Der beste CRM-Softwarehandbuch (10 Top-CRM-Tools im Jahr 2020)

Dieser ultimative beste CRM-Softwarehandbuch richtet sich an seriöse Marketingfachleute, Verkaufsteams und Geschäftsinhaber.

Ja, wir haben Ihre Anfragen gehört und hier ist der ultimative Leitfaden zu 10 der besten CRM-Software, die Sie für Ihr Unternehmen erhalten können.

Aber bevor wir uns mit ihnen befassen, haben Sie sich jemals gefragt, warum die meisten Leute im E-Commerce-Bereich Sales-CRM-Systeme als besonders wichtig erachten.

Die Führung eines wachsenden Unternehmens, so klein es auch sein mag, ähnelt einem ausgedehnten Kreis enger Freunde.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten mit Hunderten oder möglicherweise Tausenden von Freunden gleichzeitig Schritt halten. Wo würdest du überhaupt anfangen?

Das ist ein Problem, mit dem sich die heutigen Unternehmen auseinandersetzen. Während sie ständig versuchen, ihre Geschäftsprozesse zu erweitern und mehr Kunden zu gewinnen, kann es eine große Herausforderung sein, die nachfolgenden Beziehungen auf lange Sicht aufrechtzuerhalten.

Genau hier setzt CRM-Software an.

Was ist CRM-Software?

CRM (Customer Relationship Management Software) ist ein spezialisiertes System zur Steuerung Ihrer Kundeninteraktionen. Zu diesem Zweck enthält eine typische CRM-Plattform eine Reihe von Tools zum Verwalten von Kundeninformationen, Ausführen von E-Mail-Kampagnen, Versenden von Nachrichten an Kunden über soziale Medien, Aufgabenverwaltung, Workflow-Verwaltung usw.

Machen Sie aber keinen Fehler. Das Konzept des Kundenbeziehungsmanagements ist überhaupt nicht neu. Es existierte lange bevor E-Commerce und Online-Verkauf eingeführt wurden.

Während die Sales-CRM-Systeme der vorherigen Generation vollständig manuell waren, haben die heutigen SaaS-Lösungen den Großteil der Lead-Management-Aufgaben automatisiert. Mit anderen Worten, wir haben uns von der Aufzeichnung von Kundendaten in Notebooks zu einer Optimierung über SaaS-Systeme entwickelt.

CRM-Software ist das Geheimnis für die nahtlose Integration von Business Intelligence in Marketingkampagnen, Vertriebsautomatisierung und Kundensupport auf einer zentralen Plattform. Dies bedeutet, dass Vertriebsmitarbeiter im Interesse gemeinsamer Geschäftsziele Hand in Hand mit ihren Marketingkollegen arbeiten. Alle Teammitglieder bleiben auf derselben Seite, und die Workflow-Management-Tools legen einen eindeutigen Pfad für die einzelnen Rollen fest.

Der Erfolg des gesamten Systems hängt davon ab, wie Sie Ihre Kundeninteraktionsmöglichkeiten nutzen, ohne das entsprechende Kundenerlebnis zu beeinträchtigen. Daher sollte Ihre CRM-Software relevante Kontaktinformationen sammeln und diese dann mit den Business Intelligence-Informationen für aussagekräftige Konversationen kombinieren.

Apropos, ein schneller Scan des Kundenprofils sollte Ihnen Einblicke in die vergangenen Einkäufe, die Abwicklung der Kaufvorgänge, die Kontaktdaten und die anschließende Kundenzufriedenheit geben.

Ok, ich weiß, was du gerade denkst. Klingt ein CRM-System mit diesen Funktionen nicht wie eine normale Unternehmenstabelle? Was ist also der Unterschied zwischen der Nutzung von CRM-Software und der Speicherung Ihrer Kontaktinformationen in einer langen Tabelle?

Interessanterweise ist dies eine häufige Frage, wenn es um CRM-Anwendungen geht. Und wie sich herausstellt, verlassen sich ziemlich viele kleine und mittelständische Unternehmen (SMBs) auf der ganzen Welt auf einfache Tabellenkalkulationen für das Lead-Management.

Fakt ist jedoch, dass Tabellenkalkulationen nicht in der Nähe von CRM-Software liegen. Während ersteres auf einem manuellen System zum Verwalten von Informationen beruht, geht letzteres darüber hinaus, indem Kontaktinformationen mit automatisierten Folgeprozessen kombiniert werden.

Im Wesentlichen verfügen moderne CRM-Plattformen über ein Gehirn, mit dem Sie Ihre Lead-Informationen erfassen und aufzeichnen und anschließend Verkaufsgespräche basierend auf den von Ihnen festgelegten Regeln führen können. Eine CRM-Software ist in der Lage, jedes einzelne Datenbit, das sie über Ihre Leads sammelt, zusammenzufügen und die daraus resultierenden Erkenntnisse zu nutzen, um Personen mit personalisierten Nachrichten systematisch über mehrere Kanäle hinweg anzusprechen.

Auswahl der besten CRM-Systeme - Stand des Marktes für CRM-Lösungen

Ein Wort der Vorsicht. Obwohl es im Moment zahlreiche CRM-Softwareoptionen im Internet gibt, bieten nicht alle die von uns genannten Funktionen. Der derzeitige CRM-Markt ist sehr umfangreich und bietet eine Vielzahl von Lösungen mit verschiedenen Funktionen für Marketing, Vertrieb und Pipeline-Management.

Der sich daraus ergebende Wettbewerb zwischen ihnen macht CRM-Software günstiger, stellt jedoch auch eine ziemlich schwierige Herausforderung dar. Das Durchsuchen des ganzen Waldes möglicher Lösungen ist kein Spaziergang im Park.

Zum Glück haben Sie jedoch möglicherweise nicht die Zeit, eine umfassende Evaluierung durchzuführen. Sie sind wahrscheinlich zu beschäftigt damit, Ihr Geschäft zu führen und neue Kunden zu gewinnen.

Also haben wir uns die Zeit genommen, das schwere Heben für Sie zu erledigen. Unser Team hier bei E-Commerce-Plattformen hat in den letzten Monaten verschiedene Arten von CRM-Software evaluiert, und hier ist der daraus resultierende Bericht.

Dieser Artikel geht über den Standard für CRM-Systeme hinaus. Es geht nicht nur um gute CRM-Software. Vielmehr haben wir die wichtigsten Optionen bis ins letzte Detail umfassend ausgewertet, um die ultimative Liste der 10 besten CRM-Software zu erstellen.

Lassen Sie uns jeden einzelnen von ihnen untersuchen, während wir seine Kernfunktionen für Marketingautomatisierung, Kundendatenverwaltung, Lead-Bewertung, Verkaufsprognose, Pipeline-Verwaltung, Lead-Generierung, Workflow-Verwaltung, Projektverwaltung, Aufgabenverwaltung, Vertriebsautomatisierung, E-Mail-Marketing hervorheben. etc.

Dieser Leitfaden richtet sich daher an seriöse Marketingfachleute, Verkaufsteams und Geschäftsinhaber, die das Beste für ihre Unternehmen wollen.

Wenn Sie es eilig haben, finden Sie hier eine kurze Auflistung unserer besten Auswahl, der besten preisgünstigen CRM-Software, der besten CRM-Software für kleine Unternehmen sowie der besten kostenlosen CRM-Software.

Und falls Sie die Formel entdecken möchten, mit der wir sie bewertet haben, Dieser Artikel enthält Hinweise zur Auswahl der besten CRM-Software für Ihr Unternehmen. Du wirst sie finden gegen Ende, gleich nach unserer Liste der 10 besten CRM-Software.

Also ohne weiteres ...

Keine Zeit zum Lesen? Hier ist unsere Nr. 1 Auswahl, wenn es um das geht beste CRM-Gesamtsoftware auf dem Markt:

???? Unsere Auswahl:

Hubspot crm Logo

Obwohl es nicht die fortschrittlichste CRM-Software auf dem Markt ist, HubSpot hat es geschafft, sich als die beste CRM-Softwareoption für zahlreiche Unternehmen und Verkaufsteams zu etablieren. HubSpot konzentriert sich nicht auf Funktionen auf Unternehmensebene, sondern achtet auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Funktionen für das Kundenbeziehungsmanagement, Benutzerfreundlichkeit und Preisgestaltung.

Die Kosten hier sind null. Hubspot CRM Dann hebt er sich von den anderen kostenlosen CRM-Softwarelösungen ab und bietet ein umfassendes Kundenbeziehungsmanagement. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von einer intuitiven, gut gestalteten Benutzeroberfläche in Verbindung mit Tools für Vertriebsmanagement, Lead-Management, Pipeline-Management, Vertriebs-Tracking, Marketingkampagnen-Management, Social Media-Marketing und AI-Insights.

hubspot crm homepage

Die Einrichtung des Systems ist selbst für Anfänger äußerst einfach, und Sie können wetten HubSpot CRM übernimmt für Sie einen großen Teil der CRM-Prozesse. So werden beispielsweise alle Kundeninteraktionen automatisch nachverfolgt, um wertvolle Erkenntnisse zu generieren.

Sie können auch erwarten, dass Ihre Vertriebs- und Marketingprozesse über die HubSpot CRM-Plattform integriert und entsprechend optimiert werden.

Gesamtbewertung: 10 / 10

???? Budget auswählen:
zoho crm logo
In aller Ehrlichkeit, HubSpot CRM zufällig ist es auch ein ernstzunehmender Anwärter auf unser bestes CRM-Software-Budget, da es völlig kostenlos ist. In Anbetracht dessen, dass wir es als die ultimativ beste CRM-Software ausgewählt haben, können wir wahrscheinlich die nächstbeste Budgetoption auswählen.

Und ja, genau wie Hubspot CRM ist Zoho CRM eine elegant gestaltete Lösung, mit der Sie automatisierte Kampagnen kostenlos ausführen können.

Genauer gesagt ist Zoho CRM eine schlanke CRM-Software, die speziell für Marketing- und Vertriebsautomatisierung, Helpdesk- und Kundensupport, Berichterstellung und Kundenanalyse, Bestandsverwaltung usw. optimiert ist. Sie können Kampagnen über Kanäle wie E-Mail und soziale Netzwerke ausführen Medien, Live-Chat, Telefonanrufe, Webkonferenzen und Self-Service-Kundenportale.

zoho crm homepage

Der kostenlose Zoho CRM-Plan bietet jedoch eine Dokumentbibliothek sowie Tools für die Teamzusammenarbeit, Webformulare, Marketingautomatisierung, Basisberichte und -analysen, Workflow-Management, Produktanpassung und Vertriebskraftautomatisierung. Sie können es als Team von bis zu drei Mitgliedern einsetzen.

Wenn Sie sich dann für ein Upgrade Ihres Pakets entscheiden, Zoho CRM bietet Ihnen erweiterte CRM-Funktionen für ein begrenztes Budget. Sie können beispielsweise die Gamification-Funktion nutzen, um Ihr gesamtes Verkaufsgerüst zu gamifizieren und anschließend leistungsstarke Mitarbeiter zu belohnen.

Gesamtbewertung: 7 / 10

Was ist die beste CRM-Software für ein kleines Unternehmen?

Alles in allem sind HubSpot CRM, Zoho CRM, Agile CRM und Insightly CRM die besten CRM-Softwarelösungen für kleine Unternehmen. Trotzdem sind HubSpot und Zoho hier besonders hervorzuheben, da sie über außergewöhnlich viele kostenlose Funktionen verfügen.

Nun, was das ultimative CRM für kleine Unternehmen angeht, hängt das wohl von Ihnen ab. Was Sie als das Beste betrachten würden, hängt von Ihrer Unternehmensstruktur sowie den Anforderungen Ihrer Verkaufs- und Marketingprozesse ab.

Damit Sie eine fundierte Auswahl treffen können, Hier ist unser detaillierter Leitfaden zu den besten CRM-Softwareoptionen für kleine Unternehmen im Jahr 2020.

Was ist die beste kostenlose CRM-Software?

Während es mehrere kostenlose CRM-Softwarelösungen mit angemessenen Funktionsangeboten gibt, ist HubSpot CRM die dominierendste.

Diese cloudbasierte CRM-Softwarelösung ist eine Welt für sich, da sie praktisch alle CRM-Funktionen bietet, die Sie sich kostenlos vorstellen können. Und das alles mit einer angenehmen, benutzerfreundlichen Oberfläche.

Ich denke, HubSpot bietet sich an, dies durchzusetzen, da das Unternehmen seine Gewinne mit einer Vielzahl weiterer ergänzender E-Commerce-Tools erzielt.

Was auch immer der Fall ist, lassen Sie es sich nicht verdrehen. Während HubSpot CRM in diesem Bereich hervorragende Arbeit leistet, ist es nicht die einzige perfekte Option. In letzter Zeit haben einige seiner Konkurrenten ihm anscheinend einen guten Lauf für sein Geld gegeben. Erfahren Sie alles über sie in unserem umfassenden Test der besten kostenlosen CRM-Software im Jahr 2020.

Die 10 besten CRM-Softwarelösungen im Jahr 2020

Beste CRM-Software Nr. 1: HubSpot CRM

Okay, ich gebe zu, dass CRM-Tools früher im Wesentlichen für große Unternehmen mit fortschrittlichen Geschäftsprozessen reserviert waren. Mit der Zeit haben wir jedoch festgestellt, dass kleine Unternehmen in diesem Bereich immer aktiver werden, da sie einfache, aber effektive CRM-Systeme eingeführt haben.

Nun, HubSpot CRM ist zufällig eine der wenigen Lösungen, die diese Revolution ausgelöst haben, und hält bis heute an seiner führenden Position im CRM fest.

Das heißt, es gibt viele Gründe, warum HubSpot CRM immer noch das Gerede der Stadt ist. Das offensichtlichste ist natürlich, dass es zu den besten kostenlosen CRM-Programmen gehört.

Ja, das ist richtig. HubSpot CRM ist völlig kostenlos. Sie zahlen nicht einmal einen Cent, um es zu benutzen, obwohl es mit einem ziemlich soliden Funktionsumfang ausgestattet ist. In der Tat schafft es HubSpot CRM sogar, eine ganze Reihe von Premium-CRM-Software zu übertreffen, wenn Sie ihre jeweiligen Funktionen vergleichen.

Darüber hinaus deckt HubSpot CRM alle Kernkanäle ab, in denen E-Commerce-Verkaufsprozesse stattfinden. Sie können damit Verkäufe über E-Mail-Kampagnen, soziale Medien, Websites, Telefonanrufe und mehrere andere digitale Kanäle steigern.

Wenn Sie sich fragen, wo Sie anfangen sollen, integrieren HubSpot CRM mit Ihrem E-Commerce-Ökosystem ist ziemlich einfach. Sie müssen kein Programmierer sein, um die App zu installieren, anzupassen und zu verwenden. Außerdem ist es eine der besten CRM-Software, wenn es um Integrationsfunktionen geht.

Zu den beliebten Plattformen, die Sie von Anfang an in HubSpot CRM einbinden können, gehören Microsoft Dynamics, WooCommerce, Shopify, Magento, Salesforce, Zapier, Office 365, G-Suite usw.

Sobald Sie es dann ausrollen, werden Sie feststellen, dass HubSpot CRM bietet ein angenehm einfaches und raffiniertes System zur Verwaltung Ihrer Kundeninteraktionen. Die Benutzeroberfläche selbst ist sehr intuitiv und benutzerfreundlich, dank des gut gestalteten Layouts, der einfachen Steuerung und der reibungslosen Navigation.

Der Verkaufstrichter wird hier in Form eines grafischen Diagramms auf einem visuellen Dashboard angezeigt, über das Sie die Leistung überwachen, geplante Termine koordinieren und zugewiesene Aufgaben verwalten können. Jede einzelne Kundeninteraktion auf dieser Ebene wird automatisch von der HubSpot-Plattform protokolliert und anschließend mit verknüpften Diensten synchronisiert.

Die Leadverwaltung ist eine weitere Aufgabe, die Sie dank der CRM-Timeline-Ansicht von HubSpot als zufriedenstellend einfach empfinden. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Kommunikation mit jedem einzelnen Lead systematisch zu verfolgen und schnelle Follow-up-Nachrichten zu starten.

Darüber hinaus, HubSpot CRM bietet einige der besten CRM-Softwaretools für das Pipeline-Management, das Verfolgen all Ihrer Vertriebsaktivitäten, das Zuweisen von Deals an Teammitglieder sowie das Ausführen einfacher Marketingkampagnen.

Preisgestaltung für HubSpot CRM-Software

In Anbetracht der Tatsache, dass es sich um eine kostenlose CRM-Software handelt, HubSpot wird Ihnen nichts in Rechnung stellen, um seine Werkzeuge zu verwenden. Dies bedeutet, dass Sie die CRM-, Marketing-, Vertriebs- und Kundensupportfunktionen langfristig nutzen können, ohne dass Kosten entstehen.

Einige der CRM-Funktionen der Plattform umfassen: Messenger-Integration, Terminplanung, Anrufe, Dokumente, vordefinierte Snippets, E-Mail-Vorlagen, E-Mail-Nachverfolgung und -Benachrichtigungen, Berichts-Dashboards, Konversations-Posteingang, Anzeigenverwaltung, Formulare, Ticketing, Interessenten, benutzerdefinierte Support-Formularfelder, HubSpot Verbinden Sie Integrationen, Gmail- und Outlook-Integration, Einblicke in Unternehmen, Aufgaben und Aktivitäten, Angebote, Unternehmen, Kontaktwebsite-Aktivitäten sowie Kontaktverwaltung.

Marketing-Funktionen hingegen sind: Messenger-Integration, Berichts-Dashboards, Benutzerrollen, mobile Optimierung, Konversations-Bots, Live-Chat, Team-E-Mail, Posteingang für Konversationen, Listensegmentierung, Anzeigenverwaltung, E-Mail-Marketing und Formulare.

Wer sollte die Verwendung der HubSpot CRM-Software in Betracht ziehen?

HubSpot Kurz gesagt, CRM ist eine perfekte Balance zwischen Einfachheit, Preisgestaltung und Funktionalität. Daher ist es ideal für Startups und kleine Unternehmen mit kleinem Budget. Sie können eines der besten CRM-Tools dauerhaft kostenlos nutzen.

👉 Schauen Sie sich unsere detaillierten HubSpot CRM Überprüfung.

Beste CRM-Software Nr. 2: Salesforce CRM

salesforce crm homepage

Während HubSpot CRM ist das Beste an Einfachheit, Salesforce ist der König des fortschrittlichen Cloud-CRM.

Und warum ist das so?

Interessanterweise stellte sich heraus, dass die meisten CRM-Lösungen vor der Einführung von Salesforce im Wesentlichen On-Premise-Systeme waren. Unternehmen haben viel Zeit und Ressourcen aufgewendet, um CRM-Software auf ihren internen Servern zu installieren und bereitzustellen.

All dies änderte sich, als Salesforce alles in die Cloud verlagerte. Dann sanken die Kosten für die Installation und den Betrieb von CRM-Software fast sofort drastisch, sodass auch kleine Unternehmen dem Unternehmen beitreten konnten. Und wie sie sagen, ist der Rest Geschichte.

Salesforce hat seitdem nie zurückgeschaut. Tatsächlich bleibt es ein weltweit führendes Unternehmen, nicht nur im Bereich CRM, sondern auch im gesamten SaaS-Spektrum. Und als Ergebnis, Derzeit ist es das fünftgrößte Softwareunternehmen der Welt.

Für eine Marke mit einem solchen Ruf ist es kein Wunder, dass Salesforce CRM eine ganzheitliche, vielseitige Suite ist, die aus mehreren verschiedenen Softwareprodukten besteht. Anstatt alle Tools in einer umfassenden Software zu bündeln, bietet Salesforce seine Funktionen über mehrere speziell optimierte Anwendungen an.

Neben Salesforce Sales Cloud gibt es Salesforce Marketing Cloud, Salesforce Service Cloud, Salesforce Analytics Cloud, Salesforce Commerce Cloud, Salesforce Community Cloud, Salesforce IoT Cloud und Salesforce App Cloud.

Das heißt, Die vier wichtigsten Softwareprodukte sind Salesforce Marketing Cloud, Salesforce Service Cloud, Salesforce Analytics Cloud und Salesforce Sales Cloud.

Und wie Sie wahrscheinlich bereits vermutet haben, ist die Marketing Cloud für das Marketing optimiert. Die Service Cloud bietet Kundenunterstützungsfunktionen, während sich Analytics Cloud ausschließlich mit Daten und Berichten befasst. Als letztes ist die Salesforce Sales Cloud das wichtigste Tool für CRM.

Sie sehen, Das Besondere an Salesforce Sales Cloud ist die reibungslose Kombination der Funktionen der anderen drei Salesforce-Anwendungen. Es bietet im Wesentlichen die vollständige CRM-Erfahrung, indem Marketingautomatisierungsfunktionen aus Salesforce Marketing Cloud mit Kundendienstfunktionen aus Salesforce Service Cloud sowie Business Intelligence-Funktionen aus Salesforce Analytics Cloud kombiniert werden.

Das Ergebnis ist eine optimierte CRM-Plattform mit allen Funktionen, die Sie für das Projektmanagement, das Pipeline-Management, das Workflow-Management, das Kontaktmanagement, das Partnermanagement, das Aufgabenmanagement, das Kampagnenmanagement und vieles mehr benötigen.

Diese spezielle Salesforce CRM-Software wurde entwickelt, um Sie bei der Personalisierung der Conversion-Erlebnisse für jeden einzelnen Kunden zu unterstützen. Sie können Ihr Kundenservice-, Abrechnungs-, Finanz-, Marketing- und Verkaufsteam rationalisieren, um Kundenreisen anzubieten. Folglich sollten Sie in der Lage sein, Ihre Conversion-Raten zu steigern, mehr Geschäfte abzuschließen und Ihre Gesamtumsatzzahlen zu steigern.

In der Zwischenzeit können Ihre Vertriebsmitarbeiter dank automatisierter Aufgaben, standardisierter Prozesse sowie aussagekräftiger Erkenntnisse und präziser Prognosen aus der in Salesforce integrierten KI problemlos alles erledigen.

Preisgestaltung für Salesforce CRM-Software

Salesforce CRM-Preisgestaltung

Salesforce Sales Cloud bietet vier abonnementbasierte Preispläne mit folgenden Hauptfunktionen:

  • Essentials: Für 25 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher AbrechnungDer Essentials-Plan umfasst die Integration von Google Apps, die E-Mail-Integration mit Outlook, die Dateispeicherung pro Benutzer, die Datenspeicherung pro Benutzer, Lightning App Builder, Lightning Flow-Automatisierung (Flow- und Process Builder), Fallverwaltung, Chatter, Themen und Empfehlungen sowie anpassbare Berichte und Dashboards, vollständige Offline-Funktionalität für Mobilgeräte, mobile Salesforce-App, Aufgabenverwaltung, Aktivitätsfeed, anpassbarer Verkaufsprozess, Opportunity-Verwaltung, Konto- und Kontaktverwaltung, E-Mail-Vorlagen, Kampagnenverwaltung, Massen-E-Mail, Web-to-Lead-Erfassung, Blockierung von Duplikaten, Lead Zuordnung und Weiterleitung, Lead-Management. Es ist für kleine Unternehmen mit bis zu 10 Benutzern optimiert.
  • Professional: Der Professional-Plan kostet Sie 75 USD pro Benutzer mit jährlicher Abrechnung. Es kombinierte alle Funktionen des Essential-Plans mit der Webservices-API, der Developer Pro-Sandbox gegen eine zusätzliche Gebühr, der Developer Sandbox, den Datensatztypen (pro Objekt), Rollen und Berechtigungen, anpassbaren Profilen und Seitenlayouts, unbegrenzten benutzerdefinierten Anwendungen, Angeboten, Produkten und Preisbücher, Bestellungen, Verträge, Prognosen für mobile Apps, gemeinsame Prognosen, Vertriebskonsolen-Apps, Personenkonten, Kampagneneinfluss, Lead-Registrierung sowie regelbasiertes Lead-Scoring. Das Unternehmen beschreibt das Paket als umfassendes Salesforce-CRM, das sowohl kleine als auch große Verkaufsteams aufnehmen kann.
  • Unternehmen: Der Enterprise-Plan erweitert alle Funktionen des Professional-Plans um Workflow und Genehmigungen, Lightning-Plattform, vollständige Sandbox, teilweise Sandbox, erweiterte Berichtsfunktionen, Verwaltung von Unternehmensgebieten, Opportunity-Aufteilungen, benutzerdefinierte Opportunity-Felder in der Prognose, Kalender, und Verkaufsteams. Dies ist ein umfangreich anpassbares Paket für Unternehmensverkaufsteams, das Sie kosten wird 150 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung.
  • Unbegrenzter Plan: Mit dem unbegrenzten Plan erhalten Sie alle Funktionen des Enterprise-Plans sowie mehrere Sandboxes zum Entwickeln und Testen, benutzerdefinierte Objekte, benutzerdefinierte Registerkarten, unbegrenzte benutzerdefinierte Apps, gebührenfreien Support rund um die Uhr, über 24 Verwaltungsdienste und unbegrenzte Online-Schulungen. Das wird dich kosten 300 US-Dollar pro Benutzermonat bei jährlicher Abrechnung.

Wer sollte Salesforce CRM-Software in Betracht ziehen?

Salesforce Sales Cloud, die zufällig der Principal ist Salesforce CRM-Software ist ideal für Verkaufsteams, die aufschlussreiche Entscheidungen treffen, die Produktivität steigern, mehr Leads erhalten und mehr Geschäfte abschließen möchten.

Dennoch ist Salesforce zweifellos die beste CRM-Software für fortschrittliche Geschäftsprozesse. Es ist flexibel genug, um auch große Unternehmen bei der gleichzeitigen Verwaltung zahlreicher dynamischer Workflows zu unterstützen.

👉 Schauen Sie sich unsere detaillierten Salesforce CRM-Überprüfung.

Beste CRM-Software Nr. 3: Zoho CRM

zoho crm homepage

Zoho CRM stammt von Zoho, einem renommierten Unternehmen, das seit einigen Jahren eine Vielzahl von SaaS-Geschäftslösungen anbietet. Abgesehen von CRM-Lösungen ist das Unternehmen auf Personalwesen, IT und Helpdesk, E-Mail und Zusammenarbeit, Finanzen, Vertrieb und Marketing sowie Buchhaltungstools spezialisiert.

Während all diese Softwareprodukte ziemlich gut sind, ist Zoho CRM diejenige, die wohl die Krone übernimmt. Es ist eine Cloud-basierte SaaS-Lösung, die das Multichannel-Kundenbeziehungsmanagement über ein intuitives System ermöglicht.

Social Media, Telefon, Umfragen, Live-Chat, Self-Service-Portale, Webkonferenzen und E-Mail sind die zentralen Kommunikationskanäle auf der Zoho CRM-Plattform. Sie arbeiten zusammen, um einen nahtlosen und kontinuierlichen Kundenlebenszyklus zu gewährleisten. Sie können jedem einzelnen Teammitglied ein bestimmtes Ziel zuweisen und dann den späteren Fortschritt mithilfe von Echtzeitanalysen verfolgen.

Um die Verkaufsprozesse für alle zu vereinfachen, enthält Zoho CRM benutzerfreundliche Tools zum Erstellen sowie zum Anpassen automatisierter Kampagnen. Und wenn Sie schon dabei sind, können Sie sogar die Bibliotheken und die REST-API nutzen, um Ihre eigenen benutzerdefinierten Lösungen und Integrationen zu erstellen.

Dies ist jedoch möglicherweise nicht erforderlich, da das System standardmäßig mit einigen der besten CRM-Software-Integrationen ausgestattet ist. Es gibt buchstäblich Hunderte von Erweiterungen von Drittanbietern, die Sie problemlos in Ihr Zoho CRM-System einbetten können, um dessen Funktionen zu erweitern.

Apropos, es ist auch möglich, die Plattform mit dem Facebook Plus Ihrer individuellen Leads zu verbinden Twitter Profile. Ziel ist es, das volle Potenzial von Multi-Channel-Erlebnissen auszuschöpfen und damit die Lead-Generierung, Kundenbindung und Kundenzufriedenheit zu verbessern.

Nun, wenn Sie es noch nicht bemerkt haben, gibt es zwei Seiten Zoho CRM Geschichte. Auf der einen Seite haben wir Kunden, auf der anderen Seite können Sie Leads bearbeiten. Jedes von ihnen ist eine eigenständige Einheit, und Zoho CRM gibt Ihnen das Recht, Ihre Kontakte entsprechend frei zu kategorisieren.

Ein weiterer Vorteil von Zoho CRM ist der Zugriff auf mobile Apps. Es hilft Ihnen, Ihre Verkaufs- und Marketingprozesse von unterwegs zu verfolgen, indem es Echtzeitanalysen sowohl für iOS- als auch für Android-Apps bereitstellt.

Hier hört es aber nicht auf. Es hat sich herausgestellt, dass Sie Ihr CRM-Framework durch ein Upgrade von Zoho CRM auf Zoho CRM Plus noch weiter verbessern können.

Aber machen Sie keinen Fehler. Ich behaupte nicht, dass das Standard-CRM von Zoho so schwach ist, wie es ist. Um ehrlich zu sein, ist dieses System noch lange nicht die beste CRM-Software für kleine und mittlere Unternehmen.

Zoho CRM Plus erweitert die Grenzen, um Ihre Verkaufs-, Marketing- und Kundensupportteams zu vereinheitlichen. Ihre Prozesse sind systematisch in eine zentrale Schnittstelle integriert, um eine ganzheitlichere Betrachtung der Kontaktpunkte in Ihrem gesamten Kundenlebenszyklus zu ermöglichen.

Preise für Zoho CRM-Software

zoho crm preisgestaltung

  • Kostenlos: Dadurch Zoho CRM-Option ist dauerhaft frei und es werden maximal drei Benutzer unterstützt. Einige seiner Funktionen umfassen: grundlegende Kundenunterstützung, 5 API-Gutschriften pro Tag und Organisation, Export nach Google Tasks, Export von Ereignissen nach Google Kalender, Zoho CRM-Kontext-Gadget für Google Mail, Integration in Zoho-Softwareprodukte, Organisationshierarchie mit zwei Rollen, Datensicherung für 000 USD pro Anfrage, Moduldaten exportieren, Daten importieren, Datenspeicher (alle Module) mit 2 Modulen, 10 GB freier Speicherplatz, Überprüfungen, Dateiversionierung, Anhängen von Dokumenten, Freigabe von Ordnern, Nachverfolgungsregeln, Anhängen von Dateien an Feeds, Direktnachrichten, Statusaktualisierungen, Kalender, Web-to-Contact-Formular, Web-to-Lead-Formular, 5,000 E-Mail-Vorlagen, Standardberichte, 1 Aufgabenaktionen, 10 Workflow-Regel pro Modul, benutzerdefinierte Listenansichten, Seitenanpassung, erweiterte Filter, CRM Ansichten, Aufgaben, Ereignisse, Anrufprotokoll, Notizen, Angebote, Konten, Kontakte und Leads.
  • Standard: Der Standardplan kostet Sie 18 USD pro Benutzer und Monat bei monatlicher Abrechnung oder alternativ 12 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Es kombiniert alle Funktionen des kostenlosen Pakets mit klassischem Kundensupport, 1000 E-Mail-Sendungen pro Tag, Google-Kontakt synchronisieren, Google Kalender synchronisieren, Zoho CRM-Webformulare für Google Sites, Slack-Integration, zulässige IPs, Überwachungsprotokolle, 20 Gruppen, Organisationshierarchie Mit 5 Rollen, 5 Profilen, 2 Datensicherungen pro Monat, Datenspeicher mit 100,000 Datensätzen, zusätzlichem Speicher für 4 USD pro Monat und 5 GB, 512 MB freiem Speicher pro Benutzer, Tagging, Gruppen für die Teamzusammenarbeit, Kalenderbuchung, Kalendersynchronisierung über CalDAV , Eigentümer benachrichtigen, Marketingkampagnen, 250 Massen-E-Mails pro Tag, 100 E-Mail-Vorlagen, Social Lite, soziale Interaktion mit Leads / Kontakten, automatisierte Lead-Generierung aus sozialen Medien, Social Tab, Daten mit Facebook-Profil anreichern, Daten mit anreichern Twitter Profil, 10 benutzerdefinierte Dashboards, Standard-Dashboards, KPI, Diagramme, Zeitplanberichte, 100 benutzerdefinierte Berichte, Standardberichte, Konvertierungsaktionen, benutzerdefinierte Felder, Erinnerungen, Bewertungsregeln, E-Mail-Einblicke, BCC-Dropbox für E-Mails und Umsatzprognosen.
  • Professional: Der Professional-Plan kostet 30 USD pro Benutzer und Monat bei monatlicher Abrechnung oder 20 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Es kombiniert alle Funktionen des Standardpakets mit einem Plug-In für Microsoft Office, einem Plug-In für Microsoft Outlook, der Integration der Zoho Finance Suite, dem Zoho Writer-Add-On, dem Zoho Mail-Add-On, 30 Gruppen und Sicherheit auf Feldebene , unbegrenzte Datenspeicherung, Web-to-Case-Formular, Lösungen, Fälle, Bestellungen, Lieferanten, Rechnungen, Kundenaufträge, Angebote, Preisbücher, Produkte, Bestandsverwaltung, Gamescope, Zoho CRM für Google-Anzeigen, E-Mail-Relay, Geschäftsprozess Verwaltung, Zuweisungsregeln, Webhook-Aktion, Feldaktualisierungsaktion, Validierungsregeln, benutzerdefinierte Links, E-Mail-Zuordnung zu Deals und SalesSignals.
  • Unternehmen: Der Enterprise-Plan kostet 45 USD pro Benutzer und Monat bei monatlicher Abrechnung oder alternativ 35 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Alle Funktionen des Standard-Pakets werden durch Verbindungen, Widgets, Web-Apps-SDK, mobiles SDK, Zoho SalesInbox, Integration mit Zoho Creator, Zoho Backstage-Integration, Zoho Webinar-Integration, Gebietsverwaltung, Datenverschlüsselung (EAR) und Freigabe auf Rekordebene ergänzt , 50 Gruppen, Organisationshierarchie mit 250 Rollen, 25 Profile, Anomaliedetektoren (von Zia unterstützt), Komparator, Zielanzeige, Trichter, Makrovorschlag, beste Kontaktzeit, Zia-Erinnerung, Zia-Stimme, Datenanreicherung, Vorhersage von Geschäftsabschlüssen, Führung Conversion-Vorhersage, Eskalationsregeln für Groß- und Kleinschreibung, Zeitpläne, Genehmigungsprozess, geplante Aktionen, Funktionen, Berichterstellungshierarchie, Übersetzungen, Unterformulare, Layoutregeln, Canvas-Ansicht, Seitenlayouts, Sandbox, benutzerdefinierte Schaltflächen, benutzerdefinierte Module, Web-Registerkarten, Verlaufsverfolgung für Auswahllisten, E-Mail-Parser , kontextbezogene benutzerdefinierte Themenlisten und mehrere Währungen.

Wer sollte Zoho CRM-Software in Betracht ziehen?

Während Zoho CRM Es ist sehr leicht und verfügt über ein robustes Feature-Set, das einige der besten CRM-Softwarefunktionalitäten bietet. Außerdem verfügt die Plattform selbst über ein gut strukturiertes Framework mit mehreren Kontrollpunkten für mittelgroße Teams.

Daher ist es offensichtlich, dass Zoho CRM für mittelständische Unternehmen entwickelt wurde, die mit ihren Kunden über E-Mail, soziale Medien, Telefon, Live-Chat, Telefon, Umfragen und Webkonferenzen interagieren. Sie werden die Fähigkeiten der Zoho-Tools für Unternehmen sicherlich zu schätzen wissen.

Unternehmen, die bereits andere Zoho-Softwareprodukte einsetzen, sind hier die besten Kandidaten, da sie mehrere Zoho-Tools kombinieren würden, um ein umfassend optimiertes Geschäftsumfeld zu erreichen.

Beste CRM-Software Nr. 4: Agil CRM

Agil CRM ist eine weitere All-in-One-Lösung für das Kundenbeziehungsmanagement mit genau genug Tools für alle typischen Geschäftsbereiche. Neben dem Kontaktmanagement ist es speziell für Social Media Marketing, Vertriebs- und Marketingautomatisierung, gezielte Zielseiten, Projektmanagement, E-Mail-Verfolgung, Terminplanung, Kundenservice und vieles mehr optimiert.

Eines der ersten Dinge, die Ihnen an Agile CRM auffallen werden, ist der kostenlose Plan, der bis zu 10 Benutzer gleichzeitig und 1,000 Kontakte unterstützt. Dies wird dann mit grundlegenden Funktionen für Vertriebsmanagement, Marketingmanagement und Kundensupport kombiniert.

Freiberufler, Startups und kleine Unternehmen mit kleinem Budget sollten sich also wie zu Hause fühlen.

Fühlen Sie sich jedoch nicht verpflichtet, mit dem kostenlosen Plan zu beginnen. Wenn Ihre Bedürfnisse über die Möglichkeiten hinausgehen, können Sie sich mit einem der Premium-Pakete zufrieden geben. Ich finde sie ziemlich erschwinglich.

Wenn Sie nun endlich Agile CRM einsetzen, um die Kundeninteraktion voranzutreiben, sollten Sie in der Lage sein, die verschiedenen Tools systematisch zu kombinieren, um die Anstrengungen Ihres Marketing- und Vertriebsteams zu steigern.

Sie können Ihre Kontakte beispielsweise mithilfe von Lead-Bewertungen, benutzerdefinierten Kontaktfeldern und Kontaktgruppierungsfunktionen verwalten. Agiles CRM ist sogar in der Lage, tief in soziale Medien einzutauchen, um Sie beim Social Media Marketing, Social CRM und Social Monitoring zu unterstützen.

Und davon sprechend, Agil CRM ist ein Teil eines effektiven Kundenbeziehungsmanagementsystems, wenn es um Überwachung und Nachverfolgung geht. Tatsächlich würde ich sagen, dass dies eine der besten CRM-Softwareoptionen für Teams ist, die sich besonders mit Tracking und Analyse beschäftigen.

Mit Agile CRM können sie die Besucher ihrer Website komfortabel überwachen, ihr späteres Verhalten beurteilen, E-Mails verfolgen, soziale Netzwerke überwachen, Analysen auf Kontaktebene durchführen und maßgeschneiderte Angebote verfolgen. Die sich daraus ergebenden Analysen sind nützlich, wenn Sie Ihre Kampagnen-Workflows aufbauen und nachverfolgen.

Alle Workflows werden hier über eine reibungslose Drag & Drop-Oberfläche erstellt, mit der Sie Automatisierungstrigger, Kampagnenknoten, Systemaktionen, Gruppen usw. anpassen können ein Form Builder.

Wenn Sie sie weiterhin nutzen, können Sie die Bemühungen Ihres Teams mithilfe der Aufgabenverwaltungsfunktionen von Agile CRM koordinieren. Sie müssen nur benutzerdefinierte Aufgaben per Drag & Drop in übersichtliche Listen ziehen, Aufgaben entsprechend anordnen, Notizen zu ihnen machen und ihren Status von Zeit zu Zeit aktualisieren.

Ein weiterer Vorteil, den Sie erwarten können Agil CRM bietet zusätzliche Funktionen dank einer Vielzahl intelligenter Integrationen. Einige seiner E-Mail-Integrationen umfassen beispielsweise IMAP-, Office 365-, Microsoft Exchange- und Google Mail-Dienste.

Andernfalls sollten Sie es auch mit Social-Media-Kanälen wie verknüpfen können Twitter, LinkedIn und Facebook. Auf diese Weise können Sie problemlos Beiträge veröffentlichen und auf die Nachrichten Ihrer Follower antworten.

Aber machen Sie keinen Fehler. Social Media und E-Mail und nicht die einzigen Kanäle, die Sie in Agile CRM verwenden können. Diese Plattform ist eher für das Omnichannel-Engagement konzipiert, wobei die Hauptkanäle E-Mail, soziale Medien, Textnachrichten sowie Webnachrichten sind.

Genauer gesagt, umfasst Web-Messaging Push-Benachrichtigungen, Zielseiten, Formulare und Popups.

Preisgestaltung für agile CRM-Software

agile crm preisgestaltung

  • Kostenlos: Der freie Plan erleichtert 10 Benutzer mit 500 API-Aufrufen pro Tag, Zielseiten, grundlegende E-Mail- und Team-Leistungsberichte, Chrome-Erweiterung, Google Sync, E-Mail-Support, 1 App-Integration, Berichte, Aktivitäten, Ansichten, vorgefertigte Antworten, Labels, Gruppen, Helpdesk, 1 Automatisierungsregel (Trigger), 5 Knoten pro Kampagne , 1 Kampagnen-Workflow, Web-to-Lead, 5,000 E-Mails (gebrandet), Zielseitenerstellung, E-Mail-Vorlagenerstellung, Formularerstellung, Analyse auf Kontaktebene, Web-Engagement, E-Mail-Kampagnen, E-Mail-Nachverfolgung, Meilensteine ​​für benutzerdefinierte Deals, Terminplanung, unbegrenzte Angebote , unbegrenzte Aufgaben, unbegrenzte Dokumente, Lead-Scoring, benutzerdefinierte Datenfelder sowie 1,000 Kontakte.
  • Starter: Der Starterplan beginnt um $ Pro Monat 8.99 Alle Funktionen des Free-Plans werden durch 5 API-Aufrufe pro Tag, Telefon-Support, 000 Integrationen, Knowledgebase, 3 Automatisierungsregeln (Trigger), 5 Knoten pro Kampagne, 10 Kampagnen-Workflows, Social Monitoring, Marketing-Automatisierung, 5 ergänzt -way E-Mail-Integration plus 2 Kontakte.
  • Regular: Der reguläre Plan beginnt um $ Pro Monat 29.99 Alle Funktionen des Starter-Plans werden durch 10,000 API-Aufrufe pro Tag, mehr als 50 Integrationen, 10 Automatisierungsregeln (Trigger), 25 Knoten pro Kampagne, 10 Kampagnenworkflows, mobiles Marketing, 2-Wege-Telefonie, Auftragsverfolgung, plus 50,000 Kontakte.
  • Unternehmen: Der Enterprise-Plan beginnt um $ Pro Monat 47.99 und es ergänzt alle Funktionen des regulären Plans mit 25,000 API-Aufrufen pro Tag, Zugriffssteuerungen (Access Controls, ACLs), dediziertem Account-Mitarbeiter, mehr als 50 Integrationen, unbegrenzten Automatisierungsregeln (Trigger), 50 Knoten pro Kampagne, unbegrenzten Kampagnen-Workflows, SES / Mandrill / Sendgrid-Integration, automatisierte Voicemails, Post-Call-Automatisierung sowie unbegrenzte Kontakte.

Wer sollte erwägen, agile CRM-Software zu verwenden?

Nach Preis und Ausstattung können wir dem zustimmen Agil CRM eignet sich am besten für Freiberufler, Startups und kleine Unternehmen. Der kostenlose Plan bietet Anfängern die perfekte Gelegenheit, das Kundenbeziehungsmanagement kennenzulernen und verschiedene grundlegende Kundeninteraktions- und Marketing-Tools auszuprobieren.

Darüber hinaus handelt es sich bei dem am weitesten verbreiteten agilen CRM wahrscheinlich um mittelständische Unternehmen. Der Enterprise-Plan kann problemlos mittelständische Unternehmen mit typischen Marketing- und CRM-Anforderungen unterstützen. Sie können mit einer unbegrenzten Anzahl von Kontakten mithilfe einer unbegrenzten Anzahl von Kampagnenworkflows sowie einer uneingeschränkten Anzahl von Automatisierungstriggern interagieren.

Beste CRM-Software Nr. 5: Insightly CRM

Insightly CRM ist ein fortschrittliches SaaS-Kundenbeziehungsmanagementsystem mit umfassender Erfahrung in der Projektabwicklung, der Beschleunigung des Vertriebs, der Angebotserstellung und dem Aufbau von Beziehungen. Es ist eines dieser führenden CRM-Softwareprodukte, die zuverlässige Outlook- und Google Mail-Plug-ins für eine nahtlose E-Mail-Integration bieten.

Bisher hat Insightly CRM mehr als 1.5 Millionen Benutzer angezogen, die seine Tools für Anrufverwaltung, erweiterte Berichterstellung, Projektverwaltung, Workflow-Automatisierung, Angebotserstellung, Opportunity-Verwaltung, Lead-Verwaltung, E-Mail-Nachverfolgung, Kontaktverwaltung und Beziehungsverknüpfung genutzt haben .

Während einige davon wie komplexe Funktionen auf Unternehmensebene erscheinen, hat Insightly CRM es geschafft, KMUs alles zu vereinfachen. Folglich benötigen Sie kein umfangreiches technisches Wissen oder Expertenwissen, um Ihre Kampagnen zu erstellen und zu verwalten. Die einfachen Tools in Kombination mit App-Integrationen von Drittanbietern machen es Ihnen hier ganz einfach, alles zu erledigen.

Insbesondere sollten Sie in der Lage sein, nicht nur Ihre Kontakte und Leads zu verwalten, sondern auch Lieferanten, Lieferanten, Partner und Organisationen. Insightly CRM verfügt über ein optimiertes Informationssystem, mit dem Sie die wichtigen Daten, den E-Mail-Verlauf, den Hintergrund und vieles mehr der einzelnen Unternehmen nachverfolgen können.

Und wenn Sie jemals Gelegenheiten verknüpfen müssen, sind Sie mit der Projektmanagementfunktion von Insghtly bestens gerüstet. Es kann Opportunities und Projekte schnell miteinander verbinden, um die Nachverfolgung und Nachverfolgung zu vereinfachen.

Apropos, Chancen können hier auf verschiedene Arten gemanagt werden. Insightly CRM gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Möglichkeiten zu finden und die nachfolgenden Aktivitäten über das Pipeline-Management zu koordinieren.

Sie können auch in verschiedene Trichter eintauchen, um ihre Kategorien, Prioritäten und Phasen basierend auf ihren Endterminvorhersagen und den entsprechenden Gewinnwahrscheinlichkeiten zu optimieren.

Es endet aber nicht dort. Insightly CRM ist auch in Social CRM äußerst robust. Durch die Integration Ihres Systems in soziale Medien sollten Sie in der Lage sein, von dort aus auf die Facebook-Beiträge, LinkedIn-Profile und Tweets Ihrer Kontakte zuzugreifen Twitter Konten.

Weitere bemerkenswerte Integrationen sind QuickBooks, DropBox, Box, Evernote, MailChimp, Outlook, Google Text & Tabellen, Google Kalender, Office 365, Google Drive usw. Einige davon funktionieren auch gut mit den mobilen Anwendungen von Insightly CRM für Android und iOS .

Preisgestaltung für CRM-Software

  • Plus: Für 29 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher AbrechnungDer Plus-Plan bietet Standardunterstützung, Outlook-Integration, Gmail-Integration, über 250 Integrationen in E-Commerce-Apps, benutzerdefinierte Berichtsplanung und E-Mail-Versand, integrierte Business Intelligence-Dashboards, Umwandlung gewonnener Opportunities in Projekte, Kalendersynchronisierung, Meilensteine ​​und zugehörige Aufgabenverfolgung. Integriertes Projektmanagement, native mobile Android- und iOS-Apps, Stapelaktualisierung von Aufzeichnungen, Zuweisen von Verkaufsteams, Anwenden von Aufgaben- und Ereignisaktivitätssätzen, anpassbare Verkaufsprozesse, Opportunity-Management, Beziehungsverknüpfung, Aufgabenverwaltung, Ereignisverwaltung, Kontaktverwaltung, Organisationsverwaltung, automatisches soziales Netzwerk Profilanreicherung, Web-to-Lead-Erfassung, Visualisierung von Leads mit Kanban, Planung ausgehender E-Mails, E-Mail-Vorlagen, Massen-E-Mail, automatische Erkennung von Duplikaten, Lead-Zuordnung und -Routing sowie Lead-Verwaltung.
  • Professional: Für 49 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher AbrechnungDieser Plan ergänzt alle Funktionen des Plus-Plans mit benutzerdefinierten Support- und Serviceleistungen, konfigurierbaren Webhooks, unbegrenzt konfigurierbaren Profilen und Seitenlayouts, unbegrenzten Kontorollen und -berechtigungen, benutzerdefinierter Objekterstellung, vollständiger Workflow-Automatisierung, 100 anpassbaren Einblickkarten in Echtzeit, automatisch Anrufanalyse und -berichterstellung sowie integrierte Telefonwahl und Anrufprotokollierung.
  • Unternehmen: Für 99 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher AbrechnungDieser Plan ergänzt alle Funktionen des Professional-Plans mit Entwickler-API-Support und kostenpflichtigen Professional-Diensten. Planen Sie serverlose Lambda-Funktionen, dynamische Seitenlayoutregeln, Erstellung und Ausführung von Lambda-Funktionen, implementieren Sie benutzerdefinierte Apps auf jeder Plattform und berechnen Sie Felder auf jeder Plattform Objekt, benutzerdefinierte Validierungsregeln, Produkte, Preisbücher, Angebote, unbegrenzt anpassbare Einblickkarten in Echtzeit sowie umfangreiches Scannen mobiler Visitenkarten.

Wer sollte die Verwendung von Insightly CRM-Software in Betracht ziehen?

Während Insightly CRM verfügt über äußerst leistungsfähige Tools. Alles wurde gut strukturiert, um die Plattform benutzerfreundlich zu gestalten, ohne die Skalierbarkeit zu beeinträchtigen. Darüber hinaus ist dies eines der wenigen besten CRM-Softwareprodukte, die flexibel genug sind, um so gut wie alle Kerngeschäftsprozesse abzudecken, von Chancen bis zur Projektabwicklung.

Wenn Sie all das mit den relativ günstigen Preisen kombinieren, haben Sie selbst das richtige CRM-Tool für erfahrene und unerfahrene KMU-Teams.

Beste CRM-Software Nr. 6: Pipedrive CRM

Pipedrive ist nicht nur eine gute CRM-Software. Es ist viel mehr als das. Tatsächlich wirbt es als das beste CRM-Software- und Pipeline-Management-System.

Das System selbst wurde entwickelt, nachdem Vertriebsprofis und Web-App-Entwickler ein Projekt mit einer gemeinsamen Vision gestartet hatten. Sie alle wollten eine Plattform, die den Verkauf erleichtert.

Nun, es stellt sich heraus, dass Pipedrive es dank seines ausgewogenen Funktionsumfangs tatsächlich geschafft hat, dies zu erreichen. Der Trick, den Pipedrive CRM anscheinend angewendet hat, besteht darin, seine solide Grundlage für den Direktvertrieb mit intelligenten Tracking-Tools und einer intuitiven Benutzeroberfläche zu verbinden. Das Endergebnis ist ein strategisch optimiertes CRM-System, das eine klare Sicht auf den gesamten Verkaufsprozess bietet.

Mit Pipedrive CRM erhalten Sie jetzt in einfachen Worten einen vereinfachten, aber detaillierten Überblick über Ihr gesamtes Verkaufssystem. Sie können alle Pfade der Leads dementsprechend anordnen, um deren Fortschritt zu verfolgen und Prioritätsgeschäfte direkt zu identifizieren.

All dies wird über eine optimierte Vertriebspipeline bereitgestellt, die einer Standard-Pipeline-Struktur folgt. Die Angebote hier sind in Phasen unterteilt, damit Sie die fortschrittliche Leistung Ihrer Verkaufsteams sowie die spezifischen Angebote, auf die sie sich konzentrieren sollten, beurteilen können.

Und das ist nicht alles. Pipedrive Darüber hinaus können Sie über diese Ebene hinausgehen, indem Sie zusätzliche Tools zur Verfolgung Ihrer einzelnen Vertriebsmitarbeiter bereitstellen. Sie können den Fortschritt in Echtzeit entweder von Ihrem PC oder der mobilen App-Version von Pipedrive CRM aus beurteilen.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Vertriebspipeline hier nicht einschränkend ist. Pipedrive wird mit Anpassungsrechten geliefert, mit denen Sie die Felder an Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen anpassen können. Daher sollten Sie die Bearbeitung verschiedener Pipeline-Phasen, das Deaktivieren von Modulen und die Einführung Ihrer eigenen Parameter auf einfache Weise durchführen können.

Mithilfe dieser Systemfunktionen können Benutzer Pipedrive CRM an ihren Kerngeschäftsprozessen ausrichten. Am Ende bedeutet dies eine höhere Datengenauigkeit und ein effizientes Pipeline-Management. Sie können sich also natürlich auf Pipedrive CRM verlassen, um die vielversprechendsten Deals und Aktivitäten zu erkennen.

Wenn Sie jederzeit den Überblick über Ihr Unternehmen behalten möchten, sollten Sie das Pipedrive-PC-System mit der entsprechenden mobilen App kombinieren. Ja, das stimmt - abgesehen von einer Web-SaaS-Version gibt es Pipedrive CRM in Form von iOS- und Android-Apps. Sie sind sehr praktisch, wenn Sie Dinge aus der Ferne und unterwegs verfolgen müssen.

Preisgestaltung für Pipedrive CRM-Software

  • Wesentlich: Der grundlegende Plan sieht die Verfolgung von Geschäften mit einfachen Pipelines vor. Es kostet Sie auch 15 USD pro Monat und Benutzer bei monatlicher Abrechnung oder 12.50 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Zu den herausragenden Funktionen zählen: Festlegen von Benutzer- und Unternehmenszielen, Zugriff auf das Pipedrive Developer Center, Pipedrive Academy, 24-Stunden-Kundendienst, Pipedrive Chrome-Erweiterung für Google Mail, Kontaktsynchronisierung mit Google und Microsoft, native mobile Apps für Android und iOS, Verkauf und Aktivitätsberichte, automatische Anrufprotokollierung, Echtzeitsynchronisierung auf allen Geräten, anpassbares Dashboard, Leistungsziele, BCC-E-Mail-Posteingang, manuelle Verknüpfung von E-Mails mit Kontakten und Angeboten, Aktivitäten- und Kalenderansicht, benutzerdefinierte Felder sowie benutzerdefinierte Vertriebspipeline und Phasen.
  • Advanced: Der Advanced Plan bietet zusätzliche Tools für die nahtlose Automatisierung und Nachverfolgung Ihrer Workflows. Es kostet Sie auch 29 USD pro Monat und Benutzer bei monatlicher Abrechnung oder 24.90 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Zu den wichtigsten Funktionen gehören: wichtige vollständige Felder, Produktkatalog, Kontaktdaten mit einem Klick, E-Mail-Vorlagen und Automatisierung, Öffnen und Klicken von E-Mails, vollständige E-Mail-Integration, AI-Verkaufsassistent, Automatisierung von Vertriebsaufgaben sowie Arbeitsabläufe und Aktivitäten.
  • Professional: Der Pipedrive CRM Professional Plan bietet zusätzliche Tools für die Zusammenarbeit mit Ihrem Team, um den Umsatz zu steigern. Es kostet Sie auch 59 USD pro Monat und Benutzer bei monatlicher Abrechnung oder 49.90 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Zu den wichtigsten Funktionen gehören: Einstellungen für die Sichtbarkeit von Kontakten und Geschäftsabschlüssen, benutzerdefinierte Benutzer-, Administrator- und Managerrechte, Ertragsprognosen, mehrere Dashboards, Teamverwaltung, Batch-E-Mail, Telefon-Support rund um die Uhr, unbegrenzter Besprechungsplaner sowie Click-to-Call und Anrufverfolgung.
  • Unternehmen: Der Pipedrive CRM Enterprise Plan ergänzt die Professional Plan-Funktionen um spezialisierte Kundenunterstützung und Onboarding. Es wird dich kosten 99 US-Dollar pro Benutzer und Monat bei einer jährlichen Abrechnung von mindestens 10 Benutzern. Zu den Vorteilen zählen: zusätzliche Benutzerberechtigungen zur Steuerung der Benutzeranzeige und -aktivitäten, verbesserte Sicherheit zum Schutz von Umsatz und Daten, zusätzliche Anpassungsfunktionen für Ihr Unternehmen, Import verwalteter Daten, Telefonsupport sowie ein dedizierter Account Manager.

Wer sollte die Verwendung der Pipedrive CRM-Software in Betracht ziehen?

Pipedrive CRM ist äußerst benutzerfreundlich, intuitiv und perfekt für das Pipeline-Management optimiert. Es wurde von Vertriebsprofis für Vertriebsteams entwickelt, um ihre Verkaufstrichter bequem und zu einem erschwinglichen Preis zu verwalten.

Das allein macht es ideal für alle, die Geschäfte schneller abschließen möchten, indem sie die vielversprechendsten Verkaufschancen identifizieren und anschließend priorisieren.

Beste CRM-Software Nr. 7: SugarCRM

Neben der herausragenden Stellung unter den besten CRM-Software, SugarCRM zufällig eines der am häufigsten verwendeten CRM-Tools im Web. Bisher wurde es in zahlreichen Ländern mehr als 7 Millionen Mal heruntergeladen und ausprobiert, und die Anzahl wächst immer noch.

Obwohl es mehrere Gründe für die zunehmende Akzeptanz von SugarCRM gibt, haben viele Benutzer den hervorragenden Kundensupport, die Tools zur Markenwerbung, die Kundenbindungsfunktionen und die umfassende Anpassbarkeit besonders begrüßt.

Nun, inzwischen haben wir eine ganze Reihe von Top-CRM-Software erkundet, die solide Anpassungsoptionen bietet. Aber verstehen Sie das - der Großteil von ihnen kann möglicherweise nicht mit SugarCRM mithalten. Die Flexibilität, die es bietet, macht es zu einem der am besten anpassbaren CRM-Systeme auf dem Markt.

Und sein Trick ist in der Tat ziemlich einfach. Sie sehen, SugarCRM ist eine Open-Source-CRM-Software. Das heißt, es bietet Zugriff auf den zugrunde liegenden Quellcode und ermöglicht Entwicklern anschließend eine umfassende Optimierung der Standard-CRM-Funktionen. Solange Sie über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, können Sie die gesamte Plattform bis ins kleinste Detail anpassen.

Aber wenn Sie es sich einmal überlegen, werden Sie das wahrscheinlich gar nicht brauchen, da SugarCRM mit so ziemlich allem Nötigen ausgestattet ist. Es ist besonders zuverlässig bei der Erstellung intelligenter Berichte, der Teamverwaltung, dem Starten und Verwalten von Kampagnen, der Rationalisierung des Helpdesks sowie der Integration in eine Vielzahl hilfreicher Anwendungen von Drittanbietern.

Wenn Sie mit einem Team arbeiten, werden Sie erfreut sein, dass die Standardeinstellung SugarCRM Die Plattform ist für bis zu 8 Benutzertypen optimiert. Das primäre Administratorkonto kann durch verschiedene Arten von sekundären Konten ergänzt werden, von der Kundenunterstützung bis hin zu Vertriebsmitarbeitern und möglicherweise Vermarktern, die Kampagnen auf verschiedenen Kanälen ausführen. Mit SugarCRM können Sie dies sogar in großem Umfang mit Gruppen von Personen ausführen, die dieselben Kontoberechtigungen haben.

Letztendlich sollten Sie über ein gut vernetztes CRM-System verfügen, das eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern ermöglicht. Das bedeutet, dass Marketingfachleute, Vertriebsmitarbeiter und Kundendienstfachleute sich gegenseitig ergänzen, wenn sie die Kundenbeziehungen schrittweise verbessern.

Damit Sie effektive Kampagnen erstellen können, bietet SugarCRM einen intelligenten Kampagnenassistenten. Es enthält eine breite Palette von Tools zur Unterstützung Ihres Kampagnenerstellungsprozesses sowie der anschließenden Ausführungsphase.

Sie können es beispielsweise verwenden, um strategische Kampagnen zu erstellen, die auf Ihrem erwarteten ROI, Budget, der gewünschten Zielgruppe und den Zielzielen basieren. Es ist auch sehr praktisch, um Leads zu sammeln und zu kompilieren sowie Formulare im Interaktionsrahmen zu verbreiten. Andernfalls möchten Sie möglicherweise auch Ihre Leads analysieren, sie entsprechend bewerten und sie dann den richtigen Agenten zuordnen.

Ein weiterer Bereich, in dem SugarCRM wirklich glänzt, ist das Kontaktmanagement. Es wurde entwickelt, um tief in Ihre Kontaktdaten einzudringen, alles umfassend zu analysieren und dann alle zugehörigen Profilinformationen zu kompilieren. Das heißt, es ist sogar in der Lage, die kleinsten Verhaltensindikatoren zu erfassen, die oft unbemerkt bleiben.

SugarCRM hört hier jedoch nicht auf. Das intelligente System geht voran und bietet zusätzliche Unterstützung beim anschließenden Kontaktorganisationsprozess. Sie sollten in der Lage sein, Ihre Kontakte nach Priorität zu sortieren, sie entsprechend zu markieren, große Dateien zu verknüpfen sowie Notizen und Dokumente anzupassen.

Bei der Integration stellt sich jedoch heraus, dass SugarCRM nicht direkt mit Diensten von Drittanbietern verknüpft ist. Das sollte Sie jedoch nicht beunruhigen, da die Kundenbeziehungsverwaltungssoftware einen API-Code namens SugarExchange nutzt, um eine Verbindung mit anderen Anwendungen herzustellen.

Damit sollten Sie in der Lage sein, SugarCRM in eine Vielzahl von Anwendungen zu integrieren, darunter Pardot, Zendesk, MailChimp, CloudAgent, Zapier usw.

Preise für SugarCRM-Software

  • Sugar Professional: Sugar Professional ist eine On-Premise-CX-Software für kleine Unternehmen, die zunehmend wachsen. Es beginnt um 40 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Einige seiner Eigenschaften umfassen; Unbegrenzter Online-Support, Support für MySQL und SQL Server-On-Site, unbegrenzte Studioanpassungen, Cloud- oder On-Premise-Bereitstellung, 15 GB Speicher, SugarCRM Mobile, Automatisierung von Callcentern, Berichterstellung und Dashboard, Marketing-Lead-Management, 2 vom Support autorisierte Kontakte, Support-Automatisierung sowie Vertriebsautomatisierung und Prognose. Es beherbergt mindestens 10 Benutzer.
  • Sugar Enterprise: Sugar Enterprise ist ein hochgradig anpassbares On-Premise-CX-Paket. Es kostet dich mindestens 65 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Einige seiner Eigenschaften umfassen; 4 vom Support autorisierte Kontakte, Support per Telefon und SugarCRM-Supportportal, beschleunigtes Support-SLA, SQL-basiertes Reporting, erweiterter Workflow mit SugarBPM, 60-GB-Speicher, Support für Oracle und DB2-On-Site, rollenbasierte Ansichten, Angebote auf Produktebene, Opportunity-Tracking-Prognosen auf Umsatzpostenebene sowie alle Funktionen aus dem Professional-Plan. Es werden mindestens 10 Benutzer unterstützt.
  • Zucker servieren

zucker servieren

Sugar Serve bietet Tools, die für den Kundensupport optimiert sind. Es kostet dich mindestens 80 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Einige seiner Eigenschaften umfassen; Telefonsupport, 60 GB Speicher, 2 Sandbox-Instanzen, 4 vom Support autorisierte Kontakte, Berichterstellung und Analyse, ein Self-Service-Portal, zeitbasierte Neuzuweisung und Eskalation, Fallweiterleitung, automatische SLA-Verwaltung, Fallverwaltung sowie Servicekonsole. Dieses Paket unterstützt mindestens 10 Benutzer.

  • Zuckerverkauf:

Zucker verkaufen

Sugar Sell dient dazu, Ihren Umsatz zu steigern und Ihnen zu helfen, dauerhafte Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen. Es kostet dich mindestens 80 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung. Einige seiner Eigenschaften umfassen; Robustes Geschäftsprozessmanagement, Telefonsupport, 60 GB Speicher, 2 Sandbox-Instanzen, 4 vom Support autorisierte Kontakte, Lead-Routing, Angebotsgenehmigungen, E-Mail-Benachrichtigungen von Kunden, Umsatzprognose, Produktkatalogverwaltung, Angebotsverwaltung, Berichterstellung und Dashboards, Lead-Verwaltung, Opportunity Verwaltung, Kontoverwaltung und Kontaktverwaltung. Dieses Paket unterstützt mindestens 10 Benutzer.

  • Zuckermarkt:

Zuckermarkt

Sugar Market bietet Marketingfunktionen für die Ausführung automatisierter Marketingkampagnen. Es beginnt um 1,000 US-Dollar für 10,000 Kontakte mit jährlicher Abrechnung. Einige seiner Eigenschaften umfassen; Echtzeit-Website-Daten, Marketing-Tools für soziale Medien, 4 vom Support autorisierte Kontakte, Telefon-Support, unbegrenzte Anzahl von E-Mails, unbegrenzte Anzahl von Zielseiten, Google Ads-Integration, integriertes SEO-Audit, benutzerdefinierte Umfragen, Event-Marketing-Management, Formularerstellung, Zielseitenerstellung , E-Mail-Marketing-Tools, Integration in alle wichtigen CRMs, Lead-Scoring, Pflege des Marketings sowie Marketingberichte und -analysen. Dieses Paket unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern

Wer sollte SugarCRM-Software in Betracht ziehen?

SugarCRM schafft es, nicht nur Vermarkter und Verkaufsteams zu bedienen, sondern auch Kundenserviceteams in KMUs. Vertriebsprofis in kleinen Unternehmen würden das Sugar Professional-Paket als recht praktisch empfinden, während ihre Kollegen in mittleren Unternehmen sich wahrscheinlich für Sugar Enterprise oder Sugar Sell entscheiden würden.

Kundenbetreuungsteams hingegen sollten mit der Sugar Serve-Lösung von SugarCRM vertraut sein, die eine Vielzahl von Tools für die Kundenbetreuung bietet. Dann sind Marketingteams mit dem Sugar Market-Paket besser aufgehoben, das perfekt für digitale Marketingkampagnen über Social Media, E-Mail, Zielseiten, Formulare und Google Ads optimiert ist.

Beste CRM-Software Nr. 8: Freshsales CRM

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich von Freshworks gehört. Es ist ein renommiertes Unternehmen für Geschäftsanwendungen, das sich hinter dem achten Tool in unserer besten CRM-Softwareliste befindet.

Nach den Erfahrungen, die Freshworks im Bereich der E-Commerce-Software gemacht hat, können Sie wetten Freshsales CRM ist ein hochwertiges, gut entwickeltes CRM-Tool. Tatsächlich betrachten es viele seiner Benutzer als ein umfassendes Kontaktverwaltungssystem, das ihre Führungskontrolle und Einbeziehungsmöglichkeiten durch eine intuitive, benutzerfreundliche Oberfläche verbessert.

Im Wesentlichen nutzen sie weiterhin Freshsales CRM, um ihre Leads zu gewinnen, zu pflegen, zu verwalten und erfolgreich umzusetzen.

Um dies zu erreichen, bietet dieses elegant gestaltete System anpassbare Berichte und Dashboards, eine intelligente Workflow-Automatisierung, eine visuelle Vertriebspipeline, AI-gestützte Lead-Bewertung, integrierte Telefon- und E-Mail-Funktionen, Event-Tracking, Vertriebs-Lead-Tracking, Aktivitätsüberwachung und vieles mehr .

Wie Sie wahrscheinlich bereits erraten haben, ist die Benutzeroberfläche eine der bemerkenswertesten Eigenschaften von Freshsales CRM. Freshworks hat es mit dem Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit und umfassender Kontrolle des Kundenlebenszyklus entwickelt.

Das heißt, das Letzte, was Sie hier erwarten können, ist eine steile Lernkurve. Selbst Anfänger sollten in der Lage sein, sofort loszulegen, wenn sie sich für den Service anmelden.

Und wenn es um die Verwaltung der Customer Journey geht, bietet Freshsales CRM ein unglaublich umfangreiches, aber einfaches Feature-Set für das Lead-Management. Die Tools hier helfen Ihnen dabei, die wichtigsten Leads zu priorisieren, während Sie diejenigen entfernen, die scheinbar wenig Wert bieten.

Wenn Sie dann ein solides Interaktions-Framework einrichten, sollten Sie in der Lage sein, Ihre Leads zu organisieren, indem Sie sie systematisch gruppieren. Solche Gruppen könnten anschließend verschiedenen Teammitgliedern zugewiesen werden, die dann die Leads mit relevanten Konversionsstrategien ansprechen würden.

In der Zwischenzeit können Sie den Gesamtfortschritt aus Ihrer Vertriebspipeline verfolgen. Freshsales CRM bietet sogar einen praktischen Drag-and-Drop-Editor zum Erstellen und Anpassen Ihrer Pipelines. Sie können verschiedene Angebote konfigurieren, je nachdem, wie Ihr gesamtes Vertriebs-Framework eingerichtet ist.

Alles in allem ist die CRM-Pipeline hier darauf ausgerichtet, Ihnen dabei zu helfen, mehr und viel schneller zu verkaufen. Die intuitive visuelle Struktur ist perfekt optimiert, um Ihnen ein nahtloses Erlebnis zu bieten, während Sie Ihre Verkaufsgeschäfte bewerten, organisieren und priorisieren. Wenn Sie sich dann auf die kritischsten konzentrieren, sollten Sie sie viel schneller schließen können, bevor Sie mit den anderen weitermachen.

Ein einziger Klick sollte jedoch ausreichen, um den Status eines Geschäfts entlang der Pipeline anzuzeigen. Andernfalls können Sie auch detaillierte Berichte erstellen, um den Fortschritt Ihrer Lead-Engagements genauer zu analysieren.

In Bezug auf Berichte bietet Freshsales CRM erweiterte Berichts- und Analysetools, auf die Sie zurückgreifen können, um genaue Einblicke in Ihre Leads zu erhalten. Die KI-Engine der Plattform kann nicht nur das Verhalten Ihrer Leads, sondern auch das jeweilige Verhalten bewerten. Dann anschließend Freshsales Das Lead-Scoring-System von CRM bewertet sie von den wärmsten Leads zu den Leads, die möglicherweise zusätzliche Pflege benötigen.

Darüber hinaus generiert die Analysefunktion Details zum Kontext sowie zu den Engagement-Ebenen jedes einzelnen Leads. Wenn Sie mehr möchten, bietet das 360-Grad-Tool von Freshsales CRM umfassende Informationen zu allen Leads und Kunden, einschließlich der entsprechenden Aufgaben, Termine, Kontaktpunkte und Gespräche.

Daher sollte es Ihrem Verkaufsteam leicht fallen, die besten Ansätze für verschiedene Geschäftsmöglichkeiten zu finden.

Freshsales CRM wird mit einer Vielzahl vorgefertigter Integrationen geliefert, um Sie beim anschließenden Lead-Engagement-Prozess zu unterstützen. Sie können ganz einfach Apps für E-Commerce, Rechnungswesen, soziale Medien, Marketing und Aufgabenverwaltung einbetten.

Sie beinhalten; Xero, QuickBooks, MailChimp, Google Apps for Work, Hubspot-Marketing, die Freshdesk-Suite, Facebook, Trello, Magento usw.

Preisgestaltung für Freshsales CRM-Software

freshsales crm preisgestaltung

  • Blühen: Der Blossom-Plan soll kleine Verkaufsteams und kleine Unternehmen unterstützen. Sie wiederum müssen beides bezahlen 12 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung oder 19 USD pro Benutzer und Monat. Zu den Vorteilen gehören: API-Zugriff, Marktplatz-Apps, Freshmarketer, Freshworks-Integrationen, SMS-Integration, Telefonbetrieb mit Freshcaller, Lead-Bewertung, 2-Wege-E-Mail-Synchronisierung, visuelle Vertriebspipeline, Lead-Verwaltung, Kontaktverwaltung, Kontoverwaltung und Geschäftsverwaltung.
  • Garten: Der Gartenplan soll wachsende Verkaufsteams und Unternehmen unterstützen. Sie wiederum müssen beides bezahlen 25 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung oder 35 USD pro Benutzer und Monat Für erweiterte Berichte, benutzerdefinierte Rollen, intelligente Übereinstimmungen, Gebiets- und Leadzuweisungen, 10 Benutzerteams, 10 Workflow-Automatisierung, 5 Verkaufssequenzen pro Benutzer, 250 Massen-E-Mails pro Benutzer pro Tag, API-Zugriff, Marktplatz-Apps, Freshmarketer, Freshworks-Integrationen, SMS-Integration , von Freshcaller unterstütztes Telefon, Lead-Scoring, 2-Wege-E-Mail-Synchronisierung, visuelle Vertriebspipeline, Lead-Verwaltung, Kontaktverwaltung, Kontoverwaltung, Geschäftsverwaltung und benutzerdefinierte Rollen.
  • Sommer: Der Nachlassplan ist für große Verkaufsteams und Unternehmen gedacht. Es kostet entweder 49 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung oder 65 USD pro Benutzer und Monat. Die daraus resultierenden Funktionen umfassen: Verkaufsziele, Unterstützung mehrerer Währungen, Smartforms und Ereignisverfolgung, Berichts-Dashboard, automatische Profilanreicherung, erweiterte CRM-Anpassung, erweiterte Berichte, benutzerdefinierte Rollen, intelligente Übereinstimmungen, Gebiete und Lead-Zuordnung, 25 Benutzerteams, 25 Workflow-Automatisierung , 10 Verkaufssequenzen pro Benutzer und 1,000 Massen-E-Mails pro Benutzer und Tag.
  • Wald: Der Forstplan richtet sich an Unternehmen, und Sie können ihn nur mit erwerben die jährliche Abrechnungsoption für 79 USD pro Monat. Dies bietet Ihnen einen dedizierten Account Manager, Audit-Protokolle, IP-Whitelisting, ein EUA-Rechenzentrum, Vertriebsziele, Unterstützung für mehrere Währungen, Smartforms und Ereignisverfolgung, Berichts-Dashboard, automatische Profilanreicherung, erweiterte CRM-Anpassung, erweiterte Berichte, benutzerdefinierte Rollen und Smart Übereinstimmungen, Gebiete und Leads, 50 Benutzerteams, 100 Workflow-Automatisierung, 25 Verkaufssequenzen pro Benutzer und 5,000 Massen-E-Mails pro Benutzer und Tag.

Wer sollte die Verwendung von Freshsales CRM-Software in Betracht ziehen?

Freshsales CRM ist im Wesentlichen das, was Sie erhalten, wenn Sie Benutzerfreundlichkeit, eine visuelle, aber anpassbare Vertriebspipeline sowie ein umfangreiches Leads-Management auf einer Plattform kombinieren, die sowohl kleine als auch große Vertriebsteams aufnehmen kann.

Daher ist dies eines der besten CRM-Systeme für KMU- und Unternehmensvertriebsteams, die in einem dynamisch anspruchsvollen Geschäftsumfeld arbeiten. Es hilft Ihnen, Ihre Vertriebsmannschaft zu verbessern, indem Sie Ihre Lead-Pipelines durch intelligente Erkenntnisse rationalisieren.

Beste CRM-Software Nr. 9: Flink CRM

flinke crm homepage

Bevor wir zu den Einzelheiten kommen, hier ist eine interessante Tatsache über Flink CRM. Es steht in enger Beziehung zu einem weiteren bekannten CRM-Tool namens Goldmine. Es stellte sich heraus, dass beide von einem Mann namens Jon V. Ferrara gegründet wurden.

Obwohl Goldmine CRM nicht in unserer Liste der besten CRM-Software enthalten ist, ist es in der Branche für Kundenbeziehungsmanagement immer noch eine Legende. Der Grund dafür war, dass es zu den führenden CRM-Tools für die Sales Force Automation für kleine und mittlere Unternehmen gehörte. Und ob Sie es glauben oder nicht, das geschah 1989.

Obwohl Goldmine CRM bis heute die Hauptrolle spielt, ist es Nimble CRM gelungen, die modernen Automatisierungsfortschritte perfekt umzusetzen.

Betrachten Sie beispielsweise die Software-Hosting-Umgebung. Während Goldmine CRM immer noch eine On-Premise-Lösung ist, wurde Nimble CRM als Cloud-basierte Saas-Plattform entwickelt. Dies ermöglicht nicht nur eine einfache Skalierung, sondern erweitert auch seine Funktionen über den Rahmen herkömmlicher Kundenbeziehungsmanagementsysteme hinaus.

Folglich Flink CRM ist jetzt eines der besten CRM-Softwareprodukte für Sales Force Automation, Social CRM und Kontaktmanagement. Der Automatisierungsprozess selbst kann sowohl über das webbasierte PC-Dashboard als auch über die entsprechenden mobilen Android- und iOS-Apps gesteuert werden.

Tatsächlich ist es verdammt gut darin, Dinge zu automatisieren, die Details aus sozialen Medien, E-Mail-Konversationen und mehreren anderen Plattformen herausholen und dann die entsprechenden Kundenprofile automatisch aktualisieren können.

Mit anderen Worten, dies wird als soziales Zuhören bezeichnet und Sie können es nutzen, um herauszufinden, was Ihre Kontakte über Ihr Unternehmen in den sozialen Medien sagen. Andernfalls möchten Sie möglicherweise auch die daraus resultierenden Erkenntnisse für Touchpoints verwenden.

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass ein Kontakt Geburtstag hat, können Sie den Meilenstein in eine Gelegenheit für ein Engagement umwandeln, die sich möglicherweise zu einem erfolgreichen Verkauf entwickelt. In der Zwischenzeit können Sie das Pipeline-Management, das Task-Management und die Tools zur Auftragsverfolgung von Nimble CRM verwenden, um den Vorsprung schrittweise auszubauen.

Nimble CRM erleichtert sogar die Nachverfolgung durch “Today Page ”. Dies ist im Wesentlichen ein Abschnitt, in dem Ihre täglichen Einstellungsmöglichkeiten, wichtigen Geschäfte und Aufgaben umfassend dargestellt werden.

Die Chancen selbst ergeben sich aus der KI-Engine von Nimble CRM, die ich getestet habe und für ziemlich beeindruckend befunden habe. Es ist in der Lage, die wertvollsten Gelegenheiten und Kontakte durch Analyse des Benutzerverhaltens zu identifizieren.

Ein weiteres Tool, das mit den Informationen Ihrer Kontakte geladen ist, ist das Widget von Nimble CRM. Im Wesentlichen enthält die Software eine Reihe von Widgets, mit denen Sie bequem auf Kontextdetails zugreifen können, ohne sich unbedingt beim System anmelden zu müssen.

Wenn Sie nun weiter zwischen den verschiedenen Werkzeugen wechseln, werden Sie feststellen, dass hier alles ganzheitlich miteinander verbunden ist. Über die Sales-Pipeline können Sie beispielsweise ganz einfach einen Verlauf Ihrer Interaktionen mit einem bestimmten Kontakt anzeigen, indem Sie einfach auf einen Deal klicken.

Dies gilt auch für die Kontaktprofile. Flink CRM aktualisiert Ihre Kontaktprofile automatisch mit Informationen aus Ihren Sales-Pipeline-Deals sowie anderen Quellen innerhalb und außerhalb der Plattform.

Das heißt, die Angebote kommen in zwei Anzeigeformaten. Sie können sie entweder über die Vertriebspipeline verfolgen oder sie einfach in einer Liste anzeigen. Nimble CRM bietet standardmäßig sogar einige Verkaufsstufen, damit Sie alles entsprechend organisieren können.

Aber machen Sie keinen Fehler. Sie müssen nicht das Standardframework verwenden. Wenn Ihr Verkaufsprozess anders strukturiert ist, können Sie die Phasen anpassen.

Unabhängig davon, für welches System Sie sich letztendlich entscheiden, bietet Ihnen Nimble CRM dennoch Einblicke in die vielversprechendsten Möglichkeiten.

Wenn Sie jetzt mit einem Team arbeiten, können Sie die Aufgabenverwaltungstools von Nimble CRM verwenden, um die Opportunities entsprechend zuzuweisen. Sie können auch neue Aufgaben erstellen und deren Parameter konfigurieren, um sie mit bestimmten Deals und Kontakten zu verknüpfen.

Möglicherweise möchten Sie Ihr System auch in Google Mail oder ein anderes IMAP-Konto einbetten, bevor Sie Ihre E-Mail-Kampagnen einführen. Das Gute an diesem Ansatz ist, dass das System ein detailliertes Protokoll aller Ihrer Interaktionen führt.

Preisgestaltung für flexible CRM-Software

flinke ecrm Preisgestaltung

Für 25 USD pro Benutzer und Monat bei monatlicher Abrechnung oder 19 USD pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung, Nimble CRM bietet API-Zugriff, bidirektionale Synchronisierung mit über 160 Anwendungen, Office 365- und G Suite-Support, Einzelberatung, kostenlose Onboarding-Unterstützung, umfassendes Supportcenter, Online- und E-Mail-Support, iPhone- und Android-Apps, App für intelligente Kontakte, Teamberechtigungen sowie Verkaufsprognosen und Berichte.

Wenn es darum geht, Beziehungen aufzubauen, erhalten Sie Deal-Pipeline-Management, Nimble Prospector, Anrufprotokollierung, Aufgabenerinnerungen, Erinnerungen, Aktivitätsnachverfolgung, E-Mail-Nachverfolgung, E-Mail-Vorlagen, 100 Gruppennachrichten pro Benutzer und Tag, Business Insights Capture , Erfassung von E-Mail-Signaturen, Übereinstimmung mit sozialen Profilen, Social Media-Signale, 2 GB Speicherplatz pro Benutzer, gespeicherte Suchsegmente, unbegrenzt gespeicherte Suchsegmente, 1,000 benutzerdefinierte Felder, Synchronisierung von E-Mail-Nachrichten, 25,000 Kontaktdatensätze, Kalendersynchronisierung, Kontaktverwaltung und eine einheitliche Nachricht Posteingang.

Wer sollte Nimble CRM-Software in Betracht ziehen?

Flink CRM ist eine ganzheitlich verknüpfte Plattform, die eine Vielzahl intelligenter Funktionen zur Automatisierung von Vertriebsmitarbeitern bietet, ohne die Komplikationen, die normalerweise mit fortschrittlicher Marketingautomatisierung verbunden sind.

Dies ist die Art von Kundenbeziehungsmanagementsystem, das Sie als Einzelperson oder Team für die Stromversorgung dynamischer Vertriebspipelines verwenden können. Sie können intelligente umsetzbare Erkenntnisse mit einer zuverlässigen KI-Engine und Integrationen kombinieren.

Alles in allem ist Nimble CRM daher ideal für Verkaufsteams, die fundierte Entscheidungen über ihre Pipelines treffen müssen.

Beste CRM-Software Nr. 10: NetSuite CRM

netsuite crm homepage

Zehnter auf unserer Liste der besten CRM-Software im Jahr 2020 ist NetSuite CRMDies ist eine weitere Cloud-basierte Lösung für das SaaS-Kundenbeziehungsmanagement.

Genauer gesagt können Sie sich Netsuite CRM als Plattform vorstellen, die einen reibungslosen und unterbrechungsfreien Informationsfluss über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg ermöglicht. Der Infotrichter beginnt auf der Lead-Ebene und folgt einem Kunden anschließend in jeder Phase, einschließlich Verkaufschance, Kundenauftrag, Cross-Selling, Upselling, Erfüllung, Erneuerung und Kundensupport.

Alle diese Informationen werden in einem gut geschützten Rechenzentrum gespeichert, das Teil der dynamischen mandantenfähigen Architektur von Netsuite CRM ist. Die daraus resultierenden Details bieten Ihnen eine strategische 360-Grad-Ansicht aller kritischen Parameter in Bezug auf Ihre Leads und Kunden.

Andererseits nutzt Netsuite CRM die Intelligenz, um sein gesamtes Ökosystem für das Kundenbeziehungsmanagement zu stärken. Beispielsweise verlassen sich die Tools für die Sales Force-Automatisierung in hohem Maße auf die Daten, um effektive Kampagnen basierend auf umsetzbaren Erkenntnissen durchzuführen.

Dies ist jedoch nur ein Teil von Netsuite CRM. Die Plattform ist recht umfangreich, und die Funktionen für das Kundenbeziehungsmanagement werden durch Tools für die Marketingautomatisierung, Funktionen für das Kundendienstmanagement sowie integrierte E-Commerce-Funktionen wie das Auftragsmanagement ergänzt.

Auf diese Weise können Sie Netsuite CRM für Funktionen wie Marketinganalysen, Partner Relationship Management, Kundendatenmanagement, Verkaufsprognosen und vieles mehr nutzen. Alle Tools sind ganzheitlich integriert und bilden eine All-in-One-Suite, auf die über den PC sowie über Android- und iOS-Apps zugegriffen werden kann.

Das Kundenbeziehungsmanagement stützt sich dabei sowohl auf traditionelle Ansätze als auch auf fortschrittliche Intelligenz. Sie können das Geschäftswachstum mit automatisierten Tools, Workflow-Management, Kontaktmanagement, Funktionen für die Zusammenarbeit, Kampagnenmanagement, Umsatzprognosen, Integrationen von Drittanbietern und Partner Relationship Management vorantreiben.

Sie können vom Kontaktverwaltungsbereich aus beginnen, der eine detaillierte Ansicht aller Ihrer Kontakte und Leads bietet. Abgesehen von den grundlegenden Details geben Ihnen die Kundenprofile hier einen Einblick in Ihre Interaktionshistorie mit jedem einzelnen Kontakt, dessen Unternehmensrollen, Vertriebsparametern usw.

Wenn Sie eine Partnerschaft mit einem anderen Unternehmen eingehen, können Sie die Partner Relationship Tools von Netsuite CRM nutzen. Sie helfen Ihnen, alle Marketingkampagnen, an denen Sie als Partner beteiligt sind, zu koordinieren und zu organisieren. Außerdem sollten Sie dank der Echtzeit-Berichtsfunktionen von Netsuite in der Lage sein, jedes einzelne Ereignis zu überwachen.

Für die Kampagnen, die Sie einzeln ausführen möchten, verfügt Netsuite nun über die richtigen Workflow-Verwaltungsfunktionen. Sie helfen Ihnen dabei, die Aktivitäten jedes Mitarbeiters, die entsprechenden Aufgabenerfüllungsquoten sowie den Gesamtfortschritt zu überwachen.

Es gibt auch eine Gruppenkalenderfunktion, auf die alle Teammitglieder zugreifen können. Daher sollte jede einzelne Person in der Lage sein, ihre Aufgabenlisten anzuzeigen und anschließend die zugewiesenen Aufgaben zu erledigen.

Apropos, die Engagement-Kampagnen hier sollten relativ einfach sein, wenn man bedenkt, dass das KI-System von Netsuite CRM und die dazugehörigen Automatisierungstools Ihnen den Rücken kehren.

Insbesondere das KI-System erspart Ihnen Zeitverschwendung bei geringwertigen Gelegenheiten. Durch die Überwachung des Verhaltens Ihrer potenziellen Kunden kann Netsuite CRM umsetzbare Einblicke in die vielversprechendsten Gelegenheiten liefern.

Tatsache ist also, dass Sie sich nicht immer nur auf die Informationen verlassen müssen, die Sie in Ihren Kontaktprofilen haben. Sie sollten Leads eher auf der Grundlage ihrer Profildaten sowie der vom System generierten zusätzlichen Erkenntnisse ausrichten.

Der Trick, den Netsuite CRM hier anwendet, besteht darin, alle Pfade und Aktionen Ihrer Webbesucher zu verfolgen. Es bestimmt ihre Interessen basierend auf dem, was sie anklicken, und den Webseiten, die sie sich ansehen.

Solche Informationen sind auch sehr praktisch, wenn es um die Automatisierung von Vertriebsmitarbeitern geht. Sie können die Erkenntnisse zusammen mit den Verkaufstools von Netsuite CRM nutzen, um den Umsatz zu steigern und Ihr gesamtes Geschäftswachstum zu steigern.

Netsuite CRM rundet das mit Funktionen zur Umsatzprognose ab. So können Sie Ihr Umsatzpotenzial mithilfe automatischer Echtzeitprognosen vorhersagen.

Preise für NetSuite CRM-Software

Wenn Sie gehofft haben, die spezifischen Produktkosten zu erhalten, stellt sich heraus Netsuite CRM bietet keinen Standardpreisplan an. Was Sie letztendlich bezahlen, hängt vielmehr von Ihren speziellen CRM-Anforderungen ab.

Einige der wichtigsten Faktoren, die hier ins Spiel kommen, sind: die erforderlichen Add-Ons, Ihre Vertragsdauer, die Anzahl der Benutzer, die Sie hosten möchten, die erforderlichen Add-Ons und natürlich die Systemkonfiguration.

Sie können jedoch davon ausgehen, dass Sie mindestens 129 US-Dollar pro Benutzer und Monat für Wartung und Support, alle Oracle Database- und Application Server-Betriebssystemlizenzen, 100 MB Oracle Database-Archivspeicher, 1,200,000 Kampagnen-E-Mails pro Jahr und 3,600,000 integrierte Massen-Merge-E-Mails zahlen pro Jahr, Incentive-Management, grundlegende CRM-Analyse, grundlegende ERP- und E-Commerce-Funktionen, eingeschränkte Webhosting-Funktionen, mobile Projektverfolgung, Partnerbeziehungsmanagement mit grundlegendem Partnerportal, Partnerbeziehungsmanagement mit grundlegendem Partnerportal, Kundenbetreuungs- und Servicemanagement, Marketingautomatisierung, Vertriebsautomatisierung, Gebietsverwaltung, Angebote / Vorschläge, Integration der Marketingautomatisierung, interne Chat-Integration, Dokumentenspeicherung, Aufgabenverwaltung, Segmentierung, Lead-Bewertung, E-Mail-Marketing und ein Kalender- / Erinnerungssystem.

Letztendlich können Sie das CRM-Produkt für einen festgelegten Zeitraum abonnieren. Anschließend können Sie das Paket erneuern oder skalieren.

Wer sollte NetSuite CRM-Software in Betracht ziehen?

Netsuite CRM ist nicht nur eine der besten CRM-Softwarelösungen, sondern gehört auch zu den umfangreichsten Systemen für das Kundenbeziehungsmanagement.

Die Sales Force Automation Tools sollen Ihnen dabei helfen, Ihre Verkaufschancen zu maximieren, während das Customer Service Management versucht, die Kundenzufriedenheit durch datengesteuerten Support zu steigern. Bei der Marketingautomatisierung hingegen geht es darum, Echtzeiterkenntnisse zu nutzen, um automatisierte Kampagnen zur Qualifizierung von Leads zu ermöglichen.

Wenn man bedenkt, dass hier alles auf einer skalierbaren Cloud-Infrastruktur auf Unternehmensebene läuft, können wir uns darauf einigen, dass Netsuite CRM ein spezialisiertes Kundenbeziehungsmanagementsystem für große Unternehmen, Unternehmensteams und B2B-Unternehmen ist. Es kann bequem mehrere Abteilungen gleichzeitig hosten, wobei jede Abteilung einen bestimmten Funktionsumfang nutzt.

So wählen Sie die beste CRM-Software aus

Nun, da hast du es. Der ultimative Leitfaden zu 10 der besten CRM-Software im Jahr 2020.

Ein Wort der Vorsicht. Während jede dieser CRM-Lösungen einige der besten Funktionen für das Kundenbeziehungsmanagement bietet, ist es nicht ratsam, eine zufällige Auswahl zu treffen.

Und warum ist das so?

Nun, wie wir festgestellt haben, ist jeder einzelne von ihnen in seinem eigenen Sinne einzigartig. Daher haben sie unterschiedliche Auswirkungen auf Ihr Unternehmen.

Damit, Wie genau sollten Sie verschiedene Optionen vergleichen, um die beste CRM-Software auszuwählen?

Die Wahrheit ist, es gibt keine zwei Möglichkeiten. Sie müssen nicht nur die Preise, sondern auch die Art der Funktionen, die jedes Tool bietet, systematisch bewerten.

Um Ihnen dabei zu helfen, sollten Sie sich bei den Kundenbeziehungsmanagementsystemen auf die folgenden Hauptfunktionen konzentrieren:

  • Lead Management und Sales Management: Die besten CRM-Softwareprodukte können über mehrere Quellen hinweg nach Leads suchen. Sie verfolgen eine Omnichannel-Strategie, die mehrere digitale Engagement-Kanäle integriert, um eine nahtlose Plattform für Lead-Management und Vertriebsmanagement zu bilden.

Abgesehen von E-Mails sollten Sie in der Lage sein, auf andere beliebte Kanäle wie soziale Medien, Webformulare, eingehende Anrufe, Textnachrichten usw. zuzugreifen. Die Einzelheiten hängen davon ab, was Ihre Zielgruppe üblicherweise verwendet.

Nach der Lead-Generierung sollte die CRM-Software es Ihnen ermöglichen, den gesamten Verlauf des Kundenlebenszyklus zu verfolgen. Dies bedeutet, unterschiedliche automatisierte Ansätze anzuwenden und gleichzeitig den Fortschritt jedes einzelnen potenziellen Kunden in der Vertriebspipeline im Auge zu behalten.

  • Marketing: Da Kundenbeziehungen durch personalisierte Engagements gepflegt werden, kann die Top-CRM-Software auch als digitales Marketinginstrument verwendet werden. Mit den Marketingfunktionen werden Leads, Kunden und potenzielle Kunden angesprochen.

Und wenn es darum geht, sollte die beste CRM-Software für Ihr Unternehmen mit einer AI-gesteuerten Marketingautomatisierung ausgestattet sein. Außerdem sollten die Kampagnen vollständig mit Ihrer Vertriebspipeline verknüpft sein.

  • Arbeitsabläufe: Das Kundenbeziehungsmanagement umfasst zugegebenermaßen zahlreiche Phasen und mehrere komplexe Elemente, die am besten mit Projektmanagement-Tools verwaltet werden.

Daher bietet die beste CRM-Software in der Regel dynamische Projektmanagementfunktionen über anpassbare Workflows. Hier können Sie Ihre Vertriebspipelines entsprechend optimieren, Ihre Vertriebsteams koordinieren, den Fortschritt verfolgen und die entsprechenden Einheiten organisieren.

  • Berichte und Analysen: Alles in allem ist das Kundenbeziehungsmanagement ein datengesteuerter Prozess. Welche Art von Leads Sie anstreben, wie Sie sie ansprechen und wie Sie sich mit ihnen beschäftigen, hängt von den Erkenntnissen ab, die Sie über sie sammeln können. Berichte und Analysen können Sie sich also nicht leisten, Kompromisse einzugehen.

Sie sollten vor allem CRM-Produkte priorisieren, die genaue Echtzeitanalysen über alle Ihre wichtigsten Engagement-Kanäle, Marketingkampagnen, Vertriebspipeline, Kontaktverhalten sowie die Leistung Ihres Teams bieten. Vor diesem Hintergrund wäre es auch ratsam, ein Softwareprodukt zu wählen, mit dem sich Erkenntnisse über Umsatzprognosen gewinnen lassen. Auf diese Weise können Sie die vielversprechendsten Verkaufschancen identifizieren.

  • E-Commerce: Die beste CRM-Software geht über Vertrieb und Marketing hinaus und konzentriert sich auf andere eng verwandte E-Commerce-Prozesse. Einige Plattformen ergänzen ihre zentralen CRM-Funktionen beispielsweise mit Kundensupport-Tools, während andere eher zur Teamzusammenarbeit tendieren.

Sie sollten jedoch die zusätzlichen E-Commerce-Funktionen auswählen, die auf Ihrem Geschäftsaufbau basieren, sowie die spezifischen Entitäten, die Sie für Ihre Kundenbeziehung als kritisch erachten.

  • Integrationen: Letztendlich ist ein Kundenbeziehungsmanagement-Tool nur ein Teil des gesamten E-Commerce-Ökosystems. Eine CRM-Softwarelösung kann sich daher nur dann für Ihr Unternehmen eignen, wenn sie perfekt in alle Ihre Kernsysteme integriert ist. Außerdem sollten vorgefertigte Integrationen für Anwendungen von Drittanbietern enthalten sein, die Sie in unseren Kampagnen verwenden möchten.

In diesem Sinne sollten Sie sich die folgenden Fragen stellen, um die Eignung der einzelnen CRM-Softwareoptionen zu analysieren:

  • Auf welche Art von Unternehmen zielt es ab?
  • Welche Arten von automatisierten Marketingkampagnen können Sie mit der CRM-Software ausführen und verwalten?
  • Ist die Vertriebspipeline anpassbar?
  • Wie ist das Design der Benutzeroberfläche insgesamt? Ist es einfach zu bedienen und zu navigieren? Bietet es Onboarding-Funktionen?
  • Wie viele Teammitglieder kann die CRM-Software gleichzeitig hosten?
  • Lässt sich die CRM-Software in Ihre aktuelle E-Commerce-Plattform integrieren? Wie gut funktioniert es mit anderen Marketinginstrumenten?
  • Werden Sie in der Lage sein, die besten Deals zu identifizieren, um Prioritäten zu setzen?
  • Wie viele Kontakte und Leads kann das CRM-Tool halten? Wie viele können Sie gleichzeitig engagieren?
  • Bietet die CRM-Software einen umfassenden Datenschutz? Mit welchen anderen Sicherheitsfunktionen ist es ausgestattet?
  • Was kostet das gesamte CRM-System? Passt es zu Ihrem Budget?
  • Was ist der mögliche ROI basierend auf dem Wert, den Sie von der Software erhalten? Gibt es irgendwelche zusätzlichen Kosten, die Ihnen auf dem Weg entstehen könnten?
  • Was sagen frühere und aktuelle Benutzer über die Software? Haben Sie bemerkenswerte Nachteile, die Sie anhand der Bewertungen feststellen können?

Um das Ganze abzurunden, lesen Sie unsere unvoreingenommene Bewertungen zu verschiedenen Tools in diesem Bereich. Wir haben die besten CRM-Softwarelösungen auf dem Markt ausführlich behandelt.

Davis Porter

Davis Porter ist ein E-Commerce-Experte von B2B und B2C, der besonders von digitalen Verkaufsplattformen, Online-Marketing, Hosting-Lösungen, Webdesign, Cloud-Technologie und Software für das Kundenbeziehungsmanagement besessen ist. Wenn er nicht gerade verschiedene Anwendungen testet, wird er wahrscheinlich eine Website erstellen oder Arsenal FC anfeuern.