Top 10 PayPal-Alternativen: Beste Lösungen bewertet (Dezember 2019)

PayPal war einst eine der revolutionärsten Technologien der Welt. Zu dieser Zeit gab es nicht so viel Interesse an PayPal-Alternativen. Es ermöglichte Ihnen nicht nur, schnell Geld von Freunden und Familie zu senden und anzunehmen, sondern stellte auch sicher, dass das Geld weitaus sicherer war als viele der anderen Optionen, aus denen Sie wählen konnten. Als eBay auf den Markt kam, war dies enorm, da sowohl Verkäufer als auch Käufer über betrügerische Aktivitäten besorgt waren.

In Ergänzung, PayPal bietet solide Tools für Rechnungsstellung, E-Commerce, Zahlungsabwicklung und Berichterstellung, mit denen Sie problemlos Zahlungen für Dienstleistungen und Produkte akzeptieren können. Es ist kein Geheimnis, dass die PayPal-Oberfläche immer noch ziemlich solide ist, aber einer der Gründe, warum PayPal immer noch so beliebt ist, ist, dass die Leute so daran gewöhnt sind. Nicht wenige andere PayPal-Alternativen sind mit niedrigeren Raten, besserem Kundenservice und noch besseren Schnittstellen erhältlich.

Wenn Sie nach der billigsten Paypal-Alternative suchen internationale GeldüberweisungenWir empfehlen Ihnen, sofort zu springen Wechselweise. Wir haben es schon oft persönlich benutzt und es ist one der billigsten und meist akzeptierten Lösungen, um Währungen auszutauschen oder Überweisungen zu senden.

Paypal Alternativen in diesem Post überprüft:

  1. Gewinnlinien
  2. Shopify Zahlungen
  3. TransferWise
  4. Quadratische Form
  5. 2Checkout
  6. Payoneer
  7. Skrill
  8. Gestreift
  9. Google bezahlen
  10. Authorize.Net
  11. Intuit
  12. Dwolla
  13. Braintree
  14. WorldPay
  15. Amazon Pay
  16. Klarna
  17. WePay

Übrigens, hier ist eine Videoversion des Tutorials für Sie, das von meinem Kollegen Joe erstellt wurde. 🙂

YouTube-Video

Paypal Alternativen: Gewinnlinien

Gewinnlinien ist ein Zahlungsabwickler, der eine Vielzahl von Lösungen anbietet, einschließlich mobiler, Online- und In-Store-Zahlungen.

PayPal-Alternativen - Payline

Es unterstützt zwar das typische E-Commerce-Checkout-System, Gewinnlinien eignet sich besonders für Zahlungen im Laden. Es ist billiger und flexibler als PayPal, wenn es darum geht, Einzelhandelsgeschäfte zu vereinfachen.

Apropos, Payline verwendet nicht den standardmäßigen statischen Preisplan. Stattdessen werden Lösungen über ein Austausch- und Preissystem angeboten. Daher variieren die Gebühren in Abhängigkeit von der Art der Karten, die Sie am Ende verarbeiten.

Das Austauschmodell ist jedoch zweifellos das transparenteste im Bereich der Zahlungsabwicklung. Die einzige Herausforderung, der Sie sich möglicherweise gegenübersehen, ist die Prognose Ihrer zukünftigen Ausgaben.

Aber nimm das. Obwohl PayPal im Wesentlichen einen angemessenen festen Satz von 2.7% für Offline-Transaktionen berechnet, fallen bei Payline weniger Kosten an.

Die Funktionen, die Sie für die Kartenverarbeitung erhalten, hängen nun von dem Paket ab, für das Sie sich entschieden haben. Wenn ein mobiler Kartenleser Ihre Sache ist, sind die Spark- und Surge-Pakete von Payline sicherlich eine Überlegung wert. Sie sind billig und gut auf kleine Unternehmen zugeschnitten.

Auf der anderen Seite können Unternehmen sich für das entscheiden Gewinnlinien Paket einkaufen. Obwohl dies die kostenintensivste Option ist, erhalten Sie Tabletop-Kartenleser sowie eine Vielzahl anderer robuster Kartenverarbeitungsressourcen und -funktionalitäten.

Vergleichen Sie das mit der unflexiblen Verarbeitung von PayPal-Karten im Geschäft, die nur zwei Kartenleser bietet. Und um die Sache noch schlimmer zu machen, wird nur einer von ihnen von EMV unterstützt.

Bei den Handelsgeschäften übertrifft PayPal Payline jedoch deutlich.

Vorteile

  • Die Austausch- und Preisstruktur ist nicht nur flexibel, sondern auch deutlich transparent.
  • Payline bietet eine Reihe von Paketen zur Verarbeitung von Kreditkarten im Geschäft mit robuster unterstützender Hardware.
  • Die Offline-Transaktionsgebühren von Payline sind günstiger als die von PayPal.
  • Es bietet eine voll funktionsfähige API, um die Integration in Lösungen und Plattformen von Drittanbietern zu erleichtern.
  • Payline unterstützt mobiles Bezahlen.

Nachteile

  • Bisher ist Payline nur in den USA verfügbar
  • Es ist schwierig, die Gebühren vorherzusagen, die Ihnen durch das Interchange Plus-Preismodell entstehen werden.
  • Die E-Commerce-Zahlungsverarbeitungsfunktionen von Payline stimmen nicht mit denen von PayPal überein.

Lesen Sie unsere Prüfung der Payline-Daten.

PayPal-Alternativen: Shopify Zahlungen

Wenn Sie es mit versucht haben Shopify vorher bist du dann wohl vertraut mit Shopify Zahlungen. Es ist ein integriertes Zahlungsverarbeitungssystem, das standardmäßig Teil des Ganzen ist Shopify Plattform.

Sie müssen sich also nicht um das Einbetten eines externen Zahlungsgateways kümmern. Sie können Ihr Transaktionsverarbeitungssystem einfach direkt von verwalten ShopifyHauptarmaturenbrett von. Das Endergebnis ist eine nahtlose Kohäsion zwischen Ihrem Online-Shop und Ihrem Zahlungssystem.

Aber machen Sie keinen Fehler. Shopify Zahlungen geht es nicht nur um Online-Zahlungen. Es bietet auch POS-Hardware zur Unterstützung synchronisierter Zahlungen im Geschäft.

Nun, wenn Shopify Die Funktionen von Payments verführen Sie nicht, die damit verbundenen Privilegien werden es möglicherweise tun. Sie sehen, während Sie PayPal nutzen Shopify Sie werden gezwungen, 0.5-2% Transaktionsgebühren über den Kartenbearbeitungsgebühren zu bezahlen. Shopify Zahlungen qualifizieren Sie für null Transaktionsraten.

Im Wesentlichen zahlen Sie nur die Kartenbearbeitungsgebühren, deren Gebühren auf Ihren spezifischen Anforderungen basieren Shopify planen. Der Höchstbetrag, den sie erreichen können, beträgt 2.9% plus 0.30 $ pro Transaktion, während der niedrigste Satz 2.4% plus 0.30 $ beträgt.

Wenn dies erledigt ist, werden die nachfolgenden Auszahlungen für alle 3-Geschäftstage geplant. PayPal hingegen benötigt ungefähr 5-7 Werktage.

Vorteile

  • Es ist eingebaut in Shopify ein nahtloses Zahlungsmanagement zu bieten.
  • Shopify Zahlungen können in eine Vielzahl von Plattformen und Lösungen eingebettet werden, einschließlich Zahlungsprozessoren von Drittanbietern.
  • Es funktioniert gut mit zahlreichen Buchhaltungsanwendungen, um Buchhaltung und Berichterstattung zu erleichtern.
  • Es entfallen Transaktionsgebühren auf Shopify.

Nachteile

  • Shopify Zahlungen sind nur in wenigen Ländern möglich.
  • Ihr Konto könnte ohne Vorwarnung gesperrt und untersucht werden.
  • Shopify Zahlungen ziehen für jede einzelne Rückbuchung 15 $ ab.

Paypal Alternativen: TransferWise

Paypal-Alternativen - TransferWise

TransferWise ist eine viel günstigere Alternative zu PayPal für internationale Überweisungen (siehe deren Vergleichswerkzeug vs PayPal). Ihr neues glänzendes randloses Konto mit mehreren Währungen hilft Verbrauchern, Freiberuflern und Unternehmen, mit Mindestgebühren grenzüberschreitend Geld zu versenden, zu erhalten und auszugeben.

TransferWise funktioniert so: Es eliminiert hinterlistige versteckte Gebühren und haftet für eine einmalige Überweisungsgebühr. Es ist auch interessant, wie das Geld bewegt wird. Nehmen wir an, Sie sind in den USA und möchten Geld an einen Freund in Frankreich senden. Sie machen die Zahlung und das Geld geht auf das amerikanische Bankkonto von TransferWise. Es zahlt dann Ihren Freund von der TransferWise Frankreich Bankkonto mit dem realen Wechselkurs. Daher überschreitet das Geld nie die Grenzen - die Zinsen bleiben niedriger und die Überweisungen werden schneller.

Vorteile

  • Eines der am meisten akzeptierten und billigsten Tools für internationale Geldtransfers mit 4 Millionen Kunden weltweit.
  • Sehr transparente Preisgestaltung.
  • Ihre neue grenzenloses Konto ermöglicht Ihnen, zwischen + 40-Währungen zu halten und zu übertragen.
  • Mit  TransferWise für Unternehmen Sie können Ihre Kunden in der Währung abrechnen, die für sie arbeitet.
  • Das Geld überschreitet niemals Grenzen, so dass Sie Kosten sparen und schnelle Transfers sicherstellen können.

Nachteile

  • Sie können kein Geld senden oder empfangen, wenn es sich nicht um eine Überweisung handelt
  • Sie können nur Geld in EUR, USD, AUD und GBP mit dem Borderless-Konto erhalten
  • Sie erhalten nicht alle raffinierten Zusatzfunktionen wie wiederkehrende Abrechnung noch

Lesen Sie unser vollständiges Übertragene Überprüfung hier.

PayPal-Alternativen: Quadratische Form

paypal alternative - platz

Quadratische Form ist eine dieser herausragenden Alternativen, die häufig auftauchen, wenn Sie PayPal mit anderen Lösungen vergleichen. Und dafür gibt es einen guten Grund.

Sie sehen, Square ist nicht nur ein normaler Zahlungsabwickler. Es bietet einen kostenlosen Onlineshop plus Domain und kombiniert dies mit Warenkorbintegrationen, Rechnungsstellung, Karteninfo-Speicher sowie Funktionen für virtuelle Terminals. Und für die Kartenverarbeitung erhalten Sie POS- und mPOS-Integrationen kostenlos.

Nun, zugegebenermaßen Quadratische Form ist nicht gerade so beliebt wie PayPal. Es ist noch nicht einmal in der Nähe, da nur Händler mit Sitz in den USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Japan Kartenzahlungen akzeptieren können.

Versteh mich aber nicht falsch. Square hat es geschafft, aufgrund der umfangreichen Funktionen, die es kleinen Unternehmen bietet, eine große Anzahl von Nutzern anzulocken. Neben den bereits erwähnten kostenlosen Zusatzbestimmungen können Sie die gesamte Plattform durch Zusatzlösungen wie Terminbuchung, Gehaltsabrechnung und Mitarbeiterverwaltung noch weiter ausbauen.

In Bezug auf die Transaktionsgebühren behält Square die Standardraten bei, die wir bei den meisten anderen Prozessoren gesehen haben. Die Verarbeitung von In-Store-Karten wird zum Beispiel mit 2.75% berechnet, während Online- und Rechnungszahlungen mit 2.9% plus 0.30 $ berechnet werden.

Alles in allem bietet Square ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis als Zahlungsabwicklungslösung.

Vorteile

  • Es kommt mit einer kostenlosen Domain und einem Online-Shop.
  • Square ist eine umfassende All-in-One-Zahlungslösung.
  • Es gibt zusätzliche Zusatzdienste für wachsende Unternehmen.
  • Square berechnet keine monatlichen Gebühren.
  • Die Funktionen sind besonders günstig für Händler mit geringem Volumen.

Nachteile

  • Square ist als Zahlungsportal nur in den USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Japan verfügbar.
  • Aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen Drittanbieter-Zahlungsaggregator handelt, können Square-Konten instabil sein.
  • Es ist nicht ideal für risikoreiche Händler.

PayPal-Alternativen: 2Checkout

paypal Alternativen: 2checkout

2Checkout ist eine unserer bevorzugten PayPal-Alternativen, hauptsächlich weil es darum geht, Zahlungen global zu akzeptieren. Da wir in der Einführung ein wenig über PayPal gesprochen haben, sind Sie immer noch etwas auf die Länder beschränkt, in denen Sie Zahlungen über PayPal akzeptieren können. 2Checkout schaut das ändern. Die Gebühren in den USA entsprechen genau denen von PayPal, aber wir haben festgestellt, dass andere Länder bessere Raten erhalten, wenn sie Zahlungen von Kunden akzeptieren.

Sie können nur dann Berechnen Sie den Zahlungspreis um zu sehen, ob 2Checkout in Ihrem Land günstiger ist als PayPal.

Vorteile

  • Sie müssen keine monatlichen oder Einrichtungsgebühren bezahlen.
  • Akzeptieren Sie die wichtigsten Zahlungsmethoden wie Kreditkarten, Debitkarten und PayPal.
  • Wählen Sie aus 87-Währungen, acht Zahlungstypen und 15-Sprachen.
  • Der erweiterte Schutz vor Betrug durchläuft die 300-Sicherheitsregeln für jede Transaktion.
  • Mehrere anpassbare Checkout-Optionen sind verfügbar. Die Kassen sind auch mobilfreundlich, gebrandmarkt und lokalisiert.
  • Richten Sie die wiederkehrende Abrechnung für Ihre Kunden ein.
  • Hiermit können Sie eine Verbindung herstellen Händlerkonto mit einem Zahlungsgateway.
  • Zu den Integrationen gehören 100 Online-Einkaufswagen, eine API und eine Sandbox.

Nachteile

  • Eine Gebühr von 1% gilt für Zahlungen, die Sie von Kunden außerhalb der USA akzeptieren.
  • $ 20 wird in Ihrem Konto für alle Rückbuchungen belastet.
  • Die durchschnittliche Gebühr für die Währungsumrechnung liegt um 2-5% über dem täglichen Bankwechselkurs.

2checkout ist eine der Top-PayPal-Alternativen und wir mögen es hauptsächlich wegen internationale Zahlungen. Es spielt keine Rolle, wo Sie sich befinden, Sie sollten also keine Probleme haben.

PayPal-Alternativen: Payoneer

PayPal-Alternativen: Payoneer

Payoneer sieht Skrill (siehe unten) etwas ähnlich aus, da Sie eine Debitkarte und ein Online-Konto erhalten. Online einkaufen ist ein Kinderspiel, und das Senden und Empfangen von Geld erfordert nur einen Schritt. Der Hauptvorteil liegt bei der Debitkarte. Sie können an den Geldautomaten gehen und in ein Ladengeschäft gehen, um Ihr Payoneer-Konto zu nutzen.

Schließlich hat sich Payoneer auf den globalen Zahlungsmarkt ausgedehnt und bietet Tools an, mit denen Zahlungen an und von Kunden und Marktplätzen bezahlt werden können.

Vorteile

  • Es hat einige praktische Tools und Integrationen für Freiberufler, die Geld von Kunden akzeptieren möchten. Dies gilt insbesondere für internationale Zahlungen.
  • Sie können Payoneer verwenden überall auf der Welt.
  • Der Transaktionsprozess erfordert keine Programmierkenntnisse. Sie können das System auf Ihrer Website implementieren und Ihr Geld in kurzer Zeit erhalten.
  • Es dauert auch nicht lange, ein Konto einzurichten.
  • Der Zugang zu Ihrem Geld ist einfach über Ihr eigenes Bankkonto oder über einen Geldautomaten.
  • Die Preisgestaltung ist einfach (monatliche Abrechnung) und ideal für Zahlungen zwischen Payoneer-Konten (es ist kostenlos).

Nachteile

  • Die Jury ist immer noch auf dem Kundendienst. Viele Leute sagen online, dass es nicht so toll ist.
  • Bei der Überweisung auf ein Bankkonto müssen Sie in der Regel eine Gebühr bezahlen. Dies ist ein großer Nachteil, da die meisten anderen Systeme wie PayPal dies kostenlos haben.
  • Mit Payoneer finden Sie kein Zahlungsgateway.
  • Die Annahme von Kreditkarten führt zu einer hohen Gebühr.
  • Wenn Sie an den Geldautomaten gehen, sollten Sie mit einer hohen Gebühr rechnen.

PayPal-Alternativen: Skrill

PayPal-Alternativen: Skrill

Mit ähnlichen Raten und Gebühren wie PayPal kann die Skrill-Plattform auf den ersten Blick gleich aussehen. Die Prepaid-Debitkarte und die einfache Schnittstelle reichen jedoch aus, um dies zu berücksichtigen. Internationale Zahlungen sind mit Skrill viel einfacher, da das Geld sofort auf eine Debitkarte überwiesen werden kann, die das Unternehmen Ihnen sendet. Die Debitkarte kann dann an beliebigen Orten verwendet werden, einschließlich an Geldautomaten.

Vorteile

  • Die Kontoeinrichtung ist eine der einfachsten in der Branche.
  • Die Sicherheit ist solide.
  • Das Hochladen und Empfangen von Geldern sowie das Ausgeben von Geld bei Skrill-Händlern ist fast immer kostenlos.
  • Das Skrill-Konto kann überall auf der Welt verwendet werden.
  • Um eine Zahlung zu tätigen oder zu akzeptieren, benötigen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse.
  • Skrill hat ein komplettes System für das Spielen und Spielen mit Geld, also ist es eine gute Lösung für diese Optionen.

Nachteile

  • Das Senden von Geld an eine E-Mail-Adresse oder eine andere Skrill-Brieftasche kostet 1% des gesendeten Betrags, wobei die Gebühr auf $ 10 begrenzt ist.
  • Das Unternehmen hat ziemlich strenge Betrugspräventionstools, so dass Sie möglicherweise feststellen, dass Ihr Konto eingefroren ist. Dies ist jedoch auch bei PayPal bekannt.
  • Berichte haben gezeigt, dass der Kundenservice bei Skrill nicht der beste ist.

PayPal-Alternativen: Gestreift

PayPal-Alternativen: Streifen

Stripe ist wahrscheinlich die beliebteste aller PayPal-Alternativen, und Sie werden feststellen, dass einige E-Commerce-Plattformen Stripe als ihre bevorzugten angeben Zahlungsprozessor. Zum Beispiel arbeitet Squarespace schon lange mit ihnen zusammen Shopify bietet seine Shopify Zahlungssystem über Stripe. Der springende Punkt bei Stripe ist, dass kein Händlerkonto und kein Gateway erforderlich sind.

Stripe kümmert sich um alles, von der Eintreibung der Zahlungen bis zur Überweisung dieser Zahlungen an die Bank. Es ist eine der stromlinienförmigeren Alternativen da draußen und es ist kein Wunder, dass so viele Plattformen mit ihnen zusammenarbeiten. Beachten Sie, dass die grundlegenden Transaktionsgebühren denen von PayPal entsprechen.

Vorteile

  • Stripe fügt Ihr Transaktionsgeld automatisch auf ein Bankkonto ein.
  • Mobile Zahlungen sind verfügbar.
  • Akzeptieren Sie Zahlungen von Personen und Unternehmen auf der ganzen Welt.
  • Echtzeit-Gebührenberichterstattung ist verfügbar.
  • Bezahlen Sie nur für das, was Sie verwenden.
  • Die Preisgestaltung ist ziemlich transparent, ohne Setup-, versteckte oder monatliche Gebühren.
  • Apple und Android Pay werden unterstützt.

Nachteile

  • In der Regel müssen Sie nach einer Transaktion einige Tage warten, um Zugang zu dem Geld zu erhalten.
  • Obwohl Sie Zahlungen aus der ganzen Welt akzeptieren können, stehen Händlerkonten nur für die USA, Kanada, Großbritannien, Australien und viele europäische Länder zur Verfügung.
  • Die Schnittstelle erfordert möglicherweise Programmierkenntnisse.
  • Internationale Karten erfordern eine zusätzliche 1% Transaktionsgebühr.

PayPal-Alternativen: Google bezahlen

PayPal-Alternativen: Google Pay

Google Wallet ist mit Abstand die beste Wahl, wenn Sie Ihre Debit- und Kreditkarten speichern und verwenden möchten. Geld ausgeben ist einfach online, und Sie können auch alle Ihre Karten auf Ihr Handy für Ausgaben an physischen Standorten legen.

Vorteile

  • Google Geschäft Damit können Sie Google Pay von Ihren Kunden akzeptieren, unabhängig davon, ob es sich um Ihre Website oder einen Laden handelt.
  • Es dauert nur einen Moment, um Zahlungen zu senden oder zu empfangen.
  • Das Senden von Zahlungen von Ihrem Smartphone ist die Hauptfunktion und kann online oder persönlich erfolgen.
  • Die Sicherheit ist solide.
  • Es fallen keine Gebühren an, und Ihren Kunden wird nichts extra berechnet.

Nachteile

  • Es ist immer noch nur auf iPhones und einige Android-Handys beschränkt.
  • Die Sicherheit macht uns immer noch ein bisschen Angst.

PayPal-Alternativen: Authorize.Net

PayPal-Alternativen: Authorize.Net

Das Authorize.Net-System ist bei Online-Shops sehr beliebt, da die Plattform vernünftige Preise, einen qualitativ hochwertigen Kundenservice und eine Schnittstelle bietet, die praktisch jeder nutzen kann. Obwohl Sie nicht in der Lage sind, Zahlungen von Freunden und Familienmitgliedern zu senden und zu empfangen, ist dies eine qualitativ hochwertige PayPal-Alternative für alle, die Zahlungen akzeptieren und an den am häufigsten verwendeten Gateways der Welt teilnehmen möchten.

Vorteile

  • Über 400,000-Händler verwenden Authorize.Net, sodass sie etwas richtig machen müssen.
  • Die Zuverlässigkeit und Sicherheit sind weit über dem Wettbewerb.
  • Eine kostenlose mobile App und Swiper kommen mit Ihrem Konto.
  • Der kostenlose 24 / 7-Support ist der beste in der Branche.
  • Sie haben die Möglichkeit, mit QuickBooks zu synchronisieren.
  • Es gibt keine Einrichtungsgebühren für ein Zahlungsgateway oder ein Händlerkonto.

Nachteile

  • Sie erhalten nicht die persönlichen Finanzen und Versandwerkzeuge, die Sie in PayPal erhalten würden.
  • Es gibt eine monatliche Gateway-Gebühr von etwa $ 25.
  • Wenn Sie global verkaufen, fügen Sie eine 1.5% -Bewertung für internationale Transaktionen hinzu.
  • Ausgleichsbuchungen sind $ 25.

Erfahren Sie mehr über unsere vollständige Version von Authorize.Net hier.

PayPal-Alternativen: Intuit

PayPal-Alternativen: Intuit

Intuit könnte Ihnen möglicherweise eine ganze Reihe von Tools zur Verfügung stellen, je nachdem, was Sie für Ihr Unternehmen benötigen. Es ist beliebt und Sie können mit dem Tool QuickBooks bezahlt werden. Es ist auch eine der besten Lösungen, wenn Sie planen, QuickBooks für die Buchhaltung zu integrieren.

Vorteile

  • Integration mit QuickBooks
  • Erhalte Zugang zu TurboTax.
  • Senden Sie Rechnungen wie PayPal.
  • Bezahlen Sie überall mit mobilen Zahlungen.
  • Sie können eine Schaltfläche "Jetzt bezahlen" auf Ihrer Website hinzufügen.
  • Akzeptiere Banküberweisungen von ACH.
  • Verbinden Sie Ihre Zahlungen mit Arbeitszeittabellen und Gehaltsabrechnung.

Nachteile

  • Die Preise sind wettbewerbsfähig genug, wenn Sie nicht mit QuickBooks arbeiten.
  • Dies ist nicht das, was Sie wollen, wenn Sie nur etwas für Ihre persönliche Sendung und Annahme suchen.

PayPal-Alternativen: Dwolla

PayPal-Alternativen: Dwolla

Dwolla Vielleicht taucht anfangs nicht Ihr Radar auf, aber es ist einen Blick wert, weil es so ähnlich wie PayPal funktioniert. Obwohl Sie die Möglichkeit haben, Zahlungen von Unternehmen und Einzelpersonen zu senden und zu empfangen, ist das Beste daran, dass sich das Unternehmen auf ACH-Banküberweisungen spezialisiert hat. Dies ist bei weitem die beste Option, wenn Sie viele Banküberweisungen akzeptieren oder senden möchten.

Im Gegensatz zu PayPal ist Dwolla keine Kartenverarbeitungslösung. Stattdessen erleichtert es die Überweisung, indem es direkt mit Ihrem Bankkonto verknüpft wird.

Das Gute am Eliminieren von Karten ist, dass die Transaktionskosten niedrig gehalten werden. Tatsächlich ist es das Hauptziel von Dwola, jedem mit einem internetfähigen Gerät zu helfen, Geld zum niedrigstmöglichen Preis zu senden.

Um dies zu erreichen, berechnet Dwolla nicht einmal einen Cent für die Bearbeitung von Geldern unter 10. Darüber hinaus kostet jede einzelne Transaktion einen festen Satz von 0.25 US-Dollar. So einfach ist das wirklich.

Insgesamt lässt dies die 2.9% plus $ 0.30 von PayPal unverschämt hoch erscheinen, insbesondere wenn Sie ein großes Transaktionsvolumen abwickeln. Ein Händler, der beispielsweise 10-Transaktionen im Wert von jeweils 100 $ abwickelt, würde bei Dwolla nur 2.50 $ abwickeln. Im Gegensatz dazu würde PayPal satte $ 32 abziehen.

Vorteile

  • Die Branding-Tools sind leistungsstark und einfach zu bedienen.
  • Überweisung ist super einfach.
  • Transfers am nächsten Tag werden gegen eine Pauschalgebühr angeboten.
  • Die Transaktionsgebühr beträgt nur $ 0.25.
  • Lässt den Absender die Transaktionsgebühr bei Bedarf bezahlen.
  • Ein sofortiger Geldtransfer wird angeboten.
  • Sie können Massenzahlungen automatisieren, etwa wenn Sie einen Marktplatz betreiben.

Nachteile

  • Sie können keine Zahlungen tätigen, wenn Sender und Empfänger nicht Dwolla verwenden.
  • Sie können bei Dwolla kein Konto erstellen, wenn Sie sich außerhalb der USA befinden.
  • Dwolla Business hat monatliche Gebühren und sie sind nicht billig.

PayPal-Alternativen: Braintree

PayPal-Alternativen: Braintree

Neben einem Zahlungsgateway und einer wiederkehrenden Abrechnung bietet das Braintree-System eine Möglichkeit, Kreditkarten zu speichern, ähnlich wie bei Google Pay. Obwohl einige weitere persönliche Finanzfunktionen in Braintree integriert sind, gefällt es uns am besten für Händler. Obwohl Braintree im Besitz von PayPal ist, ist es immer noch ein recht unabhängiges Unternehmen, das mit PayPal gut im Wettbewerb steht.

Vorteile

  • Die Preisgestaltung ist einfach und unkompliziert.
  • Sammeln Sie wiederkehrende Rechnungen und speichern Sie Kreditkarten.
  • Braintree akzeptiert alle Arten von Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal, Karten und Venmo.
  • Sie erhalten eine weit umfangreichere Liste von Funktionen als bei PayPal.
  • Der Kundenservice ist bekanntlich ziemlich solide.
  • Sowohl Online- als auch Handy-Zahlungen sind erlaubt.
  • Es gibt ein spezielles Marktplatz-Zahlungssystem.

Nachteile

  • Wenn Sie planen, Braintree auf Ihrer Website zu implementieren, müssen Sie möglicherweise über Programmierkenntnisse verfügen.
  • Ein separates Händlerkonto ist erforderlich, damit das System funktioniert.
  • Obwohl die Hauptgebühr für Transaktionen ist, gibt es eine große Liste von anderen Gebühren, über die Sie nachdenken müssen.

PayPal-Alternativen: Worldpay

Früher als RBS Worldpay bekannt, ist dies eine Zahlungsverarbeitungsplattform, die eine Vielzahl von Zahlungsoptionen unterstützt, darunter Kreditkarten und Debitkarten. Das weltweite Netzwerk macht das Unternehmen zu einem wichtigen Konkurrenten von PayPal.

Nun, die Hauptähnlichkeit zwischen den beiden ist, dass sie in erster Linie sowohl Online- als auch Offline-Kartentransaktionen unterstützen. So können Sie Worldpay sowohl in Ihrem E-Commerce-Geschäft als auch im Geschäft einsetzen, genau wie PayPal.

Bei Offline-Zahlungen stellt sich jedoch heraus Worldpay unterstützt eine Vielzahl von Kanälen. Sie können die POS-Systeme und die ATM-Verarbeitung sowie die mobile Zahlungsfunktion zum Akzeptieren von Karten und Bargeld nutzen.

Worldpay erweitert dann das Preisschema auf das gleiche Maß an Vielfalt, das so strukturiert ist, dass es sowohl gestufte Pakete als auch Austausch-Plus-Pakete anbietet. Der entsprechende Betrag, den Sie monatlich zahlen, hängt nicht nur von Ihrem durchschnittlichen monatlichen Verarbeitungsvolumen, sondern auch von Ihrer Transaktionshistorie ab.

Die Offline-Kartenverarbeitung kostet Sie jedoch möglicherweise die Standard-2.9% plus $ 0.30 für jede Transaktion.

Vorteile

  • Worldpay verfügt über ein umfassendes globales Zahlungsnetzwerk.
  • Es unterstützt eine Vielzahl von Offline-Verarbeitungsoptionen.
  • Der Preisplan ist flexibel.
  • Sie können die Interchange-Plus-Preise für mehr Transparenz nutzen.
  • Worldpay bietet 24 / 7-Kundensupport an.

Nachteile

  • Wenn Sie den Service vorzeitig beenden, wird eine Gebühr von 295 USD fällig.
  • Sie müssen einen Vertrag für drei Jahre abschließen.
  • Das kostenlose Terminalangebot ist irreführend.

PayPal-Alternativen: Amazon Pay

PayPal-Alternativen: Amazon Pay

In Bezug auf das Auschecken von Kunden aus Ihrem Online-Shop steht Amazon Payments ganz oben auf der Liste. Dies beschleunigt den gesamten Vorgang, ähnlich wie bei PayPal. Wir vergleichen es gerne mit einem Facebook-Login, bei dem alle Benutzerinformationen bereits gespeichert sind. Daher ist das Anmelden oder Auschecken (mit Amazon Payments) viel schneller als das eines normalen Einkaufswagens und Auscheckens.

Vorteile

  • Die Transaktionsgebühren sind wie PayPal.
  • Die Sicherheit ist im Vergleich zu anderen Wettbewerbern sehr fortgeschritten.
  • Wenn Sie mit einem Amazon-Konto beginnen, ist die Benutzeroberfläche und der Anmeldevorgang einfach.
  • Jeder kennt Amazon, so dass Ihre Kunden es beim Bezahlen leicht haben.

Nachteile

  • Es gibt einige zufällige Gebühren wie inländische Bearbeitungsgebühren und grenzüberschreitende Bearbeitungsgebühren.
  • Die Integration in Ihren Online-Shop kann ein wenig Programmierkenntnisse erfordern.

PayPal-Alternativen: Klarna

Dies wird ermöglicht durch KlarnaKI-System, das das potenzielle Risiko einer Person anhand ihrer Details, des Kaufzeitpunkts und des Transaktionsverlaufs schnell analysiert. Anschließend wird der Kauf innerhalb weniger Sekunden genehmigt oder abgelehnt. Anschließend erfolgt die Auftragserfüllung. Letztendlich erhält der Kunde 14 Tage, um die Zahlung zu verrechnen.

Das bedeutet, dass die Kunden zwar bequem einkaufen können, das meiste Risiko jedoch bei Klarna liegt. Mit anderen Worten, dieser Zahlungsabwickler ist stark in Ihren E-Commerce-Bestellungserfüllungsprozess eingebunden.

Interessanterweise müssen Sie sich nicht einmal bei dem Dienst anmelden, um eine direkte Verbindung zum Bankgeschäft herzustellen. Sie können einfach mit Ihren Standard-Online-Banking-Daten sowie der Authentifizierung fortfahren und voila! Die Zahlung wird sofort auf das Händlerkonto überwiesen.

Vergleichen Sie dies mit der Unannehmlichkeit, sich bei PayPal zu registrieren und dann Ihr Konto aufzuladen, bevor Sie endlich Transaktionen durchführen können.

Vorteile

  • Kunden können Produkte kaufen und die Zahlung nach Lieferung abschließen.
  • Das Auschecken ist ganz einfach.
  • Käufer können ihre Bestellungen in Raten bezahlen.
  • Kunden müssen für die Rücksendung von Produkten nichts bezahlen.
  • Händler werden von Klarna an der Kasse bezahlt.

Nachteile

  • Einkäufe können ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden.
  • Der Klarna-Kundensupport reagiert nicht angemessen.
  • Kundenrückerstattungen können einige Zeit in Anspruch nehmen.

Paypal Alternativen: WePay

Startete, um direkt mit PayPal zu konkurrieren, WePay ist eine Kartenverarbeitungslösung, die hauptsächlich Online-Zahlungen unterstützt. Es muss jedoch noch ein solides In-Store-Verarbeitungs-Framework entwickelt werden, um dies zu ergänzen.

Andererseits schränkt der Mangel an stationärer Unterstützung die Online-Funktionen von WePay nicht unbedingt ein. Sie sollten in der Lage sein, es schnell einzurichten und die sicheren Funktionen zu nutzen, um Standard-E-Commerce-Transaktionen zu vereinfachen.

Alles in allem übertrifft WePay PayPal beim Online-Crowdfunding im Wesentlichen. Es ist nur so, dass seine Funktionen und API ideal für diese Art von Transaktion optimiert sind.

Tatsächlich funktioniert WePay gut mit zahlreichen Zahlungsdiensten von Drittanbietern. Interessanterweise kann PayPal jedoch keine Zahlungen annehmen.

Es wird jedoch eine Gebühr von 2.9% zuzüglich 0.30 $ für jede Kartentransaktion und 1% zuzüglich 0.30 $ für die ACH-Zahlungsabwicklung erhoben. Und das ist es. WePay berechnet Ihnen nichts anderes.

Vorteile

  • Das WePay bietet eine flexible API.
  • Sie können Ihr Konto ziemlich schnell zum Laufen bringen.
  • Es ist genau auf Crowdfunding zugeschnitten.
  • WePay unterstützt eine Vielzahl von Online-Zahlungsmöglichkeiten.
  • ACH Zahlungsabwicklung ist günstig.
  • Für die Nutzung von WePay fallen keine monatlichen Gebühren an.

Nachteile

  • WePay bietet keine Verarbeitung von In-Store-Karten an.
  • Es können keine Zahlungen von PayPal akzeptiert werden.
  • Die E-Commerce-Funktionen von WePay sind nicht so robust wie die von PayPal

Welche PayPal Alternative sollten Sie wählen?

Es macht Sinn, dass einige Leute zögerten, sich von ihnen zu entfernen PayPal weil immer Kompatibilitätsprobleme auftraten. Dies ist jedoch nicht mehr der Fall, und Sie können tatsächlich zuverlässigere Lösungen für die Geschäftstätigkeit in verschiedenen Teilen der Welt finden.

Daher sind die Tarife bei weitem nicht so wettbewerbsfähig wie bei einigen anderen Anbietern, und PayPal hat einen fairen Anteil an Gerichtsverfahren verzeichnet. Wir sagen nicht, dass Sie PayPal vollständig abschreiben sollten, aber es ist keine schlechte Idee, einen Vorgeschmack auf das Beste zu bekommen PayPal-Alternativen sind. Wer weiß? Möglicherweise sparen Sie eine erhebliche Menge Geld und sind mit dem von Ihnen ausgewählten Unternehmen zufriedener.

Einige der oben genannten Optionen sind besser für das persönliche Senden und Empfangen, während andere für E-Commerce-Zahlungen am besten geeignet sind. Auf der anderen Seite möchten Sie vielleicht nur ACH-Überweisungen abholen und versenden. Wenn Sie nach einem PayPal-Duplikat suchen, gehen Sie zu Dwolla oder Skrill. Wenn Sie Transaktionen in einem Land abschließen möchten, sollten Sie 2Checkout in Betracht ziehen. Google Checkout eignet sich gut zum Speichern von Karten. Authorize.net und Stripe sind die Favoriten für E-Commerce-Transaktionen.

Aber, TransferWise ist bei internationalen Zahlungen mit Abstand das Beste.

Wenn Sie Fragen zu den besten oben genannten PayPal-Alternativen haben, können Sie gerne eine Zeile in den Kommentaren hinterlassen.

Feature Bild mit freundlicher Genehmigung von

Catalin Zorzini

Ich bin ein Webdesign-Blogger und habe dieses Projekt gestartet, nachdem ich ein paar Wochen damit verbracht habe, herauszufinden, wer das ist die beste E-Commerce-Plattform für mich. Überprüfen Sie meine aktuelle top 10 E-Commerce-Site-Builder.