The Ultimate Square gibt einen Überblick über 2019: Die wichtigsten Funktionen, Vor- und Nachteile von Square

Denken Sie über die Verwendung von Quadratische Form zur Unterstützung Ihrer Einnahmequellen? In diesem Square-Test erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Möglicherweise haben Sie bereits unzählige Square-Bewertungen durchgesehen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was diese Lösung leisten kann. Immerhin gibt es Square seit mehr als einem Jahrzehnt und es bleibt genügend Zeit, um die Aufmerksamkeit von Händlern auf der ganzen Welt auf sich zu ziehen.

Wenn Sie es satt haben, andere Bewertungen zu lesen, die nicht alle Ihre Fragen beantworten, sind Sie hier richtig.

In dieser Square-Rezension geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über alles, vom Square POS-System über die Funktionsweise bis hin zu wiederkehrenden Zahlungen, Gebühren, Kundenservice und vielem mehr.

Lassen Sie uns anfangen, sollen wir?

Square Review: Wer ist Square?

Bevor wir zum Fleisch unserer Square Review kommen, werfen wir einen Blick auf den Hintergrund dieser Firma.

Die Quadratische Form Zahlungssystem und POS-Lösung stammen von einem Unternehmen, das ursprünglich in 2009 gestartet wurde. Das Unternehmen feierte seinen zehnten Geburtstag und führte als eines der ersten das Konzept des mobilen Bezahlens in die Welt ein. In 2009 gehörten Swipe-basierte mobile Zahlungsverarbeitungssysteme zum Bereich der Science-Fiction.

Square hat Händlern auf der ganzen Welt gezeigt, dass es immer und überall einfacher ist, Transaktionen abzuwickeln.

Das Angebot von Square ist heute auf astronomischem Niveau gewachsen. Es ist derzeit die funktionsreichste und fortschrittlichste mobile Verarbeitungslösung auf dem Markt. Fähigkeiten umfassen:

  • Quadratisches Kassensystem (Point of Sale)
  • Analyse und Berichterstellung
  • eCommerce
  • Payroll
  • Quadratische wiederkehrende Zahlungen
  • Rechnungen
  • Bestandsverwaltung
  • Kundenmanagement
  • Virtuelle Terminals
  • Mehrere Apps

Der mobile Zahlungsabwicklungsservice ist möglicherweise nicht für alle Unternehmenstypen geeignet, hat jedoch eine Menge zu bieten, insbesondere wenn Sie auf der Suche nach vorhersehbaren Preisen und Zuverlässigkeit sind.

Square Pros:

  • Vorhersehbare Pauschalpreise
  • Hervorragende Unterstützung für Händler mit geringem Volumen
  • Keine monatlichen Gebühren
  • Beeindruckende Features
  • Erschwingliche Chipkartenleser
  • Kostenlose Tools für den Online-Verkauf
  • All-in-One-Zahlung

Quadratische Nachteile:

  • Nicht ideal für große Unternehmen mit großen Transaktionen
  • Einige Probleme mit der Kontostabilität
  • Nicht für risikoreiche Branchen geeignet
  • Hohe Gebühren für große Unternehmen

Überprüfung des quadratischen Kassensystems

Wenn es um die Sortierung von Square-Bewertungen geht, ist der Einstieg mit dem Square Point of Sale-System („POS“) am einfachsten.

Die Quadratische Form Payment Brand bietet eine kostenlose POS-Lösung und die damit verbundenen Funktionen sind mit nichts auf dem Markt vergleichbar. Obwohl sie möglicherweise nicht die Tiefe und Komplexität haben, die Sie von teuren POS-Angeboten kennen, sind die Square POS-Systeme ideal für kleine Unternehmen und Einsteiger.

Noch besser?

👉 Square bietet speziell zugeschnittene Lösungen, um bestimmte Händler in Restaurants und im Einzelhandel anzusprechen. Mit Square POS können Sie:

  • Bargeld und Schecks verarbeiten
  • Richten Sie Geschenkkarten ein
  • Swipe-Karten ohne Internetverbindung
  • Erstellen Sie gedruckte und digitale Belege
  • Richten Sie wiederkehrende Zahlungen ein
  • Rechnungen senden
  • Verwenden Sie Square Online-Zahlungsberichte, um den Fortschritt zu verfolgen
  • Behandeln Sie Ihre Square-Zahlungsgebühren
  • Rückerstattungen verwalten
  • Zugriff auf Steuerinformationen
  • Behandeln Sie Tipps und Rabatte

quadratische Bewertungen - Dashboard

Die bloße Geschwindigkeit, mit der das Square-Zahlungssystem gewachsen ist, bedeutet, dass sich in den letzten Jahren eine Menge Änderungen an dem ergeben haben, was Sie erreichen können. Zum Beispiel wurde kürzlich das Square POS-System aktualisiert, um mit fortschrittlichen iPad-Geräten und ähnlichen Tools zusammenzuarbeiten. Die ersten Schritte mit diesen Systemen kosten ca. 60 US-Dollar pro Monat. Wenn Sie in die fortschrittlichen Kassensysteme investieren, zahlen Sie pro Transaktion etwas höhere Gebühren. Wir werden gleich darauf zurückkommen.

Im Moment müssen Sie lediglich wissen, dass Square Online-Zahlungen den Aufbau eines effektiven Point-of-Sale-Systems einfach machen.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie es sich anfühlt, Ihren POS einzurichten.

Was erwartet Sie vom Square POS-System?

Die Quadratische Form Zahlungssystem hat viele Vorteile zu bieten.

Für eine kostenlose mobile POS-App erhalten Sie eine Menge von dem ersten Tool, was bedeutet, dass Square problemlos mit einigen der größeren und teureren Optionen auf dem Markt konkurriert. Zum Beispiel können Sie alle gängigen Kreditkarten von praktisch überall auf der Welt akzeptieren.

Sie können sowohl Chipkarten als auch NFC-Zahlungen für kontaktlose oder herkömmliche Chip- und Pin-Transaktionen durchführen. Das Beste von allem ist, dass Sie Ihre Einnahmen sofort nach dem nächsten Geschäftstag abrufen können (oder höchstens zwei Geschäftstage nach den Zahlungen).

Ein weiterer großer Vorteil von Square? Sie können auch die volle PCI-Konformität genießen. Mehr als je zuvor ist der sorgfältige und sorgfältige Umgang mit personenbezogenen Daten von größter Bedeutung. Ein PCI-kompatibles Zahlungssystem ist daher Gold wert.

👉 Einige der besten Funktionen des Square POS-Systems sind:

  • Karte in der Datei: Bewahren Sie Ihre Kundenkarteninformationen sicher im Square-System auf - ideal für Stammkunden, die es satt haben, ihre Karten zu klauen. Card on File funktioniert auch mit Square-Rechnungen und anderen Apps. Sie müssen jedoch extra dafür bezahlen.
  • Offline-Zahlungsmodus: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie plötzlich Ihre Internetverbindung verlieren und Ihr Unternehmen dazu zwingen, stehen zu bleiben. Das Square Bundle kann auch ohne Probleme im Offline-Modus betrieben werden - selbst auf Festivals.
  • Virtuelles Terminal: Geben Sie Kreditkartendaten direkt von einem mit dem Internet verbundenen Gerät über einen Webbrowser ein. Diese Funktion ist kostenlos und Sie müssen nur die Bearbeitungskosten für jede Transaktion bezahlen.
  • Einrichten von Rechnungen mit Leichtigkeit: Verwenden Sie integrierte Tools und Vorlagen, um Square-Zahlungen über eine professionell aussehende Rechnung anzufordern. Square bietet Designs zur Unterstützung von Bestellungen bis hin zu laufenden Verträgen.
  • Quadratische Karte: Diese Mastercard-Abbuchung stellt sicher, dass Sie problemlos auf Ihr Square-Guthaben zugreifen können, wenn Sie Zahlungen im Auftrag des Unternehmens ausführen müssen. Dies ist hervorragend geeignet, um Ihre geschäftlichen und persönlichen Ausgaben voneinander zu trennen.
  • Ratenzahlungen: Square unterstützt die wiederkehrende Abrechnung über Rechnungen, hat jedoch kürzlich auch die Unterstützung für Ratenzahlungen hinzugefügt. Mit dieser neuen Funktion können Sie Ihren Kunden den Zugriff auf Finanzprodukte ermöglichen. Sie werden zwar immer noch im Voraus bezahlt, aber die Square Capital-Gesellschaft übernimmt das Risiko, Ihren Kunden im Wesentlichen „Kredite“ zu gewähren, damit sie ihre Schulden im Laufe der Zeit begleichen können.

Square Review: Gibt es Nachteile für Square?

Natürlich ist Square nicht unbedingt perfekt.

Es sind einige Nachteile zu berücksichtigen.

Wenn Sie in einer Branche mit höherem Risiko arbeiten (z. B. Kreditberatung, Kreditreparatur, Kreditabsicherung, Schutz vor Identitätsdiebstahl, Direktmarketing, Abonnementangebote, Infomercial Sales usw.), dann Quadratische Form ist nicht der Zahlungsabwickler für Sie.

Es gibt zwar einige Bewertungen von Square, die darauf hindeuten, dass die Verarbeitung von Square-Zahlungen ein Betrug sein könnte, aber die Wahrheit ist, dass es sich um ein völlig legitimes Geschäft handelt - es gibt nur ein paar Probleme. Square.com leistet hervorragende Arbeit, wenn es darum geht, transparent zu sein, was sie anbieten können. Sie könnten jedoch mehr Informationen über Kontoführungen und das Einfrieren von Konten bereitstellen, da dies eines der größten Probleme ist, mit denen Händler heute konfrontiert sind.

💡 Square hat immer noch einige Probleme mit Dingen wie:

  • Kontostabilität und hält an der Finanzierung: Bevor wir uns damit befassen, sollten wir in einigen Fällen betonen, dass die Unannehmlichkeiten, die hier entstehen, ein Segen in der Tarnung sein können! Square hat ein ziemlich striktes Betrugspräventionsschema, das dazu führt, dass Gelder eingefroren werden, wenn sie glauben, dass Ihr Konto in Gefahr ist. Dies bringt kleine Unternehmen oft in eine schwierige Situation, in der sie nicht auf das Geld zugreifen können, das sie benötigen, um über Wasser zu bleiben.
  • Fehlende Kommunikation: Square erklärt die Komplikationen, die manchmal bei der Zahlungsabwicklung mit Dritten auftreten, nicht ausreichend. Wenn Ihr Konto eingefroren ist, können Sie es in der Regel wieder herstellen, indem Sie nachweisen, wer Sie sind. Wenn Sie deren Anforderungen jedoch nicht erfüllen, wird Ihr Konto auf unbestimmte Zeit gekündigt - nicht cool!
  • Fehlende erweiterte Funktionen: Einige Unternehmer wünschen sich komplexere Funktionen, die mit anderen Kassensystemen konkurrieren können - fortgeschrittenes Reporting und Kreditzusagen. Wenn Sie jedoch in Betracht ziehen, dass keine monatliche Gebühr anfällt, ist mit dem Mangel an ausgefeilteren Tools zu rechnen.

Trotz einiger Nachteile ist Square Payment immer noch eines der besten mobilen Zahlungsverarbeitungssysteme, die Sie auf dem heutigen Markt in Betracht ziehen können.

Schauen wir uns die häufigsten Bereiche der modernen Square-Rezensionen genauer an.

Square Review: Einfache Nutzung und Einrichtung von Online-Zahlungen

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie in ein Zahlungssystem investieren, ist die einfache Bedienung. Wenn Sie täglich Schwierigkeiten haben, Ihren POS einzurichten, werden Sie und Ihre Mitarbeiter nicht das Beste daraus machen.

Der Einstieg in Square Payment ist ein unkomplizierter Prozess.

Sie müssen lediglich Ihre Daten auf der Square payments-Website registrieren, um loszulegen.

Hier müssen Sie eine Handvoll Details eingeben, wie z. B. Ihren Firmennamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Geschäftstätigkeit. Sie müssen auch Ihre Bankdaten angeben, damit Sie für Ihre Transaktionen bezahlt werden und die für Ihre Transaktionen erforderlichen wiederkehrenden Gebühren an Square senden können.

Um Ihr Zahlungsmanagement zu vereinfachen, bietet Square auch ein Zahlungs-Dashboard, das als Hub für alle Ihre Transaktionen dient. Hier können Sie Standorte hinzufügen, an denen Ihr Unternehmen Geschäfte tätigt, Mitarbeiter auflisten und vieles mehr. Sie können auch Inventar auflisten.

Platz Bewertungen - zu Hause

Square ist ein sehr attraktives und sauber aussehendes Werkzeug.

Müssen Sie die Details für ein zum Verkauf stehendes Produkt anpassen?

Kein Problem.

Wenn Sie auf ein Produkt klicken, können Sie in einem Popup-Fenster die Menge, Größe, Rabatte und Steuerbedingungen für jeden Artikel festlegen. Es gibt auch eine Schaltfläche "Teilen", mit der Sie eine Rechnung sofort auf mehrere Kunden aufteilen können. Handlich, oder?

Wenn Sie bereit sind, dass Ihr Kunde sein Geld übergibt, kann er entweder seinen Chip eingeben oder seine Karte durchziehen, je nachdem, welches Hardwaresystem Sie von Square gewählt haben (wir werden darauf zurückkommen).

Wenn Sie nur eine App auf einem Tablet verwenden, können Sie Ihr Gerät ganz einfach an Ihre Kunden wenden, damit diese einen Tipp eingeben und ihren Namen unterschreiben können.

Das Square POS-System bietet zahlreiche Anleitungen für Ihren ersten Verkauf. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie sich verlaufen.

Square Review: Die Square Point of Sale-Apps

Eines der Dinge, die machen Quadratische Form die zahlung ist so beeindruckend, dass sie mehrere möglichkeiten bietet, um transaktionen zu verwalten. Square startete mit einer „Square-Payment-App“, auf die Sie über Ihr Kassenterminal zugreifen können. Jetzt gibt es natürlich, wie Sie bei den meisten Square-Bewertungen sehen werden, nicht weniger als vier separate Verkaufsstellenoptionen.

Laut den Square-Bewertungen, die wir gesehen haben, bestand der Grund für die Erstellung mehrerer POS-Apps darin, dass Square auf die besonderen Bedürfnisse verschiedener Arten von Händlern zugeschnitten sein wollte. Schließlich benötigen Sie möglicherweise verschiedene Funktionen, je nachdem, ob Sie in einem stationären Geschäft, in einer Zahnarztpraxis oder in einem Restaurant verkaufen.

Die zur Verfügung Quadratische POS-Apps einschließen:

  • Das Square POS-System (allgemein)
  • Die Square Retail App
  • Die Square Appointments App
  • Der Platz für Restaurants App

Schauen wir uns jeden einzelnen genauer an.

Das quadratische Kassensystem (allgemein)

Die Quadratische Form Die Kassen-App für den allgemeinen Zahlungsverkehr ist die bereits erwähnte, damit wir hier nicht noch einmal zu sehr ins Detail gehen. Im Wesentlichen handelt es sich um eine kostenlose POS-Lösung, mit der Sie alles von Trinkgeldern und Rabatten bis hin zu Transaktionsaufzeichnungen verwalten können.

  • Belegdruck
  • Geschenkbelege
  • Ticket drucken
  • Tickets aussetzen
  • Artikelbestandsverfolgung
  • Tipps
  • Reduzierte Geräte
  • Vollständige / teilweise Rückerstattung
  • E-Mail / SMS-Belege
  • Offline-Modus
  • Anpassbare Rechnungen

Wenn Sie für ein einzigartiges Unternehmen keine spezielle Unterstützung von Ihrem Square Online-Zahlungssystem benötigen, ist die ursprüngliche POS-App in Ordnung für Sie. Das System kostet Sie ungefähr 2.75% pro Transaktion an Gebühren, und das war's.

Der Platz Termine App

Hier beginnt die Spezialisierung.

Laut anderen Square-Rezensionen war Square Appointments eine Weiterentwicklung einer Add-On-App für die grundlegende Terminplanung, die Square schon vor langer Zeit in seinen Service eingeführt hat. Als die Squareup-Lösung jedoch immer beliebter wurde, beschloss das Unternehmen, noch einen Schritt weiter zu gehen und Appointments zu einer eigenen App zu machen.

Mit der App Termine können Sie Ihre Transaktionen mit Ihrem Zeitplan verknüpfen, Buchungen, Zahlungen und mehr verwalten. Ursprünglich war die App nur für iOS verfügbar, jetzt auch für Android!

quadratische Bewertungen - Timeline

Was macht Squareup-Termine so besonders?

Abgesehen von flexiblen Preisen und einer kostenlosen 30-Testversion für Teams bietet diese App modernste 24 / 7-Unterstützung und unzählige Tools zur Verwaltung Ihrer Square-Termine. Features sind:

  • Bestandsverwaltung
  • Self-Service für Kunden, die Termine verschieben möchten
  • Trinkgelder und Ermäßigungen
  • Vorauszahlungsoptionen
  • Widget lässt sich in vorhandene Websites integrieren
  • Kostenlose Online-Buchungsseite
  • Integrationen mit Google Kalender
  • Rechnungen und Mahnungen
  • Kundenhinweise
  • Karten in Datei speichern
  • Akzeptiere jede Zahlung

Die Square Payment-App für Termine kann erneut zu 100% kostenlos heruntergeladen und aufgerufen werden. Sie müssen nur eine geringe Gebühr für Ihre Transaktionen entrichten, um sie zu nutzen, beginnend bei 2.75%, genau wie bei der allgemeinen Square-Zahlungs-App.

Insbesondere, wenn Sie die Square Appointments-App mit einem Team von Mitarbeitern nutzen möchten, müssen Sie 50 $ pro Monat und 10-Zentren für jedes Tippen, Neigen oder Streichen bezahlen. Die Gebühr pro Transaktion sinkt jedoch auf 2.5%.

Der Platz für den Einzelhandel App

Quadratische FormDie Einzelhandelsversion der Zahlungsabwicklungs-App ist eine hervorragende Möglichkeit, mehr Funktionen für Ihren geschäftlichen POS zu erhalten. Der für Unternehmen mit einer Vielzahl von zu verwaltenden Produkten konzipierte Square-Payment-Service für den Einzelhandel funktioniert auf Ihrem iPad und kann in den „Square Stand“ integriert werden.

Square hat mit seiner Retail-Selling-Lösung alles erreicht. Das System verfügt über drei erweiterte Berichtsoptionen zur Verbesserung der Bestandsverwaltung sowie über eine Reihe zusätzlicher Funktionen zur Aufrüstung Ihres Square-Pakets.

Features sind:

  • Umsatzkostenberichte
  • Einzelbörsen
  • Barcode scannen und drucken
  • Rentabilitäts- und Kategoriereports
  • Bestellverwaltung
  • Lieferantenmanagement
  • Inventar zwischen Standorten übertragen
  • Mitarbeiterführung
  • Rabatte und Tipps
  • Akzeptiere und empfange den Katalog innerhalb der App

Es gibt eine einfache Such- und Checkout-Funktion, um Transaktionen auch für Sie und Ihre Kunden zu vereinfachen. Außerdem können Sie Ihren POS für den Empfang digitaler Bestellungen einrichten, sodass Sie einen Artikel zur Abholung vorbereiten können. Mit der Square-Zahlungslösung können Sie einfache Kundenprofile erstellen und eindeutige Labels und Kategorien für verschiedene Aspekte Ihres Inventars erstellen.

Für diejenigen, die ihre eigenen Barcode-Etiketten drucken müssen, dauert es nur ein paar Sekunden, Codes in großen Mengen über das Retail-Dashboard zu generieren.

Wie bei allen Square Pay-Apps können Sie Zahlungen mit praktisch jeder gängigen Karte sowie mit Apple und Google Pay akzeptieren. Darüber hinaus enthält Ihr Konto die Tools von Square Secure. Die Preise beginnen bei 60 USD pro Monat und Verkaufsstelle. Sie zahlen außerdem 2.5% und 10cents für jede Transaktion.

Square Payment App für Restaurants

Kurz nachdem die Square-Zahlungs-App für den Einzelhandel auf den Markt gekommen war, stellte Square seine hochmoderne Lösung speziell für Restaurants vor. Diese spezialisierte POS-Lösung ist erst im Mai bei 2018 angekommen und ist daher eine der neueren Optionen auf dem Square-Marktplatz. Dieses fantastische Tool hat sich jedoch bereits zu einem der beliebtesten Tools für die Führung eines modernen Restaurants entwickelt.

Die Benutzeroberfläche der Square Restaurant-App unterscheidet sich grundlegend von allen anderen Funktionen des Square-Produktbündels. Dies ist jedoch nicht unbedingt eine schlechte Sache. Dank der praktischen Benutzeroberfläche können Sie Ihr Unternehmen so schnell und genau führen, wie Sie es benötigen. Das Square-Team unterstützt Sie dabei umfassend. Features sind:

  • Personalisierter Grundriss und Benutzeroberfläche
  • Multi-Menü-Unterstützung
  • Coursing-Werkzeuge
  • Hohlräume und Kompositionen
  • Tickets aufteilen und verschieben
  • Trinkgeldverwaltung und automatische Trinkgelder
  • Mitarbeiterführung
  • Technischer Support für 24 / 7
  • Restaurantberichte

Das Tolle an der Square Restaurant App ist, dass sie genau zu Ihnen passt.

Hier gibt es keine einheitlichen Optionen.

Stattdessen können Sie alles anpassen, von der Darstellung der Menüs auf Ihrem POS bis hin zur Verwaltung Ihrer Köche und Mitarbeiter. Sie können auch zwischen hellen und dunklen Hintergründen wechseln, um sie an das Design Ihres Restaurants anzupassen.

Für diejenigen, die beim Einstieg zusätzliche Hilfe benötigen, bietet Square Payment auch die Möglichkeit, mit einem hochmodernen Onboarding-Berater zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise lernen Sie, wie Sie Ihren POS einrichten und innerhalb weniger Stunden optimal nutzen können. Das Onboarding kostet ($ 600). Es könnte sich jedoch für einige Unternehmen lohnen.

Ohne Onboarding-Gebühren können Sie mit einer monatlichen Gebühr von 60 USD für jeden Standort rechnen, an dem Sie Ihr POS einrichten. Sie können dem Mix auch neue Register hinzufügen, und dies zu einem leicht reduzierten Preis von 40 USD. Für Transaktionen beginnen die Gebühren bei 10-Cent und 2.6% mehr Wischen oder Tippen.

Square Review: Online-Zahlungen und digitale Bestellungen

Als sich die Squareup-Lösung im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat, hat das Unternehmen erkannt, dass es mehr als nur Offline- und In-Person-POS-Optionen bieten muss.

Heutzutage möchte Square die One-Stop-Lösung für jeden Händler sein, der Transaktionen verwalten möchte. Dies bedeutet, dass eine E-Commerce- und Online-Einkaufsstrategie entwickelt wird, die neben dem POS und persönlichen Zahlungen zum Einsatz kommt.

👉 Zu den Funktionen, die Sie bei der Investition in Square Online-Zahlungen erwarten können, gehören:

  • Hosting digitaler Websites: Bringen Sie stattdessen Ihre eigene Domain mit oder kaufen Sie eine brandneue über die Square-Site. Wenn Sie von vorne anfangen, können Sie die ultimative Website mithilfe einer Auswahl benutzerfreundlicher Vorlagen entwerfen. Es gibt sogar Integrationen mit Instagram. Alle Funktionen des Square POS-Systems sind in Ihre Site integriert.
  • Neues Zahlungsgateway: Integrieren Sie Square direkt in Ihre Website, um Ihre Zahlungen zu verarbeiten. Sie können es sogar zusammen mit anderen Tools verwenden. Square arbeitet mit WooCommerce, Magneto, Weebly und zahlreichen anderen CRM-Anbietern zusammen.
  • Synchronisieren Sie Einzelhandelsaufträge: Ermöglichen Sie Online-Käufern, Artikel online zu kaufen, und holen Sie sie dann persönlich in Ihrem Geschäft ab. Dies ist eine ausgezeichnete Option für Geschäfte und Restaurants. Das Inventar wird auf allen Ihren Plattformen synchronisiert, um auch die Nachverfolgung zu erleichtern.
  • Passen Sie Ihr Dashboard an: Wenn Sie Square Online-Zahlungen optimal nutzen möchten, ist das Panel eines der aufregendsten Tools, die Sie entdecken werden. Es gibt verschiedene Apps, die Sie erkunden können, und Sie können alles so anpassen, dass Sie das individuellste Erlebnis für Ihr Unternehmen erhalten. Der Hub ist einfach zu bedienen und intuitiv, und es gibt sogar Apps, auf die Sie direkt von Ihrem Smartphone aus zugreifen können.
  • E-Commerce-Marketing-Unterstützung: Der Online-Shop von Square wurde kürzlich aktualisiert und bietet eine Vielzahl hilfreicher E-Commerce-Tools und -Anwendungen. Sie können beispielsweise quadratische Geschenkkarten verkaufen und annehmen, E-Mails mit zurückgelassenen Einkaufswagen versenden, gezielte Facebook-Anzeigen integrieren und sogar Unterstützung bei der Suchmaschinenoptimierung erhalten. Benutzer können auch auf Funktionen für reduzierten Versand, Verkaufsgutscheine und erweiterte Analysen zugreifen.

Alle diese unglaublichen Funktionen des Square-Online-Zahlungsdienstes sind für sich allein schon exzellent. Es lohnt sich jedoch, die unglaubliche Funktionalität des Inventarverwaltungstools separat zu erwähnen. Unabhängig davon, welche Art von Geschäft Sie betreiben, kann die Bestandsverwaltung eine der schwierigsten Aufgaben sein, die Sie im Auge behalten müssen. Glücklicherweise können Square-Zahlungen dabei helfen.

Obwohl das Lagerverwaltungssystem von Square möglicherweise nicht so fortschrittlich ist wie einige der anderen Marktführer, ist es eine der umfassendsten verfügbaren Optionen für den Preis. Wenn Sie sich für ein Upgrade von der kostenlosen Lösung auf die Square Retail-App entscheiden, erhalten Sie außerdem etwas, das allen anderen Anbietern auf dem Markt in nichts nachsteht.

👉 Für die grundlegende Inventarsuite erwarten Sie Funktionen wie:

  • Inventurzählung
  • Artikelkategorien und Sorten
  • Artikeländerungen und Add-Ons
  • Export, Import und Verwaltung von Bulk-Lagerbeständen
  • Mehrere Steuersätze
  • Lagerbestand anpassen
  • Online- und In-Store-Synchronisierung
  • Inventarberichterstattung

Eine andere Sache, die wir in diesem Square-Test erwähnen möchten, ist, dass Square Integrationen unterstützt, wenn Sie bereits ein bestimmtes Inventar-Management-Tool lieben. Wenn Sie etwas besonders Robustes benötigen, können Sie sich die Liste der Optionen auf dem Square-Marktplatz ansehen. Wir werden später auf die verfügbaren Integrationen zurückkommen.

Weitere Funktionen zur Zahlungsabwicklung mit Square

Es fühlt sich bereits so an, als hätten wir viele Informationen zu Square-Zahlungen behandelt

Wir sind jedoch noch nicht fertig.

Wir haben kaum die Oberfläche von dem gekratzt, was das Square-Bündel leisten kann.

Obwohl Square als grundlegende Anwendung und Tool für die mobile Zahlungsabwicklung begann, hat es im Laufe der Jahre einen langen Weg zurückgelegt. Einige der anderen bemerkenswerten Funktionen, die Sie vielleicht ausprobieren möchten, sind:

  • Erweiterte Kundendatenbank: Heutzutage müssen Sie sich nicht nur darauf konzentrieren, so viele neue Kunden wie möglich zu sammeln, sondern auch bestehende Kunden bei Laune halten. Die Square Payment-Kundendatenbank verfolgt das Kundenverhalten, einschließlich Verkäufen und Besuchen, und hilft Ihnen dabei, mehr über Ihre Zielgruppe zu erfahren. Sie können Kunden sogar nach der Häufigkeit ihres Besuchs oder dem, was sie kaufen, segmentieren.
  • Berichterstattung auf hoher Ebene: Square bietet einige der tadellosesten Berichtsfunktionen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind - insbesondere für Pay-As-You-Go-Anbieter. Sie können Berichte für Ihre Transaktionen nach bestimmten Zeiträumen erstellen und sich auch auf bestimmte Positionstypen konzentrieren. Die meisten verfügbaren Berichte können in CSV exportiert werden und sind kostenlos enthalten. Wenn Sie die Einzelhandels- oder Restaurant-App auswählen, erhalten Sie spezielle erweiterte Berichte.
  • Multi-Store-Management: Was ist, wenn Sie mehrere Filialen haben, die Sie gleichzeitig im Auge behalten müssen? Bei Square-Zahlungen ist das kein Problem. Sie können jedes Geschäft, das Sie besitzen, problemlos über dasselbe Konto verwalten. Sie können sogar Lagerbestände und Preise anpassen oder Ihren Mitarbeitern mitteilen, an welchem ​​Standort sie heute arbeiten.
  • Verwaltung von Geschenkkarten: Mit der großartigen Geschenkkartenfunktion von Square können Händler zwischen benutzerdefinierten Designs, Vorlagen, vorgefertigten Karten und vielem mehr wählen. Es gibt keine kostspieligen Rücknahmegebühren, über die Sie sich Sorgen machen müssen, und Sie können Ihre Karten auch problemlos online ausstellen. Mithilfe von Analysen und Berichten können Sie nachverfolgen, wie oft Personen ihre Geschenkkarten verwenden. Darüber hinaus verfolgt das System alle verbleibenden Guthaben auf Karten, die nicht vollständig eingelöst wurden.

  • Kunden-Feedback: Social Proof ist eines der wertvollsten Dinge, auf die ein Unternehmen heute zugreifen kann. Glücklicherweise können Sie dank der Kundenbindungstools, die als Teil Ihres Square-Pakets verfügbar sind, Kunden auffordern, Feedback zu ihren Erfahrungen zu hinterlassen. Sie können Feedbackanfragen in alle Aspekte Ihres Unternehmens implementieren, wodurch es einfach ist, Probleme zu verwalten und zu identifizieren. Unternehmen können auch auf wichtige Kundendaten wie Kaufhistorie und Durchschnittsausgaben zugreifen.
  • E-Mail Marketing: Im Rahmen des E-Commerce-Angebots von Square, das eine praktische Sammlung von Tools zur Kundenbindung enthält, können Sie auf einfaches E-Mail-Marketing zugreifen. Die Automatisierung Ihrer E-Mails kostet eine monatliche Gebühr. Auf diese Weise können Sie jedoch regelmäßige Kampagnen und Newsletter mit den integrierten Square-Diensten versenden. Sie können auch Social-Media-Kampagnen durchführen, Informationen in Ihrer Kundendatenbank nachverfolgen und mit Kunden sprechen, wenn diese ihre Warenkörbe verlassen.
  • Loyalty-Programme: Square ist eine weitere hervorragende Gelegenheit, um Ihre Verbindungen zu Ihrer Zielgruppe zu verbessern. Es investiert viel Zeit und Mühe, um das Loyalty-Programm auf dem neuesten Stand zu halten. Es gibt ein vollständig anpassbares Prämienprogramm, mit dem Unternehmen spezifische VIP-Lösungen für ihre Kunden entwickeln können. Sie können sogar die Kopien und Bilder anpassen, die verwendet werden, um Ihre Belohnungen an potenzielle Befürworter zu verkaufen. Square Payments akzeptiert sowohl Karten- als auch Kartentransaktionen als Interaktionen, die auch für Prämien gelten.
  • Event Vermietung: Haben Sie jemals eine Offline-Veranstaltung veranstaltet? Dann werden Sie wissen, wie anstrengend es sein kann, einen Weg zu finden, um Zahlungen zu verwalten. Square hat sich zu einer sehr beliebten Wahl für den Verkauf von Veranstaltungstickets und für Verkaufsautomaten vor Ort für Ihre Veranstaltungen entwickelt. Sie können Square für alles verwenden, von der gemieteten Hardware (Geldkassetten, Belegdrucker usw.) bis zur Software.

Quadratische Form Darüber hinaus finden Sie hier zahlreiche Funktionen, die Sie bei Ihren Verwaltungs- und Unternehmensanforderungen unterstützen können. Egal, ob Sie sich um Mitarbeiterführung kümmern oder eine Veranstaltung für Ihr Unternehmen planen - mit Square Payment können Sie Ihr Leben einfacher gestalten.

Benötigen Sie zum Beispiel Hilfe bei der Nachverfolgung der Gehaltsabrechnung und des Zeitmanagements für Mitarbeiter? Dies ist ein häufiges Anliegen vieler Geschäftsinhaber.

Das richtige Rechteck-Bundle kann mit Zeitkarten für Mitarbeiter und eindeutigen Benutzerberechtigungsrollen verwendet werden. Du kannst auch Gehaltsabrechnung einrichten und nutzen Sie die kostenlose Timecard-Funktion.

Für Unternehmen, die einen zusätzlichen Schub benötigen, gibt es sogar eine Square-Lösung dafür!

Der Square Capital-Service bietet Geschäftskredite, auf die Sie innerhalb von nur 24-Stunden zugreifen können. Die Rückzahlungen erfolgen durch Abzug eines winzigen Teils der von Ihnen verarbeiteten Beträge. Für viele Unternehmen ist dies einfacher, als Bargeld für Rückzahlungen vorzusehen.

Square Payment Reviews: Sicherheit

Es ist schwierig, den richtigen Zahlungsanbieter zu finden.

Es gibt so viele Fragen, die Sie sich stellen müssen: Wie einfach ist die Software und wie sicher ist der Service?

Vor kurzem hat Square seine Sicherheitslösung mit dem Feature-Set „Square Secure“ aufgerüstet - einem Paket, mit dem die Verkäufer nach eigenen Angaben Streitigkeiten im Wert von über 330 Mio. USD erspart haben.

Die Quadratische Form Das Zahlungsteam hilft sogar bei der Betrugsbekämpfung. Betrügerische Einkäufe führe zu Zahlungsstreitigkeiten, bei denen Kaufleute häufig Geld verlieren. Mit maschinellem Lernen kann Square eine Vielzahl von Zahlungen in einem vielfältigen Ökosystem untersuchen und potenzielle Betrugstrends erkennen.

Die intelligente Software in Ihrem Square POS-System kann Zahlungen überwachen, um sicherzustellen, dass Sie keinen verdächtigen Transaktionen zum Opfer fallen. Wenn das Team etwas Ungewöhnliches bemerkt, wird es sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um es zu beheben. Square kann sogar Streitigkeiten in Ihrem Namen übernehmen, mit Kunden sprechen und bei Bedarf Rechtsdaten bereitstellen.

Wie steht es also mit Datenschutz und Compliance?

Nun, Square kann auch dabei helfen.

Das Unternehmen weiß, dass Kunden von heute sicher sein möchten, dass sie immer vor potenziellen Hackern und Kriminellen geschützt sind. Deshalb ist die gesamte Software PCI-kompatibel.

Darüber hinaus ist die Square-Hardware (Terminals usw.) im Kern mit Sicherheit ausgestattet. Zahlungen werden zum Schutz vor Hackern verschlüsselt, und Square verfügt über interne Teams, die die Serveraktivität überwachen und verwalten.

Die Square-Gruppe bietet sogar modernste Kontoschutz-Tools auf mehreren Ebenen, um sicherzustellen, dass Hacker von ihren Systemen ferngehalten werden. Wenn etwas schief geht, stehen Ihnen weiterhin Funktionen wie die 2-Stufenüberprüfung, die Mehrfachzugriffskontrolle und ein ständiges Sicherheitsfeedback zur Verfügung, um Sie zu schützen.

Square Bewertungen: Hardware

Wenn es um mobiles Bezahlen geht, Quadratische Form ist eine der bekanntesten Marken der Welt.

Das Unternehmen ist jedoch nicht nur für seine Software bekannt. Square Payment-Systeme bieten auch die Möglichkeit, modernste Hardware einzubeziehen.

Die Optionen reichen von Bondruckern und Tablet-Ständern bis hin zu Kartenlesern, Kassenschubladen und Square-Bundle-Kits.

Wenn Sie in Hardware von Square investieren, müssen Sie sich nicht zu sehr darum kümmern, das geeignete Gerät für die Verwendung zu finden. Die Marke Square ist bei BYOD ziemlich flexibel. Außerdem können Sie bei Bedarf jederzeit iPads und andere Systeme direkt bei Square kaufen.

Da die meisten Start-ups Schwierigkeiten haben, ihr Budget auf den ersten Blick in Ordnung zu bringen, hat Square die Finanzierung von Hardware im Wert von mehr als 49 US-Dollar implementiert. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Kassenschubladen kaufen und im Laufe der Zeit nach und nach bezahlen können.

Die Finanzierung hängt natürlich von Ihrer Kreditsituation ab. Außerdem müssen Sie überprüfen, ob es in Ihrem Bundesstaat verfügbar ist. Es ist jedoch kein schlechtes Geschäft, wenn Sie interessiert sind.

Schauen wir uns nun einige Optionen für Square-Hardware genauer an.

Quadratisches Register

Seien wir ehrlich, jenseits des Standard-POS. Ein Register ist wahrscheinlich die häufigste Hardware, die ein Einzelhändler benötigen würde.

Die registriert vom Platz sind sehr hochwertig mit 13-Zoll-Touchscreens und einem 7-Zoll-Kundendisplay. Es gibt Integrationen mit NFC- und EMV-Zahlungen sowie mit Magnetstreifen. Sie müssen jedoch zusätzliche Dinge wie Kassenschubladen und Quittungsdrucker separat bezahlen.

Das Square Register bietet Funktionen wie:

  • Mit anderen POS-Systemen synchronisieren
  • Senden Sie kostenlose Rechnungen
  • Holen Sie sich Feedback von Privatkunden
  • Elemente hinzufügen und bearbeiten
  • Verfolgen Sie Verkäufe

Es ist für sich genommen für $ 999 erhältlich. Das Angebot, bei dem Sie eine USB-Kassenschublade und einen Belegdrucker erhalten, ist jedoch auch ziemlich gut - bei 1499 $.

Für größere Unternehmen bietet Square auch maßgeschneiderte Preispakete für das Register an. Dies ist jedoch nur dann wirklich erforderlich, wenn Sie im Allgemeinen mehr als 250k USD pro Jahr an Kreditkartenverkäufen erzielen. Andernfalls zahlen Sie 49 $ pro Monat mit einer Gebühr von 2.5% + 10 Cent für jede Zahlung.

Square Terminal

Das Square Register ist exzellent - aber es ist ziemlich Hightech.

Wenn Sie nur Grundzahlungen für ein kleines Unternehmen leisten, brauchen Sie möglicherweise nichts so Raffiniertes. Hier kommt das Square Terminal ins Spiel.

Das Square Terminal ist mit einem kleinen Smartphone-Bildschirm ausgestattet und steuert das POS-System, das Sie kennen und lieben. Außerdem verfügt es über integrierte Kartenleser für Ihre kontaktlosen Transaktionen, Chipkarten, Magnetstreifen usw. Es ist auch ein praktischer Belegdrucker eingebaut.

Eine der beeindruckendsten Eigenschaften des Square Terminals ist, wie leistungsfähig diese kleine Batterie ist. Sie können es wirklich den ganzen Tag nutzen, ohne die Ladung zu verlieren.

Es ist eine hervorragende Technologie, die mit einer Telefonlese-Software ausgestattet ist, sodass Ihre Kunden Apple oder Google Pay nutzen können. Wenn Sie ein brandneuer Händler sind, können Sie Ihr Terminal für nur $ 99 kaufen. Dies liegt daran, dass Square Neulingen ein Bearbeitungsguthaben in Höhe von 300 $ bietet.

Wenn Sie eine Weile mit Square bezahlt haben, steigt der Preis leider auf 399 $ oder 37 $ pro Monat für 12 Monate. Das ist jedoch nicht schlecht, wenn Sie darüber nachdenken. In Bezug auf die Gebühren sehen Sie sich für jede Transaktion etwa 2.6% und 10 Cent an.

Square Payment Options: Zusätzliche Hardware

Das Square Terminal und das Register sind wahrscheinlich die beliebtesten Hardware-Systeme.

Sie sind jedoch nicht Ihre einzige Wahl.

Für Leute, die etwas sehr einfaches wollen, gibt es den Square-Stand für kontaktloses Bezahlen und Chiptransaktionen. Das für ein iPad konzipierte System bietet Ihnen lediglich ein einfaches Kassensystem sowie einen Touchscreen, mit dem Sie problemlos Artikel in einen Einkaufswagen legen können. Features sind:

  • Inklusive quadratischem Kartenleser und Dock
  • Schwenkbarer Ständer, damit Sie Ihren Kunden bitten können, die PIN zu unterschreiben oder einzugeben
  • Chip und Pin oder berührungslos

Der Square Stand ist wahrscheinlich auch eine der billigsten Zahlungsmöglichkeiten für Handys. Um es komplett zu kaufen, müssen Sie ungefähr 199 $ oder 18 $ pro Monat für 12 Monate bezahlen. Es gibt auch eine Gebühr von 2.75% für jede verarbeitete Zahlung, ohne monatliche Gebühren oder langfristige Verpflichtungen.

Platz Bewertungen pos

Wenn Sie keinen vollständigen iPad-Touchscreen-Service benötigen, können Sie mit einem einfachen Square Reader noch einfacher vorgehen. Diese raffinierten kleinen Geräte haben etwa die Größe Ihrer Handfläche und können überallhin mitgenommen werden.

Sicher und einfach zu bedienen, akzeptiert der Square Reader alles von Apple Pay bis zu Chipkarten. Sie können eine drahtlose Verbindung zum POS herstellen und Zahlungen innerhalb von Sekunden annehmen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen Sicherungs-Magnetstreifenleser und ein Dokument für $ 29.00 hinzuzufügen.

Der Reader ist für einen relativ günstigen Preis von 49.00 erhältlich und verarbeitet Zahlungen auch im Offline-Modus, wenn Sie keine Internetverbindung finden. Sie zahlen weiterhin die 2.75% pro Schlag, wenn Sie online gehen müssen, und es gibt keine zusätzlichen Gebühren, um die Sie sich sorgen müssen. Features sind:

  • Keine Batterie zum Aufladen, einfach in die Tasche stecken und los geht's
  • Nehmen Sie Zahlungen online oder offline vor
  • Senden Sie Belege digital oder drucken Sie sie für Ihre Kunden aus
  • Fügen Sie einen Dock Square Reader für $ 29.00 hinzu
  • Schließen Sie einen Backup-Magnetstreifenleser an
  • Ein Preis für Dip und Tap (2.75%)
  • Akzeptieren Sie alle Zahlungsarten, einschließlich Google und Apple Pay

Quadratische Gebühren und Preise

Okay, jetzt kommen wir zu dem komplizierten Teil - dem Bezahlen Ihres Square-Kassensystems.

Quadratische FormDie Preisstrategie war früher viel einfacher zu verstehen, als es nur ein oder zwei Produkte gab, über die man sich Sorgen machen musste. Nun, da Sie eine Reihe verschiedener Angebote zu berücksichtigen haben, gibt es einige knifflige Teile.

Die gute Nachricht ist, dass größere Unternehmen gelegentlich Rabatte erzielen können. Wenn Sie ein kleines Unternehmen mit weniger zu verwaltenden Zahlungen sind, sollten Sie sich mit nichts anderem als den Grundgebühren befassen müssen, die wir für jeden POS angegeben haben Bündel oben.

Wenn Sie auf Ihr Geld zugreifen möchten, können Sie Ihr Geld in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen erhalten oder eine sofortige Einzahlung für Notfälle anfordern. Square berechnet Ihnen jedoch 1% für die zusätzliche Verarbeitungsleistung.

Für diejenigen, die zusätzliches Geld benötigen, um ihr Geschäft reibungslos zu führen, ist die Square Card sehr nützlich. Wie bei der PayPal-Zugangskarte erhalten Sie mit Ihrer Square Card über Ihren Kunststoff Zugriff auf alle gewünschten Beträge, sodass Sie einfach wischen und loslegen können.

Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über die Art der Bearbeitungsgebühren, die Sie je nach gewähltem POS und Lesehardware entrichten müssen:

  • Quadratisches Kassensystem mit mobilem Kartenleser - 2.75% pro Transaktion
  • Quadratisches Register - 2.5% plus 10 Cent pro Transaktion
  • Square Terminal -2.6% plus 10 Cent pro Transaktion
  • Platz für den Einzelhandel POS - 2.5% mit 10 Cent pro Transaktion
  • Platz für Restaurants POS - 2.6% mit 10 Cent pro Transaktion
  • Quadratische Termine - 2.75% für einzelne Benutzer pro Transaktion
  • Quadratische Termine - 2.5% plus 10 Cent pro Transaktion für Teams
  • Transaktionen in der Datei - 3.5% plus 15 Cent pro Transaktion
  • E-Commerce-Transaktionen - 2.9% plus 30 Cent pro Transaktion

Während Quadratische Form Zahlungsgebühren können anfangs etwas kompliziert sein. Bemerkenswert ist, dass keine zusätzlichen Gebühren anfallen, die über die Bearbeitungskosten pro Transaktion hinausgehen. Das bedeutet, dass Sie keinerlei Rückbuchungsgebühren erhalten. Es gibt sogar ein Rückbuchungsschutzprogramm.

Wenn Sie Ihr Geschäft problemlos wie gewohnt weiterführen können, fallen möglicherweise monatliche Servicegebühren an, die Sie in Betracht ziehen müssen:

  • Quadratische Termine: Kostenlos für Einzelpersonen, 90 USD pro Monat für bis zu 10-Mitarbeiter oder 50 USD pro Monat für bis zu 5-Teams.
  • Quadrat für Restaurants: 60 USD pro Standort mit der Option, zusätzliche Register für 40 USD pro Monat hinzuzufügen.
  • Quadrat für den Einzelhandel: 60 USD pro Standort mit der Option, zusätzliche Register für 20 USD pro Monat hinzuzufügen.
  • Mitarbeiterverwaltung (Zeitstempel usw.): 5 USD pro Mitarbeiter und Monat
  • Square Payroll: 29 USD pro Monat plus 5 USD pro Monat für bezahlte Auftragnehmer oder Mitarbeiter.
  • Kundenkarten: 25 $ pro Monat für bis zu 50-Besuche, 35% pro Monat für bis zu 100-Besuche und 50 $ pro Monat für bis zu 200-Besuche.
  • E-Mail-Marketing: $ 15 pro Monat und mehr.
  • Geschenkkarten: $ 2 pro Karte und weniger, wenn Sie mehr bestellen.

Während die Gebühren für Square zunächst bedeutend erscheinen mögen, sind sie doch sehr wettbewerbsfähig. Nirgendwo sonst auf dem Markt ist eine vergleichbare Verarbeitungsrate und Funktionsvielfalt zu finden. Zwar gibt es eine Handvoll von mobilen Zahlungsabwicklungsdiensten, aber Sie erhalten nicht annähernd so viel Robustheit, wie Sie es vom Square POS-System erwarten können.

Die mit Square verbundenen Preise sind wirklich kein Problem. Der Bereich, in dem Sie wahrscheinlich die meisten Probleme haben, ist der Bereich mit den Verarbeitungsbeschränkungen - was unglaublich schwierig zu verstehen und ziemlich unvorhersehbar sein kann.

Square Reviews: Verarbeitungsbeschränkungen

Die meisten kleineren Händler, die mit einem Square-Zahlungssystem beginnen, müssen sich überhaupt nicht um die Verarbeitung von Zahlungen kümmern - aber es ist gut, darauf vorbereitet zu sein.

Quadratische Form gibt seinem Händler ein Startlimit von rund $ 50,000. Einige Beschwerden deuten jedoch darauf hin, dass Sie möglicherweise Transaktionen unter $ 3,000 halten müssen, um Probleme zu vermeiden. Es gibt jedoch auch Bewertungen von zufriedenen Kunden, die mehr als $ 100,000 in Anspruch nehmen, sodass es wirklich darauf ankommt, wen Sie fragen. Dies ist eines der größten Probleme bei der Verwendung von Square - die von ihnen implementierten Freeze-Outs sind unglaublich schwer zu verstehen. Wenn Sie Ihr Geschäft nur einen Monat lang sehr gut führen und viel Geld verdienen, kann die Square Risk-Abteilung plötzlich auf Sie aufmerksam werden.

Ehrlich gesagt, es macht nicht viel Spaß zu glauben, dass alles reibungslos funktioniert, und dann plötzlich festzustellen, dass Sie Ihr Zahlungssystem nicht in der Mitte eines anstrengenden Tages verwenden können.

Square Reviews: Integrationen und Add-Ons

Da es immer komplizierter wird, Kunden einen exzellenten Service zu bieten, wird der beste Zahlungsprozessor immer einer sein, der gut mit anderen Tools und Geräten zusammenarbeitet.

Glücklicherweise verfügt das Square Online-Zahlungsnetzwerk über eine lange Liste von Integrationen und Add-Ons, die als Teil seines umfassenden App-Marktplatzes verfügbar sind. Es gibt Lösungen für alles, von Buchhaltungstools und Rechnungsstellung über POS-Systeme bis hin zu wiederkehrenden Abrechnungen und vielem mehr.

Eine besonders eindrucksvolle Gegend?

Square bietet spezifische Integrationen, je nachdem, in welcher Branche Sie tätig sind. Dies bedeutet, dass Sie Unterstützung für Dinge wie das Gesundheitsmanagement erhalten, einschließlich der HIPAA-Regulierung.

Für diejenigen unter Ihnen, die zufällig einen handlichen Entwickler im Team haben, verfügt Square über eigene APIs, mit denen Sie benutzerdefinierte Integrationen mit dem Zahlungssystem, POS, E-Commerce-Tools, Bestandsverwaltung, Berichterstellung oder sogar Mitarbeiter-Management erstellen können.

Die Entwicklertools sind nicht ganz so umfassend wie die anderer POS-Optionen auf dem Markt. Sie sind jedoch ein hervorragender Schritt für Unternehmen, die gerade mit dem mobilen Bezahlen beginnen.

Square Wettbewerb

Sie fragen sich, welche ähnlichen Lösungen Sie an anderer Stelle auf dem Markt bekommen können?

Während Quadratische Form Vielleicht war payments eines der ersten Unternehmen auf dem Markt, das die mobile Verarbeitungstechnologie in der Welt eingeführt hat - eine Menge hat sich geändert, seitdem das Unternehmen gegründet wurde. Im Laufe der Jahre wurden unzählige ähnliche Dienste eingeführt, die konkurrierende Dienste und Tools anbieten.

Zum Beispiel startete einer der weltweit bekanntesten Zahlungsanbieter, PayPal, einen eigenen POS-Service in 2012 mit einem Chip-Reader für 14.99-Dollar. Obwohl die Hardware, die Sie von PayPal erhalten, möglicherweise nicht so elegant ist wie einige der Optionen, die Sie von Square erhalten, sind sie für ein kleines Unternehmen ausreichend. Zusätzlich gibt es eine Standardrate von 2.7% Swipe and Dip für jede Zahlung. Dieser Pauschalpreis ist für einige Händler möglicherweise leichter zu verstehen.

Das QuickBooks-Unternehmen Intuit bietet auch eine mobile Zahlungslösung an. Wenn Sie bereits QuickBooks zum Verfolgen Ihrer Rechnungen verwenden, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es viel einfacher ist, auch den Intuit-Zahlungsprozessor zu verwenden. Es gibt eine App, die Sie für iOS und Android herunterladen können. Sie ist 100-frei und das Unternehmen sendet Ihnen auch einen Kartenleser. Möglicherweise ist es für den All-in-One-Reader $ 49 Intuit jedoch einfacher, neue Funktionen zu nutzen, da hiermit mehr Zahlungsmethoden akzeptiert werden.

Square Reviews: Kundendienst und Support

Egal, wie sehr Sie ein Superstar im Bereich E-Commerce und Zahlungsabwicklung sind, es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie Hilfe benötigen.

Das bedeutet, dass Sie ein POS-Unternehmen benötigen, das eine hervorragende Unterstützung bietet.

Square bietet eine Reihe von Möglichkeiten, mit Benutzern in Kontakt zu treten, um Hilfe zu erhalten, einschließlich @SQSupport in sozialen Medien, E-Mails und sogar telefonischem Support zwischen 6 am und 6 pm Pacific Time.

Square ist stolz auf sein großartiges Support-Team, das Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung steht. Darüber hinaus gibt es die Wissensdatenbank von Squareup, mit der Menschen, denen es nichts ausmacht, Artikel zu durchsuchen, um die Ursache ihres Problems zu ermitteln.

Die Wissensdatenbank ist wirklich eine der gründlichsten, die wir je gesehen haben. Es gibt eine große Auswahl an Artikeln, die Sie durchsuchen können. Das bedeutet, dass Sie praktisch jede Antwort auf Ihre Fragen finden sollten. Unserer Meinung nach kann es nicht viel besser sein als diese Wissensdatenbank.

Der Ort, an dem Square leidet, ist die Unterstützung von Kunden, die von ihrem Konto ausgeschlossen wurden. Anscheinend können Sie dieses Problem nicht telefonisch lösen und müssen stattdessen auf Feedback per E-Mail warten.

Wenn Sie jedoch keine Unterstützung von Square finden und Probleme mit dem DIY-System haben, können Sie stattdessen die Square Seller Community ausprobieren. Dies ist ein Forum voller Leute, die bereit sind, Ihre verschiedenen Fragen zu beantworten.

Ehrlich gesagt ist es bei einem so großen Kundenstamm und so vielen zu unterstützenden Produkten kein Wunder, dass Square ein paar Probleme mit dem Support hat. Dies gibt dem Unternehmen jedoch keinen kostenlosen Ausweis.

Obwohl es eine Vielzahl von Bewertungen gibt, die besagen, dass Square den Bedürftigen eine fantastische Anleitung bietet, gibt es eine große Lücke, wenn es darum geht, eine Lösung für Ihre Aussperrungsprobleme zu finden. Wenn Ihr Konto fälschlicherweise aufgelöst wird und Sie wissen möchten, warum, müssen Sie das Unternehmen für einige Wochen oder sogar Monate verfolgen. Dies ist eine der größten Beschwerden, die wir von der Square Community sehen.

Die größten Probleme mit Square Payments

Quadratische Form hat als Zahlungsabwickler wirklich viel zu bieten.

Es ist jedoch nicht perfekt.

Weit davon entfernt.

Square hat ein A + Rating mit dem BBB, aber sie haben einige Beschwerden gehabt. Insgesamt rund 2,000. Obwohl dies viel zu sein scheint, ist es nicht so viel, wie Sie vielleicht denken, wenn Sie bedenken, dass Square Millionen von Händlern hat, die ihre Dienste nutzen.

Wenn Sie sich jedoch mit den Beschwerden befassen, werden Sie feststellen, dass es einige Trends gibt, die immer wieder auftauchen. Insbesondere gibt es einige Beschwerden von Kunden, die von Händlern mit Square-Systemen betrogen wurden. Es gibt auch eine Handvoll Beschwerden von Leuten, die Square Credit verwenden.

Wenn Sie Bewertungen zu Square Online-Zahlungssystemen und POS-Systemen finden, sind dies einige der häufigsten Trends:

  • Kündigungen, Einfrieren und Einzahlungen: Der Großteil der Beschwerden gegen Square hängt, wie oben erwähnt, mit der plötzlichen Kündigung von Konten zusammen, die möglicherweise nichts Falsches bewirkt haben. Während Square sein Bestes tut, um sich vor Betrug zu schützen, kann das maschinelle Lernsystem manchmal verdächtiges Verhalten erkennen, wenn es kein solches gibt. Dies bedeutet, dass Sie plötzlich mit einem eingefrorenen Konto im Grunde ohne Vorwarnung enden könnten. Laut einigen Beschwerden können Sie Ihr Konto in der Regel wiederherstellen, wenn Sie über die richtigen Unterlagen verfügen. Das Problem dabei ist jedoch, dass Sie zuerst das Square-Team erreichen müssen - ein anstrengender Prozess. Darüber hinaus wird Ihr Guthaben für einen Zeitraum von 6 Monaten aufbewahrt, um eventuelle Rückbuchungen zu berücksichtigen, bevor Bargeld an Sie freigegeben wird. Dies ist eine enorme Menge an Zeit, um ohne Zahlungen auszukommen, auf die Sie sich verlassen können, um Ihr Geschäft in Schwung zu halten.
  • Einige Funktionen fehlen: Obwohl Square-Zahlungen in Bezug auf Funktionen und Features viel zu bieten haben, gibt es einige Beschwerden, dass es bei einigen Händlern möglicherweise nicht genügend Optionen für die Funktionalität gibt. Normalerweise stammen diese Bewertungen von Personen, die Dinge wie Guthaben im Geschäft und erweiterte Berichterstellung als Teil des Square-Bundles sehen möchten. Es besteht eine gute Chance, dass diese Funktionen in Zukunft verfügbar sein werden. Im Moment müssen jedoch prominente Unternehmen möglicherweise mehr bezahlen, wenn sie erweiterte Optionen wünschen.
  • Honorare: Egal, welche Verkaufsstelle oder welchen Online-Zahlungsservice Sie wählen; Sie werden immer bemängeln, dass Unternehmen sich wünschen, die Kosten wären etwas niedriger. Verarbeitung und monatliche Gebühren für Square sind bei weitem nicht so schlecht, wie es scheint. Es ist jedoch fair zu sagen, dass die meisten Unternehmen viel glücklicher wären, wenn sie mehr als 250,000 USD pro Jahr verarbeiten und auf die zusätzlichen Mengenrabatte von Square zugreifen würden.

Die größten Vorteile bei Square Payments

Es gibt eine Menge wütender und negativer Gerüchte, wenn es um Square-Zahlungen geht. Gleiches gilt jedoch für viele Zahlungsabwicklungsdienste. Es ist erwähnenswert, dass Square auch viele gute Punkte hat. Beispielsweise stammten viele der von uns durchgelesenen Square Reviews von zufriedenen Händlern, die die folgenden Aussagen zum System machten:

  • Exzellentes Design und Funktionen: Für ein mobiles Zahlungsverarbeitungssystem, für das keine monatlichen Gebühren anfallen, ist Square sehr weit fortgeschritten. Es ist eine großartige POS-Lösung für viele Unternehmen, und es gibt viele fantastische Presseberichte, die besagen, dass die Zahlungsdienste reichlich, umfassend und einfach zu bedienen sind. Es ist eine Herausforderung, die breite Palette an Funktionalitätsoptionen von Square zu übertreffen und dennoch einen so geringen Preis zu zahlen. Darüber hinaus ändert sich die Liste der verfügbaren Integrationen und Funktionen ständig. Im Gegensatz zu anderen Anbietern ruht sich Square nicht auf seinen Lorbeeren aus. es wird ständig aktualisiert, um es an den neuen Markt anzupassen.
  • Erschwinglichkeit: Während wir oben erwähnt haben, dass es Bewertungen gibt, in denen sich Leute über die Gebühren beschweren, denken Sie daran, dass es immer jemanden geben wird, der weniger als den Ticketpreis für seine Software und Hardware zahlen möchte. Letztendlich ist Square vielleicht nicht die billigste Option der Welt, aber wahrscheinlich der niedrigste Preis, den Sie für ein so funktionsreiches Bundle erhalten können. Darüber hinaus profitieren Sie von allen Vorteilen wie der PCI-Konformität und der Möglichkeit, Zahlungen auf nahezu jede erdenkliche Weise entgegenzunehmen.
  • Einfache Bedienung: Square wurde der Einfachheit halber von Grund auf neu gebaut. Das Einrichten Ihres Kontos und der Einstieg sind kinderleicht und erfordern praktisch keine Einarbeitungszeit. Auf noch etwas komplexere Systeme wie den POS für Restaurants kann zugegriffen werden. Sie können das Erlebnis an Ihre Bedürfnisse anpassen. Wenn Sie ein System benötigen, mit dem Sie in wenigen Minuten ein Konto eröffnen und Zahlungen abwickeln können, können Sie mit Square kaum etwas falsch machen. Dank ihrer verfügbaren Kreditoptionen gibt es sogar Hilfe für kleinere Unternehmen, die einen Schub brauchen, um sie an den Start zu bringen.

Wir würden auch sagen, dass die breite Palette an Hardware-Optionen von Square ebenfalls von Vorteil ist. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Zahlungssysteme entsprechend Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen einzurichten. Es ist immer schön, ein bisschen Flexibilität zu haben, wenn Sie eine neue Zahlungsstrategie festlegen.

Ist Square Payment das Richtige für Sie?

In dieser Square-Zahlungsüberprüfung haben wir viele Details behandelt.

Das liegt daran, dass noch viel zu tun ist.

Square hat vielleicht als einfaches mobiles Zahlungsverarbeitungssystem angefangen, aber es hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, um so viel mehr zu bieten, als irgendjemand erwartet hätte. Natürlich können Sie Kreditkartenzahlungen immer noch über ein einfaches Terminal abwickeln - aber Sie können auch kontaktlose und Online-Transaktionen abwickeln.

Die Funktionalität und Vielfalt von Quadratische Form haben sich einen Namen für den weltweiten Vertrieb von Händlern gemacht, und das Unternehmen wird immer größer.

Es ist fair zu sagen, dass Square im Laufe der Jahre ein paar wachsende Schmerzen hatte. Aufgrund eines problematischen AI-Algorithmus gibt es Probleme mit dem Sperren von Konten, und Gebühren waren in der Vergangenheit schwer zu verstehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie kein Square-Bundle für Ihr Unternehmen in Betracht ziehen sollten. Alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie kein Geschäft mit hohem Risiko betreiben, das Sie in Schwierigkeiten mit dem Square Risk-Team bringen könnte.

Für die Mehrheit der Menschen, die gerade erst mit einer neuen Art der Zahlungsabwicklung beginnen, ist Square eine ausgezeichnete Wahl mit einer Vielzahl von Möglichkeiten. Es bietet nicht nur Unterstützung für Gastgewerbe- und Einzelhandelsunternehmen, sondern wird auch durch APIs und Integrationen erweitert, die es auch für verschiedene andere Branchen zugänglicher machen - einschließlich des Gesundheitswesens. Mit den Funktionen zur Mitarbeiterverwaltung ist es außerdem viel einfacher, Dinge wie Gehaltsabrechnung und Zeitmanagement zu verwalten.

Wie jedes Point-of-Sale-System ist Square möglicherweise nicht die perfekte Option für alle, die einen stationären Standort einrichten. Durch unsere umfassende Prüfung haben wir jedoch die wachsenden Schmerzen gesehen, die Probleme erkannt und sind nach wie vor der Meinung, dass dies eine unglaubliche Wahl für die große Mehrheit der Unternehmen ist.

Wenn Sie nach etwas suchen, das einfach zu bedienen, vielseitig und auf das Wachstum und die Entwicklung Ihres Unternehmens zugeschnitten ist, sollten Sie sich auf jeden Fall Square ansehen. Sie können Ihre Zahlungsabwicklungssuite so gestalten, dass sie zu Ihnen passt.

Quadratische Zahlungen Bewertung: 4.5 - Überprüfung durch

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen finden Sie sie auch auf Contena, Cake and Lace Blog und Love You Tomorrow. Schauen Sie sich ihre Website an Blog mit Rosie .