Beste POS-Systeme (Point of Sale) für kleine Unternehmen in 2020

Eine detaillierte Analyse der besten POS-Lösungen

Geschäftsleitung und Zahlungsabwicklung - Die beiden Funktionen, die zusammenfassen, was Sie von einem POS-System erwarten dürfen. Mit anderen Worten, der Einsatz einer effizienten Point-of-Sale-Systemsoftware sollte Ihnen helfen, alle Vorgänge in Ihrem Geschäft zu rationalisieren.

Aber hier ist das Ding. Die Wahl des besten Kassensystems ist leider nicht so einfach. Das heutige Handelsumfeld bietet eine breite Palette von Lösungen für Ziegel und Mörtel Geschäfte, von denen die meisten im Wesentlichen facettenreiche Point-of-Sale-Systeme sind. Während die zahlreichen Optionen einen verstärkten Wettbewerb unter den Anbietern auslösen, kann Ihr Auswahlprozess daher etwas überwältigend sein.

Zum Glück für Sie haben Sie jedoch das Ultimative gefunden bester POS-Systemführer für 2020. Wir haben eine breite Palette von POS-Systemsoftware eine umfassend detaillierte Sammlung der besten Lösungen heute vorzubereiten. Und damit Sie Ihre Entscheidung noch schneller treffen können, haben wir die wichtigsten Funktionen und Preisinformationen sowie die entsprechenden Informationen zusammengestellt Vor- und Nachteile jeder POS-Lösung.

Bevor wir uns jedoch eingehend mit den Details befassen, sollten wir uns zunächst mit den Grundlagen befassen.

Was ist ein Kassensystem?

Und was genau denkst du wann? Auswahl das beste Kassensystem?

Keine Zeit zum Lesen? Hier ist unsere Nr. 1 Auswahl, wenn es um das geht bestes POS-Gesamtsystem auf dem Markt:

???? Unsere Auswahl:

shopify pos system

Shopify POS ist eine ideale Lösung für alle Arten von Unternehmen (kleine, mittlere und große Unternehmen), die eine einfache Möglichkeit suchen, ihre Omnichannel-Verkäufe zu verwalten. Es bietet eine Vielzahl leistungsstarker Funktionen für die Bestandsverwaltung, Auftragsverfolgung, Marketing, Zahlungsabwicklung und Kundenverwaltung. Dies ist jedoch noch nicht alles, da Sie Ihre Funktionen einfach erweitern können, indem Sie Apps von einbetten ShopifyApp Store von.

Wenn Sie bereits eine Shopify-basierter Online-Shop mit dem Shopify POS System sollte natürlich kommen. Die nahtlose Integration zwischen beiden ermöglicht einen synchronisierten Verkauf im Geschäft und im E-Commerce.

Und für Händler, die es nicht sind Shopify Benutzer bereits die Shopify POS System ist immer noch eine zuverlässige Plattform für den Einzelhandel. Sie können ein Paket mit Einzelhandelsfunktionen abonnieren und anschließend die gesamte für Ihr Geschäft erforderliche Hardware erwerben, bevor Sie das gesamte System einrichten. Sie benötigen keine fortgeschrittenen technischen Kenntnisse zum Einrichten, Ausführen oder Skalieren Shopify POS. Und ja, Sie können immer noch alles entsprechend anpassen, einschließlich Ihres zusätzlichen Onlineshops.

Gesamtbewertung: 10 / 10

???? Budget auswählen:
Im Gegensatz zu den meisten heutigen EPOS-Systemen Zusammenfassen bietet eine vollständig bereitgestellte Software kostenlos ohne Kündigungsgebühren an. Es enthält so ziemlich alles, was Sie zum Verwalten eines Standard-Einzelhandelsgeschäfts benötigen. Als Ergänzung bietet SumUP auch Omnichannel-Verkaufsberechtigungen für Händler, die ihre Produkte ergänzen möchten Ziegel und Mörtel Geschäfte mit E-Commerce.

sumup pos system - Budgetauswahl

Kartenzahlungen akzeptieren Auch hier ist es erheblich günstiger, da die Transaktionen direkt von der Zusammenfassen Kartenleser. Erwarten Sie daher als Ihre Zahlungsverarbeitungslösung Gebühren von nur 1.69% in Großbritannien und 2.65% in den USA. Gar nicht schlecht, besonders wenn man das damit vergleicht PayPal hier ist 2.7% und Square 2.75%.

Gesamtbewertung: 7 / 10

Was ist ein Kassensystem?

Denken Sie daran, wann Sie das letzte Mal etwas von einem gekauft haben Ladengeschäft? Der Ort, an dem Sie endlich für Ihre Einkäufe bezahlt haben, ist a POS oder eine Verkaufsstelle vollständig.

In einfachen Worten, deshalb Ein Kassensystem ist eine Kombination aus Hardware und Software, die die zentrale Kasse bildetvon wo aus Kunden ihre Geschäfte abwickeln.

Traditionell verwenden wir dafür herkömmliche Registrierkassen. Aber das hat sich allmählich geändert Unternehmen setzen weiterhin auf ein Cloud-basiertes POS-System.

???? In den USA ????????, zum Beispiel, Cloud-POS-Lösungen haben die Standard-POS-Software bereits in Bezug auf die Akzeptanz überholt. Ersteres machte mehr als aus 60% der neuen Systeme in 2018.

Wenn wir nun den globalen Markt betrachten, stellt sich heraus, dass der Wert der Cloud-POS-Systemsoftware voraussichtlich von heute auf morgen steigen wird 1.34 Mrd. USD in 2018 bis 3.73 Mrd. USD in 2023. Natürlich sind es nicht nur die Vereinigten Staaten. Einzelhändler weltweit sind anscheinend begeistert von den Aussichten dieses revolutionären Ansatzes.

Moderne POS-Schalter verfügen daher im Wesentlichen über PCs und mobile Geräte, auf denen Cloud-basierte Programme ausgeführt werden, die dann mit lokaler Hardware wie Kartenlesern und Barcodescannern verbunden werden.

???? Die spätere Wirksamkeit Ihres gesamten Kassensystems hängt von mehreren kritischen Elementen ab. Und sie sind die wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl des besten Kassensystems zu berücksichtigen sind.

Worauf Sie bei der Auswahl eines Kassensystems achten sollten

Zugegeben, ich wähle a Kassensystem kann ein Albtraum sein, besonders wenn Sie die bestmögliche Passform suchen. Es gibt zahlreiche mögliche Lösungen, von denen jede ihre eigenen Besonderheiten aufweist. Deshalb ist in der Tat, 56% der Einzelhandelsgeschäfte Nehmen Sie sich etwa 2-6 Wochen Zeit, um eine Entscheidung zu treffen.

Alles in allem ist es jedoch möglich, in relativ kürzerer Zeit das beste Kassensystem für Ihr Einzelhandelsgeschäft zu ermitteln. Das Geheimnis ist ein strukturiertes Auswahlverfahren.

Wenden Sie sich zunächst an andere Einzelhändler, insbesondere an diejenigen, die sich bereits der POS-Software angeschlossen haben. Informieren Sie sich über die Art der von ihnen verwendeten Kassensysteme, ihre individuellen Funktionen und natürlich über die entsprechenden Vor- und Nachteile. Berücksichtigen Sie anschließend die Ergebnisse zusammen mit Ihren geschäftlichen Anforderungen, um den Bereich der POS-Systemfunktionen festzulegen, für die Sie Prioritäten setzen sollten.

👉 Im Folgenden sind einige der kritischen Faktoren aufgeführt, auf die Sie besonders achten sollten:

  • Integrationen: Das POS-System sollte sich nicht nur in Ihre aktuelle Unternehmenssoftware integrieren lassen, sondern auch in verwandte Anwendungen von Drittanbietern, die Sie möglicherweise in Zukunft nutzen werden.
  • Einfache Bedienung: Ihre POS-Systemsoftware sollte keine fortgeschrittenen technischen Kenntnisse erfordern. Auch Anfänger sollten problemlos installieren und bedienen können.
  • Zahlungsabwicklung: Die besten POS-Softwaresysteme unterstützen eine Vielzahl von Zahlungsoptionen und Zahlungsprozessoren.
  • Bestandsverwaltung- Ihr Kassensystem sollte für Ihre Produktart geeignet sein und die Echtzeit-Verfolgung aller relevanten Lagerparameter ermöglichen.
  • Kundenbeziehungsmanagement: Eine feste Kassensystem soll Ihnen helfen, Ihre Kundendaten entsprechend zu verwalten und den Umsatz durch Werbeaktionen zu steigern. Zu den grundlegenden Funktionen, auf die Sie achten sollten, gehören Kundenprofile, Geschenkkarten, E-Mail-Marketing, Rabatte usw.
  • Mitarbeiterführung: Zusätzlich zum Mehrbenutzerzugriff sollte Ihre POS-Software Funktionen zur Verwaltung Ihrer Mitarbeiter und zur Verfolgung ihrer Leistungen enthalten. Wählen Sie ein POS-System, das mindestens Berechtigungskontrolle, Aufgabenplanung, Zeitschaltuhren und Mitarbeiteranalysen bietet.
  • Kosten: Bestimmen Sie die Gesamtkosten jeder potenziellen POS-Software, indem Sie den anfänglichen Anschaffungspreis mit den prognostizierten laufenden Kosten kombinieren. Dies bedeutet, dass die Abonnementgebühren zusammen mit den entsprechenden Gebühren für die Zahlungsabwicklung sowie natürlich die Kosten für die Anschaffung zusätzlicher Hardware berücksichtigt werden.
  • E-Commerce: Obwohl der Hauptfokus hier auf dem Verkauf im Laden liegt, das Beste POS-Softwaresysteme sind auch in der Lage, Parallelverkauf zu unterstützen. Auf diese Weise können Sie Ihr Geschäft über die Grenzen des stationären Handels hinaus ausbauen und von der wachsenden Community der Online-Käufer profitieren.
  • Customer Support: Konzentrieren Sie sich auf POS-Softwareanbieter mit einem soliden Kundensupport-Framework, das aus reaktionsfähigen Agenten besteht, auf die über mehrere Kanäle zugegriffen werden kann.

Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Erwarten Sie, dass die Anzahl der Überlegungsfaktoren zunimmt, wenn Sie in eine bestimmte Einzelhandelsnische eintauchen. Alles in allem sollte sich der gesamte Auswahlprozess des Kassensystems grundsätzlich an Ihren geschäftlichen Anforderungen orientieren.

Das heißt, wir haben es geschafft, eine Liste der zusammenzustellen 13 beste Kassensysteme, basierend auf dem typischen Einzelhandelsumfeld.

🧐 Übersichtstabelle:
4 der beste POS-Lösungen für kleine Unternehmen
E-Mail-Marketing-ServiceAnzeigenPreiseBewertung des Herausgebers
Shopify POS

Testen Sie Shopify POS

* $ 29 / Monat mit dem Basic Shopify Planen

* $ 79 / Monat mit dem Shopify Planen

* $ 299 / mo mit fortgeschritten Shopify Planen

⭐⭐⭐

Shopify POS-Überprüfung

Shopify Preisdetails

Quadrat pos

Versuchen Sie Square POS

* $ 0 / Monat + 2.75% - Per Tap, Dip oder Swipe für Zahlungen an Readers und Stand

* $ 0 / Monat + 2.6% + 10 ¢ - Per Tap, Dip oder Swipe für Zahlungen am Square Terminal

* $ 0 / Monat + 2.5% + 10 ¢ - Per Tap, Dip oder Swipe für Zahlungen im Square Register

⭐⭐⭐

Square POS Review

Quadratische Preisangaben

POS verkaufen

Probieren Sie Vend POS

* $99 / Monat mit dem Lite-Plan

* $129 / month mit dem Pro Plan

⭐⭐

POS-Bewertung abgeben

SumUp POS

Probieren Sie SumUP

* $ 0 / Monat + 2.65% pro Transaktion⭐⭐

SumUp Review

👉 Und so, ohne weiteres, hier ist die große Enthüllung in keiner bestimmten Reihenfolge:

Auswahl des besten Kassensystems: Inhaltsverzeichnis

  1. Shopify POS
  2. Quadratischer POS
  3. Lichtgeschwindigkeit POS
  4. POS verkaufen
  5. Zusammenfassen
  6. AirPOS
  7. Bindo POS
  8. Kounta
  9. iZettle
  10. Klee
  11. Nobly POS
  12. Goodtill
  13. ShopKeep
  14. FAQ

13 Beste POS-Systemsoftware für kleine Unternehmen in 2020

Hier ist unsere Liste der bestes Kassensystem Optionen in 2020 (in keiner bestimmten Reihenfolge).

Beste Kassensysteme: Shopify POS

Shopify ist zweifellos eine der größten Marken der Welt E-Commerce-Plattform Platz. Seit seiner Einführung in 2005 bedient das Unternehmen Online-Händler seit fast eineinhalb Jahrzehnten.

Rückblickend ein besonders herausragender Meilenstein in ShopifyDie Reise kam in 2013. Es wagte sich in die Welt des stationären Einzelhandels durch die Einführung des Shopify POS-System. Hauptziel war es, Händlern den parallelen Online- und In-Store-Verkauf zu erleichtern.

bestes pos system - shopify pos homepage

Und jetzt, ein paar Jahre später, scheint es die Shopify POS System hat es geschafft, bis zum Ende des Schnäppchen zu leben. Genau wie seine älteren Geschwister, Shopify POS kombiniert Benutzerfreundlichkeit mit Intuitivität, Praktikabilität und Flexibilität. Dann können Sie mit dem sich ständig ändernden Einzelhandelsumfeld Schritt halten Shopify Kassensystem wird konsequent aktualisiert.

Ein Merkmal, das auf lange Sicht wahrscheinlich unverändert bleiben wird, ist die Verbindung zwischen Shopify POS und seine E-Commerce-Geschwister. Die beiden wurden so gebaut, dass sie sich auf verschiedene Weise ergänzen.

Zum Beispiel für Benutzer, die sowohl Online- als auch stationäre Geschäfte betreiben, Shopify Synchronisiert die Produkte automatisch über beide Seiten in Echtzeit. Und das bedeutet im Wesentlichen ein einziges zentrales Inventar, das dann direkt von verwaltet wird ShopifyDashboard.

Versteh mich aber nicht falsch. Es ist zwar immer eine gute Idee, beides zu verkaufen, Sie können jedoch auch ohne eine Online-Version Ihres Shops fortfahren. Das Shopify Mit dem POS-System können Sie Ihre Artikel im Geschäft über das Back-End hinzufügen. Sie können sie einzeln eingeben oder einfach mehrere Produkte über die CSV-Importfunktion hochladen.

Welche Methode Sie auch wählen, Sie können sicher sein, dass Shopify schränkt Ihre Lagerbestände nicht ein. Und um den Deal weiter zu versüßen, die Shopify POS System kommt mit uneingeschränkter Produktorganisation. Daher sollten Sie in der Lage sein, jeden einzelnen Artikel in Ihrem stationären Geschäft aufzulisten.

Und wenn Sie schon dabei sind, können Sie Ihre Verkaufskapazitäten sogar erweitern, indem Sie die Online-Kanäle nutzen. Das Beste daran ist, dass Sie keine E-Commerce-Site einrichten müssen. Integrieren Sie einfach einButton kaufen ” mit einer vorhandenen Plattform oder einem Blog. Und wenn Ihnen nichts einfällt, können Sie sich jederzeit auf Social-Media-Websites wie Twitter, Facebook oder Pinterest verlassen.

" Versuchen Shopify POS «

Wenn Ihr stationäres Geschäft noch nicht vollständig etabliert ist, werden Sie die damit verbundene Mobilität besonders zu schätzen wissen Shopify POS. Das ganze System wird durchgenutzt Shopify POS-Apps für Android und iOS - damit können Sie überall und unterwegs verkaufen. Sie benötigen nicht einmal einen normalen Ladentisch oder PC.

Wenn Sie jedoch ein sehr großes Geschäft betreiben, können Sie mit der typischen Einrichtung des Zählers und der dazugehörigen Hardware fortfahren. Wenn Sie den Komfort eines Barcodescanners bevorzugen, z Shopify Mit dem POS-System können Sie Produkt-Barcodes definieren und verschiedene Scanner einbetten.

Damit Sie das Geschäft reibungslos ausbauen können, ist die Shopify Das Kassensystem unterstützt mehrere Mitarbeiterkonten. Daher sollten Sie keine Probleme haben, wenn Sie neue Mitarbeiter hinzufügen oder deren Kontoberechtigungen kontrollieren.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Shopify POS-System ist ebenso zuverlässig, wenn es um die Verwaltung von Kunden geht. Sie können beispielsweise festlegen, dass automatisch neue Kundenprofile für jeden einzelnen Käufer erstellt werden. Die Software erstellt anschließend für jeden neuen Käufer einen Eintrag mit allen relevanten Details.

Solche Informationen sind letztendlich nützlich, um das Verhalten Ihrer Kunden zu verfolgen. Und wenn einige von ihnen zufällig in Ihr Geschäft zurückkehren, können Sie die Vorteile der Website nutzen Shopify POS-Rabatt-Funktion, um ihre Loyalität zu gewinnen. Ansonsten ist es auch möglich, Ihren Shop durch Geschenkkarten zu promoten.

Das heißt, ein anderer Bereich, in dem die Shopify Kassensystem Als äußerst flexibel erweist sich die Zahlungsabwicklung. Die Integration eines geeigneten Zahlungsprozessors sollte angesichts der Vielzahl kompatibler Optionen einfach sein. In der Tat können Sie mehrere auswählen, um den eingebauten Zahlungsprozessor zu ergänzen, Shopify Zahlungen.

Interessanterweise ist es auch möglich, mehrere Zahlungsmodi in einer einzigen Transaktion zu verarbeiten. Sie werden feststellen, dass dies äußerst praktisch ist, wenn Sie mit Käufern umgehen, die möglicherweise ihre Zahlungen aufteilen möchten.

Nun, wenn Sie neugierig auf die angebotenen Zahlungsmethoden sind, gibt es keine Einschränkungen. Sie dürfen mit Ihren eigenen Modi fortfahren - Kryptowährungen, persönliche Schecks, wie Sie es nennen.

👉 Schauen Sie sich unsere detaillierten Shopify POS-Überprüfung.

Shopify POS-System Hauptmerkmale

  • Customer Support: E-Commerce-Universität, Diskussionsforen, Shopify-genehmigter Berater am Point of Sale, Tutorials, Benutzerhandbücher, FAQ sowie 24 / 7-Support per E-Mail, Live-Chat und Telefon.
  • Shopify auf dem Handy: Datensynchronisierung, Kundenprofile, Anrufe oder E-Mails an Kunden, Bestandsverwaltung und mobiles Dashboard.
  • Analytik: Einzelhandelsberichte, Produktberichte und umsetzbare Erkenntnisse im Dashboard.
  • Hardware: Kostenloser Versand und Rücksendung von Hardware, Hardware für Verkaufsstellen, funktioniert mit Ihrem Smartphone oder Tablet
  • Produkte: Produktvariationen, Bestandsmanagement, Produktorganisation
  • Kundenmanagement: E-Mail-Marketing, Synchronisierung Ihrer Online- und Einzelhandelskunden, Kundenprofile
  • Geschäftsleitung: Personal-PINs, tägliche Summen, Bargeld, Bestellhistorie, Rückerstattungen

Shopify POS-System Verfügbare Hardware

Durch einfaches Installieren der Shopify Mit der POS-App auf Ihrem iPhone, Android-Gerät oder iPad sollten Sie in der Lage sein, Dinge zum Laufen zu bringen. Obwohl alle Apps für den Verkauf auf Mobilgeräten optimiert sind, können die Android- und iPhone-Versionen nicht mit der Praktikabilität der iPad-App mithalten.

Nun, zusätzlich zu den Shopify Mit der POS-App erhalten Sie mindestens einen kostenlosen Kartenleser für Ihr stationäres Geschäft. Es sollte ausreichen, um Swipe-, Chip- und kontaktlose Zahlungen abzuwickeln.

Aber wenn Sie mehr brauchen, die Shopify POS-System bietet verschiedene Hardware-Bundles für verschiedene Arten von Einzelhandelsgeschäften. Das "Shopify Verkauf Kit" Zum Beispiel wird ein kompletter Verkaufsstand sowie ein Abhör- und Chipkartenleser sowie weitere Hardware im Geschäft mitgeliefert.

Shopify POS-System-Preise

Die Shopify POS System wird als Teil des Allgemeinen genutzt Shopify Paket.

Shopify Preise - bestes Kassensystem
  • Lite Plan - Kostet $ 9 pro Monat für 24 / 7-Unterstützung, unbegrenzte Geräte, unbegrenzte Produkte, obligatorisch Shopify Zahlungen, Shopify Zahlung per Kreditkarte in Höhe von 2.7% + 0 ¢ und ohne Online-Shop
  • Basic Shopify Planen - Kostet $ 29 pro Monat für Facebook-, Pinterest- und Twitter-Vertriebskanäle, unbegrenzte Geräte, unbegrenzte Produkte, 2-Mitarbeiterkonten, Shopify Online-Kreditkartenzahlung von 2.9% + 30 ¢, Shopify Zahlung per Kreditkarte in Höhe von 2.7% + 0 ¢ und Online-Shop.
  • Shopify Planen - Kostet $ 79 pro Monat für die Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe, professionelle Berichte, Facebook-, Pinterest- und Twitter-Vertriebskanäle, unbegrenzte Geräte, unbegrenzte Produkte, 5-Personalkonten, zusätzliche Gebühr für das externe Zahlungsgateway von 1.0%, Shopify Online-Kreditkartenzahlung von 2.6% + 30 ¢, Shopify Zahlung per Kreditkarte in Höhe von 2.5% + 0 ¢ und Online-Shop.
  • fortgeschritten Shopify Spielen - Kostet $ 299 pro Monat für von Dritten berechnete Versandkosten, erweiterte Berichtserstellung, professionelle Berichte, Geschenkkarten, Facebook-, Pinterest- und Twitter-Vertriebskanäle, unbegrenzte Geräte, unbegrenzte Produkte, 5-Mitarbeiterkonten, zusätzliche Gebühr für externes Zahlungsgateway von 0.5%, Shopify Online-Kreditkartenzahlung von 2.4% + 30 ¢, Shopify Zahlung per Kreditkarte in Höhe von 2.4% + 0 ¢ und Online-Shop.
  • Shopify Plus - Kundenspezifische Preisgestaltung und Funktionen für große Unternehmen.

💡 Schauen Sie sich unsere Shopify Preis Informieren Sie sich ausführlich über die tatsächlichen Kosten, mit denen Sie rechnen müssen Shopifyund sehen Sie sich unsere Empfehlungen für jeden an Shopify Preisplan.

Shopify POS-System-Profis

  • Die Shopify Das POS-System ist mit erweiterten Online-Verkaufsfunktionen verbunden.
  • Sie erhalten leistungsstarkes CRM und Analytics.
  • Shopify kommt mit einer ordentlichen und intuitiven Oberfläche.
  • Es gibt mehrere Funktionspakete für verschiedene Benutzertypen.

Shopify POS System Cons

  • Shopify Priorisiert hauptsächlich den Verkauf im E-Commerce auf Kosten des Verkaufs im Geschäft.
  • ShopifyDie erweiterten Pakete von sind etwas kostspielig.

Wer sollte in Betracht ziehen, Shopify Kassensystem?

Shopify ist im Wesentlichen ein E-Commerce-Plattform das geschieht, um zusätzliche POS-Funktionen bereitzustellen. Aus den Preisplänen geht hervor, dass sich dieser Service im Wesentlichen auf die Funktionen des Onlineshops konzentriert.

Dadurch Shopify ist nicht ideal für den typischen stationären Handel. Dies ist am besten für Geschäftsinhaber geeignet, die hauptsächlich online verkaufen, während sie sekundäre Offline-Einzelhandelsgeschäfte betreiben.

" Versuchen Shopify POS «

Beste Kassensysteme: Quadratischer POS

Die Quadratischer POS Das System gibt es seit etwa einem Jahrzehnt und bedient weiterhin eine breite Palette von Unternehmen mit leistungsstarker Software und Hardware für den Einzelhandel.

Aber abgesehen davon, ich wette, Sie wissen bereits, dass Square im Grunde ein Zahlungsabwickler ist, der sich zufällig in den Bereich E-Commerce und Einzelhandel wagt. Bei einem solchen Lebenslauf ist es daher selbstverständlich, dass die Square POS-Software mit einem gut optimierten Zahlungssystem ausgestattet ist.

Der integrierte Zahlungsprozessor ist jetzt natürlich Square Payment. Es akzeptiert nicht nur alle gängigen Debit- und Kreditkarten, sondern funktioniert auch gut mit Android Pay, Bezahlen von Apple, sowie eine breite Palette anderer elektronischer Zahlungsmethoden.

Sie haben also die Wahl. Sie können sich Hardware zum Tippen, Betupfen und Durchziehen von Zahlungen beschaffen.

Interessant, im Gegensatz zu den meisten Cloud-basierten Point-of-Sale-Systemen, bietet Square nicht nur eine einzige App für alle Unternehmen. Es gibt vier verschiedene Square POS-Apps, von denen drei auf bestimmte Aktivitäten spezialisiert sind.

Quadratische TermineBeispielsweise handelt es sich um ein für den Dienstleistungseinzelhandel optimiertes Kassensystem. Es enthält Funktionen zum Buchen und Verwalten von Terminen.

Platz für RestaurantsAuf der anderen Seite ist es so ziemlich das, was der Name andeutet. Eine POS-Systemsoftware für Restaurantbetriebe.

👉 Lesen Sie unsere Sqaure für Restaurants überprüfen.

Und wenn Sie ein allgemeines Einzelhandelsgeschäft für physische Produkte betreiben, möchten Sie sich vielleicht entscheiden Platz für den Einzelhandel. Es bietet erweiterte Tools für die Verwaltung des Lagerbestands im Geschäft.

Aber es ist nicht so allgemein wie das Square Verkaufspunkt App, die im Wesentlichen die Grundfunktionen bietet. Es ist eine Kombination aller anderen Apps in einem stark vereinfachten Layout.

OK Fair genug. Und welche Funktionen erhalten Sie jeweils von diesen Quadratischer POS System-Apps?

👉 Schauen Sie sich unsere detaillierten Sqaure POS Überprüfung.

Quadratische Verkaufsstelle App

Das Beste, was über die Square Verkaufspunkt App ist dies- es gibt keine Abonnementgebühren. Das Ganze ist völlig kostenlos. Nun, ich denke die Tatsache, dass Square ursprünglich ein Zahlungsprozessor hat seine Vorteile.

Wenn Sie sich fragen, wie es funktioniert, finden Sie hier das Grundprinzip. Durch das kostenlose Angebot der POS-Systemsoftware hofft Square, Ihre Loyalität zu gewinnen und daraus Kapital zu schlagen, um mit der Zahlungsabwicklung Geld zu verdienen. Sie verlieren also nur Geld in Form von Transaktionsgebühren.

Und weisst du was? Square lässt Sie alles haben. Das Square Verkaufspunkt App kommt mit einer bemerkenswerten Reihe von Funktionen für alle Arten von Unternehmen. Es ist eine einheitliche Software, die meiner Meinung nach mit einer ganzen Reihe von Abo-Kassensystemen mithalten kann.

Eine andere Sache, die Sie über das bemerken werden Quadratische Form Point of Sale App ist, dass es auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet ist. Das gesamte Layout ist so eingerichtet, dass Sie die vollständige Kontrolle im Geschäft über eine übersichtliche und unkomplizierte Benutzeroberfläche haben.

Einige seiner herausragenden Merkmale sind:

  • Kartenbearbeitung offline
  • Anpassbare Belege
  • E-Mail- und SMS-Belege
  • Vollständige und teilweise Rückerstattung
  • Rabatte basieren auf Prozentsatz oder festen Betrag
  • Trinkgelder basierend auf Prozentsatz oder festem Betrag
  • Inventarverfolgung
  • Objektbibliothek
  • Geschenkbelege
  • Trinkgeld und Unterschrift auf dem Beleg
  • Unterstützt Küchenanzeige
  • KitChen Ticketdruck
  • Belegdruck

Quadratische Termine

Zuvor bot Square Terminverwaltungsfunktionen über ein Add-On an. Die Funktionen häuften sich schließlich und das Unternehmen sah die Notwendigkeit, eine spezielle App zu entwickeln. Und so wurde Square Appointments als separates Kassensystem eingeführt.

Nun, die gesamte App zielt in erster Linie darauf ab, Ihre Zahlungen im Geschäft zusammen mit der Terminverwaltung und der allgemeinen Terminplanung zu rationalisieren. Um dies zu erreichen, gehören zu den bemerkenswerten Funktionen:

  • Kundendatenbank mit Notizen
  • Erinnerungssendung
  • Rechnungsversand
  • Bestandsverwaltung
  • Terminverschiebung
  • Akzeptiere Tipps
  • Erheben Sie No-Show-Gebühren
  • Vorauskasse akzeptieren
  • Widget für die Website-Integration
  • Services vor Ort automatisch ausfüllen
  • Buchung durch Mitarbeiter
  • Kostenlose Online-Buchungsseite
  • Google Kalender-Synchronisierung

Platz für den Einzelhandel

Die Platz für den Einzelhandel Das POS-System ist der Weg des Unternehmens, große Einzelhandelsgeschäfte anzusprechen. Im Gegensatz zu seinen Square Point of Sale-Geschwistern ist die Square for Retail-Software für die Verwaltung umfangreicher Lagerbestände ausgelegt. Es verfügt über erweiterte Funktionen zum Scannen, Suchen, Analysieren und zur Bestandskontrolle.

👉 Lesen Sie unsere Platz für Einzelhandelsbewertung for more info

bestes kassensystem - platz für den einzelhandel

Das heißt, hier sind einige der wichtigsten Funktionen, die Sie von diesem Kassensystem erwarten sollten:

  • Akzeptiere und erhalte Inventar innerhalb der App
  • Mitarbeiterführung
  • Reduzierte Geräte
  • Inventar zwischen Standorten übertragen
  • Lieferantenmanagement
  • Bestellverwaltung
  • Kategorieberichte
  • Rentabilitätsberichte
  • COGS-Berichte (Cost of Goods Sold)
  • Barcode scannen und drucken
  • Einzelbörsen

Platz für Restaurants

Vor knapp einem Jahr wurde Square for Restaurants eingeführt, um den Bedürfnissen wachsender Restaurantbetriebe gerecht zu werden. Die Funktionen sind für die Verwaltung von Dienstleistungen, Mitarbeitern und Zahlungen optimiert und bieten Analysen für verschiedene Restaurantvariablen wie Arbeit und Menü.

Platz für Restaurants

Einige der herausragendsten sind:

  • Restaurantoptimierte Berichte
  • Technischer Support für 24 / 7 per E-Mail und Telefon
  • Mitarbeiterführung
  • Automatisches Trinkgeld
  • Trinkgeldverwaltung
  • Tickets teilen oder verschieben
  • Comps und Lücken
  • Coursing-Werkzeuge
  • Unterstützung für mehrere Menüs
  • Anpassbare Benutzeroberfläche und Grundriss

Square POS System Verfügbare Hardware

Im Allgemeinen ist die Quadratische Form Die POS-System-App ist für Android und iOS verfügbar. Ich rate Ihnen jedoch, mit der iPad-Version fortzufahren, da sie ausnahmsweise alle Funktionen im Laden bietet.

In diesem Fall müssen Sie nur die Square POS-Systemsoftware mit einem gültigen Kartenleser verbinden. Zum Glück können Sie ein kompatibles Modell direkt bei Square kaufen.

Und wenn Sie schon dabei sind, sollten Sie sich die Hardware-Kits von Square für Startups ansehen. Einige der verfügbaren Geräte umfassen Kassenschubladen, Drucker, Ständer usw.

Natürlich sollten Sie in der Lage sein, so ziemlich jede erforderliche Hardware zu erwerben. Aber denken Sie daran, sie haben alle ihren Preis.

Square POS System Preise

  • Square Point of Sale - Die Quadratische Form Die Point of Sale-Software ist für alle Benutzer völlig kostenlos, unabhängig von Ihrer Unternehmensgröße. Die einzigen anfallenden Gebühren sind Transaktionsgebühren in Höhe von 2.5% + 10 ¢ für jedes Antippen, Abtauchen oder Wischen auf dem Square Register, 2.6% + 10 ¢ auf dem Square Terminal und 2.75% auf Readers and Stand.

Quadratische POS-Preise

  • Quadratische Termine - Quadratische Termine gibt es in drei verschiedenen plänen mit unterschiedlichen mitarbeiterzahlen. Das Einzelbenutzerpaket ist mit einer Transaktionsgebühr von 2.75% völlig kostenlos. 2-5-Benutzer hingegen kosten 50 USD / Monat bei einer Transaktionsgebühr von 2.5% + 10 ™. 6-10-Benutzer würden Sie kosten $ 90 / Monat plus 2.5% + 10 ¢ für jede einzelne Transaktion.

Quadratische Terminpreise

  • Platz für den Einzelhandel - Die Platz für den Einzelhandel Die Preisgestaltung ist ziemlich unkompliziert. Es kostet $ 60 pro Monat und Register für jeden Standort. Jede weitere Registrierung an einem bestimmten Standort kostet 20 USD pro Monat. Das Akzeptieren von Karten hingegen kostet 2.5% + 10 ¢ für jedes einzelne Wischen, Abtauchen oder Tippen.

Quadrat für Einzelhandelspreise

  • Platz für Restaurants - Square for Restaurants kostet, genau wie seine Geschwister im Einzelhandel, $ 60 im Monat für jeden Restaurantstandort. Und das gilt für eine POS-Systeminstallation. Darüber hinaus kosten zusätzliche Installationen an einem einzigen Standort 40 USD pro Monat für jedes POS-System. Berücksichtigen Sie dann die Transaktionsgebühren von 2.6% + 10 ¢ für jedes Tippen, Tauchen oder Streichen der Karte.

Platz für Restaurants Preisgestaltung

Square POS System Vorteile

  • Die Square Point of Sale-App ist für alle Arten von Unternehmen völlig kostenlos.
  • Sie können Zahlungen offline akzeptieren.
  • Die Square Point of Sale-App ist in Android- und iOS-Versionen verfügbar.
  • Square bietet eine Vielzahl von Hardware-Ressourcen für den Einzelhandel.
  • Es gibt spezielle POS-System-Apps für Restaurants und Termine.
  • Das Square POS-System verfügt über eine einfache, benutzerfreundliche Oberfläche.

Square POS System Cons

  • Der einzige Kartenleser, den Sie mit dem Square POS-System verwenden können, ist der Square Reader.
  • Größere Unternehmen erhalten eine zusätzliche Transaktionspauschale in Höhe von 10-Cent.

Wer sollte Square POS System in Betracht ziehen?

Ganz einfach Quadratische Form Die Point of Sale-Software ist ideal für Start-ups und kleine Unternehmen mit kleinem Budget. Kleine Restaurants und dienstleistungsorientierte Einzelhändler sind besonders glücklich, weil sie ihre eigenen spezialisierten Apps erhalten.

Möglicherweise müssen Sie sich jedoch umsehen, wenn Sie ein großes Einzelhandelsunternehmen führen. Das Quadratische Verkaufsstelle App bietet nicht die erweiterten Funktionen, die zur effektiven Unterstützung einer dynamisch anspruchsvollen Umgebung erforderlich sind. Und die spezialisierten Apps können für Vielnutzer ein bisschen teuer werden.

»Probieren Sie Square POS«

Beste Kassensysteme: Lichtgeschwindigkeit POS

Wenn du das benutzt hast Vor-Ort- POS-System vor, hier ist seine Cloud-Version ...

Die Lichtgeschwindigkeit POS System wurde in 2013 von der gleichen Firma eingeführt, die es besitzt Vor Ort. Und der Hauptunterschied zwischen den beiden ist diesmal Vor-Ort- lokal installiert ist, kann über das Internet auf das Lightspeed-Kassensystem zugegriffen werden. (Lesen Sie unseren ausführlichen Testbericht zum Lichtgeschwindigkeitslösungen hier.

Das macht Lightspeed zu einem Cloud-basierten Kassensystem. Aber ich denke, wir könnten es technisch eher als ein hybrides Kassensystem betrachten.

Warum?

Ok, die Einzelhandelsdaten werden zunächst auf Cloud-Servern gespeichert. Das Lightspeed-Kassensystem bietet dann ein Web-Framework für die Verwaltung und den Verkauf im Geschäft, ohne dass Software auf Ihrem PC installiert werden muss. Kombinieren Sie das jetzt mit den lokal installierten mobilen Apps, und Sie haben eine Mischung aus beiden Welten.

Trotzdem ist das Lightspeed-Kassensystem zweifellos so vollständig, wie es nur geht. Es unterstützt sowohl physische Produkte als auch Dienstleistungen und erleichtert dann eine Vielzahl von Prozessen im Geschäft - einschließlich fortschrittlicher Vorgänge wie der Definition von Arbeitskosten, der Erstellung von Service- und Reparaturaufträgen sowie der Erstellung von Angeboten und Schätzungen. Offensichtlich ist für alle Arten von Einzelhandelsgeschäften etwas dabei.

best pos systems - Lichtgeschwindigkeit pos homepage

Während diese Software mit einer Reihe bemerkenswerter Funktionen ausgestattet ist, muss der herausragendste Bereich sein Register sein. Das Lightspeed-Kassensystem bietet eine Reihe von Registerfunktionen, die Sie bei anderen Lösungen nicht finden.

Um das Ganze abzurunden, ist Lightspeed einer der wenigen Anbieter, die neben der POS-Software eine dedizierte E-Commerce-Plattform anbieten. Infolgedessen könnten Sie einen gut synchronisierten Onlineshop einrichten, der Ihr stationäres Geschäft ergänzt.

Angesichts der vielen erweiterten Funktionen, die hier zur Verfügung stehen, ist es nur natürlich, dass Sie sich Sorgen über eine möglicherweise komplizierte Benutzeroberfläche machen. Glücklicherweise hat das Lightspeed-Team dies herausgefunden und anschließend ein sehr zufriedenstellendes Onboarding-Framework erstellt.

Sobald Sie sich für Lightspeed registriert haben, wird sich ein Agent mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen Einblicke in seine Verkaufslösungen zu geben. Es endet aber nicht dort. Das Kundenserviceteam wird sich weiterhin mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald Sie für Ihr Kassensystem bezahlt haben. Und dieses Mal helfen sie Ihnen dabei, alles in Gang zu bringen.

Wenn es um die Verwendung der Lichtgeschwindigkeit POS Software, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es ziemlich intuitiv ist. Es gibt grundlegende Funktionen für Standardeinzelhandelsgeschäfte sowie erweiterte Optionen für dynamische Verkäufer.

Sie können beispielsweise Ihr Inventar organisieren, indem Sie einfach Punkte neu anordnen, Kategorien definieren und die entsprechenden Beschreibungen erstellen. Oder wählen Sie einen viel dynamischeren Ansatz, indem Sie Artikel bündeln, mehrere Produktattribute einrichten und ihre Tags anpassen.

Es ist auch möglich, Ihr Inventar auf verschiedene Geschäfte aufzuteilen und trotzdem einen zentralen Überblick über alles zu behalten. Mit dem Lightspeed-Kassensystem können Sie sogar unterschiedliche Preise für dasselbe Produkt in jedem Geschäft definieren. Und falls das Lagervolumen an einigen Standorten erheblich sinkt, können Sie einfach alles ausgleichen, indem Sie einige der Artikel übertragen.

Wenn Shopper mit dem Streaming beginnen, können Sie das Lightspeed-Kassensystem nutzen, um detaillierte Kundenprofile einzurichten. Sie können dann ihre Transaktionen, Gutschriften, Rechnungen, ausstehenden Salden und viele andere Variablen verfolgen.

Diese Informationen sind besonders nützlich, um Kundenbindungsprämien wie Rabatte festzulegen. Dies ist auch eine weitere Funktion der Lightspeed POS-Systemsoftware.

Eine weitere Sache, über die Sie sich bei der Verwendung dieser Lösung keine Gedanken machen müssen, ist die Bezahlung. Das Lightspeed-Kassensystem hat sich für jeden Zahlungsmodus als flexibel genug erwiesen. Sie können nicht nur Debit- und Kreditkarten, sondern auch Bargeld sowie Ihre eigenen Gutschriften oder Geschenkkarten akzeptieren.

👉 Schauen Sie sich unsere detaillierten Lichtgeschwindigkeitsüberprüfung.

Das heißt, hier sind die wichtigsten Funktionen des Lightspeed-Kassensystems zusammengefasst:

Hauptmerkmale des Lightspeed-Kassensystems

  • Omnichannel - Verkaufen Sie auf Facebook, zentrales Reporting, konsistentes Branding, zentralisierte Kundendaten, schnelle Einrichtung, integriertes Inventar.
  • Kundendienst - Ticketverlauf, Kundenforum, E-Mail- und Chat-Support, personalisiertes Onboarding, 24 / 7-Telefonsupport, interaktive Webinare.
  • Kundenverwaltung - VIP-, Stamm- oder Mitarbeiterkundentypen, Kundenprofile, Kundenverkaufshistorie, Geschenkkarten, Kundenlebensdauer, CRM.
  • Zahlungen - Omnichannel-Zahlungen, PCI-Konformität, einfache Rückerstattung, Akzeptieren aller Zahlungsmethoden, mobile Zahlungen.
  • Multi-Laden - Zentrale Kundendaten, Produkttransfers, zentraler Einkauf, Bestandsverfolgung.
  • Mobilität und Cloud - Mobiles Inventar, Transaktionen vor Ort, schnelle Mitarbeiterschulung, personalisiertes Branding.
  • Reporting und Analytics - Remote-Berichterstellung, exportierbare Berichte, Nachverfolgung der Mitarbeiter, Integration der Buchhaltung, Echtzeitdaten, Einzelhandelsanalysen.
  • Inventurzählung - Erstellen Sie Arbeitsaufträge und Sonderbestellungen, Artikelseriennummern, Lieferantenbestellungen, mehrere Produktvarianten, Kataloge, CSV-Artikelimport.

Nun, es ist erwähnenswert, dass all diese Funktionen sowohl auf PC- als auch auf iPad-Kassensystemen verfügbar sind. Sie sollten daher mit beiden vertraut sein, wenn es um den Verkauf im Geschäft geht. Wenn Sie jedoch ein temporäres mobiles Geschäft einrichten möchten, ist die iPad-Version das beste POS-System.

Lightspeed POS System Verfügbare Hardware

Wie wir bereits festgestellt haben, die Lichtgeschwindigkeit POS Auf das System kann über das Internet zugegriffen werden, ebenso auf speziell entwickelte Apps für iPhone und iPad. Leider ist die iPhone-App nicht verkaufsfähig. Wenn es um den mobilen Einzelhandel geht, sollten Sie sich also an die iPad-App halten.

Lightspeed stellt dann zusätzliche Hardware bereit, mit deren Hilfe Sie die Einrichtung des Geschäfts abschließen können. Sie können eines dieser beiden Kits kaufen und damit fortfahren oder einfach eine der folgenden Ausrüstungsgegenstände separat bezahlen:

  • Desktop-Kassensystem Kit – Beinhaltet Quittungspapier, einen USB-Quittungsdrucker, einen Lightspeed-Scanner sowie eine APG-Kassenschublade.
  • iPad-Kassensystem Kit - Beinhaltet Quittungspapier, einen LAN-Quittungsdrucker, einen Bluetooth-Sockelscanner, einen Vault Simplicity Base iPad-Ständer sowie eine APG-Kassenschublade.

Preise für Lightspeed-Kassensysteme

Das Abonnieren des Standard-Lightspeed-Kassensystems „Most Popular Plan“ kostet für den Anfang 99 USD pro Monat und wird jährlich in Rechnung gestellt.

lichtgeschwindigkeit pos einzelhandelspreis

Diese Option bietet grundlegende Funktionen wie:

  • Grundlegende Berichterstattung
  • Cloud-Backup
  • Kostenlose Updates
  • 24 / 7 Kundenbetreuung
  • Personalisiertes Onboarding
  • Omnichannel-Funktionen
  • Bis zu 5-Mitarbeiterkonten
  • 1-Register

Streichen, Einlegen oder Antippen der Karten Ihrer Kunden mit Lightspeed Zahlungen kosten Sie dann eine zusätzliche Gebühr von 2.6% + 10 ¢ für jede Transaktion. Der Gebührensatz für manuell eingegebene Kartentransaktionen beträgt hingegen 2.6% + 30 ¢.

Obwohl dies der einzige aufgelistete Lightspeed-Kassensystemplan ist, ist noch viel mehr verfügbar. Interessanterweise können Sie sich an das Support-Team wenden, um ein Angebot zu erhalten.

Seien Sie jedoch nicht zu aufgeregt über ein möglicherweise niedrigeres Angebot. Das Lightspeed-Kassensystem ist überhaupt nicht billig. Erwarten Sie, dass die fortschrittlichen Funktionen für den Einzelhandel einen hübschen Cent kosten.

Lightspeed Kassensystem Pros

  • Sie können die leistungsstarke E-Commerce-Plattform von Lightspeed nutzen, um Ihr Einzelhandelsgeschäft durch einen parallelen Online-Shop zu ergänzen.
  • Das Lightspeed-Kassensystem generiert eine Vielzahl hilfreicher Analysen.
  • Das gesamte System ist sehr umfangreich und bietet Funktionen für die Bestandsverwaltung, die Personalverwaltung und die Zahlung an mehreren Standorten.
  • Das Lightspeed Kassensystem ist sehr vielseitig.
  • Durch die Übernahme des Kassensystems haben Sie Anspruch auf ein spezielles personalisiertes Onboarding.

Lightspeed Kassensystem Cons

  • Das Lightspeed-Kassensystem scheint für Start-ups und kleine Unternehmen etwas zu kompliziert.
  • Das Lightspeed-Kassensystem ist nicht billig.
  • Wenn Sie das Lightspeed-Kassensystem nutzen, müssen Sie sich für mindestens ein Jahr verpflichten.

Wer sollte das Lightspeed-Kassensystem in Betracht ziehen?

Während Lightspeed für manche teuer sein könnte EinzelhändlerEs enthält alle Funktionen, die Sie benötigen, um Ihr Unternehmen zu unterstützen und auszubauen. Stellen Sie sich das als One-Stop-Shop für facettenreiche Einzelhändler vor.

Zugegeben, die Lichtgeschwindigkeit POS Das System ist flexibel genug, um allen Unternehmen gerecht zu werden. Obwohl der hier angebotene großartige Kundenservice vor allem kleinen Unternehmen zusagt, tendieren die fortschrittlichen Funktionen der Software eher zu mittelständischen Unternehmen.

»Probieren Sie Lightspeed POS«

Beste Kassensysteme: POS verkaufen

Angesichts von Zehntausenden von Installationen in über 140-Ländern ist die POS verkaufen System ist zweifellos eine dominierende Kraft in der Point-of-Sale-Raum. Es ist besonders dafür bekannt, das führende Cloud-POS-System zu sein, das die Leistung von HTML5 für das Offline-Caching nutzt.

beste kassensysteme -

Einfach ausgedrückt heißt das, dass Sie sich auf das verlassen können POS verkaufen System, um Ihre Verkaufsdaten entsprechend zu synchronisieren, auch wenn Sie offline sind. Die Software verwendet im Wesentlichen den lokalen Cache, um Ihre Daten zu speichern und alles hochzuladen, sobald die Internetverbindung wiederhergestellt ist.

Folglich sollten Sie in der Lage sein, die ununterbrochene Verwaltung Ihres Einzelhandelsgeschäfts über die iPad-App des Vend-Kassensystems aufrechtzuerhalten. Aber versteh mich nicht falsch. Obwohl diese mobile Version praktisch ist, können Sie dennoch über den Webbrowser Ihres PCs auf das gesamte Vend-Kassensystem zugreifen.

Ganz gleich, für welchen Ansatz Sie sich entscheiden, Sie werden mit Sicherheit die Intuitivität des gesamten Vend POS-Frameworks genießen. Das Back-End-Framework bietet erweiterte Funktionen für das Einzelhandelsmanagement auf vereinfachte und optimierte Weise. Ich wette, Sie brauchen keine Einstiegshilfe, um loszulegen.

Apropos, eines der auffälligsten Elemente bei der Einrichtung Ihres Geschäfts ist das umfangreiche Lagerverwaltungssystem. Das POS-System von Vend scheint beim dynamischen Verkauf nichts aufzuhalten.

Es wurde entwickelt, um mehrere Vertriebskanäle bereitzustellen und so ein progressives Geschäftswachstum zu ermöglichen. Daher ist das gesamte Vend-Framework zusätzlich zum Verkauf im Geschäft so strukturiert, dass E-Commerce-Funktionen zur Verfügung stehen.

Erwarten Sie jedoch nichts, was fortgeschrittenen Plattformen ähnelt Shopify. Es ist einfach so, dass Vend ein Neuling im E-Commerce-Bereich ist. Positiv ist jedoch zu vermerken, dass sich die Online-Verkaufsfunktionen in den letzten Jahren erheblich verbessert haben.

Infolgedessen fällt es Ihnen leicht, einen voll funktionsfähigen E-Commerce-Shop zu erstellen. Vend kombiniert den integrierten Website-Builder mit Hosting-Diensten, damit Sie Ihr Einzelhandelsgeschäft an die Online-Front bringen können. Nutzen Sie einfach die vorgefertigten Themen und Voila! Sie sind in kürzester Zeit mit Ihrer E-Commerce-Website fertig.

Am Ende steht Ihnen ein Online-Shop zur Verfügung, der gut mit Ihrem POS-System im Geschäft synchronisiert ist. Und dazu gehört natürlich auch das Inventar.

Wenn Sie nun Änderungen an Ihrem Inventar vornehmen müssen, können Sie mit dem Vend-Kassensystem Lagerartikel nach Belieben hinzufügen, entfernen und optimieren. Sie können sie sogar über CSV importieren, insbesondere wenn Sie mit mehreren Produkten gleichzeitig arbeiten. Nach dem Hochladen können Sie auch die entsprechenden Bilder einfügen, Barcode-Etiketten drucken und verschiedene Produktelemente anpassen.

Das Vend-Kassensystem kann dann mehrere Mitarbeiter auf einem Konto unterbringen, damit Sie sie effektiv verkaufen können. Das Gute daran ist, dass Sie auch die Aktivitäten jedes einzelnen Mitarbeiters verfolgen können. Sie sollten also in der Lage sein, die Verkaufsleistung und die Cash-Management-Praktiken zu bewerten und mögliche Diskrepanzen aufzuzeigen.

Nun noch eine gut optimierte Funktion auf dem POS verkaufen System ist Kundenmanagement. Nachdem Sie Ihre Kundendaten in großen Mengen über CSV importiert haben, können Sie Profildetails wie Twitter-ID, Facebook-Profil, Kundengruppe, Website, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und physische Adresse bearbeiten. Die Felder hier sind anpassbar.

Aber wenn Sie sich das überlegen, sind Kundeninformationen nicht immer sofort verfügbar - insbesondere in der stationären Geschäftsszene. Glücklicherweise hat Vend dieses Problem erkannt und ein cleveres System entwickelt, mit dem Ihre Kunden gezwungen werden, ihre Daten preiszugeben.

Es handelt sich im Grunde genommen um ein Treueprogramm, das automatisch angepasste Kundenportal-Links direkt an die Postfächer Ihrer Kunden sendet. Wenn Ihre Kunden dann versuchen, die angehängten Prämien zu erhalten, registrieren Sie sich mit ihren vollständigen Kontaktinformationen auf dem Portal.

Nun, wenn man es aus der Sicht des Kunden betrachtet, POS verkaufen Das Systembelohnungsschema ist ziemlich einfach. Kunden geben im Wesentlichen Geld in Ihrem Geschäft aus, um Kredite in Dollar zu verdienen. Sie müssen also nur den Schwellenwert für den Transaktionsbetrag für die Qualifizierung bestimmen.

Und das ist nicht alles. Sie können auch Marken-Geschenkkarten einrichten, um neue Kunden in Ihr Geschäft einzuladen. Alternativ können Sie Rückerstattungen in Form von Geschenkgutscheinen ausstellen.

👉 Schauen Sie sich unsere detaillierten Vend POS-Überprüfung.

Hauptfunktionen des Kassensystems von Vend

  • Kundenservice - Vend-Experten, Vend-Universität, Hilfecenter, 24 / 7-E-Mail oder Live-Chat.
  • Multishop Support - Benutzer hinzufügen, Daten synchronisieren, Einzelhandelsplattform zentralisieren, Verkaufsstellen hinzufügen, Register hinzufügen.
  • Berichterstellung und Analyse - Exportieren Sie Ihre Berichte, End-of-Day-Berichte, Mitarbeiter-Performance-Berichte, Inventarberichte, Messwerte für das mobile Einzelhandels-Dashboard, Produkt- und Verkaufsberichte sowie anpassbare Berichte.
  • Kundenmanagement - Kundenbindungsprogramm, zentrale Kundendatenbank, Kundengruppen, Import Ihrer Kundenliste, Kundeneinkaufshistorie, Kundenprofile.
  • Bestandsverwaltung - doppelte Produkte, Umlagerungen, Bestandszahlen, automatisierte Lageraufträge, geringe Lagerinformationen, anpassbare Steuern, Preise und Werbeaktionen, zentraler Produktkatalog, Barcodes und Etiketten, Varianten und Verbundwerkstoffe.
  • Zahlungen - Mobile und kontaktlose Zahlungen, Teilzahlungen, Verwendung Ihres vorhandenen Prozessors, geteilte Zahlungen, Geschenkkarten, benutzerdefinierte Zahlungsarten, Akzeptieren von Kredit- und Debitkarten.
  • E-Commerce - Echtzeit-Berichterstellung, Kundensynchronisierung, Produktmanagement, Produktimport, Multi-Channel-Inventar, zentralisierte Abläufe, Anbindung des vorhandenen Geschäfts.
  • Kasse - Individuelle Mitarbeiterkonten, Nachverfolgung sämtlicher Bargeldbewegungen, Rückerstattung vergangener Bestellungen zur Speicherung von Guthaben, Einlieferungen und Verkäufen auf dem Konto, benutzerdefinierte Quittungen, Rabatte und Notizen, webbasierte oder iPad-Position.

Verkauf von im POS-System verfügbarer Hardware

Während die POS verkaufen Das System bietet standardmäßig keine ergänzende Hardware an. Die Software funktioniert zwangsläufig mit allen POS-Peripheriegeräten.

Leider ist das webbasierte Dashboard nicht so flexibel. Das Unternehmen besteht darauf, dass Ihr Browser Google Chrome sein muss. Ansonsten gibt es eine native POS-Systemsoftware für Mac, Windows und iPad.

Wenn Sie dies mit direkt von Vend erworbener Hardware koppeln möchten, haben Sie folgende Kit-Optionen:

  • iPad Bundle - Beinhaltet eine Kassenschublade, einen Drucker, einen iPad-Ständer sowie optionales Zubehör.
  • PC Bundle - Beinhaltet einen Scanner, eine Kassenschublade und einen PC-kompatiblen Drucker.
  • Mac Bundle - Beinhaltet einen Scanner, eine Kassenschublade und einen Mac-kompatiblen Drucker

POS-Systempreise verkaufen

  • Lite - Foder 199 USD pro Monat, die monatlich in Rechnung gestellt werden, oder 99 USD pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werdenDieser Plan umfasst die Berichterstellung für Kleinunternehmen, die Bestandsverwaltung, den 24 / 7-E-Mail-Support und unbegrenzte Kunden. Es ist ideal für kleine Unternehmen mit einem monatlichen Umsatz von weniger als 20,000 USD, die eine einzige Verkaufsstelle betreiben. Jedes zusätzliche Register, das Sie erwerben, kostet Sie eine monatliche Gebühr von 59, die Ihnen monatlich in Rechnung gestellt wird, oder 49, die Ihnen jährlich in Rechnung gestellt wird.
  • Profi - Für monatlich in Rechnung gestellte 159-Dollar pro Monat oder für jährlich in Rechnung gestellte 129-Dollar pro Monat kombiniert dieser Plan alle Kosten Lite Paketfunktionen mit API-Zugriff, Geschenkkarten und Treue, E-Commerce-Funktionen und unbegrenzten Benutzerkonten. Es ist ideal für Multi-Store-Händler mit einem monatlichen Umsatz von mehr als 20,000 US-Dollar. Zusätzliche Register werden mit dem gleichen Satz berechnet Lite Plan.
  • Unternehmen - Für ein individuelles Angebot ergänzt dieser Plan alle Pro Paketbestimmungen mit maßgeschneidertem Onboarding und einem dedizierten Account Manager. Es ist auf große Unternehmen mit mehr als sechs Filialen zugeschnitten. Und im Gegensatz zu den beiden anderen Plänen kosten zusätzliche Register eine monatliche Gebühr von 49-Dollar, die Ihnen monatlich in Rechnung gestellt wird, oder 39-Dollar, die Ihnen jährlich in Rechnung gestellt werden.

Kassensystem-Profis verkaufen

  • Das Vend-Kassensystem unterstützt eine Vielzahl von Integrationen.
  • Das Vend-Kassensystem verfügt über ein dynamisches Kundenbindungsprogramm.
  • Das Vend-Kassensystem ist mit einer Vielzahl von Geräten und Peripheriegeräten kompatibel.
  • Daten können auch dann synchronisiert werden, wenn das System offline ist.
  • Es unterstützt sowohl den In-Store- als auch den Online-Verkauf.
  • Es gibt ein separates Kundenportal.

Vend POS System Cons

  • Vorrangiger Support ist mit einem Aufpreis verbunden.
  • Das System bietet keine erweiterten POS-Funktionen für große Unternehmen.

Wer sollte das POS-System von Vend in Betracht ziehen?

Obwohl für zusätzliche Register ein separater monatlicher Tarif berechnet wird, wird der POS verkaufen System ist besonders günstig für mehrstöckige Betriebe. Die Anzahl der Einzelhandelsgeschäfte, die Sie einrichten können, ist für alle Benutzertypen unbegrenzt. Und das macht Vend zusätzlich zu allen Funktionen, die wir getestet haben, zu einer möglichen POS-Systemoption für kleine, mittlere und große Einzelhandelsketten.

»Vend POS testen«

Bestes Kassensystem: Airpos POS

Obwohl es nicht so beliebt ist wie die anderen besten POS-Systemsoftwareoptionen auf unserer Liste, gibt es Airpos bereits seit etwa einem Jahrzehnt. Tatsächlich war es eine der ersten Lösungen, die Cloud-POS-Systemfunktionen in 2009 anboten.

In dem Moment, Airpos gibt es als einfaches, aber leistungsstarkes Kassensystem für Windows-, Android- und iPad-Geräte. Tatsächlich ist es wohl die einfachste Option in unserer Liste der besten POS-Systeme.

best pos systems - airpos homepage

Eine Sache, die Sie hier erwarten sollten, ist ein sehr reibungsloser Einrichtungsprozess. Sie sollten in der Lage sein, das POS-System Ihres Geschäfts in wenigen Minuten zum Laufen zu bringen. Und das gilt auch für große Vorräte.

Und falls Sie sich fragen, brauchen Sie weniger als eine Stunde, um Tausende von Produkten hinzuzufügen. Das Airpos Das POS-System verfügt über ein ansprechendes Framework zum Importieren von Artikeln und Anpassen der entsprechenden Attribute. Das einzige Problem ist jedoch die derzeitige Einschränkung der 10,000-Produkte.

Denken Sie aber auch daran, dass die Startups und kleinen Unternehmen, auf die Airpos abzielt, normalerweise nicht mit so großen Lagerbeständen umgehen. Und wenn sich herausstellt, dass dies eher eine Ausnahme als die Regel ist, ist Airpos bereit, Ihre Zulage zu erhöhen. Wenden Sie sich einfach an das Support-Team, um den Ball ins Rollen zu bringen.

Und wenn Sie schon dabei sind, möchten Sie vielleicht die Möglichkeiten des Mehrkanalvertriebs hier nutzen. Airpos bietet eine E-Commerce-Plattform als Ergänzung zu seinem POS-System an. Sehr bemerkenswert, gebe ich zu, wenn man bedenkt, dass Airpos ausnahmslos eine leichte POS-Software ist.

Dann hol dir das. Während die Airpos POS-Software ihren Preis hat, ist das zugehörige E-Commerce-Add-On völlig kostenlos. Ziemlich genau die Art von Ermutigung, die Sie benötigen, um einen parallelen Online-Shop einzurichten.

In der Tat benötigen Sie keine Web-Design-Kenntnisse. Einfach das aufstellen E-Commerce-Geschäft auf Ihre benutzerdefinierte Domain und das Airpos-Kassensystem synchronisiert Ihre Daten entsprechend. Letztendlich wird Ihr gesamtes Inventar in Echtzeit in Ihren stationären und Online-Shops synchronisiert.

Die Koordination und Verwaltung eines solchen Geschäfts erfolgt am besten über das primäre Dashboard namens Airpos Backoffice. Es verbindet das Airpos-Kassensystem mit dem entsprechenden E-Commerce-Framework, um eine ganzheitliche, zentralisierte Sicht auf das gesamte Unternehmen zu ermöglichen. Auf diese Weise können Sie alle Verkäufe, Bestände und Berichte von einem Ort aus verwalten.

Wenn Sie es schaffen, Ihr Geschäft über dieses Niveau hinaus auszubauen, können Sie sich weiterhin auf Airpos verlassen, um die Expansion zu erleichtern. Es ist flexibel genug, um ein dynamisch vernetztes System zu unterstützen, das aus mehreren stationären Geschäften und mehreren E-Commerce-Sites besteht.

Das Erweitern ist so einfach wie das Installieren und Konfigurieren von Airpos POS-System sowie die entsprechende Backoffice-Software an jedem neuen Standort.

Um das resultierende mehrschichtige Inventar zu optimieren, können Sie mit Airpos Produktattribute in großen Mengen verfolgen und bearbeiten. Sie können beispielsweise ihre Preise gemeinsam ändern.

Die Organisation der Produkte sollte ebenfalls kein Problem darstellen, da das Airpos-Kassensystem bis zu 100-Variationen für jeden Eintrag berücksichtigt. Daher können Sie dies mit den uneingeschränkten Artikelkatalogen, Kategorien und Unterkategorien von Airpos kombinieren, um ein übersichtliches Inventar zu erstellen.

Es lohnt sich auch nach Norden zu bemerken, dass die Airpos Mit dem Kassensystem können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Mitarbeitern einbinden. Fügen Sie sie einfach über die Airpos Backoffice-Software hinzu, und sie können ihre Rollen auf dem POS-System übernehmen.

Wenn Kunden einsteigen, sollten Sie in der Lage sein, ihre Daten direkt vom Airpos-Kassensystem aus zu erfassen, auch wenn es offline ist. Die Backoffice-Software erstellt anschließend detaillierte Kundenprofile, von denen aus Sie jeden einzelnen Käufer verfolgen können.

Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise Ihre In-Store- und Online-Verkaufsberichte überprüfen. Einige der Erkenntnisse, die Sie über das Airpos-Kassensystem erhalten können, umfassen die Leistung Ihrer Mitarbeiter, Bestseller, Verkaufsmuster usw.

👉 Weitere Informationen finden Sie in unseren detaillierten Airpos Bewertung.

Hauptmerkmale des Airpos-Kassensystems

  • Cloud-basiertes Backoffice
  • Funktioniert offline
  • Unterstützt 9am-Midnight und 7 Tage die Woche
  • Verkaufen Sie online, offline und unterwegs
  • Online-Zahlungen über PayPal
  • Anpassbarer Online-Shop
  • Automatische Inventarsynchronisierung
  • Mehrere Mitarbeiterkonten
  • Produktvarianten
  • Detaillierte Verkaufs- und Bestandsberichte
  • Kompatibel mit Android, Windows und iOS

Airpos POS System Verfügbare Hardware

Die Airpos Das Kassensystem ist mit einer Vielzahl von Hardware im Geschäft kompatibel. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Store geschlossenKit verschiedene Arten von Geräten zu verkaufen.

Obwohl Sie aufgefordert werden, Ihr eigenes benutzerdefiniertes Hardwarepaket aus der Liste der verfügbaren Tools zu definieren, bietet Airpos die folgenden gerätebasierten Optionen:

  • Windows- Kit - Es wird mit einer Kassenschublade und einem Belegdrucker geliefert, unter anderem mit Hardware für den Einzelhandel.
  • iPad plus Android Starter Kit - Es enthält eine Kassenschublade und einen Belegdrucker.
  • M-Pop für iPad und Android - Zusätzlich zu einem Tablett mit Rahmen wird dieses Kit mit einer Kassenschublade und einem Belegdrucker geliefert.

Airpos POS System Preise

  • Airpos POS Das System wird grundsätzlich über Windows-, Android- und iPad-Apps zum Preis von £ 22.50 pro Monat ohne Mehrwertsteuer angeboten. Dies allein bietet alle Funktionen des Kassensystems, einschließlich uneingeschränktem Backoffice-Zugriff, 9am-Mitternachts-Kundensupport sowie unbegrenzte Benutzer auf dem 1-POS-Bildschirm.

airpos pos preisgestaltung

  • Dann für jeder weitere POS Sie erwerben, berechnet Airpos Ihnen den gleichen Satz von £ 22.50 pro Monat ohne Mehrwertsteuer.
  • Die ergänzende Airpos Reporting-AppZum anderen kostet es £ 8 pro Monat ohne Mehrwertsteuer. Es bietet monatliche, wöchentliche und tägliche Verkaufsberichte für unterwegs.

airpos füge Berichts-App hinzu

  • E-Commerce hinzufügen zu Ihrem Paket ist jedoch völlig kostenlos.

airpos ecommerce

Airpos Kassensystem Pros

  • Es verwaltet die Synchronisierung von In-Store-Daten, auch wenn diese offline sind.
  • Sie können dem Airpos-Kassensystem E-Commerce-Funktionen hinzufügen.
  • Die zusätzliche E-Commerce-Funktion ist kostenlos.
  • Der Zugriff auf das Airpos-Kassensystem erfolgt über eine einfache, benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Sie können das Airpos-Kassensystem an einer unbegrenzten Anzahl von Einzelhandelsgeschäften einrichten.

Airpos Kassensystem Cons

  • Sie können keine Buchhaltungssoftware in das Airpos-Kassensystem integrieren.
  • Der Kundensupport ist nur von 9 vormittags bis Mitternacht verfügbar.
  • Es ist unmöglich, das Benutzerkonto eines ehemaligen Mitarbeiters vollständig aus dem System zu löschen.

Wer sollte das Airpos-Kassensystem in Betracht ziehen?

Die Airpos Das Kassensystem vereinfacht Cloud-POS für kleine Einzelhändler. Anschließend werden grundlegende, aber flexible Funktionen zu einem sehr günstigen Preis sowie kostenlose E-Commerce-Zusatzfunktionen bereitgestellt.

Kurz gesagt, das Airpos-Kassensystem eignet sich für kleine Unternehmen, die in mehreren stationären Geschäften verkaufen möchten, ergänzt durch Online-Shops.

»Airpos ausprobieren«

Beste Kassensysteme: Zusammenfassen

Hier ist ein weiteres POS-System, das Sie wahrscheinlich noch nicht so beliebt gesehen haben wie Shopify POS, Square POS und dergleichen.

Lass dich davon aber nicht täuschen. Wenn Sie noch nichts davon gehört haben, ist SumUP nicht irgendein zufälliges Startup, das darum kämpft, etablierte Point-of-Sale-Systeme herauszufordern. Überhaupt nicht.

Im Gegensatz dazu ist dieses Kassensystem mit über 1 Millionen aktiven Händlernutzern bereits eine dominierende Plattform in Europa. In Bezug auf Transaktionen können mehr als 100,000-Instanzen pro Tag verarbeitet werden.

Sie können also wetten, dass es nicht annähernd die Liga der kleinen Point-of-Sale-Systeme ist. Das Zusammenfassen POS-Systeme sind in den USA nicht sehr beliebt, da sie erst vor kurzem auf den Markt kamen.

Insgesamt hat SumUP sein Kassensystem bisher auf 31-Länder auf drei Kontinenten ausgedehnt. Eigentlich sehr bemerkenswert, zumal Sie jetzt in jedem der unterstützten Gebiete ein temporäres Händlerkonto einrichten können. Vielleicht brauchen Sie das nächste Mal, wenn Sie beispielsweise für eine internationale Messe oder ein allgemeines Geschäftsereignis reisen.

best pos systems - die homepage von sumpup pos

Apropos gesteigerte Mobilität ist in der Tat einer der Hauptgründe, warum wir SumUP in der Liste der besten POS-Systeme geführt haben. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie Zahlungen von unterwegs oder virtuell annehmen möchten.

Und nimm das. SumUP ist das einzige POS-System, das über End-to-End-EMV-Kartenverarbeitungsfunktionen verfügt, die mit proprietärer mobiler Software und Hardware verbunden sind.

Infolgedessen können Sie problemlos ein Omnichannel-Einzelhandels-Framework einrichten, das sowohl den persönlichen als auch den Online-E-Commerce-Verkauf umfasst. Das Zusammenfassen Das mobile Kassensystem kann kostenlos auf iOS- und iOS-Plattformen heruntergeladen werden.

Meiner Meinung nach sind die Apps angenehm intuitiv, wenn es um den stationären Verkauf geht. Sie werden es leicht finden, von Anfang an mit den wichtigsten Funktionen des Kassensystems zu arbeiten.

Die gesamte Bestandsverwaltungsfunktion ist beispielsweise so aufgebaut, dass sie alle Standardfunktionen in einem minimalistischen Layout bietet. Sie können Ihre Produkte direkt aus der SumUP POS-System-App hinzufügen und dann die Kategorien, Beschreibungen, Preise und Fotos angeben.

Und falls Sie verschiedene Versionen desselben Produkts haben, können Sie mit dem SumUP-Kassensystem mehrere Varianten hochladen. Sie sollten in der Lage sein, ihre individuellen Aspekte wie Farbe, Größe und vieles mehr zu definieren.

Eine weitere Funktionalität, die Sie möglicherweise auf der Zusammenfassen POS-System ist der "Quick Sale" -Modus. Sie sparen Zeit, indem Sie den Anrufvorgang überspringen. Im Wesentlichen müssen Sie nur den anwendbaren Betrag angeben, bevor Sie die Zahlung erhalten.

Denken Sie mal darüber nach, diese Geschwindigkeit in der Transaktionsverarbeitung könnte Ihnen sogar ein paar Tipps von zufriedenen Kunden einbringen. Um dies zu vereinfachen, müssen Sie sich möglicherweise an das Support-Team von SumUP wenden, um die Kippfunktion für Ihr Kassensystem zu aktivieren.

Eine weitere Funktion, die Sie zu Beginn möglicherweise nicht finden können, ist die Zahlungsrückerstattung. Zum Glück hat die SumUP es jedoch nicht aus dem Kassensystem ausgelassen. Sie können Rückerstattungen über die Optionen Ihres Umsatzverlaufs in der App ausstellen.

Letztendlich generiert das SumUP-Kassensystem die entsprechenden Transaktionsbelege und versendet diese sowohl per E-Mail als auch per SMS. Die nachfolgende Analyse deckt dagegen so ziemlich die grundlegenden Parameter ab. Sie erhalten Verkaufsberichte, in denen nicht nur Ihre Transaktionen und deren Daten, sondern auch die durchschnittlichen Verkaufszahlen Ihres Geschäfts angegeben sind.

Der einzige Bereich, in dem das SumUP-Kassensystem von der Norm abweicht, ist die Zahlungsabwicklung. Ein gutes Beispiel: Um Unternehmen ganzheitlich zu stärken, hat SumUP eine Omnichannel-Zahlungssuite eingeführt. Damit erhalten Sie eine Reihe flexibler Optionen nicht nur für Ihr POS-System, sondern auch online und virtuell.

Wie?

Nun, für den Anfang könnten Sie nutzen Zusammenfassen als Zahlungsabwickler Ihres Online-Shops. Es akzeptiert alle gängigen Karten.

Wenn Sie dann im Geschäft bezahlen, kann Ihr POS-System den SumUP-Kartenleser nutzen. Es ist sehr vielseitig und kann sowohl mit Magnetstreifen als auch mit EMV-Chips umgehen.

Es stellt sich jedoch heraus, dass Sie trotzdem ohne den Kartenleser weitermachen können. Alternativ können Ihre Kunden auch per SMS bezahlen. Es dauert nur einen Moment, um einen relevanten Link über das Kassensystem zu generieren, der dann direkt als Textnachricht an Ihren Kunden gesendet wird. Am Ende erledigt Ihr Kunde die Zahlung bequem per Klick auf den Link.

Die Zusammenfassen Das virtuelle Terminal hingegen ermöglicht die Verarbeitung von CNP-Transaktionen über das Kassensystem. Geben Sie einfach Ihre Kundendaten plus Kartenziffern und Voila ein! Genau das, was Sie zum Aufladen von Dingen wie Buchungen und vorbestellten Artikeln benötigen.

👉 Informieren Sie sich über unsere umfassenden SumUP POS Überprüfung für weitere Informationen.

Die Hauptfunktionen des SumUP-Kassensystems

  • SMS-Zahlungen
  • Virtuelles Zahlungsterminal
  • SumUP Kartenleser
  • Mehrere Steuersätze
  • Kippen
  • Rückerstattungen
  • Analyse
  • E-Mail- und SMS-Belege
  • Schnellverkaufsmodus
  • Produktvarianten
  • Inventar Anpassung

Verfügbare Hardware für das SumUP POS-System

Es gibt zwei Möglichkeiten, das zu installieren Zusammenfassen POS-System. Wenn Sie kein Apple-Gerät mit iOS 9.0 oder einer neueren Version haben, können Sie alternativ mit der SumUP Android-App fortfahren. Es funktioniert gut mit Android 4.4 und höher.

Es ist jedoch auch erwähnenswert, dass das Gerät, das Sie für das SumUP-Kassensystem auswählen, eine stabile Bluetooth-Verbindung bieten sollte. Insbesondere wird Bluetooth 4.0 ausreichen.

Am Ende sollte Ihr Mobilgerät eine Verbindung zum SumUP-Kartenleser herstellen, um Zahlungen mit kontaktlosen EMV-Chips und Magnetstreifenkarten zu akzeptieren. Sie können für einen Preis von 19 USD direkt auf der Hauptseite bestellen.

SumUP POS System Preise

Genau wie Square ist das SumUP-Kassensystem völlig kostenlos. Sie müssen nicht einmal einen Cent bezahlen, um die mobilen Apps herunterzuladen oder Ihr Ladengeschäftssystem einzurichten.

SumUp pos Preise

Die Kosten steigen erst, wenn Sie den SumUP-Kartenleser kaufen. Der Preis für jede Bestellung beträgt $ 19. Wenn Sie dann mit dem Verkauf beginnen, müssen Sie mit einer Gebühr in Höhe von 2.65% für jede einzelne Transaktion mit vorhandener Karte rechnen.

SumUP POS System Pros

  • Die SumUP POS-Software bietet ein flexibles Omnichannel-Zahlungssystem.
  • Der SumUP-Kartenleser akzeptiert Zahlungen mit EMV-Chips.
  • Das SumUP-Kassensystem ist völlig kostenlos.
  • Das SumUP-Kassensystem ist PCI-kompatibel.
  • Im Schnellverkaufsmodus können Sie schneller verkaufen.
  • Sie können temporäre Läden in einer Vielzahl von Ländern einrichten.

SumUP POS System Cons

  • Einzelhändler mit Sitz in den USA erhalten eingeschränkte Funktionen des SumUP-Kassensystems
  • Die Berichtsfunktionen des SumUP-Kassensystems sind recht begrenzt.
  • Das SumUP-Kassensystem ist nicht mit anderen Kartenlesern kompatibel.

Wer sollte SumUP POS System in Betracht ziehen?

Wenn Sie ein expansives und anspruchsvolles Unternehmen führen, ist die Zusammenfassen POS-System ist nichts für Sie. Die Standardfunktionen für den Einzelhandel sind vielmehr darauf ausgelegt, kleine Unternehmen in allen Branchen zu unterstützen.

Um genau zu sein, ist das SumUP-Kassensystem für Profis und mobile Einzelhändler am hilfreichsten. Sie können das Omnichannel-Zahlungssystem nutzen, um Transaktionen jederzeit und überall abzuwickeln.

»Probieren Sie SumUp POS«

Beste Kassensysteme: Bindo POS

Hauptsitz in New York, Bindo POS ist eine POS-Software, die von Tausenden von Einzelhändlern in über 60-Ländern auf der ganzen Welt verwendet wird. Sie setzen Bindo seit 2013 ein, um Verkäufe im Wert von mehr als 1 Milliarden US-Dollar abzuwickeln.

Obwohl diese kumulative Zahl unbestreitbar beeindruckend ist, stellte sich heraus, dass Bindo von Anfang an keine POS-Systemsoftware war. Stattdessen war es zuvor ein Bestandsverwaltungssystem für kleine Unternehmen. Irgendwann sah das Unternehmen die Notwendigkeit, dies durch POS-Systemfähigkeiten zu ergänzen.

Und so ist die Bindo POS Software wurde eingeführt, um kleine Einzelhändler weiter anzutreiben. Das übergeordnete Ziel dabei ist es, ihre Bemühungen gegen große etablierte Wettbewerber zu verstärken.

best pos systems - Bindo POS homepage

Nun, wenn Sie darüber nachdenken, bedeutet eine solche Geschichte eine Sache. Darüber hinaus sollten Sie eine perfekt optimierte Bestandsführung für das Bindo-Kassensystem erwarten.

Zum Glück enttäuscht Bindo überhaupt nicht. Es ist ein Cloud-Kassensystem, das sich nicht nur für den stationären Verkauf eignet, sondern auch für den Online-E-Commerce-Einzelhandel. Ihr Inventar über beide Kanäle wird in Echtzeit synchronisiert, um die Lagerbestände entsprechend zu koordinieren.

Die Funktionen des E-Commerce-Shops werden jedoch über das Bindo Storefront-Add-On bereitgestellt. Sie können es in Ihre Website einbetten, indem Sie einfach eine spezielle HTML-Codezeile hinzufügen. Dieser Vorgang dauert nur ein paar Minuten.

Aber beeil dich nicht. Der Online-Shop wird im Wesentlichen als sekundärer Kanal bereitgestellt, nachdem Sie Ihr POS-System einschließlich des zugehörigen Inventars eingerichtet haben.

Laden Sie daher zunächst die Bindo POS-System-Software und installieren Sie es auf Ihrem iPad. Sie können dann fortfahren, indem Sie den Lagerbestand Ihres Geschäfts und die entsprechenden Produktbilder hinzufügen, bevor Sie schließlich Variablen wie Preis, Größe, Farbe usw. definieren.

Auf den größten Teil der Anpassungsoptionen kann jedoch über ein Online-Dashboard zugegriffen werden. Es bietet eine gut zentralisierte Ansicht Ihres gesamten POS-Systems, einschließlich Inventar- und Verkaufsnummern in einem Multi-Store-Framework. Sie haben sogar die Möglichkeit, Artikel frei zwischen Ihren Lagern und Geschäften zu transferieren.

bindo pos

Ziemlich anständig, gebe ich zu. Aber hier ist eine ziemlich interessante Wendung. Bindo erkannte, dass die Beschränkung der Back-Office-Funktionen auf das webbasierte Dashboard die Händler erheblich verlangsamen würde. Daher wurde das Problem behoben, indem einige der wichtigsten Back-End-Funktionen über das Bindo iPad-Kassensystem genutzt wurden.

Auf diese Weise können Sie jetzt neue Artikel erfinden, Ihre Einzelhandelsabteilungen erweitern, Ihre Produktpreise ändern und unterwegs Bestellungen generieren.

Die Bindo Das mobile Kassensystem ist auch sehr praktisch, um Kunden zu verfolgen. Sie können alle Ihre aktuellen Kunden anzeigen sowie Details wie ihre Prämienpunkte, Besuchstage, Bestellhistorien, Kontaktadressen und vieles mehr nachverfolgen.

Und wenn Sie Stammkunden hosten, vereinfacht das Bindo-Kassensystem den Zahlungsvorgang, indem Sie die gespeicherten Karten verwenden können.

Versteh mich aber nicht falsch. Dies ist nicht die einzige Zahlungsmethode, die Sie verwenden können. Das Kassensystem akzeptiert eine Reihe von Optionen, einschließlich Schecks und Online-Gateways wie PayPal oder Apple Pay.

Um solche Zahlungen zu beschleunigen, sollten Sie eine spezielle Bindo-Kundenschnittstelle in Betracht ziehen, die über ein separates iPad mit dem Hauptkassensystem verbunden ist. Ihre Käufer können dann die Zahlungsdetails von ihrem Ende eingeben.

Während Sie weiterhin Ihre Online- und In-Store-Kunden bedienen, können Sie sich auf das Bindo POS-System verlassen, um alle wichtigen Messdaten im Hintergrund zu überwachen. Anschließend sollten Sie in der Lage sein, genaue Berichte über umsatzstärkste Artikel, Steuerzusammenfassungen, Mitarbeiterleistungsniveaus, Verkaufszahlen nach Geschäftsstandort und andere relevante Analysen zu erstellen.

👉 Sehen Sie sich unseren detaillierten Bindo POS Test an.

Bindo POS System Hauptmerkmale

  • API-Integration
  • QuickBooks-Integration
  • Apple Pay Support
  • Kreditkartenbearbeitung
  • EMV-Kartenunterstützung
  • Multi-Store-Management
  • Reduzierte Geräte
  • Zeit Uhr
  • Mobiler POS
  • Online-Dashboard
  • Geschenkkarten
  • Kauforder
  • Rechnungen
  • Bindo Markt
  • Bindo-Schaufenster
  • Analysen und Berichte
  • CRM und Kundenbindung
  • Inventory Management

Bindo POS System Verfügbare Hardware

Um das zu installieren Bindo Für das POS-System benötigen Sie ein iPad mit iOS 8.0 oder einer neueren Version. Der Zugriff auf das Backoffice-Dashboard erfolgt hingegen über einen Standard-Webbrowser.

Und da Sie möglicherweise eine Vielzahl von Hardware-Peripheriegeräten an mehreren Standorten in Ihrem Geschäft benötigen, ist das Bindo-Kassensystem so konzipiert, dass es alle primären Geräte unterstützt. Sie können sie direkt von Bindo beziehen und den kostenlosen Versand sowie den technischen Support in Anspruch nehmen.

Zu den verfügbaren Geräten gehören iPads, Waagen, Kassenschubladen, Barcodescanner, Kreditkartenleser, iPad-Ständer, Etikettendrucker und Belegdrucker.

Preise für das Bindo-Kassensystem

Traurigerweise Bindo ist nicht sehr offen in Bezug auf die Preisgestaltung des Kassensystems. Auf der Hauptseite erhalten Sie keine Kosteninformationen. Stattdessen sollten Sie sich an das Verkaufsteam wenden, um Angebote zu erhalten.

Nach unseren bisherigen Erfahrungen mit dem Bindo-Kassensystem hängen die Abonnementgebühren weitgehend von der Gesamtzahl der Artikel in Ihrem Inventar sowie den zugehörigen Kassen ab.

Erwarten Sie für ein einziges Kassensystemregister, das 50-1,000-Produkte verwaltet, eine monatliche Zahlung von etwa 89 US-Dollar. Wenn Sie Ihr Einzelhandelsgeschäft darüber hinaus ausbauen möchten, erhöhen sich die monatlichen Gebühren für jedes weitere Register um 49 US-Dollar.

Und falls Sie das zulässige Inventarvolumen überschreiten, kostet der Betrieb des Kassensystems mindestens 149 US-Dollar pro Monat. Hier können 1,000-10,000-Produkte in einem POS-Register gespeichert werden. Der Preis für zusätzliche Register bleibt jedoch bei 49 USD pro Monat.

Bindo Kassensystem Pros

  • Die Schnittstelle des Bindo-Kassensystems ist einfach und benutzerfreundlich.
  • Bindo verfügt über umfassende Funktionen für die Bestandsverwaltung.
  • Es gibt mehrere Kundenkontaktcenter, die kostenlosen Support anbieten.
  • Bindo Storefront bietet zusätzliche Online-Verkaufsfunktionen kostenlos an.

Bindo Kassensystem Cons

  • In der Bindo POS-Systemsoftware treten gelegentlich Störungen auf.
  • Telefonischer Support ist nicht verfügbar. 24 / 7.
  • Die Bestandsgröße Ihres Kassensystems ist auf der Grundlage Ihres ausgewählten Preisplans begrenzt.

Wer sollte das Bindo-Kassensystem in Betracht ziehen?

Anhand der hier bereitgestellten Funktionen ist es ziemlich offensichtlich, dass die Bindo POS-Systeme tendieren zu kleinen Unternehmen. Tatsächlich erwähnt das Unternehmen sogar, dass es kleinen Einzelhändlern helfen will, sich gegen ihre Unternehmenskollegen durchzusetzen.

Bindo taucht dann tiefer in die Branche ein, für die das Kassensystem optimiert ist. Obwohl Sie es bequem für jedes Einzelhandelsgeschäft einsetzen können, eignet sich das Bindo-Kassensystem besonders für Restaurants. Einige der angebotenen Spezialfunktionen umfassen die Tabellenverwaltung, die Online-Bestellung, die Einrichtung von Grundrissen, Menümodifikatoren, die Verfolgung von Rohwaren, die Reservierungsverwaltung und die Online-Bestellung.

»Probieren Sie Bindo POS«

Beste Kassensysteme: Kounta POS

Hier ist etwas, was Hoteliers vielleicht interessant finden.

Seit seiner Einführung in Australien hat das Kounta POS System hat die Hotellerie bedient. Es handelt sich um eine Cloud-POS-Software, die ausschließlich für Food-Service-Unternehmen wie Restaurants, Bars und dergleichen entwickelt wurde.

beste kassensysteme - kount pos homepage

Heute ist die Kounta Das Kassensystem ist keine rein australische Sache mehr. Es gelang, sich auf andere Länder auszudehnen, und es wurden sogar zusätzliche Zentren in Großbritannien, den USA und Neuseeland eingerichtet.

Aber es muss Ihnen nicht unbedingt sagen, dass es sich um ein Lebensmittelgeschäft handelt. Sie werden feststellen, dass die Kounta POS-Software bereits nach dem Anmelden vollständig für diese spezielle Nische optimiert ist.

Sie können zum Beispiel Ihr eigenes Menü zusammenstellen, das alle Variationen von Speisen und Getränken enthält. Es erlaubt Ihnen auch, Ihre Restaurantstandorte sowie die dazugehörige Nummer des Kassensystems frei einzurichten. Alle werden miteinander verbunden und die resultierenden Informationen in Echtzeit synchronisiert, sodass Sie alle Vertriebsvorgänge zentral koordinieren können.

Und da an einer solchen Franchise-Kette zahlreiche Mitarbeiter beteiligt wären, kann das Kounta-Kassensystem mehrere Mitarbeiterkonten auf einem einzigen Administratorbenutzer verwalten. Sie sollten in der Lage sein, ihre POS-Systemberechtigungen in Abhängigkeit von ihren Jobbeschreibungen und Rollen zu definieren.

Zum Beispiel könnten den Kellnerkonten Funktionen zur Auftragsabwicklung zugewiesen werden. Dann hätten die Kassierer andererseits das Privileg, Zahlungen anzunehmen und Rabatte zu gewähren, da wir alle Rückerstattungen ausstellen.

Es ist auch möglich, ihre Zeitpläne vom POS-System aus zu verwalten, um die entsprechenden Arbeitsschichten zu koordinieren. Kounta verfügt über Funktionen zur Nachverfolgung von Mitarbeitern, die sowohl Anwesenheit als auch Zeit berücksichtigen. Genau das, was Sie brauchen, um potenzielle Skifahrer zu fangen.

Andererseits würden sie wahrscheinlich ihre Arbeit genießen, da das Kounta-Kassensystem alles viel einfacher macht. Zusätzlich zu den Standardfunktionen der POS-Software zum Anpassen von Artikelkategorien und Bildern Kounta Damit können Sie sogar Ihr gesamtes Tabellenlayout einrichten. Kombinieren Sie dies mit der automatischen Anwendung von Zuschlägen und Rabatten basierend auf bedingten Regeln. Das Ergebnis ist ein POS-System, das die Servicebereitstellung erheblich verbessert.

Interessanterweise müssen Sie nicht einmal im Restaurant sein, um Bestellungen entgegenzunehmen. Für den Fall, dass Kunden Reservierungen vornehmen, ist das Kounta-Kassensystem flexibel genug, um Bestellungen von jedem Gerät und Ort aus zu verarbeiten. Sie können alle offenen, nicht zugewiesenen Tabellen anzeigen, bevor Sie eine Bestellung mit den entsprechenden Variationen aufzeichnen.

Wenn Sie sich das überlegen, benötigen Sie möglicherweise ein spezielles Add-On mit dem Namen „Stoßschutz. " Es geht tiefer als das, um einen ganzheitlichen Ansatz für das Auftragsmanagement zu bieten.

Aber auch ohne das Add-On sollten Sie in der Lage sein, das Kounta-Kassensystem für andere praktische Bestellfunktionen wie die Online-Bestellung zu nutzen. Sie können dann die nachfolgenden Bestelllisten für Ihre Mitarbeiter an der Bar oder in der Küche ausdrucken. Und wenn sie nicht wie gewünscht geliefert werden, können Sie Rückerstattungen über das Kounta-Kassensystem vornehmen.

Aber es endet nicht dort. Das Kounta Das POS-System hilft Ihnen dabei, entstandene Lücken zu schließen, indem betroffene Artikel als Abfall gekennzeichnet werden. Sie werden wiederum automatisch vom Inventar abgezogen.

Und wenn es ums Bezahlen geht, ist das Kounta-Kassensystem für so ziemlich alles offen. Ihre Kunden können mit verschiedenen Zahlungsmethoden fortfahren, Rechnungen teilen oder vielleicht sogar einige Tipps einwerfen.

Auf der anderen Seite haben Sie die Möglichkeit, Rabatte, Sonderangebote oder Aufschläge zu gewähren. Sie müssen jedoch einen Drittanbieter-Zahlungsprozessor einbinden, da Kounta nicht über diese Funktion verfügt.

Ungeachtet dessen können Sie sich darauf verlassen, dass das Kounta-Kassensystem Zahlungen überall verarbeitet - auch unterwegs. Und wenn Sie schon dabei sind, können Sie die Software nutzen, um die Details Ihrer Kunden für zukünftige Werbeaktionen zu speichern.

Alle diese Elemente werden in Echtzeit nachverfolgt, um wichtige Analysen zu Umsatz, Bestellungen, Verkäufen, Zahlungen, Rückerstattungen, Werbeaktionen, Rabatten usw. zu erstellen. und Umsatz im Laufe der Zeit. Mit dem Kounta-Kassensystem können Sie diese Daten schließlich zur weiteren externen Analyse exportieren.

👉 Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich an unser detailliertes Kounta POS Bewertung.

Hauptmerkmale des Kounta-Kassensystems

  • EMV und Verschlüsselung auf Bankebene
  • Mobiler und kabelloser POS
  • Kundenunterstützung verfügbar 24 / 7
  • Setup-Training
  • Erstellen Sie Berichte und Dashboards
  • Berichte und Dashboards freigeben
  • die Gastverfolgung
  • Automatische Aktionen
  • Fortschrittlicher Produktionsdruck
  • Berechtigungen überschreiben
  • Kontrolle der Personalbestellung
  • Integrationen im Rechnungswesen
  • Stoßschutz
  • Tabulatoren
  • Rückerstattungen
  • Kippen
  • Offline-Modus

Kounta POS-System Verfügbare Hardware

Kounta ist ziemlich vielseitig, wenn es um unterstützte Geräte geht. Sie sollten in der Lage sein, das Kassensystem auf einem Windows-PC, einem Windows-Tablet, einem Android-Tablet, einem Android-Telefon, einem iPhone oder einem iPad einzurichten.

Was auch immer Sie vorgehen, die Kounta Das POS-System funktioniert mit einer Vielzahl von Hardware-Peripheriegeräten - Belegdruckern, Barcodescannern, Kassenschubladen, Kreditkartenterminals usw.

Sie können sie entweder direkt bei Kounta kaufen oder Alternativen von anderen Lieferanten beziehen.

Preise für Kounta-Kassensysteme

kounta pos preisgestaltung

  • Verkaufen - Kostet $ 60 pro Standort und Monat. Das bietet Platz für ein Register auf jeder Site, und zusätzliche Register kosten $ 40 pro Register. Dieser Plan bietet grundlegende Funktionen, die sich ideal für Unternehmen wie Imbisswagen, Pop-ups und Espresso-Bars eignen.
  • Verwalten - Kostet $ 120 pro Standort und Monat. Während das mit einem Register kommt, bleiben die Gebühren für zusätzliche $ 40 pro Register. Dieser Plan bietet Funktionen auf mittlerer Ebene für Standardeinrichtungen wie Bars, Schnellrestaurants und Cafés.
  • Erweitern - Kostet $ 120 pro Standort und Monat. Während dies ein einzelnes Register für jeden neuen Standort bereitstellt, bleiben die Gebühren für zusätzliche Register 40 US-Dollar pro Register. Der Plan umfasst erweiterte POS-Systemfunktionen für große Unternehmen wie Weingüter, Brauereien, Pubs und Restaurants mit umfassendem Service.

Kounta Kassensystem Pros

  • Es bietet erweiterte POS-Systemfunktionen für Restaurants.
  • Das Kounta Kassensystem ist sehr flexibel.
  • Die Benutzeroberfläche des Kassensystems ist intuitiv und benutzerfreundlich.

Kounta Kassensystem Cons

  • Die Servicebereitstellung kann erheblich beeinträchtigt werden, wenn das Kounta-Kassensystem offline geschaltet wird.
  • In der Kounta POS-Software treten von Zeit zu Zeit Störungen auf.
  • Es ist nur für Restaurants optimiert.

Wer sollte Kounta POS System in Betracht ziehen?

Das ist ziemlich einfach. Das Kounta Das Kassensystem ist speziell auf die Getränke- und Food-Service-Branche abgestimmt. Am besten werden Restaurants, Bars, Cafés, Cafés, Imbisswagen, Bars usw. bedient.

»Kounta POS ausprobieren«

Beste Kassensysteme: iZettle POS

Begonnen in Schweden, iZettle ist eine vielseitige Plattform, die von einigen als die bezeichnet wird Quadratische Form von Europa. Nun, es hat einige Gemeinsamkeiten mit Quadrat, in Ordung. Es gibt jedoch auch einige bemerkenswerte Unterschiede.

IZettle begann genau wie Square als ein zahlungsorientierter Dienst. Anstelle der Online-Zahlungsabwicklung handhabte iZettle das Kartenlesen. Seitdem hat es sich zum Ziel gesetzt, unter anderem E-Commerce- und Point-of-Sale-Systeme anzubieten.

Bisher bedient iZettle weiterhin Frankreich, die Niederlande, Brasilien, Mexiko, Spanien, Deutschland, Großbritannien, Finnland, Dänemark, Norwegen und Schweden. Der Klarheit halber konzentrieren wir uns jedoch auf die britische Version des Kassensystems.

Das heißt, iZettle ist anscheinend kein One-Hit-Wunder. Zwei seiner Point-of-Sale-Softwareprodukte haben sich auf unserer Liste der besten Kassensysteme von 2019 einen Platz verdient.

Der erste, iZettle Go, ist eher eine einheitliche POS-Software. Das liegt daran, dass es grundsätzlich für alle Arten von Einzelhandelsgeschäften ausgelegt ist.

Umgekehrt konzentriert sich der zweite auf eine Branche. Das iZettle Pro Das Kassensystem ist auf Cafés, Bars, Restaurants und dergleichen spezialisiert.

iZettle Go

Die iZettle Das Go POS-System ist nur als Smartphone- oder Tablet-App erhältlich. Das bedeutet, dass Sie keine App-Version erhalten, die mit Ihrem PC oder Mac kompatibel ist.

Aber lass dich nicht täuschen. Obwohl es leicht ist, bietet dieses Kassensystem alle Standardfunktionen. Sie können Ihr Inventar, Ihre Mitarbeiter und Kunden verwalten, Zahlungen annehmen und Analysen generieren.

best pos systems - izettle pos homepage

Und rate was? iZettle Go ist völlig kostenlos. Sie können es als Ihr POS-System ohne Abonnementkosten nutzen. Die einzigen anfallenden Gebühren sind die Kartentransaktionsgebühren.

Meinetwegen. Andererseits stellt sich heraus, dass Ihr POS-System auf aktualisiert wurde iZettle Gehe Plus Kommt mit der Abonnementgebühr Belastung.

Der Unterschied?

Nun, während iZettle Go bietet ein Kassensystem zusammen mit einem dazugehörigen Online - Backend - Dashboard an, das iZettle Go Plus Version bietet zusätzliche E-Commerce-Funktionen, lebenslange Garantie für Kartenleser sowie verbesserten Kundensupport.

Insgesamt sind die Funktionen des POS-Basissystems in beiden Versionen jedoch ähnlich. iZettle Go Plus sollte nur eine Option sein, wenn Sie ein paralleles Online-Einzelhandelsgeschäft einrichten. Andernfalls sollte Ihr Kassensystem mit iZettle Go einwandfrei funktionieren.

Das iZettle Go Kassensystem gefällt Ihnen vor allem durch seine Vielseitigkeit. Es ist offen für kundenspezifische Produktvariationen mit maximal drei Optionen für jeden Artikel. Außerdem erhalten Sie Standardproduktvarianten wie Stil, Größe, Material, Oberfläche und Farbe.

Und das ist nicht alles. Mit diesem Kassensystem können Sie andere Produktattribute wie Artikelnummer, Einstandspreis, Lagerbestand, Barcode, Verkaufspreis, Mehrwertsteuer, Stückpreis, Foto und Titel definieren.

Anschließend sollten Sie in der Lage sein, alle Ihre Artikel im Geschäft zu verfolgen und sie mit Ihrem Online-Shop zu synchronisieren, wenn Sie das Go Plus verwenden.

In Zukunft sind Sie auch in Bezug auf die Mitarbeiterführung uneingeschränkt flexibel. Das iZettle Go-Kassensystem verfügt zwar über ein einziges Administratorkonto, Sie können jedoch eine unbegrenzte Anzahl von Mitarbeiterkonten einrichten. Auf diese Weise können Ihre Mitarbeiter alle Zahlungsverknüpfungen zusammen mit ihren individuellen Verkaufsbelegen und Berichten nachverfolgen.

Kundenprofile werden dagegen manuell erstellt, nachdem sich Käufer über einen E-Mail-Einladungslink angemeldet haben. Schließlich speichern Sie die Namen, Transaktionsdetails und E-Mail-Adressen Ihrer Kunden, die sich für zukünftige Marketingkampagnen als nützlich erweisen.

iZettle Pro

Der iZettle Pro ist im Wesentlichen wie ein iZettle Gehen Sie mit speziellen Funktionen für Einzelhändler in der Hotellerie. Leider ist es nicht kostenlos wie seine Geschwister, und das Kassensystem wird nur über das iPad angeboten.

Das heißt, der iZettle Pro kommt mit ziemlich anständigen Tabellenverwaltungsfunktionen. Sie können beispielsweise ein Tabellenlayout einrichten, das die Gesamtanordnung Ihres Restaurants nachbildet. Dies hilft Ihren Mitarbeitern, ihre Bestellungen einfach zu koordinieren und Verwirrung zu vermeiden.

izettle pro für Unternehmen

Zur Anpassung an unterschiedliche Kundensituationen unterstützt das Kassensystem das Zusammenführen von Tabellen und das Aufteilen von Kosten. Kunden an einem Tisch sollten daher in der Lage sein, eine gemeinsame Mahlzeit separat zu bezahlen.

Und wenn sie stattdessen einen Imbiss bevorzugen, die iZettle Pro POS-System ist weiterhin in der Lage, ihre Anfrage entsprechend zu bearbeiten. Sie können je nach den Essenswünschen Ihrer Kunden frei zwischen Take-out- und Sit-In-Bestellungen wechseln.

Apropos, Mahlzeiten werden am besten über das Backoffice-Dashboard verwaltet. Während Sie sie weiterhin über das iPad-Kassensystem hinzufügen können, können Sie auf erweiterte Verwaltungstools im Wesentlichen über das Backoffice zugreifen. Sie eignen sich nicht nur zum Anpassen von Bestandsvariablen, sondern auch zum Nachverfolgen des Bestands sowie zum Anzeigen der Details Ihrer Lieferanten.

Und um Ihnen beim Einstiegsprozess zu helfen, Dieses Kassensystem bietet eine spezielle Trainingsmodusfunktion. Ziemlich effektiv, wenn Sie Ihre Mitarbeiter anhand einer tatsächlichen Simulation schulen müssen, ohne Ihren Verkaufsprozess zu beeinträchtigen.

👉 Erfahren Sie mehr aus unserem umfangreichen iZettle Bewertung.

Hauptmerkmale des iZettle Kassensystems

iZettle Go

  • Funktioniert mit iOS 9.0 + und Android 4.1 +
  • Voll kompatibel
  • Automatische Sicherung aller Daten
  • Separate Konten für jeden Mitarbeiter
  • Verkaufsberichte nach Tag oder Monat und nach Mitarbeitern
  • Bestell- / Küchenkartendruck
  • SMS-Belege inklusive Option zum erneuten Senden
  • Kostenloser, unbegrenzter Support per E-Mail und Telefon
  • Sammeln Sie Kundenkontaktinformationen
  • Belege anpassen
  • Barzahlungen
  • Zahlungen wiederholen
  • Chip- und Signaturzahlungen
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Verlauf der Transaktionen
  • Bestandsverwaltung
  • Produktvarianten
  • Preis pro Einheit, kg, Stunde oder jeder anderen benutzerdefinierten Einheit
  • Produkte in Ordnern organisieren

iZettle Pro

  • Benötigt iOS 11.0 oder höher
  • Automatische Sicherungen
  • Voll kompatibel
  • Lagerverwaltung
  • Mitarbeiter an Bord
  • Richten Sie mehrere Benutzerkonten ein
  • Umsatz nach Datum und / oder Mitarbeiter anzeigen
  • Belege anpassen
  • Automatischer Ausdruck Ihrer Belege und Bestell- / Küchenticketdruck
  • Kostenloser, unbegrenzter Support per E-Mail und Telefon
  • Zahlungen für Vorausbuchungen erfassen
  • Sammeln und Aufzeichnen von Kundenkontaktinformationen
  • Kundenspezifische Treueprogramme
  • Belege anpassen
  • Barzahlungen
  • Zahlungen wiederholen
  • Chip- und Signaturzahlungen
  • Kontaktloses Bezahlen
  • Verbinden Sie mehrere Standorte
  • Passen Sie Kundenaufträge an

iZettle POS System Verfügbare Hardware

Mit einem iPad sollten Sie alle installieren können iZettle POS-System. Sie sind alle mit einer Vielzahl von Standard-POS-Systemhardware kompatibel, von denen einige im iZettle Accessories Store erhältlich sind. Sie können problemlos Peripheriegeräte wie Kassenschubladen, Belegdrucker und iPad-Ständer kaufen.

Für Zahlungen können Sie jedoch nur die Kartenleser von iZettle verwenden.

iZettle POS System Preise

izettle pos Preisgestaltung

  • iZettle Go - Das Herunterladen und Verwenden Ihres POS-Systems ist kostenlos. Sie können Zahlungen jedoch nur akzeptieren, wenn Sie den iZettle-Kartenleser zum Preis von £ 29 + MwSt. Hinzugefügt haben. Die entsprechende Kartentransaktionsrate beträgt 1.75%.
  • iZettle Go Plus - Dieses Upgrade kostet Sie £ 29 pro Monat. Der Gebührensatz für Kartentransaktionen bleibt 1.75%, aber für alle E-Commerce-Transaktionen werden 2.5% berechnet.
  • iZettle Pro - Jede einzelne iPad-Installation kostet Sie £ 39 pro Monat. Nachdem Sie einen Kartenleser für £ 29 + VAT erworben haben, beträgt Ihre Transaktionsgebühr 1.25%.

izettle pro preisgestaltung

iZettle POS System Pros

  • iZettle Go ist völlig kostenlos.
  • iZettle Go Plus unterstützt den E-Commerce-Verkauf.
  • Alle iZettle-Versionen verfügen über benutzerfreundliche Oberflächen.
  • iZettle Reader berechnet niedrige Kartentransaktionsgebühren.

iZettle Kassensystem Cons

  • Es gibt nur eine Kartenzahlungsmethode - iZettle Reader.
  • iZettle Pro bietet keine erweiterten Funktionen für die Restaurantverwaltung.

Wer sollte das iZettle POS-System in Betracht ziehen?

Kurz gesagt, iZettle Go ist ideal für kleine Einzelhandelsunternehmen, die ein kostenloses, anständiges Kassensystem suchen. Dann ist iZettle Go Plus genau das Richtige für die Auserwählten, die ihr Einzelhandelsgeschäft durch weiterentwickeln möchten Online verkaufen.

iZettle Pro hingegen scheint die Art von POS-System zu sein, die Sie erhalten, wenn Sie eine anständige, unkomplizierte Lösung für Ihr Hotelgeschäft suchen. Einige potenzielle Benutzer sind mobile Cafés, Imbisswagen, Imbissbuden, Bars, Cafés, Pubs und Restaurants.

»IZettle POS ausprobieren«

Beste Kassensysteme: Klee POS

Vielleicht haben Sie als Eigentümer eines Händlerkontos schon davon gehört First Data Corporation. Es ist zweifellos eines der dominierendsten Unternehmen im Bereich der Kartenverarbeitung.

Nun, der Grund, warum wir das ansprechen, ist einfach, dass das Unternehmen es erworben hat Klee zurück in 2012 und hat seitdem POS-Systemsoftware zusammen mit einem Händlerkonto bereitgestellt.

Aber es kommt nicht als einzelnes POS-Systempaket. Klee bietet fünf verschiedene Lösungen an, deren Funktionalitäten auf unterschiedliche Maßstäbe des Kassensystems zugeschnitten sind. Sie beinhalten:

  • Clover Go - Es ist das kleinste Clover-Paket, das für den Verkauf unterwegs entwickelt wurde. Es kommt mit einem leichten Kartenleser und einer entsprechenden mobilen Kassensystem-App.
  • Klee Mini - Es ist ein kleines Tablet-basiertes Kassensystem für den bequemen Verkauf. Obwohl Sie es in einem normalen Einzelhandelsgeschäft verwenden können, ist Clover Mini speziell für Restaurants mit umfassendem Service optimiert.
  • Clover Flex - Dies ist ein einfaches, kompaktes Gerät zum Akzeptieren von Zahlungen von unterwegs.
  • Kleestation - Dies ist das umfassendste von Clover angebotene Kassensystem. Es bietet alle Funktionen für die Verwaltung Ihres gesamten Einzelhandelsgeschäfts.
  • Kleestation + Mini - Dieses Paket kombiniert die umfassende Clover Station mit dem mobilen Clover mini für einen bequemen Verkauf im Geschäft.

Jetzt konzentrieren wir uns natürlich auf die Clover Station, denn sie ist nicht nur das beste Kassensystem, sondern auch das leistungsstärkste und umfassendste.

beste kassensysteme - clover pos homepage

Interessanterweise enthält die Standardversion so ziemlich die grundlegenden Point-of-Sale-Funktionen. Zunächst nichts Besonderes, bis Sie damit beginnen, zusätzliche Apps zu integrieren. Und das ist in der Tat die Schönheit der Klee Kassensystem.

Kurz gesagt, Sie können eine Vielzahl von Anwendungen aus dem Clover App Marketplace einbetten, um Ihre Software in ein robusteres POS-System zu verwandeln. Zusätzlich zur Bestandsverfolgung und -verwaltung können Sie sie für die Verwaltung von Mitarbeitern, die Zahlungsabwicklung, die Filialanalyse, das Kundenbeziehungsmanagement und vieles mehr nutzen. Ihre Fähigkeiten hängen von den spezifischen Apps ab, die Sie letztendlich in Ihr POS-System integrieren.

Wenn Sie sich Sorgen über die nachfolgenden Kosten machen, ist die Wahrheit, dass es trotz des Preises einiger Apps immer noch viele kostenlose Optionen gibt. Und sie sind auch ziemlich anständig.

Zum Glück braucht man nicht viel, um die Apps zu erwerben und zu integrieren. Das standardmäßige Clover-Kassensystem verfügt über eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche, die in wenigen Minuten vollständig erlernt werden kann. Ihre Mitarbeiter benötigen hingegen eine sehr grundlegende Schulung der Software und der dazugehörigen Hardware.

Ja, das ist richtig. Das Klee Station POS-System wird zusammen mit zusätzlicher Hardware für den Einzelhandel erworben. Und es ist alles proprietär. Sie werden also gezwungen sein, auf das zu verzichten, was Sie bereits in Ihrem Einzelhandelsgeschäft haben, und sich nur auf das Zubehör von Clover zu verlassen.

Sobald Sie das Kassensystem in Betrieb genommen haben, möchten Sie möglicherweise zunächst Ihre Mitarbeiter hinzufügen. Und Clover ist ziemlich dynamisch, so dass Sie sie nach Namen oder Spitznamen hinzufügen sowie ihre Kontoberechtigungen, Login-Pins, Informationen und Rollen angeben können.

Wenn es um die Einbettung zusätzlicher Anwendungen geht, können Sie darauf wetten, dass der Clover App Market alles bietet. Das Unternehmen selbst nutzt Apps für die Verwaltung von Inventar, Mitarbeitern, Rabatten, Rückerstattungen, Registerkarten und Benutzerberechtigungen. All dies können Sie mit Optionen von Drittanbietern kombinieren, um das Kassensystem ganzheitlich an Ihr Einzelhandels-Framework anzupassen.

Wenn Sie sich fragen, ist die Auswahl hier ziemlich groß. Sie können zusätzliche Funktionen zur Unterstützung der Mitarbeitererfassung, des E-Commerce-Verkaufs, der Kundenbindung, von Geschenkkarten usw. einführen.

Klee pos Geschäft

Wenn Sie tiefer eintauchen, stellt sich heraus, dass dieses Maß an Flexibilität im gesamten POS-System repliziert wird. Die Funktionen von Clover wurden entwickelt, um den Anforderungen jedes Einzelhandelsunternehmens gerecht zu werden.

Das Inventar ermöglicht es Ihnen beispielsweise, Ihre eigenen Produktmodifikatoren und -varianten einzurichten. Sie können jedoch weiterhin ohne Varianten fortfahren und stattdessen Ihre Produkte in Kategorien und Unterkategorien unterteilen. Wenn es um die Preisgestaltung geht, können Sie sich entweder für eine variable, eine feste oder eine Stückkostenstruktur entscheiden.

Eine weitere vielseitige Funktion dieser POS-Software ist die Kundenbindung. Wenn Sie Ihre Kundendaten im speichern möchten Klee POS-System, das können Sie genauso gut mit einem soliden Treueprogramm kombinieren, um den Umsatz zu steigern. Sie sollten in der Lage sein, das gesamte Framework einschließlich des Punktesystems Ihres Kunden und das entsprechende Prämienschema anzupassen.

Und um Ihnen dabei zu helfen, kann das Clover-Kassensystem sogar die Kaufgewohnheiten jedes Kunden verfolgen. Mit diesen Informationen können Sie vielversprechende Käufer in Ihren Werbekampagnen ansprechen.

Apropos, das Clover-Kassensystem ist auch sehr praktisch bei der Kontaktaufnahme mit Kunden. Sie können ihnen Texte und E-Mails senden und kritisches Feedback einholen.

Denken Sie mal darüber nach, eine der einfachsten Belohnungsoptionen, die Sie für das Clover-Kassensystem verwenden können, sind Geschenkkarten. Das Erstellen physischer Karten ist zwar möglich, die bequemste Option ist jedoch das Entwerfen eines einzigartigen Satzes digitaler Geschenkkarten. Sie können sie dann an Ihre treuen Kunden verteilen, die die Karten wiederum direkt über ihr Smartphone einlösen können.

Das heißt, erwarten Sie Ihre Klee POS-System mit integrierten Kartenverarbeitungsfunktionen. First Data bietet Ihnen ein Händlerkonto von einer Reihe seiner Partner, einschließlich Restaurant Depot, Citibank, und Bank of America.

👉 Für die vollständigen Details lesen Sie unsere schlüssigen Clover POS Bewertung.

Hauptmerkmale des Clover-Kassensystems

  • Live-Kundenbetreuung
  • Gehen Sie eins zu eins mit Ihren Kunden um
  • Erstellen Sie attraktive Treueprogramme
  • Verwenden Sie Cross-Promotion-Tools
  • Sammeln und Verwalten von Kundenkontaktinformationen
  • Einblicke und Berichte
  • Großes, vielseitiges Touchscreen-Display
  • Passen Sie administrative Funktionen an
  • Schichten und Zeitpläne verwalten
  • Verfolgen Sie Verkäufe, Rabatte und Steuern auf Artikelebene.
  • Nehmen Sie Bestellungen für Inhouse, Abholung oder Lieferung entgegen
  • Physische Geschenkkarten
  • Digitale Geschenkkarten
  • Senden Sie digitale Belege per E-Mail oder SMS.
  • Akzeptieren Sie Kredit- und Debitkartenzahlungen direkt auf einem Computer, Tablet oder Smartphone
  • Akzeptieren Sie Zahlungen online mit Virtual Terminal
  • Clover App Market

Clover POS System Verfügbare Hardware

Grundsätzlich ist die Klee Das Kassensystem der Station ist in einem Touchscreen-Gerät installiert, das mit einer hochauflösenden Kamera zum Scannen von QR-Codes und Barcodes, einer Kassenschublade und einem Hochgeschwindigkeitsdrucker ausgestattet ist.

Das sollte für die meisten Einzelhandelsgeschäfte ausreichen. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie zusätzliche POS-Systemhardware direkt bei Clover bestellen. Zu den verfügbaren Zubehörteilen gehören: Tray-Lock-Deckel, Druckerpapier, Münzfächer, PIN-Debit-Pads, Waagen, Etikettendrucker, Küchendrucker, Barcode-Handscanner usw.

Preisgestaltung für das Clover-Kassensystem

Der Startpreis ist hier aufgrund der mitgelieferten proprietären Hardware überhaupt nicht günstig. Die Anschaffung des kompletten Kassensystems Clover Station kostet mindestens 1,149 US-Dollar. Möglicherweise mehr, wenn Sie zusätzliches Zubehör kaufen.

Zum Glück ist das eine einmalige Zahlung. Dann sind die nachfolgenden Abonnementgebühren wie folgt:

Klee pos Preisgestaltung

  • Registrieren Lite Plan - Kostet $ 14 pro Monat, und es ist ideal für Einzelhandelsgeschäfte, die Kartenverkäufe im Wert von weniger als $ 50,000 pro Jahr abwickeln. Die zusätzlichen Transaktionsgebührensätze betragen 3.5% + 10 Cent für eingehende Zahlungen oder 2.7% + 10 Cent für persönliche Zahlungen.
  • Plan registrieren - Kostet $ 29 pro Monat, und es eignet sich für Benutzer mit einem jährlichen Umsatzvolumen von mehr als 50,000 USD. Die entsprechenden Transaktionsgebühren betragen 3.5% + 10 Cent für getippte Zahlungen und 2.3% + 10 Cent für persönliche Zahlungen.

Clover Kassensystem Pros

  • Das Clover-Kassensystem ist vollkommen flexibel.
  • Das Kassensystem der Clover Station verfügt über ein großes, intuitives Touchscreen-Display.
  • Die POS-Software verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Der App Market bietet eine breite Palette kompatibler Apps.
  • Es wird mit der grundlegenden POS-System-Hardware geliefert, die Sie möglicherweise benötigen.

Clover Kassensystem Cons

  • Sie müssen sich an die Standardlösung für die Zahlungsabwicklung halten.
  • Die Hardware des Clover-Kassensystems ist urheberrechtlich geschützt.
  • Die Anlaufkosten sind aufgrund der Hardwarebeschaffung recht hoch.

Wer sollte das Clover-Kassensystem in Betracht ziehen?

Aufgrund seines flexiblen Rahmens kann der Klee Das Kassensystem kann von so ziemlich jeder Art von Einzelhandelsunternehmen in der kleinen bis mittleren Klasse übernommen werden. Die Clover Station ist jedoch den wenigen vorbehalten, die es sich leisten können, etwas mehr als $ 1,000 für Akquisitionen auszugeben.

»Probieren Sie Clover POS«

Beste Kassensysteme: Nobly POS

In Anbetracht dessen, dass es in 2013 gestartet wurde, Edel ist ein Kassensystem, das in nur 6 Jahren exponentiell gewachsen ist. Die Reise begann in London und Nobly schaffte es anschließend, zusätzliche Büros in Melbourne, Montevideo und Austin einzurichten. Von dort aus werden nun Funktionen des Cloud-POS-Systems für eine breite Palette von Benutzern bereitgestellt.

Es ist jedoch keine generische POS-Software. Nobly ist eher ein spezialisiertes Kassensystem für die Hotellerie. Und im Gegensatz zu anderen ähnlichen Optionen in unserer besten POS-System-Kollektion zielt Nobly scheinbar auf kleine, unabhängige Verkaufsstellen ab.

Und rate was? Die Preisgestaltung hier ist sehr wettbewerbsfähig. Sie sollten sich also durchlesen, ob Sie ein kleines Restaurant, ein Café oder einen Lebensmittelladen betreiben.

beste pos systeme - edel pos

Eine Sache, die kleine Unternehmen wollen, ist die Einfachheit. Und das hat Nobly ganz gut geschafft.

Für den Anfang, die Edel Das POS-System ist so konzipiert, dass es vollständig auf iOS-Geräten ausgeführt werden kann. Obwohl ein iPhone in Ordnung wäre, kann es nicht mit der Praktikabilität des iPad mithalten. Ziemlich praktisch als mobiles Kassensystem.

Und das würde natürlich ein solides WiFi-Netzwerk erfordern, wenn Sie jederzeit online bleiben möchten. Seien Sie jedoch nicht beunruhigt, wenn es zu einem bestimmten Zeitpunkt zu einem Ausfall des Internetdienstes kommt.

Nobly ist ziemlich zuverlässig, auch wenn es offline geht. Sie können weiterhin Zahlungen akzeptieren und verschiedene Komponenten Ihres Einzelhandelsgeschäfts über das Kassensystem verwalten.

Trotzdem nutzen kleine Restaurantbesitzer die Nobly POS-Software aufgrund ihrer Einfachheit. Die Benutzeroberfläche ist möglicherweise nicht die attraktivste, das Gesamtlayout ist jedoch außergewöhnlich übersichtlich und unkompliziert. Sie können das Kassensystem problemlos unternehmensweit implementieren.

Das Anpassen des Tischlayouts Ihres Restaurants dauert beispielsweise weniger als fünf Minuten. Die Nobly Table Mapping-Funktion wurde entwickelt, um die Personalisierung dynamisch zu vereinfachen, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen. Sie müssen nur Ihre Tische ziehen und voila!

Ein gut zugeordnetes Tabellenlayout verbessert die allgemeine Servicebereitstellung erheblich. Ihre Mitarbeiter können ihre Bestellungen planen und koordinieren sowie die Aktivitäten an jedem Tisch verfolgen.

Und wenn es um die Abwicklung von Zahlungen geht, haben Ihre Mitarbeiter keine Probleme damit, ihre Ticketoptionen zu optimieren. Auch erweiterte Funktionen wie Ticketaufteilung und Trinkgeldverwaltung wurden in diesem Kassensystem vereinfacht.

Apropos, es gibt viele Optionen, mit denen Sie möglicherweise die Zahlungen Ihrer Kunden akzeptieren können. Das Edel Das Kassensystem verfügt über ein flexibles Zahlungssystem, das eine Vielzahl von Verarbeitungsservices integriert. Ihre Aufgabe ist es daher, eine Lösung mit den günstigsten Transaktionsraten zu wählen.

Um das Ganze abzurunden, bietet das Nobly POS-System ein robustes Analysetool. Es überwacht verschiedene kritische Parameter über mehrere Restaurantstandorte hinweg und generiert anschließend genaue Verkaufsberichte. Einige der daraus resultierenden Erkenntnisse umfassen Verkäufe nach Standort, Kategorie oder Produkt. Für die weitere Analyse können Sie solche Details problemlos über QuickBooks oder Xero exportieren.

Falls Sie die Verkaufszahlen verbessern müssen, können Sie die Promotion-Funktionen des Nobly POS-Systems nutzen. Abgesehen von benutzerdefinierten Geschenkkarten können Sie von Rabatten und benutzerdefinierten Werbekampagnen profitieren, um ausgewählte Kunden zu belohnen und zu binden.

👉 Für die vollständigen Details lesen Sie unsere schlüssigen Nobly POS Bewertung.

Nobly POS System Hauptmerkmale

  • Vielzahl von schnellen und zuverlässigen Zahlungsmethoden
  • Bestandsverwaltung
  • Kluge Einsichten
  • Personalisierte Treueprogramme
  • Benutzerdefiniertes CRM
  • Offline-Modus
  • Inhaltsstoffverfolgung
  • Senden Sie Tickets direkt in die Küche
  • Tischbestellung

Nobly POS System Verfügbare Hardware

edel pos hardware

Die Nobly POS-Systemsoftware ist nur mit iOS-Geräten kompatibel. Sie können jedoch problemlos eine Vielzahl von Einzelhandelshardware von Drittanbietern integrieren.

Und damit Sie das gesamte Kassensystem bequem einrichten können, bietet Nobly die folgenden Hardware-Bundles gegen Aufpreis an:

  • Das Small Space Bundle - Zusätzlich zu einem iPad der 6-Generation, Dieses Bundle enthält einen iPad-Ständer, einen Belegdrucker sowie eine komplette Kassenschublade.
  • Das High Volume Bundle - Mit diesem Bundle erhalten Sie einen iPad-Ständer, eine Kassenschublade, einen USB-Belegdrucker und eine 6th Generation iPad-Gerät.
  • Das No-Wire-Bundle - Dazu gehören ein iPad-Ständer, ein WLAN- oder Bluetooth-Drucker, eine Kassenschublade sowie eine 6th Generation iPad-Gerät.

Preisgestaltung für das POS-System

Noblys Preisstruktur ist ziemlich einfach. Es bietet zwei grundlegende Optionen.

Sie können das Nobly POS-System für £ 59 pro Monat erwerben oder alternativ den jährlichen Zahlungsplan auswählen. Dies würde dann die Kosten auf £ 39 pro Monat reduzieren. So einfach ist das und Sie erhalten alle Point-of-Sale-Funktionen.

noble pos Preisgestaltung

Andererseits hängen Ihre Transaktionskosten von der Zahlungsabwicklungslösung ab, die Sie für die Integration in Ihr Kassensystem auswählen.

Nobly POS System Profis

  • Der Kundensupport ist jederzeit verfügbar.
  • Das Nobly POS-System ist einfach einzurichten und anzupassen.
  • Nobly POS-System verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Es ist speziell für kleine Restaurants optimiert.

Nobly Kassensystem Cons

  • Die Noble POS-Software ist nicht besonders intuitiv.
  • Sie erhalten keine erweiterten Funktionen für den Einzelhandel.

Wer sollte das Nobly POS-System in Betracht ziehen?

Obwohl Edel behauptet, dass es mittelständischen Unternehmen dienen kann, lassen Sie uns hier ehrlich sein. Dieses Kassensystem wurde aufgrund seiner Merkmale für kleine Unternehmen entwickelt. Es ist ideal für kleine Restaurants und Schnellrestaurants wie Cafés, Cafés und Imbisswagen.

»Probieren Sie Nobly POS«

Beste Kassensysteme: Goodtill POS

Genau wie Nobly, Goodtill Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Großbritannien und sein POS-System hat zufällig auch Priorität in der Hotellerie. Also konkurrieren sie natürlich ziemlich viel miteinander.

Tatsächlich wird der Wettbewerb intensiver, wenn wir tiefer tauchen. Denn wie sich herausstellt, wurde das Goodtill-Kassensystem auch für kleine Einzelhändler entwickelt. Derzeit nutzen mehr als 20,000 das System, um Umsätze im Wert von über £ 300m pro Jahr zu verarbeiten.

beste kassensysteme - goodtill

Nun, wenn Sie sich bereits über die Vergleichskosten wundern, ist die Tatsache, dass Goodtill POS-System scheint auf den ersten Blick billiger als Nobly. Aber lassen Sie uns nicht zu schnell urteilen.

Sie sehen, während Nobly alle seine Funktionen in einem einzigen POS-Systempaket bündelt, verwendet Goodtill einen eher segmentierten Ansatz. Das Standard-Kassensystem ist ein kostengünstiges Kernmodul, auf dem Sie zusätzliche Module gegen Aufpreis hinzufügen können.

Sie erhalten also zunächst ein Kassensystem mit Standardfunktionalitäten. Anschließend können Sie Add-On-Funktionen integrieren, um die gesamte POS-Software an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant betreiben, möchten Sie vielleicht die Vorteile von Goodtill's nutzen Hospitality-Modul. Dies allein verwandelt Ihr Kassensystem in eine spezielle Software für den Verkauf von Lebensmitteln und Getränken.

Versteh mich aber nicht falsch. Das Einbetten zusätzlicher Module ist nicht für alle Benutzer erforderlich. Das Goodtill-POS-Kernmodul ist nach wie vor robust genug, um eine Vielzahl von Einzelhandelsunternehmen, insbesondere im Gastgewerbe, zu unterstützen.

Das Kassensystem selbst ist eine iPad-App, die dann in Verbindung mit dem webbasierten Goodtill-Dashboard funktioniert. Als Ergebnis erhalten Sie Funktionen wie Lagerverwaltung, Mitarbeiterverwaltung, Analyse, Kartenverarbeitung, Auschecken von Kunden und mehr. Im Wesentlichen verfügen Sie über alle typischen Funktionen des POS-Systems.

Nun wird die Goodtill Das zentrale POS-Modul bietet dies über eine angenehm intuitive Benutzeroberfläche. Sie sollten in der Lage sein, das Layout und die Funktionen auf Anhieb zu verstehen. In der Tat können Sie Ihre Mitarbeiter sogar in wenigen Minuten schulen und sie Ihre Artikelmodifikatoren, Varianten sowie die Ebenen anpassen lassen.

Die Standardfunktionen für die Bestandsverwaltung sind jedoch nicht sehr umfangreich. Grundsätzlich erhalten Sie grundlegende Funktionen wie das Hinzufügen von Produkten und das Ändern einiger Standardattribute. Das Goodtill-Kassensystem verfolgt wiederum den Lagerbestand und benachrichtigt Sie, wenn die Zahlen zur Neige gehen.

Nun, ich denke, das würde zu einem kleinen Einzelhandelsgeschäft passen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Ihr Kassensystem durch die Integration von Goodtill problemlos erweitern Erweitertes Lagerverwaltungsmodul. Es bietet Bestandsverwaltungsfunktionen der nächsten Stufe für nur £ 9 pro Kassensystem.

Sie benötigen dies jedoch nicht, um Ihre Verschwendung im Geschäft zu bewältigen. Mit dem Goodtill-Kassensystem können Sie dies direkt vom Kernmodul aus entsprechend erledigen. Daher können Sie darauf wetten, dass Sie keine Probleme haben, Ihre verkauften Artikel im Vergleich zu verschwendeten Einheiten zu verfolgen.

Es ist auch möglich, Ihre Mitarbeiter zu registrieren und ihre Konten dem Standard-Goodtill-Kassensystem hinzuzufügen. Jeder einzelne von ihnen erhält dann eine eindeutige System-ID sowie eine vierstellige Login-PIN.

Dies allein könnte Ihnen helfen, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Während das Goodtill-Kassensystem die Servicebereitstellung durch die Unterstützung der Arbeitsabläufe Ihrer Mitarbeiter weiter verbessert, überwacht es auch deren individuelle Statistiken. Infolgedessen können Sie deren Verkaufsberichte und die entsprechenden Leistungsniveaus bewerten.

Während Sie gerade dabei sind, möchten Sie vielleicht auch ihre Arbeitsschichten untersuchen. Das Kernmodul des Kassensystems kann genaue Arbeitszeitberichte erstellen, die auf den Zeiten basieren, zu denen Ihre Mitarbeiter ein- und aussteigen.

Abgesehen von Ihren Mitarbeitern, eine andere Gruppe, die die Goodtill Das Kassensystem ist für Ihre Kunden optimiert. Sie können sie vor dem langwierigen Auschecken schützen, indem Sie den Self-Checkout-Modus des Kernmoduls nutzen.

Dies bietet ihnen im Grunde eine intuitive Oberfläche, über die sie bequem ihre Kartenzahlungen vornehmen können. Sie müssen sich also keine Sorgen um die Bearbeitung langer Kundenwarteschlangen an Ihrem Schalter machen.

Und wenn Ihr Restaurant Gerichte zum Mitnehmen anbietet, können Sie die Dinge viel einfacher gestalten, indem Sie einfach den Goodtill erwerben Klicken und Modul sammeln. Es ermöglicht Ihren Kunden einfach, Bestellungen im Voraus direkt von Ihrer Website aus zu tätigen.

Und sie müssen keine App herunterladen. Der Vorgang ist so einfach wie das Klicken auf a Click-and-Collect verknüpfen, eine Bestellung aufgeben und diese später in Ihrem Restaurant abholen.

Um solche Kunden zu halten, bietet das Goodtill-Kassensystem eine recht dynamische Rabattfunktion. Sie können einzigartige Rabattangebote einrichten und diese anschließend umfassend verfolgen, um die Antwortmuster Ihrer Kunden zu ermitteln. Schließlich sollten Sie in der Lage sein, nicht nur die Rabattbeträge, sondern auch die am meisten bevorzugten Angebote zu identifizieren.

Und das ist nicht alles. Das Goodtill Kassensystem kann auch mit einem ergänzt werden Erweitertes Promotions-Modul wenn Sie Ihr Marketing ausweiten müssen. Dieses Modul verfügt über automatisierte Werbeaktionen und Targeting-Funktionen.

Für Kundenbindungsprogramme wird es jedoch nicht benötigt. Das zentrale POS-Systemmodul kann Ihre Kundeninformationen speichern und dann zum Einrichten eines punktebasierten Belohnungsschemas verwenden. Ziemlich einfach für die meisten Unternehmen, muss ich sagen. Sie können Ihre Loyalitätsmerkmale jedoch durch eine Erweitertes Treuemodul.

Da sich der Großteil der Unternehmen, die das Goodtill-Kassensystem nutzen, im Lebensmittel- und Getränkebereich befindet, muss die beliebteste Erweiterung hier die sein Hospitality-Modul. Und wie der Name schon sagt, dreht sich in diesem Modul alles um restaurantspezifische Funktionen.

Betrachten Sie beispielsweise die Tabellenverwaltungsfunktion. Beim Hinzufügen des Moduls wird die Goodtill Das POS-System transformiert und ermöglicht es Ihnen, Ihr Tabellenlayout einzurichten und die nachfolgenden Bestellungen zu koordinieren.

Und während Sie das gesamte Framework von Ihrem Bildschirm aus verwalten, können Sie sogar Aufträge übertragen oder mehrere Tabellen zu einer zusammenführen. Ihre Mitarbeiter hingegen können problemlos Tickets an die Küchen- oder Bartheke senden, um die Bestellung schnell abzuwickeln. Wenn die Essenszeit vorbei ist, müssen sie nur noch die daraus resultierenden Tischrechnungen generieren und an ihre jeweiligen Kunden übergeben.

Nun, dies ist der Punkt, an dem Sie die Rechnungen sogar zwischen verschiedenen Kunden aufteilen können. Das Hospitality-Modul bietet ein Splitting-Tool, mit dem Sie die Kosten bequem auf verschiedene abgerechnete Produkte verteilen können.

Goodtill POS System Verfügbare Hardware

Der Online-Shop von Goodtill till bietet eine breite Palette an POS-Hardware, einschließlich Zubehör (Küchensummer, Kassenrolle, Handscanner usw.), Kartenleser, Apple iPads, iPad-Ständer, Kassenschubladen und POS-Drucker.

Goodtill POS System Preise

Die Preisgestaltung hier ist ziemlich unkompliziert. Das Goodtill-Kassensystem-Kernmodul kostet Sie zunächst £ 29 pro Monat für jedes einzelne Register. Wenn Sie jedoch zusätzliche Funktionen benötigen, sind zusätzliche Module gegen Aufpreis erhältlich.

Bis zur Preisgestaltung

Das Hospitality-Modul kostet beispielsweise £ 9 pro Standort. Und das ist der gleiche Preis für das Gutscheinmodul, das Kundenanzeigenmodul, das Advanced Stock-Modul sowie das Advanced Promotions-Modul.

Das Goodies Loyalty-Modul hingegen kostet £ 18 pro Site, während das Click and Collect-Modul eine Provision in Prozent für Ihre Transaktionen berechnet.

Goodtill Kassensystem Pros

  • Das Goodtill-Kassensystem verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Es ist ein vielseitiges Kassensystem mit einem Kernmodul und verschiedenen speziellen Integrationen für erweiterte Funktionen.
  • Die Preisgestaltung ist hier ziemlich flexibel.
  • Kunden erhalten einen praktischen Self-Checkout-Modus.

Goodtill Kassensystem Cons

  • Das POS-Kernmodul verfügt nur über grundlegende Funktionen.
  • Sie können nur auf erweiterte Funktionen zugreifen, nachdem Sie für zusätzliche Module bezahlt haben.

Wer sollte das Goodtill-Kassensystem in Betracht ziehen?

Alles in allem sind das Goodtill-Kassensystem und die zugehörigen Module für kleine Einzelhandelsgeschäfte in der Hotellerie und Gastronomie optimiert.

»Probieren Sie Goodtill«

Beste Kassensysteme: ShopKeep POS

Und als letztes auf unserer Liste der besten Kassensysteme steht die beliebte ShopKeep-Software.

Nun die ShopKeep Das Kassensystem macht seit über einem Jahrzehnt bedeutende Fortschritte. Infolgedessen konnte es seit seiner Einführung in 2008 Tausende von Einzelhandelsunternehmen bedienen.

Trotzdem sind Lebensmittel- und Getränkehändler einige der größten Verbraucher hier. Aber machen Sie keinen Fehler. Während das ShopKeep-Kassensystem in der Lage ist, Restaurants und Pubs angemessen zu bedienen, werden andere Arten von Geschäften nicht ausgeschlossen.

Mit anderen Worten, es handelt sich nicht um ein POS-System, das ausschließlich der Gastronomie vorbehalten ist. Sogar ein normaler Einzelhandelsbetrieb kann damit sowohl den Ladenbetrieb als auch den Verkauf verwalten.

best pos system - shopkeep homepage

Nun wird die ShopKeep Das Kassensystem selbst wird hauptsächlich über ein iPad oder ein spezielles Clover-Gerät genutzt. Von Ihrem Geschäft aus sollten Sie daher in der Lage sein, eine Verbindung zur Cloud herzustellen und Daten über das Web zu synchronisieren.

Glücklicherweise macht Sie das ShopKeep-Kassensystem jedoch nicht zum Sklaven Ihrer Internetverbindung. Die Clover-Version ist in der Lage, im Offlinemodus mit voller Kapazität zu arbeiten. So können Sie Ihr gesamtes Geschäft verwalten und Zahlungen im Falle eines Ausfalls verarbeiten.

Dies macht die iPad-Version jedoch nicht unbrauchbar. Eine Sache, die Ihnen sicher gefallen wird, ist die elegant gestaltete Benutzeroberfläche. Das Kassensystem bietet sogar einige zusätzliche Soundeffekte auf seinen Tasten, um Ihnen ein beeindruckendes Erlebnis zu bieten.

Um das Ganze abzurunden, ist mir aufgefallen, dass die Designer von ShopKeep außergewöhnlich gut auf Kundenfeedback reagieren. Sie aktualisieren häufig die Benutzeroberfläche, um Störungen und Fehler zu beseitigen.

Meinetwegen. Also, welche anderen Funktionen erhalten Sie von der ShopKeep Kassensystem?

Nun, das ShopKeep-Register ist für den Anfang ganzheitlich. Es verfügt über alle wichtigen Funktionen, die Sie von einem POS-System erwarten - Rückerstattungen, Retouren, Rabatte, Zahlungsaufteilung, Zahlungsabwicklung, Lagerverwaltung usw. Alle diese Funktionen wurden in einem benutzerfreundlichen Layout zusammengefasst.

In diesem Register können Sie zwar Ihr gesamtes Kassensystem überwachen, es ist jedoch nicht so praktisch, wenn Sie unterwegs sind. Glücklicherweise erkannte ShopKeep die Notwendigkeit eines speziellen mobilen Kassensystems und veröffentlichte letztendlich sowohl Android- als auch iOS-Versionen. Natürlich ist es jetzt möglich, Ihr Einzelhandelsgeschäft von jedem Ort aus zu verfolgen.

Apropos, das ShopKeep-Kassensystem ist für mehrere Benutzer ausgelegt Einzelhandelsgeschäfte. Mit einem Konto können Sie also Ihr Geschäft ausweiten, indem Sie zusätzliche Filialen einrichten und Ihr POS-Systemnetzwerk erweitern. Mit ShopKeep können Sie alle Ihre synchronisierten Standorte gemeinsam anzeigen und sich auf die einzelnen Filialen konzentrieren.

Wenn Sie jetzt mit dem Anpassen der Inventare beginnen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass ShopKeep sich von den anderen unterscheidet. Die Lagerverwaltungsfunktion ist hier weit fortgeschritten und übertrifft sogar die Standarderwartungen bei kleinen Einzelhändlern.

Jedes Produkt, das Sie zunächst hinzufügen, kann basierend auf seinen Artikelvarianten weiter modifiziert werden. Das ShopKeep-Kassensystem verfolgt dann die Lagerbestände dynamisch, sodass Sie eine Reihe von Berichtsparametern angeben können. Sie können beispielsweise verschiedene Bestandsumordnungspunkte mit ihren entsprechenden Attributen definieren.

Und es endet nicht dort. Das ShopKeep Das Kassensystem taucht tiefer ein, um selbst die Produktzusammensetzungsvariablen zu überwachen. Folglich sollten Restaurants in der Lage sein, über die Standardprodukte hinauszugehen und sogar die entsprechenden Zutaten nachzuverfolgen.

Das heißt, eine weitere leistungsstarke Funktion des ShopKeep-Kassensystems meldet. Das Framework bietet genaue Einblicke in alle kritischen Elemente, einschließlich Umsatz nach Rabatt, Umsatz nach Kunden und durchschnittlicher Ausgaben.

Und wenn es um die Verarbeitung von Karten geht, hat dieses Kassensystem seinen Inhouse-Service namens ShopKeep Payments. Glücklicherweise schränkt ShopKeep Ihre Optionen jedoch nicht ein. Es steht Ihnen frei, Alternativen zu integrieren, die Ihrer Meinung nach besser passen.

👉 Informieren Sie sich über unsere umfassenden ShopKeep POS Überprüfung für weitere Details.

ShopKeep POS System Verfügbare Hardware

Das ShopKeep-Kassensystem ist mit iOS 9.3.5 und späteren Versionen kompatibel. Alternativ können Sie auch eines der unterstützten Clover-Geräte verwenden.

Unabhängig davon, wie Sie vorgehen, ist das ShopKeep-Kassensystem in Bezug auf Hardware recht flexibel. Sie können die Standard-POS-Peripheriegeräte bei einem anerkannten Händler kaufen oder direkt bei ShopKeep bestellen.

Der ShopKeep Hardware Shop bietet alles - von Barcodescannern über Kassenschubladen, Belegdrucker bis hin zu iPad-Ständern, iPad-Geräten, Kartenlesern usw.

ShopKeep POS System Preise

Interessanterweise ShopKeep Das Kassensystem wendet keinen Standardpreisplan an. Das Unternehmen löste sich von seiner bisherigen Fixkostenstruktur durch die Einrichtung eines anscheinend flexiblen Angebots-basierten Systems.

Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie auf der ShopKeep-Website keine Preise für Abonnements erhalten. Stattdessen müssen Sie sich mit den Vertriebsmitarbeitern in Verbindung setzen, die dann ein auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnittenes Preisangebot erstellen.

Alles in allem kann ein vollständiges ShopKeep-Kassensystem mit Funktionen wie kostenlosem Support, unbegrenzten Lagerbeständen, unbegrenzten Benutzern, Mitarbeiterverwaltung, Bestandsverwaltung und Echtzeitanalysen Sie ungefähr 69 USD pro Monat für jedes Register oder so ungefähr kosten.

ShopKeep POS System Pros

  • Die ShopKeep POS-Plattform bietet erweiterte Funktionen zur Bestandsverwaltung.
  • Das Kassensystem verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche.
  • Verschiedene Arten von Einzelhandelsgeschäften können das ShopKeep-Kassensystem bequem übernehmen.
  • Das Kundenserviceteam ist sehr reaktionsschnell.

ShopKeep Kassensystem Cons

  • ShopKeep enthüllt keinen Standard-Preisplan.
  • Das ShopKeep-Kassensystem bietet keine Funktionen zum Zuordnen von Tabellen.

Wer sollte das ShopKeep POS-System in Betracht ziehen?

Obwohl die ShopKeep Das POS-System ist für die Unterstützung mehrerer Filialen ausgelegt. Die hier beschriebenen Funktionen sind für große Unternehmen nicht geeignet. Stattdessen eignet sich ShopKeep am besten für kleine bis mittlere Einzelhändler.

Genauer gesagt ist es perfekt für Spezialitäten Einzelhändler wie Kioske, Cafeterias, Bäckereien, Konzessionsstände, Spielwarengeschäfte, Souvenirläden und Weinhandlungen.

»ShopKeep ausprobieren«

Beste Kassensysteme: FAQ

Was ist ein POS- oder EPOS-System?

Ein EPOS oder Electronic Point of Sale ist ein spezialisiertes In-Store-Management-System, das Hardware- und Softwareressourcen kombiniert, um Transaktionsdaten dynamisch zu verarbeiten.

EPOS-Systeme gehen weit über die Möglichkeiten herkömmlicher Register hinaus. Während letztere im Wesentlichen Verkäufe aufzeichnen, sind EPOS-Systeme so konzipiert, dass sie die Verkaufsdaten nicht nur automatisch aufzeichnen, sondern auch verarbeiten und speichern. Anschließend werden die Informationen analysiert, um wichtige geschäftliche Erkenntnisse zu gewinnen.

Allerdings setzen die meisten EPOS-Systeme jetzt auf Cloud-basierte Software und lokal verfügbare Hardware.

Wie funktionieren Kassensysteme?

Ein Kassensystem ist kein einzelnes Element oder eine Maschine. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus mehreren Hardware- und Softwarekomponenten, die gemeinsam Ihre In-Store-Transaktionen verarbeiten und Ihre allgemeinen Geschäftsführungsfähigkeiten verbessern.

Bisher waren Point-of-Sale-Systeme ziemlich einfach. Im Wesentlichen wurden die Produktpreise manuell eingegeben, um einen Verkauf abzuschließen.

Dann kam die Ära von EPOS plus Cloud-basierten POS-Systemen und alles änderte sich. Heutzutage nutzen POS-Systeme die Leistungsfähigkeit von Computerhardware und -software.

Die Software selbst besteht aus zwei Zugriffspunkten. Das Back-End (auch als Dashboard oder Back-Office bezeichnet) übernimmt für Anfänger die Verwaltung und Berichterstellung.

Das Frontend hingegen ist die Haupteingabeschnittstelle. Transaktionsdaten werden in das System eingespeist und basierend auf den im Backend festgelegten Parametern verarbeitet.

Wie viel kostet ein Kassensystem im Durchschnitt?

Ein EPOS-Einsteigersystem kostet Sie für den Einstieg ungefähr 1,000 US-Dollar. Dies ist für die Installation und Schulung von Software sowie für Hardware wie Kartenleser, Quittungsdrucker und Apple iPad-Geräte vorgesehen.

Ein POS-System der mittleren Ebene hat dagegen Einrichtungskosten von etwa 1,500 USD. Dies zahlt sich für zusätzliche Hardware an mehreren Standorten aus.

Dann, Um ein erweitertes EPOS-System einzurichten, müssen Sie möglicherweise etwa 3,000 $ ausgeben. Dies bietet spezialisierte Ressourcen in großem Maßstab für die Erleichterung umfangreicher Einzelhandelsunternehmen.

Darüber hinaus sind die Abonnementkosten für Cloud-Services recht unterschiedlich. Einige der Optionen der POS-Software bieten grundlegende Funktionen kostenlos an, während andere möglicherweise eine Gebühr erheben zwischen $ 20 und $ 70 für Standardfunktionen. Funktionen auf mittlerer Ebene sind kostspieliger und können sich auf Hunderte von Dollar pro Monat erstrecken.

Alles in allem hängt der Betrag, den Sie am Ende zahlen, von zahlreichen Faktoren ab: Ihre Unternehmensgröße, Paketfunktionen, Einzelhandelsanforderungen, Produkttypen, Standort, Softwarefunktionen usw.

Beste Kassensysteme: Fazit

Und los geht's. Alles, was Sie über die besten POS-Systemoptionen wissen möchten, in einem umfassenden Handbuch.

Obwohl einige der hier getroffenen Entscheidungen subjektiv erscheinen mögen, ist der Großteil unserer Erkenntnisse zu jeder POS-Systemsoftware sachlich und vollständig korrekt. Wenn Sie mehr über die Softwarelösungen erfahren möchten, lesen Sie die ausführlichen Testberichte, die in den obigen Abschnitten mit der Zusammenfassung aufgeführt sind. Sie könnten etwas aufgreifen, woran Sie nicht gedacht hatten.

Beachten Sie dabei, dass diese Kassensysteme ständig mit neuen Funktionen und Merkmalen aktualisiert werden. Sie sollten sich also diesen besten Leitfaden für POS-Systeme genau ansehen, um Hinweise auf neue Entwicklungen zu erhalten. Wir werden den POS-Softwarebereich weiterhin überwachen, sobald er sich ändert, bevor Sie die Liste entsprechend aktualisieren.

Nun zu Ihnen ... Möchten Sie Gedanken über diese POS-Systeme austauschen? Welches würdest du insgesamt als bestes bewerten? Welches ist Ihrer Meinung nach das Schlimmste?

Und das Wichtigste: welches kassensystem hast du ausprobiert? Was würdest du als herausragend bezeichnen?

Davis Porter

Davis Porter ist ein E-Commerce-Experte von B2B und B2C, der besonders von digitalen Verkaufsplattformen, Online-Marketing, Hosting-Lösungen, Webdesign, Cloud-Technologie und Software für das Kundenbeziehungsmanagement besessen ist. Wenn er nicht gerade verschiedene Anwendungen testet, wird er wahrscheinlich eine Website erstellen oder Arsenal FC anfeuern.