WePay Review für 2020: Ist dies die richtige Option für Händler?

Suchen Sie nach einer einfachen Lösung für den Aufbau einer Zahlungsverarbeitungsplattform?

Heutzutage macht es die digitale Welt in Kombination mit mobilen POS-Systemen, einfachen E-Commerce-Verwaltungsoptionen und einer Reihe anderer Tools einfacher als je zuvor, Ihr eigenes Online-Geschäft zu eröffnen. Leider bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass Händler keine Herausforderungen zu bewältigen haben. Wenn Sie die Zahlungen erhalten möchten, die Sie jeden Monat von Ihren Verbrauchern benötigen, benötigen Sie das richtige Zahlungsverarbeitungssystem.

WePay ist heute eine der bekannteren Optionen auf dem Markt. WePay wurde als Alternative zu den Standardoptionen wie Stripe und PayPal in 2008 eingeführt und wurde entwickelt, um Händlern etwas anderes zu bieten. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt darauf, den heutigen Online-E-Commerce-Verkäufern die Möglichkeit zu geben, Zahlungen von Spendern und Kunden gleichermaßen einzuziehen.

WePay unterstützt praktisch jede Website, indem es die Möglichkeit bietet, Konten für das Inkasso von Zahlungen von teilnehmenden Benutzern über zu integrieren ACH Überweisungen (Banküberweisungen) und Kreditkarte Zahlungen. Für den Einstieg fallen keine Einrichtungsgebühren an. Dies ist immer von Vorteil und erfordert keine Dienstdauer.

Also, was ist das Problem?

Nun, es gibt positive und negative Aspekte bei der Verwendung WePay als Verarbeitungsanbieter, wie Sie in diesem umfassenden WePay-Test gleich herausfinden werden.

WePay Review: Einführung und Funktionen

Wann WePay kam vor mehr als 10 Jahren auf den MarktEs wurde entwickelt, um gegen verschiedene bestehende Lösungen wie zu konkurrieren Gestreift und weiterführende PayPal.

Der Service entstand, weil zwei Freunde (die Mitbegründer von WePay) keine Lösung fanden, mit der sie die Kosten für die Vermietung ihres Skihauses aufteilen konnten. Ein solches Problem klingt heute nicht sehr realistisch - aber das war, bevor die meisten Peer-to-Peer-Zahlungsoptionen, die Sie heute kennen, existierten.

Unzufrieden mit dem, was bereits auf dem Markt war, entwickelten und bauten die beiden Partner ihre eigene sichere Website für die Online-Zahlungsabwicklung. Die Lösung war so konzipiert, dass sie zunächst auf den traditionellen Finanzmärkten zu finden war, aber schließlich begann das Paar, Apps zu erstellen. Die flexible API von WePay ist jetzt für alle Arten von B2B-, B2C- und P2P-Finanzierungsoptionen verfügbar.

WePay wollte ein einzigartiges Erlebnis auf dem Markt der Zahlungsabwicklung bieten, indem es seine Kunden in den Mittelpunkt stellte. Wie Sie später in diesem WePay-Test sehen werden, haben die Verbraucher jedoch nicht immer das Gefühl, von diesem Anbieter den bestmöglichen Service zu erhalten. Trotzdem bietet WePay eine Vielzahl einzigartiger Lösungen und Funktionen, darunter:

  • Apple zahlt Kompatibilität
  • Integrierte Zahlungen
  • Android-Bezahlfunktionen
  • Direkte Überweisung
  • Account-Bereitstellung
  • Berichterstellung auf Transaktionsebene
  • Mobiler Point of Sale und flexibler POS
  • PCI-Konformität auf hohem Niveau
  • Account-Bereitstellung
  • Risiko-API
  • Fondsabrechnung
  • Sofort einsteigen
  • Benutzerdefiniertes UX
  • Tokenisierung

WePay Review: Gebühren und Preise

Wenn Sie auf der Suche nach der richtigen Zahlungsabwicklungslösung bereits WePay kennengelernt haben, werden Sie feststellen, dass die Website nicht sehr aktuell ist. Sie werden Schwierigkeiten haben, viele Informationen über die Lösung auf der Website zu erhalten - was ziemlich seltsam erscheint, wenn man bedenkt, dass WePay wahrscheinlich versucht, sich selbst zu verkaufen, genau wie jede andere Software.

WePay Es werden keine direkten Preisinformationen auf der Website aufgeführt. Sie müssen sich daher persönlich an das Unternehmen wenden, um sicherzustellen, dass Sie ein vertrauenswürdiges Angebot erhalten. Obwohl es ungewöhnlich ist, dass von einem Software-Unternehmen keine Preise angeboten werden, ist dies nicht so überraschend, wie es vielleicht scheint. WePay versteht sich als White-Label-Zahlungsanbieter. Das bedeutet, dass das Unternehmen individuell mit jeder Partnerplattform zusammenarbeiten muss, um ein einzigartiges Angebot zu erstellen.

Erst wenn eine Partnerplattform eingerichtet ist, kann die Plattform Händlern separate Preispläne übermitteln. Es scheint alles ziemlich kompliziert zu sein, aber Sie werden sich im Laufe der Zeit daran gewöhnen. Die Struktur mit dem weißen Etikett von WePay bedeutet, dass die Plattformen zusätzlich zu den von WePay angebotenen Tarifen praktisch alle gewünschten Gebühren erheben können.

Obwohl wir Ihnen hier aufgrund des Mangels an Informationen, die von WePay zur Verfügung gestellt werden, keine genauen Preisangaben machen können, können wir Ihnen sagen, was wir aus den Nutzungsbedingungen von WePay gelernt haben. In den Nutzungsbedingungen sind einige Grundtarife für die Software enthalten, wenn Sie sich nicht dazu entschließen, einen bestimmten Preis für Ihr Unternehmen auszuhandeln.

👉 Zum Beispiel:

  • Rückbuchungsgebühren betragen 15 USD
  • Pro Transaktion fallen Gebühren in Höhe von 15 USD zuzüglich 0.30 USD an
  • Die Rücknahmegebühren von ACH betragen 15 USD
  • Die Forschungsgebühren betragen 25 USD

WePay Review: Zu berücksichtigende Zusatzkosten

Bevor wir uns ganz der Diskussion der Kosten von WePayEs ist erwähnenswert, dass möglicherweise zusätzliche Kosten zu berücksichtigen sind. Beispielsweise gibt WePay an, dass sie möglicherweise Durchleitungsgebühren für Verbindlichkeiten des Zahlungsnetzwerks gegenüber Händlern erheben. Dies bedeutet, dass Sie zusätzliche Kosten haben könnten. Sie müssen auch über alle erweiterten Funktionen nachdenken, die Sie benötigen, um Ihre Kosten zu erhöhen oder zu steigern.

Wenn Sie ein Händler und kein Plattformanbieter sind und Zahlungen über eine der Partnerplattformen mit WePay abwickeln möchten, müssen Sie die entsprechenden Websites aufrufen, um deren Preise zu erfahren. Denken Sie daran, dass Plattformen zusätzliche Gebühren zu den Kosten hinzufügen können, die sie für ihre Dienste berechnen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass WePay vor einigen Jahren einen neuen 1% -Satz plus einen zusätzlichen 0.30 $ -Satz für ACH-Zahlungen eingeführt hat, die über Partnerplattformen abgewickelt werden. Der Preis scheint in den letzten Jahren derselbe geblieben zu sein, aber es gibt nicht viele gültige Informationen darüber. Sie müssen sicherstellen, dass Sie wissen, was Sie bezahlen müssen, indem Sie sich an das Team wenden.

WePay Review: Verträge und Kündigungsgebühren

Eines der größten Probleme, die die meisten Händler haben, wenn sie sich bei Zahlungsabwicklern anmelden, besteht darin, dass sie sich häufig darauf einigen müssen, diesen Prozessor für einen bestimmten Zeitraum zu verwenden. Dies bedeutet, dass Sie sich in einer Umgebung befinden, die für Sie möglicherweise nicht geeignet ist, wenn Sie die falsche Entscheidung treffen. WePay hingegen hält Sie mit etwas geringerer Wahrscheinlichkeit an einem Vertrag fest. Das Unternehmen macht geltend, dass es keine besonderen Anforderungen für die Anmeldung von Diensten gibt.

Die Tatsache, dass es keine langwierigen oder schwer zu entziehenden Verträge mit WePay gibt, ist ein wichtiger Punkt für die Plattform. In den meisten Fällen zahlen Händler, die einen Vertrag vorzeitig kündigen oder kündigen möchten, hohe Gebühren. Gemäß den Nutzungsbedingungen von WePay können Sie Ihren Dienst bei WePay jedoch jederzeit kündigen, ohne dass zusätzliche Kündigungsgebühren anfallen.

Beachten Sie jedoch, dass es bei WePay einige komplizierte Bedingungen gibt, wenn es um Auszahlungsschwellen und Reserven geht. Dies sind häufige Missverständnisse, wenn es um viele Prozessoren auf dem heutigen Markt geht.

WePay Review: Funktionen für die Zahlungsabwicklung

Entscheidend, wie wir in unseren Überblick kommen WePay Bei den Funktionen und Lösungen für die Zahlungsabwicklung ist zu beachten, dass sich dieses Unternehmen eher an die Eigentümer von Zahlungsplattformen als an die Händler richtet, die diese Plattformen nutzen. In diesem Sinne können Sie den Wert dessen, was WePay zu bieten hat, erkennen.

Wie oben erwähnt, ist die WePay-Website unglaublich sparsam, wenn es darum geht, die verschiedenen Funktionen und Produkte des Unternehmens zu beschreiben. Das Unternehmen hat seine Marketingstrategie nicht sehr gut umgesetzt, da es sich anscheinend mehr darauf konzentriert, zu erklären, was sein Wertversprechen ist, als Ihnen die Vorteile der Software vorzustellen.

Denken Sie bei der Zahlungsabwicklung daran, dass WePay eine Drittanbieterlösung wie Square oder Stripe ist und kein traditioneller Anbieter für moderne Händler. Gemäß dem FAQ-Bereich der Website akzeptiert und verwaltet das Unternehmen Zahlungen nur innerhalb der USA sowie einer Handvoll kanadischer Händler. Das sollte unbedingt auf den Homepages der Website erwähnt werden. Letztendlich ist es ärgerlich, den Inhalt durchsuchen zu müssen, um herauszufinden, ob Sie die richtigen Zahlungen mit WePay akzeptieren können.

Trotz dieses FAQ-Abschnitts gibt es jedoch auch eine Händlervereinbarung für Händler mit Sitz im Vereinigten Königreich in ihrem Abschnitt mit den Nutzungsbedingungen, was wenig sinnvoll ist. Zusätzlich finden Sie Entwickler Dokumentation für britische HändlerDies bedeutet, dass entweder das Unternehmen Lösungen für britische Unternehmen anbietet und der Rest seiner Website veraltet ist oder etwas anderes schief gelaufen ist.

Trotz einer sehr verwirrenden Website bietet WePay alles, was Unternehmen benötigen, um eine schnelle und einfache Zahlungslösung durch eine API-basierte integrierte Verarbeitungsstrategie zu verwalten. Ihre Rückerstattungen und sicheren Zahlungen sind von Anfang bis Ende abgesichert. Mit einer anpassbaren Kaufabwicklung haben Sie ein höheres Maß an Kontrolle über das Nutzererlebnis. Sie können auch mehrere Methoden der Zahlungsverarbeitung unterstützen, z. B. Kredit- und Debitkarten, Banküberweisungen und mobile Zahlungen.

Plattformanbieter haben auch die Möglichkeit, ihren Händlern mehr Kontrolle über wöchentliche, tägliche oder monatliche Zahlungen zu geben. Außerdem gibt es eine Lösung, um die Conversions durch automatische Updates für ersetzte Karten zu erhöhen.

Als Plattform schätzen Sie möglicherweise auch das Wissen, dass Sie von WePay eine eigene, vollständig selbst gebrandete Zahlungslösung erhalten. Dies bedeutet, dass Sie eine personalisierte Umgebung mit Ihren einzigartigen Farben und Logos erstellen können, ohne das Software-Backend erstellen zu müssen. Sie haben jedoch weiterhin die Option „Powered by WePay“ als Teil Ihrer Einrichtung.

WePay Review: APIs und Integrationen

wepay review - integrationen

Eines der Dinge, auf die WePay am meisten stolz ist, ist die Tatsache, dass Plattformanbieter so viele Möglichkeiten haben, ihre Lösung anzupassen und zu verbessern. Die gesamte WePay-Struktur basiert auf Anwendungsprogrammierschnittstellen oder APIs. Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sein sollten, eine Umgebung zu erstellen, die von Grund auf zu Ihnen passt.

Laut WePay arbeitet das Team hinter der Marke mit jedem Partner zusammen, um die Optionen für die Anpassung und Entwicklung zu erkunden, damit jeder das perfekte Händlererlebnis erzielen kann. Wir werden jedoch später noch einmal darauf zurückkommen, ob Sie das richtige Maß an Unterstützung erhalten können.

Die gute Nachricht ist, dass der Entwicklerbereich der WePay-Website ist einer der besten und informativsten Bereiche der Dokumentation für die gesamte Marke WePay. Wenn Sie nach einer Lösung suchen, die nach Ihren Wünschen angepasst werden kann, scheint WePay diese Flexibilität zu haben.

WePay Review: Merchant Onboarding

Denken Sie jetzt daran, dass es bei WePay ausschließlich darum geht, die Plattformanbieter zu unterstützen, die heutigen Händlern bei der Zahlungsabwicklung helfen. Das bedeutet, dass es so konzipiert sein muss, dass Händler schnell und sicher ein Onboarding-Erlebnis für Händler erhalten. Die WePay-Umgebung ermöglicht es Benutzern, Zahlungen sofort mit nur einer E-Mail-Adresse und einigen grundlegenden Informationen zu akzeptieren. Es ist dann möglich, die Erfahrung weiter anzupassen, indem Sie Ihre Kundeninformationen kennen.

Plattformen haben die Möglichkeit, ihren Onboarding-Prozess so einzurichten, dass alle von WePay hinzugefügten Funktionen zur Vereinfachung und Bequemlichkeit enthalten sind. Im Übersichtsabschnitt zu Merchant Onboarding auf der Website wird erläutert, dass die Partnerplattform in der Lage ist, für Sie neue Händler einzurichten. Dies bedeutet, dass nur eine Handvoll zusätzlicher Überprüfungsschritte erforderlich sind, um Ihre Händler zum Laufen zu bringen.

WePay ermöglicht es heutigen Plattformanbietern, aus einer Reihe von Onboarding-Optionen zu wählen, die modernen Händlern das reibungsloseste Erlebnis bieten sollen. Vorgefertigte iframes können in Ihren Onboarding-Ablauf integriert werden. Für eine umfassendere Erfahrung stehen APIs zur Verfügung, mit denen Sie das Onboarding von Zahlungen in Ihren vorhandenen Verkaufsplan einbetten können.

👉 Weitere Funktionen umfassen:

  • Zahlungen sofort annehmen: Akzeptieren Sie Zahlungen schnell für Ihre Händler und profitieren Sie von einer höheren Kundenzufriedenheit und einem besseren Engagement für Ihre Plattform. Ihre Händler können sofort mit dem Akzeptieren von Zahlungen beginnen, sobald sie ihre E-Mail-Adresse und ihren Namen angeben, um ein Konto bei Ihnen zu eröffnen.
  • Umsatz über Risiko: WePay zielt darauf ab, mit seiner Risikoplattform, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten ist, die mehrere Zahler und Händler gleichzeitig verwalten müssen, ein schnelleres Onboarding zu ermöglichen. Es ist eine sofortige Akzeptanz der Zahlung verfügbar und die Transaktionsautorisierungsraten liegen über 98.5%. Dies bedeutet, dass Händler ohne Sicherheitsprobleme schneller bezahlt werden.
  • Progressives Underwriting: WePay bietet auch die Möglichkeit, die Kundenzufriedenheit zu steigern und das Engagement auf Ihrer Plattform durch kontinuierliches Underwriting zu steigern.

WePay Review: POS-Lösungen

Eine der häufigsten Funktionen von Zahlungsabwicklungstools oder Transaktionssoftware ist ein Point-of-Sale-System. WePay nähert sich der POS-Strategie von einem einzigartigen Standpunkt aus und verwendet SDKs, mit denen Zahlungsverarbeitungsplattformen ihre Software mit mobilen Kartenlesern und anderen Tools verbinden können. Dieser flexible und differenzierte Ansatz bedeutet, dass Sie in der Lage sind, unabhängig davon, für welche Art von Unternehmen Ihre Plattform geeignet ist Biete ihnen einen POS an darauf können sie sich verlassen.

Die POS-Strategie von WePay ist stark mobil ausgerichtet. Mit ihrer White-Label-Lösung können Händler die App und die mobile Hardware einer Plattform verwenden, um Zahlungen von Kunden in Pop-up-Shops, Geschäften und mehr zu erhalten. WePay behauptet, dass Ihre Händler mit ihrer POS-Lösung niemals eine Verdienstmöglichkeit verpassen müssen, da sie Zahlungen immer und überall annehmen können, wenn sie Geschäfte tätigen. Dies umfasst die Abwicklung von Transaktionen auf Messen sowie die Abwicklung von Lieferungen vor Ort und in Geschäften.

WePay unterstützt standardmäßig eine Reihe von Kartenlesern oder bietet die Möglichkeit, seine Software in Ihre vorhandene POS-Lösung zu integrieren. Da das gesamte Erlebnis weiß gekennzeichnet ist, können Sie Ihre Farben und Ihr Logo auf einem anpassbaren Kartenleser für Ihr Publikum anzeigen.

👉 Weitere Vorteile sind:

  • Greifen Sie einfach auf Online- und persönliche Transaktionsdaten zu
  • Machen Sie Ihre Händler mit persönlichen und Online-Zahlungen schnell einsatzbereit
  • Lassen Sie WePay Ihr gesamtes Zahlungsrisiko und Ihre Compliance in Ihrem Namen abwickeln
  • Zugriff POS-Lösungen mit mehr als 100 verschiedenen Android- und iOS-Produkten
  • Akzeptieren Sie alle Kreditkarten mit EMV- und Magnetstreifentransaktionen
  • Genießen Sie die Gewissheit, dass alle Transaktionen nach branchenführenden Standards abgewickelt werden.

WePay Review: Betrugsschutz und Risikomanagement

Eine funktionsreiche Lösung für den Aufbau Ihrer eigenen Zahlungsverarbeitungslösung zu haben, ist großartig. Sie müssen jedoch auch sicherstellen, dass das von Ihnen verwendete Tool sicher, kompatibel und zuverlässig ist, wenn Sie das Beste daraus machen möchten. WePay ist bestrebt, eine hochsichere Lösung für die Zahlungsabwicklung bereitzustellen, mit 100% Deckung aller zahlungsbezogenen Risiken.

Was bedeutet das?

Nun, WePay Sie können eine Vollkaskoversicherung anbieten, wenn Sie Rückbuchungen oder Betrugsverlusten ausgesetzt sind. Darüber hinaus bietet die Plattform die Kompatibilität mit KYC, PCI und OFAC, um die Sicherheit der Kundendaten zu gewährleisten.

WePay behauptet, dass der Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit der Kunden für sie von wesentlicher Bedeutung ist. Sie können sich bei sicherheitsrelevanten Problemen an das Team wenden, das sich bemüht, Ihnen so schnell wie möglich weiterzuhelfen. Da WePay PCI DSS-kompatibel ist, können Plattformanbieter ihren Händlern zusätzliche Sicherheit geben. Händler wissen, dass alle ihre sensiblen Daten geschützt sind, da WePay regelmäßig von einer unabhängigen Partei überprüft wird, um sicherzustellen, dass niemand skrupellos auf wichtige Informationen zugreifen kann.

👉 Zu den weiteren Sicherheitsvorteilen von WePay gehören:

  • Die Software verwendet bei der Datenübertragung kryptografische Algorithmenund in der Verwaltung ihrer Datenbanken, um Informationen sicher zu halten. Alle Server sind sowohl PCI- als auch SSAE16-zertifiziert.
  • Das Team von WePay wird regelmäßig Hintergrundüberprüfungen und umfassenden Sicherheitstrainings unterzogen. Das Entwicklungsteam befolgt strenge Richtlinien für OWASP und SDLC.
  • Jegliches Geld, das über die Software von WePay verarbeitet wird, wird bei einem CDIC-versicherten oder FDIC-versicherten Anbieter aufbewahrt, um die Sicherheit der Gelder zu gewährleisten.
  • Während sich die Sicherheitsstandards ständig ändern, entwickeln sich die Systeme von WePay mit. Dieser PCI-konforme Anbieter arbeitet kontinuierlich daran, seine Dienste und Systeme von vorne bis hinten abzusichern.
  • WePay untersucht alle gemeldeten Schwachstellen in ihrer Software und fordert die Benutzer auf, Kontakt aufzunehmen, wenn sie Verdachtsmomente bemerken.

WePay Review: Kundenservice und Support

Wenn WePay also so viele großartige Funktionen bietet, warum hat es dann nicht den besten Ruf im Zahlungsmanagement? Die einfache Antwort ist, dass der Kundenservice des Unternehmens einfach nicht auf dem neuesten Stand ist. Obwohl WePay behauptet, dass es "Premier Partner Support" anbietet, ist die Erfahrung, die Unternehmen tatsächlich machen, oft nicht dem Standard entsprechend.

Auf dem WePay Auf der Website finden Sie Behauptungen, dass das Unternehmen mit allen Partnerplattformen zusammenarbeitet, um Händlern ständige Unterstützung zu bieten. WePay hat Zugriff auf wichtige Daten und Support-Aufzeichnungen, was bedeutet, dass es in der Lage sein sollte, mit Leichtigkeit auszuhelfen. Die tatsächliche Qualität des Service, den Sie erhalten, hängt jedoch davon ab, wie viel Glück Sie haben.

Unabhängig davon, ob Sie Kunde oder Händler sind, gibt es keine festgelegten Richtlinien, wie Sie den Service von WePay optimal nutzen können. Es gibt ein E-Mail-Ticketing-System, es scheint jedoch keine Garantie dafür zu geben, wann Sie eine Antwort erhalten. Darüber hinaus gibt es auf der WePay-Support-Seite Links zu Support-Seiten für verschiedene Plattformen. Die Art der Antwort hängt jedoch auch von der ausgewählten Plattform ab.

Das WePay Customer Delight-Support-Team ist von Montag bis Freitag täglich von 6 am bis 6 pm PST erreichbar. Es gibt jedoch nur Support für E-Mail-Tickets. Obwohl Live-Chat zu einem bestimmten Zeitpunkt angeboten wurde, ist er heute nicht mehr verfügbar. Darüber hinaus hat WePay entfernt, dass es Telefonnummern unterstützt, was für die meisten Unternehmen ein wenig besorgniserregend ist.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen Probleme mit dem WePay Knowledge Center zu lösen, können Sie auf eine Reihe von Whitepapers und Leitfäden zugreifen, die grundlegende Informationen zur Verwendung von Zahlungsverarbeitungssystemen im Allgemeinen enthalten. Es gibt jedoch nicht viele direkte Einblicke, wie Sie WePay täglich erfolgreich nutzen können.

Der Kundenservice von WePay ist so einfach und begrenzt, dass wir überrascht waren, dass er einmal einen Stevie Award in 2017 gewonnen hatte. Ehrlich gesagt gibt es kaum genug Informationen auf der WePay-Website, um Ihnen zu sagen, was Sie wissen müssen, um eine fundierte Investition in die Software zu tätigen. Wenn es um die Kundenbetreuung geht, scheinen Sie größtenteils auf sich allein gestellt zu sein, um es selbst herauszufinden.

Der einzige große Vorteil des Kundendiensts und Supports von WePay ist die Tatsache, dass Sie, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie genug von der Software haben, Ihren Dienst jederzeit und ohne Vorfälligkeitsentschädigung kündigen können.

WePay Review: Negative

Trotz eines etwas minderwertigen Ansatzes für Kundenservice und Support WePay Hält ein relativ beeindruckendes A + Rating mit dem Better Business Bureau. Natürlich gab es eine Handvoll Beschwerden von Kunden, die diesen Service in Anspruch nahmen. Wenn es um den Umgang mit Beschwerden geht, WePay hat einen 25-Prozentsatz, um Probleme so zu lösen, dass ihre Kunden zufrieden sind.

Dieser Satz gilt natürlich nur für Beschwerden des Better Business Bureau. Wenn Sie online über Google suchen, werden Sie viele andere Probleme finden, die WePay in anderen Teilen des Internets nicht gelöst hat.

👉 Hier sind einige der häufigsten Probleme, die Kunden bei der Verwendung von WePay haben:

  • Eingefrorene Konten oder Kündigungen: Obwohl es leicht ist, genehmigte Transaktionen über WePay zu erhalten, beschweren sich Kunden regelmäßig darüber, dass Konten später aufgelöst oder eingefroren werden. Händler haben häufig Probleme mit den komplexen Einschränkungen, die WePay in Bezug auf die von der Plattform unterstützten Geschäftstypen hat. Es kann auch Probleme mit der Rückerstattung von Zahlungen an Spender und Kunden geben.
  • Zurückbehaltene Mittel: Neben der Kündigung von Konten beschweren sich einige WePay-Benutzer auch darüber, dass Vorfälle im Zusammenhang mit Transaktionen mit hohem Risiko manchmal zur Kündigung von Konten führen können. Streitigkeiten über Reservekonten bei WePay können ebenfalls von Zeit zu Zeit auftreten. Verschiedene Händler haben unzureichende und verspätete Erklärungen für unnötige Warteschleifen und Kündigungen gemeldet.
  • Lange Bearbeitungszeiten: Einige Benutzer geben an, dass es zwischen 2 und 5 Tagen dauern kann, bis Gelder eingehen. Dies bedeutet, dass es sehr lange dauert, bis die Leute das Geld bekommen, das sie brauchen.

Zwar kann man zu Recht sagen, dass alle Zahlungsanbieter von Zeit zu Zeit mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen haben, doch WePay hat ein paar mehr Beschwerden, als manche Plattformanbieter befürchten. Auf der positiven Seite können Sie immer mehr darüber erfahren, wie Sie Holds, Kündigungen und Einfrierungen in Zukunft vermeiden können, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

WePay Bewertung: Positiv

Wichtig ist, dass WePay zwar einige Probleme zu lösen hat, wenn es eine der besten Zahlungslösungen werden soll, aber auch Vorteile zu bieten hat. Auf der WePay-Website finden Sie sogar Video-Testimonials von Partnern und Kunden, die mit der WePay-Plattform erfolgreich waren.

👉 Diese Reviews diskutieren Dinge wie:

  • Einfache Onboarding-Prozesse für Händler
  • Erhöhte Händlersicherheit für langfristigen Plattformerfolg
  • Das allgemeine Geschäft boomt mit White-Label-Zahlungen
  • Kontrolle und Anpassung der Benutzererfahrung
  • Nischenverständnis der Plattformanforderungen
  • Vorteile eines unglaublichen Sicherheits- und Betrugsmanagements

Händler und Zahlungsanbieter, die die WePay-Plattform zu schätzen wissen, können sich über zahlreiche positive Rückmeldungen freuen. Beispielsweise deuten viele Bewertungen darauf hin, dass die Integrationsfunktionen von WePay sind sehr beeindruckend. Diese Tools vereinfachen die Integration von WePay in etablierte Plattformen und vereinfachen das End-to-End-Erlebnis.

Darüber hinaus gaben Händler auf einigen Plattformen an, mit WePay auf niedrigere Verarbeitungsraten als mit anderen Zahlungsanbietern zugreifen zu können. Darüber hinaus bietet WePay den Vorteil eines einfachen und intuitiven Checkout-Prozesses, der sich hervorragend für Endbenutzer eignet, die eine schnelle Möglichkeit zur Verwaltung und Annahme von Zahlungen benötigen.

WePay Review: Urteil

Als Drittanbieterlösung für die Zahlungsabwicklung hat WePay stets hart daran gearbeitet, eine eigene Nische unter Namen wie Stripe und PayPal zu etablieren. Trotz des intensiven Wettbewerbs um Marktanteile auf dem aktuellen Markt ist es WePay gelungen, sich von der Masse abzuheben, indem Plattformen anstelle von Händlern direkt ausgewählt wurden.

WePay bietet viele Vorteile, wenn es um maßgeschneiderte Formularerstellung und Sicherheit geht. Es hat jedoch auch Nachteile, darunter Probleme mit Transaktionsstopps und das Einfrieren von Konten. Darüber hinaus kann man mit Recht sagen, dass es Kunden schwer fallen wird, allein auf ihrer Website viel über WePay zu lernen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob WePay für Sie geeignet ist, können Sie eine Antwort nur erhalten, indem Sie es selbst testen. Während einige Leute diese Zahlungsverarbeitungslösung lieben, sind sich andere nicht so sicher.

WePay Review: Alternativen

Wenn WePay nicht die richtige Lösung für Ihr Unternehmen ist, geraten Sie nicht in Panik.

Für die Zahlungsabwicklung stehen zahlreiche alternative Optionen zur Verfügung, darunter:

Quadratische Zahlungen

Quadratische Form ist eine direkte Zahlungsabwicklungsoption für Händler. Wenn Sie ein stationäres Unternehmen haben oder Ihre Zahlungen regelmäßig persönlich abwickeln möchten, ist Square das A und O, um Ihre Erfolgschancen zu verbessern. Square bietet zahlreiche Hardware-Optionen für den Einstieg am Point-of-Sale sowie eine Software, mit der Sie Bargeld, Schecks, Geschenkkarten und mehr akzeptieren können.

Square verarbeitet Zahlungen sogar in Echtzeit, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Dies ist ideal für Transaktionen auf Festivals oder an Marktständen.

👉 Lesen Sie unsere Platz Bewertungen.

👍 Vorteile:

  • Viele POS-Optionen
  • Hervorragende Hard- und Software
  • Bauen Sie das POS-Erlebnis auf, das zu Ihnen passt

Nachteile:

  • Einige Probleme mit dem Kundenservice und der Transaktion bleiben bestehen
  • Nicht ideal für Online-Unternehmen

Skrill

Skrill ist eine weitere Software für Händler, mit der Benutzer Geld senden und empfangen, Bankkonten verknüpfen, Visitenkarten speichern und vieles mehr können. Alles, was Sie brauchen, um mit diesem Service zu beginnen, ist ein kostenloses Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort. Skrill-Brieftascheninhaber haben auch Zugang zu niedrigen Gebühren von nur 1.45%, was bedeutet, dass Sie mehr von dem Geld behalten können, das Sie verdienen.

Skrill ist sowohl für den geschäftlichen als auch für den privaten Gebrauch verfügbar und eignet sich hervorragend für die Verwaltung von Zahlungen in verschiedenen Umgebungen. Sie können sogar auf weltweiten Support in mehr als 30-Ländern zugreifen.

👉 Lesen Sie unsere Skrill Rezension.

👍 Vorteile:

  • Hervorragende Gebühren und Preise
  • Fantastisch für den persönlichen und geschäftlichen Gebrauch
  • Die bedienerfreundliche grafische

Nachteile:

  • Nicht so fortschrittlich wie einige andere Tools
  • Nicht so viele API- und Integrationsoptionen

Gestreift

Gestreift ist neben PayPal einer der größten Konkurrenten von WePay auf dem aktuellen Markt. Wenn Sie ein internetorientiertes Unternehmen betreiben, ist Stripe eine hervorragende Lösung, insbesondere für diejenigen, die nach einer Möglichkeit suchen, ihre Zahlungsplattform zu verbessern. Stripe ist eine Entwickler-First-Community, die der Meinung ist, dass Zahlungen immer einfacher verwaltet werden können, wenn Sie den richtigen Code haben.

Stripe bietet eine einzigartige API-Lösung, mit der sichergestellt wird, dass Ihre Zahlungssysteme innerhalb weniger Minuten einsatzbereit sind. Darüber hinaus sind die Transaktionspreise von Stripe mit etwa 2.9% plus 30 Cent für jede Transaktion sehr vernünftig.

👉 Lesen Sie unsere Stripe-Überprüfung.

👍 Vorteile:

  • Ideal für Internet-Unternehmen
  • Entwickler-First-Ansatz mit erweiterter API
  • Integrationsbereich mit POS-Hardware

Nachteile:

  • Nicht für Anfänger oder solche ohne Programmierkenntnisse

WePay
Rating: 4.5 - Überprüfung durch