Worldpay Review - komplettes digitales Zahlungsökosystem?

Dieser Worldpay-Test wertet das gesamte Worldpay-Zahlungssystem aus. Dabei werden Funktionen, Funktionalitäten, Preise und mögliche Nachteile erläutert.

Vor nicht allzu langer Zeit standen Karten im Mittelpunkt des digitalen Zahlungsverkehrs. Jedes Mal, wenn wir papierlose Transaktionen besprachen, haben wir Visa und MasterCard erwähnt.

Dann begann sich der Trend zu ändern. Zuerst ging es langsam voran, und die Dinge wurden in die Luft gesprengt, und die gesamte digitale Zahlungsszene erlebte innerhalb weniger Jahre eine vollständige Metamorphose.

Kreditkarten führen immer noch in Ordnung. Aber nicht lange. Nur mit 42% der Globale Online-Käufer ziehen es vor, mit Kreditkarte zu zahlen. Es ist ziemlich offensichtlich, dass andere Methoden schnell aufholen. Elektronische Verdrahtung zum Beispiel ist bereits eine Vorliebe für 39% der Käufer.

Gemäß dem E-Commerce-Bericht über Zahlungsmethoden von 2016 werden Kreditkarten von digitalen Geldbörsen von 2019 überholt.

Lassen Sie uns nun zu mobilen Zahlungen übergehen. Google, Samsung und Apple Pay hatten bei 20 einen kombinierten Marktanteil von 2015%. Dann war es vielleicht nicht überraschend, dass sich 2016 verdoppelt hatte. Aufgrund des aktuellen Wachstums wird 56% voraussichtlich von 2021 getroffen.

Mein Punkt?

Angesichts dieser dynamischen Trends ist dies möglicherweise der richtige Zeitpunkt, um eine umfassende E-Commerce-Zahlungslösung einzuführen, die flexibel genug ist, um alle diese Lösungen auf einer Plattform unterzubringen. 49% der US-amerikanischen Kleinunternehmer sind sich bereits einig, dass neue Zahlungslösungen durch die steigenden Kundenanforderungen erforderlich wurden.

Also habe ich natürlich nach einer Vielzahl von scheinbar idealen Zahlungsabwicklern gesucht. Eine ganze Reihe erregte meine Aufmerksamkeit, einschließlich Worldpay.

Worldpay Review: Überblick

Worldpay gibt es schon seit 1989, als es als Streamline bekannt war. Tatsächlich gehörte das Unternehmen in 1994 zu den wichtigsten Pionieren bei Online-Zahlungen. Es war der erste Zahlungsdienstleister in diesem Bereich.

Nun, dank des sich ständig verändernden Zahlungsökosystems hat es den Test der Zeit bestanden. Es hat jedoch auch eine ganze Reihe von Herausforderungen erlebt, als es von einem Besitzer zu einem anderen wechselte.

Heute gehört Worldpay zu Vantiv und ist weithin als Zahlungslösung bekannt, die allen Geschäftstypen solide Zahlungsverarbeitungslösungen bietet, die an ihre dynamischen Umgebungen angepasst werden können.

Nun, das hört sich interessant an. Also, lass uns mehr herausfinden.

Dieser Worldpay-Test wertet das gesamte Worldpay-Zahlungssystem aus. Dabei werden Funktionen, Funktionalitäten, Preise und mögliche Nachteile erläutert.

Worldpay Review: Funktionen

Zahlungsmodi

Worldpay scheint die Zahlungsabwicklung nicht zu scheuen. Es geht über die gesamten neun Meter, indem es mehrere Zahlungsmodi auf einer Plattform ermöglicht.

Dies macht es natürlich möglich, zahlreiche Arten von Unternehmen zu betreiben - von kleinen Startups bis hin zu großen Unternehmen - deren Hauptteil mit unterschiedlichen Betriebssystemen ausgestattet ist.

Wenn Sie Ihre E-Commerce-Site beispielsweise um einen physischen Offline-Shop ergänzt haben, können Sie Worldpay für die Point-of-Sale-Verarbeitung einsetzen.

Und weisst du was? Der Auswahlprozess endet noch nicht dort. Worldpay bietet immer noch zahlreiche POS-Lösungen an, die für verschiedene Arten von Geschäften und Kunden optimiert sind.

Während traditionelle Einzelhandelsgeschäfte beispielsweise mit Countertop-POS-Systemen recht gut funktionieren würden, würden freiberufliche Verkäufer den Einsatz von drahtlosen mobilen POS-Systemen vorziehen. Zu den wichtigsten Funktionen, die sie genießen würden, gehören der integrierte Belegdruck, integrierte PIN-Pads und EMV-Kompatibilität.

Um das Ganze abzurunden, können die POS-Systeme von Worldpay nahtlos in die Standard-POS-Frameworks integriert werden, die die meisten Geschäfte derzeit nutzen. Infolgedessen können Geschäftsinhaber gut rationalisierte Zahlungsverarbeitungssysteme einrichten.

Hört sich gut an. Müssen Sie einen physischen Speicher haben, um die POS-Terminals von Worldpay nutzen zu können?

Nun, es stellt sich heraus, dass Worldpay auch Offline-Verkäufer unterstützen will, die nicht unbedingt physische Geschäfte besitzen. Es stellt ein virtuelles Terminal in Verbindung mit Authorize.Net bereit, das im Wesentlichen auf Tablets oder PCs läuft.

Mit einem virtuellen Terminal können Sie Zahlungen sowohl persönlich als auch aus der Ferne akzeptieren, wobei Ihr Tablet als POS-Terminal fungiert.

Und das ist nicht alles. Worldpay bietet zusätzliche Flexibilität durch eine Vielzahl mobiler Zahlungslösungen. Sie können Zahlungen von allen primären Kredit- und Debitkarten überall und jederzeit verkaufen und verarbeiten. Dies erhöht nicht nur Ihre Gesamtkonvertierung, sondern reduziert auch das Back-Office-Zahlungsmanagement und die Buchhaltung erheblich.

Apropos Back-Office-Accounting: Es ist sehr interessant, dass sich das Zahlungsökosystem von Worldpay sowohl auf die ACH-Verarbeitung als auch auf eCheck-Zahlungen erstreckt. Die Lösung unterstützt Sie bei der Handhabung herkömmlicher Schecks durch Echtzeitberechtigungen und ein einfaches Zahlungsmanagement.

Folglich profitiert Ihr Unternehmen von reduzierten Scheckabwicklungskosten, weniger zurückgegebenen Schecks sowie geringeren Risiken bei Scheckbetrug.

Dann ist der Zahlungsmodus, den Worldpay anbietet, anscheinend für die Online-Kreditkartenabwicklung bekannt.

In der Tat ist dieser Kanal sehr unterschiedlich. Die Plattform führt mehr als 150 verschiedene internationale Währungen zusammen und legt sie in USD fest, deckt mehr als zwanzig internationale Siedlungsländer ab und unterstützt eine ähnliche Anzahl von Domizilstaaten.

Value-Added Services

Die Zahlungsabwicklung ist nur ein Funktionsumfang von Worldpay. Es bietet auch eine Reihe von Mehrwertdiensten, die sich als nützlich erweisen, wenn Sie die Geschäftsprozesse verbessern möchten.

Der Ersatzteilservice für Geräte ist zum Beispiel recht zuverlässig, wenn Geräte kaputt gehen oder beschädigt werden. Nach Zahlung einer monatlichen Gebühr garantiert Worldpay die unverzügliche Zustellung von Schecklesegeräten, PIN-Pads, Druckern oder Terminals im Falle eines Bruches.

Darüber hinaus bietet Worldpay neben der Funktion zur Verarbeitung von Geschenkkarten auch Funktionen zum Erstellen und Personalisieren von Geschenkkarten.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Bestimmung zu nutzen. Es versteht sich von selbst, dass dies ein kreativer Weg wäre, um Ihre Leads zu erreichen und Ihr Geschäft anschließend zu fördern.

Vergessen Sie dabei nicht, die anderen wertvollen Käufer zu vergessen. Ich spreche von Stammkunden - wer könnte Ihre größte Einnahmequelle sein. WorldPay bietet Treuekarten als Belohnung für Ihre Stammkunden, damit Sie mehr Umsatz erzielen können. Sie können sie sogar entsprechend anpassen und dann die nachfolgenden Erfolgsraten überwachen.

Dann raten Sie mal was? Es stellt sich heraus, dass Sie Worldpay auch nutzen können, um zusätzliche Geschäftsgelder zu erhalten. Die Plattform wurde mit CAN Capital verbunden, um eine Händlerfinanzierung zwischen 2,500 und einer halben Million US-Dollar ohne planmäßige monatliche Zahlungen bereitzustellen.

Noch überraschender ist die Tatsache, dass dieses Kapital niemals an persönliche Sicherheiten gebunden ist und das Antragsverfahren völlig kostenlos ist.

Sicherheit

Vor 10 vor Jahren, Worldpay machte die Neuigkeiten aus allen falschen Gründen. Es gab eine ziemlich ernste Sicherheitslücke, die mehr als 1.5 Millionen Nutzer enttarnte. Folglich wurden Millionen von Dollar von Cyberkriminellen gestohlen, die später verhaftet und angeklagt wurden.

Zugegeben, das ist die Art von Sachen, die Ihnen die Schüttelfrost geben würde. Aber lassen Sie uns für eine Minute auf die helle Seite schauen.

Zu dieser Zeit war Worldpay im Besitz der Royal Bank of Scotland und wurde von ihr verwaltet. Derzeit, und wie wir bereits festgestellt haben, ist Vantiv hier der Meisterkoch. Und es hat eine ganze Reihe von bemerkenswerten Sicherheitsfunktionen implementiert.

Um zu verhindern, dass eine ähnliche Gruppe von Hackern Karteninformationen stiehlt, implementiert sie eine Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung während der Übertragung von Daten von Ihrem Ende an den Zentralprozessor. Dann erzeugt es weiter zufällige Tokens durch einen Prozess, der Tokenisierung genannt wird, um die entsprechenden Kreditkartendetails zu maskieren.

Darüber hinaus sind alle Worldpay-Kartenzahlungsterminals EMV-konform. Dies hilft Geschäftsinhabern, nur die echten Karten zu verarbeiten, während sie potentielle Fälschungen vermeiden, die von Betrügern benutzt werden.

Meinetwegen. Aber, seien wir ehrlich - maximaler Schutz ist nicht möglich ohne Sicherheitsprotokolle, die beide Möglichkeiten anwenden. Ihr Ende des Systems sollte auch eine Reihe von zuverlässigen Sicherheitsfunktionen haben.

Aus diesem Grund schützt Worldpay sein System, indem es nur mit PCI-Beschwerdebenutzern arbeitet.

Um Ihnen die Einhaltung der PCI-Richtlinien zu erleichtern, bietet Worldpay jetzt die Möglichkeit, Ihr OmniShield Assure-Programm in Ihre Angebotsliste aufzunehmen.

Nun, dies erhöht die monatliche Gebühr, aber es kommt mit erheblichen Schutzvorteilen. Zusätzlich zu den regelmäßigen Scans zur Bewertung potenzieller Sicherheitslücken in der Datensicherheit und der allgemeinen Compliance mit PCI reduziert das Programm mögliche Vertragsverletzungen mit einer entsprechenden Haftpflichtversicherung.

Analyse

Worldpay setzt auf eine Analyse-Engine namens Vantiv IQ, die mehrere Tools zur Verfolgung und Bewertung von Zahlungsdaten verwendet. Folglich erhalten Sie aussagekräftige Berichte, die wichtige Erkenntnisse für eine kalkulierte Entscheidungsfindung liefern.

Für den Anfang liefert das System entscheidende Kreditkartenbearbeitungsberichte - die sowohl historische als auch aktuelle Details abdecken. Zusätzlich zur Ausnahmebehandlung können Sie Details zu möglichen Betrugsfällen, zu Gebühren, zur Austauschverwaltung und zur Abstimmung abrufen.

Nun, das deckt Zahlungen ziemlich gut ab. Aber das ist nicht alles. Vantiv IQ verfolgt auch einzelne Kunden, um entsprechende umsetzbare Erkenntnisse zu generieren. Die nachfolgenden Berichte, die von unterwegs zugänglich sind, enthalten Transaktionsdetails, einschließlich der von verschiedenen Kunden ausgegebenen Beträge, der Kaufhäufigkeit und gekaufter Artikel.

Andernfalls können Sie den ganzheitlichen Analyseinstrument von Worldpay-Partner Pazien nutzen, um über alle Kanäle hinweg auf einer zentralen Plattform wertvolle Einblicke aus all Ihren Zahlungsinformationen zu erhalten. Dies würde Ihnen helfen, mehrere Möglichkeiten für sekundäre Zahlungsmodi zu entdecken, Transaktionskosten zu senken und die Anzahl der Transaktionen zu erhöhen.

Wenn sich alles als zu schwerfällig erweist, können Sie sich auf die Experten von Worldpay verlassen. Ihr konsultativer Ansatz sollte Ihnen helfen, die Dinge aus einer strategischen Perspektive zu betrachten, um schließlich den Marktanteil zu erhöhen und die Gesamtumsätze zu erhöhen.

Überblick über Funktionen

  • Multichannel-Zahlungen
  • Einkaufswagen
  • Gehostete Zahlungsseiten
  • Wiederkehrende Zahlungen
  • Virtuelles Terminal
  • Handy- und Tablet-Point-of-Sale
  • Integrierter Point-of-Sale
  • Kreditkartenmaschinen
  • Mobile Brieftaschen
  • Alternative Zahlungen
  • Kartenzahlungen
  • Ach Scheck Transaktionen

Worldpay Review: Preise

Leider finden Sie keinen Standard-Tarif, der für alle Unternehmen auf der Hauptwebsite von Worldpay gilt. Der Betrag, den Sie am Ende zahlen, hängt vom Standort Ihres Geschäfts, der Geschäftseinrichtung und -größe sowie den von Ihnen gewählten Lösungen ab.

Um beispielsweise Kreditkartentransaktionen auf einer britischen App oder Website zu bearbeiten, bietet Ihnen die britische Version von Worldpay zwei Optionen:

  • Eine feste monatliche Gebühr von £ 19.95, plus 2.75% des Wertes der Transaktion auf Kreditkarten und 0.75% auf Debitkarten.
  • Ein Pay-As-You-Go-System, das 2.75% plus £ 0.20 grundsätzlich sowohl bei Kreditkarten- als auch Debitkartentransaktionen belastet.

Worldpay UK Preise

In der US-amerikanischen Version werden dagegen Gebühren erhoben:

  • Mindestens 2.25% plus $ 0.10 für In-Store-Kartentransaktionen
  • Mindestens 2.7% plus $ 0.30 für E-Commerce-Kartentransaktionen

Nicht so billig, oder? Nun, es gibt Hoffnung. Es stellt sich heraus, dass Sie sich ein besseres Angebot sichern können, wenn Sie sich an das Verkaufsteam von Worldpay wenden. In der Tat werden potenzielle Benutzer aufgefordert, Angebote in Übereinstimmung mit ihren spezifischen Zahlungsverarbeitungsbedürfnissen zu suchen.

Das heißt, erwarten Sie, eine monatliche Gebühr basierend auf den Lösungen, die Ihr Unternehmen annimmt, zuzüglich der entsprechenden Anzahl von Ausgleichsbuchungen zu zahlen.

Für ein normales kleines Unternehmen mit nur zwei Rückbelastungen pro Jahr würden die durchschnittlichen monatlichen Gebühren bei rund 20 pro Monat liegen - für die Einhaltung der PCI-Richtlinien und Rückbelastungsraten. Grundsätzlich gilt: Je höher die Rückbelastungsrate, desto höher sollten Sie mit der Nutzung des Dienstes rechnen.

Um Ihnen zu helfen, die Gebühren zu verstehen, ist hier eine Aufschlüsselung der monatlichen Gebühren:

  • Eine monatliche Rückbuchungsgebühr zwischen $ 7.50 und $ 40- Unternehmen, die das Glück haben, ohne Ausgleichsbuchungen zu handeln, zahlen $ 7.50 pro Monat. Bei ein oder zwei Ausgleichsbuchungen würden Sie $ 10 zahlen, während drei oder vier zu $ ​​15 pro Monat und so weiter führen, bis es für Unternehmen mit 40-22-Ausgleichsbuchungen jährlich $ 25 erreicht. Alles, was höher ist als in zwölf Monaten, wird für jede Rückbuchung mit $ 25 belastet.
  • PCI-Compliance-Supportgebühr von $ 9.95 pro Monat.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Gebühren, die normalerweise nach bestimmten Ereignissen erhoben werden. Sie beinhalten:

  • PCI-Nichteinhaltungsgebühr von $ 19.95 für jeden Monat der Nichteinhaltung
  • $ 15 mangels ausreichender Mittel auf Ihrem Bankkonto, wenn Worldpay versucht, eine Gebühr zu entziehen.
  • Abrufgebühr von $ 2.50 jedes Mal, wenn die Bank eines Kunden zusätzliche Dokumente für eine bestimmte Gebühr sucht. Dies gilt normalerweise vor dem Start einer Rückbuchung.

Worldpay Review: Wer sollte Worldpay in Betracht ziehen?

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich den größten Nachteil hier bemerkt. Die Website von Worldpay ist ziemlich verwirrend und Vantiv macht alles nur noch schlimmer, wenn man seine Hauptwebsite mit der von Worldpay kombiniert.

Seine Preisstruktur ist ebenfalls sehr unklar, und es würde einige Zeit dauern, die entsprechenden Lösungen zu vergleichen.

Bis jetzt haben die meisten Beschwerden der Benutzer einen schlechten Kundenservice, obwohl es mir relativ leicht fiel, mich mit den Supportmitarbeitern in Verbindung zu setzen.

Alles in allem ist Worldpay jedoch eine ziemlich zuverlässige flexible Zahlungslösung für kleine, mittlere und große Unternehmen. Das Team dahinter muss nur die Website vereinfachen, den Kundenservice verbessern und voila!

Worldpay Bewertung: 4.0 - Überprüfung durch

Davis Porter

Davis Porter ist ein E-Commerce-Experte von B2B und B2C, der besonders von digitalen Verkaufsplattformen, Online-Marketing, Hosting-Lösungen, Webdesign, Cloud-Technologie und Software für das Kundenbeziehungsmanagement besessen ist. Wenn er nicht gerade verschiedene Anwendungen testet, wird er wahrscheinlich eine Website erstellen oder Arsenal FC anfeuern.