BigCommerce Enterprise Review und alles, was Sie wissen müssen

Es ist eine sehr aufregende Zeit für BigCommerce. Im Sommer dieses Jahres haben sie erweiterte ihre Büros in Europa nach erfolgreicher Beschaffung von 64 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus haben sie sich dem Amazon Marketplace Developer Council angeschlossen, um Amazon Pro Sellers zu unterstützen und Integrationen wie Chase Pay, We Pay und Instagram-Shopping anzukündigen.

Daneben hat ihr Enterprise-Paket, das in 2015 eingeführt wurde, ein deutliches Wachstum erfahren.

Was ist BigCommerce Enterprise?

BigCommerce Enterprise ist eine E-Commerce-Plattform für "High Volume Brands".

Die für Enterprise angebotenen Funktionen und Dienstleistungen entsprechen dem höchsten Stand, den BigCommerce seinen Kunden bietet. Da sie für Unternehmen mit hohem Volumen vorgesehen ist, können die Funktionen dem riesigen Verkehrsaufkommen standhalten und die hohe Conversion-Rate bewältigen.

Händler, die Enterprise verwenden, haben eine Verfügbarkeit von 99.99%, wodurch sichergestellt wird, dass Ihre Website auch an den Tagen, an denen Sie beschäftigt sind, nicht abstürzt. Es gibt Verbesserungen in Bezug auf gefilterte Suche, integrierte Integrationen und schnellere Checkout-Prozesse.

BigCommerce Enterprise ist die führende Cloud-E-Commerce-Plattform für Unternehmen, die jedes Jahr einen Umsatz von 1 Millionen oder mehr erzielen. Es gibt einige echte High-End-Kunden, die BigCommerce Enterprise wie Toyota, Gibson und Ben & Jerry's einsetzen.

BigCommerce Enterprise Review - Kunden

Obwohl sie auf ihrer Haupt-Landing-Seite angegeben haben, dass Unternehmenskunden für ihren Jahresumsatz mehr als 1 Millionen US-Dollar betragen, wenn Sie dies tun Demo buchen Danach wird angegeben, dass ein Enterprise-Kunde pro Jahr mehr als 100 Millionen US-Dollar kostet. Es ist erwähnenswert, dass dies nicht der Fall ist, da BigCommerce Ihre Anfrage möglicherweise nicht mit an Bord nimmt, wenn Sie zum Beispiel pauschal $ 1 Millionen pro Jahr verdienen, aber keine Anzeichen für einen Fortschritt zeigen.

BigCommerce Enterprise Review - Einnahmen

Vor-Ort gegen SaaS

In letzter Zeit ist es nicht ungewöhnlich zu sehen, dass Software as a Service (SaaS) -Systeme, wenn nicht sogar mehr, in der Lage sind, einen erstklassigen Website-Hosting-Service für Premium-Händler anzubieten.

Es ist einfacher zu verstehen, warum, da der SaaS von BigCommerce nicht durch die folgenden Einschränkungen eingeschränkt wird:

  • Infrastrukturkosten - Für das Hosting Ihrer Website sowie für Ihre eigene IT-Infrastruktur, Sicherheit und Hardwarewartung wird kein Geld ausgegeben
  • Design und bauen - Mit BigCommerce Enterprise erhalten Sie vollen Zugriff auf den Front-End-Code (HTML, CSS und Javascript), der maximale Flexibilität ermöglicht. Ein On-Premise-System wäre jedoch viel komplizierter und zeitraubender in der Verwaltung
  • Integrationen - Fortgeschrittene Integrationen wie CRM, ERP und PIM können in der Integration sehr komplex und teuer sein. Ganz zu schweigen davon, wie lange dieser Prozess dauern wird und ob er überhaupt funktionieren wird. SaaS verfügt bereits über einen integrierten Service mit marktführenden Anwendungen sowie einer API, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können
  • Implementierungszeit - Wenn Sie einen Termin für den Umstieg auf ein Enterprise-Paket festgelegt haben, ist es zu beachten, dass SaaS Ihnen helfen kann, dieses Ziel aufgrund der oben genannten Lösungen schneller zu erreichen
  • Stützkosten - Bei einer On-Premise-Lösung ist ein Retainer unerlässlich, um Updates zu installieren, Probleme zu beheben und Fehler zu beheben. Außerdem müssen Sie die Mitarbeiter darin schulen. All diese Probleme werden von BigCommerce gelöst, wodurch so viel zusätzliches Budget entsteht
  • Software-Upgrades - Softwareaktualisierungen und -installationen sind sehr zeitaufwändig, ganz zu schweigen davon, dass Ihr Shop ausfällt, was zu Einbußen beim Umsatz führt. Bei BigCommerce Enterprise werden diese automatisch hinter den Kulissen aktualisiert
  • Technische Personaleinstellung - Um dieses System verwalten zu können, müssen Sie mindestens eine Person einstellen, die Sie aufgrund ihrer technischen Natur mindestens $ 50k pro Jahr kostet. All dies stellt BigCommerce ohne Zusatzkosten zur Verfügung, auch wenn es Wochenendarbeit oder Notfälle gibt

BigCommerce liefert sogar eine Gesamtbetriebskosten-Tool So können Sie die Einsparungen vergleichen, die Sie durch die Wahl einer SaaS-Option anstelle von On-Premise erzielen.

Ich gab an, dass ich monatlich 1 Millionen Ansichten hatte und einen Jahresumsatz von 5 Millionen Dollar erzielte. BigCommerce berechnete, dass ich $ 319,608 einsparen konnte, weil das Geld nicht für die oben genannten Optionen ausgegeben wurde. Sie geben Ihnen dann Variationen dessen, wofür ausgegeben werden könnte, und die Einkommenssteigerung, die es Ihnen geben könnte.

BigCommerce Enterprise Review - Kosten

BigCommerce Enterprise Review: Preise

Es gibt keinen festen Preis für BigCommerce Enterprise, der von zwei Hauptfaktoren abhängt, dem Durchschnittswert Ihrer Bestellung sowie der durchschnittlichen Anzahl der Bestellungen, die Sie jeden Monat bearbeiten.

Die Preise beginnen normalerweise bei rund 400 pro Monat und können bis zu $ ​​20,000 pro Monat betragen. Wenn Sie die Preisseite von BigCommerce besuchen, werden Sie sehen, dass sie versprechen, dass ihre Preise "niedriger sind als bei Magento und Shopify Plus".

BigCommerce Enterprise Review - Preisgestaltung

BigCommerce Enterprise Review: Funktionen

Verständlicherweise erhalten Sie mit BigCommerce Enterprise alle Funktionen, die Ihnen bei den anderen Plänen geboten werden, mit besonderem Augenmerk auf API-Aufrufe, anpassbaren Facetten sowie personalisierter Unterstützung.

BigCommerce bietet bereits fantastische Funktionen wie einen aufgegebenen Warenkorbschoner, eine einzige Seitenabwicklung sowie Integrationen mit Apple Pay und Google Shopping.

Sie können nur dann Lesen Sie unseren ausführlichen Testbericht zu BigCommerce Hier.

Neben den Grundfunktionen bietet BigCommerce Enterprise auch Folgendes:

Onboarding - 50% weniger Einrichtungszeit für die Einführung neuer BigCommerce Enterprise-Websites im Vergleich zu lokalen Plattformen. BigCommerce gab an, dass 95% der BigCommerce Enterprise-Händler innerhalb von vier Monaten oder weniger eingerichtet wurden. Im Vergleich zu einer On-Premise-E-Commerce-Lösung wie Magento können Sie außerdem mindestens 75% Kosten einsparen. Die Enterprise-Berater von BigCommerce haben 20,000-Kunden von Magento und Shopify Plus migriert und erstellen einen personalisierten Aktionsplan für Sie

BigCommerce Enterprise Review - Onboarding

Security - zuverlässiges, sicheres und skalierbares Hosting ist verfügbar. Sie profitieren von den Vorteilen der 99.99% -Service-Verfügbarkeit, der unendlichen Cloud-basierten Skalierbarkeit sowie der mehrstufigen Sicherheit und dem DDoS-Schutz, um Hackerprobleme zu vermeiden

Integrationen - native, vorgefertigte Integrationen, mit denen Sie sofort eine Verbindung zu PIM-Software, ERP-Suites, OMS-Lösungen, POS und automatisierten Marketing-Tools herstellen können

Höhere Conversion-Raten - Sie haben eine Auswahl der besten integrierten Konvertierungswerkzeuge, z. B. die Facettensuche, mit der Ihre benutzerdefinierten Produktfelder als Produktfilter verwendet werden können. Es gibt auch eine sehr optimierte Kaufabwicklung sowie ein wirklich flexibles Versandtarifsystem, mit dem Sie Raten basierend auf Produkt, Zielort, Dimension und mehr festlegen können. Höhere Conversion-Raten resultieren aus:

  • Eine einzelne Seite zur Kasse
  • Dediziertes SSL zur Absicherung des Kunden
  • Adressverifikation
  • Mobile Optimierung
  • Kontoerstellung, die mit Ihrem CRM funktioniert
  • Gastunterstützung für schnelle Abfragen

Zahlungsflexibilität - Sie haben viel mehr Flexibilität bei der Zahlungsabwicklung und haben einen hochwertigen Betrugsschutz. Sie profitieren außerdem von null Transaktionsgebühren, die auf Ihrem bevorzugten Gateway basieren. BigCommerce Enterprise akzeptiert Zahlungen in lokalen 250 + -Methoden durch Adyen.

BigCommerce Enterprise Review - Vorlagen

Benutzerdefiniertes SSL - Mit BigCommerce Enterprise können Sie ein SSL-Zertifikat übertragen, das Sie möglicherweise bereits von einem anderen SSL-Anbieter erworben haben

Unbegrenzte API-Aufrufe - Offene Architektur beschränkt Ihre API-Aufrufe nicht. Enterprise bietet Ihnen die Möglichkeit, beliebige Daten in Echtzeit mit einem beliebigen Teil Ihrer Plattformen wie Produkten, Kunden, Bestellungen, Zahlungen und Versand zu übertragen

Service und Unterstützung - Neben Ihrem personalisierten Aktionsplan für Onboarding können Enterprise-Kunden auch die E-Mail-, Live-Chat- und Telefonsupportfunktionen von 24 / 7 nutzen. Als größerer Händler profitiert Ihre Anfrage von vorrangigem Support. Das bedeutet, dass ein leitender Mitarbeiter des technischen Supports Ihren Anruf innerhalb von 30 Sekunden beantwortet. In Zukunft wird das Premium Account Services-Team Geschäftsempfehlungen und Ratschläge geben, die Ihnen zum Erfolg verhelfen

Partnerschaften - BigCommerce Enterprise bietet ein fantastisch flexibles Framework, mit dem Sie einen wirklich erstklassigen Store gestalten können. Auf diese Weise können Sie die besten Designer und Entwickler der Welt gewinnen, die mit Ihnen zusammenarbeiten möchten

Personalisierung - Sie haben die Möglichkeit, Ihre Schaufenster mit der flexiblen Codebase zu personalisieren, die dabei hilft, Käufer zu konvertieren. Dies umfasst das Ändern der angezeigten Sprache, das Hervorheben bestimmter Produkte und vieles mehr

Lokale Inszenierung - Sie können gleichzeitig in Echtzeit eine Vorschau der Änderungen anzeigen, die Sie auf Ihrem Desktop und auf Ihrem Mobiltelefon vorgenommen haben. Das bedeutet, dass Sie sie nicht in Ihren Live-Store verschieben müssen, um die Ergebnisse zu sehen

BigCommerce Enterprise Review: Integrationen

BigCommerce hat anscheinend Hunderte von Hunderten von Integrationen, von denen Sie können Klicken Sie hier für eine vollständige. .

  • ERP - fantastische Plattformen wie Brightpearl und NetSuite um Ihnen zu helfen, die Back-Office-Funktionen Ihres Unternehmens zu automatisieren, darunter Inventar, CRM und Finanzen
  • Buchhaltung - Verbinden Sie Ihre Buchhaltungs-App, sei es Xero, Sage und Schnellbücher um Ihnen zu helfen, Ihre Verkaufsinformationen direkt zu integrieren und finanzielle Probleme schneller zu lösen
  • Steuer - Unternehmen hat Avalara bereits eingebaut, um Sie bei der Ermittlung von sich ändernden Steuersätzen zu unterstützen und sicherzustellen, dass Sie immer steuerlich konform sind
  • Verkaufsstelle (POS) - Wenn Sie einen physischen Laden haben oder gelegentlich bei Veranstaltungen oder Pop-ups verkaufen, können Sie ihn automatisch integrieren ShopKeep
  • Vermarktung - ob Sie eine E-Mail-Marketing-Plattform wie Mailchimp Wenn Sie AdWords verwenden, um mehr Umsatz zu generieren, können Sie alle zu Ihrem Enterprise-Paket hinzufügen, sodass alles an einem Ort ist
  • Google Shopping - Die Komplexität, dass Sie Ihren Google Shopping-Feed jedes Mal bearbeiten müssen, wenn Sie eine Anpassung an Ihren Produkten vornehmen, kann zu Problemen führen, vor allem in der Zeit, die dies dauert. Mit Enterprise können Sie sie integrieren Google Shopping-App Dies wird Ihre Produkte in Ihrem Feed jedes Mal aktualisieren, wenn Sie Änderungen an der Website vornehmen

BigCommerce Enterprise Review - Integrationen

Auch wenn Sie keine dieser Softwareplattformen besitzen, gibt es kein Problem. Aufgrund der unbegrenzten Anzahl von API-Aufrufen hat Ihr Entwickler kein Problem bei der Integration von Anwendungen in Ihren Store.

BigCommerce Enterprise Review: Zahlungen

BigCommerce verfügt über eine Vielzahl von Zahlungsgateways, in die Sie integrieren können, einschließlich der neuesten Versionen von We Pay und Chase Pay.

Es beinhaltet alle großen Hitter wie Paypal, Gestreift und Platz. BigCommerce bietet auch eine native Integration mit VISA Checkout, mit deren Hilfe Sie das Auschecken für Ihre Kunden anpassen und vereinfachen können.

Preise für Bigcommerce-Unternehmen

Sie können auch mit Paypal (powered by Braintree) zusammenarbeiten, sie bieten reduzierte Transaktionsgebühren für BigCommerce-Kunden an. Die Gebühren für jede Paypal-Transaktion betragen 2.9% + 30 Cents pro Transaktion.

BigCommerce Enterprise Review: Kundenunterstützung

Wie bereits erwähnt, haben Sie als Enterprise-Kunde außergewöhnliche Support-Services, die Folgendes umfassen:

  • Onboarding - Wenn Sie sich anmelden, geben Sie einen personalisierten Aktionsplan und ein engagiertes Team stellt sicher, dass Ihr Geschäft nicht länger als 4 Monate dauert, um live zu gehen. Dies ist großartig im Vergleich zu einer On-Premise-Version, die mindestens 8 Monate dauern kann
  • Geschäft - Der Premier Account Service von BigCommerce bietet Ihnen kompetente E-Commerce-Beratung in Bezug auf die wichtigsten Geschäftschancen, empfohlene Integrationen und Partner, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen immer Erfolg hat
  • Technisch - E-Mail, Telefon, Web-Ticket und Live-Chat stehen zur Verfügung 24 / 7. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Geschäfts-PIN immer griffbereit haben, da Sie damit die oben erwähnte Antwortpriorität von 30-Sekunden erhalten

BigCommerce Enterprise Review: Sicherheit

BigCommerce Enterprise verfügt über einen integrierten DDoS-Schutz (Distributed Denial of Service). Dies ist normalerweise sehr teuer, da es auf einem Niveau liegt, was Banken verwenden würden.

Enterprise bietet außerdem einen Level 1-PCI-DSS-3.2-Schutz, der gewährleistet, dass der Datendatensicherheitsstandard der Zahlungskarten-Industrie eingehalten wird und die Anforderungen vollständig erfüllt werden.

BigCommerce Enterprise Pros

Wie Sie jetzt gelesen haben, gibt es so viele fantastische Gründe, BigCommerce Enterprise zu verwenden, aber ich dachte, ich möchte hervorheben, was meiner Meinung nach die drei größten Bereiche waren, in denen es erfolgreich ist.

Unterstützung - Das Team von BigCommerce steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Da Sie auch ein Enterprise-Kunde sind, können Sie sicherstellen, dass alle Ihre Anforderungen zuerst erfüllt werden

Conversions - Durch dediziertes SSL, One-Page-Checkout und Personalisierung für Kunden basierend auf Sprache und Produkten wird BigCommerce alles in seiner Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass Sie Besucher zu Kunden machen

Betriebszeit Als große Marke kann Ihre Website nur ein paar Minuten ausfallen, was katastrophale Auswirkungen haben kann. BigCommerce gewährleistet eine Betriebszeit von 99.99% und erledigt alle Upgrades und Fehlerbehebungsmaßnahmen im Hintergrund, sodass Sie sich sicher fühlen können

BigCommerce Enterprise Cons

Paypal - Für Enterprise-Kunden gibt es keine Reduktion der Transaktionsgebühren. Sie würden die gleichen Gebühren zahlen, wenn Sie für das Basispaket pro Monat $ 30 zahlen würden

Coding Hilfe - Da Sie vollen Zugriff auf HTML, CSS und Javascript der Website haben, können Sie immer auf Probleme stoßen. Da diese ziemlich einzigartig sind, erwarten Sie keine schnelle Antwort vom technischen Team von BigCommerce

BigCommerce Enterprise Review: Schlussfolgerung

Die Verwendung einer SaaS-Lösung anstelle eines On-Premise-Systems für Ihre E-Commerce-Anforderungen in 2018 ist ein absolutes Kinderspiel.

BigCommerce ist sich bewusst, wie schwierig es sein kann, einen Enterprise-Store einzurichten, da dieser auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sein muss, wenn Sie Design, Zahlungen und Integrationen berücksichtigen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie Ihre Website von einer anderen Plattform wie Magento oder Shopify Plus migrieren.

Daher haben sie die anfängliche Unterstützung, die Sie beim Einsteigen erhalten, absolut genagelt. BigCommerce fügt Integrationen hinzu und wird ständig erweitert, sodass die Oberfläche nur an einem bereits guten Paket zerkratzt wird.

Haben Sie BigCommerce Enterprise verwendet? Haben Sie ein Feedback darüber, wie es für Sie gelaufen ist? Möchten Sie von Magento oder Shopify Plus migrieren? Hinterlasse einen Kommentar und lass uns das Gespräch beginnen.

BigCommerce Enterprise Bewertung: 4.5 - Überprüfung durch

Richard Protheroe

Content-Marketer bei Veeqo. Mit Veeqo können Sie Ihr Amazon Seller Central-Konto mit Ihren anderen Vertriebskanälen verknüpfen, um Ihr Inventar und Ihren Versand besser zu verwalten.