40Nuggets Review: Steigern Sie mit Ihrem aktuellen Website-Traffic die Leads und den Umsatz

Ist Ihre Website hoch, und Sie sind mit einer enttäuschenden Anzahl an Conversions konfrontiert?

Nun, das ist scheiße.

Wenn Sie es jedoch von der hellen Seite betrachten, sollte es nicht so schwer sein, Ihre Conversions und Einnahmen zu steigern - insbesondere, wenn Ihre Website bereits mit etwas Traffic zu tun hat.

40Nuggets ist eine Software zur Leadgenerierung und Konvertierungsoptimierung, mit der Sie diesen verdammten Verkehr in Geld verwandeln können.

Um dieses Ziel zu erreichen, hilft Ihnen diese Software bei der Erstellung von Bildschirmüberlagerungen, die Besucher ansprechen und konvertieren sollen. Wenn Sie nicht wissen, was Bildschirmüberlagerungen sind, handelt es sich um Popups, die auf vielen Websites mit einem Symbol angezeigt werden Call-to-action wie deine E-Mail ausgeben.

Viele Besucher auf Ihrer Website zu haben, ist großartig, weil mehr Menschen die Chance haben, Ihren Marketing-Trichter zu durchlaufen. Es hat jedoch keinen Sinn, viel Verkehr zu haben, wenn nur ein kleiner Prozentsatz der Besucher zu Kunden wird.

Deshalb ist ein Werkzeug wie 40nuggets kann eine der besten Investitionen sein, die einige Websitebesitzer tätigen können. Wenn Sie bereits ein wenig Datenverkehr haben, kann Ihnen diese Software dabei helfen, daraus Interessenten zu machen.

Sie können anpassbare Call-to-Action-Popups - so genannte Nuggets - zu unterschiedlichen Zwecken erstellen, während Sie das Kundenverhalten verfolgen. Um bestimmte Teile Ihrer Zielgruppe anzusprechen, können Sie entscheiden, welchen Kundengruppen Sie jedes Nugget anzeigen möchten.

Diese Call-to-Action-Software enthält alles, was Sie benötigen, um effektive Anmeldeoptionen zu maximieren Leads und Conversions. Es ist nicht der flexibelste und anpassbarste Pop-Up-Ersteller, aber seine Einfachheit macht das wett.

Eigenschaften

Weiter zu den Funktionen, die 40nuggets zu bieten hat.

Nuggets

Wie ich bereits sagte, sind Nuggets die Bildschirm-Overlays, die Sie mit erstellen können 40nuggets. Nuggets bieten Ihren Besuchern Anmeldemöglichkeiten, damit Sie Leads erhalten können.

Je nach Typ und Zweck des zu erstellenden Nuggets gibt es verschiedene Konfigurationssätze. Nuggets für Newsletter, Gutscheine und Kundenfeedback sind einige Beispiele für die unterstützten Optionen.

Die Plattform unterstützt HTML, CSS und JavaScript, falls Sie Ihr eigenes Nugget programmieren möchten. Ja, Sie können so ziemlich jede Art von Überlagerung erstellen, die Sie möchten.

Möchten Sie ein Popup, in dem Sie nach einer E-Mail gefragt werden? Oder vielleicht für Kundenfeedback?

Es hat sicherlich das und ein paar weitere Optionen.

Nachdem Sie die Art der Anmeldemöglichkeit ausgewählt haben, die Sie erstellen möchten, müssen Sie eine Vorlage auswählen. Die Vorlage gibt die Form und Größe des Popup-Fensters an, wenn es auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Die Auswahl der Vorlage ist der erste Schritt des aus vier Schritten bestehenden Prozesses, den Sie beim Erstellen eines Nuggets ausführen müssen. (Vorlage> Design> Konfigurieren> Bestätigen)

In Bezug auf den zweiten Schritt ist das Design mit einer guten Optik entscheidend, um den Besuchern eine positive Erfahrung zu bieten. Pop-Ups, die gut zum Gesamtthema Ihrer Website passen, sehen viel professioneller aus und werden eher Leads erhalten.

Mit 40nuggets ist es jedoch nicht ganz einfach, ein Popup-Design zu finden, das zu Ihrer Website passt.

Es stehen Ihnen nur etwa zwanzig vorgefertigte Designs zur Auswahl. Und obwohl das für die meisten Menschen ausreicht, ist es nicht viel.

Um ein Design zu erhalten, das auf Ihrer Website gut aussieht, müssen Sie möglicherweise ein benutzerdefiniertes Design erstellen. Sie können es entweder selbst erstellen oder - wenn Sie Hilfe bei der Design-Erstellung benötigen - mieten Sie die Premium-Services von 40nuggets, die Design-Unterstützung enthalten.

Wenn Sie mit dem Design fertig sind, ist der Rest des Prozesses ziemlich einfach. Sie müssen lediglich den Text und die Farbe der Feldfelder für Ihr Nugget auswählen und den Konfigurationsprozess durchlaufen.

Segmente

Eine der besten Möglichkeiten, die Lead-Generierung zu überlasten, ist das Erstellen gezielter Call-to-Action-Popups. Mit 40nuggets können Sie genau dies mit der Segmentfunktion tun.

Segmente sind Teilmengen von Besuchern, die durch übereinstimmende Kriterien wie geografische Lage oder Verhalten bestimmt werden. Personen aus Kalifornien, Erstbesucher und Personen, die Ihre Kontaktseite besucht haben, sind Beispiele für Kriterien, die Sie für ein Segment auswählen können.

Nicht jeder, der Ihre Website besucht, ist gleich. Einige kommen zum ersten Mal, andere sind bereits mit Ihrer Website und Ihrem Inhalt vertraut, und andere haben Ihren Newsletter bereits abonniert. Deshalb sind bestimmte Nachrichten für Ihr gesamtes Publikum nicht relevant.

Durch das Erstellen von Segmenten können Sie Teile Ihres Publikums filtern und den Besuchern die relevantesten Nuggets anzeigen.

Angenommen, Sie möchten, dass Erstbesucher ein Angebot für ein kostenloses E-Book erhalten.

Erstellen Sie zunächst ein Segment für Personen, die Ihre Website zum ersten Mal besuchen. Weisen Sie ihm dann ein Nugget mit einem E-Book-Angebot zu. Und das ist es. Jetzt bekommen neue Besucher ein E-Book-Angebot.

Kampagnen

Mit Kampagnen können Sie eine Reihe von Nuggets in aufeinanderfolgender Reihenfolge versenden, um Besucher auf eine Reise mitzunehmen, um Ihre Produkte zu kaufen.

Sie können verschiedene Sequenzen von Nuggets so einstellen, dass sie in Abhängigkeit vom Kundenverhalten angezeigt werden, sodass jedem Client die beste Sequenz von Popups angezeigt wird. Diese beeindruckende Funktion bedeutet, dass Ihre Kunden bei jedem Besuch Ihrer Website die höchste Conversion-Aktion in Aktionen erhalten, die sie möglicherweise erhalten könnten.

Das Kampagnenbrett hat ein schönes Design mit einer visuellen Karte des Popup-Abenteuers, das Ihr Publikum durchläuft. Dank dessen können Sie sich schnell einen Überblick über die Einstellung Ihrer Kampagne verschaffen.

Datenberichte

Sehen Sie sich einige Statistiken Ihrer Website mit der Funktion "Datenberichte" an.

Dies ist ein einfaches Tracking-Board für Ihre Nuggets und Kampagnen mit nützlichen Informationen zu Conversions, Leads und anderen relevanten Daten. Mit dieser Funktion können Sie Ihre Website, Nuggets, Segmente und Kampagnen analysieren und ändern, um die Conversion-Raten zu maximieren.

Einfache Bedienung

Mein erster Eindruck von 40nuggets war ehrlich gesagt etwas schlecht.

Bei der ersten Installation habe ich festgestellt, dass die Website nicht ordnungsgemäß verlinkt wurde.

Die Installation von 40nuggets ist einfach. Zuerst müssen Sie ihr Plugin in WordPress installieren. Dann müssen Sie sich nur noch bei Ihrem 40nuggets-Konto anmelden.

Wenn Sie sich von der WordPress-Plattform aus bei Ihrem 40nuggets-Konto anmelden, wird automatisch ein Code-Snippet im Code Ihrer Website installiert, und Sie können über das 40nuggets-Dashboard auf Ihre Website zugreifen.

Oder zumindest sollte das passieren - weil es für mich nicht der Fall war.

Stattdessen wurde im 40nuggets-Dashboard eine Fehlermeldung angezeigt, dass meine Website nicht synchronisiert wurde.

Dieser Fehler blieb für den Rest des Tages bestehen und ich war mir sicher, dass ich den Installationsvorgang korrekt durchgeführt hatte. Ich hatte die Anweisungen des Briefes befolgt und erhielt sogar diese Nachricht, dass mein Konto erfolgreich verlinkt wurde.

Da der Fehler weiterhin bestand, kontaktierte ich das Support-Team, um das Problem zu beheben. Was übrigens nur per E-Mail oder auf der Supportanfragen-Seite erreichbar ist.

Das war aber nicht nötig. Am nächsten Morgen war mein Konto automatisch verlinkt und alles funktionierte einwandfrei.

Abgesehen von dieser kleinen Unbequemlichkeit fand ich die Benutzerfreundlichkeit sehr gut.

Die Verwendung des Dashboards ist so einfach, dass selbst ein 5-jähriger es schaffen könnte. Beim Erstellen von Elementen müssen Sie einen einfachen Schritt für Schritt verfolgen. Das Design ist so einfach und intuitiv, dass Sie sich daran gewöhnen, wenn Sie Ihre Tasse Kaffee zu Ende getrunken haben.

AnzeigenPreise

Die Lizenz kostet zwischen 15 und 600 Dollar pro Monat, abhängig von der Größe Ihres Unternehmens. Sie stellen sicher, dass ihre Preise für Kundenunternehmen erschwinglich sind, indem sie die Preise je nach Website-Verkehr festlegen. Je kleiner das Unternehmen, desto niedriger muss der Preis sein.

Sie erhalten Zugang zu einer kostenlosen 30-Testversion, wenn Ihre Website monatlich 800-Besucher hat. Es ist eine großartige Gelegenheit, den Service zu überprüfen. Leider ist es nicht möglich, die kostenlose Testversion zu erhalten, wenn Ihre Website das monatliche Besucherlimit überschreitet.

Jetzt bietet 40nuggets einen relevanten Service für Unternehmen an, die eine zusätzliche Hand benötigen.Premium service'für 500 $ pro Monat. Lassen Sie sich von verschiedenen Spezialisten wie Designern, Konvertierungsspezialisten und Datenanalysatoren unterstützen, um Ihre Conversions zu beschleunigen und die Vermutungen zu beseitigen.

Schlussfolgerung

Einpacken ist 40nuggets die richtige Wahl für Ihr Unternehmen?

Nun, das hängt natürlich davon ab.

Diese Software eignet sich am besten für kleine und mittlere Unternehmen, die nicht wirklich viele Funktionen benötigen, aber von einem einfachen, übersichtlichen und benutzerfreundlichen Dashboard profitieren.

Der größte Nachteil ist, dass die Design-Bibliothek klein ist. Dies könnte ein Problem sein, wenn keine der vorgefertigten Optionen Ihren Anforderungen entspricht. Dies ist jedoch egal, ob das Hochladen eines benutzerdefinierten Designs eine Option für Sie ist.

Haben Sie 40nuggets für Ihre Marke als Alternative gefunden? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit.

40Nuggets Bewertung: 4.0 - Überprüfung durch