Shopify vs WIX: Welches ist das absolut Beste? (September 2019)

Wenn Sie jemand sind, der die Idee hat, ein Produkt online zu verkaufen, oder wenn Ihr Online- (oder Offline-) Online-Shop eine stärkere Präsenz haben könnte, sind Sie höchstwahrscheinlich auf dem Markt für eine neue E-Commerce-Plattform. Zum Glück gibt es einige hochwertige Optionen (daher dieser Vergleich zwischen Shopify und WIX), die es Ihnen ermöglichen, mit jedem zu spielen und zu entscheiden, welche für Sie die richtige ist.

Shopify ist der klare Führer in Bezug auf die Popularität, aber WIX kommt auch häufig in die Konversation, da über 68 Millionen Nutzer die WIX-Plattform nutzen. Das soll nicht heißen, dass alle WIX-Benutzer Artikel online verkaufen, aber es ist erwähnenswert, dass WIX tatsächlich E-Commerce-Tools anbietet, die mit Shopify konkurrieren.

Shopify vs WIX - Hauptseite Shopify Seite

Deshalb werde ich Ihnen einen detaillierten Vergleich von Shopify vs WIX geben, basierend auf Funktionen wie Features, Kosten und Benutzerfreundlichkeit. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Shopify oder WIX für Ihren Online-Shop geeignet ist.

Shopift vs WIX - Die WIX Homepage

Shopify vs WIX: Die Hauptmerkmale

Grundlegende Online-Shop-Funktionalität

Während sowohl Shopify als auch WIX einige grundlegende Qualitätsmerkmale aufweisen, ist Shopify im Hinblick auf den Online-Verkauf der klare Marktführer mit unglaublichen Funktionen für das Shop-Management und super sauberen Produktseiten.

Bestandsverwaltung

WIX ist ziemlich sauber, wenn es um das Bestandsmanagement geht, aber Shopify hat alles so gut organisiert in einem Bereich. Greifen Sie direkt vom selben Modul aus auf eine Produkt-Erstellungsseite, eine Inventar-Registerkarte und einen Bereich für Ihre Geschenkkarten zu.

Inventarverwaltung Shopify vs WIX

Ein aktuelles Update hat es noch einfacher gemacht, Produkte zu finden, mit einer Suchleiste oben im Dashboard. Sie geben die gewünschten Keywords ein (wie für eine Sammlung, ein Inventar, einen Kunden oder einen Rabatt) und liefern die Ergebnisse, die Sie benötigen, ohne überall suchen zu müssen.

Gutscheine und Rabattcodes

Rabatte und Gutscheincodes sind beide ohne zusätzliche Kosten von WIX oder Shopify enthalten. Es ist schwierig, zwischen den beiden zu unterscheiden, da Sie angeben können, welche Produkte für Rabatte auf jeder Plattform verfügbar sind, und für beide ist nicht viel Arbeit erforderlich.

Zahlungsgateway-Optionen

Zu Ende 70 Zahlungsgateways sind über Shopify verfügbar , einschließlich PayPal, Stripe, Authorize.net und PayMill. WIX hat sich im Laufe der Jahre verbessert, ist aber mit seinen 17-Zahlungsgateways wie PayPal, Stripe, Square, Wirecard, Braintree und Authorize.Net immer noch nicht ganz vereinbar.

Themen und Vorlagen

Da Shopify nur auf E-Commerce-Unternehmen ausgerichtet ist, sind die Themen alle auf Sie zugeschnitten. Shopify-Themes sind auch sehr flexibel, da Sie bestimmte Bereiche innerhalb des Theme-Editors ausblenden können, ohne sie entfernen zu müssen. Dadurch können Sie bestimmte Bereiche anpassen, ohne das Theme beispielsweise auf einem Staging-Server duplizieren zu müssen.

Obwohl WIX ziemlich viele Online-Shop-Themen hat, hat die Menge die von Shopify noch nicht ganz erreicht. Allerdings macht das Unternehmen einige ziemlich schöne Online-Shop-Themen, die sich auf bestimmte Nischen wie Schmuck und Möbel konzentrieren.

Apps und Add-Ons

Das WIX App Store ist vollgepackt mit coolen Integrationen, aber auch hier werden nicht alle Online-Shops bedient, also müssen Sie diejenigen durchforsten, die für den stationären Handel nützlicher sind.

Shopify ist der Weg zu gehen, wenn Sie suchen gezielte E-Commerce-Apps.

Mehrsprachige Fähigkeiten

WIX hat eine leistungsstarke mehrsprachige App was Ihre Website in jede gewünschte Sprache verwandelt. Shopify kämpft in diesem Bereich, aber einige Themen sind so ausgelegt, dass sie zwei Sprachen unterstützen. WIX ist hier der klare Gewinner.

SEO-Tools

SEO-Einstellungen sind sowohl in WIX als auch in Shopify integriert, so dass es schwierig ist, einen Gewinner zu finden. Grundsätzlich können Sie die Systeme automatisch Metadaten für Sie erstellen lassen oder Sie können sie selbst eingeben. Jedes dieser Systeme pingt die Suchmaschinen an, wenn neuer Inhalt erstellt wird.

Blogging-Funktionen

Obwohl ich denke, dass Shopify einen saubereren Content-Management-Bereich für Ihr Blog hat, haben sowohl WIX als auch Shopify integrierte Lösungen für Ihre Blog-Bedürfnisse.

Der Hauptvorteil des Bloggens in WIX ist, dass es einen echten Drag & Drop-Designbereich bietet.

Anpassungsfunktionen

Shopify war schon immer freundlich zu Entwicklern, die dort reinsteigen und ihren eigenen Code implementieren möchten. Das einzige Problem ist, dass Sie die Programmiersprache Shopify's Liquid lernen müssen. Grundlegendes HTML und CSS helfen Ihnen hier also nicht. Die meisten Leute stellen am Ende einen Flüssigentwickler ein. WIX dagegen ist in erster Linie für grundlegende Webmaster gedacht, die nicht viel Erfahrung mit Design haben. Dies bedeutet, dass die Themen Cookie-Cutter sind und Sie in Bezug auf die Anpassung nicht viel erwarten sollten.

WIX dagegen ist in erster Linie für grundlegende Webmaster gedacht, die nicht viel Design-Erfahrung haben. Dies bedeutet, dass die Themen "Cookie-Cutter" sind und Sie sollten nichts zu hoch entwickelt in Bezug auf Anpassung erwarten.

Shopify vs WIX: Benutzerfreundlichkeit

Dies ist, wo es interessant wird, denn WIX ist absolut für Nicht-Entwickler gebaut, die sich durch unordentliche Schnittstellen und heftige Programmieraufgaben eingeschüchtert fühlen. WIX bietet nützliche Vorlagen, Add-Ons und einen anständigen Drag & Drop-Editor, mit dem Sie Ihre Seiten ohne viel Design-Erfahrung professionell aussehen lassen können.

Ein Teil dieses Abschnitts „Benutzerfreundlichkeit“ richtet sich jedoch auch an Entwickler oder sogar an Personen, die zumindest eine Anpassung für ihren Shop wünschen. Da Shopify nur für Online-Shops entwickelt wurde, können Sie die Benutzerfreundlichkeit nicht übertreffen. Das Hochladen von Produkten, das Verwalten des Lagerbestands und das Handling der Kunden ist ziemlich einfach. Obwohl WIX ziemlich einfach zu bedienen ist, kann es sein auch rudimentär.

Shopify vs WIX: Kosten

WIX:

Beschaffen:

Preis

Eines ist sicher: Die WIX-Preise sind verwirrender als Shopify. Das sollte Sie jedoch nicht dazu bringen, es auszuschließen.

Einrichtungsgebühren

Mit WIX oder Shopify zahlen Sie keine Einrichtungsgebühren für Ihren ersten Online-Shop.

Monatsgebühren

Obwohl WIX jährliche Pläne für reduzierte Preise anbietet, bin ich kein großer Fan davon, da Sie seit einiger Zeit mit einer Plattform beschäftigt sind. Bleiben wir also bei den monatlichen Gebühren. Es ist unmöglich, einen Online-Shop mit WIX zu starten, es sei denn, Sie entscheiden sich für den E-Commerce-Plan $ 17 pro Monat oder den VIP-Plan $ 25 pro Monat.

Der Lite-Plan von Shopify beträgt $ 9 pro Monat und der Basisplan ist $ 29 pro Monat. Ich würde behaupten, dass der Shopify-Starter-Plan am besten für Anfänger geeignet ist. Da der Basic-Shopify-Plan und der eCommerce-Wix-Plan keine Transaktionsgebühren und unbegrenzte Produkte enthalten, bietet Shopify mehr Vorlagen an, daher ist es ein besseres Angebot.

Der $ 17 WIX E-Commerce-Plan kann Ihnen jedoch gut helfen, wenn Sie an einem vollständigen Online-Shop (nicht im Shopify Lite-Plan) für weniger als Shopify Basic interessiert sind.

Bandbreitengebühren

Bei beiden Lösungen werden keine Bandbreitengebühren berechnet.

Transaktions Gebühren

Transaktionsgebühren werden niemals von WIX oder Shopify in Rechnung gestellt, sondern Sie müssen die Kreditkartenbearbeitungsgebühren berücksichtigen. Da Shopify über 70 Optionen zur Auswahl hat, sollten Sie in der Lage sein, einen besseren Deal mit ihnen zu finden.

Kostenlose Versuche

Beide WIX und Shopify Angebot a kostenlose 14-Testversion Wenn du also immer noch nicht sicher bist, welchen Weg du gehen sollst, würde ich dir dringend empfehlen, schnell ein kostenloses Konto bei beiden zu eröffnen und zu sehen, welches UX dir am besten gefällt.

Shopify vs WIX: Der Gewinner

Der WIX E-Commerce-Plan ist eine angenehme Überraschung, aber es ist immer noch schwierig, ihn über Shopify zu empfehlen, da die Marke Shopify schon so lange existiert und sie sich direkt auf Online-Shops konzentrieren. Die Themen sind viel besser, und es ist ziemlich einfach für einen erstmaligen Entwickler, eine professionelle Seite auf dem zu machen Shopify-Plattform. Ganz zu schweigen davon, dass Sie mit WIX nicht viel Geld sparen.

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie Fragen zu diesem Shopify vs WIX Vergleich haben.

Übrigens, ich habe eine gemacht Videoversion des Vergleichs für Sie, falls Sie meine Stimme hören wollen ????

YouTube-Video
Shopify Bewertung: 5.0 - Überprüfung durch

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.