Dharma Merchant Review (Dezember 2019): Reduzieren Sie die Gebühren und arbeiten Sie mit der besten ethischen Firma zusammen

Mit über 191.1 Millionen digitalen Shopper allein in den USA ist die Welt ein schöner Ort, um Geld online zu verdienen. Mit all diesen digitalen Shopper kommt Transaktionen, die durch Ihren Online-Shop gehen. Wie werden diese Transaktionen verarbeitet? Kommt es einfach magisch vor, oder gibt es ein Verarbeitungssystem, wenn Sie sich für eine E-Commerce-Shop-Option entscheiden Shopify?

Im Allgemeinen müssen Sie ein Händlerkonto über einen der vielen Anbieter einrichten Dharma-Händlerdienste. Dharma ist eine herausragende Option, da es niedrige Gebühren, viel Transparenz und ein exzellentes Kunden-Support-Team bietet, falls Sie in Schwierigkeiten geraten. Vergessen Sie nicht, dass es sich um eine Firma handelt, die eine zielgerichtete Sicht auf das Geschäft hat. Tatsächlich ist Dharma ein im Hinduismus verwendetes Wort, das sich mit dem Naturgesetz, der Ethik und dem Streben nach wahrer Berufung verbindet.

Da Händler-Anbieter oft schwierig zu entziffern sind, dachte ich, es lohnt sich, einige der besseren Lösungen zu suchen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob Dharma Merchant Services eine geeignete Option für Ihr Online-Geschäft ist.

Aber um die Dinge für alle einfacher zu machen, ist Dharma nur für Unternehmen:

  • In den USA ansässig
  • Verarbeitung über $ 10,000 pro Monat
  • Keine Verarbeitung in einer "Hochrisiko" -Kategorie

Gebühren und Preisstruktur für Dharma Merchant Services

Da so viele Anbieter von Händlerkonten abgestufte Preise verwenden, ist es ein erfrischender Moment, wenn Sie auf einen Anbieter stossen, der ein Interchange-Plus-Preismodell anbietet. Dieses Modell ermöglicht mehr Transparenz, im Gegensatz zum mehrstufigen Modell, bei dem Ihre Gebühren in unbestimmte Stufen gebündelt werden, wodurch sich Ihre Kosten im Laufe der Zeit erhöhen.

Der interessante Teil ist, dass die meisten Anbieter zunächst versuchen werden, einen mehrstufigen Plan zu erstellen, den Sie nur ändern, wenn Sie danach fragen. Dharma Merchant Services verfolgt einen neuen Ansatz und handelt sowohl moralisch als auch freundlich gegenüber den Händlern. Kurz gesagt, versuchen sie nie, Sie zu täuschen, indem Sie Sie in eine abgestufte Preisstruktur drängen.

Wie hoch sind die Gebühren und Gebühren, die Sie von Dharma Merchant Services erwarten können?

Betreute Länder

  • Vereinigte Staaten

Preise für einen E-Commerce-Shop

  • Eine monatliche Gebühr von $ 17.95 (Dies beinhaltet die erforderliche PCI Compliance Gebühr)
  • Transaktionsgebühren von 0.35% + $ 0.15 über den tatsächlichen Kosten
  • Sie müssen sich nicht viel um die AVS-Gebühr kümmern, da diese in der Transaktionsgebühr enthalten ist
  • Wenn Sie einen Gateway-Service anfordern, können Transaktionsgebühren anfallen

Preise für eine Storefront

  • Eine monatliche Gebühr von $ 17.95 ((Dies beinhaltet die erforderliche PCI Compliance Gebühr))
  • Transaktionsgebühren von 0.25% + $ 0.10 über den tatsächlichen Kosten
  • Eine AVS-Gebühr von $ 0.05 für die eingegebenen Transaktionen

Zahlung Gateway Gebühren

Wenn Sie über Dharma Merchant Services ein Zahlungsgateway einrichten möchten, müssen Sie Einrichtungsgebühren und monatliche Kosten bezahlen.

  • Die Einrichtungsgebühr beträgt $ 49
  • Die Transaktionsgebühr beträgt $ 0.05
  • Die monatliche Gebühr beträgt $ 20

Wenn Sie sich für Authorize.net entscheiden, senden Sie Ihnen einen kostenlosen mobilen Kartenleser.

Erstaunliche Gratisboni mit allen Plänen

Zusätzlich zu den transparenten, erschwinglichen Preisen beinhalten alle Dharma-Konten Folgendes:

  • Ein virtuelles Terminal
  • Ein Payment Gateway
  • iPhone Verarbeitung
  • Benutzerdefinierte Zahlungslinks
  • Eine Kundendatenbank

Alle Dharma-Kunden haben auch Zugang zum MX Gateway, einem schönen Dashboard-Bereich, der alles von der B2B-Verarbeitung über wiederkehrende Rechnungen und individuelle Belege bis hin zu robusten Berichten verwaltet.

Andere coole Tools und Funktionen zum bezahlen

Wie bereits erwähnt, unterstützt MX Gateway die B2B-Verarbeitung. Die Unternehmen qualifizieren sich für Level 2 / 3-Tarife. Dies wird B2B-Unternehmen sicherlich eine Menge Geld sparen, da MX Gateway schwer zu heben ist und Ihre Kosten auf dem Weg dorthin gesunken sind. Der Service kostet nur $ 20 pro Monat.

Ein weiterer interessanter Teil von MX Gateway heißt MX Insights. Für $ 10 pro Monat sehen Händler die demografischen und transaktionalen Informationen und können so verstehen, was Kunden kaufen, warum sie es kaufen und wann die Verkäufe stattfinden.

Zusätzliche Gebühren zu erwarten

Obwohl einige der unten aufgeführten Gebühren Sie ein wenig abhaken können, ist es erwähnenswert, dass die Gebühren, die sie verlangen, in der Regel von fast jedem Händlerkontoanbieter benötigt werden. Tatsächlich schneidet Dharma so viele Nebenkosten ab, wie sie können.

Was sind die Gebühren, die Sie erwarten können?

  • Eine $ 0.10-Chargengebühr, die pro Tag berechnet wird, basierend auf der Anzahl der transaktionalen Chargen, die Sie erhalten.
  • Eine Abschlussgebühr von $ 25, die nicht mit einer vorzeitigen Kündigungsgebühr zu verwechseln ist. Dies hilft nur bei der Aufbewahrung, wenn Sie ein neues Konto eröffnen möchten.
  • Wenn ein Kunde eine Transaktion kämpft, wird Ihnen eine $ 5-Abrufgebühr berechnet.
  • Wenn eine Rückbuchung erfolgt, wird $ 20 berechnet.

Welche Gebühren werden dir nicht auferlegt?

  • Monatliche Mindestgebühren
  • Anwendungskosten
  • PCI-Compliance-Gebühren
  • Jährliche Kosten
  • Vorzeitige Kündigung Gebühren

Verträge und Sondertarife

Es ist eine kluge Wahl, mit Dharma Merchant Service zu arbeiten, wenn man gemeinnützig ist. Warum ist das? Weil das Unternehmen die folgenden Sondertarife für E-Commerce-Nonprofits anbietet:

  • Nur $ 15 pro Monat
  • Transaktionsgebühren von 0.30 + $ 0.15
  • Wenn Sie mit Authorize.net gehen, bezahlen Sie nur $ 75 für das Setup

Im Hinblick auf die Verträge bleibt Dharma Merchant Services von dem Spiel der vorzeitigen Beendigung fern, so dass Sie im Wesentlichen von einem monatlichen Vertrag arbeiten. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Konto jederzeit löschen können.

Die $ 25-Kontoschließungsgebühr wirft oft Ungewissheit auf, aber es ist eine faire Gebühr, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen Ihre Dateien für weitere sechs Monate aufbewahrt. Dies ist praktisch, wenn Sie Ihr Konto erneut aktivieren oder wenn Sie diese Informationen benötigen.

Dienste, die Sie von Dharma Merchant Services erhalten

Was bietet Dharma Merchant Services, die sie so großartig machen? Da ihre Gewinnspannen so gering sind, können Sie davon ausgehen, dass Sie mit einigen Produkten und Dienstleistungen konfrontiert werden. Dies ist jedoch nicht der Fall. Hier ist eine Liste von dem, was Sie nach der Zahlung erhalten.

  • Ihre eigenen Händlerkonten - TSYS ist einer der Hauptprozessoren, die Dharma verwendet, aber Sie können erwarten, dass Ihre Transaktionen auch durch verschiedene andere Prozessoren laufen. Es ist gut, davon auszugehen, dass alleinige Verhandlungen mit obskuren Prozessoren die Preise steigen lassen, wenn man bedenkt, dass Dharma bereits eine ideale Preisgestaltung für Sie ausgehandelt hat.
  • Ein Payment Gateway - Obwohl Sie die Möglichkeit haben, ein Zahlungsgateway-Unternehmen auszuwählen, ist der MX-Händler der bevorzugte Anbieter, da er kostenlos und in jedem Dharma-Plan enthalten ist. Die Preise sind auch freundlich.
  • Fundraising-Optionen - Dharma Merchant Services ist der beste Weg, Spenden und Spenden zu sammeln. Das Unternehmen ist auf gemeinnützige Organisationen spezialisiert, plant und implementiert Spenden- oder Crowdfunding-Seiten und bietet solide Preise.
  • Kassensysteme - Von ShopKeep zu Clover Station, Ihre Möglichkeiten sind endlos, wenn Sie auch ein Ziegelgeschäft laufen lassen.
  • Ein moralischer Geschäftspartner - Das Dharma-Unternehmen ist eine der ethischsten Optionen in Bezug auf Anbieter von Händlerkonten. Sie bieten wunderbare Preise, nette Leute zum Reden und ein transparentes System, um sich in Ihrer Partnerschaft wohl zu fühlen.

Ist Dharma Merchant Services transparent?

Ja, ja und ja. Von allen Anbietern von Händlerkonten, die ich überprüft habe, ist Dharma die einzige, die anscheinend alle Informationen mit Ihnen teilt.

Dharma Merchant Services Kundenservice

Zunächst klingt es nach einer schlechten Sache, dass Dharma nur Unterstützung von 8: 00am zu 5: 00pm PST bietet, aber das gesamte Support-Team ist intern und sie wissen, was sie tun. Es ist so viel besser, als um Mitternacht zu einem ausgelagerten Repräsentanten zu sprechen. Sie senden Sie sogar an jemanden, der Ihnen helfen kann, wenn Ihre Zeitzone während dieser Stunden nicht fällt.

Fühlen Sie sich frei, zu ihrem zu gehen Support-Seite, Check-out oder die wunderbare FAQ Seite. Wenn Sie nicht finden können, was Sie brauchen, rufen Sie das Unternehmen an oder senden Sie eine E-Mail. Dharma bietet auch Live-Chat-Unterstützung und ein paar Social-Media-Seiten für schnelle Antworten.

Das letzte Wort

Dharma Merchant Services ist eines der ethisch aufgeschlossensten und aufgeschlossensten Unternehmen, mit denen Sie zusammenarbeiten können. Die Preise sind großartig, der Kundenservice hilft einiges und bietet sogar Boni wie iPhone-Verarbeitung, ein Zahlungsgateway und ein virtuelles Terminal für jeden Plan.

Wenn Sie Fragen zu dieser Dharma Merchant Review haben, teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten. Lass uns auch wissen, ob du irgendwelche Erfahrungen mit Dharma gemacht hast.

Dharma-Händlerdienste
Rating: 4.5 - Überprüfung durch

Catalin Zorzini

Ich bin ein Webdesign-Blogger und habe dieses Projekt gestartet, nachdem ich ein paar Wochen damit verbracht habe, herauszufinden, wer das ist die beste E-Commerce-Plattform für mich. Überprüfen Sie meine aktuelle top 10 E-Commerce-Site-Builder.