Shopify vs Squarespace vs Wix (2024): Der Kampf der Website-Ersteller

Was kommt als Sieger heraus?

Wenn Sie einen Dienst über einen Link auf dieser Seite abonnieren, verdient Reeves and Sons Limited möglicherweise eine Provision. Siehe unsere Ethikerklärung.

Wenn Sie nach einer E-Commerce-Lösung suchen und sich am Kopf kratzen, welche für Ihren Online-Shop am besten geeignet ist, sind Sie hier richtig.

Wir haben drei der beliebtesten E-Commerce-Plattformen auf dem Markt ausgewählt: Wix, Shopify und Squarespace, und brachten unser Mikroskop zu ihnen. Hoffentlich haben Sie am Ende dieses Vergleichs eine bessere Vorstellung davon, welcher (falls vorhanden) dieser Web-Builder Ihren Anforderungen entspricht.

Das schnelle Urteil:

Wenn Sie planen, einen E-Commerce-Shop zu eröffnen, Shopify ist der Weg zu gehen. Shopify bietet eine der umfassendsten verfügbaren E-Commerce-Plattformen. Es ist nicht nur unglaublich funktionsreich und bietet Tools für die Bestands-, Geschäfts- und Kundenverwaltung, sondern ist auch sicher und intuitiv. Sie können es sogar verwenden Shopify um einen Print-on-Demand zu starten oder dropshipping Firma.&nbs

Wenn Sie das betreten Sie sind in der Creator Economy tätig und möchten ein Portfolio erstellen, in dem Ihre Arbeit präsentiert wird, oder Sie sind ein künstlerischer Profi, der Eindruck machen möchte, wählen Squarespace. Mit einigen der attraktivsten verfügbaren Vorlagen, Squarespace macht es einfach, Ihre Marke hervorzuheben und zu verfeinern. Es bietet auch fantastische Content-Management-Funktionen, obwohl die Verkaufstools etwas einfach sind.

Aussichten für eine hervorragende Allround-Lösung, kombiniert Benutzerfreundlichkeit mit Erschwinglichkeit und Flexibilität, wählen Wix. Das Wix Der Website-Builder verfügt über eine fantastische Auswahl an Content-Management-Tools, E-Commerce-Funktionen und Zugang zu wertvollen Marketingressourcen. Darüber hinaus erleichtert es Anfängern den Einstieg mit einem intuitiven Backend und KI-gesteuerten Designtools.

Shopify vs Wix vs Squarespace Vergleichstabelle

  1. Unsere Auswahl:
    Eigenschaften 10/10
    Benutzerfreundlich 9/10
    AnzeigenPreise 9/10
    Vorlagen und Design 9/10
    Maschinen 9/10
    SEO & Marketing 8/10
    Zahlungen 9/10
    Sicherheit 9/10
    Kundensupport 10/10
  2. Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister:
    Eigenschaften 9/10
    Benutzerfreundlich 10/10
    AnzeigenPreise 8/10
    Vorlagen und Design 9/10
    Maschinen 8/10
    SEO & Marketing 9/10
    Zahlungen 9/10
    Sicherheit 9/10
    Kundensupport 9/10
  3. Am besten für kleine Unternehmen:
    Eigenschaften 8/10
    Benutzerfreundlich 7/10
    AnzeigenPreise 8/10
    Vorlagen und Design 9/10
    Maschinen 6/10
    SEO & Marketing 5/10
    Zahlungen 8/10
    Sicherheit 7/10
    Kundensupport 8/10

Wie wir getestet haben Wix, Shopify und Squarespace

Wir glauben daran, mit unseren Vergleichsbewertungen einen echten Einblick hinter die Kulissen zu bieten.

Wir testeten Wix, Shopify und Squarespace unabhängig im Laufe der Jahre, indem Sie Konten bei allen drei Plattformen anmeldeten. Dadurch konnten wir uns einen klareren Überblick darüber verschaffen, wie alle Anbieter ihre Kunden bedienen.

Wir haben jede Plattform unabhängig überprüft (Shopify Überprüfen, Squarespace Überprüfen, Wix Überprüfen) und auch nebeneinander verglichen (Shopify vs Squarespace, Squarespace vs Wix, Wix vs Shopify).

Beim Testen wurden Erkenntnisse von anderen Branchenanwendern gesammelt, um besser zu verstehen, wie die Funktionen für Geschäftsinhaber abschneiden.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Eigenschaften

Im einfachsten Fall möchten E-Commerce-Shop-Besitzer eine Plattform mit allen Funktionen, die sie benötigen, und damit diese Funktionen mühelos verwendet werden können.

Glücklicherweise Wix, Shopify und Squarespace, verfügen alle über benutzerfreundliche Dashboards. Von hier aus können Sie alle Aspekte Ihrer Website und des Online-Verkaufs verwalten. Von der Aktualisierung Ihrer Abrechnung informatVon der Bearbeitung von Inhalten bis hin zur Auflistung von Produkten können Sie alles von einem zentralen Ort aus verwalten.

Lassen Sie mich jedoch einen genaueren Blick auf die bemerkenswertesten Funktionen der einzelnen Plattformen werfen:

Wix Eigenschaften

Weiter geht's Wix's Funktionen, wie Shopify und Squarespace, Wix bietet auch ein benutzerfreundliches Dashboard. Ebenso können Sie von hier aus Ihre gesamte E-Commerce-Website anzeigen und verwalten. Sie können beispielsweise Aufträge ausführen und sammeln, auf geschäftliche Erkenntnisse (Verkaufszahlen, Gewinne usw.) zugreifen, Kundenzahlungen überwachen usw.

Es gibt auch eine App, mit der Sie Ihre verwalten können Wix Speichern Sie bequem von Ihrem Mobilgerät aus. Dies umfasst das Verfolgen und Verwalten des Inventars, das Hinzufügen neuer Produkte, das Senden von Rechnungen, das Verarbeiten von Rückerstattungen, das Planen von Zahlungen usw.

Andere bemerkenswert Wix Eigenschaften umfassen:

  • Über 800 anpassbare Vorlagen: Das ist eine erstaunliche Anzahl von Vorlagen zur Auswahl! Diese sind zweckmäßigerweise in Nischen eingeteilt. Zum Beispiel Schmuck, Mode und Kleidung, Schönheit und so weiter.
  • Online-Zahlungen: Sie können alle gängigen Debit- und Kreditkarten mit akzeptieren Wix Zahlungen, Wix's natives Zahlungsgateway.
  • Marketing: Wix Es verfügt über eine integrierte E-Mail-Marketing-Funktion, ein Tool, mit dem Sie auffällige Social-Media-Posts erstellen können, eine KI zur Verfeinerung Ihrer Facebook-Werbekampagnen und einen Videomacher!
  • Versand: Sie können Versandkosten festlegen und Steuern automatisieren.
  • Produktplazierung: Sie können auf mehreren Plattformen verkaufen, darunter Amazon, eBay, Facebook und Instagram.
  • Anpassung des Einkaufswagens: Sie können Ihren Warenkorb und Ihre Zahlungsseiten an das Erscheinungsbild Ihres Geschäfts anpassen und die Umsatzsteuer in Echtzeit anzeigen.
  • Automation: Sie können jeden Schritt der Customer Journey vom Kauf bis zur Lieferung automatisieren und verfolgen.

ShopifyFunktionen

ShopifyDie Funktionen sind so umfangreich, dass wir hier keine Zeit haben, sie alle aufzulisten. Wir werden jedoch unser Bestes tun, um die wichtigsten Kennzeichen hervorzuheben. 

ShopifyDas Dashboard zeigt Ihre wichtigsten Messdaten an, sodass sie auf einen Blick leicht angezeigt werden können. Dazu gehören:

  • Gesamtumsatzverteilung
  • Gesamtumsatz nach Vertriebskanälen
  • Bestellnummern
  • Information auf Ihre Kunden

…und so weiter.

Shopify macht das Hinzufügen von Produkten zu Ihrem Geschäft mühelos. Wenn Sie Produkte hinzufügen, gibt es bestimmte Felder für die Eingabe: Produktnamen, Preise, Beschreibungen und Produktfotos. Einfach, oder? 

Andere bemerkenswert Shopify Eigenschaften umfassen:

  • Analytik: Damit meinen wir, dass Sie Zugriff auf eine Google Analytics-Integration erhalten, Produktberichte erstellen und Verkaufs- und Kundendaten über Ihre anzeigen können Shopify Instrumententafel.
  • SEO- und Marketing-Tools: Es überrascht nicht, dass dies auch SEO-Optimierungstools umfasst. Aber auch die Möglichkeit, auf Facebook zu verkaufen und treuen Kunden gezielte Rabatte anzubieten. 
  • App: Shopify ist eine vollständig mobilfreundliche Plattform, bei der 81% des Benutzerverkehrs über Mobiltelefone erfolgt. Sie können sogar Bestellungen ausführen und den Lagerbestand über das mobile Dashboard verwalten. 
  • Produkte: Diese Funktionskategorie umfasst die Bestandsverwaltung, die Produktorganisation, die Erstellung unbegrenzter Produktlisten und die Tatsache, dass Sie digitale Produkte verkaufen können. 
  • Schaufenster: Sie erhalten Zugriff auf über 70 professionell gestaltete Themen, einen webbasierten Website-Builder und Drag & Drop-Editor sowie Ihren eigenen Domain-Namen. 
  • Einkaufswagen: Es stehen 100 Zahlungsabwickler zur Auswahl. Außerdem erhalten Sie ein kostenloses SSL-Zertifikat, die Fähigkeit, alle gängigen Kreditkarten zu akzeptieren, und Sie können flexible Versandkosten festlegen. 
  • Geschäftsleitung: Shopify integriert sich mit Tonnen von beliebten dropshipping Apps, von denen viele einen großen Beitrag zur Automatisierung der Auftragserfüllung und des Versands leisten. Sie können Kundenprofile und -gruppen auch anhand von Kauf- und Browsing-Referenzen festlegen, Rückerstattungen generieren und verarbeiten sowie automatisierte Inventaraktualisierungen erhalten.
  • Web-Hosting: Benutzer erhalten unbegrenzte Bandbreite, unbegrenzte Bestellungen, automatisch Shopify Updates und PCI-konforme Sicherheit der Stufe 1
  • Bloggen: Shopify kommt mit einer robusten eingebauten Blogging-Engine. Sie bieten alles, was Blogger benötigen, um ihre Leserschaft zu vergrößern und den Website-Verkehr zu erhöhen.
  • 24/7 Support: Dies beinhaltet den Zugriff auf ShopifyOnline-Hilfezentrum sowie das persönliche Support-Team.

Squarespace Eigenschaften

Like Shopify, Squarespace Benutzer können ihren gesamten Shop von ihrem aus überblicken Squarespace Instrumententafel. Von hier aus können Sie auch das Kundenverhalten verfolgen, dh den Browserverlauf und die Kaufhistorie verfolgen, Websites überprüfen, zu denen Sie beitragen, und Bestellnummern und Verkaufszahlen überprüfen.

Jedoch im Gegensatz Shopify, dessen Hauptaugenmerk auf E-Commerce liegt, SquarespaceHauptziel ist das Website-Design.

Während jeder verwenden kann SquarespaceMan kann mit Sicherheit sagen, dass sich diese Plattform in erster Linie an Designer, Künstler, Fotografen und andere Arten von Kreativen richtet. Im Vergleich zu ShopifyEs ist zweifellos weniger geschäftsorientiert.

Hauptvorteile von SquarespaceDas bemerkenswerteste Merkmal ist der visuelle Editor. Dies wirkt Wunder beim Optimieren von Bildern - insbesondere, wenn Sie erweiterte Filter und Effekte verwenden möchten.

Das heißt, unten haben wir einige von skizziert SquarespaceWeitere Kernfunktionen:

  • E-Commerce: Obwohl SquarespaceDie E-Commerce-Funktionalität ist nicht so robust wie ShopifyEs bietet immer noch die Grundlagen für den Online-Verkauf. Sie können beispielsweise: unbegrenzt viele Produkte hinzufügen und verwalten sowie umfangreiche Produktbeschreibungen, eingebettete Videos und Bilder einfügen. Außerdem können Sie Produkte in Kategorien einteilen, damit Kunden finden, wonach sie suchen.
  • Produkt- und Vertriebsmanagement: Jedes Mal, wenn Sie ein Produkt auflisten, wird es in einen Katalog aufgenommen, sodass Sie es problemlos in E-Mail-Kampagnen und Blog-Posts wiederverwenden können. Es gibt auch eine Schnellansichtsoption, mit der Kunden Produkte detailliert anzeigen können, ohne von der Seite wegklicken zu müssen. Schließlich können Sie Produkte, Verkäufe und Werbeaktionen so planen, dass sie automatisch auf Ihrer Website verfügbar sind.
  • Bestandsverwaltung: Sie können unbegrenztes Inventar hinzufügen und bearbeiten, automatische Benachrichtigungen erhalten, wenn Ihnen der Lagerbestand ausgeht, die Verfügbarkeit des Kundenbestands anzeigen und das Inventar mit anderen E-Commerce-Plattformen synchronisieren.
  • Storefront: Sie erhalten Zugriff auf 110 gut gestaltete, mobilfreundliche Vorlagen in fünf Typen: Online-Shop, Portfolio, Mitgliedschaften, Blog und Startseite. Sie können Ihre Auswahl an Vorlagen weiter reduzieren, indem Sie nach "Thema" filtern. Sie können aus 17 Vorlagen auswählen, darunter Essen, Unterhaltung, Reisen, Restaurants, Medien und Podcasts usw.
  • Versand: US-Kunden können Versandschätzungen in Echtzeit erhalten und dergleichen ShopifySie können die Versandkosten auch pauschal oder gewichtsabhängig festlegen.
  • Zahlung und Kasse: Squarespace akzeptiert alle gängigen Kreditkarten sowie Stripe und PayPal. Sie können das Checkout-Erlebnis auch individuell anpassen, indem Sie Kundenumfragen hinzufügen und es Kunden ermöglichen, ihrer Bestellung eine Geschenknachricht beizufügen.
  • Marketing: Es ist einfach, Ihre Produkte auf Social Media-Websites zu teilen und sie in Instagram-Posts zu markieren.
  • SEO-Tools: Einer von SquarespaceDie besten SEO-Funktionen sind die Best Practices-Checklisten. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Sie alles Mögliche tun, damit Ihre Website in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt wird.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Schneller Vergleich

ShopifySquarespaceWix
AnalyseJaJaJa
RabattcodesJaJaJa
KollektionenJaJaJa
Ähnliche ProdukteJaJaJa
Benutzerdefinierte ProduktfilterJaÜber Apps von DrittanbieternJa
ProduktrezensionenÜber Apps von DrittanbieternJaJa
Integrierte KasseJaJaJa
KundenkontenJaJaJa
Cookie-BannerÜber Apps von DrittanbieternJaJa
AutomationenJaNeinTeil-
POSAm besten (Weltweit verfügbar)Basic (beschränkt auf die USA)Gut (beschränkt auf die USA und Kanada)
Automatische SteuerberechnungVollständigerTeil-Teil-
Versandkosten in EchtzeitJaJaÜber Apps von Drittanbietern
Abgebrochene Warenkorb-E-MailsJaJaJa
E-Mail-MarketingJaJaJa
Marketing-WebsitesÜber Apps von DrittanbieternJaJa

Benutzerfreundlichkeit: Sich mit den Plattformen vertraut machen

Obwohl alle drei Plattformen den Kunden ein unkompliziertes Erlebnis versprechen, haben wir festgestellt, dass die Lernkurven für jede Lösung leicht unterschiedlich sind. Für uns, Squarespace zeichnete sich als das einfachste Werkzeug für Anfänger aus, mit einer optimierten, intuitiven Benutzeroberfläche.

Es verfügt über ausgefeilte Stilsteuerungen und einen leistungsstarken „Fluid Engine“-Inhaltseditor, der Benutzern dabei hilft, Inhalte und Komponenten dort zu positionieren, wo sie sie benötigen, sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Mobilgeräten desktop Versionen Ihrer Website. Squarespace ermöglicht Ihnen sogar die Generierung von Website-Inhalten mit KI-Tools.

Wix folgt dicht dahinter, mit einem hervorragenden Drag-and-Drop-Editor, der Unternehmen viel Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Inhalte bietet. Das System funktioniert nicht ganz so schnell und intuitiv wie das Squarespace Website-Editor.

bemerkenswerte, Wix Es verfügt zwar auch über KI-Tools, mit denen Sie in wenigen Minuten eine Website erstellen können, aber wenn Sie diese verwenden, entfallen einige der Anpassungsfunktionen, die Sie möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt benötigen.

Shopify verfügt außerdem über einen eigenen Drag-and-Drop-Editorsowie eine große Auswahl an „Abschnitten“, die Ihnen umfassende Flexibilität beim Erscheinungsbild Ihrer Website bieten. Ohne Programmierkenntnisse kann es komplex sein, detaillierte Änderungen am Erscheinungsbild und an der Leistung Ihrer Website vorzunehmen.

Auf der positiven Seite, ShopifyDie Tools zum Erstellen von Produktseiten und -kategorien sind fantastisch – vielleicht die beste aller drei Plattformen. Es vereinfacht definitiv den Prozess des Aufbaus des idealen Geschäfts.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Vorlagen und Designs

Obwohl wir oben auf Webdesign und Vorlagen eingegangen sind, werden wir uns diese etwas genauer ansehen. Schließlich wird eine schlecht gestaltete Ladenfront, die schwer zu navigieren und hässlich anzusehen ist, Kunden dazu bringen, in die Berge zu rennen. Es ist also wichtig, es richtig zu machen!

ShopifySquarespaceWix
Store Builder-TypAbschnittsbasiertBlockbasiertDrag and Drop
Kostenlose Vorlagen12160+800+
Kostenpflichtige Vorlagen150+00
Bearbeitbarer VorlagencodeJaNeinNein
Qualität der VorlagenGroßGroßGutes

Das heißt, lassen Sie uns untersuchen, was Shopify, Squarespace und Wix Angebot in dieser Abteilung:

Wix Vorlagen und Designs

Von allen drei Plattformen mit über 800 angebotenen Themen Wix hat die umfangreichste Sammlung von Vorlagen - zweifellos! Mögen Shopify und Squarespace, Wix kategorisiert die Vorlagen, damit Sie leichter etwas finden, das zu Ihrem Online-Geschäft passt.

Auch hier sind die Vorlagen gut gestaltet und sehen gut aus. In Bezug auf die Designqualität gibt es wenig dazwischen Wix, Shopify und Squarespace.

Shopify Template

Es gibt keinen Zweifel, dass ShopifyDie Vorlagen sind beeindruckend. Es gibt über 70 Themen und Vorlagen im Bereich von 0.00 bis 180 US-Dollar.

Alle ShopifyDie Themen sind anpassbar, sehen sauber aus und können leicht geändert werden. Im Allgemeinen wird der Leerraum gut genutzt, wobei der Schwerpunkt auf übersichtlichem Design liegt.

Sie finden das ShopifyVorlagen auf der Shopify Themenspeicher. Sie können nach Branchen filtern, um Ihre Suche einzugrenzen - zum Beispiel Lebensmittel, Mode und Schmuck. Ebenso können Sie Ihre Suche nach Designstil filtern - zum Beispiel große Bilder, minimalistisch, für kleine Lagerbestände geeignet und Layout im Rasterstil.

Shopify Beispiel für ein Allure-Thema
Shopify Themenbibliothek

Es gibt sogar eine Theme Store Community für Webdesign- und Codierungsfreaks - wenn das nach Ihnen klingt, ist dieses Forum definitiv einen Besuch wert. Sie können den Code von ändern ShopifyThemen. Bitte beachten Sie jedoch: Sie sollten nur versuchen, den Code zu bearbeiten, wenn Sie HTML, CSS und Liquid kennen.

Squarespace Vorlagen und Designs

Im Vergleich zu Shopify und Wix, Squarespace bietet weniger Vorlagen: 60+. Für das, was ihnen an Quantität fehlt, machen ihre preisgekrönten Designs die Qualität wieder wett.

Squarespace gibt Ihnen die Möglichkeit, ihnen zu erlauben, Ihre Website mit der perfekten Vorlage abzugleichen. Wählen Sie einfach den Typ der Website aus, die Sie erstellen möchten, und Squarespace listet eine Auswahl von Vorlagen auf, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Like Shopify, SquarespaceDie Vorlagen sind sauber, bieten viel Platz für großformatige Fotografie und bieten eine gute Nutzung des Leerraums. All dies zusammen ergibt einen minimalistischen, übersichtlichen Look.

Alle Squarespace Vorlagen sind anpassbar und Seiten können neu gestaltet werdenformatan Ihre Bedürfnisse angepasst. Sie benötigen jedoch Zugang zu qualitativ hochwertiger, hochauflösender Fotografie, wenn Sie eine erstellen Squarespace Denken Sie also daran.

Außerdem stehen viele schöne E-Mail-Vorlagen zur Auswahl, die Sie per Drag-and-Drop ändern können. Im Gegensatz, SquarespaceDer Website-Editor ist eher abschnittsbasiert, was etwas schwieriger zu erlernen sein kann.

Es bietet Kreativen jedoch viel mehr Flexibilität, um ihre Arbeit wirklich zur Geltung zu bringen. Sie erhalten außerdem Zugriff auf erweiterte Designtools wie den integrierten Bildeditor.

Dadurch können Sie das Seitenverhältnis, die Helligkeit, die Sättigung und den Kontrast Ihrer Bilder zuschneiden und ändern, was weit darüber hinausgeht WixBildgestaltungsoptionen. Der gleiche Bildeditor kann sogar für E-Mail-Kampagnen, Logos, Produktbilder und Videoblöcke verwendet werden.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Preisgestaltung

Kurze Preisübersicht

ShopifySquarespaceWix
Demo VersionJaJaJa
Freier PlanNeinNeinJa
Bezahlte Pläne (monatlich)5 $ - $ 39923 $ - $ 6516 $ - $ 159
Kostenlose DomainNeinMit JahresplänenMit Jahresplänen
Transaktions Gebühren0 - 2%0 - 3%0

Jeder Besitzer eines E-Commerce-Shops, der etwas drauf hat, weiß, wie wichtig es ist, seine Pfunde, Schilling und Pence im Auge zu behalten.

Dies wirft die Frage auf: wie geht Shopify, Squarespace und Wix Vergleichen Sie, wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht?

Lass es uns herausfinden:

Wix AnzeigenPreise

Dort sind drei Wix Business- und E-Commerce-Preispläne. Benutzer können auch versuchen Wix kostenlos registrierenohne zeitliche Begrenzung.

  1. Wix Business Grundplan: $ 23 / mo
  2. Wix Business Unlimited-Plan: $ 27 / mo
  3. Wix Business VIP-Plan: $ 49 / mo

Shopify AnzeigenPreise

Sie werden erfreut sein zu hören, dass es eine kostenlose gibt Testversion verfügbar verfügbar. So haben Sie genügend Zeit, sich mit der Plattform vertraut zu machen, um zu sehen, ob Sie Ihr hart verdientes Geld in sie investieren möchten. Das Beste ist, dass keine Kreditkarte benötigt wird. Seien Sie also versichert, dass Sie später keine Überraschungsgebühren mehr haben werden.

Sobald Ihre kostenlose Testversion abgelaufen ist, können Sie sie weiter verwenden Shopifymüssen Sie sich für eines von entscheiden diese bezahlten Pläne:

  1. Shopify Lite: $ 9 / mo
  2. Shopify Basic: $ 29 / mo 
  3. Shopify: $ 79 / mo
  4. Advanced Shopify: $ 299 / mo

Squarespace AnzeigenPreise

Squarespace gebühr basiert entweder monatlich oder jährlich. Es gibt eine 14-tägige kostenlose Testversion.

  1. Mitarbeiter: 12 USD / Monat, wenn Sie jährlich zahlen, oder 16 USD / Monat
  2. Geschäft: 18 USD / Monat, wenn Sie jährlich zahlen, oder 36 USD / Monat
  3. Grundlegender Handel: 26 USD / Monat, wenn Sie jährlich zahlen, oder 36 USD / Monat
  4. Fortgeschrittener Handel: 40 USD / Monat, wenn Sie jährlich zahlen, oder 46 USD / Monat

Shopify vs Squarespace vs Wix: Wer bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Insgesamt scheint der billigste Plan zu sein Shopify Starter (für 5 $/Monat). Dies ist jedoch nur ein Add-On für vorhandene Websites. Sie müssen das Abonnement also weiterhin zusammen mit dem anderen von Ihnen verwendeten Website-Builder bezahlen. Darüber hinaus Shopify lite Der Plan bringt viele Funktionseinschränkungen mit sich.

Alles in allem aber Shopify Starter ist das billigste, mit dem Sie höchstwahrscheinlich ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis genießen werden Shopifyist die nächste Stufe.

Was bei allen drei Plattformen attraktiv ist, ist, dass sie alle kostenlose Testversionen mit anbieten Wix Sie haben die Nase vorn, weil ihr kostenloser Plan keine zeitliche Begrenzung hat.

Auf der Kehrseite, Squarespace kommt am teuersten heraus, aber wenn es um Webdesign geht, bekommen Sie, wofür Sie bezahlen.

Der Hauptunterschied zwischen den drei Plattformen ist der mit ShopifySie erhalten unbegrenzte Produkte, Dateispeicher und Bandbreite für alle Preispläne.

Shopify ist auch deutlich am skalierbarsten. Es bietet auch die teuersten Top-Tier-Programme für große Unternehmen und Unternehmen mit einem viel breiteren Angebot an Premium-Funktionen.

Mit der Squarespace, während Sie bei allen Preisplänen unbegrenzten Speicherplatz und Bandbreite erhalten, Sie können Produkte nur dann auflisten, wenn Sie über einen der drei Business-/E-Commerce-Pläne verfügen. Mit dem persönlichen Plan können Sie keine Produkte auflisten. Wie für WixWährend Bandbreite und Produkte unbegrenzt sind, variiert der Speicher zwischen 20 GB, 25 GB und 50 GB.

Um zu beurteilen, welche Plattform das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, müssen Sie letztendlich herausfinden, welche Anforderungen Sie haben, und von dort aus fortfahren.

Wix vs Shopify vs Squarespace: Zahlungsabwicklungslösungen

Wenn Sie Zahlungen über Ihren Online-Shop akzeptieren möchten, müssen Sie ein Zahlungsgateway anschließen. Dies ist die Software, die sicherstellt, dass Sie Kreditkarten- und Debitkartentransaktionen tatsächlich verwalten können.

Von den drei Plattformen, die wir hier überprüft haben, Wix und Shopify geben dir viel mehr Freiheit bei der Auswahl Ihres idealen Zahlungsgateways.

Shopify hat Shopify Paymentssowie Unterstützung für mehr als 100 weitere Zahlungsabwicklungslösungen. Wix ermöglicht Ihnen außerdem die Verbindung zu mehr als 100 Zahlungs-Gateway-Lösungen.

Alternativ Squarespace bietet nur PayPal an, Stripe, oder sein Standard-Gateway, Squarespace Zahlungen. Die einzige Möglichkeit, auf eine zusätzliche Lösung zuzugreifen (Square) ist durch Squarespace POS.

Eine andere Sache, die trennt Wix und Shopify für Squarespace, ist, dass beide mobile Zahlungsmethoden wie Google Pay akzeptieren können. Was die Transaktionsgebühren betrifft, Wix erhebt keine Gebühren, egal für welches Zahlungsabwicklungssystem Sie sich entscheiden.

Squarespacehingegen erhebt keine Transaktionsgebühren, wenn Sie sich bei einem der teureren Anbieter des Unternehmens anmelden „Handelspläne“.

Alternativ Shopify erhebt keine Transaktionsgebühren, wenn Sie die Standardeinstellung verwenden Shopify Payments Option – diese ist jedoch nicht in allen Ländern verfügbar.

Beachten Sie, dass Bearbeitungsgebühren für Kreditkarten (die von Ihrem Zahlungsgateway erhoben werden) anfallen, unabhängig davon, welche Plattform Sie wählen. 

Wix vs Squarespace vs Shopify: International verkaufen

Das Tolle am E-Commerce ist, dass Geschäftsinhaber mit minimalem Aufwand problemlos mit Kunden in einer Vielzahl von Ländern in Kontakt treten und diese bedienen können. Wix, Squarespace und Shopify Alle unterstützen den internationalen Vertrieb, Aber Shopify bietet die fortschrittlichsten Funktionen.

Durch die engagierte "Shopify Märkte“ Mit dieser Lösung können Unternehmen verschiedene Verkaufssegmente basierend auf Ländergruppen oder in erstellendiviDoppelländer. Anschließend können Sie Sprachen, internationale Domains und Währungen für jeden Markt am selben Ort verwalten.

Shopify bietet sogar wertvolle Kundeneinblicke, damit Sie mehr über jedes Segment Ihrer Zielgruppe erfahren können. Plus, Es steht ein Fulfillment-Netzwerk zur Verfügung, um die Lieferung zu optimieren.

WixAuch die internationalen Verkaufsmerkmale können sich sehen lassen. Unternehmen können in wenigen Minuten mehrsprachige Websites erstellen. Darüber hinaus können Sie Ihre Website in 180 verschiedene Sprachen übersetzen Shopify hat ein Limit von 20.

Wix stellt außerdem sicher, dass Sie Preise in lokalen Währungen anzeigen können, obwohl Verbraucher nicht in ihrer lokalen Währung bezahlen können.

Unglücklicherweise, Squarespace fällt aus internationaler Vertriebsperspektive deutlich zurück. Es gibt keine Verkaufsfunktionen für mehrere Währungen und ermöglicht den Benutzern nur den Verkauf in einer Währung. Sie müssen außerdem eine externe App verwenden, wenn Sie Ihre Website übersetzen möchten, was teuer und komplex sein kann.

Point-of-Sale-Lösungen für Omnichannel-Verkauf

Auch wenn die Popularität des E-Commerce weiter zunimmt, kann es immer noch wertvoll sein, ein eigenes stationäres Geschäft zu haben. Point-of-Sale-Lösungen (POS). ermöglichen es Ihnen, Zahlungen persönlich entgegenzunehmen über Marktplätze, Stores und Pop-up-Shops.

Mit der richtigen POS-Lösung können Sie Kartenleser, Kassen, Barcode-Scanner und andere Hardware nutzen. Darüber hinaus hilft es Ihnen, Verkäufe und Lagerbestände automatisch an einem Ort zu überwachen. Während Shopify, Squarespace und Wix alle bieten POS-Funktionen, Shopify hat die beste Lösung.

Das Shopify POS Die App ist einfach zu bedienen und intuitiv und es stehen zahlreiche wertvolle Hardwareoptionen zur Auswahl, darunter die Shopify POS Go mobiler POS. Außerdem können Sie auf jedem beliebigen Gerät auf POS-Funktionen zugreifen Shopify Plan, einschließlich des „Starter“-Plans für nur 5 $ pro Monat.

Wix ermöglicht es Ihnen, beides zu nutzen Wix POS (in Kanada oder den USA) oder eine POS-Lösung eines Drittanbieters wie z Square oder SumUp für den Omnichannel-Verkauf. Die Tools sind relativ einfach zu bedienen und es stehen zahlreiche Hardwareoptionen von Partnern zur Verfügung. Jedoch, ShopifyDie Funktionen sind erweitert.

Wie beim internationalen Verkauf, Squarespace fällt auch in der Omnichannel-Vertriebslandschaft zurück. Obwohl es eine POS-Lösung gibt, ist diese nur in den USA verfügbar. Außerdem kann es nur mit einfachen Kartenlesern und nicht mit erweiterten Hardware-Tools integriert werden.

Dropshipping und Print-on-Demand-Lösungen

Heutzutage müssen Sie als Inhaber eines E-Commerce-Shops weder Ihre eigenen Produkte entwickeln noch die Auftragsabwicklung selbst verwalten. Dropshipping und Print-on-Demand sind populär geworden Wege für vendors, mit Dritten zusammenzuarbeiten vendors, um den Umsatz zu steigern.

Bei beiden Methoden nehmen Sie Bestellungen für Produkte über Ihren Online-Shop entgegen und geben diese an Lieferanten weiter. Anschließend verpackt und versendet der Lieferant das Produkt gegen eine Gebühr an Ihren Kunden.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie mit POD die von Ihnen verkauften Artikel individuell anpassen können.

Aussichten für dropshipping und POD vendoder, Shopify ist mit Abstand die beste Plattform auf dieser Liste. Es bietet eine riesige Auswahl von Hunderten von dropshipping Apps und POD-Tools.

Darüber hinaus können Einzelhändler dediziert darauf zugreifen dropshipping Anlasser kits, mit Tutorials und Ressourcen, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Wix unterstützt dropshipping und auf Anfrage drucken, obwohl es gibt weitaus weniger Möglichkeiten zur Auswahl für Integrationen.

Squarespace gibt Ihnen noch weniger Möglichkeiten, mit nur einer Handvoll dropshipping und POD-Tools zur Auswahl. Bemerkenswert ist jedoch, dass alle drei Produkte in die beiden beliebtesten POD-Apps integriert sind. Printify und Printful

Shopify vs Squarespace vs Wix: Apps, Integrationen und Add-ons

Alle drei Plattformen bieten Apps und Add-Ons. Hier ist ein Überblick über das Angebot:

Shopify

Das Shopify App Store ist umfangreich. Apps sind reichlich vorhanden und kategorisiert, um das Surfen viel einfacher zu gestalten. Zu den Kategorien gehören Marketing, Verkauf und Conversions, Bestellungen und Versand sowie Berichterstellung. Insgesamt gibt es 285 kostenlose Apps und Add-Ons und 249, für die Sie bezahlen müssen.

Squarespace

Squarespace ruft ihre Apps und Add-Ons aufSquarespace Erweiterungen. ' Auch hier können Sie nach Kategorien wie Vertrieb und Marketing, Finanzen und Versand sowie Erfüllung suchen. Aber im Vergleich zu Shopifysind die angebotenen Integrationen - gelinde gesagt - spärlich. Es stehen nur 24 zur Auswahl!

Einige sind mit einmaligen Kosten verbunden, andere sind kostenlos und andere haben erstaunliche monatliche Preispläne. Sie müssen sich zu jeder App durchklicken, um deren Preise anzuzeigen. Alles in allem ist ihre Filteroption nicht so hilfreich wie Shopify or Wix'S.

Wix

Like Shopify, der Wix App Store heißt der Wix App Market und bietet eine großzügige Auswahl an plugins. Auch hier können Sie nach Kategorien wie Marketing suchen und online verkaufen. Einige Apps sind kostenlos oder werden mit einer kostenlosen Testversion geliefert, während andere kostenpflichtig sind. Insgesamt stehen mehr als 250 zur Auswahl.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Kundendienst

Kein E-Commerce-Websitebesitzer, egal wie erfahren er ist, kann es zu 100% alleine schaffen. Lassen Sie uns sehen, wie sich diese drei Plattformen beim Kundensupport vergleichen lassen:

Wix

Like Shopify, Wix bietet neben Online-Selbsthilferessourcen auch Telefon- und E-Mail-Support. Die Hilfe ist rund um die Uhr verfügbar und bietet vorrangigen Support für Business VIP-Kunden.

Eine weitere nützliche Funktion ist die Hilfeschaltfläche, die jedem bearbeitbaren Element auf Ihrer Website und in Ihrem Geschäft zugewiesen ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie etwas funktioniert, können Sie während der Bearbeitung auf die Hilfeschaltfläche klicken. Dadurch gelangen Sie zur entsprechenden Selbsthilfedokumentation.

Shopify

Kundenbetreuung ist einer der vielen Bereiche, in denen Shopify zeichnet sich aus. Mit Telefon- und Live-Chat-Support rund um die Uhr für alle Pläne sowie Online-Selbsthilfematerialien, einschließlich Webinaren und Artikeln, erhalten Sie in kürzester Zeit die Hilfe, die Sie benötigen!

Shopify hat auch eine der aktivsten E-Commerce-Communities im Internet mit vielen Schritt-für-Schritt-Anleitungenformation speziell über den Weiterverkauf Shopify. Unnötig zu erwähnen, dass es Ihnen nicht an Tipps und Tricks mangelt, um mit dieser Plattform erfolgreich zu sein!

Squarespace

Unglücklicherweise, Squarespace bietet keinen telefonischen Support an - was angesichts der Preise sehr enttäuschend ist. Sie können sich jedoch per E-Mail an das Kundendienstteam wenden. Twitterund Live-Chat (von Montag bis Freitag).

Wenn Sie die Selbsthilferoute bevorzugen, können Sie auch zahlreiche Videos und Online-Tutorials lesen. Plus, Squarespace veranstaltet regelmäßig Webinare zu Themen wie „Erste Schritte Squarespace"Oder" Starten Sie Ihren Online-Shop. " Es gibt auch ein Online-Forum, in dem Sie mit anderen chatten können Squarespace Benutzer.

Shopify vs Squarespace vs Wix: SEO

Keine Überprüfung der Website-Erstellung ist vollständig, ohne die Bedeutung der Arbeit mit einer Plattform anzuerkennen, die eine robuste SEO-Optimierung bietet. Schauen wir uns also nacheinander die einzelnen Plattformen an:

Wix SEO

Wix bietet ein komplettes Werkzeugkit für Benutzer zu SEO optimieren ihren Shop. Mögen Shopify und SquarespaceDas Back-End umfasst serverseitiges Rendern, saubere URLs, eine gepflegte XML-Sitemap und Bilder, die für ein beschleunigtes Laden der Seite komprimiert wurden.

Die SEO-Funktionalität ist ebenfalls in das Dashboard integriert und verfügt über eine Integration von Google Analytics und Google Search Console. Diese sind nützlich, wenn Sie Ihre SEO-Strategie vertiefen und besser verfeinern möchten.

Shopify SEO

Shopify verfügt über einige raffinierte integrierte Back-End-SEO-Funktionen, mit denen Sie Ihr Geschäft optimieren können. Ein Teil der SEO-Arbeit ist automatisiert, sodass Sie sich nicht die Mühe machen müssen, dies selbst zu tun - beispielsweise automatisch generierte kanonische Tags und Themen mit integrierten Optionen zum Teilen und Verknüpfen von sozialen Medien.

Mit der ShopifyMit den integrierten SEO-Funktionen können Sie Ihren Inhalt optimieren, indem Sie Titel-Tags, URLs für Blogs, Webseiten und Meta-Beschreibungen bearbeiten. Sie können auch den Alternativtext für Ihre Bildbeschreibungen bearbeiten.

Shopify lässt sich auch in verschiedene SEO-Tools integrieren, um Ihnen dabei zu helfen, Ihr SEO-Spiel zu verbessern. Ein kurzer Blick in den App Store zeigt, dass 127 SEO-bezogene Tools verfügbar sind! Einige werden bezahlt, andere sind kostenlos.

Shopify hat auch einen wirklich einfach zu verstehenden Blog zu diesem Thema, der sich an Anfänger richtet. Es behandelt Themen wie Schlüsselwörter und verweist Benutzer auf einige seiner Tools, um Ihre SEO zu verbessern. ShopifyAuf der Website von können Sie auch Videos zur SEO-Optimierung abonnieren.

Squarespace SEO

Squarespace bietet auf seiner Website auch einen Best-Practice-SEO-Leitfaden an, der jedoch ein gewisses Maß an Verständnis voraussetzt, das Anfänger möglicherweise nicht haben. Wenn das nach Ihnen klingt, stehen Sie möglicherweise vor einer steileren Lernkurve.

Die gute Nachricht ist, dass genau so Shopify, Squarespace hat auch SEO-Optimierung in sein Back-End eingebaut. B. sauberes HTML-Markup, SSL-Zertifikate, eine Sitemap, automatische Website-Weiterleitungen, Markierungs- und Bearbeitungsfelder für Ihre Suchmaschine, eine bildreiche Google-Suche nach Produkten und Seitenbeschreibungen.

Jedoch im Gegensatz ShopifyEs gibt keine SEO-Apps oder Add-Ons (die wir finden könnten) Squarespace's Extensions Store.

Funktionen zur Wiederherstellung verlassener Einkaufswagen

Studien zeigen das fast 70 % des gesamten E-Commerce Verbraucher verlassen ihren Einkaufswagen, ohne einen Kauf zu tätigen. Dies macht Funktionen zur Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe äußerst wertvoll für die Steigerung Ihres potenziellen Online-Umsatzes.

Zwar gibt es verschiedene Apps von Drittanbietern, mit denen Sie Warenkorbabbrüche verwalten können, Wix, Shopify und Squarespace Alle bieten integrierte Lösungen an.

ShopifyDie Tools von sind die fortschrittlichsten der drei und ermöglichen es Ihnen, verschiedene Arten von Warenkorbabbrüchen zu erkennen und zu versenden hochgradig angepasste Nachrichten zur Warenkorbwiederherstellung. Sie können durch Automatisierung anspruchsvolle Customer Journeys erstellen und Ihre Chancen auf eine Umsatzsteigerung verbessern.

Während Squarespace bietet relativ wertvolle Werkzeuge Zur Verhinderung von Warenkorbabbrüchen sind sie nur in den teuersten Tarifen der Marke verfügbar. Alternative, Wix bietet für die meisten seiner kostenpflichtigen Pläne die Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe an, aber die Funktionen sind nicht so fortgeschritten wie die von Shopify.

E-Mail-Marketing-Funktionen

Obwohl es heute viele effektive Möglichkeiten gibt, online mit Kunden in Kontakt zu treten, sie einzubinden und zu pflegen, E-Mail-Marketing ist immer noch eine der beliebtesten Optionen. Viele E-Commerce-Plattformen haben damit begonnen, interne E-Mail-Marketingfunktionen zu implementieren, um Unternehmen beim Wachstum zu unterstützen, ohne für Dienste Dritter bezahlen zu müssen.

Shopify und Wix beide bieten Zugang zu kostenlosen E-Mail-Marketing-Tools. Mit Shopifykönnen Sie jeden Monat 10,000 E-Mails kostenlos an Kunden versenden. Dazu gehören Marketing-E-Mails, Transaktions-E-Mails und andere Formen von Inhalten. Mit Wix, Sie können nur etwa 200 E-Mails pro Monat versenden.

Squarespace bietet keine kostenlose E-Mail-Marketing-Funktion an, sodass Unternehmen auf kostenpflichtige Abonnements für externe Automatisierungslösungen angewiesen sind.

Aber, auch wenn Sie es verwenden Shopify or Wix, möchten Sie möglicherweise ein Drittanbieter-Tool für erweiterte Funktionen wie Segmentierung, automatisierte Arbeitsabläufe, umfangreiche A/B-Tests und Analysen nutzen.

Was ist die beste E-Commerce-Plattform für Ihr Unternehmen?

Wir haben jetzt die meisten Informationen zu allen drei E-Commerce-Plattformen behandelt. Jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Zum Beispiel, während insgesamt, Shopify bietet die meisten E-Commerce-Funktionen und ist je nach Ihren Anforderungen möglicherweise nicht die richtige Plattform für Sie.

Daher schauen wir uns an, wo diese Plattformen wirklich glänzen, damit Sie Ihre Prioritäten auf einen Blick erkennen können.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Beste für Dropshipping

Wenn Sie dieses Geschäftsmodell in Betracht ziehen, möchten Sie wissen, wie diese Plattformen funktionieren dropshipping so einfach wie möglich.

Mal sehen, was geboten wird:

Shopify

Shopify integriert mit Oberlo (neben Tonnen von anderen hochkarätigen dropshipping Dienstleistungen, einschließlich Spocket, Modalyst, AliExpress – um nur einige zu nennen!). Auf diese Weise können Sie sich mit Tausenden von Lieferanten auf der ganzen Welt verbinden.

Insbesondere für Oberlo bietet die Plattform Funktionen, mit denen Sie Dropshipping-Produkte in sozialen Medien verkaufen können Shopify Laden und Online-Marktplätze ein Kinderspiel. Das Beste ist, dass es eine kostenlose Option gibt, mit der Sie sofort loslegen können. Danach beginnen die bezahlten Pakete von Oberlo bei 7.90 USD pro Monat.

Squarespace

Obwohl Squarespace bietet keine native Integration mit Oberlo an, Sie können auf andere zugreifen dropshipping Add-Ons wie Spocket und Print-on-Demand-Unternehmen, einschließlich Printful. Printful ist kostenlos zu benutzen. Spocket bietet auch ein Freemium-Paket mit kostenpflichtigen Plänen ab 24 US-Dollar pro Monat an.

Wix

Wix bietet nur drei drop shipping plugins: Printful, Spocket or Modalyst. Obwohl Modalyst mit einer kostenlosen Option geliefert wird, können Sie nicht mehr als 25 Produkte hinzufügen. Um diese Einschränkungen zu lockern, müssen Sie auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden, der bei 35 $/Monat beginnt.

Der Gewinner: Shopify

Insgesamt wo drop shipping ist besorgt, Shopify erhebt sich um Kopf und Schultern über den Rest. Nicht nur Shopify bieten eine Vielzahl von dropshipping plugins, aber die Plattform bietet auch jede Menge dropshipping Anleitungen, die einfach zu befolgen sind.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Am besten für SEO

Insgesamt bieten alle drei Plattformen hervorragende integrierte SEO. Wenn es einen erwähnenswerten Nachteil gibt, dann diesen SquarespaceDie Selbsthilfe-SEO-Materialien setzen ein gewisses Maß an technischem Verständnis voraus, das nicht alle Benutzer haben werden.

Der Gewinner: Shopify

Obwohl es ein enger Anruf zwischen ist Wix und Shopify, Shopify stiehlt erneut den Sieg. Seine automatisierten SEO-Funktionen, die schiere Anzahl der verfügbaren SEO-Apps und die detaillierte Kontrolle, die Sie über die Produktdetails haben, machen es möglich Shopify siegreich.

Das heißt, während SEO nicht so einfach zu beherrschen ist Shopify wie es ist mit WixSEO-Assistent, ShopifyDie blühende Community und viele Selbsthilfeführer werden Sie zweifellos in die richtige Richtung weisen.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Am besten für kleine Unternehmen

Shopify richtet sich an alle Arten von Unternehmern und Unternehmen, während beide Squarespace und Wix vermarkten sich speziell an kleine Unternehmen. Während Wix ist letztendlich die benutzerfreundlichste Option, die wir dennoch empfehlen würden Squarespace als beste Wahl für kleine Unternehmen.

Der Gewinner: Squarespace

SquarespaceDie Suite von Webdesign-Tools ist erstaunlich. Sie bieten wirklich alles, was ein kleines Unternehmen brauchen könnte, damit sich seine Website vom immer überfüllten Markt abhebt. Dies gilt insbesondere für kreative Marken, die ihre Aktivitäten kommunizieren möchten, und für Unternehmer, die neben ihrer Website einen kleineren, übersichtlicheren Shop eröffnen möchten.

Zusamenfassend, Squarespace bietet einen hervorragenden Mittelweg zwischen Benutzerfreundlichkeit und einer Vielzahl von Funktionen und ist damit die perfekte Wahl für kleine, kreative Unternehmen.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Am besten für den Einzelhandel

Wenn Sie bereits ein stationäres Geschäft besitzen und Ihr Geschäft online erweitern möchten, sind Sie möglicherweise gespannt, welche dieser Plattformen Ihr tägliches Geschäft am besten ergänzen.

Der Gewinner: Shopify

Wenn Sie einen etablierten physischen Shop betreiben und Ihren Kundenstamm online schalten können, Shopifyist dein Bestest. Shopify wird mit einer eigenen kostenlosen POS-App (Point of Sale) geliefert, mit der Sie Ihr gesamtes Offline- und Online-Inventar bequem von einem zentralen System aus synchronisieren können. Wenn Sie eine umfangreichere Operation ausführen, Shopify bietet die Funktionalität zum Verwalten mehrerer Filialen.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Am besten für Start-ups

Wenn Sie mit dem Online-Verkauf oder der Verwaltung einer Website noch nicht vertraut sind, bevorzugen Sie möglicherweise die intuitivste Plattform. Für diesen Zweck, Wix ist unsere Empfehlung.

Der Gewinner: Wix

Wix ist sowohl erschwinglich als auch für Anfänger unglaublich einfach zu bedienen. Der beliebte Drag-and-Drop-Website-Editor macht Webdesign zum Kinderspiel. Sie müssen sich keine Gedanken über die Codierung oder komplexere Bearbeitung machen. Wix kommt nicht mit so vielen Funktionen wie seine Konkurrenten, aber dies hilft, es einfach zu halten und sogar Spaß zu machen.

Als solche, Wix ist am besten für alle geeignet, die sich durch den Start einer Website und / oder eines Online-Shops einschüchtern lassen. Wix tut alles, um die Reise so einfach wie möglich zu gestalten, damit Sie den größten Teil Ihrer Aufmerksamkeit auf die Konvertierung Ihrer ersten Kunden richten können.

Shopify vs Squarespace vs Wix: Mein endgültiges Urteil

Bei so vielen E-Commerce-Plattformen auf dem Markt und ergänzenden Bewertungen kann die Welt verwirrend sein. Wir werden Sie nicht in eine Richtung drängen.

Es ist Ihr Geschäft; Nur Sie kennen Ihre Fähigkeiten und wissen, was Sie von Ihrer Plattform benötigen, um Ihre Vision zu verwirklichen.

Angenommen, Sie haben uns wirklich gebeten, eine Auswahl zu treffen. In diesem Fall würde ich mich für beides entscheiden Shopify or Wix weil beide jede Menge Funktionen haben, sie erschwinglich sind, ihr Kundensupport umfassend ist und ihre app stores sind umfangreicher als Squarespace.

Teilen Sie uns mit, für welche E-Commerce-Plattform Sie sich entschieden haben und wie Sie damit zurechtkommen. Haben Sie sich für eine der drei hier getesteten Plattformen entschieden?

Oder erwägen Sie Alternativen wie BigCommerce, Weebly, WordPress und WooCommerce?

Wie auch immer, wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf alles rund um digitales Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Sie hat über drei Jahre Erfahrung in der Erstellung hochwertiger Inhalte. Schauen Sie sich ihre Website an Blog mit Rosie um mehr zu erfahren.

Ihre Nachricht 0 Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

MIT DER INTELLIGENTEN SCHADENKALKULATION VON Shopify für 3 Monate mit $1/Monat!