Der Shopify Kostenlose Testversion im Jahr 2022 – Wie viele Tage erhalten Sie?

Shopify ist eine der größten gehosteten Plattformen im E-Commerce-Bereich. Wenn Sie daran interessiert sind, einen neuen Online-Shop zu eröffnen, möchten Sie es wahrscheinlich versuchen Shopify bevor Sie kaufen. Da es sich um eine gehostete E-Commerce-Plattform handelt, kümmert sich das Unternehmen um alles, was mit Zahlungen und Hosting zu tun hat.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass es eine ziemlich große Verpflichtung ist, daher würden die meisten Leute im Allgemeinen eine Art Probezeit wünschen, bevor sie sich vollständig entscheiden, das Schiff zu wechseln und ihren gesamten Shop zu migrieren Shopify. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein neues auf den Markt bringen dropshipping Laden oder planen den Umzug eines bestehenden Ladens Shopify, sollten Sie es zuerst ausprobieren, um festzustellen, ob es für Sie machbar ist oder nicht.

Das Problem ist jedoch, dass ShopifyDie Probezeit war immer unterschiedlich. Derzeit bietet das Unternehmen Neukunden, die ein Shopify Geschäft. In der Vergangenheit haben sie neuen Benutzern jedoch sogar eine 90-tägige Testphase angeboten.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Ihre kostenlose Testversion beginnt, sobald Sie sich auf der Plattform anmelden – nicht, wenn Sie Ihren Shop in Betrieb nehmen. Als Inhaber eines E-Commerce-Shops reichen zwei Wochen möglicherweise nicht aus, um festzustellen, ob Shopify ist gut genug oder nicht.

In nur 14 Tagen erwartet das Unternehmen, dass Sie die Liste der Funktionen durchgehen und eine von mehreren installieren Shopify Themes, optimieren Sie Ihren Shop für SEO und entscheiden Sie dann, ob er gut für Sie ist oder nicht. Es gab hin und wieder Gerüchte, dass das Unternehmen seine Prozesspolitik irgendwann in der Zukunft ändern wird, aber das bleibt abzuwarten.

Die aktuelle Situation

shopify die kostenlose Testversion.

Die aktuelle 14-Tage kostenlose Testversion Zeitraum gibt Ihnen Zugang zu Basic Shopify Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, einen Shop auf der Plattform einzurichten und zu testen, bevor Sie sich für einen längeren Zeitraum entscheiden. Sie erhalten auch Zugang zum Shopify App Store, mit dem Sie andere Apps wie Oberlo installieren können.

Sobald Sie sich anmelden, beginnt Ihre Probezeit. In unserer Shopify Überprüfen, haben wir ihm eine nahezu perfekte Bewertung gegeben und ihn für seine Funktionalität und Vielseitigkeit gelobt.

Es gibt jedoch einen großen, aber verständlichen Haken: Shopify verhindert, dass Sie etwas verkaufen, bis Sie sich für den Kauf eines kostenpflichtigen Plans entscheiden. Das Gute ist, dass du dich für den 14-Tag anmeldest Shopify Die kostenlose Testversion erfordert nicht einmal die Eingabe Ihrer Kreditkartendaten.

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein, überprüfen Sie Ihre E-Mail auf einen Link, entscheiden Sie sich für einen Shopnamen und Sie können sofort eine kostenlose Testversion starten.

Wenn Sie am Ende der zweiwöchigen Frist keinen kostenpflichtigen Tarif auswählen, wird Ihr Geschäft vom Unternehmen gesperrt. Sie können es nicht optimieren oder Änderungen vornehmen.

Wenn Sie sich entscheiden, keinen Schritt zu unternehmen, wird Ihr Konto automatisch bis zum . gekündigt Shopify. Während der kostenlosen Testversion können Sie alle testen Shopify planen, darunter:

Was beinhaltet das Probeangebot?

Der Shopify Der Testplan bietet eine Vielzahl verschiedener Funktionen, die Sie ausprobieren können, bevor Sie sich entscheiden, die Preise zu vergleichen und einen der verschiedenen kostenpflichtigen Pläne auszuwählen. Während der Testphase können Sie Folgendes tun:

  • Fügen Sie Produkte mit begleitenden Beschreibungen zu Ihrem Online-Shop hinzu, um zu sehen, wie sie angezeigt werden.
  • Gehen Sie die zahlreichen Optionen auf der Shopify Einstellungsseite, um zu sehen, wie Sie Steuern und Versand einrichten und mehrere Verkaufstrichter optimieren.
  • Verwenden Sie unsere Größentabelle, um die Rasse und das Gewicht Ihres Hundes einer der XNUMX verfügbaren Bettgrößen zuzuordnen. Wenn Sie Fragen zur Größe Ihres Hundes haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Shopify Zahlungen und binden einen Drittanbieter für Zahlungen ein.
  • Zugriff auf beide Shopify Theme Store und App Store ist verfügbar.

Du kannst nicht beitreten Shopify Partnerprogramm oder greifen Sie auf den Experts Marketplace zu. Zugriff auf Shopify Partnerprogramme sind während der kostenlosen Testversion ebenfalls nicht verfügbar.

Aber was ist mit der 30-Tage-Testversion?

Es gab eine Zeit als Shopify verwendet, um Benutzern, die ein neues erstellt haben, eine 30-Tage-Testversion anzubieten Shopify Konto direkt von seiner Website. Dies war großartig für Kleinunternehmer, da sie genügend Zeit hatten, alle Funktionen der Plattform zu testen.

Dieses Angebot wurde jedoch bereits 2019 entfernt und durch das aktuelle ersetzt.

Je nach Art Ihres E-Commerce-Website, erhalten Sie möglicherweise eine verlängerte 30-Tage-Testversion. Diese erweiterte Testversion ist jedoch nicht direkt über . verfügbar Shopify.

Es gibt bestimmte Drittanbieter und Shopify Partner, die eine verlängerte Testversion anbieten. Hier ist zum Beispiel ein Screenshot von einem Seitenersteller eines Drittanbieters, der kürzlich eine 30-Tage-Testversion angeboten hat:

shopify 30 Tag kostenlose Testversion

Alles, was Sie tun mussten, war, zu ihrer Zielseite zu navigieren und über den Affiliate-Link auf die Schaltfläche "Kostenlose Testversion starten" zu klicken. Für jede Conversion verdient PageFly eine Provision. Solche Angebote werden insbesondere im Zuge der Covid-19-Pandemie regelmäßig von Dritten in den sozialen Medien lanciert, daher ist es immer gut, die Augen offen zu halten.

Die mythische 60-Tage-Testversion – exklusiv für Partner

Shopify hat bereits 2019 eine umfangreiche Werbekampagne durchgeführt und über exklusive Partner unterschiedlich lange Testversionen angeboten. Diese Werbeangebote wurden über benutzerdefinierte Zielseiten vermarktet, die von ihren Partnern erstellt wurden, zu denen auch E-Mail-Marketinganbieter und Zahlungsgateways von Drittanbietern gehörten.

shopify Partnerprogramm kostenlose Testversion

Dies erlaubt Shopify's Partner, interessierten Kunden Testversionen von bis zu 60 Tagen anzubieten. Diese Werbeangebote wurden nicht aktiv an ein breites Publikum vermarktet. sie wurden hauptsächlich mit lokalisiertem Publikum und hochbezahlten Kunden geteilt.

Shopify Partner einige Vorteile bekommen. Sie können beispielsweise einen Development Store erstellen, um neue Funktionen, Vorlagen und Optionen zu testen, oder sie können sogar Stores für ihre Kunden erstellen. Es ist eine raffinierte Art zu generieren wiederkehrende Umsätze von Kunden.

Ist der Shopify 90-Tage-Testversion noch gültig?

Wenige Monate nach Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat die Shopify 90-Tage-Testversion wurde gestartet. Diese erweiterte Testversion stand sowohl Entwicklern als auch neuen Händlern zur Verfügung, die sich für a . angemeldet haben Shopify Konto.

Dies war eigentlich ein ziemlich guter Schachzug von Seiten des Unternehmens. Kleinunternehmer, insbesondere Ladengeschäfte, sahen sich mit einige Herausforderungen auf dem Höhepunkt der Pandemie ihre Geschäfte online zu verlagern.

Eine längere Testversion, insbesondere eine, bei der sie keine Geschenkkarten von Drittanbietern kaufen oder ihre Kreditkarteninformationen eingeben mussten, wurde sehr gut angenommen.

Das Unternehmen beendete seine erweiterte Testphase am 1. Juni und kehrte zu seiner herkömmlichen 14-tägigen Testphase zurück.

Warum die Notwendigkeit einer verlängerten Testphase?

E-Commerce-Shop-Besitzer werden wahrscheinlich verstehen, dass 14 Tage kaum ausreichen, um eine Plattform wirklich auf Herz und Nieren zu prüfen. In der Tat viele E-Commerce-Shop-Besitzer, die sich anmelden für Shopify wird viel Zeit damit verbringen, nur die FAQs durchzugehen, um ihre Zahlungsbedingungen, APIs und andere technische Details zu verstehen.

Und dann sind da noch die Integrationen. Shopify ist ein Gigant in der E-Commerce-Branche und bekannt für seine Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie beispielsweise zu wechseln Shopify von einer selbst gehosteten Plattform aus, möchten Sie einen längeren Testzeitraum, um die Unterschiede in der Shop-Performance herauszufinden.

Der Shopify Marktplatz ist vielleicht eines der besten Dinge an der Plattform. Es ermöglicht Ihnen, Apps von Drittanbietern im Backend Ihres Shops zu installieren, um die Leistung zu optimieren.

shopify Marktplatz

Je nach Art Ihres Unternehmens können Ihnen diese Integrationen dabei helfen, digitale und physische Waren zu verkaufen, ansprechende Upsells zu erstellen und Empfehlungen anzubieten oder Bewertungen von Kunden zu erhalten, die Sie online teilen können.

Es gibt mehr als 3,200 Apps auf die Shopify Aktuell App-Store. Es ist für eine Person, die neu auf der Plattform ist, unmöglich, geeignete Apps zu identifizieren und sie so einzurichten, dass sie ihre Store-Performance maximieren.

Eine 30- oder 60-tägige Testphase gibt Ihnen gerade genug Zeit, um ein paar Apps auszuprobieren, überprüfen Sie Shopify's grundlegende Funktionen und finden Sie einen Preisplan, der am besten zu Ihren Anforderungen passt. Einige mögen die 14-tägige Testphase für ihre Bedürfnisse ausreichend finden, aber für etablierte E-Commerce-Shops, die ihre Shops migrieren möchten, kann dies ein Problem darstellen Shopify.

So stornieren Sie Ihre Shopify Kostenlose Testversion

Wenn Sie nicht zufrieden sind mit Shopify's Funktionen oder das Gefühl, dass eine selbst gehostete Plattform das Beste für Ihre Geschäftsanforderungen ist, kündigen Shopify's kostenlose Testversion ist unglaublich einfach.

Einfach nichts unternehmen, und Shopify wird Ihren Shop schließlich einfrieren. Sie werden Ihnen nichts in Rechnung stellen, wenn Ihre Testversion abläuft. Schließlich ist Ihr Shopify Ihr Konto wird zusammen mit Ihrem Shop storniert.

Wie teste ich am besten Shopify's Funktionen für einen längeren Zeitraum?

Wenn du es ausprobieren willst Shopify's Funktionen für längere Zeit, müssen Sie sich mit a . anmelden Shopify Partner. Händler benötigen in der Regel Hilfe von Shopify Partner bei der Einrichtung ihrer Geschäfte, aber was Sie suchen, ist ein Entwicklungsgeschäft.

Im Wesentlichen a Shopify Partner kann einen Store im „Entwicklungsmodus“ für Sie starten, sodass Sie so viele Funktionen, Designs und Apps testen können, wie Sie möchten, bevor Sie Ihren Store starten.

Das ist natürlich nicht kostenlos; Sie müssen den Partner für seine Dienste bezahlen. Sie zahlen jedoch keine monatliche Gebühr an Shopify um einen Shop auf ihrer Plattform zu testen.

Sobald Sie beliebig viele Tests durchgeführt haben und mit der Plattform zufrieden sind, können Sie sich für einen Preisplan entscheiden. Dann können Sie entscheiden, ob Sie die Dienste des Partners in Anspruch nehmen oder selbst an Ihrem Shop arbeiten möchten.

Natürlich können Sie jederzeit Hilfe von einem Partner suchen.

Werden sich die Dinge in Zukunft ändern?

Shopify hat die Angewohnheit, seine Werbeaktionen basierend auf aktuellen Ereignissen zu ändern. Im Moment erlebt die Plattform einen rasanten Anstieg der Nachfrage. Unternehmen auf der ganzen Welt bemühen sich darum, eine Online-Präsenz einzurichten, und es gibt kaum eine bessere gehostete Plattform als Shopify.

Die 14-tägige Testversion ist derzeit die einzige verfügbare Option – aber das kann sich ändern. Das Unternehmen startet auch kostenlose Testversionen an bestimmten geografischen Standorten, also schau weiter Shopify's Webseite. Wenn Sie jedoch keine Zeit verlieren möchten, melden Sie sich im Idealfall mit a . an Shopify Partner.

Shopify ist eine der besten Plattformen für E-Commerce-Unternehmen, und Sie können problemlos ein fantastisches Geschäft auf der Plattform starten. Natürlich ist die Eröffnung Ihres Shops nur der erste Schritt. Sie müssen auch wissen, wie Sie Ihre Waren und Dienstleistungen richtig vermarkten. Fang am besten mit dem Lernen an Wichtige Marketing-Taktiken aus den Top-Online-Shops damit Sie Ihren Umsatz steigern können!

Naj Ahmed

Naj Ahmed ist ein erfahrener Content-Marketer und Texter mit Fokus auf SaaS-Angebote, Startups, Digitalagenturen und E-Commerce-Unternehmen. Er hat in den letzten acht Jahren eng mit Gründern und digitalen Vermarktern zusammengearbeitet, um Artikel, eBooks, Newsletter und Leitfäden zu produzieren. Zu seinen Interessen zählen Spiele, Reisen und Lesen.

Kommentare 0 Antworten

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten