10 Beste Shopify Dropshipping-Apps für 2019 und ein vollständiges Tutorial zum Direktversand mit Shopify

Shopify Dropshipping-Apps

Was ist Shopify Dropshipping?

Denken Sie an die Einrichtung eines Shopify Dropshipping-Vorgang, der bereit ist, Ergebnisse zu liefern? Wir sind für Sie da! In dieser Anleitung geben wir Ihnen nicht nur eine Liste der 10 am besten Shopify Dropshipping-Apps vorhanden, aber auch eine vollständige ultimative Anleitung zum Einrichten und Ausführen Ihres Dropshipping-Geschäft on Shopify.

Wähle dein Abenteuer:

👉 Sag mir, was Dropshipping ist
👉 Gib mir die Liste der Top-10-Dropshipping-Apps für Shopify
👉 Zeigen Sie mir, wie man ein Shopify Dropshipping-Shop, Schritt für Schritt

In Eile? Hier ist unsere Zusammenfassung der Top-Dropshipping-Unternehmen:

🧐 Übersichtstabelle:
5 der Besten Shopify Dropshipping-Apps
Dropshipping-Firma AnzeigenPreise Bewertung des Herausgebers
Probieren Sie Oberlo
  • Frei

⭐⭐⭐

Oberlo Rückblick

Testen Sie Spocket
  • Frei - bis zu 25-Produkten
  • $ 29 / mo - bis zu 2500-Produkten,
  • $ 69 / mo - unbegrenzte produkte
⭐⭐⭐

Spocket Review

Testen Sie Printful
  • Frei
⭐⭐⭐

Printful Review

Testen Sie Printify
  • $ 0 / mo - 5 speichert pro Konto
  • $ 29 / mo - 10 speichert pro Konto
  • Kundenspezifische Preisgestaltung - für mehr als 10k-Verkäufe pro Monat
⭐⭐

Printify Review

Probieren Sie Modalyst

Frei - 5% Transaktionsgebühr für bis zu 25-Produkte

$ 35 / Monat - 5% Transaktionsgebühr für bis zu 25-Produkte

$ 90 / Monat - 5% Transaktionsgebühr, unbegrenzte Anzahl von Produkten

⭐⭐

Modalitätsüberprüfung

Was ist Dropshipping? 🤔

Früher bedeutete das Betreiben eines Geschäfts, dass Sie Ihre eigenen Produkte von Grund auf neu erstellen, Unmengen an Bargeld ausgeben und alles erledigen, vom Versand über die Verpackung bis hin zum Kundendienst. Das hat sich im Laufe der Jahre ziemlich verändert, und Einer der beliebtesten Trends heißt Dropshipping!

Wenn Sie mit der Verkaufstaktik nicht vertraut sind, können Händler im Grunde eine Partnerschaft mit einem “dropshipperOder Lieferanten, der Produkte erstellt und speichert und diese dann an Ihre Kunden versendet, nachdem Sie auf Ihrer Website Verkäufe getätigt haben.

Hier ist der Prozess visualisiert:

wie dropshipping funktioniert

  • Das Einzigartige an dieser gesamten Einkaufssequenz ist, dass nicht Sie das Produkt beim Lieferanten erwerben, sondern der Kunde eine Bestellung in Ihrem Geschäft aufgibt und dafür bezahlt (1). Mit anderen Worten, in der Dropshipping In diesem Szenario werden Sie bezahlt, bevor Sie das Produkt überhaupt im Geschäft haben.
  • Sobald Sie das Geld haben, zahlen Sie den Lieferanten und weisen ihn an, die Bestellung für Sie auszuführen (2).
  • Der Lieferant wickelt die Erfüllung ganz alleine ab, ohne dass Sie jemals das Produkt berühren - es geht direkt vom Lieferanten zum Kunden (3). Ihre einzige Aufgabe ist es also, Ihre Website zu betreiben und am Marketing zu arbeiten.

Wo ist das? Shopify Komm ins Bild?

Zusamenfassend, Ihr Dropshipping-Shop muss auf einer Online-Plattform ausgeführt werden. Shopify ist das Online-Plattform. Tatsächlich ist es das beste E-Commerce-Plattform von allen.

Wir mögen Shopify als E-Commerce-Plattform aufgrund seiner Erschwinglichkeit und der Schnittstelle „Alles an einem Ort“. Sie erhalten Zugang zu attraktiven Designtools, Tausenden von Apps und Einstellungen für die Zahlungsabwicklung, mit denen Sie Ihre Transaktionen sichern und den Bestellvorgang beschleunigen können. Es ist auch eine der besten Plattformen zum Erstellen eines Dropshipping-Geschäft.

Angesichts der Tatsache, dass dies für neue Online-Kleinunternehmen und sogar für große Unternehmen so faszinierend ist, möchten wir einige der besten vorstellen Shopify Dropshipping Apps, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen. Shopify Es gibt Dutzende solcher Apps, von denen einige eine unterschiedliche Produktauswahl bieten, und andere, die sich auf ein oder zwei Produkttypen konzentrieren.

Die beste Shopify Dropshipping-Apps verfügbar ⭐

Beginnen wir mit einigen Hintergrundinformationen, die Sie kennen sollten, bevor Sie in die weite Welt von Shopify Dropshipping-Apps.

Worauf zu achten ist (und was zu vermeiden ist), wenn die Besten ausgewählt werden Shopify Dropshipping-Apps

Nicht alle Dropshipping-Apps sind gleich. Tatsächlich, Die Dropshipping-Branche hat viele NachteileDies gilt insbesondere, wenn Sie mit dem falschen Anbieter oder der falschen App zusammenarbeiten.

Folgendes ist zu beachten:

  • 🛍️ Die beste Shopify Dropshipping-Apps Sie können Produkte direkt aus auswählen Shopify oder synchronisieren Sie Ihre ausgewählten Produkte sofort mit Ihrem Shop.
  • ???? Suchen Sie nach Apps, die hochwertige Lieferanten kuratieren. Dies erfordert einige Nachforschungen, in der Regel finden Sie jedoch Bewertungen und Reviews zu den Lieferanten.
  • Ein großes Problem beim Dropshipping sind längere Versandzeiten. Suchen Sie nach den besten Apps mit Anbietern aus der ganzen Welt (oder zumindest in der Nähe Ihrer Kunden), die gute Produktbewertungen haben. Ein in Chicago ansässiger Händler würde beispielsweise davon profitieren, Lieferanten in den USA zu finden. Andernfalls warten Ihre Kunden möglicherweise einen Monat, bis sie Lieferungen aus Ländern wie Vietnam und China erhalten.
  • 💸 Eine weitere Schwierigkeit beim Dropshipping besteht darin, die Preise niedrig zu halten, aber die Gewinnspannen so hoch zu halten, dass Sie immer noch Geld verdienen können. Da Sie nicht für Versand oder Lagerung zuständig sind, berechnen Dropshipper in der Regel mehr als Großhandelspreise. Der Schlüssel dabei ist, die Lieferanten jeder App zu recherchieren, um festzustellen, ob Sie tatsächlich Gewinne erzielen können, ohne Ihre Kunden zu beeinträchtigen.
  • ❤ ️ Bietet die Dropshipping-App eine hervorragende Kundenunterstützung? Sie werden es auf jeden Fall brauchen, wenn ein Kunde wütend auf Sie ist oder wenn Leute anfangen, Retouren zu machen.
  • 🔬 Können Sie Produktmuster erhalten? Dies ist eine der wenigen Möglichkeiten, die Qualitätskontrolle beim Dropshipping aufrechtzuerhalten.
  • 📛 Können Sie Ihre eigene Marke auf die Verpackung setzen? Sie möchten nicht, dass Ihre Produkte versandt werden, ohne dass Ihre Marke auf der Schachtel steht. Dies wird für die Kunden verwirrend sein, da sie die fremd klingenden Namen auf dem Paket nicht erkennen. Sie akzeptieren vielleicht nicht einmal ein solches Alien-Paket.

Mit dem aus dem Weg, Hier ist Ihre Liste der Besten Shopify Dropshipping-Apps:

Oberlo

Oberlo Dropshipping-App

Oberlo wahrscheinlich das beliebteste von allen Shopify Dropshipping-Apps. Der Grund dafür ist, weil Oberlo (lesen Sie unser ganzes) Oberlo Bewertung) hat als einer der Ersten ein System implementiert, das Produkte, Auftragsverfolgung und Produktinformationen automatisch mit Ihren synchronisiert Shopify speichern.

Wegen des großen Erfolgs von Oberlo, Shopify Jetzt mit neuen Stores, ohne die App selbst installieren zu müssen!

In der Vergangenheit hat mir die Funktionalität von Oberlo immer gefallen. Das einzige Problem, das ich hatte, war, wie Sie gezwungen waren, sich durchzuarbeiten AliExpress, die für lange Versandzeiten an viele Standorte bekannt ist. Oberlo hat jedoch mehr Lieferanten aus der ganzen Welt hinzugefügt, um dieses Problem zu mindern.

Insgesamt können Sie einen umfangreichen Katalog neuer Produkte in verschiedenen Kategorien durchsuchen. Sie können auswählen, wohin Sie die Produkte versenden möchten, damit Sie sich später nicht um solche Probleme kümmern müssen.

Mit jeder Produktauflistung erhalten Sie auch Informationen über die Anzahl der Geschäfte, in denen sie derzeit angeboten wird, und sogar über die Anzahl der Bestellungen des Produkts in anderen Oberlo-fähigen Geschäften. Dies gibt Ihnen eine große Hebelwirkung und ein Werkzeug, um nur die Produkte auszuwählen, die tatsächlich verkauft werden.

Was macht Oberlo zu einem der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Sie können nach Produkten von vielen Lieferanten suchen. Oberlo hat eine der größten Auswahl an Artikeln im Web.
  • Sobald Sie die Produkte gefunden haben, die Sie mögen, synchronisiert Oberlo die Informationen sofort mit Ihrem Geschäft.
  • Alle Artikel bleiben in Ihrem Geschäft auf dem neuesten Stand. Wenn also ein Produkt nicht auf Lager ist, wird es nicht von Ihren Kunden gekauft.
  • Oberlo bietet einen kostenlosen Starterplan an, Dies macht es Direktversendern einfach, ohne viel Kapital im Voraus zu haben.
  • Beim Hinzufügen von Produkten erhalten Sie Informationen über die Anzahl der Verkäufe und die allgemeine Beliebtheit des betreffenden Produkts.

👉 Klicken Sie hier, um Oberlo auszuprobieren

Vorlage Symbol

Kostenloses Webinar: So starten Sie schnell einen profitablen Dropshipping Store

Erfahren Sie, wie Sie Produkte mit hoher Gewinnspanne finden, importieren Sie sie in Ihr Geschäft und starten Sie den Verkauf - schnell.

Spocket

Spocket Dropshipping App

Spocket (Lesen Sie unser ganzes Spocket Rezension) ist eine sehr gute Alternative zu Oberlo. In der Tat würden wir argumentieren, dass es in Bezug auf die Qualität der Lieferanten etwas weiter fortgeschritten ist als Oberlo.

Die meisten Lieferanten kommen aus Europa und den USA, daher ist es ideal für Händler, die in diesen Teilen der Welt ansässig sind.

Dadurch Spocket Ein großartiges Werkzeug, wenn Sie möchten bauen ein Shopify Dropshipping-Shop Halten Sie es dennoch ziemlich lokal und lassen Sie keine Pakete aus China versenden, sondern unterstützen Sie Lieferanten aus Europa oder den USA.

Abgesehen von Shopify Integration, Spocket bietet auch ein Modul für WooCommerce, die für diejenigen nützlich sein könnten, die bereits ihre Hauptverwaltung betreiben Webseiten auf WordPress.

Was macht Spocket eine der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Sie können mit europäischen und US-amerikanischen Herstellern zusammenarbeiten, sodass der Versand für die dort ansässigen Geschäfte in der Regel schneller erfolgt.
  • Die Spocket Die Preisgestaltung ist eine der wettbewerbsfähigsten aller Apps auf dieser Liste. Der durchschnittliche Rabatt für Händler beträgt 45%, wodurch Sie viel Platz für Ihre Margen haben.
  • Ihr Firmen-Branding wird allen Quittungen und Rechnungen hinzugefügt, die ausgehen. Es ist nicht genau dasselbe wie ein Logo auf der Verpackung, aber es ist besser als nichts.
  • Die Echtzeit-Sendungsverfolgung hält Ihre Kunden auf dem Laufenden.
  • Da die Produkte hauptsächlich aus den USA, Kanada und Europa stammen, haben wir festgestellt, dass sie im Allgemeinen häufig eine höhere Qualität aufweisen.
  • Spocket bietet Optionen zum Testen von Produkten, bevor diese auf Ihre Website gestellt werden.

👉 Klicken Sie hier, um es zu versuchen Spocket

Printful

druckvolle Dropshipping-App

Printful (Lesen Sie unser ganzes Printful Rezension) bietet Ihnen eine andere Art von Dropshipping-Setup. Während die anderen Apps auf dieser Liste eine große Auswahl an Anbietern bieten, um Ihren Shop mit einer größeren Anzahl verschiedener Produkte zu füllen, Printful ist Ihr bevorzugter Dropshipper für Druckaufträge.

Printful kombiniert individuelles Drucken und Dropshipping Damit Sie alles von Postern über T-Shirts und Kissen bis hin zu Bechern verkaufen können. Das tolle daran Printful ist, dass es eine ständig wachsende Sammlung von Qualitätsprodukten gibt und das Designmodul gut strukturiert ist, damit Sie Ihre Designs hochladen und weiterverkaufen können Shopify.

Alles was Sie tun müssen, um zu verwenden Printful Wählen Sie die Produkte aus, die Sie verkaufen möchten, und laden Sie Ihre Designs hoch. Wann immer jemand von Ihnen bestellt, Printful kümmert sich um den Druck und die Lieferung.

Und nur um sicherzustellen, dass wir hier klar sind, Printful geht es um viel mehr als nur T-Shirts. Sie können auch benutzerdefinierte Gürteltaschen, Handytaschen, Rucksäcke, Aufkleber, Taschen, Flip-Flops, Badebekleidung, Poster, Kaffeetassen und vieles mehr verkaufen.

Was macht Printful eine der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Das Drucken und Versenden wird für Sie erledigt. Sie müssen Ihre Produkte zwar entwerfen, aber die Tools zum Hochladen von Grafiken sind einfach zu verwenden.
  • Printful bietet Tausende von Produkten in seiner Bibliothek an, so dass es einfach ist, benutzerdefinierte Artikel und Markenartikel zu verkaufen.
  • Printful hat mehrere Standorte, darunter Kalifornien und North Carolina. So können Sie Ihre Produkte innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens an Kunden versenden.
  • Du bezahlst nichts dafür Printful im Voraus. Jeder Artikel im Katalog hat seinen eigenen Preis, und dann können Sie darüber Ihren eigenen Einzelhandelspreis setzen. Wie viel Sie verdienen, liegt ganz bei Ihnen. Außerdem müssen Sie aufgrund dieses E-Commerce-Geschäftsmodells nichts ausgeben, bevor Sie tatsächlich Geld verdienen.

👉 Klicken Sie hier, um es zu versuchen Printful

SMAR7 Express

SMAR7 Dropshipping-App

SMAR7 Express ähnelt Oberlo und Spocket mit einigen einzigartigen Vorteilen. Zunächst ist es eine vollständige Dropshipping-Lösung mit einer großen Auswahl an Artikeln.

SMAR7 Express bietet eine sehr gute Integration mit AliExpress, sodass Sie Produkte mit nur einem Klick importieren können. Diese Importe umfassen Produktbeschreibungen, Bilder und Varianten. Auf ähnlich einfache Weise können Sie dann auch Ihre Bestellungen abwickeln - mit einem Klick ist die Bestellung auf dem Weg zum Kunden.

Darüber hinaus können Sie SMAR7 Express bitten, Lieferanten für aktuelle Produkte zu finden, die Sie bereits in Ihrem Geschäft haben. In dieser Situation können Sie entscheiden, dass Sie mehr Geld verdienen, wenn Sie den Artikel nicht wie zuvor speichern oder versenden.

Was macht SMAR7 Express zu einem der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • SMAR7 Express hat einen extrem reibungslosen Integrationsprozess mit Shopify. Sie verknüpfen bis zu AliExpress und übertragen Artikel, die Sie mögen, sofort in Ihren Shop.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre zuvor gelisteten Produkte mitzunehmen und von einem Lieferanten erfüllen zu lassen. Dies ist bei SMAR7 Express völlig einzigartig.
  • Obwohl die meisten AliExpress-Lieferanten in Südostasien ansässig sind, versucht SMAR7 Express immer noch, die Versandzeiten mithilfe von zu verbessern ePacket Versand Option.

👉 Klicken Sie hier, um SMAR7 zu testen

Modalyst

Modalyst Dropshipping App

An der Oberfläche, Modalyst (Lesen Sie unser ganzes Modalyst-Überprüfung) funktioniert wie einige der anderen Apps in dieser Liste, in denen Sie nach Produkten suchen und diese mit Ihrem Online-Shop synchronisieren.

Der Hauptunterschied besteht darin, wie sich Modalyst darauf konzentriert, den Zugang zu Markenanbietern wie Calvin Klein, Timberland und Puma zu ermöglichen. Ja, die Preise sind viel höher als bei einem durchschnittlichen chinesischen Lieferanten, aber Sie können Ihren Kunden die bestmöglichen Produkte anbieten. Und wenn Sie in die Forschung einfließen, haben wir herausgefunden, dass Sie viele anständige Gegenstände mit großen Rändern finden können.

Tatsächlich bietet Modalyst einen ganzen Katalog kuratierter Lieferanten aus den USA und Europa an. Dies sind Produkte, die Sie mit keiner der anderen Dropshipping-Apps finden werden.

Sie können auch direkt mit Ihren Lieferanten kommunizieren und so eine bessere Beziehung zu ihnen aufbauen.

Was macht Modalyst zu einem der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Modalyst vermarktet in erster Linie Landmarken, so dass Ihre Kunden nicht mit fragwürdigen Artikeln von zufälligen Lieferanten hängen bleiben.
  • Es gibt auch unabhängige Marken, mit denen Sie zusammenarbeiten können, was eine gute Möglichkeit ist, die Margen zu erhöhen (da der wahrgenommene Wert dieser Produkte höher ist).
  • Der Versand ist schneller als bei den meisten Dropshipping-Apps. Sie erhalten ab sofort auch kostenlosen Versand in die USA Die meisten Dropshipper kommen aus den USA.
  • Modalyst bietet ein hervorragendes Werkzeug für Preisbildungsregeln. Es hilft beim automatischen Einstellen und Ändern von Preisen basierend auf dem Gewinn, den Sie erzielen möchten.
  • Hat einen kostenlosen Plan für bis zu 25-Produkte pro Monat.

👉 Klicken Sie hier, um Modalyst zu testen

Inventarquelle

inventarquelle dropshipping app

Inventarquelle hat einige Zugkraft in der Dropshipping-Welt für seine Fähigkeit gewonnen, Ihre Produkte nicht nur aufzulisten Shopify aber zu anderen Marktplätzen wie Amazon und eBay.

Über 20 werden verschiedene E-Commerce-Plattformen unterstützt, wodurch Sie mehr Flexibilität erhalten und mit Ihren Kunden in Kontakt treten können.

Mit der Inventarquelle haben Sie Zugriff auf mehr als 180 vorintegrierte Lieferanten (auch aus den USA) und ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Lieferanten hinzuzufügen.

Alle Produktdaten werden automatisch hochgeladen und mit der Inventarsynchronisierung verbunden. Anschließend können Sie Ihren Katalog mit den Katalogisierungs- und Anpassungstools von Inventory Source verwalten.

Eine weitere großartige Sache bei Inventory Source ist, dass keine Vermittlergebühren erhoben werden. Sie zahlen lediglich für das monatliche Abonnement von Inventory Source. Die Produktpreise, die Sie erhalten, kommen direkt von den Lieferanten.

Was macht Inventory Source zu einem der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Das Dropshipping-Netzwerk von Inventory Source verfügt über 180-Lieferanten mit Dutzenden von Kategorien, aus denen Sie auswählen können.
  • Die Automatisierungswerkzeuge und Verwaltungsbereiche sind relativ einfach zu verstehen und bewegen sich in.
  • Inventory Source hat ein kostenloses Konto mit Zugang zu allen Lieferanten und Nischen.
  • Sie können sogar benutzerdefinierte oder private Integrationen hinzufügen, wenn Sie auf einen der bezahlten Pläne upgraden.
  • Der Kundensupport ist bereit, mit Ihnen in vielen Facetten Ihres E-Commerce-Geschäfts zusammenzuarbeiten, einschließlich Rückständen und Retouren.

👉 Klicken Sie hier, um Inventory Source zu testen

Printify

printify Dropshipping-App

Printify (Lesen Sie unser ganzes Printify Rezension) ist eine Alternative zu Printful. Aus Sicht Ihrer Kunden liefern sie ein sehr ähnliches Produkt - Hemden, Accessoires, Tassen, Handytaschen und andere Artikel mit Ihren Designs.

Printify Verbindet Sie mit einem Netzwerk von 90 + -Druckanbietern. Insgesamt stehen 200 + -Varianten zur Auswahl. Abgesehen vom Verkauf über ShopifySie können Ihre Produkte auch über Etsy und WooCommerce, mit eBay-Support in Kürze.

Wenn Sie benutzerdefinierte Druckerzeugnisse verkaufen und diese dann ausliefern möchten, empfehlen wir Ihnen, beides auszuprobieren Printful und Printify um zu sehen, welche Sie bessere Renditen und mehr Umsatz gibt. Keines der beiden Unternehmen wird Ihr Unternehmen als Geisel nehmen, sodass Sie es eine Weile testen können, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Dass gesagt wird, Printify kommt mit kostenlosen und kostenpflichtigen Plänen. Es ist also nicht nur die Produktgebühr, die Sie beim Verkauf zahlen müssen (Printful keine Abo-Gebühren).

Was macht Printify eine der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Sie können aus über 200 benutzerdefinierten Produkten auswählen Printify.
  • Printify verfügt über ein großes Netzwerk von Druckern, sodass Sie immer Produkte von höchster Qualität erhalten.
  • Sie können Ihr eigenes Branding auf der Verpackung anbringen.
  • Der Mockup-Generator ist einfach zu verstehen und lädt eigene Designs hoch.
  • Sie können Ihre Produkte auch in Etsy und WooCommerce integrieren.

👉 Klicken Sie hier, um es zu versuchen Printify

Verbreitung App

Spreadr Dropshipping-App

Die Verbreitung App nimmt einen interessanten Ansatz zum Dropshipping. Anstatt Sie mit verschiedenen Lieferanten in Kontakt treten zu lassen und deren Produkte in Ihre zu importieren Shopify Spreadr verknüpft Sie nur direkt mit Amazon und ermöglicht es Ihnen, Produkte als Partner aufzulisten.

Der Unterschied besteht darin, dass Sie nicht so viel mit Lieferanten zusammenarbeiten, sondern deren Produkte in Ihrem Geschäft für eine kleine Provision bewerben.

Damit alles funktioniert, müssen Sie sich zunächst beim Amazon-Partnerprogramm anmelden. Die typische Provisionshöhe liegt bei 4%.

Während Spreadr in der Tat auch ein klassischeres Dropshipping-Setup anbietet - wo Sie Bestellungen in Ihrem Geschäft abholen und von Amazon-Lieferanten ausführen lassen können - Das ist wahrscheinlich nicht die optimalste Art eines Dropshipping-Geschäfts. Sie sind besser dran, andere Apps dafür zu verwenden.

Was macht Spreadr zu einem der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Die App bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, Artikel zu sehen, die sich bereits gut auf Amazon verkaufen.
  • Es gibt ein schnelles Import-Tool, mit dem Sie bei Amazon suchen und Ihrem Geschäft sofort Produkte zum Verkauf hinzufügen können.
  • Dropshipping ist erlaubt, aber Sie können auch entscheiden, einfach eine Affiliate-Provision zu nehmen, wenn Sie möchten.

👉 Klicken Sie hier, um Spreadr auszuprobieren

Gooten

Gooten Dropshipping-App

Wir haben eine Hassliebe zu Gooten. Auf der einen Seite, Es hat bei weitem die größte Auswahl an kundenspezifischen Produkten, die Sie in Ihrem Shop verkaufen können Shopify Dropshipping-Shop. Es ist alles benutzerdefiniert, so dass Sie in der Lage sind, einzigartigere Dinge wie Taschen, Handyhüllen und mehr zu finden und zu entwerfen. Es ist besser als Printify und Printful in Bezug auf die Auswahl. Diese Produkte stammen jedoch aus einer Vielzahl von Druckern. Wenn Ihr Kunde also fünf Artikel von fünf verschiedenen Druckern hinzufügt, erhält er fünf Kartons und muss den Versand für alle separat bezahlen.

Davon abgesehen ist der Produktkatalog wirklich beeindruckend, mit vielen einzigartigen Artikeln. Zum Beispiel können Sie Dinge wie Babyhandtücher, Bettdecken, bedruckte Leinwand, Notizbücher, Tagebücher, Reisetaschen und natürlich die offensichtlichen Dinge wie T-Shirts und Tassen verkaufen.

Genau wie mit PrintfulSie bezahlen nur für die Produkte selbst und es fallen keine monatlichen Gebühren an.

Was macht Gooten zu einem der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Sie erhalten kundenspezifisches Drucken und Dropshipping alles in einem Paket.
  • Die Produktpalette ist beeindruckend und die Produktkategorien einzigartig.
  • Die Überwachung von Bestellungen ist sowohl für den Kunden als auch für den Händler einfach.
  • Das Unternehmen hat seinen Sitz in New York, daher sollten Sie in den USA mit einem schnelleren Versand rechnen können.
  • Die App ist völlig kostenlos zu installieren, so dass Sie nur bezahlen, wenn Sie einen Verkauf tätigen.

👉 Klicken Sie hier, um Gooten auszuprobieren

Tropfenfänger

Dripshipper Dropshipping-App

Tropfenfänger ist eine sehr Nische Shopify Dropshipping-App. Während die meisten anderen Apps in dieser Liste die Auswahl aus einer Reihe von Kategorien ermöglichen, ist Dripshipper nur für Kaffee gedacht.

Das bedeutet genau das, was Sie denken. Ja, Sie können Ihren eigenen Markenkaffee mit Ihrem eigenen Logo verkaufen. Wollten Sie schon immer ein Kaffeemogul sein? Hier ist deine Chance.

Abgesehen von allen Witzen hat Dripshipper sehr gute Bewertungen und die App hat eine starke Anhängerschaft von Benutzern. Es scheint, dass, wenn Sie Kaffee über dropship wollen Shopify Dann ist Dripshipper der richtige Weg.

Mit der App können Sie Ihre eigenen Kaffee- und Kaffeeverpackungen zusammen mit den Etiketten und anderen Informationen auf der Verpackung entwerfen. Die Bestellungen werden dann an Ihre Kunden versandt, wenn Sie einen Verkauf abschließen.

Was macht Dripshipper zu einem der besten Shopify Dropshipping-Apps?

  • Es ist eine Hypernische - Ihre perfekte Dropshipping-App, wenn Sie in das Kaffeegeschäft einsteigen möchten.
  • Die Lieferzeit beträgt für US-Kunden innerhalb von drei Tagen.
  • Sie müssen sich nur auf eine Nische konzentrieren, damit Ihr Produktmanagement leichter zu verstehen ist.
  • Die Verpackungs- und Kaffee-Design-Tools sind schlank und leicht zu verstehen.
  • Alles auf Ihrem Kaffee ist für Ihr Unternehmen gebrandmarkt.
  • Es gibt eine kostenlose 14-Testversion.

👉 Klicken Sie hier, um Dripshipper zu testen

🏆 Welche davon am besten Shopify Dropshipping-Apps ist das Richtige für Sie?

Das hängt alles von Ihren Bedürfnissen ab. Aber hier sind einige Szenarien zusammen mit ihrer unserer Meinung nach besten Dropshipping-Option:

  • Wenn Sie Artikel weltweit mit Zugang zu einem breiten Lieferantenkatalog verkaufen möchten, ist dies wahrscheinlich die beste Wahl Oberlo. Egal, ob Sie nur eine Produktart oder eine größere Auswahl davon verkaufen möchten, Sie haben kein Problem damit, Ihre Lieferanten auf Oberlo zu finden.
  • Wenn Sie Artikel von Lieferanten aus den USA oder Europa verkaufen möchten, probieren Sie es aus Spocket.
  • Wenn Sie Produkte von namhaften Markenanbietern verkaufen möchten, probieren Sie Modalyst aus.
  • Wählen Sie für Print-on-Demand-Waren entweder Printful, Printifyoder Gooten.
  • Möchten Sie schnell loslegen und Amazon-Produkte verkaufen? Gehen Sie mit Spreadr, aber dies wird ein Affiliate-Arrangement anstatt Dropshipping sein.
  • Schließlich, wenn Sie Kaffee verkaufen möchten, Dripshipper!

Lassen Sie uns nun anhand der aus dem Weg geräumten Apps darüber sprechen, wie Sie Ihre eigenen Apps erstellen können Shopify Dropshipping-Shop.

🔨 So richten Sie ein Dropshipping-Geschäft mit ein Shopify Schritt für Schritt

Nachdem Sie Ihr ideales Werkzeug von oben ausgewählt haben, können Sie endlich mit dem Bau Ihres Traum-Dropshipping-Geschäfts beginnen. Es gibt ein paar Schritte, um dies zu erreichen. Wir werden sie einzeln durchgehen.

Hier ist die Übersicht:

  1. Verstehen, wie alle Werkzeuge zusammenpassen
  2. Eine Nische und einen Zielmarkt auswählen
  3. Wählen Sie einen Namen für Ihr Geschäft
  4. Anmelden bei Shopify und Einrichten der Grundlagen, Verbinden eines Domainnamens
  5. Installieren Sie Ihre Dropshipping-App und richten Sie sie ein
  6. Produkte auswählen, die sich tatsächlich verkaufen
  7. Hinzufügen von Produkten zu Ihrem Shop
  8. Arbeiten Sie am Design des Geschäfts und richten Sie sich an Ihren idealen Kunden
  9. Erstellen von Must-Have-Seiten für Ihre E-Commerce-Website
  10. Filialnavigation verfeinern
  11. Zahlungen einrichten
  12. Den Laden der Öffentlichkeit zugänglich machen und testen, ob alles funktioniert

1. Verstehen, wie alle Werkzeuge zusammenpassen

Technisch gesehen Ein Dropshipping-E-Commerce-Shop funktioniert wie jeder andere E-Commerce-Shop. Der Hauptunterschied besteht darin, dass eine eingehende Bestellung sofort an Ihren Lieferanten weitergeleitet wird, anstatt von Ihnen persönlich bearbeitet zu werden.

Abgesehen davon klingt das alles vielleicht nicht spezifisch genug, um wirklich zu verstehen, wie ein Dropshipping-Laden hinter den Vorhängen aussieht. Lassen Sie uns die wichtigsten Elemente hier kurz besprechen. Dadurch fühlen wir uns später im Geschäft wohler.

Es gibt fünf Hauptelemente von a Shopify Dropshipping-Shop:

  • Shopify selbst. Es ist die Hauptplattform, die Ihren E-Commerce-Betrieb ermöglicht. Shopify ist das Tool, mit dem Ihr Geschäft online existiert und Ihre Kunden es finden können. Stellen Sie es sich als das Betriebssystem Ihres Geschäfts vor. Mit anderen Worten, Ihr iPhone hat das iOS und Ihr E-Commerce-Shop hat Shopify.
  • Eine Dropshipping-App. Wir haben die Besten aufgelistet Shopify Dropshipping-Apps oben. Eine Dropshipping-App ist dafür verantwortlich, dass Produkte vom Lieferanten „genommen“ und in Ihr Geschäft importiert und zum Verkauf angeboten werden.
  • Zahlungsabwicklung. Dies ist es, was Ihren Betrieb aus Sicht des Geldsammelns möglich macht. Die Zahlungsabwicklung ist nicht immer ein wesentlicher Bestandteil von Shopify da dies von der von Ihnen ausgewählten Dropshipping-App und dem von dieser App verwendeten Zahlungsmodell abhängt.
  • Lieferanten. Ihre Lieferanten verbinden sich über die Dropshipping-App mit Ihnen. In den meisten Fällen müssen Sie außerhalb der Dropshipping-Umgebung keinen direkten Kontakt zu Ihren Lieferanten haben.
  • Produkte. Sie haben keine Produkte in Ihrem Inventar, sondern importieren einfach Produktlisten in Ihr Geschäft. Diese Listen stammen von den Anbietern, werden jedoch von der Dropshipping-App bereitgestellt.

So passen all diese Elemente zusammen:

Dropshipping-Elemente

Sie müssen kein Experte für all diese Dinge sein, aber hier geht es nur darum, ein allgemeines Verständnis dafür zu haben, wie das Dropshipping-Setup in der Praxis ausgeführt wird.

Damit können wir zu den lustigen Dingen übergehen:

2. Wählen Sie eine allgemeine Nische und einen Zielmarkt, damit Sie Dropshipping starten können

Der erste echte Schritt beim Bau eines Shopify dropshipping store findet heraus, was Sie tatsächlich verkaufen werden - wie in einer Nische.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich dieser Herausforderung zu stellen. Einige Dropshipper gehen ihrem Bauchgefühl nach und schauen sich einfach an, welche Nische für sie persönlich interessant erscheint. Andere wenden sich der guten alten Marktforschung zu und stützen ihre Entscheidung in erster Linie darauf.

Das Beste aus beiden Welten ist, etwas dazwischen zu tun. Beginnen Sie mit Ihrer Samenidee und entwickeln Sie sie dann mit Recherche zu einem vollwertigen Dropshipping-Geschäftsmodell.

So geht's:

Entscheiden Sie sich zunächst für den allgemeinen Markt, den Sie bearbeiten möchten. Dies kann so allgemein sein wie Kleidung, Elektronik, Heimwerker, Software., Apps, Sport, Videospiele, Schönheit und Körperpflege, usw.

Wir tun dies aus mehreren Gründen.

  • Zunächst werden wir mit ein paar praktischen Online-Recherchetools die Möglichkeiten eingrenzen.
  • Zweitens wird unsere Wahl der Nische das Spezifische definieren Shopify Dropshipping-Apps, die wir später verwenden werden (falls Sie sie noch nicht ausgewählt haben, sehen Sie sich die Liste der oben genannten Apps an).

Um nur ein Beispiel zu nennen, meine Keimnische ist die persönliche Elektronik. Ich kann diese Nische nehmen und sie als Startschlüsselwort in verwenden KWFinder. KWFinder ist ein cooles Tool, das jeden von Ihnen eingegebenen Ausdruck aufnimmt und Ihnen verschiedene verwandte Keywords sowie eine Handvoll Metriken gibt, die beschreiben, wie sinnvoll diese Keywords sind. KWFinder ist ein Premium-Tool, bietet jedoch eine kostenlose Testversion zum Testen. Sobald ich "Personal Electronics" in die Box eingebe, zeigt mir KWFinder eine ganze Reihe von verwandten Begriffen:

kwfinder personal electronics

In der Spalte "Suchen" wird die Beliebtheit eines bestimmten Keywords angezeigt. Die Zahlen geben das durchschnittliche monatliche Suchvolumen für das Keyword an. Obwohl Sie von jedem Experten eine andere Empfehlung erhalten, würde ich das sagen Eine tragfähige Nische beginnt bei der monatlichen 10,000-Suche.

Wie Sie sehen, ist mein Begriff „Personal Electronics“ nicht sehr beliebt. Aber wir können die Liste durchsuchen, um etwas Besseres zu finden. Ein interessantes Keyword in der Liste ist "Beste elektronische Gadgets". Wenn ich darauf klicke, wird die Suche wiederholt und ich sehe jetzt die Nummern für das neue Keyword. Wenn ich das ein paarmal tat - von einem Keyword zum anderen ging und mir die Zahlen ansah -, kam ich zu einem interessanten Begriff: "Gadgets für Männer".

kwfinder Gadgets für Männer

Dies scheint ein vielversprechender Begriff zu sein, vor allem, wenn man bedenkt, dass es laut KWFinder auch einfach ist, eine Rangfolge zu erstellen - Sie können den Schwierigkeitsgrad des Keywords im obigen Bild sehen.

Nehmen wir nun diese potenzielle Nische und führen sie durch ein anderes Tool. Google Trends. Hier erfahren Sie, wie beliebt ein Begriff im Laufe der Zeit ist. Im Wesentlichen möchten Sie keine Nische betreten, die sich stromabwärts befindet. Sie möchten in etwas eintreten, das entweder steigt oder einen starken, stetigen Strom von interessierten Personen aufweist. Dies zeigt mir Google Trends, wenn ich nach "Gadgets für Männer" suche und das Diagramm so einstelle, dass es mir die letzten fünf Jahre anzeigt:

Google Trends Gadgets für Männer

Wie Sie sehen können, ist es eine starke Nische, die sich um die Feiertage dreht, was Sinn macht. Dies bedeutet nur, dass es in der Tat eine Käufernische ist, da die Leute nach Geschenkideen suchen, wenn es die richtige Zeit des Jahres ist.

Ein Geschäft in dieser Nische zu errichten, kann eine gute Idee sein.

Was Sie oben gesehen haben, ist nur ein Beispiel. Sie können ähnliche Untersuchungen für jede Nische und jeden Markt durchführen. Die Schritte sind die gleichen:

  1. Beginnen Sie mit einem Startterm und führen Sie es über KWFinder aus.
  2. Finden Sie relevante Begriffe, um eine mögliche Nische einzugrenzen, in der mindestens 10,000-Suchen pro Monat durchgeführt werden.
  3. Überprüfen Sie die Trends und stellen Sie fest, ob das Interesse in den letzten fünf Jahren konstant ist.

Aber warte, das ist noch nicht alles!

Der nächste Schritt ist die Suche nach einer Konkurrenz.

Die Regel ist einfach; Wenn es keine Konkurrenz in der Nische gibt, gibt es keine Nische. 🤷‍♂️

Ein gewisser Wettbewerb ist immer ein gutes Zeichen. Das bedeutet, dass in der Tat Geld verdient werden muss und die Leute wirklich daran interessiert sind, etwas zu kaufen.

Die Suche nach der Konkurrenz ist einfach, googeln Sie einfach den Begriff, der am häufigsten mit der Nische in Verbindung gebracht wird. In meinem Fall gibt der Ausdruck "Gadgets für Männer" viele Seiten zurück, auf denen verschiedene Gadgets aufgelistet und Links zu Amazon und anderen Geschäften (z Firebox.com) wo man sie kaufen kann. Das ist gut.

3. Wählen Sie einen Namen für Ihre Shopify speichern

Mit der Nische aus dem Weg, können wir jetzt darüber nachdenken, wie Sie Ihren Namen nennen werden Shopify Dropshipping-Shop.

Eine beliebte und trendige Möglichkeit, einen Namen auszuwählen, besteht darin, einen Teil Ihres Hauptschlüsselworts mit einem eindeutigen Wort oder Satz zu kombinieren.

Zum Beispiel könnte ich für die Nische „Gadgets für Männer“ mit Namen wie:

  • Gadget-Zone
  • Gadget Court
  • Epische Geräte

Und so weiter. Anstatt all dies dem Brainstorming zu überlassen, können Sie sich jedoch einige Tools zu Eigen machen. Speziell, Shopify hat ein eigenes Tool, mit dem Sie einen Namen auswählen können. Es heißt einfach die Business Name Generator.

shopify Handelsname gen

Geben Sie einen Teil Ihres Nischen-Keywords ein und sehen Sie, was auf Sie zukommt. Wenn Ihnen eine der Optionen gefällt, können Sie auf das Pfeilsymbol neben einem bestimmten Vorschlag klicken und direkt mit dem Erstellen Ihrer fortfahren Shopify speichern mit diesem Namen.

Bevor wir dies tun, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass der Name, den Sie für Ihr Geschäft ausgewählt haben, für die Registrierung von Domainnamen verfügbar ist. ShopifyDer Business Name Generator von gibt Ihnen diese Informationen nicht, Sie müssen also woanders hingehen, um sie zu erhalten.

Namecheap ist ein guter Ort dafür. Namecheap ist ein Domain-Registrar, dh, es kann Domain-Namen in Ihrem Namen registrieren. Wir werden es jedoch nicht verwenden, um einen Domainnamen zu registrieren, sondern nur, um zu überprüfen, ob der Name verfügbar ist. Geben Sie daher Ihren gewünschten Domainnamen in das Feld ein und sehen Sie, was auf Sie zukommt. Wenn das .com verfügbar ist, sehen Sie Folgendes:

namecheap

Hinweis; Sie sollten in der Regel immer eine bekommen .com Domain anstelle einer der weniger populären Domain - Endungen (wie . Net, . Org, oder andere).

Nachdem Sie wissen, dass der gewünschte Domainname verfügbar ist, können Sie zu zurückkehren Shopify und fang an, dein Dropshipping-Geschäft aufzubauen.

4. Anmelden bei Shopify

Egal, ob Sie mit einen neuen Shop erstellen Shopify's Business Name Generator oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Kostenlose Testversion starten" auf der Shopify Homepage, der Vorgang ist der gleiche:

Zuerst müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und den Namen des Geschäfts angeben (wenn Sie über den Business Name Generator hierher kommen, ist der Name bereits vorhanden).

shopify Schritt 1

Shopify Anschließend werden Sie durch die Grundlagen geführt, z. B. nach dem Zweck Ihres Geschäfts, dem, was Sie verkaufen möchten usw. Anschließend werden Sie direkt zum Hauptgeschäft weitergeleitet Shopify Instrumententafel.

shopify dash

⚠️ Hinweis; Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail zu bestätigen. Shopify Sie erhalten eine Bestätigung mit einem Link zum Klicken.

Basic Shopify Einstellungen

Das erste, was zu tun ist, gehen Sie in die Einstellungen und behandeln Sie die grundlegenden Details. Das Einstellungssymbol befindet sich unten links.

Dort erhalten Sie eine Auswahl an Optionen zur Auswahl:

shopify einstellungen

Der erste Abschnitt, der untersucht werden soll, ist beschriftet Allgemeiner Kurs. Dort finden Sie alle Arten Ihrer persönlichen Daten - die Daten, die Sie bei der Anmeldung eingegeben haben. Das Zeug muss nicht noch einmal durchgesehen werden. Sie können einfach zum Abschnitt mit der Bezeichnung scrollen Standards und Formate.

Shopify-Standardformate

Wenn Sie von einem anderen Ort aus als Ihrem Zielmarkt aus operieren, sind die Zeitzoneneinstellungen und Einheitensysteme möglicherweise nicht richtig eingestellt. Passen Sie diese Einstellungen Ihren Wünschen an.

Schauen Sie sich auch den nächsten Abschnitt an. Währung speichern. Dies könnte auch nicht das sein, was Sie wollen. Bei Bedarf anpassen.

Shopify Währung

Klicken Sie auf Angebot Taste, wenn Sie fertig sind.

Die nächste Seite in der Haupt Einstellungen panel heißt Steuern. Wie zu erwarten ist, macht dies keinen Spaß. Jedoch, Shopify versucht, Ihnen die Arbeit zu erleichtern, indem Sie diese Einstellungen anhand Ihres Standorts vorab vornehmen. Schauen Sie sich das an und erkundigen Sie sich bei Ihren örtlichen Behörden oder Wirtschaftsprüfern, falls etwas nicht stimmt.

Der Rest der Seiten in der Einstellungen Panel sind im Moment nicht so wichtig. Wir werden später darauf zurückkommen. Sie können sie dennoch kurz durchsuchen, um zu sehen, was sich dort befindet.

Hinzufügen eines Domainnamens

Jetzt ist es an der Zeit, einen Domainnamen zu registrieren und ihn mit Ihrem Geschäft zu verbinden.

Gehen Sie zurück zu den Shopify Dashboard und klicken Sie auf Domain hinzufügen Abschnitt im zentralen Block, dann klicken Sie auf die Schaltfläche Domain hinzufügen klicken.

shopify Domain hinzufügen

Sie werden zu einem anderen Panel weitergeleitet, bei dem Sie einen Domainnamen direkt kaufen können Shopify. Es ist viel einfacher, Ihre Domain zu bekommen Shopify als nach Namecheap zurückzukehren und es dort zu kaufen.

shopify Domain kaufen

Klicken Sie auf Neue Domain kaufen um fortzufahren. Wenn Sie Ihren gewünschten Namen eingeben, wird dieser in der Liste der verfügbaren Domains angezeigt. Klicke auf das Kaufen Klicken Sie neben der Domäne auf und führen Sie die Schritte aus, um den Vorgang abzuschließen.

Wenn Sie fertig sind, wird Ihre Domain automatisch mit Ihrem Shop verbunden.

5. Installieren eines Shopify Dropshipping-App

Wir haben viel Zeit damit verbracht, die Top-Dropshipping-Apps zu studieren, die für verfügbar sind Shopify In diesem Handbuch finden Sie bereits Informationen, sodass Sie wahrscheinlich eine gute Vorstellung davon haben, welches für Ihren Markt und die Produkte, die Sie verkaufen möchten, das Beste ist.

Für diesen Leitfaden verwende ich Oberlo. Die Oberlo App ist eine der beliebtesten Shopify Dropshipping-Apps gibt es, daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die meisten Leser diese App auch verwenden möchten.

Unabhängig davon, welche App Sie verwenden möchten, ist der Installationsprozess derselbe und die spätere Verwendung ist ebenfalls ähnlich, sodass Sie es herausfinden können.

Um eine App zu installieren, klicken Sie auf Apps von dem Shopify Seitenleiste.

Shopify Dropshipping-Apps

Zufällig gehört Oberlo zu den Besten Shopify Apps, so dass Sie es genau dort auf der Hauptliste sehen. Wenn Ihre gewünschte App nicht dabei ist, klicken Sie auf Besuchen Sie die Shopify App Store Knopf, um es zu finden.

Sobald Sie auf der Seite der App sind, klicken Sie auf App hinzufügen klicken.

Shopify App hinzufügen

Möglicherweise müssen Sie die Webadresse Ihres Geschäfts angeben, bevor Sie fortfahren können.

Shopify listet alle Besonderheiten der Oberlo-Integration auf und was diese neue App mit Ihrer machen kann Shopify Konto.

shopify oberlo

Klicke auf App installieren um die Installation abzuschließen.

Zu diesem Zeitpunkt werden Sie zu Oberlo.com weitergeleitet, um die Einrichtung abzuschließen. Dies zu erreichen ist ein Prozess in vier Schritten. Sie haben sich bereits um Schritt eins gekümmert - Anmeldung bei Shopify.

Schritt zwei besteht darin, Produkte zu finden, die verkauft werden sollen.

6. Kommissionierung von Produkten, die tatsächlich verkauft werden

Produkte zu finden kann schwierig sein. Während es mit Oberlo sehr einfach ist, alte Produkte zu finden, sind für die Suche nach Produkten, die tatsächlich verkauft werden, einige zusätzliche Schritte erforderlich.

Auch wenn Sie nicht über Lagerbestände verfügen, möchten Sie nur die besten Produkte auf dem Markt anbieten. Auf diese Weise bauen Sie Ihre Marke auf und zeigen Ihren Kunden, dass Sie nur das Beste haben. Dies erleichtert auch das Cross-Selling - empfehlen Sie andere Produkte basierend auf dem, was die Person gerade durchsucht.

Um wertvolle Marktforschungsergebnisse zu erhalten, kehren Sie am besten zu Google zurück und suchen Sie erneut mit Ihrer Hauptphrase.

In meinem Fall sieht es so aus, als wären die Dinge, die wirklich populär sind, beim Durchsehen verschiedener Listen von Gadgets für Männer:

Meiner schnellen Recherche nach spielt der Markenname bei diesen Produkten keine so große Rolle - es sei denn, Sie haben es mit bestimmten Produkten wie dem Amazon Echo usw. zu tun. Meistens, wenn ein Produkt echt aussieht und das hat Richtige Angaben, es wird verkauft.

Sie sollten ähnliche Untersuchungen in Ihrer Nische durchführen. Schauen Sie sich zunächst die Geschäfte Ihrer Wettbewerber an und finden Sie heraus, welche Verkäufe die besten sind (ihre Bestsellerlisten). Besuchen Sie auch Google und suchen Sie nach beliebten Artikeln mit Listen der „besten Produkte“ in Ihrer Nische. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dies die Produkte sind, mit denen Sie die besten Ergebnisse erzielen.

Werfen Sie einen Blick in Oberlo Marktplatz, und suchen Sie nach trendigen Produkten.

Dabei können Sie auch eine Nische eingrenzen, wenn dies sinnvoll ist. Zum Beispiel kann der Verkauf von „All Leggings“ eine schwierige Nische sein. Der Verkauf von „L-XXL-Leggings“ ist jedoch eine nette Nische, die leichter zu bedecken sein sollte.

In meinem Fall könnte ich technische Geräte für Männer in Angriff nehmen, um die Nische einzugrenzen.

Stellen Sie in beiden Fällen eine Liste der Produkte zusammen, die sich am wahrscheinlichsten in Ihrer Nische verkaufen. Notieren Sie sich auch spezifische Produktlinks. Später können Sie möglicherweise denselben Lieferanten kontaktieren und dieselben Produkte in Ihrem Geschäft erhalten oder zumindest ähnliche Produkte finden.

7. Hinzufügen von Produkten zu Ihrem Shop über a Shopify Dropshipping-App

Wechseln Sie nach Abschluss der Recherche zum Oberlo-Dashboard auf Oberlo.com. Klicke auf das Entdecken Sie Produkte klicken.

oberlo Produkte entdecken

Was Sie sehen werden, ist ein riesiges Produktverzeichnis mit vielen Artikeln zur Auswahl. Verwenden Sie mit Ihrer Liste die Suchfunktion, um die Produkte zu finden, die Sie in Ihrem Geschäft anbieten möchten.

Sie werden schnell feststellen, dass es eine große Auswahl gibt, und die Entscheidung, welche Produkte tatsächlich ausgewählt werden sollen, kann schwierig sein. Die Oberlo-App möchte Ihnen dies jedoch vereinfachen, sodass Sie einige coole Zusatzwerkzeuge erhalten, die sich als nützlich erweisen.

Wählen Sie zunächst in der Dropdown-Liste links ein Versandziel aus. Dies muss das Land sein, in dem sich Ihr Zielmarkt befindet, und nicht Ihr eigener Standort (falls diese sich unterscheiden).

Als nächstes erhält jede Produktliste eine Notiz darüber, wie oft das Produkt in Oberlo-fähige Geschäfte importiert wurde, wie viele Seitenzugriffe es erhalten hat und wie viele Bestellungen es generiert hat.

oberlo sales

Sie können die Liste auch nach der Anzahl der Verkäufe sortieren. Bearbeiten Sie einfach, was in der Sortieren nach Dropdown-Liste.

In meinem Beispiel ist dies die meistverkaufte Drohne:

oberlo top drone

Bevor ich es in ein echtes Geschäft importieren würde, würde ich online nach Bewertungen suchen und auch die Bewertungen der Drohne direkt auf AliExpress durchsuchen. Sie möchten keine Produkte anbieten, die Duds sind.

Überprüfen Sie auch die Versanddetails der Produkte, um sicherzustellen, dass die Lieferzeiten und Preise sinnvoll sind.

Sobald Sie einen Überblick über die Herstellerpreise der Produkte haben, können Sie mit dem Import beginnen. Zunächst sollten Sie jedoch Ihre eigenen Preisregeln festlegen.

Standardmäßig verdoppelt Oberlo den Preis von Produkten beim Import. Dies bedeutet, dass wenn Sie ein Produkt sehen, das unter $ 20 aufgeführt ist, es nach dem Import $ 40 in Ihrem Geschäft sein wird. Dies kann oder kann nicht das sein, was Sie wollen. Hier finden Sie weitere Informationen zu Preisstrategien von Oberlo docs. Um diese Einstellungen zu ändern, gehen Sie in der Seitenleiste von Oberlo zu Einstellungen und dann Globale Preisregeln.

Oberlo Global Pricing

Sobald diese Prüfung abgeschlossen ist, können Sie auf die Produktliste klicken, um sie zu Ihrem Shop hinzuzufügen. Klicken Sie auf der Produktseite in Oberlo auf Zur Importliste hinzufügen.

oberlo zum import hinzufügen

Fügen Sie nach dem gleichen Verfahren die gewünschten Produkte nacheinander zur Importliste hinzu. Für den Zweck dieses Handbuchs werde ich mich nur an zwei Produkte halten.

Klicken Sie in der Seitenleiste im Oberlo-Dashboard auf Importliste. Gehen Sie Ihre Produkte einzeln durch, passen Sie die Namen und Beschreibungen an, wählen Sie die Bilder aus, die Sie importieren möchten, und fügen Sie sogar weitere Produktvarianten hinzu. Die Namen und Beschreibungen können Sie später in anpassen Shopify auch, also kein Grund, hier zu viel Stress zu machen.

oberlo import liste

Wenn Ihnen das gefällt, was Sie sehen, klicken Sie auf Zum Speichern importieren neben jedem Produkt. Wenn der Import abgeschlossen ist, können Sie zu zurückkehren Shopify Produktdetails bearbeiten.

Produktdetails bearbeiten

Alle Produkte, die Sie aus Oberlo importiert haben, werden im Produktbereich in angezeigt Shopify.

shopify Produkte

Klicken Sie nacheinander auf jedes Produkt, um es zu bearbeiten.

Wie Sie sehen werden, sind die Standardbeschreibungen sehr einfach und Sie möchten sie immer an Ihre Nische und den Blickwinkel anpassen, den Sie einnehmen. Das Verfassen von Verkaufstexten ist ein großes Thema für sich, daher werden wir hier nicht darauf eingehen, aber Sie finden es Qualitätsinformationen online.

Produktdetails shopify

Für jedes Produkt können Sie auch eigene Bilder hinzufügen und andere Aspekte des Produkts bearbeiten.

Sie können auch den Preis der Produkte einzeln anpassen. Denken Sie daran, die tatsächlichen Produktkosten des Lieferanten nicht zu unterschreiten.

Schließlich kann das Gruppieren von Produkten in Kategorien, Sammlungen und Zuweisen von Tags für die Kunden das Navigieren im Geschäft erheblich erleichtern.

  • Verwenden Sie Kategorien, um die einzelnen von Ihnen angebotenen Produkttypen zu gruppieren. das können für mich dinge sein wie Drohnen, Kameras, Kaffeeausrüstung, Drucker, usw.
  • Verwenden Sie Tags, um einzelne Funktionen des Produkts hervorzuheben. Beispielsweise können Sie Tags verwenden, um anzugeben Farboptionen, Größen, ob ein Produkt ist geeignet für Kinder, usw.
  • Verwenden Sie Sammlungen, um Produkte zu gruppieren, die zu einem beliebigen Thema zusammengefasst sind.

Lassen Sie uns das letzte noch etwas genauer besprechen - die Sammlungen. Stellen Sie sich Sammlungen als Produktbündel vor, die aus dem einen oder anderen Grund gut zusammenpassen. Sie können beispielsweise eine Sammlung von Produkten erstellen und diese als „perfekte Weihnachtsgeschenke für Papa“ bezeichnen. Oder als „Ausrüstung zum Campen“.

Kollektionen geben Ihnen die volle Freiheit, wie Sie Produkte zusammenfassen möchten.

Sie können neue Sammlungen erstellen, indem Sie auf gehen Produkte → Kollektionen von dem Shopify Seitenleiste. Dann klicken Sie auf Sammlung erstellen und wählen Sie die Produkte aus, die eingeschlossen werden sollen.

Wenn es um Kategorien und Tags geht, können Sie diese zuweisen, wenn Sie Produkte einzeln bearbeiten.

Um dies herauszufinden, können Sie sich erneut ansehen, was Ihre Konkurrenten tun und welche Kollektionen / Kategorien / Tags sie in ihren Läden haben.

8. Arbeiten am Design des Ladens

Nachdem Sie die Produkte importiert haben, sollten Sie einige Zeit mit dem Design Ihres Dropshipping-E-Commerce-Shops verbringen. Im Moment sieht es sehr schlicht aus und wird von den Kunden kaum beachtet.

Zum Glück Shopify bietet viele Möglichkeiten in Bezug auf Designs; und der Prozess, diese Designs zu aktivieren, ist auch sehr benutzerfreundlich.

Zu Beginn aus dem Menü der Seitenleiste in der Shopify Armaturenbrett, gehen Sie zu Online-Shop → Themen. In dem Themenbibliothek In der Rubrik können Sie entweder den kostenlosen Themenkatalog eingeben oder in die Shopify Themengeschäft für mehr Premium-Auswahl. Wir werden vorerst mit kostenlos gehen.

Shopify Themen

Informieren Sie sich bei der Auswahl Ihres Designs erneut darüber, welche Art von Design Ihre Konkurrenten verwenden und was Ihrer Meinung nach in Ihrer Nische funktionieren kann - und zwar auf eine Weise, die gut zu Ihrem Kundenstamm passt.

Das Installieren eines Themas ist einfach. Klicken Sie einfach auf die Liste und dann auf die Zur Themenbibliothek hinzufügen klicken.

shopify Thema hinzufügen

Sie sehen das Thema in der Themenbibliothek Abschnitt.

shopify Themenbibliothek

Klicke auf Personalisieren neben dem Namen des Themas. Sie sehen die Hauptanpassungsoberfläche:

shopify fertigen besonders an

Sie verwenden es, indem Sie einen Abschnitt in der Seitenleiste auswählen, die Optionen anpassen und dann den Effekt im Hauptvorschaublock bewundern.

Die Abschnitte, die Sie in der Seitenleiste sehen, entsprechen den Elementen auf der Homepage. Sie können neue Abschnitte frei hinzufügen, vorhandene bearbeiten oder löschen.

Es ist am besten, die Anpassung von oben nach unten durchzuführen.

Beginnen Sie mit dem Header. Fügen Sie ein Logo hinzu, falls Sie bereits eines haben. Wenn nicht, können Sie eines der Tools von verwenden ShopifyDie Familie hat angerufen Schlüpfrig. Sie können den Header auch neu ausrichten, wenn Sie möchten.

Danach liegt es an Ihnen, wie Sie in den Abschnitten vorgehen und welche Inhalte Sie auf der Seite einfügen. Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, die Seite mit einem schönen, breiten Bild zu beginnen, dann Ihre Top-Produkte zu präsentieren und schließlich etwas über Ihr Geschäft weiter unten zu sagen. Dies ist jedoch nur das einfachste Layout. Je mehr Sie an etwas Originellem für Ihr Geschäft arbeiten, desto besser werden Ihre Ergebnisse sein.

Mit ShopifyDie Benutzeroberfläche selbst ist sehr intuitiv, sodass Sie keine technischen Probleme haben sollten. Sie können alle Texte ganz natürlich bearbeiten und die Schriftarten, Größen und Upload-Bilder anpassen, die auf der Site verwendet werden sollen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Hauptmenü Veröffentlichen schaltfläche oben rechts. Mit relativ geringem Aufwand können Sie die Homepage Ihres Dropshipping-Stores wesentlich freundlicher gestalten.

shopify Design

9. Must-Have-Seiten erstellen

Jeder E-Commerce-Shop - einschließlich Dropshipping-Shops - benötigt eine Reihe von Seiten, mit denen Vertrauen aufgebaut und Kundenfragen beantwortet werden können.

Am häufigsten benötigen Sie:

  • zu Seite - Hier erzählen Sie die Geschichte Ihres Geschäfts, warum Sie es geschaffen haben und was es bietet
  • Kontaktseite - um Sie über ein Kontaktformular direkt erreichen zu können
  • FAQ - wo Sie häufig gestellte Fragen beantworten
  • Versand - die Versandbedingungen
  • Rechts- und Richtlinienseiten: Erstattungen, Versandkosten, Datenschutzerklärung, Nutzungsbedingungen

Zum Glück Shopify Sie erhalten Vorlagen für einige dieser Seiten. Geh zurück zu deinem Shopify Armaturenbrett und in Einstellungen → Legal.

shopify einstellungen legal

Blättern Sie durch die Seiten und klicken Sie auf Aus Vorlage erstellen unter jedem von ihnen. Passen Sie den Inhalt der Vorlagen an, um sicherzustellen, dass sie Ihre Richtlinien widerspiegeln. Klicke auf Angebot wenn fertig.

Wie für alle anderen Seiten müssen Sie sie von Hand erstellen. Aber keine Sorge, das ist nicht sehr schwer. Gehe zurück zum Shopify Armaturenbrett und in Online-Shop → Seiten. Klicken Sie auf Seite hinzufügen.

shopify Seite hinzufügen

Es wird ein Bearbeitungsfeld angezeigt, in das Sie den Inhalt Ihrer Seite eingeben können. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv, sodass Sie keine Probleme haben sollten.

shopify Seite ui

Wie Sie sehen können, Shopify bietet Ihnen alle gängigen Textbearbeitungsfunktionen wie z. B. Fettdruck und Kursivschrift. Sie können auch Bilder und sogar Videos hinzufügen.

Vergessen Sie nach dem Erstellen der Seite nicht, die Suchmaschineneintragsinformationen anzupassen. Den entsprechenden Abschnitt finden Sie unterhalb des Inhaltsbereichs der Hauptseite.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf das Hauptmenü Angebot Knopf, der oben rechts ist.

Gehen Sie wie folgt vor, um alle Seiten zu erstellen, die Sie benötigen - Ihre zu Seite, FAQ, und so weiter. Mit einem Unterschied. Bei der Arbeit an Ihrem Kontaktseite, werfen Sie einen Blick in die rechte Seitenleiste und unter die Vorlage Abschnitt, ändern Sie die Vorlagensuffix Parameter page.contact. Wenn Sie dies tun, Shopify Fügt automatisch ein funktionierendes Kontaktformular am Ende Ihrer Kontaktseite hinzu.

Gehen Sie die Liste der Must-Have-Seiten nacheinander durch, bis Sie alle erstellt haben.

10. Filialnavigation verfeinern

Wenn die Seiten fertig sind und die Produkte zu Ihrer Datenbank hinzugefügt wurden, ist es ein guter Moment, um an der Navigation Ihrer Website zu arbeiten.

In Bezug auf die Navigation in Ihrem Geschäft wird derzeit noch nicht viel getan. Grundsätzlich haben Sie nur eine Homepage und einige Links zu Ihren Produkten. Wir werden das jetzt verbessern.

Die Hauptaufgabe einer guten Website-Navigation - und auch der E-Commerce-Shop-Navigation - besteht darin, die Menschen so schnell wie möglich zu dem zu bringen, was sie suchen.

Mit anderen Worten, Sie möchten den Menschen den Zugang zu Ihren Produkten erleichtern und gleichzeitig auf alle anderen kaufbezogenen Informationen zugreifen können, an denen sie möglicherweise interessiert sind. Um dies zu erreichen, werden wir zwei Menüs verwenden:

  • das Haupt-Header-Menü
  • das Fußzeilenmenü

Im Haupt-Header-Menü sollten sich die wichtigsten Seiten Ihres Shops befinden.

In den meisten Fällen handelt es sich bei diesen Seiten um Ihre Startseite, den Geschäftskatalog, die Suchfunktion, den Warenkorb und optional um einige Ihrer besten Produktkollektionen.

Bitte beachten Sie, dass das Hauptmenü nicht der beste Ort für eine Infoseite, Kontaktseite usw. ist. Wir wollen die Leute nicht von ihrer Hauptaufgabe ablenken - dem Kaufen! Im Fußzeilenmenü finden Sie genau den Ort, an dem wir all diese zusätzlichen Seiten platzieren.

So bearbeiten Sie Menüs in Shopify

Standardmäßig Shopify gibt Ihnen bereits zwei vorgefertigte Menüs - eines in der Kopfzeile und eines in der Fußzeile. Alles, was Sie tun müssen, ist anzupassen, was in ihnen ist.

Gehen Sie zu Ihrem Shopify Armaturenbrett und dann zu Online-Shop → Navigation.

Shopify Navigation

Von dort aus wählen Sie die Hauptmenü um es zu bearbeiten. Im Moment befinden sich nur Ihre Homepage und Produktkatalog-Links im Menü. Dieses Setup ist für viele Geschäfte ausreichend, aber wenn Sie das Menü erweitern möchten, können Sie dort Ihre Produktkategorien oder einige Ihrer Produktkollektionen hinzufügen.

shopify Hauptmenü

Klicke auf Menüpunkt hinzufügen. Klicken Sie in das Link Feld und wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Seite aus, die Sie verknüpfen möchten. Klicken Sie zum Beispiel zuerst auf Alle Designs Wählen Sie dann die Sammlung aus, die Sie hinzufügen möchten.

shopify Menüpunkt hinzufügen

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Menü speichern. Wenn Sie Ihre Homepage jetzt aktualisieren, sehen Sie die Auswirkungen dieser Änderungen.

shopify Hauptmenü

Wie Sie sehen, sind die Links zum Warenkorb und zur Suchfunktion bereits vorhanden, sodass Sie diese nicht manuell hinzufügen müssen.

Als nächstes das Fußzeilenmenü. Zurückkommen zu Online-Shop → Navigation und klicken Sie diesmal auf die Schaltfläche Footer-Menü Link.

Standardmäßig verweist der einzige Link im Menü auf die Suchseite Ihres Shops. Fügen wir noch mehr hinzu! Lassen Sie uns insbesondere alle anderen Seiten hinzufügen, die Sie im Geschäft haben. Klicken Sie erneut auf, um zu beginnen Menüpunkt hinzufügen.

Shopify-Menü Seiten hinzufügen

Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf Seiten Wählen Sie dann die Seiten aus, die Sie hinzufügen möchten. Wiederholen Sie diesen Vorgang nacheinander, bis Sie alle Ihre Seiten hinzugefügt haben.

Als letztes müssen Sie die Richtlinienseiten Ihres Shops hinzufügen. Die funktionieren ein bisschen anders. Klicke auf Menüpunkt hinzufügen erneut und wählen Sie aus der Dropdown-Liste Richtlinien. Gehen Sie dann Ihre Richtlinienseiten durch (Bedingungen, Erstattungen, Privatlebenusw.), und fügen Sie sie einzeln zum Menü hinzu.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Menü speichern Knopf unten. Gehen Sie zurück zu Ihrer Homepage und aktualisieren Sie die Seite. Sie sollten dort Ihr aktualisiertes Fußzeilenmenü sehen.

shopify Fußzeile

11. Einrichten von Zahlungen für Ihre Shopify Dropshipping-Apps

Zu diesem Zeitpunkt ist Ihr Geschäft sehr gut für den Betrieb eingerichtet, mit einer Ausnahme, Sie haben noch keine Zahlungsmethoden festgelegt. Machen wir das jetzt. Gehen Sie zu Ihrer Hauptleitung Shopify Einstellungsfeld und dann auf Zahlungsanbieter.

Das wirst du sehen Shopify verbindet dein Geschäft mit PayPal Express Checkout direkt vor der Tür. Also funktioniert es technisch. Es ist jedoch möglicherweise noch nicht das optimale Setup. Beispielsweise werden alle Zahlungen standardmäßig mit der E-Mail-Adresse verknüpft, mit der Sie sich registriert haben Shopify. Dies ist möglicherweise nicht das, was Sie wollen. Sie haben wahrscheinlich Ihr PayPal-Konto in einer anderen E-Mail-Adresse.

Um diese E-Mail zu ändern, müssen Sie zuerst auf die Schaltfläche klicken PayPal Express Checkout deaktivieren Klicken Sie auf die Schaltfläche und aktivieren Sie sie erneut. Diesmal fragt PayPal jedoch nach der E-Mail-Adresse, die Sie verwenden möchten.

Shopify Zahlungen

Ferner Shopify Ermöglicht die Zusammenarbeit mit einer großen Auswahl von Zahlungsanbietern. Sie können sie anschauen, wenn Sie eine Präferenz haben. Klicke auf Wählen Sie einen Drittanbieter zu beginnen.

Shopify wird auch ihre eigenen internen aktivieren Shopify Zahlungen Modul, sobald Sie Ihr Konto eingerichtet und zusätzliche Bestätigungsdetails angegeben haben.

12. Testen, ob alles funktioniert

Die letzte Aufgabe auf Ihrer To-Do-Liste besteht darin, sicherzustellen, dass alles wie geplant funktioniert und die Bestellungen tatsächlich eingehen können.

Gehen Sie zunächst alle Ihre Seiten durch und stellen Sie sicher, dass sie so aussehen, wie sie sollten. Überprüfen Sie außerdem, ob die Produktlisten korrekt aussehen und ob die gesamte Website über Mobilgeräte zugänglich ist.

Zuletzt müssen Sie überprüfen, ob die Bestellungen eingehen und die Zahlungen verarbeitet werden.

Es gibt nur ein Problem. Denken Sie daran, dass während Shopify bietet Ihnen eine kostenlose 14-Testversion Um Ihren Laden zu testen, Dinge einzurichten und sicherzustellen, dass die Dinge richtig aussehen, können Sie nichts an echte Menschen verkaufen. Um Ihren Shop voll funktionsfähig zu machen, müssen Sie auf einen von aktualisieren Shopifybezahlte pläne.

Sobald Sie dies tun, werden Ihre Bestellungen "eingeschaltet".

Machen Sie ein paar Dummy-Einkäufe in Ihrem Geschäft, um zu überprüfen, ob die Bestellungen korrekt eingehen. Um die Zahlungen zu überprüfen, können Sie zu den Zahlungseinstellungen zurückkehren und im Abschnitt Drittanbieter eine Zahlungsmethode mit dem Namen hinzufügen Schein-Gateway. Dieser dient nur zu Testzwecken und simuliert eine erfolgreiche Zahlung. Vergessen Sie nicht, es zu deaktivieren, sobald der Test abgeschlossen ist!

Wie die Dinge funktionieren Shopify und Oberlo ist, dass jede neue Bestellung, die Sie erhalten, zuerst in der Oberfläche von Oberlo angezeigt wird. Von dort müssen Sie die Produkte bei der anfordern Dropshipping-Lieferanten um die Bestellung zu erfüllen. Sie können die Bestellungen auch im verwalten Shopify Instrumententafel.

🏁 Erledigt!

Bereit zum Starten Shopify Dropshipping-Geschäft?

Das ist es, du hast gerade gelernt, was das ist top 10 Shopify Dropshipping-Apps sind und wie man seine eigenen baut Shopify Dropshipping Geschäft! 🍾🥂

Wenn Sie Fragen haben oder später mehr über das Betreiben und Bewerben Ihres Shops erfahren möchten, lesen Sie einige der anderen Anleitungen auf dieser Website.

Insbesondere sollten Sie diese lesen:

Karol K.

Karol K. (@carlosinho) ist eine WordPress-Figur, Blogger und veröffentlichter Autor von "WordPress abgeschlossen". Seine Arbeiten wurden überall auf der Website auf Websites wie Ahrefs.com, Smashing Magazine, Adobe.com und anderen gezeigt.