Was ist PayPal?

PayPal ist weltweit führend Zahlungsabwicklung Firma, die in 1998 gegründet wurde. PayPal widmete sich der Zahlungsabwicklung für Kaufleute. PayPal ermöglicht eine schnelle Zahlungsmethode beim Online-Einkauf sowie die Überweisung von Geldbeträgen zwischen Personen und Personen, entweder für den persönlichen oder geschäftlichen Gebrauch.

Die Einrichtung eines PayPal-Kontos ist kostenlos und in den meisten Ländern der Welt verfügbar. Die Zahlung wird in vielen verschiedenen Währungen akzeptiert, und Sie können ein Konto für den persönlichen oder geschäftlichen Gebrauch einrichten.

PayPal Es bietet auch Optionen zum Erstellen und Senden von Rechnungen für geschäftliche Zwecke. Obwohl einige Gebühren mit Transaktionen verbunden sind, wird dies als sichere Methode für den Geldtransfer anerkannt. Geschäftskonten können auch Kreditkarten über PayPal akzeptieren, wodurch sie die Notwendigkeit eines Händlerkontos umgehen, was für ein neues Unternehmen manchmal schwierig sein kann.

Paypal-Übersicht

Seit ihrer Gründung hat PayPal mehr als 250 Millionen Verbraucherkonten und fast 18 Millionen erworben Handelskonten.

PayPal-Produkt und -Service

Sie denken falsch, dass PayPal in erster Linie ein P2P-Zahlungsservice ist. Seit den Tagen ist es ein ZahlungsprozessorPayPal hat sein Repertoire erweitert, um seinen Kunden mehr zu bieten.

Bereits im Jahr 2015 wurde PayPal ein eigenständiges börsennotiertes Unternehmen und trennte sich von der Muttergesellschaft eBay.

Wenn Sie als Händler PayPal verwenden möchten, stehen Ihnen 3-Optionen zur Auswahl:

  • PayPal Kasse
  • PayPal-Zahlungsstandard
  • PayPal-Zahlungen Pro

PayPal Kasse Mit dieser Option können Sie Ihrer Website ganz einfach einen Checkout-Button hinzufügen, damit Ihre Kunden Waren nahtlos kaufen können. Um die Checkout-Schaltfläche zu aktivieren, können Sie dies selbst tun. Möglicherweise benötigen Sie jedoch eine Entwicklerhand. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Schaltfläche freigeben Integrationsdokumentation mit ihnen.

Paypal Checkout bietet verschiedene Vorteile, die Folgendes umfassen, jedoch nicht darauf beschränkt sind:

  • Sicher und PCI-kompatibel - PayPal ist voll PCI-konform So wird sichergestellt, dass sowohl Sie als auch Ihr Kunde vollständig geschützt sind
  • Nur eine oder gar keine Taste drücken - Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Conversion-Raten aufrechterhalten, indem Sie das One-Touch-Zahlungssystem von PayPal nutzen. Dies bedeutet, dass Kunden nicht angemeldet sein oder ihre Rechnungsinformationen ausfüllen müssen. Laut ihren Recherchen bietet Ihnen PayPal eine Steigerung der Conversions um bis zu 82%
  • Schneller Checkout - Eine weitere Verbesserung, mit der Sie den Umsatz steigern können, ist die Option für Ihre Kunden, über ihre Einkaufstasche oder Produktseite auszuchecken

PayPal-Zahlungsstandard ist viel mehr als Checkout und ermöglicht es Händlern, flexibel und anpassungsfähig zu sein.

Einige der wichtigsten Funktionen des Standards sind:

  • PCI Compliance - Genau wie Checkout ist Standard auch vollständig PCI-kompatibel. Dies ist ein weiterer Vertrauensfaktor, der dazu beitragen kann, die Conversions auf Ihrer Website zu steigern
  • Vollständig anpassbare Schaltflächen - Mit dem Button Builder von PayPal können Sie völlig eindeutige Buttons für Ihren Checkout-Prozess erstellen. Sie können auch anpassen, was passiert, wenn jemand darauf klickt. Möchten Sie direkt zur Kasse gehen oder möchten Sie, dass Kunden zur Warenkorbseite gehen, um ihre Bestellung zu bewerten?

Schließlich gibt es noch Paypal-Zahlungen Pro Dies ist die am besten anpassbare der 3-Optionen. Wenn Sie Ihren fairen Anteil an Entwicklungsarbeit kennen oder hoch qualifizierte Entwickler kennen, ist Payments Pro einen Blick wert.

Paypal Payments Pro bietet Ihnen:

  • Checkout-Seite - Mit Standard hatten Sie die Möglichkeit, Ihre Schaltflächen anzupassen. Mit Pro können Sie einen Schritt weiter gehen und die gesamte Checkout-Seite anpassen. Dies wirkt sich auf Ihre PCI-Konformität aus, da Sie PayPal entlasten. Daher ist es unbedingt erforderlich, dass Sie mindestens eine vierteljährliche Überprüfung durchführen, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin konform sind
  • Erweiterte Sicherheit - Sie können von 3D Secure mit Verified by Visa und MasterCard SecureCode profitieren. Außerdem bietet PayPal einen erweiterten Filter für das Betrugsmanagement und zusätzliche Adressüberprüfungen
  • Einrichten - Wenn Sie Pro-Kunde werden, können Sie die Zahlungsspezialisten von Paypal nutzen, die Ihnen bei der Einrichtung Ihres Pro-Kontos behilflich sind und zusätzliche Schritte beraten

Andere Leistungen

Marketing Solutions - PayPal bietet Ihnen Kundeninformationen, mit denen Sie Ihren Umsatz steigern können. Sie können beispielsweise schnell die durchschnittliche Bestellgröße auf Ihrer Website ermitteln. Ist es an der Zeit, diese zu erhöhen und einen kostenlosen Versandanreiz anzubieten? Darüber hinaus können Sie PayPal-Anreize (z. B. Paypal-Guthaben) anzeigen und sehen, wie viele Personen davon profitiert haben

Paypal-Marketinglösungen

PayPal Guthaben - Wie bereits erwähnt, können Sie Ihren Kunden die Möglichkeit bieten, auf Kredit zu bezahlen. Die Banner auf Ihrer Website können hervorheben, dass sie im Laufe der Zeit bezahlt werden können und es fallen keine zusätzlichen Kosten an. Es ist auch erwiesen, dass es das Umsatzniveau der Kunden steigert. Es bedarf jedoch der Kreditgenehmigung

Venmo - Dies ist ein sozialer Zahlungsdienst, der von Millionen von Millennials weltweit genutzt wird. Benutzer teilen ihre Einkäufe und mögen andere über einen sozialen Feed. Wenn Ihre Bevölkerungsgruppe noch recht jung ist, lohnt es sich, dies zu untersuchen

Venmo für Paypal

Virtuelles Terminal - Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Zahlungen über das Telefon zu tätigen, während Sie die Kartendetails in ein Browserfenster eingeben. Dies ist mit einem zusätzlichen Preis von 30 US-Dollar pro Monat verbunden

Wiederkehrende Zahlungen - Ein weiterer Zusatzservice, der zusätzlich 10 US-Dollar pro Monat kostet. Auf diese Weise können Sie wiederkehrende Zahlungen wie Clubgebühren, Newsletter-Abonnements und Spenden entgegennehmen

PayPal Hier - PayPal verfügt jetzt über einen Kartenleser, mit dem Sie eine Karte oder kontaktlose Zahlungen persönlich entgegennehmen können. Dies ist sowohl mit Android Pay als auch mit Apply Pay kompatibel. Es gibt auch eine App, mit der Sie bis zu 200 Benutzer speichern, Ihr Inventar verwalten und Verkaufsberichte erstellen können

paypalhere

Massenauszahlungen - Sie können Ihre Mitarbeiter auch über die Massenauszahlungsoption von PayPal bezahlen. Daher können Sie mehrere Zahlungen mit einem Klick auf eine Schaltfläche senden. Sie verwenden entweder eine Tabelle oder die in PayPal integrierte API

Neue Entwicklungen

Im Mai 2018 erwarb Paypal das schwedische Unternehmen iZettle für $ 2.2bn. iZettle ist ein Unternehmen für mobile Zahlungen, das einen Kartenleser für kleine und mittlere Unternehmen verkauft.

izettle und paypal

(Bild mit freundlicher Genehmigung von iZettle)

Dies wurde von PayPal als ein versierter Schritt betrachtet, da der Wettbewerb im Online-Zahlungsservice zunahm. Dies bedeutet, dass PayPal jetzt auf den 11-Märkten in Europa und Lateinamerika vor Ort vertreten ist. Gibt es aber jetzt wachsende Sorgen von Watchdog Der Zusammenschluss wird die Preise in die Höhe treiben und die Anzahl der für die Kunden angebotenen Dienstleistungen reduzieren.

Gebühren und Tarife

Bei allen PayPal-Diensten müssen Sie sich nur um die Bearbeitungsgebühren kümmern. Das liegt daran, dass bei allen Plänen keine Einrichtungsgebühr, keine jährlichen Kosten und keine Gebühren anfallen, wenn Sie sich für eine Stornierung entscheiden.

Paypal-Gebühren

Paypal-Transaktionsgebühren

Unabhängig von Ihrem Plan gelten die folgenden Gebühren für Sie, wenn Sie sich in den USA befinden:

  • Für alle Transaktionen zahlen Sie 2.9% + $ 0.30
  • Für alle mobilen (auch kontaktlosen) sowie In-Store-Transaktionen zahlen Sie 2.7%
  • Wenn Sie die virtuelle Terminal-Option für $ 30 pro Monat zusätzlich in Anspruch nehmen, zahlen Sie 3.5% + $ 0.15 Immer wenn Sie eine Transaktion eingeben
  • Bei Massenauszahlungen an Ihre Mitarbeiter zahlen Sie 2% bei Verwendung des Online-Formulars oder $ 0.25 für jede Auszahlung bei Verwendung der API

Neben den üblichen Transaktionsgebühren gibt es noch einige weitere Gebühren, die Sie notieren möchten:

  • Es kann eine Gebühr anfallen, wenn einer Ihrer Kunden eine Rückbelastung anfordert. Wenn Ihre Zahlung durch die Verkäuferschutzbestimmungen abgedeckt ist, übernimmt PayPal die Gebühr. Lesen Sie mehr unter PayPal-Handbuch zur Rückbelastung
  • Wenn Sie Zahlungen von außerhalb der USA erhalten, fallen Ihnen a 1.5% Gebühr
  • Wenn Sie einen Kunden erstatten müssen, berechnet PayPal eine sehr geringe Gebühr von $ 0.30bezeichnet, oder $ 0.15 für eine Schlüsseltransaktion

PayPal-Monatsgebühren

Wenn Sie entweder PayPal Checkout oder Standard verwenden, wird Ihnen keine monatliche Gebühr berechnet. Dies liegt daran, dass Kunden auf die PayPal-Website weitergeleitet werden, um die Kaufabwicklung abzuschließen. In einigen Fällen wird dies möglicherweise nicht als Conversion in Analytics angezeigt, da der Benutzer möglicherweise nicht auf die Weiterleitung wartet. Wenn Sie Personen auf Ihrer Website behalten möchten, müssen Sie eine bezahlen $ 30 monatliche Gebühr für PayPal Payments Pro.

Paypal-Zahlungen pro

Neben dem Aufrechterhalten von Personen auf Ihrer Website können Sie die Kasse auch so gestalten, dass sie zu Ihrer Website passt, und das virtuelle Terminal nutzen, um telefonische Bestellungen zu akzeptieren.

Integrationen

Paypal bietet eine Fülle von E-Commerce-Integrationen. Neben den unten aufgeführten E-Commerce-Lösungen werden auch Optionen im Geschäft wie Vend und Levu sowie Buchhaltungsoptionen wie z Xero und Quickbooks.

E-Commerce-Integrationen:

Unterstützung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit PayPal in Kontakt zu treten. Wenn Sie PayPal Payments Pro verwenden, haben Sie neben der laufenden Unterstützung auch den Vorteil der Unterstützung bei der Einrichtung.

  • Forum: Wenn Sie auf ein Problem stoßen, ist bei einem anderen Händler dasselbe Problem aufgetreten. Das Community-Forum ist ein fantastischer Ort, um einige großartige Einblicke und Erfahrungen zu erhalten
  • Knowledgebase: PayPal bietet auch eigene Ressourcen zur Selbsthilfe an, die sowohl für Verbraucher als auch für Händler gedacht sind. Geben Sie einfach eine Frage ein und es gibt eine Menge Antworten, die in der Datenbank gefunden werden können
  • Telefon- und E-Mail-Support: Wenn Sie in Ihrer Suchmaschine nach "PayPal-Kundensupport-Bewertungen" suchen, werden Sie feststellen, dass die Bewertungen nicht übermäßig positiv sind. Der telefonische Support ist sehr inkonsistent und der größte Nachteil von PayPal. Obwohl es nicht ideal ist, würde ich mit dem Forum und der Wissensdatenbank beginnen und zuerst den Rat Ihrer Mithändler einholen
  • Sozialen Medien: Anstelle des telefonischen Supports würde ich auch zu PayPal gehen Twitter Konto @AskPaypal, um Hilfe zu erhalten und mit ihnen per Direktnachricht zu sprechen

Paypal-Unterstützung

Es gibt viele Beschwerden gegen PayPal, aber sobald Sie sich darauf einlassen, können Sie feststellen, dass viele davon nicht gerechtfertigt sind. Viele Leute beschweren sich über Probleme, die tatsächlich nicht in den Händen von PayPal liegen und Probleme mit den Kunden sind.

Profis

Schutz - Alle von PayPal angebotenen Dienste sind PCI-konform. PayPal ist auch ein anerkannter und vertrauenswürdiger Service, mit dem Kunden sicher auf Ihrer Website einkaufen können

Monatsgebühren - Es gibt keine monatlichen Gebühren für die Standard- oder Checkout-Optionen und Sie zahlen nur die Gebühren für die Zahlungsabwicklung. Wenn Sie international versenden möchten, fallen Gebühren für den grenzüberschreitenden Verkauf an

Flexibilität für Entwickler - Der Payments Pro-Service bietet große Flexibilität, um Ihre Kaufabwicklung an Ihr Geschäft anzupassen. Die gesamte Dokumentation ist ebenfalls sehr hilfreich und ermöglicht Ihrem Entwickler, die Dinge schnell zu erledigen

Paypal-Dokumentation

E-Commerce-Integrationen - Als E-Commerce-Verkäufer ist es unerlässlich, dass Ihre Backend-Pakete alle miteinander integriert sind. Es gibt sehr schnelle Setups für die meisten E-Commerce-Plattformen sowie für Software wie Mailchimp und Xero

PayPal Hier - Der kontaktlose Kartenleser ist ein fantastischer Vorteil, wenn Sie bei Pop-ups oder Veranstaltungen verkaufen möchten. Die App, mit der Sie Ihre Bestands- und Verkaufsberichte auch unterwegs verwalten können, ist ein weiterer großer Vorteil. Auch die Fusion von PayPal mit iZettle kann diesen Bereich nur stärken

Con's

Kundensupport - Eine der größten Kritikpunkte bei PayPal ist der Mangel an sachkundiger telefonischer Unterstützung. Sie können auch auf Probleme wie Kontosperrungen stoßen, z. B. wenn Sie einen Anstieg des Verarbeitungsvolumens feststellen. Es kann ein langwieriger Prozess sein, um Probleme wie Suspensionen zu beheben

Grenzüberschreitende Gebühren - Das Akzeptieren von Zahlungen von internationalen Kunden kann teuer sein und Ihre Gewinnspanne beeinträchtigen. Ein Kunde möchte möglicherweise, dass Artikel beispielsweise in die USA gesendet werden. Wenn er jedoch aus einem anderen Land bezahlt, wird Ihnen eine Gebühr berechnet

Umleiten - Wenn Sie sich im Standard- oder Checkout-Service befinden, kann es schwierig sein, Ihre Customer Journey zu verfolgen. Kunden werden an PayPal gesendet, um Transaktionen abzuschließen. Dies kann Ihre Analysen verzerren

Ist Paypal das Richtige für mich?

Ja

Wenn Sie ein Händler sind, der in Ihrem eigenen Land geringe Mengen verkauft, ist PayPal ideal für Sie. Wenn Sie sich auch mit der Entwicklung auskennen oder bereits einen Entwickler unter Ihren Mitarbeitern haben, ist die Nutzung von PayPal Payments Pro ein Muss.

Wenn Sie ein Händler sind, der auch einen Laden für Ziegelsteine ​​und Mörtel hat oder bei Veranstaltungen verkauft, ist PayPal Here von großem Nutzen.

Nein

Wenn Sie ein High-End-Unternehmen sind, das international verkauft, möchten Sie vielleicht anderswo suchen, das mit internationalen Gebühren großzügiger ist. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise ein hohes Risiko darstellt, wenn Sie Produkte für Erwachsene verkaufen, werden Sie von PayPal daran gehindert, ihren Service zu nutzen.

Fazit

Insgesamt ist PayPal ein fantastischer Service für kleine bis mittlere E-Commerce-Händler. Es ist eine anerkannte Marke, der in der E-Commerce-Welt vertraut wird, und die in ihrem Service verfügbare One-Touch-Kasse ermöglicht es Händlern, ihre Conversions zu steigern.

Support ist letztendlich der Grund, warum PayPal nicht imstande ist, aber es gibt so viele Händler, dass es unvermeidlich jemanden gibt, der helfen kann.

Haben Sie PayPal für Ihr Geschäft verwendet und sind Sie ein Fan? Gibt es Alternativen auf dem Markt, die Sie bevorzugen? Kommentar unten und lasst die Diskussion beginnen!

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten