Was ist der empfohlene Verkaufspreis (MSRP) des Herstellers?

Empfohlener Verkaufspreis des Herstellers (UVP)

Was bedeutet der empfohlene Einzelhandelspreis (UVP) des Herstellers?

Der Preis, den Hersteller ihren Händlern empfehlen, ein bestimmtes Produkt zu verkaufen. Sie werden den MSRP oft deutlich auf Produkten finden, die Sie in Geschäften finden, sowohl auf kleinen als auch auf großen Artikeln. Der MSRP wird auch als Listenpreis, Aufkleberpreis, empfohlener Verkaufspreis (UVP) oder der empfohlene Verkaufspreis (UVP).

Wenn Sie Artikel online über eCommerce-Shops kaufen, werden Sie auch feststellen, dass der MSRP verfügbar ist. Die Anzeige des MSRP ermöglicht den fairen Handel von Waren, obwohl der Händler nicht verpflichtet ist, die Produkte zum empfohlenen Verkaufspreis zu verkaufen, wenn er dies nicht wünscht. Ein Beispiel dafür, wo Sie eine Marke auf der MSRP finden, ist in den Nacht-Nacht-Läden, die 24 Stunden am Tag geöffnet sind. Es ist auch möglich, dass der Einzelhändler Artikel unterhalb der UVP verkauft, wenn sie versuchen, langsam bewegliches Inventar aus den Regalen zu bekommen.

Eine Branche, die stark auf den MSRP angewiesen ist, ist die Automobilindustrie. Laut Gesetz muss die MSRP klar auf neue Autos zum Verkauf angezeigt werden, und diese Nummer ist in der Regel der Ausgangspunkt für Verhandlungen, obwohl es immer häufiger für Autohändler wird, die UVP bei bestimmten Modellen abzumelden, entweder um Inventar zu verschieben, oder als Verlustführer, um Leute in den Ausstellungsraum zu bringen.

Während MSRP eine gesetzliche Notwendigkeit in der Automobilindustrie ist, kann jedes Einzelhandelsprodukt einen MSRP haben. Es ist jedoch am häufigsten mit teureren Waren gesehen, also Geräte und Elektronik sind ein weiterer Bereich, wo MSRPs üblich sind. Da der Hersteller den MSRP festlegt, wird erwartet, dass er über alle Einzelhandelskanäle hinweg konstant bleibt. Der MSRP basiert auf allen Kosten, die während der Herstellung, dem Vertrieb und dem Verkauf eines Produkts anfallen, und berücksichtigt auch den normalen und fairen Markup für den Einzelhandel. Der MSRP soll den Preis für die Verbraucher attraktiv halten und allen an der Herstellung, dem Vertrieb und dem Verkauf des Produkts beteiligten Parteien einen Gewinn ermöglichen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Einzelhändler für ein Produkt weniger als die UVP berechnet. Diese Rabatte sind in der Regel abhängig von den Großhandelskosten des Artikels, können aber auch einfach so sein, dass der Händler den Artikel loswerden und Platz für ein neues Modell oder ein anderes Produkt schaffen kann. Es gibt auch Fälle, in denen der MSRP unverhältnismäßig hoch angesetzt ist, so dass Einzelhändler das Produkt mit einem erheblichen Preisnachlass bewerben können, was den Kunden das Gefühl gibt, dass sie ein viel besseres Angebot bekommen, als sie wirklich sind.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten