Volusion vs Shopify 2020 - Vergleich der E-Commerce-Plattform

Volusion und Shopify sind zwei der beste E-Commerce-Plattformen heute auf dem Markt. Mit diesen hochmodernen SaaS-Lösungen erhalten Geschäftsinhaber Zugriff auf einfache webbasierte Plattformen, auf denen sie einzigartige Produkte verkaufen und vermarkten können. Während Shopify Volusion konzentriert sich auf Vertriebsfunktionen und glänzt mit hervorragenden Daten- und Analysetools.

Auf der Suche nach einem sensationellen E-Commerce-Plattform?

Wenn ja, dann haben Sie wahrscheinlich schon davon gehört Shopify und Volusion.

Beide Produkte gehören zu den beliebtesten Tools auf dem Markt für Unternehmen, die eine leistungsstarke Webpräsenz für ihre Marken entwickeln möchten.

Wie viele SaaS-E-Commerce-Dienste Volusion und Shopify haben eine Reihe wichtiger Funktionen gemeinsam, wie die Möglichkeit, sich in Social Media-Seiten zu integrieren, Sicherheit über ein SSL-Zertifikat zu bieten und Zahlungen per Kreditkarte und anderen digitalen Transaktionsdiensten entgegenzunehmen.

Trotz ihrer Ähnlichkeiten gibt es viele entscheidende Unterschiede zwischen Volusion und Shopify Auch.

Heute geben wir Ihnen den Überblick, den Sie benötigen, um genau zu verstehen, wie Volusion und Shopify kann Ihnen helfen, die Website zu erstellen, die perfekt für Ihr Unternehmen ist. Wir haben alle relevanten Informationen zusammengestellt, die wir uns für jedes Produkt vorstellen können, um Ihnen einen detaillierten Vergleich der einzelnen Dienstleistungen zu ermöglichen.

Lass uns anfangen.

Volusion vs Shopify: Inhaltsverzeichnis

Über Volusion und Shopify

Beginnen wir mit den Grundlagen.

Volusion ist ein E-Commerce-Produkt, das 1999 gegründet wurde. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Unternehmen zu einem digitalen Kraftpaket entwickelt, das Tausende von Standorten auf der ganzen Welt unterstützt. Das Tolle an Volusion ist, dass es eine Vielzahl von Unternehmen anspricht und detaillierte Analysen, Metriken und Erkenntnisse liefert, mit denen Sie eine effektivere Website entwerfen können.

ShopifyAuf der anderen Seite ist es eine der meistgesuchten E-Commerce-Plattformen bei Google. Mit einem robusten App Store voller Erweiterungen und hervorragendem Kundensupport Shopify erweckt jedes Jahr Tausende von Unternehmen zum Leben. Diese in Kanada ansässige E-Commerce-Lösung ist darauf spezialisiert, Ihnen zu helfen, den bestmöglichen Umsatz zu erzielen, von Funktionen für aufgegebene Warenkörbe bis hin zu Integrationen mit Amazon. Shopify hat sogar einen eigenen integrierten Zahlungsprozessor namens Shopify Zahlungen.

Volusion vs Shopify Vor-und Nachteile

Volusion Pros 👍

  • Verschiedene Zahlungsgateways zur Auswahl
  • Starke Analyse- und Berichtsfunktionen
  • Sensationelle mobile App
  • Einfach zu bedienende Oberfläche
  • Anpassbar an eine Reihe von Unternehmen

Volusion Cons 👎

  • Keine Unterstützung für digitale Produkte
  • Begrenzte App-Optionen
  • Fehlt eine bestimmte Nische
  • Keine Blogging-Funktionalität

Shopify Vorteile 👍

  • Hervorragend für Verkauf und E-Commerce
  • Großer App Store voller Erweiterungen
  • Erstaunliche Kundenbetreuung
  • Fantastischer kundenspezifischer Einkaufswagen
  • Integration mit Dropshipping-Funktionen
  • Robuste Community

Shopify Nachteile 👎

  • Kann teuer sein
  • Transaktionsgebühren für einige Zahlungsgateways
  • Sie müssen Ihre gesamte Site neu formatieren, wenn Sie das Thema wechseln

Volusion vs Shopify: Preisgestaltung

Die Auswahl des idealen E-Commerce-Systems ist zwar mehr als die richtige Preisgestaltung, aber wir alle müssen über Budgets nachdenken.

Die gute Nachricht ist, dass die Preispläne für Volusion und Shopify werden oft als ziemlich wettbewerbsfähig angesehen. ShopifyDie Pakete beginnen bei etwa 9 US-Dollar pro Monat und reichen bis zu 299 US-Dollar pro Monat, abhängig von der Funktionalität und dem Support, die Sie möglicherweise benötigen.

Shopify Tarifpläne

Monatsgebühren - Shopify bietet vier verschiedene Tarife mit monatlichen Gebühren von 9 bis 299 an:

Eines der Hauptprobleme, das macht Shopify Etwas weniger attraktiv als Volusion ist die Tatsache, dass immer noch Transaktionsgebühren erhoben werden. Der einzige Weg, auf die Transaktionskosten zu verzichten, besteht darin, sich für die interne Zahlungsverarbeitung anzumelden Shopify Angebote an US-Kunden - Shopify Zahlungen. Wenn Sie diese Funktionalität nicht verwenden, sehen die Transaktionsgebühren folgendermaßen aus:

Auf der positiven Seite gibt es eine kostenlose Testversion mit Shopify um Ihnen den Einstieg erleichtern. Sowohl Volusion als auch Shopify bietet eine 14-tägige kostenlose Testversion anund es gibt auch keine Einrichtungsgebühren, über die Sie sich Sorgen machen müssen.

Volusion-Preispläne

Volusion bietet vier Pläne mit monatlichen Gebühren von $ 14 bis $ 135, wie unten aufgeführt:

Starten Sie eine kostenlose Volusion-Studie von indem Sie hier klicken.

Volusion ist eine attraktive Option, da Sie den Service nutzen können, ohne sich um Transaktionsgebühren kümmern zu müssen, je nachdem, welchen Plan Sie verwenden. Es ist jedoch zu beachten, dass alle E-Commerce-Tools Denken Sie an Gateway-Gebühren sowie an zusätzliche Kosten wie Premium-Warenkorb-Add-Ons und Point-of-Sale-Systeme.

Sowohl Volusion als auch Shopify Sie erhalten außerdem unbegrenzte Bandbreite und Produkte für jeden Plan. Dies bedeutet, dass jeder Service eine gute Option für ein Unternehmen ist, das etwas möchte, das mit ihm wächst. Wenn Sie jedoch nach Erschwinglichkeit für alles andere suchen, sollten Sie daran denken, dass die E-Commerce-Lösung ist immer noch 100 $ billiger von Volusion auf der höchsten Stufe als ShopifyService.

Weiter lesen:

Volusion vs Shopify: Benutzerfreundlichkeit

Wie bereits erwähnt, Shopify und Volusion sind beide ziemlich leistungsfähig und einfach zu verwendende Plattformen zum Aufbau von E-Commerce-Geschäften. Beide verfügen über eine gut gestaltete und durchdachte Benutzeroberfläche, die es jedem Benutzer so einfach wie möglich macht, in kürzester Zeit einen Online-Shop einzurichten.

Allerdings sollte angemerkt werden, dass Shopify verfügt über einen Assistentenmodus, mit dem auch unerfahrene Benutzer ihre Geschäfte ganz einfach einrichten können, während Volusion in dieser Funktion fehlt.

Wenn Sie vergleichen Shopify vs VolusionEs ist auch wichtig zu überlegen, wie einfach es ist, die jeweiligen Back-Ends für jedes Produkt zu verwenden.

Beide Tools sind relativ bekannt für Ihre Benutzerfreundlichkeit. Die Shopify Das Backend ist sauber und einfach zu bedienen. Es gibt viele Module und Segmente, die es zu erkunden gilt. Hinzufügen von Produkten zu Ihrem System und Implementieren Shopify Apps nimmt praktisch keine Zeit in Anspruch. Abhängig von Ihren Anforderungen können Sie bestimmten Einkäufen sogar eigene Rabatte hinzufügen.

Ebenso Volusion bietet außerdem ein benutzerfreundliches Backend mit einer Verfügbarkeit von 99,9% und zahlreichen intuitiven Funktionen. Mit Drag-and-Drop-Komponenten liegt der Schwerpunkt auf der Benutzerfreundlichkeit. Die farbenfrohen Symbole auf der Benutzeroberfläche erleichtern die Orientierung.

Wenn Sie ein absoluter Anfänger mit Ihrem E-Commerce-WebsiteDann finden Sie vielleicht, dass Volusion etwas ansprechender ist. Die App scheint Ihre Hand durch alle Komponenten der Einrichtung Ihres Geschäfts zu halten, was sehr hilfreich ist, wenn Sie den Vorgang ansonsten als verwirrend empfinden.

Auf die gleiche Weise könnten jedoch einige Leute mit viel Erfahrung auf dem E-Commerce-Markt den Hand-Holding-Aspekt von Volusion als etwas herablassend betrachten. Wenn Sie mit der Verwendung von E-Commerce-Software sehr vertraut sind, kann der Prozess, durch jeden Schritt einzeln geführt zu werden, dazu führen, dass alles viel langsamer erscheint.

Volusion vs Shopify: Verkaufsfunktionen

Die beste E-Commerce-Software für Ihr Unternehmen ist immer diejenige, die die robuste Auswahl an Verkaufsfunktionen zu einem Preis bietet, den Sie sich leisten können. Volusion kann etwas schwieriger zu bedienen sein als Shopify, besonders wenn Sie den Prozess beschleunigen möchten, aber es gibt viele hervorragende Werkzeuge.

Wahrscheinlich die Hauptsache, die trennt Shopify und Volusion ist, dass sich Volusion stark auf Analysetools konzentriert, während Shopify geht es mehr um Direktvertrieb.

Die Suchbegriff-Analysefunktion in Volusion bedeutet, dass Sie herausfinden können, wonach Nutzer bei Google suchen, wenn sie auf Ihrer Website auftreten. Auf der anderen Seite benötigen Sie einen separaten Satz von Marketing-Tools, wenn Sie diese Suchfunktion sinnvoll einsetzen möchten.

Die Volusion-Lösung verfügt nicht über eine Blogging-Funktion, daher müssen Sie stattdessen etwas wie WordPress implementieren.

Alternativ Shopify Hält die Dinge relativ einfach, wenn es um Analyse und Berichterstellung geht. Sie können jedoch jederzeit zusätzliche Integrationen hinzufügen, die Ihre Berichte aktualisieren, z. B. Google Analytics. Sie können auch ein Upgrade auf übergeordnete Preispläne durchführen, um weitere Funktionen zu erhalten.

Während Volusion für datenorientierte Unternehmen gedacht ist, die schnell skalieren möchten, Shopify ist für design- und vertriebsbegeisterte Führungskräfte, die eine einfache Erfahrung wünschen.

Zu den Merkmalen beider Softwareoptionen gehören:

  • Grundlegende Online-Shop-Funktionalität - beide Shopify und Volusion bieten grundlegende Store-Funktionen, die ziemlich leistungsfähig und dennoch einfach einzurichten, zu verwenden und über einen bestimmten Zeitraum zu warten sind.
  • Bestandsverwaltung - Alles Shopify Mit Plänen kann eine unbegrenzte Anzahl von Artikeln zu Ihrem Geschäft hinzugefügt und über dieses verkauft werden, während Volusion über eine abgestufte Struktur verfügt und unbegrenzte Produkte nur im Rahmen ihres Top-of-the-Line-Plans anbietet (135 USD / Monat).
  • Berechnung der Versandkosten - Beide Plattformen ermöglichen flexible und leistungsstarke Optionen für die Berechnung der Versandkosten. Dies ist einer der grundlegendsten und wichtigsten Aspekte beim Verkauf von physischen Waren über eine E-Commerce-Storefront.
  • Bereitstellung von Gutscheinen und Rabattcodes - Shopify, ein kleiner Außenseiter, bietet diese Funktion in seinem Lite-Plan nicht an, während sie in allen anderen Plänen verfügbar ist. Alle Pläne bei Volusion ermöglichen die Erstellung und Berechnung von Rabattcodes.
  • Zahlungsgateway-Optionen - Shopify Die Unterstützung von 70-Zahlungsgateways hat hier einen entscheidenden Vorteil, während die Unterstützung von 30 + -Gateways für Volusion einen relativen Nachteil darstellt.
  • Mehrsprachige Fähigkeiten - Shopify bietet nicht alle mehrsprachigen Funktionen direkt an. Für die Erstellung von vollständig mehrsprachigen Stores stehen Apps von Drittanbietern und kostenpflichtigen Apps zur Verfügung Shopify. Eine weitere Option finden Sie unter Shopify besteht darin, Ihr Thema / Ihre Vorlagen mit einer einfachen und einer erweiterten Benutzeroberfläche benutzerdefiniert zu codieren. Einerseits ist Volusion hier im Vorteil, da mehr mehrsprachige Unterstützung eingebaut ist. Andererseits hat es den Nachteil, dass die benutzerdefinierten Codierungsfunktionen, die es bietet, nur im erweiterten Modus zum Bearbeiten von Rohcode verfügbar sind.
  • SEO-Fähigkeiten - Während beide Plattformen umfangreiche SEO-Funktionen bieten, mit denen Sie über Suchmaschinen mehr organischen Traffic in Ihr Geschäft leiten können, sollte hier angemerkt werden, dass die SEO-Funktionen und -Vorteile von Shopify sind mächtiger als die von Volusion, wie ausführlich mein Artikel beschrieben Wie wählt man die beste E-Commerce-Plattform für SEO?.
  • Anpassungsfunktionen - Beide Plattformen bieten robuste Anpassungsfunktionen über eine erweiterte Oberfläche, mit der Sie den rohen HTML / CSS-Code direkt bearbeiten können, um die vollständige Kontrolle über das Design und das Erscheinungsbild Ihres Geschäfts zu erhalten. Shopify Hier können Sie besser abschneiden, indem Sie eine einfache, menügesteuerte Methode bereitstellen, mit der Sie die grundlegenden Attribute Ihres Geschäfts wie Schriftarten, Farben usw. ganz einfach ändern können.

Volusion vs Shopify: Design und Vorlagen

Schauen wir uns einige Arten von Websites genauer an, die Sie sowohl mit Volusion als auch mit Volusion erstellen können Shopify. Wenn es um Webdesign geht, Shopify Dank einer Vielzahl von Anpassungsfunktionen, für die nicht viel Programmierkenntnisse erforderlich sind, und zahlreichen auffälligen Vorlagen ist dies häufig der Fall.

Die große Sache über Shopify ist, dass die Vorlagen und Themen, die Sie auf der Plattform finden, einfach zu implementieren und zu bearbeiten sind. ShopifyDer WSIWYG-Drag-and-Drop-Editor von WSIWYG erleichtert die Transformation Ihrer Website ohne Programmierkenntnisse erheblich.

Auf der anderen Seite hat Volusion eine viel kleinere Auswahl an Themen, da nur eine Handvoll verfügbar ist.

Auf der positiven Seite können die Themen, die Sie erhalten, direkt mit CSS bearbeitet werden, und sie sehen ziemlich professionell aus. Mit dem WYSIWYG-Inhaltseditor können Sie Inhalte auf Ihrer Website direkt bearbeiten, aber Sie können nicht so viel damit anfangen Volusion wie du könntest mit Shopify ohne Code.

Während Shopify hat definitiv viel zu bieten für die Erstellung und Anpassung von Websites, Shopify ist leicht die bessere Wahl für Anfänger, die eine praktische Möglichkeit zum Entwerfen einer benutzerdefinierten Website suchen.

Die gute Nachricht Unabhängig davon, für welchen Dienst Sie sich entscheiden, können Sie sicher sein, dass jede Vorlage für mobile Geräte geeignet ist. Sie können auch erwarten, dass jede Vorlage, die Sie finden, den höchsten professionellen Standards entspricht.

Egal, ob Sie sich für ein kostenloses oder ein Premium-Thema entscheiden, Sie werden sicher etwas finden, das Ihnen hilft, den einzigartigen Stil und die Professionalität Ihres Unternehmens zu demonstrieren.

Volusion vs Shopify: Zahlungsgateways und Apps

Seien wir ehrlich, beim Entwerfen einer großartigen E-Commerce-Website geht es nicht nur darum, etwas zu erstellen, das gut aussieht. Sie benötigen alles von Marketing-Tools bis hin zu einer Reihe von Zahlungssystemen, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrer Website tatsächlich Geld verdienen.

Die gute Nachricht ist, dass beides Shopify und Volusion sind ziemlich beeindruckend, wenn es darum geht, Geld für Ihr Unternehmen zu verdienen. Beide Shopify und Volusion kann in eine Vielzahl von Zahlungsgateways integriert werden, sodass Sie von dort aus auf Transaktionen zugreifen können PayPal und Gestreift. Es stehen mehr als 100 Gateways zur Verfügung Shopifyim Vergleich zu rund 34 für Volusion.

Insbesondere unterscheiden sich die Zahlungsgateway-Optionen von Volusion je nachdem, wo Sie auf die Software zugreifen. In den USA können Sie beispielsweise auf rund 30 verschiedene Zahlungsgateways zugreifen. Wenn Sie jedoch Geschenkkarten und Zahlungen in Europa annehmen möchten, haben Sie nur 8 Optionen zur Auswahl.

Eine einzigartige Sache über die E-Commerce-Software von Volusion und Shopify sind sie beide kommen mit ihrer eigenen proprietären Zahlungslösung. Shopify Zahlungen sind für Händler in 11 Ländern verfügbar und ohne Transaktionsgebühren. Volusionszahlungen sind dagegen nur in den USA verfügbar.

Zusätzlich im Gegensatz zu Shopify Zahlungenmüssen Sie eine monatliche Gebühr zahlen, um Volusion Payments nutzen zu können. Es gibt sogar einen lästigen Bewerbungsprozess, der bis zu 7 Werktage dauern kann - was ziemlich ärgerlich ist.

Dies bedeutet, dass Zahlungen klug sind, Shopify fällt definitiv als zweifelsfreier Gewinner auf.

Wenn Sie die Funktionalität Ihrer Website über das Akzeptieren von Zahlungen hinaus erweitern möchten, können Sie auch hinzufügen Shopify App- und Volusion-App-Optionen auch für Ihren E-Commerce-Shop. Mit Apps und Integrationen können Sie auf alles zugreifen, von Tools von Drittanbietern wie WordPress bis hin zur Wiederherstellung von Einkaufswagen und Geschenkkarten.

Während beide Shopify und Volusion haben App Stores für Ihre E-Commerce-Website. Shopify bietet eine viel größere Auswahl an Apps. Es gibt buchstäblich Tausende von Werkzeugen zur Auswahl Shopifyund nur eine kleine Handvoll mit Volusion. Auf der positiven Seite, Shopify deckt die Grundlagen ab, wie Buchhaltungspakete - aber Sie werden keine Tools wie bekommen Xero or Freshbooks, wie du es tust mit Shopify.

Darüber hinaus sind die meisten Apps, auf die Sie mit Volusion zugreifen können, Premium-Apps. Dies bedeutet, dass Sie zusätzliche Gebühren zahlen müssen, um sie in Ihre Website zu integrieren.

Volusion vs Shopify: POS

Was ist, wenn Sie Ihre Zahlungen offline schalten möchten?

Schließlich besteht immer die Möglichkeit, dass Sie Ihre Online-Kaufabwicklung mit Ihren Pop-up-Shops für kleine Unternehmen oder Mini-Verkaufsstellen verbinden möchten. Zum Glück beides Shopify und Volusion werden mit Point-of-Sale-Lösungen für die reale Welt geliefert.

Sie können POS-Hardware für Ihr Geschäft direkt bei kaufen Shopify um Ihre Verkaufsstelle aufzubauen, einschließlich eines Barcode-Scanners, einer Kasse, eines Belegdruckers und mehr. Es besteht auch die Möglichkeit, alle Ihre Daten direkt mit Ihrem Business-Backend zu synchronisieren, sodass Sie genau wissen, was mit Ihrem Inventar los ist.

Eine weitere nette Geste ist die Tatsache, dass Sie Ihre POS-Kasse an jedem verwenden können Shopify Plan, vorausgesetzt, Sie verwenden einen Kartenleser und eine App, die in integriert sind Shopify. Wenn Sie jedoch auf alle POS-Funktionen mit Personal-Pins, Registrierung und einer höheren Anzahl von Verkaufsstandorten zugreifen möchten, müssen Sie sich in der „ShopifyStufe oder höher.

Volusion hilft Ihnen gerne auch bei Ihrer POS-Funktionalität. Mit diesem Tool können Sie eine Reihe von UPC-Scannern, Belegdruckern und Kartenlesern verwenden. So haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Präsenz in kleinen Unternehmen nach Ihren Wünschen aufzubauen. Die Inventarinformationen werden in Echtzeit synchronisiert. Möglicherweise müssen Sie jedoch mehr Zeit damit verbringen, die Konfigurationseinstellungen zu ändern Volusion.

Weiter lesen:

Volusion vs Shopify: Bloggen

Ob Sie eine Website mit erstellen BigCommerce, Magentooder jede andere Software, an die Sie denken können, möchten Sie normalerweise einen integrierten Blogging-Dienst. Das liegt daran, dass Blogs wichtig sind, um das Umsatzpotenzial Ihrer Website zu steigern.

Unzählige Unternehmen sind heute auf Content Marketing angewiesen, um Kunden anzulocken. Allerdings während Volusion bietet viele Funktionen, einschließlich kostenloser Themen und SSL-Zertifikate, es fehlt die Möglichkeit zum Bloggen. Das bedeutet, dass Sie stattdessen eine externe Integration mit etwas wie WordPress finden müssen.

Während es einigen Geschäftsinhabern nichts ausmacht, auf ein Blog-Tool eines Drittanbieters zu verlinken, ist es erwähnenswert, dass Sie beim Erstellen Ihrer Website viel mehr Arbeit leisten müssen. Sie müssen mit Ihren DNS-Einstellungen herumspielen, bis alles perfekt aussieht, und Sie benötigen möglicherweise ein höheres Maß an Codierungskenntnissen als jetzt. Wenn Sie WordPress als Blogging-Plattform verwenden, erscheint es möglicherweise natürlicher, so etwas wie zu verwenden WooCommerce zum Verkauf statt Volusion.

ShopifyMit dem integrierten Blogging-Tool können Sie alle Ihre Content-Marketing- und Website-Erstellungsdienste am selben Ort aufbewahren - eine hilfreiche Sache. Davon abgesehen ist es erwähnenswert, dass ShopifyDie Werkzeuge sind ein wenig grundlegend. Sie können keine Dinge wie erweitertes Tagging und Kategorisieren tun - was für Dinge wie WordPress üblich ist.

Auf der positiven Seite können Sie Ihr Blog und Ihre Website mit Plugins für Dinge wie E-Mail-Marketing und Lead-Pflege integrieren Shopify. Dies bedeutet, dass Sie über zahlreiche Tools verfügen, um ein All-in-One-Werbeerlebnis zu entwickeln.

Volusion vs Shopify: Dropshipping

Obwohl es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, Ihr Unternehmen in der digitalen Umgebung aufzubauen, besteht eine der beliebtesten Optionen heute darin, mit a zu arbeiten dropshipping lieferant.

Mit Dropshipping können Sie Produkte verkaufen, ohne Artikel in einem lokalen Lager auf Lager zu halten. Stattdessen nehmen Sie eine Bestellung entgegen und leiten diese Bestellung an einen Lieferanten weiter, der den Kauf in Ihrem Namen ausführen kann. Viele Leute lieben diese Art des Verkaufs, weil Sie nicht sofort viel Geld in den Aufbau Ihrer Website und Ihres Geschäfts stecken müssen.

Während beide Volusion und Shopify Geben Sie Ihnen Optionen für Dropshipping-Funktionen, erhalten Sie viel mehr von einer umfangreichen Auswahl an Plugins für Shopify. Am wichtigsten, Shopify ist der einzige Ort, an dem Sie eines der weltweit beliebtesten Dropshipping-Tools finden - Oberlo.

Volusion bietet Ihnen dagegen nur zwei Optionen für Dropshipping: Kole Import, oder Doba. Dies ist zwar kein Problem, wenn Sie bereits mit diesen Tools vertraut sind, reicht jedoch möglicherweise nicht für Personen aus, die von Grund auf nach der besten Dropshipping-Lösung suchen.

Weiter lesen:

Volusion vs Shopify: Kundendienst

Wann immer Sie eine neue Technologie für Ihr Unternehmen verwenden, besteht eine gute Chance, dass Sie am Ende einige Fragen oder Bedenken haben, die Sie ansprechen müssen. Deshalb ist es immer wichtig sicherzustellen, dass Sie von Ihrem Softwarelieferanten den richtigen Kundenservice erhalten.

Während einige Unternehmen versuchen, Sie dazu zu bringen, alles für sich selbst zu tun, geben andere Ihnen den Komfort zu wissen, dass immer jemand da ist, der Ihnen hilft, wenn Sie es brauchen. Die gute Nachricht ist, dass sowohl Volusion als auch Shopify sind ziemlich beeindruckend, wenn es um Kundenbetreuung geht.

Shopify Bietet Live-Chat und telefonische Hilfe rund um die Uhr sowie Anleitungen über soziale Medien und E-Mail. Wenn Sie auf den Plus-Level-Plan upgraden, erhalten Sie außerdem einen dedizierten Agenten, der Ihnen bei jedem Schritt des Weges behilflich ist.

Volusion bietet auch telefonischen Support, ist jedoch nur zwischen 7 und 10 Uhr CST verfügbar. Es gibt auch keine E-Mail-Anleitung, da Volusion der Ansicht ist, dass Sie durch eine telefonische Unterstützung eine bessere Erfahrung erhalten.

Obwohl es relativ einfach ist, Fragen zu Ihren Erfahrungen mit Volusion zu beantworten, werden Sie mit einem besseren Kundenservice eine bessere Erfahrung machen Shopify insgesamt. Es ist sehr schwierig, die Art der Unterstützung zu erreichen, die von kommt Shopify, insbesondere auf höherpreisigen Ebenen.

Volusion Prime vs. Shopify Mehr

Apropos Shopify MehrEs kann sich lohnen, einen Blick darauf zu werfen, was Sie von den übergeordneten Optionen dieser beiden Unternehmen erhalten können.

VolusionDie benutzerdefinierte Preisstufe heißt "Prime" und umfasst Gateways von Drittanbietern, Versand, einen erweiterten Berichtsersteller, API-Zugriff und Stapelauftragsabwicklung. Mit Volusion Prime können Sie auf Bewertungen und Bewertungen, Amazon- und eBay-Integrationen, Social Media-Schaltflächen, integrierte SEO-Tools und Berichte über aufgegebene Warenkörbe zugreifen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche erweiterte Optionen für die Bestandsverwaltung mit Unterstützung für Telefonbestellungen und sogar CRM-Technologie.

Auf der Prime-Ebene finden Sie die höchste Stufe der VIP-Unterstützung von Volusion, die übereinstimmt ShopifyAnsatz mit Shopify Plus.

Beide Shopify Plus und Volusion Prime sind für große Unternehmen und Unternehmen gedacht Die Pakete können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Mit  Shopify Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken über Einschränkungen Ihres Verkaufsvolumens oder der Anzahl der Produkte machen, die Sie verkaufen können. Was ist mehr, Shopify Plus kann bis zu 500 Treffer pro Minute verarbeiten - was sehr beruhigend ist. Shopify Außerdem berechnen die Kunden keine höheren monatlichen Gebühren, sobald sie eine bestimmte Anzahl von Bestellungen im Plus-Paket überschritten haben. Dies unterscheidet das Unternehmen von anderen Wettbewerbern wie BigCommerce. Sie erhalten die gleiche Pauschalgebühr, egal wie viel Sie wachsen.

Wenn Sie nach der hochwertigsten Lösung suchen, die es gibt Volusion und ShopifyDann ist es erwähnenswert, dass Sie ein bisschen mehr davon bekommen Shopify wenn Sie auf Plus upgraden können. Selbst auf den höchsten Ebenen von Volusion werden Sie immer noch keine Dinge wie Bloggen und Einstellungen für wiederkehrende Zahlungen erhalten, und es gibt auch keine Optionen für Upsells, Cross-Selling und andere Funktionen.

Weiter lesen:

Shopify vs Volusion: Welches gewinnt?

Also, in der Schlacht von Volusion und Shopify, welches gewinnt wirklich?

Letztendlich hat Volusion definitiv viel zu bieten, aber die meisten Leute werden das finden Shopify ist die Lösung für ihre E-Commerce-Anforderungen. Shopify bietet eine viel bessere Benutzeroberfläche sowie eine größere Auswahl an Vorlagen. Darüber hinaus können Sie auch eine viel größere Anzahl von Apps in Ihr Geschäft integrieren.

Es gibt keine Produkt- oder Verkaufsgrenzen, über die Sie sich Sorgen machen müssen Shopifyund Sie haben mehr Möglichkeiten, die Vorteile von Dropshipping zu nutzen. Sogar die Blogging- und SEO-Funktionen sind besser für Shopify out-of-the-box. Wenn Sie einen Online-Shop mit sehr geringen Vorkenntnissen einrichten möchten, Shopify ist die beste Wahl.

Shopify Außerdem gibt es eine Point-of-Sale-Funktionalität, die viel umfassender ist als die von Volusion - was sich hervorragend für Leute mit stationären Geschäften eignet. Zusätzlich, Shopify Zahlungen erfolgen ohne monatliche Gebühren, und die Funktionalität für aufgegebene Einkaufswagen ist in einen viel günstigeren Tarif integriert Shopify mit Volusion.

Natürlich kann es immer noch Gründe geben, warum Sie Volusion lieber verwenden Shopify. Das wichtigste, an das wir an dieser Stelle denken können, ist, dass Volusion für Analysen und Berichte viel besser ist. Es kann Ihnen einen wirklich detaillierten Einblick in die Vorgänge in Ihrem Unternehmen geben, und das macht es viel einfacher, schnell zu wachsen. Darüber hinaus fallen für Pläne mit keine Transaktionsgebühren an VolusionDies bedeutet, dass Sie möglicherweise auch etwas Geld sparen können.

Es besteht eine gute Chance, dass Sie die verschiedenen in Volusion integrierten Funktionen benutzerfreundlich und hilfreich finden, vom CRM-Inhalt bis zu den Affiliate-Marketing-Programmen und E-Mail-Tools.

Volusion vs Shopify - Fazit

Während beide Shopify und Volusion sind ziemlich leistungsfähige E-Commerce-Hosting-Plattformen. Shopify Bietet mehr Benutzerfreundlichkeit in Verbindung mit überlegener Anpassung und SEO

In Anbetracht dessen sowie einiger der oben diskutierten Punkte Shopify gewinnt als E-Commerce-Plattform für den Aufbau Ihres Online-Shops mit einfacher Bedienung und leistungsstarken Funktionen.

Wenn es darum geht, von Grund auf den besten Online-Support für Ihr Unternehmen zu erhalten, gibt es wirklich nichts Vergleichbares Shopify. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es sich nicht lohnt, einige der anderen führenden E-Commerce-Tools auf dem Markt zu testen. Volusion ist ein sehr leistungsfähiges Tool für die richtige Person mit hervorragenden Analysefunktionen und ohne Transaktionsgebühren. Was ist mehr wie ShopifyEs bietet eine Reihe von Funktionen wie ein kostenloses SSL-Zertifikat, die Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe und verschiedene E-Commerce-Tools.

Allerdings könnten Sie etwas mehr dafür bezahlen Shopify Zuerst werden Sie auch viel mehr Wert erhalten, von überlegener Anpassung bis hin zum einfachen Bloggen.

Shopify gewinnt als E-Commerce-Plattform für den Aufbau Ihres Online-Shops mit einfacher Bedienung und leistungsstarken Funktionen.

Wenn Sie sich jedoch immer noch nicht sicher genug fühlen, um Ihre Entscheidung zu treffen, kann es hilfreich sein, beide Produkte zu testen und herauszufinden, mit welchem ​​Sie sich am wohlsten fühlen. Denken Sie daran, dass sowohl für Volusion als auch für Volusion eine kostenlose Testversion verfügbar ist Shopify.

Erste Schritte mit einer kostenlosen Testversion von Shopify, hier klicken.

Für eine kostenlose Testversion mit Volusion, hier klicken.

Übrigens, hast du mich voll ausgecheckt? Shopify Überprüfen?

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.