Magento vs Shopify (Jul 2020): Welches ist das absolut Beste?

Ihr ultimativer Leitfaden für Magento und Shopify.

Auswahl der am besten geeigneten E-Commerce-Plattform für Erstellen, Verwalten und Warten Ein Online-Shop ist von entscheidender Bedeutung, da er für den Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens verantwortlich sein kann. Dies ist besonders wichtig für kleine Unternehmen, da sie mit begrenzten Ressourcen und Budgets auskommen müssen.

Wir beschreiben alle Arten von E-Commerce-Plattformen auf dieser Website, aber keine ist beliebter als Shopify und Magento. Shopify hat sich auf dem Markt für gehostete All-in-One-Plattformen etwas abgewehrt, während Magento der größte Player ist, wenn es um größere, komplexere E-Commerce-Websites geht. Das sind sehr unterschiedliche Plattformen, aber wir möchten Magento vs Shopify um zu sehen, welches für Ihr Unternehmen das richtige ist.

Wenn Sie planen, einen Online-Shop zu erstellen oder in naher Zukunft Ihren aktuellen Shop auf eine andere Plattform zu migrieren, denken Sie möglicherweise über Ihre Optionen nach. Shopify (Lesen Sie unsere Shopify Bewertungen) und Magento Open Source (Lesen Sie unsere Magento Rezension) sind zwei weit verbreitete und heute verwendete Plattformen für die Erstellung und Verwaltung von E-Commerce-Shops. Es gibt jedoch einige grundlegende Unterschiede zwischen diesen Plattformen, die Sie kennen sollten, bevor Sie eine vergleichende Bewertung der beiden vornehmen:

  • Shopify ist ein kommerzielles Produkt (die Sie bezahlen müssen), während Magento Open Source eine kostenlose Open-Source-Software ist.
  • Shopify ist eine gehostete Lösung Während Magento verlangt, dass Sie Ihr eigenes Hosting bereitstellen, alles installieren, einrichten und konfigurieren, bevor Sie mit der Erstellung Ihres Shops beginnen können - etwas, das mittlere bis hohe Webentwicklungs- und Programmierkenntnisse erfordert.
  • Shopify ist mehr für Anfänger, mit einer einfachen Benutzeroberfläche, während Magento voller Funktionen ist, aber besser für fortgeschrittene Entwickler geeignet.

magento vs shopify - shopify homepage

Magento hat eine kostenpflichtige VersionAber es wird extrem teuer und ist nur für große Unternehmen gedacht, die pro Monat Zehntausende von Dollar für eine Website ausgeben können. Wir werden die kostenpflichtige Version nicht überprüfen, da die meisten Startups und kleinen Unternehmen nicht über das Geld verfügen. Die meisten kleinen Unternehmen sollten über die OpenSource-Version von Magento nachdenken, wenn Sie einen erfahrenen Entwickler im Team haben - oder wenn Sie selbst über Entwicklungsfähigkeiten verfügen. Ansonsten ist es viel besser für dich Shopify für Ihren gesamten Online-Shop.

In Anbetracht dieser Unterschiede Hier ist unser Kopf-an-Kopf-Vergleich von Magento vs Shopify.

Magento vs Shopify: Inhaltsverzeichnis

Magento vs Shopify: Vor-und Nachteile

Beginnen wir mit einem grundlegenden Überblick darüber, was Sie von jeder Lösung in Bezug auf Vor- und Nachteile erwarten können. Sowohl Magento als auch Shopify Sie müssen eine Reihe von Vorteilen in Betracht ziehen, aber sie haben auch Stellen, an denen sie möglicherweise auch für Ihre E-Commerce-Website zu kurz kommen.

Shopify Vorteile 👍

  • Tonnenweise schöne, reaktionsschnelle Store-Themen zur Auswahl
  • Ein umfassender E-Commerce-Builder
  • Großartiger App Store zur Erweiterung der Funktionalität Ihrer Website
  • Ziemlich gute Kundenbetreuung
  • Die bedienerfreundliche grafische
  • Viele Checkout- und Zahlungsmöglichkeiten
  • Große Community engagierter Fans

Shopify Nachteile 👎

  • Mit den meisten Themen ist ein Preis verbunden
  • Durch die Integration von Apps in Ihr Geschäft wird es komplexer
  • Für jede Transaktion wird eine Gebühr erhoben (es sei denn, Sie verwenden Shopify Zahlungen)

Magento Pros 👍

  • Hervorragende Community mit tonnenweise Unterstützung für Benutzer
  • Flexible Plattform mit vielen Anpassungsmöglichkeiten
  • Gute Auswahl an Themen zur Auswahl
  • Telefonischer Support verfügbar
  • Für den Magento-Handel sind keine wirklichen Codierungskenntnisse erforderlich
  • Magento ist Open Source und kostenlos zu verwenden
  • Magento 2-Erweiterungen

Magento Cons 👎

  • Hat eine gewisse Lernkurve
  • Für Anfänger ziemlich schwierig
  • Benötigt viel Zeit zum Einrichten
  • Viele Kosten im Zusammenhang mit der Einrichtung Ihres Geschäfts

Magento vs Shopify: Ein Funktionsvergleich

Grundlegende Online-Shop-Funktionalität - Beide Shopify und Magento bieten grundlegende Store-Funktionen an, die relativ leistungsfähig sind, um sie kontinuierlich zu nutzen und zu warten. Shopify ist im Vergleich zu Magento wesentlich einfacher einzurichten und zu verwenden. Sie werden feststellen, dass grundlegende Funktionen wie Warenkörbe, Checkout-Module, Sammlungen und Produktseiten sowohl in Magento als auch in Magento enthalten sind Shopify. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Magento viel mehr fortgeschrittene und fortgeschrittene Funktionen in das System integriert hat. Mit ShopifyUm die Funktionalität zu erweitern, muss man sich oft eine App zulegen.

Bestandsverwaltung - Alles Shopify Pläne ermöglichen unbegrenzte Produkte in Ihrem Geschäft. Mit Magento können Sie auch eine unbegrenzte Anzahl von Produkten erstellen und verkaufen. Sie können problemlos Produkte und Kollektionen auf beiden Plattformen erstellen, aber aus welchem ​​Grund Shopify Die Daumen hoch für dieses ist wegen seiner direkten Integration in Dropshipping-Inventar-Apps wie Oberlo.

An dieser Stelle sollte jedoch beachtet werden, dass Magento zwar eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Produkten zulässt, die Leistung Ihres Hosts (Servers) und die Ladegeschwindigkeit Ihrer Site sich jedoch als schwerwiegende Probleme herausstellen können, wenn Sie zu viele Produkte in Ihrem Magento-Shop hinzufügen - etwas, das Sie nicht tun. Ich muss mir keine Sorgen machen mit Shopify, da es sich um eine vollständig verwaltete und gehostete Lösung handelt.

Berechnung der Versandkosten - Beide Plattformen bieten flexible und leistungsstarke Optionen für die Berechnung von Versandkosten. Dies ist einer der grundlegendsten und wichtigsten Aspekte beim Verkauf physischer Waren über ein E-Commerce-Geschäft. Shopify Kann auch in einige Dropshipping-Tools (mit Versandschätzungen) und genauere Versandrechner integriert werden. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie versuchen, Ihren Kunden möglichst genaue Ergebnisse zu liefern.

Bereitstellung von Gutscheinen und Rabattcodes - Shopify, ein kleiner Außenseiter, bietet diese Funktion in seinem Lite-Plan nicht an, ist aber in allen anderen Plänen verfügbar. Magento ermöglicht von Anfang an die Erstellung und Berechnung von Rabattcodes.

Zahlungsgateway-Optionen - Shopify hat hier einen entscheidenden Vorteil: Unterstützung für über 70-Zahlungsgateways, während Magento mit Unterstützung für eine weitaus geringere Anzahl von Gateways relativ im Nachteil ist. Weitere Gateways können jedoch über Add-Ons von Drittanbietern zum Magento-Store hinzugefügt werden. Das Hauptproblem sehe ich mit Shopify ist, dass es Sie irgendwie zwingt, mit seinem eingebauten Zahlungs-Gateway zu gehen. ShopifyFür das Gateway von werden 0% -Transaktionsgebühren erhoben, während für Gateways von Drittanbietern Gebühren erhoben werden.

Themen und Vorlagen - Beide Shopify und Magento Bieten Sie eine große Sammlung von Themen und Vorlagen an, um Ihrem Online-Shop ein auf Ihre Produkte und Ihren Geschmack abgestimmtes Aussehen zu verleihen. Während die Anzahl der kostenlosen Themen von Shopify Ist das deutlich kleiner als das von Magento Open Source, ist festzuhalten, dass das kostenlos ist Shopify Themen sind im Allgemeinen zeitgemäßer als die von Magento Open Source angebotenen Themen.

magento vs shopify - shopify themen

Beide bieten kostenpflichtige / Premium-Themen, aber hier, Shopify ist ein großer Nachteil: Premium-Themes beginnen bei $ 80, während Magento-Bezahl-Themes bei - einem fast unglaublichen - $ 1 beginnen!

" Versuchen Shopify «

In Übereinstimmung mit den heutigen Anforderungen an ein responsives Website-Design (ein Design, das für eine Reihe häufig verwendeter Geräte, mit denen Benutzer online gehen, gut geeignet ist), beides Shopify und Magento Open Source bietet eine gute Anzahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Responsive Templates.

Apps und Add-Ons - Weit über 100 Apps und Add-Ons sind für verfügbar Shopify. Die Apps für Shopify Unterstützung bei der Verbesserung und Erweiterung der Funktionalität Ihres Onlineshops auf verschiedene Arten. Das Shopify Der App Store wächst stetig mit Apps für Treueprogramme, Buchhaltung und E-Mail-Marketing. Shopify Moderiert auch den App-Store ziemlich gut, sodass Sie keine Junk-App installieren, die Ihrer Website Schaden zufügt.

Magento vs Shopify - Magento-Marktplatz

Auch hier ist Magento mit seinen 5000 + Apps und Add-Ons von großem Vorteil. Dies liegt vor allem an der großen Open-Source-Community der Plattform. Eine Mischung aus kostenlosen sowie kostenpflichtigen Apps / Add-Ons ist für beide Plattformen verfügbar.

»Magento ausprobieren«

Im Allgemeinen sollten Sie in der Lage sein, auf beiden Plattformen kostenlose Apps für nahezu alle Aufgaben zu finden. Ich stolpere oft über Premium Apps Shopify, aber führen Sie dann eine Schnellsuche durch, um etwas Ähnliches und Freies zu finden.

Mehrsprachige Fähigkeiten - Shopify bietet nicht alle mehrsprachigen Funktionen direkt an. Für die Erstellung von vollständig mehrsprachigen Stores stehen Apps von Drittanbietern und kostenpflichtigen Apps zur Verfügung Shopify. Eine weitere Option finden Sie unter Shopify besteht darin, das Thema so zu codieren, dass es mehrsprachig ist. Sie müssten jedoch höchstwahrscheinlich einen Experten finden Shopify Entwickler, um die Aufgabe abzuschließen. Magento ist hier wieder im Vorteil, mit mehr eingebauter mehrsprachiger Unterstützung.

SEO-Fähigkeiten - Beide Plattformen bieten umfangreiche SEO-Funktionen, um Ihnen zu helfen, mehr organischen Traffic über Suchmaschinen in Ihr Geschäft zu bringen. Dabei werden die leistungsstarken SEO-Funktionen und -Vorteile beinahe auf den Punkt gebracht, wie in diesem Artikel ausführlich beschrieben: Auswahl der besten E-Commerce-Plattform für SEO-Funktionen.

Anpassungsfunktionen - Beide Plattformen bieten robuste Anpassungsmöglichkeiten über eine erweiterte Benutzeroberfläche, mit der Sie den rohen HTML / CSS-Code direkt bearbeiten können, um vollständige Kontrolle über das Design und das Erscheinungsbild Ihres Shops zu haben.

Wie oben erwähnt, Shopify schneidet hier besser ab, indem eine einfache, menügesteuerte Methode bereitgestellt wird, mit der Sie die grundlegenden Attribute Ihres Shops wie Schriftarten, Farben usw. sehr einfach ändern können, während die Anpassungsmöglichkeiten mit Magento so hoch sind, wie es nur geht, da der gesamte Code Open Source ist , die Sie nach Belieben ändern können. Diese uneingeschränkte Anpassungsfreiheit kann jedoch nur von Personen genutzt werden, die über tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Webprogrammierung und HTML / CSS-Codierung verfügen.

Ebenfalls, Shopify bietet einen Themeneditor, mit dem Sie mit dem Erscheinungsbild Ihres Themas herumspielen können. Außerdem können Abschnitte ausgeblendet werden, sodass Sie zukünftige Aktualisierungen im Voraus vornehmen können, ohne das Thema duplizieren zu müssen, oder auf einem Staging-Server .

Schließlich Shopify Bietet Drag & Drop-Bereiche, mit denen Sie den Inhalt Ihrer Website ordnen können. Es ist nichts anderes als ein tatsächlicher Drag-and-Drop-Builder, aber im Vergleich zu Magento vereinfacht es die Entwurfsoberfläche erheblich.

Blogging-Funktionalität - Einfache Blogging-Funktionalität ist als integriertes Feature unter verfügbar Shopify. Dies kann mit Magento erreicht werden. Solange Sie einen Entwickler haben, sollte Ihr Magento-Blog viel anpassbarer sein als das, was er anbietet Shopify.

Magento vs Shopify - Magento-Funktionalität

Magento vs Shopify: Themen und Design

Obwohl Ihre Website viel mehr enthält als sie aussieht, ist eine attraktive Website oft ansprechender und viel einfacher zu navigieren. Durch den Zugriff auf das richtige Thema können Sie eine bessere Benutzererfahrung bieten und sicherstellen, dass Sie sich von der Masse abheben.

In Bezug auf das Erscheinungsbild des Frontends Shopify hat viele fantastische und vollständig anpassbare Themen zur Auswahl. Was ist mehr, ShopifyDie Themen sind einfach zu verwenden. Solange Sie Ihre eigenen Inhalte und Produkte hinzufügen können, können Sie loslegen.

Eine andere große Sache über Shopify Aus gestalterischer Sicht sind die Themen für Mobilgeräte optimiert. Dies bedeutet, dass sie Google und Ihre Kunden beeindrucken, unabhängig davon, ob sie auf einem Desktop surfen oder nicht. Es gibt auch Funktionen wie den Produktzoom, die es zu erkunden gilt.

Auf der anderen Seite, obwohl es eine Handvoll kostenloser Themen gibt, müssen Sie für die Mehrheit der Optionen von bezahlen Shopify. Dies kann dazu führen, dass Sie ein wenig zu viel für Ihre Website ausgeben

Auf der positiven Seite, wenn Sie das Geld haben, Shopify bietet eine Vielzahl von Anpassungsoptionen, einschließlich der Option zum Ändern Ihrer Farbpalette, Hinzufügen neuer Seiten zu Ihrer Website, Entfernen und Ändern der Größe von Elementen und mehr. Sie können auch Social Media-Tools in Ihre Seite integrieren.

Magento hingegen bietet viel weniger Themen zur Auswahl. Insgesamt gibt es 16 Themen, und es gibt eine Auswahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Optionen. 10 der Themen reagieren auf Mobilgeräte. Dies bedeutet, dass Ihre Website die Größe automatisch auf jedes Gerät ändern kann.

Mit Magento können Sie auch Ihr eigenes Thema implementieren und Designs aus dem Backend Ihres Online-Geschäfts aktualisieren. Dies erfordert jedoch viel mehr Entwicklerwissen, als Sie benötigen würden Shopify, oder auch Shopify Plus.

Auf der positiven Seite bietet Magento auch viele großartige Anpassungen, einschließlich der Option, Produkt-Schieberegler zu Ihrer Homepage hinzuzufügen oder Animationen zu implementieren. Sie können auch Newsletter-Funktionen in die Fußzeile Ihrer Website aufnehmen.

Shopify ist definitiv die bessere Option, wenn Sie nach einer großen Auswahl an Themen suchen, aus denen Sie auswählen können. Es gibt eine viel größere Auswahl von Shopifyund die Seiten sehen immer gut aus. Magento bietet jedoch einige leistungsstärkere Funktionen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie über die richtigen Kenntnisse verfügen, um sie zu verwenden.

Magento vs Shopify: Benutzerfreundlichkeit

Wie bereits erwähnt, Shopify und Magento Open Source sind beide ziemlich leistungsfähige Plattformen für den Aufbau von E-Commerce-Shops. Beide verfügen über eine gut gestaltete und durchdachte Benutzeroberfläche, die es jedem Benutzer recht einfach macht, einen Online-Shop einzurichten.

magento vs shopify - shopify-Dashboard

Allerdings sollte angemerkt werden, dass Shopify verfügt über einen Assistentenmodus, mit dem auch unerfahrene Benutzer ihre Stores ganz einfach einrichten können, während Magento Open Source in dieser Funktion fehlt.

Auch seit Magento ist keine gehostete Lösung. Die Beschaffung Ihres eigenen Hostings und die Einrichtung Ihres Geschäfts damit sind Prozesse, die typische Endbenutzer alleine nicht einfach oder bequem finden würden.

Wenn ich es ansehe Magento vs Shopify und bedienerfreundlich, es ist ein Kinderspiel. Shopify Gewinnt.

Magento vs Shopify: Die Kosten

Einrichtungsgebühren - Shopify berechnet keine Einrichtungsgebühren. In der Tat bieten sie eine 14-Tage kostenlose Testversion mit denen Sie die Funktionen und Features der E-Commerce-Hosting-Plattform testen und bewerten können. Bei Magento stellt sich die Frage nach den Einrichtungsgebühren einfach nicht, da die Nutzung völlig kostenlos ist. (Sie müssen jedoch Ihr eigenes Hosting besorgen und bezahlen, wie unten beschrieben.)

Monatsgebühren - Shopify bietet vier verschiedene Tarife mit monatlichen Gebühren von 14 bis 179 an:

Starten Sie eine kostenlose Shopify Versuch durch indem Sie hier klicken. Mehr über Shopify AnzeigenPreise Hier klicken.

Mit Magento müssen Sie Ihr eigenes Hosting bereitstellen, das zu monatlichen Kosten von $ 5 bis zu 100s von USD erhältlich ist.

Bluehost ist ein zuverlässiger, populärer und mächtiger E-Commerce-Hosting Anbieter, bei dem Sie Hosting für Ihren Magento-Shop erwerben können sehr preiswert.

Bandbreitengebühren - Shopify berechnet keine Bandbreitennutzungsgebühren für einen seiner Pläne. Bei Magento Open Source hängt dies von dem Hosting-Anbieter ab, den Sie für das Hosting Ihres Shops ausgewählt haben. Im Magento vs Shopify Ich mag den Kampf der Bandbreitengebühren Shopify wegen der Gewissheit.

Transaktions Gebühren - Shopify berechnet keine zusätzlichen Transaktionsgebühren, wenn das eigene Zahlungsgateway verwendet wird. Bei Verwendung eines anderen Gateways oder einer anderen Methode (z. B. Nachnahme) sieht die Transaktionsgebührenstruktur wie folgt aus:

Bei Magento Open Source werden keine anderen Transaktionsgebühren als die Gebühren des Gateway-Anbieters (die von Gateway zu Gateway variieren) erhoben. Diese Gebühren würden natürlich für gelten Shopify sowie.

Themen / Vorlagenpreise - Beide Plattformen bieten eine gute Anzahl kostenloser und kostenpflichtiger Themen mit Shopify und Magento Premium Theme Preise ab $ 80 bzw. $ 1.

Insgesamt ist es schwierig, Magento gegen Magento zu vergleichen Shopify im Bereich der Preisgestaltung. Shopify ist mit seinen monatlichen Preisen wahrscheinlich überschaubarer, aber Magento ist kostenlos. Das Problem ist, dass Sie viele andere größere Ausgaben haben, auf die Sie bei Magento achten müssen.

Magento vs Shopify: Apps und Add-Ons

Während beide Shopify und Magento Sie haben viel zu bieten und möchten dennoch sicherstellen, dass Sie die Funktionalität Ihrer Website mit zusätzlichen Apps und Add-Ons erweitern können. Egal, ob Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihrem Geschäft WooCommerce- oder PayPal-Funktionen hinzuzufügen, hier sind Integrationen hilfreich.

Apps und Erweiterungen sind von beiden verfügbar Shopify und MagentoDies hilft Ihnen, die Funktionalität Ihrer Website zu erweitern. Sie können Ihre Website in eine Community-Edition mit Links zu verschiedenen Mitgliedschafts-Plugins verwandeln. Alternativ können Sie Apps für Countdown-Timer auswählen, um Ihre Verkaufschancen zu erhöhen.

Wenn es um Apps und Ergänzungen geht, Shopify ist WordPress in Bezug auf Optionen viel näher, es gibt Tausende von kostenlosen und kostenpflichtigen Apps zur Auswahl. Beachten Sie jedoch, dass einige der Optionen ein wenig Programmierkenntnisse erfordern.

Die gute Nachricht ist, dass Sie die meisten Plugins mit nur einem Klick hinzufügen können. Mit diesen können Sie auf Vertrauenssymbole zugreifen, die das Risiko eines Abbruchs des Einkaufswagens verringern, oder auf soziale Schaltflächen, um Ihre Chancen auf eine Community zu erhöhen. Sie können Ihre CMS- und E-Commerce-Lösung nach Belieben erweitern.

Auf der anderen Seite, Magento Außerdem stehen Tausende kostenpflichtiger und kostenloser Erweiterungen zur Auswahl. Wenn Sie nicht zur Untergruppe der Magneto-Entwickler auf dem heutigen Markt gehören, können Sie ohne Programmierkenntnisse dennoch viele Funktionen hinzufügen.

Magento-Apps

Mit einem Mausklick können Sie Ihrer Website Geschenkkarten und Funktionen für nicht mehr verwendete Warenkörbe hinzufügen. Es gibt auch die Möglichkeit für Geschäftsinhaber, Dinge wie Vorbestellungsfunktionen oder Banner-Schieberegler mit zu implementieren SaaS Apps aus dem Internet. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Auftragsverwaltungsoptionen verbessern oder Ihren Marktanteil erweitern möchten, können Sie mit Ihrem E-Commerce-Geschäft über Magento viel erreichen.

Obwohl Shopify Es ist oft eine der Top-Lösungen für Apps und Erweiterungen und konkurriert immer noch nicht mit Magento 1. Der Grund, warum dieser Site Builder so beliebt ist, sind seine Addons.

Magento vs Shopify: Zahlungsabwickler

Wenn Sie Optionen wie vergleichen BigCommerce, Magento, Shopifyund viele andere für Ihre Website müssen Sie sicherstellen, dass Sie viele großartige Möglichkeiten haben, Zahlungen entgegenzunehmen. Schließlich kann Ihre Site nur dann rentabel sein, wenn Sie Transaktionen sicher abschließen können.

Sowohl Magento als auch Shopify Mit dieser Option können Sie Online-Guthabenzahlungen und andere Transaktionen von Ihren Kunden entgegennehmen. Shopify hat sogar einen eigenen integrierten Zahlungsprozessor namens Shopify Zahlungen. Wenn Sie diese Option verwenden, können Sie die Transaktionsgebühren vermeiden, mit denen Sie sonst bezahlen müssten Shopify.

Wenn Sie eine Zahlungslösung bevorzugen, mit der Ihre Kunden bereits vertraut sind, können Sie alternativ auch Paypal und Amazon Pay verwenden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie für jede Transaktion bezahlen müssen.

Shopify unterstützt mehr als 100 verschiedene externe Zahlungsabwickler, was es zu einem der unglaublichsten Einkaufstools macht, die es gibt.

Auf der anderen Seite, Magento Entwickler und Anfänger können auch auf eine Reihe von Zahlungsoptionen zugreifen, obwohl die Implementierung etwas mehr Arbeit erfordert. Da Sie nicht mit einer gehosteten Plattform arbeiten, benötigen Sie etwas andere Fähigkeiten.

Magento unterstützt alle wichtigen Zahlungsprozessoren, die Sie kennen und lieben, mit über 150 Zahlungsintegrationsoptionen. Darüber hinaus können Sie auf eine Reihe von Zahlungsoptionen in verschiedenen Sprachen und Ländern zugreifen, um auch an Kunden in Übersee zu verkaufen.

Während Shopify Magento ist möglicherweise die beste Option, um Ihren Zahlungsprozessor schnell und einfach zu implementieren. Magento bietet einige weitere Optionen für den internationalen Verkauf.

Magento vs Shopify: Welches ist das Beste für Ihren Online-Shop?

Während beide Shopify und Magento sind ziemlich leistungsfähige E-Commerce-Plattformen, Shopify Bietet eine größere Benutzerfreundlichkeit, da es sich um einen gehosteten und vollständig verwalteten Dienst handelt.

MagentoObwohl Sie selbst kostenlos sind, müssen Sie das Hosting erwerben und alle Software- / System-Setup- und Installationsverfahren selbst durchführen - etwas, das nur technisch versierte Personen (und keine typischen Endbenutzer) tun können.

In Anbetracht dessen sowie einiger der oben diskutierten Punkte Shopify gewinnt als E-Commerce-Plattform für den Aufbau Ihres Online-Shops mit maximaler Benutzerfreundlichkeit und leistungsstarken Funktionen. Hast du irgendwelche Fragen zu unserem Vergleich von Magento vs Shopify, lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

Für den Fall, dass Sie einige echte Beispiele von Magento vs sehen möchten Shopify Online-Shops in Aktion, hier sind einige fantastische Shopify Läden und einige Beispiele für Magento-Websites.

Erste Schritte mit einer kostenlosen Testversion von Shopify, hier klicken.

Um Magento Open Source herunterzuladen, hier klicken.

Kurz bevor Sie beginnen, möchten Sie vielleicht einen Blick auf unsere Shopify Bewertungen und Shopify AnzeigenPreise -Guide.

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.