Warum große Dateifreigabe für die Effizienz von E-Commerce unerlässlich ist

Bei einer E-Commerce-Website sind Bilddateien, Videos und Produktspezifikationen üblich. Meistens starten Sie den Dateierstellungsprozess jedoch mit extrem großen Dateien. Es handelt sich dabei um sperrige Bilder aus Photoshop, um Grafiken, die durch das Versenden von E-Mails beeinträchtigt werden, und Produktvideos, die in vielen Programmen nicht einmal gesendet oder gespeichert werden können. Schon seit Senden und Übertragen großer Dateien Wenn Sie einen E-Commerce-Shop betreiben, ist es wichtig, Tools zu finden, um diesen Prozess effizienter zu gestalten.

Darüber hinaus ist es wichtig zu verstehen, warum die gemeinsame Nutzung von Dateien überhaupt für E-Commerce so wichtig ist. Lesen Sie also weiter, um zu sehen, in welchen Bereichen Sie umfangreiche Tools zum Speichern und Übertragen von Dateien verwenden.

Akzeptieren von großen Bildern (und anderen Dateien) von Freiberuflern

Wie in jedem Unternehmen erfordert ein Online-Shop die Hilfe von Freelancern. Möglicherweise arbeiten Sie auch mit Vollzeitmitarbeitern, die vor Ort arbeiten oder von zu Hause aus arbeiten. Unabhängig davon müssen Dateien regelmäßig gesendet und gespeichert werden.

Angenommen, Sie haben ein Fotoshooting für eine neue Outdoor-Bekleidungslinie eingerichtet. Sie erhalten Ihren Lieblingsfotografen, sie bearbeitet die Fotos in Lightroom und Photoshop und sendet sie Ihnen zu. Dies wäre nicht per E-Mail möglich, und dies gilt auch für viele Sende- und Speicherdienste. Daher ist es am besten, eine Lösung zu haben, die diese Art riesiger Dateien unterstützt. Es ist auch schön, Ihre Fotos so schnell wie möglich zu erhalten. Sobald der Fotograf Zugriff auf Ihr Freigabekonto hat, können Sie sich an einem völlig anderen Ort aufhalten und haben weiterhin Cloud-Zugriff auf die Fotos.

Insgesamt gibt es Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, größere Fotosammlungen online zu teilen–Einschließlich Cloud-Speicher, File-Sharing-Services und dediziertem Speicherplatz. Einige sind besser als andere, aber für E-Commerce bevorzugen wir die Cloud-Speicheroption.

Bearbeiten von großen Grafiken

Unabhängig davon, ob Sie jemanden bearbeiten oder kleinere Bearbeitungen selbst vornehmen möchten, werden in der Vergangenheit erstellte Grafiken häufig für die spätere Verwendung erneut verwendet. Zum Beispiel ist es üblich, dass Online-Shops eine Markenvorlage für Beiträge auf Instagram oder Pinterest haben. Sie können keine JPEG- oder PNG-Dateien auf Ihrem Computer bearbeiten und bearbeiten. Daher müssen Sie Fotos in höchster Qualität mit Ebenen und Bearbeitungskomponenten erhalten.

Insgesamt ist es am besten, Grundkenntnisse mit zu haben Werkzeuge wie Photoshop oder Illustrator. Auf diese Weise verlassen Sie sich bei kleineren Änderungen nicht ständig auf Freiberufler.

Videos senden

Produktvideos werden zum Standard für E-Commerce. Das einzige Problem ist, dass Videos einen monumentalen Schmerz darstellen, den sie mit anderen Menschen teilen können. Die Person, die das Video aufnimmt, muss es möglicherweise auf einem Flash-Laufwerk abgeben. Dann teilen Sie es per E-Mail mit anderen, erkennen dann aber die Die Qualität wird stark beeinträchtigtoder Sie können eine solche große Datei nicht senden. Alles in allem ist es besser, mit einer großen Dateiablage und einer sendenden App zu arbeiten, die die robusten Dateigrößen unterstützt, die mit Videos geliefert werden.

Medien mit den Stakeholdern des Unternehmens teilen

Zu den Stakeholdern zählt in der Regel jeder, der für Ihr Unternehmen arbeitet oder ein gemeinsames Interesse daran hat. Dies kann ein Investor, Inhaber, Mitarbeiter, Freiberufler oder Ihre Mutter sein, die Sie jeden Tag nach der Arbeit anruft.

Feedback ist entscheidend, wenn Sie Mediendateien für einen Online-Shop erstellen. Sie möchten kein Bild oder Video veröffentlichen, das falsche Nachrichten aussendet oder für das Auge einfach nicht ansprechend aussieht. Daher können Sie jede Mediendatei an einige Personen senden, die mit Ihrer Organisation verbunden sind. Diese Art der schnellen Freigabe wird durch E-Mail, SMS und andere ineffiziente Freigabemethoden drastisch verlangsamt. Stattdessen sollten Sie lieber ein Tool haben, das einen einfachen Link zu allen oder einigen Ihrer Online-Dateien bietet. Dieser Link wird per E-Mail oder Text geteilt oder Sie können ihn sogar aufschreiben. Danach erhält jede Person mit dem Link Zugriff, je nachdem, wer von Ihnen angegeben wurde, die Dateien bearbeiten oder lesen kann.

Schützen Sie Ihre wertvollen Dateien

Viele E-Commerce-Besitzer wissen, dass große Dateien von Wert sind. Egal, ob diese Dateien Ihre Marke repräsentieren (denken Sie an Logos und Instagram-Fotos) oder weil Sie viel Geld dafür ausgegeben haben (für ein Infografik-Design oder eine Reihe professioneller Produktfotos), sollten Sie in Erwägung ziehen, alles zu schützen, was andere Benutzer möglicherweise stehlen möchten .

Sie denken vielleicht, dass es egal ist, ob ein Blogger oder ein kleineres E-Commerce-Geschäft Ihre Produktvideos oder -bilder mitnimmt, aber wenn jemand Ihre Fotos von Google bezieht, bezahlen Sie grundsätzlich für ein anderes Unternehmen oder eine Einzelperson, um Geld zu verdienen - und möglicherweise mit Ihnen im Wettbewerb stehen .

Durch das Speichern Ihrer größeren Dateien an einem sicheren Ort wird die Gefahr des Diebstahls nicht vollständig beseitigt. Sie wissen jedoch zumindest, dass Ihre größeren, bearbeitbaren Dateien der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Auf diese Weise bleiben alle Diebe, die mitkommen, bei den kleineren Dateien, die Sie auf Ihre Website hochgeladen haben, hängen und profitieren nicht von Photoshop-Dateien. Außerdem müssen Sie nicht auf Ihrer lokalen Festplatte herumgraben - es wird alles online gespeichert, wo Sie und Ihre Kollegen es finden können.

Sind Sie bereit, Ihre E-Commerce-Effizienz durch das Speichern und Teilen von Dateien zu verbessern?

Große Dateispeicherung und -freigabe machen nicht über Nacht viel Geld. Es ist eher eine sinnvolle und langfristige Investition, um sicherzustellen, dass Ihre digitalen Assets geschützt und effizient gemeinsam genutzt werden. Es gibt nichts Frustrierenderes, als ein paar Stunden damit verbringen zu müssen, Bilder oder Videos zu empfangen oder zu senden. Und danach bekommen Sie normalerweise ein komprimiertes Ergebnis.

Das ist alles, was wir zur Verbesserung Ihres Workflows mit Hilfe von großen Dateifreigaben haben! Bitte kommentieren Sie in dem folgenden Abschnitt, wenn Sie einige der besten Gründe dafür haben. Teilen Sie uns auch mit, wenn Sie Fragen zur Einrichtung großer Dateifreigaben oder zum Speichern haben.

Dies ist ein gesponserter Beitrag für Dropbox. Alle Meinungen sind meine eigenen. Dropbox steht in keiner Verbindung zu anderen genannten Produkten oder Dienstleistungen.

Versuchen-Shopify

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.