So finden Sie die besten Nischenprodukte in Ihrem Geschäft zu verkaufen

Wenn es um das Finden geht Nische Produkte online zu verkaufen, Zufälligkeit tötet alle.

Viel zu oft bleiben wir in der Denkweise stecken, dass alles, was Sie tun müssen, Brainstorming ist, um zufällig auf ein paar gute Ideen zu landen.

Aber hier ist was:

Dieser Ansatz kann gelegentlich zu einem respektablen Produkt führen, das sich gut über einen Online-Shop verkauft, aber meistens endet das mit einem Produkt, das seiner Zeit entweder zu weit voraus ist (also noch keinen Markt hat) oder einem Produkt, das in einem übermäßig gesättigten Markt ist.

Keine dieser Situationen ist für Sie die richtige Wahl, da das Potenzial, Geld zu verdienen, davon abhängt, dass sich die Verbraucher an ein Produkt gewöhnen, oder dass Sie unzählige Stunden und Geld aufwenden, um in einen undurchdringlichen Markt einzudringen.

Deshalb sollten Sie sich auf eine methodischere Suche konzentrieren Nischenideen für das Online-Geschäft.

Auf diese Weise werden Sie nicht zufällig Produkte auswählen und auswählen. Auch wenn Sie das nächste Mal nach Nischenprodukten suchen, haben Sie einen Prozess, an dem Sie sich orientieren können.

Die goldene Regel: Hör auf, über deine Erfahrungen nachzudenken und gehe direkt zu den Daten

Es ist eine menschliche Natur, sich so zu setzen und ein Brainstorming durchzuführen:

"Welche Probleme hatte ich in meinem Leben, die nicht durch ein Produkt gelöst wurden?"

„Welche Produkte sehe ich bei meinen Freunden und meiner Familie beim Kauf? Sie müssen beliebt sein! "

Diese Gedanken liefern fehlerhafte Ergebnisse. Ihre persönlichen Lebensprobleme spiegeln nicht notwendigerweise die von anderen wider. Auch "meine Freunde und Familie" ist nicht einmal annähernd ausreichend groß.

Kreative Menschen erhalten den Rat, zu schreiben, zu zeichnen, zu malen, zu filmen oder zu gestalten, was auch immer sie begeistert, aber dieses Denken wird dir nicht mehr Produkte online verkaufen.

Deshalb sollten Ihre persönlichen Neigungen und Erfahrungen so oft wie möglich aus der Gleichung entfernt werden.

Warum?

Weil Sie Zugriff auf harte Daten von Orten wie eBay, Amazon, Google und anderen Suchmaschinen haben. Diese Daten liefern nur die Wahrheit, mit Details darüber, wie tatsächliche Produkte an tatsächliche Kunden verkauft werden.

Deshalb, für Ihre eigene Gesundheit und geschäftlichen Erfolg, schneiden Sie den Brainstorming-Prozess, der Ihre eigenen Lebenserfahrungen nutzt, aus. Die beste Route ist mit Daten.

Bonus-Tipp: Sobald Sie Spekulationen auslassen und direkt zu den Daten gehen, ist es wichtig, sich auf eine bestimmte Nische in Ihrem Online-Shop zu konzentrieren. Auf diese Weise betrachtet Google den Shop als eine aktuelle Autorität, und Sie haben mehr Verknüpfungsmöglichkeiten mit Ihren eigenen Blogs und anderen Blogs.

Schritt 1: Tippen Sie auf Amazon-Verkaufsdaten, um die meistverkauften Online-Produkte zu finden

Wenn Sie bei Amazon einkaufen, werden Sie möglicherweise nicht sofort feststellen, dass die Verkaufsdaten auf der gesamten Website veröffentlicht werden.

Sehen, wie Amazon das ist Top-E-Commerce-Website In den Vereinigten Staaten (und vielen anderen Ländern) ist es sinnvoll, sie als Testumgebung zu verwenden.

Die gute Nachricht ist, dass jedes einzelne Produkt auf Amazon eine Bestseller-Rangliste erhält. Wenn also ein Nischenprodukt in der Kategorie Actionfiguren aufgeführt wird, stuft Amazon seine Verkäufe in dieser bestimmten Kategorie ein.

Da die meisten Nischenprodukte in mehreren Kategorien aufgeführt sind, können Sie in diesen Kategorien zahlreiche Rankings sehen.

Zum Beispiel habe ich ein Produkt namens Fisher-Price Disney Mickey & the Roadster Racers, ein Roadster Racers Garage Playset nachgeschlagen.

Die aufschlussreichste Metrik ist die der primären Kategorie. In dieser Situation ist es die Kategorie Spielzeuge und Spiele. Dieses Nischenprodukt wird zu der Zeit als #711 eingestuft.

Aber du wirst auch bemerken, dass es zu #19 für die Subkategorie Actionfiguren und #352 für Pre-Kindergarten Toys springt.

Dieses Klassifizierungssystem stellt eine Skala zum Vergleichen bereit beliebte Produkte mit anderen Artikeln auf Amazon. Da Amazon einen riesigen Kundenstamm hat und jeden Tag Tonnen von Verkäufen hat, ist die Stichprobengröße mehr als groß genug, um den Ergebnissen zu vertrauen. Außerdem müssen Sie kein Geld zahlen oder zu tief graben, um diese Rankings zu finden.

Mein Fazit für dieses Nischenprodukt: Die Wahl einer Spiel- und Spiele-Nische für Ihren Online-Shop ist viel zu weit gefasst, aber die Kategorie der Action-Figuren sieht vielversprechend aus. Wenn Sie bereits eine Website mit Actionfiguren haben, ist es keine schlechte Idee, unter #100 mit Nischenprodukten zu bleiben.

Wenn Sie das Amazon-Rankingsystem als Hauptproduktsuchwerkzeug verwenden, finden Sie es vielleicht etwas mühsam, durch so viele Produkte zu klicken. In der Tat gibt es nichts, das Ihre Ergebnisse vergleicht oder organisiert, es sei denn, Sie planen, Informationen zu extrahieren und in Excel einzufügen.

Deshalb empfehle ich Amazon mit einem Tool wie Dschungel-Pfadfinder.

Zusammen mit einigen anderen Features bietet Jungle Scout eine Niche Hunter Option:

Mit dem Niche Hunter haben Sie Zugriff auf weit mehr Informationen als nur eine Reihe von Rankings.

Zum Beispiel könnte ich Kategorien filtern und nach Nischenprodukten in diesen Kategorien suchen, in denen durchschnittliche Einheiten zwischen 500 und 1000 über einen bestimmten Zeitraum verkauft werden. Dies liefert die vielversprechendsten Ergebnisse, und Sie können auch nach Qualitätsfaktor, Wettbewerb und Durchschnittspreis suchen.

Schritt 2: Finden Sie Nischenprodukte mit Google

Google wird immer beliebter beim Einkaufen, und das hat vor allem mit dem zunehmenden Fokus von Google zu tun Google Shopping-Ergebnisse.

Einige Nutzer möchten lieber direkt zu Amazon oder zu anderen Geschäften, in denen sie einkaufen, gehen. Google hat jedoch den Vorteil, Ergebnisse von verschiedenen Websites zu aggregieren und mehrere Preisvergleiche durchzuführen.

Wie Sie vielleicht bereits angenommen haben, verfügt Google Shopping über genügend Nutzer, um die Daten sinnvoll zu nutzen.

Ein weiterer Grund, warum wir Produkte gerne über Google recherchieren, ist, dass es zeigt, wie schwierig es sein wird, in den Suchergebnissen zu landen.

Der Prozess

Ihre beste Wette für die Suche nach den meistverkauften Online - Produkten durch Google ist die Nutzung der Google Keyword-Planer.

Der Trick mit diesem Tool besteht darin, einige der exakten Keywords einzugeben und zu analysieren, die die Kunden möglicherweise selbst eingeben. Dies ist ein ausgezeichneter Prozess, nachdem Sie sich für einige potenzielle Nischen aus der vorherigen Amazon-Suche entschieden haben.

Das einzige Problem mit dem Google Keyword-Planer ist, dass es schwierig ist, die Ergebnisse zu verstehen.

Zuallererst ist es wichtig, nur die Keywords zu betrachten, die sich auf Produkte konzentrieren.

Zum Beispiel ist das Keyword "weibliche Reisetipps" nicht sinnvoll, um Nischenprodukte zu finden, da die suchenden Personen höchstwahrscheinlich nach Informationen suchen, wie etwa Blogposts.

Ein besseres Keyword wäre etwa "Anti-Theft Travel Purse", da dies die Leute zu einer Produkt- oder Kategorieseite führen würde.

Behalten Sie die Standardeinstellungen bei und klicken Sie auf den Button Ideen holen. Dies offenbart einen Ansturm von Informationen, die sowohl verwirrend als auch augenöffnend sein können. Zum Beispiel können wir sehen, dass Millionen von Suchanfragen für die Anti-Diebstahl-Geldbörse abgeschlossen werden, und einige spezifischere Keywords erhalten ebenfalls beeindruckende Zahlen. Der Wettbewerb ist jedoch hoch, was bedeutet, dass viele Werbetreibende auf diese Keywords bieten.

Dies lässt uns in einer klebrigen Situation, da wir wissen, dass das Keyword populär ist, aber es könnte so beliebt sein, dass wir keine Suchmaschinen-Exposition erhalten können.

Dieses Dilemma bringt uns zurück zur Bedeutung von Nischenprodukten. Sie möchten sich nicht nur auf Nischenmärkte konzentrieren, sondern auch auf Nischen-Keywords. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu erreichen, besteht darin, nur Long-Tail-Keywords oder weniger beliebte, aber dennoch effektive Keywords anzusprechen.

Ein Weg, dies zu tun, ist mit einem Werkzeug wie Long Tail Pro, die eine nützlichere Version des "Wettbewerb" -Teils des Google Keyword-Planers liefert.

Kurz gesagt, listet Long Tail Pro Keywords basierend auf "Keyword Competitiveness", anstatt wie viele Vermarkter um ein bestimmtes Keyword konkurrieren.

Auf diese Weise können Sie sehen, wie gut Sie Kunden mit einem bestimmten Keyword ansprechen können.

Zum Beispiel ist die Anti-Diebstahl-Reise-Geldbörse vielleicht nicht so stark für Ihr Unternehmen, aber so etwas wie ein Schrägstrich-Rucksack kann ein Schlüsselwort sein, das einige Ergebnisse zeigen wird.

Schritt 3: Verwenden Sie Nischenproduktregeln, um schlechte Entscheidungen zu vermeiden

Obwohl ich die beiden oben beschriebenen Methoden empfehle, haben wir auch einige Regeln, denen Sie während des gesamten Prozesses folgen sollten.

Diese Produktrichtlinien sind praktisch, um einige Produkte oder sogar ganze Kategorien von Nischenprodukten zu eliminieren.

Lass uns einen Blick darauf werfen:

  1. Verkaufen Sie Nischenprodukte, die mehr als $ 15 enthalten.
  2. Gehen Sie nicht viel höher als $ 200.
  3. Halten Sie sich von saisonalen Produkten fern, die nur zu einer bestimmten Zeit des Jahres Geld einbringen.
  4. Verkaufe nur Gegenstände, die keinen Wert verlieren, wenn sie in Regalen sitzen. Zum Beispiel verliert Elektronik schnell an Wert.
  5. Verkaufen Sie Produkte mit mehrdeutigen Preisen. Jeder weiß, wofür ein elektronischer Gegenstand verkauft werden sollte, aber Informationsgegenstände und Schmuck sind subjektiver in der Preisgestaltung.
  6. Wählen Sie Gegenstände, die einfach zu transportieren und nicht zerbrechlich sind.
  7. Kleinere Produkte funktionieren am besten für Nischengeschäfte.

Sind Sie bereit, Nischenprodukte für Ihren Online-Shop zu finden?

Um das perfekte Nischenprodukt zu finden, müssen Daten und die richtigen Analysewerkzeuge verwendet werden. Vergessen Sie die Lösung von Lebensproblemen und Brainstorming aus Ihren eigenen Erfahrungen. Diese Methoden machen Sie in der Regel frustriert und liefern schlechte Ergebnisse.

Wenn Sie Fragen zu Nischenprodukten im Allgemeinen haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Feature Bild von Kit8

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.