Entscheiden Sie sich für eine Nische für Ihren E-Commerce-Shop

Manchmal a Nische fällt in deinen Schoß. Andere Male müssen Sie lange und hart dafür suchen.

Erfinder haben dieses Problem nicht so sehr, da sie Produkte herstellen, die normalerweise gar keinen Markt haben, oder das Produkt ist so einzigartig, dass sie nicht darüber nachdenken müssen, eine profitable Nische zu entdecken.

Aber wenn Sie nicht einen komplett neuen Artikel erstellen, wie gehen Sie dann vor, um die Produkte zu finden, die Sie in Ihrem Geschäft verkaufen möchten? Das ist eine große Aufgabe angesichts der Anzahl der Produkte, die Sie online finden können. Hey, sieh dir nur Amazon an und du wirst alles finden von Autos bis zu Musikinstrumenten.

Aber du versuchst nicht, mit den großen Hunden zu konkurrieren. Das Ziel bei einem weniger originellen Online-Shop ist es, sich für eine Nische zu entscheiden, die einzigartig genug ist, um einen Teil des Marktes zu erobern, während sie gleichzeitig so beliebt ist, dass genug Leute bei Ihnen kaufen können.

Darüber hinaus braucht Ihre Nischen-E-Commerce-Website etwas, das sie hervorhebt, wie ein Behörden-Blog, ein informativer Newsletter oder ein Forum, das Menschen mit der gleichen Einstellung online zusammenbringt.

Also, ob Sie eine Nische für eine Dropshipping-Website oder einen regulären alten E-Commerce-Shop finden, lesen Sie weiter, um die Schritte zum Finden einer Nische für Ihren E-Commerce-Shop zu folgen.

Schritt 1: Folge deiner Leidenschaft

Mark Cuban hat einmal darüber gesprochen, wie dumm es ist, seiner Leidenschaft zu folgen. Vielmehr argumentiert er, dass es besser ist, eine Nische oder eine Idee auszuwählen, die Geld verdienen und das zu Ihrer Leidenschaft machen wird. Zum Beispiel magst du kein Interesse an antiken Möbeln haben, aber wenn du Geld damit verdienen kannst, wirst du vielleicht feststellen, dass es ein ziemlich interessantes Gebiet ist.

Aber ... wenn Sie bereits eine Leidenschaft haben und es profitabel ist, oder es gibt einen Markt für mehr Geschäfte in diesem Bereich, das ist auch der Bonus.

Daher ist mein erster Ratschlag, eine Liste von allem zu machen, was Sie leidenschaftlich mögen. Ich spreche alles vom Lesen über Sport und Stricken bis zum Kochen. Schmücke jede Leidenschaft auf etwas Einzigartigeres, wie Kochen, aber koche für Post-Absolventen, die nicht viel Zeit haben.

Diese Liste von Leidenschaften wird auf Ihrer Liste von Nischen gehen, von denen Sie wissen, dass sie gewinnbringend sind (aber Sie werden derzeit vielleicht nicht begeistert sein). Auf diese Weise können Sie sie durch die Tests führen, um zu sehen, ob sie Marktfähigkeit haben.

Schritt 2: Formulieren Sie Ihre Liste potentieller Produkte

Ihre erste Liste wird einige Blindgänger haben, aber das ist der springende Punkt. Sie versuchen zu untersuchen, um das Potenzial für alle von ihnen zu sehen. Nimm deine Leidenschaften von vor, um diese Liste zu starten. Nennen Sie jetzt einige andere Nischen, von denen Sie glauben, dass sie sich gut verkaufen würden.

Zum Beispiel sieht meine Scheinliste so aus:

  • Kochen für junge Profis
  • Stadtgarten
  • Bücher
  • Mobile Technologie
  • Raucher Alternativen
  • Mode
  • Tee

Einige von denen habe ich eine Leidenschaft, andere gar nicht. Das Problem mit dieser Liste ist, dass es sich um allgemeinere Kategorien oder Themen handelt. Der nächste Schritt besteht darin, sie auf einzelne Produkte zu beschränken, sodass Sie sich auf ein einzelnes Produkt konzentrieren können, das mehrere zu verkaufende Artikel enthält. Beispielsweise:

  • Crock Töpfe (ideal für junge Berufstätige)
  • Kleine Komposter (ideal für Urban Gardening)
  • Bücher zum Thema Militär (Bücher)
  • Drahtlose Kopfhörer und Handyhüllen (Mobile Tech)
  • Vaping (Rauchalternativen)
  • Yogahosen (Mode)
  • Matcha grüner Tee (Tee)

Schritt 3: Vergleich der Produkte, die im Trend liegen und beliebt sind

Mehr praktische Tipps und Inspiration in Google Trends um zu bewerten, welche Ihrer Produkte nach oben tendieren. Sie können nur fünf Keywords gleichzeitig vergleichen, aber das ist in Ordnung.

Während meiner Suche wurde mir klar, dass Slow Cookers (Topftöpfe) weitaus mehr Interesse haben als jedes andere Produkt. Das Entfernen von Crock Pot aus dem Mix zeigt jedoch, dass einige andere Optionen im Trend liegen, aber in einem kleineren Maßstab.

Da Slow Cooker so herausragend waren, möchte ich es in Google Trends selbst sehen. Deshalb habe ich alles außer dem entfernt. Die Trends sind nicht so konsistent, aber es ist klar, dass langsamere Kocher verkaufen. Es hat stetige Spitzen und Täler, die mich denken lassen, dass es ein etablierter Markt ist, wo Menschen an bestimmten Punkten kaufen können, aber nicht die ganze Zeit.

Führen Sie den individuellen Test für jedes Produkt durch.

Nach meinen Recherchen mochte ich wirklich, wie Matcha grüner Tee aussah. Der Trend ist nach oben gegangen, und wir wissen, dass Matcha eine kleinere Kategorie des Teemarktes ist. Nicht nur das, sondern Matcha kann auch als Zutat in vielen anderen Rezepten verwendet werden.

Daher werde ich mich jetzt für Matcha-Grüntee entscheiden.

Schritt 4: Eine echte Nische einzeichnen

Matcha grüner Tee klingt vielleicht wie eine solide Nische, aber wir können es besser machen. Die Eröffnung eines Ladens, der sich nur auf den Tee konzentriert, wird höchstwahrscheinlich Schwierigkeiten verursachen, da der Markt bereits ziemlich wettbewerbsfähig ist.

Daher möchten wir einen Weg finden, Matcha Grüntee für eine bestimmte Gruppe von Menschen oder einen Zielmarkt zu verkaufen. Auf diese Weise können Sie Ihren Blog und Ihre Gesamtstrategie darauf aufbauen und Personen, die sich als Ihr Zielmarkt identifizieren, ansprechen.

Dies beinhaltet eine Google-Suche.

Ich tippe gerne das Produkt + das Wort "für" ein, damit Sie sehen können, wofür andere das Produkt verwenden.

Als Beispiel bietet Matcha Grüntee + "für" die folgenden Vorschläge:

  • Grüner Tee Matcha für Gewichtsverlust
  • Matcha grüner Tee für die Haut
  • Matcha grüner Tee zu verkaufen
  • Matcha grüner Tee für Akne

Wir können den "Verkauf" Vorschlag beseitigen, aber Gewichtverlust, Haut und Akne sind alle ziemlich interessant.

Keywords finden, um Nachfrage zu erzeugen

Nur weil Google einige Keywords vorgeschlagen hat, heißt das nicht, dass viele Leute nach diesen Keywords suchen. Daher können wir den Google Keyword-Planer verwenden, um zu sehen, ob Internetnutzer tatsächlich nach diesen suchen.

Mehr praktische Tipps und Inspiration in Google Keyword-Planer.

Suchen Sie nach den neuen Keywords, über die wir oben gesprochen haben.

Bei der Suche nach den Keywords habe ich festgestellt, dass nicht viele Menschen nach Matcha für Haut oder einer der anderen Optionen suchen. Daher würde ich in Erwägung ziehen, zurück zu einigen der vielen anderen Nischen zu springen, die ich zuvor gegründet habe. Sie sollten jedoch nicht völlig von den Matcha-Ergebnissen abgeraten werden, da es vielleicht einfach ist, dass Sie der Kurve ein wenig voraus sind, wenn es um den Matcha-Markt geht. In der Tat könnten einige argumentieren, dass diese niedrigen Suchergebnisse die perfekte Nische sind, und dass es besser ist, vor allen anderen zu stehen.

Fazit

Alles in allem sind dies die besten Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen, um eine Nische für Ihren E-Commerce-Shop zu finden. Sie können sofort sehen, wonach Menschen suchen, und wertvolle Entscheidungen treffen, um entweder eine Nische zu überspringen oder mitzugehen.

Wenn Sie Fragen zu diesem Artikel haben, teilen Sie uns das in den Kommentaren unten mit.

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.