Der komplette Systeme.io Bewertungs- und Preisleitfaden

Verkaufen Sie Kurse, Produkte und mehr mit integriertem Marketing

Wenn Sie einen Dienst über einen Link auf dieser Seite abonnieren, verdient Reeves and Sons Limited möglicherweise eine Provision. Siehe unsere Ethikerklärung.

Wenn es um den Online-Verkauf geht, ist Automatisierung der Schlüssel. Schnell skalierende Unternehmen suchen oft nach All-in-One-Plattformen, um alles vom E-Mail-Marketing über die Erstellung von Websites bis hin zum Verkauf von Mitgliederseiten und Zielseiten auszuführen und zu automatisieren. Systeme.io scheint all dies abgedeckt zu haben, daher möchten wir eine ausführliche Systeme.io-Überprüfung durchführen, um die Funktionen, Preise, den Kundenservice und die Benutzererfahrung zu untersuchen.

Danach skizzieren wir die Fälle, in denen Systeme.io am sinnvollsten ist, und wir erklären, welche Arten von Unternehmen es für das E-Commerce-Wachstum hilfreich finden könnten.

Was ist Systeme.io?

Systeme.io-Überprüfung

Wir würden Systeme.io als eine Mischung aus einer E-Commerce-Plattform und einer vollwertigen Online-Marketing-Suite betrachten, die sich stark auf den Verkauf von Online-Kursen und Webinaren konzentriert. Es ermöglicht Ihnen, Elemente zu erstellen, die Sie von einer E-Commerce-Plattform erwarten würden, wie zum Beispiel:

  • Eine Website
  • Blog
  • Online-Shop

Systeme.io ergänzt die üblichen Funktionen der E-Commerce-Plattform durch die Integration einer großen Sammlung von Marketing-Tools, darunter:

  • Verwaltung von Partnerprogrammen
  • E-Mail Marketing
  • Verkaufstrichter
  • Geschäftsautomatisierung

Und um das Ganze abzurunden, bietet Systeme.io sogar mehrere einzigartige Online-Shop-Systeme für die Durchführung von immergrünen Webinaren und Online-Kursen, die beide in die Produktverkaufsfunktion integriert sind.

Systeme.io scheint zu versuchen, die wichtigsten E-Commerce-Verkaufs- und Marketingelemente zusammenzubringen, sodass Händler nicht länger Apps installieren müssen. plugins oder Erweiterungen, um ihr E-Commerce-Geschäft zu erweitern.

Theoretisch spart dies Online-Unternehmen eine erhebliche Menge Geld, und Sie können mehrere Tools ersetzen und den Großteil Ihrer Arbeit auf ein Dashboard verlagern:

  • Der Website-Builder könnte Ihnen etwa 30 US-Dollar pro Monat sparen und ersetzen Sie WordPress, Shopifyund Kajabi.
  • Der Funnel Builder würde Ihnen bis zu 100 $ pro Monat sparen und eliminieren Sie die Notwendigkeit von Tools wie Leadpages, Kartra und Kajabi.
  • Mit der E-Mail-Marketing-Funktion können Sie zwischen 15 und 50 US-Dollar pro Monat sparen und ersetzen Sie Tools von Drittanbietern wie ConvertKit, aktive Kampagne und Mailchimp.
  • Mit den Hosting-Angeboten für Mitglieder sparen Sie bis zu 100 US-Dollar pro Monat und beseitigen Sie die Notwendigkeit von Online-Kurs-Apps wie Teachable und Thinkific.
  • Durch das Affiliate-Programm entfällt die Notwendigkeit, monatlich 100 US-Dollar für Software zu bezahlen wie ClickFunnels.
  • Durch das Video-Hosting entfällt ein Drittanbieter, wodurch Sie bis zu 10 US-Dollar pro Monat sparen und sich von Drittanbieter-Hosting-Anbietern zu befreien.

Das sind etwa 390 $ pro Monat an Ersparnissen, die Sie wieder in Ihr Unternehmen stecken können. Und es bringt mehr Fokus auf Ihre Arbeitsabläufe, mit einem konsolidierten Dashboard, um die meisten Ihrer Aufgaben zu erledigen. Das klingt alles wunderbar, aber wir wollen es auf die Probe stellen. Lesen Sie weiter, um alles über die besten Funktionen von Systeme.io zu erfahren, wie es mit der Preisgestaltung umgeht und was Sie von der Benutzererfahrung, dem Kundensupport und mehr erwarten können.

Systeme.io Review: Feature-Highlights

Verkaufsseiten, Autoresponder, E-Mail-Marketing-Tools, und mehr. Unser Systeme.io-Test hat viele Highlights entdeckt, auf die Sie sich freuen können.

Sie können beginnen, indem Sie zum Systeme.io-Dashboard gehen, wo Sie schnelle Statistiken über Ihr kleines Unternehmen und einige Links zu Marketing-Automatisierung, Ihrem eigenen Partnerprogramm und vielen anderen digitalen Marketing-Tools finden.

Das Hauptmenü enthält Registerkarten für Kontakte, Trichter, E-Mails, Blogs, Automatisierung und Produkte/Verkäufe. Es ist ein One-One-Stop-Shop, der Online-Verkauf und eine vollständige Marketingplattform bietet, um Ihren Online-Shop in der Zukunft auszubauen.

Systeme.io-Überprüfungs-Dashboard

Lesen Sie weiter, um mehr über unsere Lieblingsfunktionen in unserem Systeme.io-Test zu erfahren.

Ein einfacher, intuitiver Website-Builder

Systeme.io-Website-Vorlage Ein Beispiel für eine Website-Vorlage von Systeme.io

Alle Unternehmer brauchen Möglichkeiten, ihre Websites schnell zu erstellen und sie gleichzeitig funktional und ansprechend zu gestalten.

Glücklicherweise enthält Systeme.io einen intuitiven Seitenersteller, bei dem Sie eine Vorlage nehmen und dann einen Drag-and-Drop-Editor verwenden, um einen Shop nach Ihren Bedürfnissen zu erstellen. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise eine Galerie mit Online-Kursen präsentieren oder eine Liste mit Webinaren anbieten, die Kunden dann durch einen Verkaufstrichter führen und schließlich zu einem Online-Shop führen.

Die Plattform bietet Dutzende von Vorlagen zur Auswahl, die Sie mit dem Sales Funnel Builder verknüpfen können, um alles zu verkaufen, von Online-Kursen bis hin zu physischen Produkten. Diese Vorlagen werden in einem visuellen Drag-and-Drop-Builder platziert, und Sie können alles vom Logo bis zu den Schaltflächen auf der Seite anpassen. Einige Vorlagen sind eindeutig für Zielseiten gedacht, andere bieten jedoch eher ein normales Website-Feeling mit einem Navigationsmenü und mehreren Seiten. Wir haben auch festgestellt, dass Sie die Vorlagen testen können, bevor Sie sie verwenden. Dies geschieht mit einer schnellen Austauschfunktion, sodass Sie nicht an einer Vorlage hängen bleiben und später Ihre gesamte Website neu gestalten müssen.

eine andere Vorlage

Unabhängig von der Situation fanden wir den Website-Builder leistungsfähig genug für fortgeschrittene Benutzer und einfach genug für diejenigen ohne Programmier- oder Entwicklungserfahrung. Wie Sie im Screenshot sehen können (während wir die Anmeldeseite für unsere Test-Website bearbeiten), haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Inhaltselementen zum Hinzufügen von Absatztext, Überschriftentext, Aufzählungslisten und vielem mehr. Es gibt sogar einige benutzerdefinierte Layouts und Medienblöcke, die das gesamte Design abrunden.

Systeme.io Überprüfung des Website-Baukastens

Online-Verkauf mit Unterstützung für Online-Kurse und Webinare

Produkte verkaufen

Obwohl Systeme.io nicht explizit sagt, dass es sich um eine E-Commerce-Plattform handelt, bietet es mehrere Optionen zum Hinzufügen von Produkten, dropshipping, und den Verkauf digitaler Produkte wie Online-Kurse und Webinare. Sie können im Wesentlichen jede Art von Produkt zu Ihrem Online-Shop hinzufügen und es sofort in einen Verkaufstrichter stecken, der Kunden von einer Zielseite zum Checkout-Modul führt.

Der Online-Kursersteller gefällt uns besonders gut, da er eine Kurzanleitung zum Konfigurieren der Produktseiten enthält. Sie können mit nur wenigen Klicks einen Namen, eine Beschreibung, einen URL-Pfad und eine Kursdomäne hinzufügen. Außerdem können Sie während des gesamten Prozesses Fotos und Inhalte hinzufügen.

einen neuen Kurs erstellen

Sie können sich in das Stripe-Zahlungsgateway integrieren und sogar einen Kundenprofilabschnitt bereitstellen, in dem Kunden ihre Zahlungsinformationen verwalten können. Der Warenkorb funktioniert reibungslos und Sie können Produkte überall auf Ihrer Website präsentieren.

Der einzige Nachteil ist, dass Stripe und PayPal derzeit die einzigen sind Zahlungsmöglichkeiten unterstützt. Wir möchten in Zukunft mehr sehen.

Automatisiertes Marketing durch E-Mails und Trichter

Automatisierung im Inneren Systeme.io funktioniert von dem Moment an, in dem ein Kunde auf Ihrer Seite landet, bis zu dem Teil, in dem Sie ein Produkt liefern müssen.

Beispielsweise haben wir in unserem System.io-Test festgestellt, dass das Tool eine Möglichkeit bietet, einen Online-Verkaufstrichter mit Formularen und einer Reihe von E-Mails zu erstellen. Sie können diese dann über Ihre Website platzieren und während des gesamten Prozesses Regeln und Webhooks festlegen. Erfassen Sie Kundeninformationen mit der Systeme.io-Datenbank und protokollieren Sie all dies mit speziellen Tags.

Erstellen Sie eine E-Mail in Systeme.io

Nach einem Kauf können Sie mit Systeme.io eine automatisierte E-Mail versenden, die die gekaufte Datei enthält. Alternativ könnten Sie Links zu einem bevorstehenden Webinar oder Online-Kurs versenden.

All dies wird im Funnels-Modul erledigt, wo Sie eine Squeeze-Seite aus Vorlagen erstellen, Automatisierungsregeln einrichten, A/B-Tests durchführen und Dinge wie „Dankeschön“-Seiten konfigurieren können.

Aufbau von Squeeze Pages und Funnels

Verwaltung des Partnerprogramms

Das Partnerprogramm-Management stellt Ihnen sofort einen einzigartigen Link zur Verfügung, den Sie mit Publikationen und Markenbotschaftern teilen können, die durch die Förderung Ihres Unternehmens ein wenig Geld verdienen möchten.

Das Systeme.io-Dashboard zeigt Statistiken für die Anzahl der Leads, die über Ihr Affiliate-Programm eingehen, und Sie können es auch nach Affiliate filtern, um zu verstehen, welche Ihrer Affiliates tatsächlich das meiste Geld für Sie verdienen. Es ist auch möglich, selbst Partner zu werden, indem Sie den Marktplatz von Anbietern durchsuchen, die Systeme.io verwenden. Auf diese Weise können Sie Ihre eigenen Inhalte monetarisieren.

Gesamtstatistiken für Affiliates

Eine hochkonvertierende Blogging-Plattform

Systeme.io bietet eine der einfachsten Möglichkeiten, ein hochverdienendes Blog zu erstellen, die wir im Laufe unserer jahrelangen Tests gesehen haben. Es ist immer schön, einen WordPress-Blog zu haben, aber das lässt sich normalerweise nicht gut in Plattformen wie z Shopify und Bigcommerce. Ganz zu schweigen davon, dass die Blogging-Schnittstellen auf diesen Plattformen alles andere als ideal sind.

Systeme.io hingegen gibt Marken ein einfaches Blogging-Modul, um Beiträge zu generieren, die URL zu ändern, Bilder hochzuladen und Kategorien zuzuweisen.

Blogbeiträge aus unserem Systeme.io-Review

Es hat auch mehrere Vorlagen für die eigentliche Blog-Showcase-Seite, was bedeutet, dass Sie sich nie darum kümmern müssen, diesen Abschnitt selbst zu gestalten; Ihre Blogbeiträge sehen von Anfang an professionell und einsatzbereit aus.

Vorlage für den Blog

Systeme.io Review: Die Preisgestaltung

Systeme.io hat vier Preispläne, von denen einer ein kostenloses Konto für bis zu 2,000 Kontakte ist. Sie können sich für einen Monats- oder Jahresplan anmelden, bei dem Sie mit den jährlichen Optionen etwa 30 % des Gesamtpreises sparen.

Hier ist ein Blick auf die Besonderheiten jedes Preisplans (die aufgeführten Preise beinhalten monatliche Abrechnungssätze, sodass Sie die Pläne mit einer jährlichen Option immer noch günstiger machen könnten):

  • Kostenlos: 0 $ pro Monat für 2,000 Kontakte, unbegrenzte E-Mails, 3 Verkaufstrichter, 10 Trichterschritte, 1 Blog, unbegrenzte Blogbeiträge, 1 Mitgliederseite, unbegrenzter Speicherplatz, unbegrenzte Mitglieder der Mitgliederseite, 1 Automatisierungsregel, 1 Workflow, 1 Tag, 1 E-Mail Kampagne, 1 One-Click-Upsell, 1 Order-Bump, 1 A/B-Test, 1 Gutscheincode und Dinge wie Deadline-Trichter, PayPal- und Stripe-Integrationen, Affiliate-Programme und benutzerdefinierte Domains.
  • Startup: 27 $ pro Monat für alles im vorherigen Plan, plus insgesamt 5,000 Kontakte, 10 Verkaufstrichter, 50 Trichterschritte, 5 Blogs, 5 Mitgliederseiten, 10 Automatisierungsregeln, 5 Workflows, 10 Tags, 10 E-Mail-Kampagnen, 10 One-Click Upsells, 10 Bestellerhöhungen, 10 A/B-Tests, 10 Gutscheincodes und 3 benutzerdefinierte Domains.
  • Webinar: 47 $ pro Monat für alles in den vorherigen Plänen, plus insgesamt 10,000 Kontakte, 50 Verkaufstrichter, 300 Trichterschritte, 20 Blogs, 20 Mitgliederseiten, 100 Automatisierungsregeln, 20 Workflows, 100 Tags, 100 E-Mail-Kampagnen, 100 One-Click Upsells, 100 Bestellerhöhungen, 50 A/B-Tests, 50 Gutscheincodes und 10 benutzerdefinierte Domains. Dieser Plan bietet auch Unterstützung für die Durchführung von 10 Evergreen-Webinaren.
  • Unternehmen: $97 pro Monat für alles im vorherigen Plan, aber für bis zu 15,000 Kontakte. Darüber hinaus ist alles von E-Mails, die über Automatisierungsregeln und Bestellstöße bis hin zu A/B-Tests gesendet werden, unbegrenzt. Sie erhalten außerdem Zugriff auf unbegrenzten Support für benutzerdefinierte Domains, unbegrenzte Evergreen-Webinare sowie eine kostenlose Migration von einer anderen Plattform und eine 1-zu-1-Kickstart-Coaching-Sitzung.

Systeme.io hat auch benutzerdefinierte Preispakete für über 15,000 Kontakte, die bei 147 $ pro Monat beginnen und bis zu 547 $ pro Monat für bis zu 100 Kontakte reichen.

Insgesamt hat unsere Systeme.io-Überprüfung ergeben, dass es sich um ein unglaubliches Geschäft handelt, wenn man bedenkt, wie viele Funktionen Sie in eine E-Commerce-Plattform packen. Sie werden mit Sicherheit erhebliche Einsparungen feststellen und sich nicht mehr für Software, Apps und andere Erweiterungen von Drittanbietern anmelden müssen, wenn Ihr Unternehmen wächst. Sie haben auch den kostenlosen Plan, der kleinere Organisationen unterstützt, bis Sie die Marke von 2,000 Kontakten erreichen oder mehr als drei Verkaufstrichter und einen Workflow oder A/B-Test benötigen. Sogar die Premium-Preise fallen auf, wenn man bedenkt, dass sie billiger als die der Konkurrenz bleiben und die Kosten im Vergleich zu einem vollwertigen App-Stack, den einige Unternehmen verwenden, definitiv niedrig halten.

Systeme.io Review: Kundensupport

In Bezug auf den in jedem Preisplan angebotenen Kundensupport erhalten alle kostenlosen und zahlenden Kunden Zugang zum E-Mail-Support rund um die Uhr. Die kostenlose Migration ist für alle Jahrespläne verfügbar. Es ist auch zusammen mit 24-zu-7-Coaching-Sitzungen verfügbar, wenn Sie auf den Enterprise-Plan upgraden.

Wir wissen also, dass E-Mail-Support verfügbar ist, aber was ist mit anderen direkten Kundensupport-Optionen? Können Sie mit dem Kundensupport-Team von Systeme.io live chatten oder anrufen? Nein, Systeme.io bietet keine dieser Kommunikationsmethoden an. Obwohl wir verstehen, dass nur sehr wenige Wettbewerber telefonischen Support anbieten, würden wir in Zukunft gerne ein Kundensupport-Chat-Modul sehen. Und wenn wir Systeme.io mit traditionellen E-Commerce-Plattformen/Website-Erstellern wie z Shopify, Bigcommerceund Squarespace, einige von ihnen bieten eine Telefonleitung, die Sie anrufen können.

Allerdings ist die primäre direkte Kontaktmöglichkeit (bei der Sie mit einer echten Person in Kontakt treten) die E-Mail – entweder wenn Sie das Online-Kontaktformular von Systeme.io verwenden oder einfach eine normale E-Mail senden. Das ist normalerweise für die meisten Situationen ausreichend (insbesondere wenn man bedenkt, dass sie rund um die Uhr E-Mail-Support mit einer Reaktionszeit von weniger als 24 Stunden bieten), aber manchmal haben Sie dringende Probleme, bei denen ein kurzer Anruf oder Live-Chat praktisch ist.

Was die Online-Ressourcen betrifft, macht Systeme.io das Finden von Lösungen für Ihre Probleme einfach. Die Hilfeseite dient als Drehscheibe für Tutorials, Artikel und ausführliche Leitfäden, die nicht nur Schritt-für-Schritt-Informationen zu bestimmten Situationen enthalten, sondern auch zahlreiche Bilder in den Leitfäden für die visuellen Lerner da draußen enthalten.

Die Hilfeseite bietet Ihnen eine Suchleiste zum Auffinden bestimmter Themen sowie Links zu den beliebtesten Artikeln und eine Liste kategorisierter Links basierend auf Themen wie Zugehörigkeit, Kontaktverwaltung und E-Mails.

Die Titel der Artikel reichen von „So ändern Sie das Foto des Lehrers auf einer Online-Kursseite“ bis „So senden Sie Kunden einen Link zum Aktualisieren von Kreditkarteninformationen“. Wir sind beeindruckt von der Sauberkeit dieser Wissensdatenbank und glauben, dass sie mit genügend Artikeln gefüllt ist, damit sich Neulinge wohl fühlen.

eine Systeme.io-Überprüfung ihrer Kundensupportseiten

Systeme.io bietet auch einen Blog mit Artikeln, die etwas weniger technisch/plattformspezifisch sind als das, was Sie auf der Hilfeseite finden würden. Die Kategorien und Themen reichen von persönlichen Finanzen über Marketing-Tutorials und Tipps zur Klickrate bis hin zu Leitfäden zur E-Mail-Automatisierung.

Schließlich betreibt Systeme.io Social-Media-Seiten auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram für diejenigen, die gerne Updates verfolgen oder sogar Unternehmen durch Kommentare oder Nachrichten auf sozialen Websites kontaktieren möchten. Sie haben auch einen Podcast namens From Zero to Launch, in dem sie andere Online-Geschäftsinhaber und digitale Vermarkter zu ihren Strategien und Tipps interviewen. Sie finden es auf YouTube neben mehreren Tutorial-Videos zur Navigation auf ihrer Plattform.

Unser Fazit: Wer sollte Systeme.io nutzen?

In diesem Systeme.io Rückblick, wir haben gelernt:

  • Systeme.io ist eine nicht so traditionelle E-Commerce-Plattform für den Online-Verkauf von Produkten, Kursen und Mitgliedschaften. Anstatt nur Verkaufstools bereitzustellen, enthält es eine breite Palette von Marketing-, Verkaufs- und Benutzerverwaltungsfunktionen.
  • Sie können eine Website mit Vorlagen erstellen, E-Commerce-Funktionen hinzufügen, Marketingfunktionen mit einem Blog, Trichtern und Affiliate-Marketing integrieren und gleichzeitig Webinare und Online-Kurse durchführen.
  • Die Benutzererfahrung konkurriert mit der von Top-Plattformen wie Shopify und Bigcommerce. Wir mögen seine Einfachheit, obwohl sie so viele Tools in das Dashboard packen.
  • Systeme.io bietet einen kostenlosen Plan für Benutzer mit bis zu 2,000 Kontakten. Die Premium-Preise beginnen bei 27 $ pro Monat für 5,000 Kontakte.
  • Zu den Kundensupportoptionen gehören direkter E-Mail-Support, ein Blog, eine Wissensdatenbank und Social-Media-Seiten. Unternehmensabonnenten erhalten Schulungen und kostenlose Migrationen von anderen Plattformen.

Wer sollte also Systeme.io verwenden? Wir empfehlen es für:

  • Online-Unternehmen mit Interesse am Ausbau ihrer Marken mit Verkaufstrichtern, E-Mail-Marketing und Partnerprogrammen, die alle auf einem Dashboard zusammengeführt sind.
  • Online-Shop-Besitzer, die es leid sind, mehrere kostenpflichtige Integrationen und Apps zu haben, um ihr Geschäft effizient zu führen. Sie können Systeme.io als Ihre E-Commerce-Plattform verwenden und andere Apps für Geschäftsautomatisierungen, E-Mail-Marketing, Trichter und Website-Erstellung ausschließen.
  • Diejenigen, die in wenigen Minuten einen Online-Shop erstellen möchten, indem sie Vorlagen und einen visuellen Designer verwenden.
  • Ersteller von Online-Kursen, die sich nach einer benutzerfreundlichen All-in-One-Lösung sehnen.
  • Blogger und Ersteller von Inhalten, die integrierte Marketing-Tools wünschen.
  • Marken, die immergrüne Webinare erstellen, die schließlich zu Verkaufstrichtern und Online-Shops führen.

Insgesamt ist Systeme.io eine erschwingliche, konsolidierte E-Commerce-Lösung mit vielen integrierten Elementen, einschließlich SEO, E-Mail-Listen und Automatisierungstools. Sie können sogar Verkaufstrichter erstellen und optimieren, um Ihre Gesamtkonversionen zu verbessern. Von der Benutzerfreundlichkeit bis zur schlanken E-Mail-Marketing-Software gefällt uns Systeme.io ziemlich gut. Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, wenn Sie Fragen zu dieser Systeme.io-Rezension haben.

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf alles rund um digitales Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Sie hat über drei Jahre Erfahrung in der Erstellung hochwertiger Inhalte. Schauen Sie sich ihre Website an Blog mit Rosie für weitere informationen.

Kommentare 0 Antworten

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.