Beste Zahlungsgateways für britische Unternehmen (2022)

Wenn Sie ein britischer Unternehmer sind, der den Grundstein für sein Online-Geschäft legt, haben Sie möglicherweise bereits mit der Suche nach Zahlungsgateway-Anbietern begonnen. Wenn Sie das sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass Zahlungsgateways je nach Land, in dem Sie tätig sind, unterschiedliche Funktionen, Bedingungen und Preise bieten. Hier stellt sich die Frage: Was sind die besten Zahlungsgateways für britische Unternehmen?

Bei so vielen Zahlungsabwicklern auf dem Markt kann es ein verwirrender und zeitaufwändiger Prozess sein, alle Informationen zu sichten und zu einem Ergebnis zu kommen. Deshalb haben wir den Großteil der Beinarbeit für Sie erledigt! Unten haben wir die besten geteilt Zahlungs-Gateways für britische Unternehmen, insbesondere wer sie sind, ihre Preise und ihre besten Funktionen. Am Ende dieser Zusammenfassung haben Sie also hoffentlich eine bessere Vorstellung davon, welcher Anbieter Ihren Geschäftsanforderungen am besten entspricht.

Es gibt viel zu tun, also schnapp dir einen Kaffee und lass uns loslegen!

Shopify Zahlungen

shopify Zahlungshomepage

Shopify Zahlungen ist ein Zahlungsgateway, das eine Überlegung wert ist, wenn Sie bereits den E-Commerce-Riesen verwenden Shopify um Ihren Online-Shop zu hosten. Es bietet eine einfache Möglichkeit, Kundenzahlungen zu akzeptieren. Schließlich müssen Sie sich nicht die Mühe machen, sich mit Drittanbietern zu verbinden oder ein Händlerkonto zu erstellen, um Zahlungen über Ihr . entgegenzunehmen Shopify zu speichern.

Shopify Zahlungen kommen automatisch mit Ihrem Shopify Konto. Dies bedeutet, dass Sie in dem Moment, in dem Sie Ihr Shopify Geschäft; Sie sind bereit, alle wichtigen Zahlungsdienste zu akzeptieren. Danach müssen Sie es nur noch einschalten, um auf den Boden zu kommen.

Darüber hinaus, Shopify Payments bietet Ihnen außerdem eine ganzheitliche Sicht auf Ihre Finanzen von einem zentralen Dashboard aus. Von hier aus können Sie Bestellungen, Zahlungen und andere Kennzahlen verfolgen.

Das Beste ist, dass Sie Ihren Kunden eine breite Palette beliebter Zahlungsmethoden in vielen lokalen Währungen anbieten können. Dies trägt wesentlich zur Verbesserung des Checkout-Erlebnisses bei, was theoretisch zu einer besseren Conversion-Rate führen sollte. Unten sind nur einige der Zahlungsmethoden Shopify Zahlungen unterstützt:

  • Visa
  • MasterCard
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Shop bezahlen

…um ein paar zu nennen!

Shopify Payments ist auch PCI-konform, unterstützt sichere 3D-Checkouts und verschlüsselt Zahlungsdaten für zusätzliche Sicherheit.

Preise und Gebühren

Wie wir gerade gesagt haben, Shopify Zahlungen kommen mit Ihrem Shopify Konto, und als solches benötigen Sie ein Shopify Abonnement für den Zugriff auf dieses Zahlungsgateway.

Shopify bietet hauptsächlich drei Pläne an, die wir unten aufgelistet haben:

Bitte beachten: Betrugsanalyse ist bei allen Plänen enthalten

  • Basic Shopify: 29 US-Dollar pro Monat – Dies bietet Online-Händlern alle Grundlagen, die sie für den Start ihres neuen Unternehmens benötigen.
    • Online-Kreditkartenpreise: 2.2% + 20p
    • Persönliche Kreditkartenpreise: 1.7% + 0p
  • Shopify: 79 USD pro Monat – Dieses Paket ist besser für wachsende Unternehmen geeignet.
    • Online-Kreditkartenpreise: 1.9% + 20p
    • Persönliche Kreditkartenpreise: 1.6% + 0p
  • Advanced Shopify: 299 US-Dollar pro Monat – Wie der Name schon sagt, werden dadurch erweiterte Funktionen für Marken freigeschaltet, die ihren Betrieb skalieren möchten
    • Online-Kreditkartenpreise: 1.6% + 20p
    • Persönliche Kreditkartenpreise: 1.5% + 0p

Beste Eigenschaften

  • Alles ist an einem Ort: Sie müssen sich nicht bei einer anderen Plattform anmelden, um einen Überblick über Ihre Finanzen in Echtzeit zu erhalten.
  • Ihnen werden keine zusätzlichen Kartentransaktionsgebühren berechnet: Shopify berechnet zusätzliche Bearbeitungsgebühren, wenn Sie sich für die Verwendung eines anderen Zahlungsgateways als . entscheiden Shopify Zahlungen. Sie heben diese Gebühren jedoch auf, indem Sie ihren eigenen Zahlungsanbieter verwenden und sich einen hübschen Cent sparen!
  • Hochsicherheitsmaßnahmen: Shopify's Betrugsanalyse ist ziemlich robust
  • Sie können weiterhin andere Zahlungsanbieter verwenden: Obwohl Sie für die Verwendung belohnt werden Shopify Zahlungen haben Sie weiterhin die Möglichkeit, andere beliebte Gateways wie PayPal zu verwenden.
  • Die Anmeldung ist mühelos: Der Einstieg ist mühelos Shopify Zahlungen.

Square

square Payment Gateway

Gegründet im Jahr 2009, gründeten die Unternehmer Jack Dorsey und Jim McKelvey Square, ein Produkt, das Händlerdienste und mobile Zahlungen kombiniert. Schneller Vorlauf bis heute, und Millionen von kleinen Unternehmen und Start-ups verwenden Square um Kreditkarten- und Debitkartenzahlungen zu verarbeiten und Verkäufe und Lagerbestände zu verfolgen.

Square erleichtert das Hinzufügen  Square Zahlungen an Ihre bestehende Website, oder Sie können Ihre eigene Website erstellen mit Square's eigener Website-Builder. Mit nur wenigen Klicks, Square lässt sich nahtlos in einige der beliebtesten E-Commerce-Plattformen integrieren, darunter:

  • WooCommerce
  • Wix
  • Magento
  • BigCommerce
  • WordPress
  • Drupal Commerce

…um ein paar zu nennen!

Sie erhalten außerdem Zugriff auf die Entwickler-API und eine umfangreiche Bibliothek mit Entwicklerressourcen, die Ihren Programmierern helfen, dieses Framework optimal zu nutzen.

Preise und Gebühren

mit Square, zahlen Sie nur beim Verkauf eine Transaktionsgebühr: 1.9% pro europäische Karte oder 2.9% pro nicht-europäischer Karte.

Beste Eigenschaften

  • Die Budgetierung ist einfach mit Square's niedriger Festpreis – es fallen keine monatlichen oder Einrichtungsgebühren an.
  • Sie sind nicht an lange Verträge gebunden
  • Square's Kundensupport soll ausgezeichnet sein
  • Square's Benutzeroberfläche ist unglaublich benutzerfreundlich
  • Sie erhalten Zugang zu einem kostenlosen Swipe-Kartenleser und einer POS-App
  • Auszahlungen erfolgen relativ schnell – innerhalb von zwei Werktagen
  • SquareDie Berichtsfunktionalität von ist einfach, aber effektiv
  • Sie können alle Arten von Kundenzahlungen akzeptieren: Kreditkarten, Apple Pay, Android Pay – um nur einige zu nennen!
  • Sie können sogar Rechnungen erstellen und versenden mit Square Zahlungen.

WorldPay

Worldpay Online Payments - Startseite

Laut einem Nilson-Bericht aus dem Jahr 2015 mit mehr als 250,000 britischen Kleinunternehmen wurde WorldPay als „der größte Zahlungsanbieter Großbritanniens“ bezeichnet.

Dieses Zahlungsgateway ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie Ihr Unternehmen auf die globale Bühne bringen möchten. Es unterstützt über 120 Währungen, sodass Sie Kundenzahlungen aus der ganzen Welt akzeptieren können.

Es wird Sie auch freuen zu hören, dass Kunden ihre Kartendaten für einen noch reibungsloseren Check-out auf Ihrer Website zur späteren Verwendung speichern können.

Um mit WorldPay loszulegen, müssen Sie diese drei Schritte ausführen:

  1. Erstellen Sie ein WorldPay-Konto (dies sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern)
  2. Fügen Sie die API von WorldPay zu Ihrer Website hinzu (dafür benötigen Sie etwas Webentwicklungs-Know-how)
  3. Warten Sie, bis Ihr Konto genehmigt wurde (dies dauert normalerweise nicht länger als 24 Stunden)

Sobald Sie mit WorldPay einsatzbereit sind, können Sie innerhalb weniger Tage nach Genehmigung einer Bestellung mit der Annahme von Online-Zahlungen und dem Erhalt von Auszahlungen beginnen.

WorldPay eignet sich am besten für Unternehmen mit Zugang zu einem Entwickler. Das Zahlungsgateway bietet eine leistungsstarke, saubere und voll funktionsfähige API für Programmierer. Sie erhalten auch Zugang zu erstklassigem technischen Support von den Programmierern, die den Code tatsächlich erstellt haben.

Diese Zahlungsoption ist auch beim Verkauf von Abonnementprodukten eine Überlegung wert, da WorldPay die Einrichtung einer wiederkehrenden Abrechnung einfach macht.

Was die Sicherheit angeht, verwaltet WorldPay Risk alle Kartentransaktionen und warnt die Benutzer, wenn etwas Verdächtiges auftaucht. Es ist auch PCI-konform.

Preise und Gebühren

Die Preisstruktur von WorldPay ist einfach; Sie zahlen nur eine Transaktionsgebühr von 2.75% + 20p.

Oder Sie können sich für einen von zwei monatlichen Preisplänen entscheiden:

  1. Gateway-Standard: Ab 19 £ pro Monat
  2. Gateway Erweitert: Ab 45 £ pro Monat

Beste Eigenschaften

  • WorldPay ist eine vollständig gehostete und integrierte Zahlungslösung
  • Es ist eine skalierbare Plattform, die es zu einer ausgezeichneten Option für wachsende Unternehmen macht.
  • Sie können akzeptieren PayPal-Zahlungen und alle anderen gängigen Kredit- und Debitkarten
  • Es ist einfach, internationale Zahlungen in einem breiten Spektrum von Währungen zu akzeptieren
  • Es erleichtert abonnementbasierte Zahlungspläne
  • Sie erhalten Zugang zu erweitertem Betrugsschutz
  • Sie profitieren von einem 24/7 UK-Kundensupport
  • Sie erhalten Zugang zu einem dedizierten Händlerkonto

Opay

Bestes Zahlungsgateway Großbritannien

Opay, früher bekannt als Sage Pay, bietet eine Vielzahl von Zahlungslösungen an, aber wir konzentrieren uns für diese Zusammenfassung nur auf das Online-Zahlungsgateway von Opayo.

Wenn Sie erwägen, diesen Zahlungsanbieter zu nutzen, schließen Sie sich EasyJet, Krispy Kreme und Eurocar an – um nur einige seiner hochkarätigen Kunden zu nennen!

Wie zu erwarten, akzeptiert Opayo Kundenzahlungen von allen großen Kartenanbietern, einschließlich Mastercard, Visa, Maestro, American Express und JCB.

Wie bei den anderen Optionen auf dieser Liste stellt Opayo sicher, dass Kunden sichere Zahlungen leisten können, und hat Maßnahmen ergriffen, um die Wahrscheinlichkeit betrügerischer Aktivitäten zu verringern. Opayo bietet beispielsweise die höchste PCI-Compliance: DSS Level 1.

Der Kundensupport von Opayo ist rund um die Uhr verfügbar und der Kundenservice ist angeblich ausgezeichnet – wie die 24-Sterne-Trust Pilot-Bewertung bezeugt.

So funktioniert Opayo:

  1. Bewerben: Zunächst müssen Sie sich bewerben. Wenn Sie die Anwendung nicht auf einmal abschließen können, können Sie Ihren Fortschritt speichern und später darauf zurückgreifen.
  2. Händlerkonto: Wenn Sie bereits ein Händlerkonto bei einem anderen Anbieter haben, arbeitet Opayo mit diesem zusammen, sodass Sie nicht wechseln müssen. Alternativ, wenn Sie kein Händlerkonto haben, hilft Ihnen Opayo bei der Einrichtung.
  3. Integrieren: Es ist ganz einfach, Opayo in Ihre Website zu integrieren. Wenn Sie jedoch nicht über das Know-how verfügen, können Sie sich dabei an einen der Partner von Opayo wenden.
  4. Beginnen Sie mit der Annahme von Zahlungen: Jetzt müssen Sie eine Testtransaktion und eine Rückerstattung durchführen, um Ihre Händler-ID zu validieren.
  5. Voila, das ist es! Sie können jetzt Zahlungen annehmen und verarbeiten.

Preise und Gebühren

Es stehen drei monatliche Preispakete zur Auswahl, von denen keine Einrichtungs- oder Rückerstattungsgebühren verlangen:

  • Flex: 25 £ pro Monat, für die Sie:
    • Verarbeiten Sie 350 Transaktionen pro Monat
    • Greifen Sie auf Tools zur Betrugserkennung zu
    • Profitieren Sie von 24/7 Support
    • Ein virtuelles Terminal ist enthalten (MOTO)
  • Mehr: 45 £ pro Monat, Sie erhalten alles im Flex-Plan, plus:
    • Sie können 500 Transaktionen pro Monat verarbeiten
    • Zugang zum 'Fast Pass'-Kundensupport
    • Ihnen wird eine kostenlose Transaktion von 9 Pence in Rechnung gestellt, sobald Sie 350 Transaktionen erreicht haben
    • Sie können eine Reihe von europäischen Zahlungsmethoden akzeptieren
  • UNTERNEHMENSHAUPTSITZ: Dies ist ein maßgeschneiderter Preisplan, daher müssen Sie Opayo direkt kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten. Sie profitieren jedoch von folgenden Vorteilen:
    • Sie können über 3,000 Transaktionen pro Monat verarbeiten
    • Sie profitieren von einer festen Transaktionsrate
    • Sie können Ihre Nutzung schätzen und im Voraus für ermäßigte Preise bezahlen
    • Zugang zu maßgeschneiderten Betrugs-Screening-Tools
    • Bevorzugter Kundenservice und ein dedizierter Account Manager

Beste Eigenschaften

  • Die Plattform ist vollständig PCI-konform
  • Alle Kartennummern werden für zusätzlichen Schutz aus der Ferne gespeichert
  • Opayo verfügt über eine hervorragende Berichtsfunktion
  • Berichten zufolge macht es Opayo mühelos, einer Transaktion eine Gutschrift zu erteilen.
  • Sie können über 25 verschiedene Währungen akzeptieren
  • Opayo bietet schnellen und qualitativ hochwertigen Kundenservice
  • Sie können vollständig anpassbare Checkout-Seiten erstellen, die der Ästhetik Ihrer Website entsprechen.

Braintree

Bestes Zahlungsgateway Großbritannien

Braintree ist ein globales Zahlungsgateway, das zur PayPal-Familie gehört. Als solche erhalten Sie Zugang zu einer innovativen und skalierbaren Zahlungsplattform und einem angeblich exzellenten Kundensupport.

Sie können Zahlungen mit PayPal, Kredit- und Debitkarten, Apple Pay und Google Pay akzeptieren – alles über eine zentrale Plattform. Braintree unterstützt außerdem über 130 verschiedene Währungen in mehr als 45 Ländern/Regionen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es eine ausgezeichnete Wahl ist, wenn Sie den globalen Handel ernst nehmen.

Für viele Händler ist es eine kluge Wahl, PayPal im Vordergrund ihrer Zahlungsstrategie zu haben, nicht zuletzt, weil es die Konversionsraten konkurrierender digitaler Geldbörsen um bis zu 60% übertrifft. Angesichts dessen ist es kein Wunder, dass Braintree einige beeindruckende Kunden hat, darunter Uber, Stubhub, Dropbox, Github und Yelp.

Sie haben auch die vollständige Kontrolle über Ihren Checkout, egal ob Sie die vorgefertigte Benutzeroberfläche von Braintree verwenden oder Ihre eigene erstellen. In beiden Fällen können Sie sicherstellen, dass Kunden mit so wenigen Klicks wie möglich einkaufen können, um Warenkorbabbrüche zu reduzieren und die Conversions zu steigern.

Um durchstarten zu können, benötigen Sie ein PayPal-Konto – genauer gesagt ein Geschäftskonto.

Preise und Gebühren

Als Standard berechnet Braintree eine Transaktionsgebühr von 1.9% + 0.20 £.

Einfach, nicht wahr?

Keine Einrichtungs-, versteckten oder monatlichen Gebühren.

Oder Sie entscheiden sich für benutzerdefinierte Preise, die auf Ihrem Auftragsvolumen und Ihrem Geschäftsmodell basieren. Sie müssen sich jedoch direkt an Braintree wenden, um weitere Informationen dazu zu erhalten.

Beste Eigenschaften

  • Sie profitieren von planbaren Pauschalpreisen
  • Braintree bietet hervorragende Webentwicklungstools
  • Sie profitieren von fortschrittlichem Betrugsschutz und Verschlüsselung
  • Auszahlung ist relativ schnell (zwei Tage)
  • Es ist die perfekte Wahl, um Ihre globale Reichweite zu steigern
  • Wiederholte Abrechnung ist ein Kinderspiel
  • Sie erhalten rund um die Uhr Zugang zu hochwertigem Support
  • Sie können Ihren Checkout-Workflow anpassen
  • Die Migration von Daten zu Braintree ist einfach
  • Viele Integrationen sind verfügbar

Adyen

adyen Payment Gateway uk

mit Adyen, können Sie schnell weltweite Online-Zahlungen akzeptieren und Kunden eine Vielzahl von Zahlungsmethoden anbieten. Benutzer können beliebte digitale Geldbörsen sowie Kredit- und Debitkartenzahlungen von großen Anbietern akzeptieren, darunter American Express, Bancontact, UnionPay, Android Pay, Finish eBanking, Alipay, Hipercard, Giro, Diners Club usw.

Adyen ist stolz darauf, es Unternehmen aller Art zu ermöglichen, Zahlungen zu akzeptieren und abzuwickeln, einschließlich B2C-Abonnements, B2B-Geschäfte, telefonische Zahlungen sowie In-App- und mobile Zahlungen. Adyen bietet sogar einen Service namens MarketPay an – eine Lösung für Verkäufer auf Online-Marktplätzen wie eBay oder Etsy. Auf diese Weise können sie gängige Zahlungsmethoden in ihrer bevorzugten Währung akzeptieren, geteilte Zahlungen anbieten, die Überweisung von Geldern kontrollieren und Auszahlungen erhalten.

Das Beste daran ist, dass Sie die Möglichkeit haben, markenbezogene Zahlungserlebnisse zu erstellen. vor allem können Sie Zahlungsströme, Seitenlayouts, Werbeaktionen, Sprachen, Steuern, Trinkgelder, Quittungen anpassen – um nur einige zu nennen! Adyen macht es Kunden auch zum Kinderspiel, Rabatte anzuwenden und Ein-Klick-Zahlungen zu verwenden, was das Bezahlerlebnis erheblich verbessert.

Ayden bietet auch leicht verständliche Dashboards, in denen Sie Leistung, Tests und Berichte über eine zentrale Oberfläche verfolgen können.

Wenn es um Sicherheit geht, können Sie sich darauf verlassen, dass Adyen vollständig für PSD2, SCA und PCI zertifiziert ist. Sie profitieren außerdem vom KI-gestützten und regelbasierten Betrugsschutz.

Preise und Gebühren

Adyen erhebt pro Transaktion eine Gebühr für die Kartenbearbeitung und die Zahlungsmethode. Die Bearbeitungsgebühr bleibt konstant bei 10p. Die Gebühr für die Zahlungsmethode variiert jedoch je nach gewählter Zahlungsmethode. American Express beträgt beispielsweise 3.95%, AliPay 3%, BACS-Lastschrift 50p usw.

Beste Eigenschaften

  • Ihnen wird keine Einrichtungsgebühr berechnet
  • Es ist eine intuitive Lösung für die Annahme internationaler Zahlungen
  • Der Kundenservice von Adyen ist angeblich ausgezeichnet
  • Sie können Ihren Kunden eine breite Palette von Zahlungsmethoden anbieten
  • Der „MarketPay“-Service von Adyen ist hervorragend für Unternehmer, die auf Online-Marktplätzen verkaufen.
  • „RevenueAccelerate“ von Adyen verfolgt Ihren gesamten Zahlungsfluss, um ihn zu optimieren und die Wahrscheinlichkeit fehlgeschlagener Zahlungen zu minimieren.
  • Sie erhalten Zugriff auf ein einfach zu lesendes Analyse-Dashboard, das Zahlungsdaten anzeigt.

Stripe

Bestes Zahlungsgateway Großbritannien

Millionen von Unternehmen auf der ganzen Welt und unterschiedlicher Größe nutzen Stripe und seine APIs, um Kundenzahlungen zu akzeptieren. Es spielt also keine Rolle, ob Sie einen stationären Shop betreiben, Abonnementdienste verkaufen, einen E-Commerce-Shop-Inhaber verwalten oder einen Online-Marktplatz betreiben – Sie können von Stripe profitieren.

Neben der Annahme von Kundenzahlungen können Sie Stripe auch verwenden, um Rechnungen zu senden, Finanzierungen zu erhalten und die Ausgaben Ihres Unternehmens zu verwalten.

Wenn Sie selbst etwas programmieren möchten, bietet Stripe Client- und Serverbibliotheken, die in React, PHP .NET und iOS geschrieben sind. Sie sollten also eine API finden, die Ihren Anforderungen entspricht. Alternativ können Sie die nativen Integrationen von Stripe verwenden, um nahtlos mit Plattformen wie Shopify, WooCommerce, NetSuite usw.

Das Beste von allem ist, dass Stripe eine beeindruckende Betriebszeit von mehr als 99.9 % bietet, hochgradig skalierbar ist und nach den höchsten Compliance-Standards arbeitet. Stripe verwendet auch maschinelles Lernen, um Tonnen von Datenpunkten zu analysieren, um die Wahrscheinlichkeit von Betrug zu verringern und die Umsatzrückgewinnung zu steigern. Kurz gesagt, es ist eine zuverlässige Plattform.

Preise und Gebühren

Stripe bietet zwei Systeme an: integrierte und maßgeschneiderte.

Mit dem integrierten Preisplan von Stripe erhalten Sie Zugang zu einer vollständigen Zahlungsplattform mit einfachen, nutzungsabhängigen Preisen:

  • 1.4 % + 20 Pence für europäische Karten
  • 2.9% + 20p für nicht-europäische Karten

Es gibt keine Einrichtungs-, monatlichen oder versteckten Gebühren; Sie zahlen einfach die oben aufgeführten Transaktionsgebühren.

Um von dem maßgeschneiderten Paket von Stripe zu profitieren, müssen Sie sich alternativ direkt an Stripe wenden, um einen maßgeschneiderten Plan zu erhalten. Dies ist ideal für Unternehmen, die eine große Anzahl von Zahlungen verarbeiten oder Unternehmen mit einzigartigen Geschäftsmodellen. Hier können Sie von Mengenrabatten, länderspezifischen Raten, Mehrproduktrabatten und Interchange Pricing profitieren.

Beste Eigenschaften

  • Stripe ist eine fantastische Option für Webentwickler. Die Plattform bietet eine umfangreiche und leicht verständliche Dokumentation, damit jeder von ihrer API profitieren kann.
  • Es gibt viele vorgefertigte Lösungen für verschiedene Programmiersprachen.
  • Stripe verfügt über benutzerdefinierte Bibliotheken für Ruby, Python, PHP, Java, Javascript und Node.js.
  • Stripe bietet Entwicklern eine fehlerfreie Testumgebung mit Beispiel-Kreditkartennummern.
  • Stripe ist eine großartige Plattform, wenn Sie internationale Zahlungen akzeptieren möchten.
  • Stripe erhebt keine zusätzlichen Einrichtungs-, Kündigungs- oder Kontoführungsgebühren.
  • Der Preis ist wettbewerbsfähig
  • Es ist schnell und einfach, ein Stripe-Konto zu erstellen
  • Der Kundenservice von Stripe ist schnell
  • Sie müssen kein Händlerkonto erstellen, um diese Plattform zu nutzen
  • Stripe ist unglaublich sicher
  • Die Benutzeroberfläche von Stripe ist sehr intuitiv

Klarna

Bestes Zahlungsgateway Großbritannien

Wenn Sie sich für die Verwendung entscheiden Klarna, schließen Sie sich Samsung, ASOS, Ray-ban, Adidas und H&M an. Klarna behauptet, "mehr Zahlungsmöglichkeiten als jeder andere Anbieter" anzubieten, um sicherzustellen, dass Kunden so bezahlen können, wie es für sie am bequemsten ist. Aus diesem Grund haben über zehn Millionen britische Käufer mit Klarna bezahlt!

Für Uneingeweihte, so funktioniert Klarna:

Sie als Händler werden im Voraus und vollständig bezahlt. Sie können jedoch eine "Später bezahlen"-Option oder einen geteilten Zahlungsplan anbieten, um Kunden zu helfen, die Kosten zu verteilen und ihre Einkäufe überschaubarer zu machen.

Es wird Sie auch freuen zu hören, dass die Einrichtung mit Klarna einfach ist. Klarna lässt sich nahtlos in alle wichtigen E-Commerce-Plattformen und Zahlungspartner integrieren. Wenn Sie alternativ eine benutzerdefinierte Lösung oder einen kompletten Check-out für Sie benötigen, wenden Sie sich direkt an Klarna, und sie werden sehen, was sie tun können.

Nachfolgend haben wir einige der beliebtesten Integrationen von Klarna aufgelistet:

  • Salesforce Commerce Cloud
  • WooCommerce
  • Shopify
  • Bigcommerce
  • Magento
  • SAP-Hybrid

Dank der breiten Palette von Integrationen von Klarna können Sie über Ihren E-Commerce-Shop, Ihre eigene mobile App, telefonisch usw. verkaufen.

Preise und Gebühren

Beste Eigenschaften

  • Klarna ist auf „Jetzt kaufen, später bezahlen“-Optionen spezialisiert.
  • Klarna übernimmt den gesamten Bezahlvorgang inklusive Bonitätsprüfung
  • Das Checkout-Erlebnis von Klarna ist nahtlos
  • Sie können Ihre Produkte an ein breiteres Publikum vermarkten, indem Sie Ihren Kunden ermöglichen, ihre Waren in Raten zu bezahlen.
  • Klarna bezahlt den Händler automatisch an der Kasse
  • Die Transaktionsgebühren von Klarna sind relativ niedrig
  • Klarna lässt sich problemlos in eine beeindruckende Auswahl an großen Einkaufswagen von Drittanbietern integrieren.

Amazon Pay

Amazon bezahlen

Millionen Kunden weltweit nutzen Amazon Pay – und das aus gutem Grund. Es bietet eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, Online-Produkte und -Dienste mit den Zahlungsinformationen zu bezahlen, die bereits in ihren Amazon-Konten gespeichert sind. Oder, wenn Sie eine Alexa haben, können Sie Sprachbefehle verwenden, um mit Amazon Pay online einzukaufen.

Amazon Pay bietet den Kunden einen angemessenen Schutz. Diese Plattform ist nicht nur sicher, sondern Einkäufe sind auch durch die A-bis-Z-Garantie von Amazon und die Betrugserkennungs- und -präventionsmaßnahmen von Amazon geschützt. Dies sowie die Kundenverifizierung, um sicherzustellen, dass Sie nur Gelder von bekannten und vertrauenswürdigen Logins akzeptieren.

Der Einstieg in Amazon Pay ist einfach. Sie integrieren einfach in Ihre bevorzugte E-Commerce-Plattform. Sie werden dann aufgefordert, ein Amazon Pay-Konto einzurichten und den Dienst zu konfigurieren.

Schließlich ist es erwähnenswert, dass Amazon Pay die folgenden Zahlungsarten ermöglicht:

  • Sofortige Gebühren
  • Zahlungsaufschub
  • Geteilte Zahlungen
  • Wiederkehrende Zahlungen
  • Einmaliger Kauf mit Abo
  • Rückerstattungen

Preise und Gebühren

Sie müssen für jeden Verkauf eine pauschale Transaktionsgebühr zahlen: 2.7 % + 0.30 £ (dies gilt für alle inländischen Transaktionen im Vereinigten Königreich.)

Wenn Sie ein Händler auf Unternehmensebene sind, müssen Sie sich direkt an Amazon Pay wenden, um ein maßgeschneidertes Paket zu erhalten.

Beste Eigenschaften

  • Amazon Pay ist mühelos zu verwenden
  • Händler profitieren vom Betrugsschutz von Amazon
  • Kunden müssen ihre Versanddaten nicht eingeben und sparen so viel Zeit
  • Der Markenname von Amazon weckt Vertrauen bei Ihren Kunden
  • Amazon Pay lässt sich in die meisten großen E-Commerce-Plattformen integrieren
  • Amazon Pay sticht Sie nicht mit Gebühren für vorzeitige Kündigungen

2Checkout

Bestes Zahlungsgateway Großbritannien

Zum Zeitpunkt des Schreibens 2Checkout wurde von über 20,000 Händlern vertraut. Diese Plattform ermöglicht es Benutzern, globale Kundenzahlungen für Produkte und Abonnements zu akzeptieren. 2Checkout ist stolz darauf, Käufern einen sicheren und lokalisierten Checkout-Prozess zu bieten, um das bestmögliche Einkaufserlebnis zu gewährleisten. 2Checkout profitiert auch von „intelligentem Zahlungsrouting“, um die bestmöglichen Autorisierungsraten zu gewährleisten

2Checkout ermöglicht es Ihnen, Verbraucherzahlungen aus über 200 Ländern und Gebieten zu akzeptieren. Außerdem können Sie Ihren Kunden eine Auswahl von über 45 Zahlungsmethoden in 30 Sprachen und mehr als 130 Währungen anbieten! Es ist unnötig zu erwähnen, dass 2Checkout zweifellos eine Überlegung wert ist, wenn Sie sich auf einer globalen Bühne vermarkten möchten.

Sie erhalten auch Zugang zum 24/7-Support, sollten Sie auf Probleme stoßen. Darüber hinaus bietet 2Checkout nicht nur die Zahlungsabwicklung, sondern kann Ihnen auch bei der Umsatzsteuerverwaltung, Rechnungsstellung, Abonnementverwaltung, Compliance, lokalen Einheiten usw. helfen.

Schließlich stehen Ihnen mehrere Auszahlungsmethoden zur Auswahl: Überweisung auf Ihr Bankkonto, ACH, PayPal, Payoneer. Wählen Sie einfach aus, was für Sie am bequemsten ist. Sie können auch die Währung angeben, in der Sie Ihre Auszahlung in USD, EUR, GBP erhalten möchten.

Preise und Gebühren

Es stehen drei Preispläne zur Auswahl:

  1. 2SELL: Hier wird Ihnen eine Transaktionsgebühr von 3.5 % + 0.35 USD pro Verkauf berechnet. Sie können in 200 Ländern und Territorien verkaufen und sich schnell in über 120 Online-Warenkörbe integrieren. Sie können auch jeden Produkttyp verkaufen und wiederkehrende Fakturierungsstrukturen einrichten.
  2. 2ABONNENTEN: Wie der Name schon sagt, ist dies am besten für Abonnementgeschäfte geeignet. Pro Verkauf wird eine Transaktionsgebühr von 4.5 % + 0.45 $ berechnet. Sie erhalten alles oben Genannte sowie intelligente Tools zur Abonnementverwaltung und Abonnementanalysen.
  3. 2MONETISIEREN: Hier wird Ihnen bei jedem Verkauf eine Transaktionsgebühr von 6.0 % + 0.60 USD berechnet. Sie erhalten alles in den beiden vorherigen Plänen, plus: globale Steuer- und Regulierungskonformität, Rechnungsverwaltung, Zugriff auf über 45 Zahlungsmethoden und Hilfe bei der Anpassung des Warenkorbs.

Beste Eigenschaften

  • 2Checkout unterstützt mehrere Zahlungsmethoden: PayPal, Visa, MasterCard, American Express, JCB, Discover, Diner's Club usw.
  • 2Checkout ist PCI-konform
  • 2CheckOut lässt sich in über hundert Rechnungssysteme und Online-Warenkörbe integrieren, einschließlich Shopify, WP eCommerce, Magento, Bookly, Checkfront, Cloudbooks – um nur einige zu nennen!
  • Wenn Sie ein Webentwickler sind oder einen Entwickler in Ihrem Team haben, bietet 2CheckOut eine erweiterte API und mehrere Webhooks, die Sie verwenden können.

EKM

EKM

Auf seiner Website erfahren wir, dass EKM ein Zahlungsgateway und ein beliebter in Großbritannien ansässiger Online-Shop-Builder ist. Früher bekannt als Powershop, ist es eine von Trustpilot mit 5 Sternen bewertete Plattform, die eine All-in-One-Lösung für E-Commerce-Shop-Besitzer bietet. Zum Zeitpunkt des Schreibens nutzen mehr als 80,000 Geschäfte EKM.

Sein Zahlungsgateway ist ein Teil seines Angebots. Jeder, der sich bei EKM zu einem seiner Preispläne anmeldet, hat sein Zahlungssystem automatisch integriert – ohne zusätzliche Einrichtung. Also, wie Kunden, die verwenden Shopify Payments bietet EKM eine einfache Lösung für E-Commerce-Shops, die bereit sind, einen Online-Shop aufzubauen und Kundenzahlungen zu akzeptieren. Auch hier ist keine Integration von Drittanbietern erforderlich.

EKM akzeptiert Zahlungen von allen großen Zahlungsanbietern, sodass Sie Ihren Kunden eine Auswahl an Zahlungsmethoden anbieten können, anstatt nur mit einer oder zwei Optionen festzuhalten.

EKM-Zahlungen sind PCI-konform und Sie erhalten ein SSL-Zertifikat für zusätzliche Sicherheit.

Einige der von EKM unterstützten Zahlungsoptionen sind:

  • PayPal
  • Streifen (mit ApplePay)
  • Worldpay
  • Barclaycard
  • Amazon Pay
  • Opay

Preise und Gebühren

Es gibt vier Preispläne, und jeder beinhaltet den Zugang zu den Zahlungsfunktionen von EKM. Die Kosten für Vollpreisprogramme beginnen bei 32.49 £ + MwSt. pro Monat für den Basic-Plan und reichen bis zu 549.99 £ + MwSt. pro Monat für den Enterprise-Plan.

Es gibt einen Plan für kleine Verkäufer, Start-ups, expandierende Unternehmen und vollwertige Unternehmen. Es gibt eine kostenlose 14-Tage-Testversion für alle, die es testen möchten, bevor Sie sich vollständig festlegen.

EKM verspricht, seinen Kunden niemals Transaktionsgebühren in Rechnung zu stellen. Alle zusätzlichen Gebühren werden vom Zahlungsanbieter berechnet. Im Fall von PayPal sind dies 2.90 % + 0.30 Pence pro Transaktion, während Stripe (mit ApplyPay) 2.2% +20 Pence für seinen Basic-Plan und 1.9 % +20 Pence für den Standard-Plan und höher ausgehandelt hat.

Beste Eigenschaften

Wenn man sich speziell die Zahlungsgateway-Funktionen von EKM ansieht, sind die offensichtlichen hervorstechenden Funktionen:

  • Es gibt eine gute Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten, darunter viele bekannte Namen
  • Zahlungsintegrationen sind bereits vorhanden.
  • EKM-Zahlungen sind für mehrere Währungen geeignet
  • Es gibt eine weiche Add-to-Cart-Funktion, mit der Kunden eine vollständige Übersicht über den Inhalt ihres Warenkorbs erhalten, ohne die Seite verlassen zu müssen, auf der sie sich gerade befinden.
  • Zahlungen sind PCI-konform, sodass Kundendaten immer geschützt sind.

So wählen Sie das beste Zahlungsgateway für britische Unternehmen aus

Wenn Sie diese Zusammenfassung abgeschlossen haben und sich immer noch nicht sicher sind, welche Plattform das beste Zahlungsgateway für britische Unternehmen ist, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen, wenn Sie mit der Bewertung anderer potenzieller Lösungen beginnen:

  • Niedrige und transparente Gebühren
  • Unterstützung für die Währungen und Länder, mit denen Sie Geschäfte machen
  • Eine anpassbare Kasse
  • Die Möglichkeit, Kunden ihre bevorzugten Zahlungsmethoden anzubieten: Kreditkartenzahlungen, PayPal, Google Pay, Apple Pay usw.
  • Tiefgreifende und nahtlose Integrationen ermöglichen es Ihnen, mit Ihrem gewählten Zahlungssystem und Ihrem bestehenden Tech-Stack zusammenzuarbeiten.
  • Unabhängig davon, ob Sie zusätzliche Dienste wie Rechnungsstellung, E-Schecks, wiederkehrende Abrechnungen, Abonnementverwaltung, Analysen usw. benötigen, überprüfen Sie in diesem Fall, ob Ihr potenzielles Zahlungsgateway dies bietet.
  • Sicherheitsmaßnahmen wie PCI-Compliance und Betrugserkennung.
  • Wenn Sie ein Webentwickler sind, überprüfen Sie, ob Sie Zugriff auf API, Webhooks und alle anderen Ressourcen haben, die Sie möglicherweise benötigen.

Fazit: Das beste Zahlungsgateway für britische Unternehmen

Wie Sie sehen können, haben die oben genannten Zahlungsgateways für britische Unternehmen alle ihre Vorteile. Wirklich und wahrhaftig, Sie werden mit keiner dieser Plattformen viel falsch machen. Abgesehen davon ist es wichtig, jedes potenzielle Gateway zu testen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, welches (falls vorhanden) am besten zu den Anforderungen Ihres Unternehmens passt, bevor Sie sich niederlassen.

Behalten Sie einfach alle Gebühren im Auge und denken Sie daran, ob Sie neben der normalen Zahlungsabwicklung noch zusätzlichen Schnickschnack benötigen.

Da hast du es also! Unsere Zusammenfassung zu den besten Zahlungsgateways für das britische Geschäft. Welcher ist dir ins Auge gefallen? Oder ziehen Sie eine Plattform in Betracht, die wir nicht in diese Liste aufgenommen haben, wie Authorize.net? Erzählen Sie uns in jedem Fall im Kommentarfeld unten!

Vorgestelltes Bild über Depositphotos.

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie für weitere informationen.

Kommentare 2 Antworten

  1. Bei der Monetarisierung Ihrer E-Commerce-Site ist es gut, eine dedizierte Zahlungsmethode zu haben, mit der Kunden Premium-Dienste erhalten. Traditionelle Zahlungsmethoden werden aufgrund der Globalisierung der Unternehmen und damit des Bedarfs an globalen Zahlungsmethoden abgeschafft.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten