E-Commerce-Versand - Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für 2022

E-Commerce Verkaufsberatung
Der weltweite E-Commerce-Umsatz übersteigt derzeit die Marke von 3.5 Billionen US-Dollar, und kumulierte Daten gehen von einem Anstieg des weltweiten Einzelhandels um 276% im letzten Berichtszeitraum aus. Wenn Sie gerade erst mit Ihrem E-Commerce-Geschäft beginnen, müssen Sie zunächst lernen, dass globaler Vertrieb globale Präsenz erfordert. Dies erfordert natürlich nicht die Einrichtung mehrerer stationärer Geschäfte oder eine internationale Lagerhaltung, sondern erfordert eine strategische und durchdachte Herangehensweise an die Schifffahrt.

Warum sollte es dich interessieren? E-Commerce-Versand? Wie pro BigCommerceDie 2017-Umfrage, der Versandpreis und die Geschwindigkeit sind zwei der drei einflussreichsten Faktoren für den Kundeneinkauf. Außerdem, 45% der Kunden einen Einkaufswagen wegen unbefriedigender Liefermöglichkeiten verlassen haben, 38% Negative Liefererfahrungen sind ein Deal-Breaker, während 66% der Käufer angeben, sie hätten sich aufgrund höherer Versandkosten entschieden, keinen Kauf zu tätigen.

Die Statistiken sprechen für sich. Wenn du nicht bist dropshipping oder Sie sind noch zu klein, um auf 3PL (Third Party Logistics) umzusteigen Fulfillment-Dienstleistungen Sie müssen die Produkte selbst lagern, verwalten und an Ihre Kunden versenden. Unabhängig von der Art der Produkte, die Sie verkaufen, kann die Auftragserfüllung, wenn Sie gerade erst anfangen, ein sehr beängstigendes Unterfangen sein.

Also, wo solltest du anfangen?

Weiterlesen "E-Commerce-Versand – Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für 2022"

So bieten Sie kostenlosen Versand für Ihren E-Commerce-Shop an - die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung

E-Commerce Verkaufsberatung

Ob du es bist dropshipping Wenn Sie Bestellungen selbst ausführen, können Sie eines sicher wissen: Online-Käufer hassen es, für den Versand zu bezahlen. Sie hassen es so sehr, dass 86% von ihnen es lieber würden ihre Einkaufswagen verlassen als müssen fünf Dollar für Versandkosten bezahlen. Es ist sicherlich unangenehm, dies als Online-Händler zu wissen. Einerseits ist nichts auf dieser Welt - einschließlich des Versands - kostenlos, andererseits entschuldigen sich die Kunden nicht erwarte es.

Und ehrlich gesagt, wie konnten sie das nicht? Die immer stärkere Dominanz von Amazon über den Online-Einzelhandelsmarkt veränderte die Perspektive des Kunden und setzte völlig neue Maßstäbe. Kostenloser zweitägiger Versand ist jetzt die neue Standardeinstellung, und kleine Online-Einzelhändler können sich dieser Realität nicht entziehen.

Weiterlesen „So bieten Sie kostenlosen Versand für Ihren E-Commerce-Shop an – Die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung“

So verkaufen Sie bei Amazon - The Ultimate Guide

E-Commerce Verkaufsberatung

Amazon lässt sich am besten über Zahlen verstehen. In 2018 erwirtschaftete Amazon einen geschätzten Umsatz von 258.22 in US-amerikanischen Einzelhandelsgeschäften im E-Commerce. Dies bedeutet eine Steigerung von 30 um 2017 im Vergleich zu XNUMX.

Um die Größe von Amazon ins rechte Licht zu rücken: Der Online-Shopping-Juggernaut erfasst 49.1% des Online-Einzelhandelsmarkts und 5% des gesamten (Online- und Offline-) US-Einzelhandelsmarkts. Allein auf den Amazon-Marktplatz entfallen 175 Milliarden US-Dollar, und 50% des Gesamtumsatzes auf dem US-amerikanischen Marktplatz von Amazon stammen von Drittanbietern. Ja, der Kuchen ist groß genug und wird von Jahr zu Jahr größer.

Aber was ist mit der Größe von und Muskelungleichgewichte im gesamten Körper, Scheibe?

Weiterlesen „So verkaufen Sie bei Amazon – Der ultimative Leitfaden“