E-Commerce-Optimierung: 11-Schritte zur Beschleunigung von Konvertierungen mit Copywriting

Wenn Sie mit Ihren Conversion-Raten für Ihren Online-Shop nicht zufrieden sind, sind Sie hier genau richtig.

Das ist wo Die Kunst des Textens beherrschen für E-Commerce-Plattformen kommt seine eigenen.

Wenn Sie sich erst einmal mit der Kunst des Schreibens von überzeugenden Texten befasst haben, neigen Sie eher dazu, sich auf eine Art und Weise mit den Verbrauchern zu beschäftigen, die sie berührt.
Einfach ausgedrückt, Sie könnten die besten Produkte verkaufen, ein schönes digitales Geschäft haben und exzellenten Kundenservice bieten. Wenn Sie jedoch keine überzeugenden Produktexemplare herstellen, profitieren Sie nicht von Ihrem E-Commerce-Geschäft.

In diesem Sinne haben wir herausgefunden, wie Sie Ihr Copywriting verbessern können. Klingt gut? Lass uns eintauchen!

1. Verstehen Sie, für wen Sie schreiben

Zu wissen, für wen Sie eine Kopie schreiben, ist entscheidend. Andernfalls haben Sie keine Chance, eine überzeugende Kopie zu schreiben.

Dies bedeutet, Erstellen eines Kunden-Avatars So können Sie Ihre Zielgruppe nachvollziehen.

Damit Ihr Kundenprofil nützlich ist, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Sind Ihre Produkte auf ein bestimmtes Alter oder Geschlecht ausgerichtet?
  • Was interessiert Ihr Publikum?
  • Wen möchten Ihre Kunden sein?
  • Womit kämpft dein Publikum?
  • Was / wen bewundern Ihre Zuhörer?
Du hast die Idee!

Es spielt keine Rolle, in welcher Branche Sie tätig sind, wenn es um das Texten für E-Commerce geht. Sie schreiben immer für eine bestimmte Gruppe von Menschen. Daher ist es unerlässlich, dass Sie diese Tatsache nicht aus den Augen verlieren, wenn Sie mit der Erstellung Ihres Textes beginnen.

Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, wer Sie als Unternehmen sind und wer Ihre Kunden sind. Jeder Abschnitt Ihrer E-Commerce-Website sollte Ihre Persönlichkeit widerspiegeln. Notieren Sie sich Ihre 404-Fehlerseiten. Verpassen Sie nie eine Gelegenheit, um zu vermitteln, wer Ihr Unternehmen ist.

Dies bedeutet die Verwendung von Wortschatz, Satzstruktur, Grammatikusw. auf eine Weise, die den Tonfall Ihres Unternehmens vermittelt und gleichzeitig mit Ihrem idealen Publikum mitschwingt. Dies ist entscheidend, um sich in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt zu behaupten.

Vertraue uns; das ist nicht so schwer wie es klingt!

Wie kommen Sie mit Ihren Verbrauchern in Berührung?

Kommen Sie zu Orten wie Quora und Reddit. Websites wie diese bieten Ihnen nicht nur eine bessere Vorstellung davon, was Ihre Zielgruppe anstrebt und was ihre Schmerzpunkte sind, und nicht nur, wie sie mit anderen kommunizieren. Versuchen Sie vielleicht, zu einem Subreddit zu wechseln, der sich auf das Keyword bezieht, für das Sie einen Rang einnehmen möchten.

Bildnachweis:

Verschiedene Arten von Texten für den E-Commerce

Jetzt wissen Sie, wer Ihre Zielgruppe ist. Sie können damit beginnen, die Zielgruppe festzulegen Ton Ihrer Marke. Stellen Sie dabei sicher, dass der Stil Ihrer Kopie in Ihrem gesamten Geschäft konsistent bleibt.

Dies bedeutet, dass Sie darüber nachdenken müssen, wie Sie Ihr Publikum bei jedem Schritt erreichen können - unabhängig davon, welche Art von Kopie Sie veröffentlichen.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele, die Sie vorbereiten müssen:

Häufig Gestellte Fragen

Der Hauptzweck von Ihre FAQs ist zu informieren. Normalerweise erwartet Ihr Kunde eine "ohne Schnickschnack" Annäherung an Ihren Text - dh Sie müssen direkt zum Punkt kommen.

Dies ist nicht der Ort für übermäßig blumige Sprache oder 'Füller'-Kopie. Die Leute möchten schnell auf Ihre Daten zugreifen und diese konsumieren - und wenn Sie ihnen dies nicht gestatten, ärgern Sie sie (was das letzte ist, was Sie wollen!

Daher sollte Ihre informative Kopie unkompliziert, leicht zugänglich und klar erklärt sein.

Das heißt nicht, dass es fad sein muss.

Denken Sie daran: Sie schreiben immer noch für Ihren Kunden-Avatar, daher sollte Ihr Ton dies widerspiegeln.

Produkt-Beschreibungen

Produktbeschreibungen sind eine andere Art von Texten für E-Commerce, die in Ihrem Geschäft eine große Rolle spielen wird. Es ist nicht überraschend, dass ihr Hauptzweck die Vermarktung von und ist fördern sie ihre produkte.

Diese Kopie ist wohl am schwierigsten zu meistern.

Spoiler Alert: Eine Tonne positiver und blumiger Adjektive ist keine gute Produktbeschreibung. Dies ist ein einfacher Fehler. Jede Art von Web-Kopie, die auf Klischees beruht, schwächt nur Ihre Marke.

Um Ihre Produktbeschreibungen zu verbessern, können Sie die Vorteile Ihrer Produkte hervorheben. Es reicht nicht aus zu sagen, dass Sie ein fantastisches Angebot haben. Sie müssen erklären, warum Ihre Interessenten das brauchen, was Sie verkaufen müssen.

Sagen Sie Ihren Kunden, wie sie ihr Leben verbessern. Was werden sie erreichen? Was helfen ihnen mit ihren Produkten?

Über uns

Wenn es darum geht, den Inhalt Ihrer "Über uns" -Kopie herauszufinden, möchten Sie im Gegensatz zum Titel nicht den Fehler machen, zu denken, es gehe nur um Sie.

Wie jede andere Art von Texten für E-Commerce sollte diese Seite auf Ihre Interessenten ausgerichtet sein.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um folgende Gründe zu behandeln:

  • Warum sollte sich der Besucher um den Rest Ihrer Website kümmern?
  • Welche Probleme löst Ihre Marke?
  • Heben Sie hervor, woran sich Ihre Zielgruppe interessiert (was streben sie an, wovor haben sie Angst, was ist ihnen wichtig?) Und erzählen Sie, wie Ihre Mission ihnen bei einer dieser Fragen hilft.

Natürlich ist Ihre „Über uns“ -Seite ein geeigneter Ort, um über Ihre Marke zu sprechen, aber nur so, wie sie Ihrem Publikum am besten dient. Denken Sie also daran, dass Sie Ihre Kopie erstellen.

2. SEO-optimierter Inhalt

Wenn Sie mit dem Texten für E-Commerce beginnen, sollten Sie die Suchmaschinenoptimierung (SEO) in Betracht ziehen. Dies bedeutet, sich mit Basic auseinanderzusetzen Keyword-Recherche und sich mit den On-Page-SEO-Techniken vertraut machen.

Mit der Keyword-Suche können Sie genau feststellen, wonach Ihre Kunden bereits suchen.

Sobald Sie eine umfassende Liste von Keywords haben, können Sie mit der Optimierung Ihrer Kopie beginnen. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese Phrasen auf eine Weise in Ihren Text zu integrieren, die natürlich erscheint.

Denken Sie daran: Schreiben Sie nicht für Roboter, schreiben Sie nicht für Menschen. So wichtig SEO ist, so sollte nichts die Benutzererfahrung auf Ihrer Website gefährden. Überbeanspruchen Sie Ihre Kopie also nicht zu sehr, indem Sie die Suchbegriffe an Stellen packen, an denen sie nicht passen.

3. Lerne die Kunst des Geschichtenerzählens

Bildnachweis:

Die Kommunikation einer Erzählung ist fantastisch, um Ihr Publikum zu begeistern. Wenn Besucher sich auf das beziehen können, was Sie sagen, besteht eine bessere Chance, dass sie die gesamte Kopie lesen.

Geschichten machen mehr als nur Unterhaltung; Sie bewegen uns auf einer emotionalen Ebene. Dies ist erstaunlich, wenn Sie Ihre Kunden behutsam in den Verkaufsprozess drängen, weil Sie auf eine Art und Weise eine Beziehung zu Ihrem Publikum aufbauen, die nicht aufdringlich oder aufdringlich ist.

Aus diesem Grund verwenden immer mehr große Marken Geschichten in ihren Kundenberichten. Nehmen Sie die Tesco-Liebesgeschichten als Beispiel - Menschen in ganz Großbritannien sind für diese Kampagne verrückt geworden!

Aus allen oben genannten Gründen ist es unerlässlich, dass Ihre Produktbeschreibungen ein klares Bild davon vermitteln, wie Ihr Produkt das Leben Ihrer Kunden verbessert (nachdem sie einen Kauf getätigt haben).

Das ist ziemlich einfach.

  1. Heben Sie hervor, mit wem Ihre Zielgruppe zu kämpfen hat.
  2. Erklären Sie, wie Sie mit Ihrem Produkt dorthin gelangen, wo es sein möchte.

So einfach ist das.

Im Gegensatz zu stationären Geschäften haben Online-Verkäufer nicht den Vorteil, dass Besucher ihre Waren physisch sehen und halten können.

Hier ist zwingendes Copywriting für den E-Commerce unerlässlich, um das Geschäft abzuschließen. Sie müssen Ihre Worte verwenden, um dem Kunden zu helfen, sich vorzustellen, wie es ist, das Produkt zu besitzen.

Sie können erfolgreich mit dem Storytelling beginnen, indem Sie die folgenden Fragen beantworten:

  • Wer hat diese Produkte hergestellt? Wenn Sie es waren, was hat Sie dazu inspiriert, diese Waren herzustellen?
  • Was hat Sie motiviert, diese Produkte zu verkaufen?
  • Hast du irgendwelche Hindernisse überwunden?
  • Wie wurde das Produkt getestet?

4. Machen Sie eine magnetische Schlagzeile

Schlagzeilen sind der kritischste Teil Ihrer Produktkopie. Die Statistiken sprechen für sich: Fünfmal so viele Personen lesen die Schlagzeile Ihres Inhalts wie den gesamten Text.

Diejenigen, die sich die Mühe machen, nach der Überschrift zu lesen, haben eine Aufmerksamkeitsspanne von 8.25-Sekunden!

Daher ist es wichtig, dass Sie sich das Format Ihrer Schlagzeilen genau überlegen. Sie können nichts weniger als magnetisch sein. Andernfalls haben Sie keine Chance, mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten.

Dies wirft dann die Frage auf; "Was macht eine gute Schlagzeile aus?"

Einzigartigkeit

Ihre Schlagzeile muss einzigartig sein - nur so können Sie Ihre Inhalte hervorheben.

Dies bedeutet, dass Sie einen eindeutigen Winkel für Ihre Überschrift festlegen. Wie wir bereits gesagt haben, ist es wichtig, dass Sie Ihre Zielgruppe verstehen, denn wenn Sie dies tun, können Sie sich anhand Ihrer Kopie differenzieren.

Seien Sie konkret

Sei nicht vage Sie müssen Ihrem Publikum von Anfang an mitteilen, worüber Sie sprechen.

Dies ist einer der Gründe, warum Zahlen in den Schlagzeilen so gut abschneiden. Tatsächlich neigen Schlagzeilen mit Zahlen dazu, zu generieren 73% mehr soziale Anteile im Vergleich zu Schlagzeilen, die keine Daten enthalten.

Verwenden Sie Ihre Überschrift, um mit potenziellen Kunden zu kommunizieren, die am richtigen Ort sind. Erfüllen Sie sie mit Vertrauen, dass Ihr Unternehmen eine praktische Lösung für ihre Probleme bietet - oder zumindest ihre Interessen anspricht.

Sobald Sie Ihre Kunden explizit in Ihrer Überschrift aufgerufen haben, lesen sie mit größerer Wahrscheinlichkeit den Rest Ihrer Produktkopie. Wenn der Text Ihres Textes weiterhin für Sie interessant ist, haben Sie eine höhere Chance, den Verkauf zu sichern!

Dringlichkeit auf

Dringlichkeit ist beinahe ein sicherer Weg zur Steigerung des Online-Umsatzes, da die Kunden dazu gezwungen werden, eine Wahl zu treffen. Die Leute hassen es verpassen!

Dies ist besonders effektiv, wenn Sie saisonale Waren verkaufen.

Nützliche Inhalte kommunizieren

Jonah Berger ging die Artikel der 7,000 New York Times durch und stellte fest, dass informative Inhalte mit größerer Wahrscheinlichkeit viral werden.

Die Leute lieben es zu lernen! Je mehr Informationen ein Kunde hat, desto einfacher ist es für ihn, einen Einkauf zu tätigen.

Top Tipp: Versuchen Sie, mindestens eine dieser Techniken zu verwenden, um Ihre Schlagzeilen zu verbessern. Vertrauen Sie uns, wenn Sie dies tun, werden Sie wahrscheinlich die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf sich ziehen.

E-Commerce-Optimierung - Shopify-Tipps

5. Konzentrieren Sie sich eher auf die Vorteile als auf die Funktionen

Als Besitzer digitaler Geschäfte lieben wir die Eigenschaften unserer Produkte. Dies ist jedoch nicht das, was Käufer interessiert - vor allem, wenn Sie einen Alltagsartikel verkaufen, dessen Spezifikationen ziemlich langweilig sind.

Der entscheidende Unterschied zwischen Produktmerkmalen und Produktvorteilen besteht darin, dass der Nutzen erklärt, wie Ihre Waren das Vergnügen des Kunden steigern.

Das ist das, was das Interesse der Konsumenten weckt.

Das bedeutet nicht, dass Sie die Funktionen Ihrer Produkte nicht auflisten können. Stattdessen sollten Sie eine Funktion immer mit einem Nutzen kombinieren, dh wie fühlt sich Ihr Kunde an? Womit wird es Ihrem Verbraucher helfen? Usw.

Top Tipp: Bevor Sie Ihre Produktbeschreibungen wütend abtippen, listen Sie alle Merkmale und Vorteile Ihrer Produkte auf. Konzentrieren Sie sich dann auf die Vorteile, die entweder die Zufriedenheit Ihrer Kunden erhöhen oder die Probleme Ihrer Kunden lösen.

Egal, ob Sie Anfänger oder professioneller Texter sind, ein Planungsprozess ist großartig, um eine effektivere Kopie zu erstellen.

6. Verwenden Sie Sinneswörter

Sinneswörter sind für die Verfeinerung Ihres Textens für E-Commerce-Techniken unglaublich. Sie verlangen nach einem höheren Maß an Gehirnverarbeitungsleistung, so dass Leser sich viel eher mit dem beschäftigen, was Sie zu sagen haben - wie schön ist das ?!

Hingegen fügen gewöhnliche Adjektive Ihrer Kopie normalerweise keine Bedeutung hinzu. Wenn Sie also feststellen, dass Sie viel dafür brauchen, um Ihre Arbeit zu verbessern, müssen Sie sie löschen.

Der entscheidende Unterschied zur Sinnessprache besteht darin, dass Kunden Ihr Produkt beim Scannen Ihrer Kopie erleben können. Deskriptoren wie samtig, glatt, knackig, hell usw. helfen beispielsweise, Ihre Produkte zum Leben zu erwecken!

7. Back Things Up mit sozialem Beweis

Wenn ein Kunde nicht sicher ist, ob er ein Produkt kaufen möchte, sucht er häufig nach Zeugnissen, Bewertungen und anderen sozialen Nachweisen, die ihm bei der Entscheidung helfen.

Ein sozialer Beweis ist unglaublich, um die Aussichten zu zeigen, dass Ihr Produkt beliebt ist. Wie wir gerade gesagt haben, hassen die Leute, dass sie es verpassen! Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil und präsentieren Sie Produkte, von denen Ihre Kunden schwärmen!

Handlicher Hack: Wenn Sie eine Kundenaussage haben (und Sie die Erlaubnis haben, sie zu veröffentlichen), fragen Sie sie, ob sie mit dem Kopfschuss ihrer Zitate zufrieden sind. Dies ist erstaunlich, um die Glaubwürdigkeit zu steigern und Ihrem Online-Unternehmen eine persönliche Note zu verleihen.

8. Machen Sie Ihre Kopie leicht durchsuchbar

E-Commerce-Optimierung - Produkte

Online-Käufer sind in der Regel vielbeschäftigte Menschen, und wie bereits gesagt, leiden sie unter einer begrenzten Aufmerksamkeitsspanne. Stellen Sie daher sicher, dass die gesamte Kopie in Ihrem E-Commerce-Shop leicht durchsuchbar ist.

Beispielsweise:

  • Teilen Sie Ihre Inhalte mit fett hervorgehobenen Header-Tags auf
  • Verwenden Sie Aufzählungspunkte, wo Sie können
  • Enthalten Sie viel Leerraum
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Schriftgröße mindestens pt.14 ist. Dies wirkt sich positiv auf die Lesbarkeit aus.

9. Schneiden Sie die Waffel

Phrasen, die Ihrer Kopie keine Bedeutung hinzufügen, wie "Weltklasse", "Front-Running", "Spitzenklasse", wurden zu Tode gebraucht. Jetzt sind sie nur noch Waffel.

Schneiden Sie sie aus Ihrer Kopie aus.

Alles in Ihrem Text sollte einem bestimmten Zweck dienen. Wenn dies nicht der Fall ist, bearbeiten Sie Ihre Arbeit, bis jedes Wort konkret ist.

Dies bedeutet, dass Sie sich auf Besonderheiten konzentrieren müssen. Was macht zum Beispiel Ihr Produkt zur Weltspitze? Was macht Ihre Ware erstklassig? Du hast die Idee!

Beim Schreiben von Texten für E-Commerce geht es darum, sicherzustellen, dass Sie Ihre Leser von Anfang bis Ende engagieren. Je prägnanter Ihre Arbeit ist, desto einfacher ist es für Kunden, Ihre Kopie zu erhalten und zu verdauen.

10. Führen Sie mit Persönlichkeit

Wir haben das vorher kurz angesprochen, aber es ist unglaublich wichtig, deshalb haben wir uns etwas tiefer damit befasst.

Leider sogar professionelle Texter vergessen Sie gelegentlich, Persönlichkeit in ihre Arbeit einzubringen. Wenn Sie Ihrem Text keinen Buchstaben hinzufügen, können Sie den Mehrwert Ihres Produkts nur schwer vermitteln. Das ist so einfach.

Das letzte, was Sie wollen, ist eine flache, seelenlose Organisation oder ein riesiges Unternehmen. Wenn Sie den Ton Ihrer Kopie in Betracht ziehen, stellen Sie sich die folgenden Fragen:

Wenn Ihr E-Commerce-Shop ein Verkäufer im realen Leben wäre - wie würden Sie sich anhören?

Gibt es bestimmte Geschichten, die sie erzählen würden? Oder Witze, die sie knacken würden? Oder ein bestimmtes Vokabular, das sie verwenden würden: - Verwendet Ihr Publikum obskure Wörter, die Ihr idealer Käufer versteht und mit denen er sich auseinandersetzt?

Sobald Sie sich mit der Persönlichkeit Ihrer Marke vertraut gemacht haben, ist dies ein leistungsfähiges Instrument für die Vermarktung von Produkten.

Top Tipp: Versuchen Sie niemals, eine andere Band nachzuahmen. Dies funktioniert nicht für Sie, weil es komischerweise nicht "Sie" ist (dies gilt insbesondere, wenn Sie eine persönliche Marke aufbauen). Um erfolgreich zu sein, muss die Stimme Ihres Unternehmens die gesamte Kopie Ihrer Web-Site durchdringen.

Handlicher Hack: Die Leute lieben Wortspiele! Nutzen Sie Humor, um Kundentreue zu erzeugen. Das ist fantastisch, wenn Sie wissen, wer sie sind und was sie wollen.

11. Nehmen Sie sich Zeit zum Bearbeiten

E-Commerce-Optimierung - Bearbeitung

Bildnachweis:

Nehmen Sie sich genügend Zeit, um Ihre Kopie zu bearbeiten. Es ist unmöglich, den gesamten Text für Ihren Store auf einmal zu schreiben.

Du brauchst einen Prozess.

Es sollte ungefähr so ​​aussehen:

  1. Planung
  2. Schreiben
  3. Korrekturlesen und Editieren

Wenn Sie Ihre Web-Kopie geschrieben haben, nehmen Sie sich einen Tag Zeit. Dann besuchen Sie Ihren Text erneut. Lesen Sie beim Bearbeiten die erlaubte Kopie (dies ist eine fantastische Technik, mit der Sie Fehler erkennen können!)

Stellen Sie sich beim Analysieren Ihrer Arbeit vor, wie ein Kunde auf das reagiert, was Sie sagen. Lachen sie? Fragen sie? Langweilen sie sich? Nicken sie zustimmend? Du hast die Idee!

Verwenden Sie die Antworten auf diese Fragen, um Ihren Text zu polieren. Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis Ihre Arbeit fehlerfrei und gut zum Laufen ist!

Eine Checkliste zum Bearbeiten von Produktbeschreibungen

Es ist zwingend erforderlich, dass Ihre Produktseiten auf etwaige Einwände des Kunden reagieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sich mit etwaigen Fragen befasst haben.

Zum Beispiel könnten Kosten ein Problem sein. Um dem entgegenzuwirken, heben Sie den Wert Ihrer Waren hervor.

Hier sind ein paar andere Dinge zu beachten:

  • Konzentrieren sich Ihre Inhalte auf Ihren Kunden? Entfernen Sie Wörter, die sich auf Sie als Verkäufer konzentrieren, und verwenden Sie Wörter, die sich auf den Kunden beziehen, dh "Sie".
  • Hast du eine Neben jeder der Funktionen profitieren von Ihrem Produkt?
  • Haben Sie unnötige Wörter gelöscht? Entfernen Sie Adverbien, die keine Bedeutung hinzufügen.
  • Führen Sie Ihre Kopie durch eine Rechtschreibprüfung Grammarly Prämie. Dadurch sollten Grammatik- und Rechtschreibfehler sowie versehentliches Plagiat aufgefangen werden. Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Text vollständig original ist - einer, weil es eine gute Vorgehensweise ist und zweitens, weil kopierter Inhalt schlecht für SEO ist!

Stellen Sie sicher, dass Sie auf diese Liste zurückgreifen, während Sie Ihre Kopie weiter verfeinern!

12. Testen, testen und erneut testen

Wenn Sie den oben genannten Ratschlägen folgen, sollten Sie mit der Verbesserung Ihres Systems beginnen Umrechnungskurse. Sobald Sie jedoch Ergebnisse sehen, kann es leicht sein, Ihr Publikum zu vernachlässigen und selbstgefällig zu werden.

Um dies zu vermeiden, machen Sie A / B-Tests zu einer Priorität. Sie müssen verschiedene Versionen Ihrer Kopie überprüfen und feststellen, welche Ergebnisse am besten sind. Damit es ein echter Test ist, ändern Sie immer nur eine Sache (sonst werden Sie die Ergebnisse verzerren).

Behalten Sie Google Analytics im Auge und sehen Sie, welche Versionen Ihrer Kopie die höchsten Conversion-Raten erzielen. Dies ist der methodischste Weg, um einen Tonfall zu definieren, der mit Ihren Verbrauchern in Resonanz steht. Lassen Sie die Daten durch Ihre Daten fahren - nur so können Sie die besten Ergebnisse erzielen.

Wenn Sie eine Gewinnkombination erstellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen Style Guide erstellen. Diese Ressource ist von Nutzen, wenn Ihr E-Commerce-Unternehmen wächst und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass die Botschaft Ihrer Marke in der gesamten Website Ihrer Website konsistent bleibt.

E-Commerce-Optimierung - Google Marketing Platform

Waren diese Tipps zum Copywriting für E-Commerce hilfreich?

Wenn Sie alle oben genannten Hinweise befolgen, beginnen Sie mit der Produktion hochwertiger Kopien für E-Commerce-Plattformen. Dies sollte einen großen Beitrag zur Steigerung der Besucherzahlen, des Engagements und des Umsatzes Ihres Shops leisten - was letztendlich jeder digitale Ladenbesitzer wünscht.

Also, worauf wartest Du? Machen Sie sich an die Arbeit und fangen Sie noch heute an, einige Verbesserungen vorzunehmen!

Wenn Sie diese Tipps zur Verbesserung des Copywritings für E-Commerce genossen haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht in das Kommentarfeld. Wenn Sie weitere Ratschläge zu diesem Thema haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns das mitteilen - lassen Sie uns das Gespräch beginnen!

Ausgewähltes Bild

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen finden Sie sie auch auf Contena, Cake and Lace Blog und Love You Tomorrow. Schauen Sie sich ihre Website an Blog mit Rosie für mehr Informationen.