Betrachten der Salesforce Commerce Cloud? Hier ist alles, was Sie wissen

Hast du von ... gehört Salesforce Commerce Cloud? Wenn dies der Fall ist, prüfen Sie möglicherweise, ob diese Software für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Wenn Sie sich beziehen können, fürchten Sie sich niemals, denn Sie sind am richtigen Ort. Wir werden alles, was Sie wissen müssen, in diesem Testbericht zusammenfassen- Lassen Sie uns knacken!

Was ist Salesforce Commerce Cloud?

Kurz gesagt, dieses Programm ist eine Cloud-basierte Handelsplattform. Benutzer können ein intelligentes Kauferlebnis für ihre Kunden erstellen und dabei alle ihre Vertriebskanäle (mobile Benutzer, Social-Media-Plattformen, Ihr Web-Store, Ihr stationärer Laden usw.) integrieren, sodass Sie Ihr gesamtes Geschäft von einem Ort aus erledigen können !

Mit so vielen verfügbaren Funktionen und Tools können Unternehmer Markentreue aufbauen und ihren Handel mit den folgenden Geschäftsbereichen verbinden:

  • Der Umsatz,
  • Kundendienst,
  • Vermarktung,
  • Deine Community entwickeln,
  • Auftragsabwicklung,

Nur um ein paar zu nennen!

Alles in allem bietet Salesforce Commerce Cloud eine umfassende Lösung für den täglichen Betrieb Ihres E-Commerce-Geschäfts. Sie können relativ schnell eine Online-Präsenz starten und Ihr Geschäft vergrößern, indem Sie einen größeren Kundenkreis erreichen.

Mit einer Fülle von ausgefeilter Technologie an Ihren Fingerspitzen können Sie fantastische Einkaufserlebnisse für Ihre Kunden kreieren. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie bei richtigem Einsatz einen Gewinnschub erzielen werden (schließlich erwarten Sie nicht, schnell reich zu werden!)

Wenn Sie sich eingehender mit den Ressourcen von Salesforce beschäftigen, werden Sie feststellen, dass sie unzählige Möglichkeiten bieten, Ihre Benutzererfahrung und Marketingkampagnen zu personalisieren, um Ihre Zielgruppe zu faszinieren. Vor Jahren waren dies die Dinge, die nur ein Datenwissenschaftler erreichen konnte!

Salesforce Commerce Cloud

Wie vereinheitlicht Salesforce Commerce Cloud die Kundenerfahrungen?

Wie bereits erwähnt, können Sie die Erfahrung Ihrer Kunden über jeden von Ihnen verwendeten Kontaktpunkt und Vertriebskanal (digital und physisch) miteinander verbinden.

Dies gibt den Unternehmern einen umfassenden Überblick darüber, wie die einzelnen Kunden mit ihrer Marke interagieren. Sie können alles sehen, von dem Zeitpunkt an, an dem der Kunde Sie entdeckt hat, bis wann und wie er Ihre Produkte und / oder Dienstleistungen erworben hat, und zu prüfen, ob er weiterhin mit Ihrem Unternehmen interagiert.

Die Vorteile der Verwendung von Salesforce Commerce Cloud

Ein Online-Geschäft ist nur so stark wie die Daten, die es erfasst. Aus diesem Grund ist der mobile Zugriff auf Ihre Kundenanalysen ein absoluter Glücksfall.

Mit "Daten" beziehen wir uns auf Metriken wie:

  • Die vollständige Kaufhistorie Ihres Kunden
  • Der Status aller ausstehenden Bestellungen
  • Für alle Level Kundendienst Probleme,
  • Hinweise zu einzelnen Kunden,

All diese Informationen ermöglichen Ihren Vertriebs- und Marketingteams, eine auf die Bedürfnisse Ihrer idealen Kunden zugeschnittene Benutzererfahrung zu erstellen. Das Gleiche gilt für Ihre Marketingkampagnen. Wenn Sie Ihre Kunden in- und auswendig kennen, können Sie Anzeigen schalten, die das Interesse Ihrer Zielgruppe wecken - und zwar unnötig zu erwähnen, sowohl die Qualität Ihrer Benutzererfahrung als auch Ihr Marketing Kampagnen tragen wesentlich zur Steigerung der Konversionsraten bei.

Salesforce Cloud Commerce verwendet außerdem eine ausgereifte KI-Technologie, die für einen tieferen Einblick in das Verhalten Ihrer Verbraucher unerlässlich ist. Alle diese Daten werden in Echtzeit über die Cloud synchronisiert, sodass Sie und Ihr Team immer auf die aktuellsten Informationen zugreifen können.

Sie können sogar die Transaktionen Ihres Kunden mithilfe von DMP-Tagging kategorisieren. Dies ist ein weiteres hervorragendes Feature, um die Trends und Verhaltensweisen der Kunden in den Griff zu bekommen. Sie können Ihr Publikum auch nach einem der folgenden Punkte trennen:

  • SKU-basiert,
  • Preisabhängig,
  • Kategoriebasiert,

Dies ist besonders praktisch, wenn Sie Ihre E-Mail-Marketingkampagnen personalisieren möchten. Sie können den Inhalt basierend auf den vorherigen Einkäufen erstellen und so einstellen, dass er automatisch versendet wird. Dasselbe gilt für "aufgegebene Einkaufswagen-E-Mails". Diese Arbeitswunder zur Absicherung von Verkäufen, die möglicherweise verloren gegangen wären.

Sie können diese Kundeninformationen auch verwenden, um zu erfahren, wo Ihre Zielgruppe am meisten mit Ihrer Marke interagiert. Es spielt keine Rolle, ob es sich um Live-Chat, SMS-Nachrichten, Ihre Social-Media-Profile oder Ihre E-Commerce-Site handelt. Sobald Sie sich mit den Wünschen Ihrer Zielgruppe befasst haben, können Sie sie zu Ihrem Vorteil nutzen.

Salesforce Commerce Cloud

Andere Salesforce Commerce Cloud-Funktionen

Sie werden erfreut sein zu hören; Sie können die Kernfunktionen von Salesforce erweitern. Benutzer können eine umfassende Liste vertrauenswürdiger Partner durchgehen und alle Arten von Apps herunterladen, um eine Plattform zu entwickeln, die Ihr Geschäftsmodell ergänzt. Mit über 4,000 vorintegrierten Apps, die in Salesforce Store erhältlich sind, haben Sie alles, was Sie brauchen, um loszulegen!

Neben allem, was wir bereits erwähnt haben, haben Sie auch Zugriff auf Folgendes:

  • Wenn Sie Content-Marketing ernst nehmen, integrieren Sie Commerce Cloud in Ihr vorhandenes Content-Management-System. Der Übergang ist ziemlich reibungslos und Sie können alles bequem von einem Ort-Win-Win aus überwachen!
  • Entwerfen und starten Sie eine mobile App, die Ihr Geschäft fördert.
  • Nutzen Sie ihren Inventurverfügbarkeitsdienst. Dies stellt Lagerbestände über alle Ihre Vertriebskanäle bereit. So können Sie und Ihre Kunden sehen, welche Produkte verfügbar sind und woher sie erreichbar sind.
  • Optimieren Sie Ihren Verkaufstrichter, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Steigern Sie die Conversion-Raten, indem Sie bewährte bewährte Vorgehensweisen von Salesforce nutzen. Dazu gehören: gespeicherte Wagen, voroptimierte Checkout-Abläufe und deren Zahlungsbeschleuniger.
  • Muss nicht vernachlässigen mobiles Publikum: Beherrschen Sie die Kunst des Mobile Commerce mit allen Funktionen, die Salesforce bietet. Beispielsweise Responsive Design, datengesteuerte mobile UX und One-Touch-Zahlungen. All dies sorgt für einen reibungslosen Verkaufsprozess für Ihre mobilen Benutzer.
  • Sie können Ihrem Kundendienstteam gestatten, Bestellungen für Ihre potenziellen Kunden abzuwickeln (dies ist nützlich für Kunden, die Bestellungen lieber über das Telefon tätigen möchten).

Salesforce Commerce Cloud - Funktionen

  • Sie haben Zugang zu einem zuverlässigen Bestellabwicklungsservice: Alles, was Sie brauchen, ist das Commerce Cloud Order Management-Plugin, und Sie können loslegen.
  • Integrieren Sie den digitalen Handel mit traditionellen stationären Ladengeschäften: Ihre eigenen Verkaufsassistenten können Produkte an einen bestimmten Ladenstandort liefern, wenn ein Kunde ein Produkt wünscht, das nicht in dem stationären stationären Ladengeschäft erhältlich ist Add-on- Commerce Cloud Endless Aisle für den Zugriff auf diese Funktion.
  • Geteilte Tests abrufen: Salesforce bietet die Tools zum Split-Test Ihrer Webseiten und Marketingkampagnen. Dies ist der einzige Weg, um zu verstehen, ob das, was Sie tun, tatsächlich funktioniert. Mit der Zeit können Sie Ihre Bemühungen optimieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Nutzen Sie den organischen Verkehr optimal: in Suchmaschinenergebnissen höher erscheinen und den Verkehr mithilfe von SEO-Optimierung steigern; Mit den Tools von Salesforce können Sie nach vorsichtigen Schlüsselwörtern suchen, nach denen Ihre Kunden bereits suchen. Sie erleichtern die Optimierung Ihrer Produktseiten, Produktkategorien, Metadaten und Bilder. Dies wirkt sich natürlich positiv auf die Verbesserung Ihrer Reichweite aus.
  • Nutzen Sie Salesforce 'Einstein Predictive Sort': Ermöglichen Sie es digitalen Käufern, genau das zu finden, wonach sie suchen. Mit dieser Funktion werden die Suchergebnisse automatisch an die Bedürfnisse jedes Käufers angepasst. Sie können sogar "Predictive Sort" programmieren, um zu erraten, wonach Ihr Käufer als Nächstes suchen soll, indem Sie die "Vorauskennzeichnung" aktivieren.
  • Gehen Sie global: Wenn Sie Ihre Reichweite vergrößern möchten, haben Sie keine Angst, in verschiedenen Ländern zu verkaufen. Mit Salesforce reduzieren Sie die Risiken und Kosten, die mit der Auseinandersetzung mit internationalen Märkten verbunden sind. Ihre sichere und grenzenlose Infrastruktur macht die Eroberung eines breiteren Marktes wert. Sie können Ihren E-Commerce-Shop ganz einfach anpassen, um die Kulturen, Währungen und Sprachen zu ergänzen, die für den Vertrieb im Ausland erforderlich sind. Bislang unterstützt Salesforce die folgenden Sprachen: Englisch, Chinesisch, Japanisch, Französisch und Italienisch.

Salesforce Commerce Cloud

Die Statistiken sprechen für sich

Ehrlich gesagt, wenn es darum geht, ob Salesforce-Benutzer zufrieden sind - die Statistiken sprechen für sich. In einer kürzlich durchgeführten Kundenumfrage wurde festgestellt, dass 38% der Salesforce-Kunden seit der Verwendung ihrer Software eine 38% -ige Steigerung der Verkaufsproduktivität verzeichneten.

Es gibt auch eine Community von über 2.3 Millionen Menschen! Die schiere Anzahl der Salesforce-Benutzer spricht von Funktionalität und Qualität. Darüber hinaus ist diese Community eine fantastische Ressource. Sie können Ihre Erfahrungen sowohl in Bezug auf die Suche nach Salesforce-Software als auch in Bezug auf die Probleme, mit denen Sie generell in Ihrem Unternehmen konfrontiert sind, mitteilen.

Wie cool ist es, dass Sie den Rat und die Anleitung von Millionen anderer Unternehmer und Webentwickler einholen können ?!

Die Nachteile der Salesforce Commerce Cloud

Trotz der zahlreichen Vorteile, die damit verbunden sind Salesforce Commerce CloudWie jede andere Software ist es nicht ohne Fallstricke.

Also habe ich mir die Freiheit genommen, das Internet zu durchsuchen, um zu sehen, was andere Benutzer zu diesem Produkt sagen.

Leider sah ich immer wieder dieselbe Beschwerde. Das heißt, dass es sehr viel Zeit und Mühe erfordert, um herauszufinden, wie die gesamte Software verwendet werden kann. Dies gilt insbesondere für die Anpassung der Salesforce-API zur Erstellung eigener Funktionen.

Außerdem wird gesagt, dass die Entwicklung "Sandbox" im Vergleich zu den fertigen Vorlagen viel langsamer ist. Daher fordern mehrere Benutzer, dass die Gesamtleistung von Salesforce verbessert wird. Seit der Veröffentlichung dieser Beschwerden ist Salesforce jedoch auf Javascript umgestiegen, sodass diese Probleme hoffentlich gelöst wurden.

Als die Benutzer versuchten, Unterstützung für diese Probleme zu erhalten, zeigten Berichte, dass der Kundendienst etwas langsam war, dh sie brauchten eine Ewigkeit, um eine hilfreiche Lösung anzubieten.

Vor diesem Hintergrund sollten Unternehmer und ihre Teams bereit sein, sich die Zeit zu nehmen, um sich mit dieser Software zu beschäftigen. Leider ist Zeit kein Luxus für die meisten Startups. Wenn Sie auf diese Software umstellen, kann dies zu Umsatzeinbußen führen, während Sie und Ihr Team die Dinge in Betrieb nehmen.

Einige Benutzer beschreiben sogar, dass Salesforce ein eigenes "Ökosystem" hat. Die Sprache dieser Software ist etwas kompliziert. Dies trägt auch dazu bei, wie viel Zeit benötigt wird, um mit der Software zurechtzukommen.

Ich habe auch Beschwerden gesehen, die besagen, dass das Erstellen bestimmter Webseiten eine Herausforderung sein kann. Viele Benutzer möchten temporäre Seiten entwickeln und veröffentlichen, um einen Verkauf zu fördern. Einige behaupten, dies zu tun, sei jedoch mehr Ärger als wertvoll.

Zu guter Letzt gibt es ein paar Probleme über die Kosten. Insgesamt ist es teurer als die von Wettbewerbern angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Daher eignet sich dieses Programm besser für Unternehmen, die in jedem Quartal Millionen umsetzen.

Wie sehr wird mich die Salesforce Commerce Cloud zurückwerfen?

Bevor wir uns näher mit den Besonderheiten beschäftigen, muss hervorgehoben werden. Die beliebteste Version dieses Programms ist der "Unified Commerce". Hier haben Sie Zugriff auf alles, was Salesforce zu bieten hat.

Sie bieten jedoch auch die folgenden zwei eigenständigen Produkte an.

  1. Salesforce B2C Commerce
  2. Salesforce B2B Commerce

Der Preis aller drei Optionen schwankt je nach den Bedürfnissen des Unternehmens. Sie müssen sich daher direkt an das Salesforce-Vertriebsteam wenden und ein Angebot anfordern. Sie arbeiten mit Ihnen zusammen, um ein Paket basierend auf Ihrem Warenwert zu erstellen. Sie berücksichtigen auch die Größe Ihres Unternehmens und die Branche, in der Sie arbeiten, damit sie etwas produzieren können, das am besten für Ihre Marke geeignet ist.

Sie könnten auch wandern '; "Was genau ist Salesforce B2C Commerce?"

Nun, wie wir in diesem Testbericht beschrieben haben, handelt es sich immer noch um eine Cloud-basierte Commerce-Lösung, mit der Sie auf alle Ihre Vertriebskanäle zugreifen können. Dieses Produktpaket richtet sich jedoch an Unternehmen, die an Privatkunden und nicht an Unternehmen verkauft werden.

Um Ihnen eine bessere Vorstellung davon zu geben, was Sie mit dem B2C-Paket erhalten, können Sie folgende Funktionen erwarten:

  • Ressourcen zur Verwaltung Ihrer Produkte, Preise und Kataloge
  • Merchandising, Marketing und Werbemittel (einschließlich Kampagne und Content-Management- Systeme)
  • Die Möglichkeit, Ihre Kunden in Segmente einzuteilen
  • Seitensuche
  • Geführte Navigation
  • Personalisierung mit AI-Technologie
  • Integrationen, die Sie mit Ihren Social-Media-Profilen verbinden
  • Responsive Design und One-Touch-Zahlungen für mobile Benutzer
  • Ein voll funktionsfähiges Warenkorb- und Checkout-System
  • Eine vollständige Entwicklungsplattform einschließlich RESTful-APIs
  • Die Fähigkeit, Ihr Unternehmen global zu skalieren
  • Ein sicheres System
  • Die Fähigkeit, mehrere Vertriebskanäle und Filialen zu verwalten
  • Helfen Sie mit SEO
  • Tools, um Ihre idealen Kunden anzusprechen
  • Möglichkeiten zum Split-Test Ihrer Webseiten
  • Eine Fülle von Erweiterungen im Laden
  • Zugang zum Commerce Cloud Endless Aisle

Dies führt uns zu der anderen offensichtlichen Frage. "Was ist Salesforce B2B Commerce?" Kurz gesagt, es ist dasselbe Programm. Es ist jedoch eher für Unternehmen geeignet, die Produkte und Dienstleistungen an Unternehmen als an Einzelverbraucher vermarkten und verkaufen.

Beachten Sie Folgendes: Das Angebot, das Sie von Salesforce für dieses Paket erhalten, basiert auf Ihrem durchschnittlichen Bestellvolumen.

Insgesamt können Sie mit dem B2B-Bundle auf Folgendes zugreifen:

  • Tools zur Katalogverwaltung
  • Segmentspezifische Preisgestaltung
  • Laser zum Zielen für Ihre Kunden (um sicherzustellen, dass Ihre Werbeaktionen die richtigen Personen erreichen)
  • Ein Multi-Account- und Vertragsbestellsystem
  • Die Option für Ihr Verkaufsteam, in Ihrem Namen Lagerbestände zu bestellen
  • Sie können Auftragsvorlagen festlegen und verwenden
  • Zugriff auf zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Sie können Sendungen auf mehrere Standorte aufteilen
  • Seitensuche
  • Geführte Navigation
  • Helfen Sie mit SEO
  • Responsive Design
  • Echtzeitberichte und Analysen
  • RESTful-APIs
  • Management-Themen für mehrere Standorte
  • Zugang zu einer sicheren Plattform
  • Die Fähigkeit, Ihr Unternehmen global zu skalieren
  • 360-Engagement mit Vertrieb, Kundenservice, Marketing und Community Clouds

Salesforce Commerce Cloud

Wer sollte die Salesforce Commerce Cloud verwenden?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Salesforces primären Kunden um erstklassige Führungskräfte, die sowohl das Geld als auch die Befugnis zum Kauf dieser Art von Software besitzen. Alternativ kann dies auch in der Verantwortung derjenigen liegen, die die Aufgabe haben, die Online-Präsenz des Unternehmens zu vergrößern.

Diese Plattform eignet sich hervorragend für Unternehmer, die bereits über Codierung oder Webentwicklung verfügen. Salesforce bietet eine Fülle von Vorlagen und Commerce-APIs, um eine Lösung zu entwickeln, die die genauen Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllt.

Salesforce Commerce Cloud ist auch eine fantastische Lösung für alle, die ihr Geschäft (und schnell!) Starten und ausbauen möchten. Innerhalb kürzester Zeit können Sie eine Storefront mit einer der zahlreichen vorgefertigten Websitevorlagen erstellen.

Eine der besten Eigenschaften von Salesforce Commerce Cloud ist schließlich die einfache Anpassung des Designs Ihres E-Commerce-Stores. Das "Page Designer" -Tool ist unglaublich benutzerfreundlich. Es ist möglich, dass Ihre Webseiten innerhalb weniger Minuten einsatzbereit sind, ohne dass Sie selbst Code schreiben müssen!

Wenn Sie Erfahrung mit haben Salesforce Commerce CloudWir würden uns freuen von Ihnen zu hören! Bitte, machen Sie weiter und schreiben Sie Ihre Kommentare in das Kommentarfeld. Wir freuen uns immer über lebhafte Diskussionen und hören gerne von unseren Lesern. Bald sprechen!

Salesforce Commerce Cloud Bewertung: 4.5 - Überprüfung durch

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen finden Sie sie auch auf Contena, Cake and Lace Blog und Love You Tomorrow. Schauen Sie sich ihre Website an Blog mit Rosie für mehr Informationen.