Der Fall für benutzerdefinierte Entwicklung für Enterprise E-Commerce

Die Wahl der richtigen E-Commerce-Plattform ist eine komplexe Entscheidung, die viele Bedenken hervorruft, wie Kosten, Time-to-Market, Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Anpassung. Keine Softwarelösung - ob Standardsoftware oder individuell entwickelte Software-as-a-Service-Plattform - bietet alles, was Ihr Unternehmen benötigt. Off-the-shelf-Plattformen haben vielleicht kundenspezifische Module, die für die notwendige Anpassung erlauben, aber Sie sind in den Entwickler verpflichtet, diese Module für die Zukunft zu pflegen und zu aktualisieren und neue zu schaffen als Bedürfnisse entstehen.

SaaS-Entwickler tendieren dazu, häufige Aktualisierungen vorzunehmen, um auf die sich ändernden Anforderungen des Marktes zu reagieren. Alle Änderungen an der Software wirken sich jedoch zwangsläufig auf alle Kunden auf der Plattform aus, sodass Sie wenig Kontrolle haben oder bei Bedarf angepasst werden können. Betriebskosten, laufende Instandhaltungskosten, Website-Entwicklung und die Fähigkeit, schnell auf neue Geschäftsmöglichkeiten zu reagieren, sind wichtige Überlegungen bei jeder digitalen Transformation auf Unternehmensebene, und Sie können nicht unterschätzen, wie schwierig es sein kann, die abweichenden Ansichten der Entscheidungen zu erfüllen -makers und Interessengruppen. Deshalb ist die beste Lösung nicht immer die günstigste.

Wählen Sie eine robuste, skalierbare und anpassbare E-Commerce-Plattform - Obwohl es teurer ist als gehostete oder billigere E-Commerce-Lösungen - kann auf lange Sicht tatsächlich Geld sparen, indem sichergestellt wird, dass Ihre Plattform dazu beiträgt, Ihr Geschäft zu erweitern, ohne dass Ihr Geschäft Ihre Plattform übersteigt.

Website Design

Ihre Website ist Ihre wertvollste E-Commerce-Ressource, und Sie benötigen wahrscheinlich eine neue Website für jede E-Commerce-Plattform, wenn Sie Ihre Marketing- und Vertriebsziele erreichen möchten. Sie müssen eine funktionierende Website erstellen, die sich für mobile Geräte anpasst, Ihr Unternehmen auszeichnet und sich nahtlos in Ihre E-Commerce-Plattform integriert. Viele Plattformen verfügen zwar über vorhandene Designvorlagen, die in Ihrem Geschäft implementiert werden können, dies ist jedoch für die meisten Unternehmensunternehmen, die bestimmte Anforderungen haben, die nicht auf vorhandene Designs abgestimmt sein sollten, unzureichend. Custom Development gibt Ihnen die notwendige Flexibilität, um die Bedürfnisse von Unternehmen, Kunden und Stakeholdern zu erfüllen.

Integration mit anderen Plattformen

SaaS-Software tendiert dazu, mit anderen Plattformen nicht gut zu funktionieren, da Einschränkungen inhärent sind, die eine umfangreiche Umrüstung in Ihre Systeme erfordern. Standardprodukte erfordern routinemäßig einige Anpassungen und Anpassungen. Wenn Sie sich für eine der kostengünstigeren SaaS- oder Standardversionen entscheiden, ist es wahrscheinlich, dass Sie Ihre Plattform in nur wenigen Jahren zerlegen und ersetzen müssen, wenn sie nicht eng in Ihre Geschäftssysteme integriert werden kann und auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Das Problem mit Saas oder eingeschränkter Software ist, dass Sie große Probleme haben werden, wenn Sie E-Commerce mit Ihrer Website, Ihren Produktionsbetrieben, Distributoren und anderen Interessengruppen integrieren möchten.

Eine Plattform, die im Mittelpunkt Ihres Geschäfts steht, ermöglicht es Ihrem E-Commerce, Ihr Geschäftsmodell zu stärken. Anstelle von Standardthemen und -modulen bietet anpassbare Software die Werkzeuge zur Integration von Plug-ins, Vorlagen und Modulen, die Ihr einzigartiges Erscheinungsbild widerspiegeln, sich aber nahtlos in die Hersteller-, Affiliate- und Kunden-Smartphone-Technologie integrieren lassen. Die kundenspezifische Entwicklung bietet diese Vorteile bei der Integration mit anderen Systemen:

  • Verbinden Sie sich mit Drittanbieter-Tools und Ihren vorhandenen ERP- und CRM-Systemen.
  • Sparen Sie Zeit, indem Sie Routineprozesse automatisieren.
  • Reduzieren Sie unnötige menschliche Fehler.
  • Ermöglichen Sie Ihren Kunden, sich selbst zu bedienen.
  • Verbesserte allgemeine digitale Erfahrung.
  • Kundenspezifische Preise
  • Optimieren Sie Websites für personalisierte Kundenfunktionen.
  • Stellen Sie Lösungen bereit, die Ihre Budget- und Kundenanforderungen erfüllen.
  • Integrieren Sie interaktive Suchen auf Ihrer Website mit SEO, indem Sie automatische URL-Umschreibungen generieren, ohne dass die Mitarbeiter viel Zeit dafür benötigen.
  • Design-Formulare, die sich an die Bestellpräferenzen jedes Kunden erinnern.

Vorteilhafte Komponenten von Custom Development über Saas

Selbst die kleinsten Änderungen in Ihrer E-Commerce-Website müssen in Ihre Kerngeschäftssysteme integriert werden und bei der Verwendung einer SaaS-E-Commerce-Plattform zu großen Problemen führen. Daten müssen in allen Ihren Geschäftssystemen in beide Richtungen aktualisiert werden, und da SaaS-Plattformen nur eine Version des Codes haben, die für alle Kunden gilt, können Sie die Plattform nicht selbst aktualisieren. In den USA wird das Online-Geschäft voraussichtlich von 349.2 auf 2014 auf 398.8 in 2015 steigen. [1] In Europa expandieren Online-Einzelhändler in 2015 bei 14.2 schneller als in normalen Einzelhandelsgeschäften, und Prognostiker prognostizieren 18.7-Wachstum im europäischen Online-Verkauf für 2016. Das Wachstum des Online-Verkaufs in China ist seit 12 um mindestens 2003 pro Jahr gewachsen, und die Internetverkäufe in Lateinamerika sind in den letzten zehn Jahren von $ 1.6 auf $ 43 Milliarden gewachsen. [2] Mehr als 50 Prozent der Kunden suchen nach Waren und Services auf ihren Mobiltelefonen, so dass Website-Redesigns, intuitive SEO-Funktionen und Änderungen an geschäftlichen Abläufen für den E-Commerce-Erfolg unvermeidlich sind. Die benutzerdefinierte Entwicklung bietet die folgenden Vorteile gegenüber der Verwendung der gehosteten SaaS-Plattform:

  • Benutzerdefinierte Berichterstellung
  • Kundenspezifische Entwicklungen erleichtern den Import und Export von Daten, die Sie für benutzerdefinierte Berichte, Vergleiche und Marktchancen benötigen. SaaS-Plattformen bieten nur begrenzte Berichtsoptionen.
  • Workflow-Herausforderungen
  • Selbst die einfachste benutzerdefinierte Workflow-Architektur ist eher spezifisch für Ihr Unternehmen, aber Änderungen betreffen alle Ihre Kunden. Wenn Sie beim Auschecken ein eindeutiges Feld hinzufügen müssen, kann eine SaaS-Lösung die Änderungen möglicherweise nicht integrieren. Anpassbare Software verwendet nicht nur Module, die zu Ihrem Unternehmen passen, sondern überschreibt den Code speziell für Ihre Anforderungen.
  • Versand Integration
  • Wenige Bereiche des E-Commerce sind für das Wachstum und die Kundenzufriedenheit wichtiger als Versandintegrationen. Ihr Unternehmen vermarktet möglicherweise Kunden in Dutzenden von Ländern, und Sie müssen lokale Umsatzsteuern, Gewicht, Lagerort, Kosten verschiedener Versandmethoden, Währungsumrechnungskurse und andere benutzerdefinierte Informationen integrieren, um erfolgreich zu versenden. Intermodale Integration ermöglicht es Ihnen, Versandmethoden zu kombinieren, Preise zu vergleichen, Steuern zu schätzen, Verfolgungsinformationen automatisch zu erstellen und bereitzustellen und zuverlässig zu versenden.
  • Multistore-Anpassungen
  • Sie könnten mehrere Websites haben, die verschiedene Produktkataloge vermarkten, Produkte auf Ihrer Website und an Verkaufsstandorten verkaufen oder medizinische Instrumente mit einem separaten Geschäft für Dentalartikel vermarkten. SaaS-Systeme können selten mit den Feinheiten der Code-Logik umgehen, die für die Integration dieser separaten aber verwandten Geschäftsplattformen erforderlich sind. Die kleinsten Änderungen können das System beschädigen, wenn Ihre Plattform die Codelogik für Multistore-Workflows nicht anpassen kann.
  • Relevante Analysen
  • Die Analytics-Fähigkeiten erfassen nicht immer alles, was Sie über das Kundenverhalten wissen möchten. Sowohl fertige als auch SaaS-Plattformen folgen möglicherweise nicht dem, was ein Kunde tut, bevor er Ihre Website kauft oder verlässt. Diese Informationen könnten sich für die Verfeinerung Ihres Verkaufstrichters als außerordentlich nützlich erweisen.
  • Inventar verwalten
  • Das Verwalten von Inventar und Bestellungen kann schwierig sein, wenn Sie keine Methode zum Nachverfolgen und Integrieren von Inventar in Fertigung und Bestellung haben. Echtzeit-Bestandszahlen ermöglichen es Ihnen, Bestellprozesse zu automatisieren und Rabatte oder Verkäufe auf sich langsam bewegenden Produkten anzubieten. Sie müssen auch jedes automatische System mit menschlicher Aufsicht integrieren. Durch die Entwicklung eines benutzerdefinierten Systems können Sie mehrere Produktlinien mit unterschiedlichen Kriterien für die automatische Bestellung und verschiedene Touchpoints steuern, die die Mitarbeiter in den Prozess einbeziehen.
  • Benutzerdefinierte Dashboards
  • Durch die Entwicklung eines benutzerdefinierten Dashboards können Sie Ihr Geschäft auf unzählige Arten optimieren, indem Sie Zugriff auf alle Abteilungen wie Vertrieb, Fertigung und Marketing erhalten. Sie können benutzerdefinierte Dashboards mit verschiedenen Zugriffsebenen für autorisierte Mitarbeiter, Partner und Kunden verwenden, die auf bestimmte Informationen zugreifen müssen. Benutzerdefinierte Dashboards schützen geschützte Unternehmensinformationen und ermöglichen autorisierten Benutzern den bequemen Zugriff auf Informationen.

Referenzen:

  • [1] RetailResearch.org: Online-Einzelhandel: Großbritannien, Europa, USA und Kanada 2015
  • http://www.retailresearch.org/onlineretailing.php
  • [2] BuiltIn.com: E-Commerce und Entwicklung
  • https://www.google.com/search?q=robust+platform+for+custom+ecommerce+development&ie=utf-8&oe=utf-8&client=ubuntu&channel=fs&gws_rd=ssl

Autor Bio: Kyle Funk arbeitet für Klarheit Ventures, ein Web- und Softwareentwicklungsunternehmen, das die gesamte Palette von Dienstleistungen einschließlich integriertem E-Commerce für Unternehmen anbietet.

Feature Bild Knicks von Sebastiano Guerriero

Catalin Zorzini

Ich bin ein Webdesign-Blogger und habe dieses Projekt gestartet, nachdem ich ein paar Wochen damit verbracht habe, herauszufinden, wer das ist die beste E-Commerce-Plattform für mich. Überprüfen Sie meine aktuelle top 10 E-Commerce-Site-Builder.