PrestaShop Review: Ist es die beste Open Source E-Commerce-Plattform?

Suchen Sie eine kostenlose Open Source E-Commerce Plattform, um Ihren Online-Shop zu starten? In diesem Fall könnte PrestaShop die Lösung für Sie sein. In diesem PrestaShop-Bericht werden wir uns die Funktionen ansehen und die brennenden Fragen beantworten, die Sie zu dieser Lösung haben.

Hört sich gut an? Lass uns anfangen.

PrestaShop Review: Überblick

prestashop Bewertung - Homepage

PrestaShop ist eine E-Commerce-Plattform, die die Self-Hosted- oder Open-Source-Option verwendet. Das bedeutet, dass Sie es herunterladen und beliebig ändern können. Die Lösung wurde bereits in 2007 mit Hauptsitz in Frankreich eingeführt.

PrestaShop hat kürzlich die PrestaShop Ready-Version eingeführt, bei der es sich um ihre Software as a Service (SaaS) oder gehostete Option handelt. Im Gegensatz zur Open-Source-Version beschränkt diese Option jedoch den Zugriff auf den Code, der für die Anpassung erforderlich ist, ist jedoch benutzerfreundlicher.

PrestaShop Review: Wichtige Funktionen

Hier ist eine Liste der besten Funktionen, die PrestaShop zu bieten hat.

Benutzerfreundlichkeit

Das Einrichten von PrestaShop kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, da das Backend technischer ist. PrestaShop bietet jedoch eine Demo, die Sie durch den gesamten Prozess führt.

Nachdem der Einrichtungsprozess abgeschlossen ist, müssen Sie im nächsten Schritt entscheiden, welche Module Sie für Ihren Online-Shop benötigen. Wenn Ihre technische Expertise begrenzt ist, ist es ratsam, einen Webentwickler zu suchen, der sich um die Integrationen kümmert.

Glücklicherweise sind die täglichen Abläufe wie Produkterstellung, Auftragsverwaltung und Inventarisierung nach der Einrichtung, den Integrationen und den Modulen einfach.

Speichern Sie die Anpassung

Fakt ist: Open Source ist der Weg, wenn Sie möchten, dass Ihre Website ein einzigartiges Erscheinungsbild hat. In der hart umkämpften Welt des E-Commerce ist der Aufbau einer einprägsamen Marke der Schlüssel zu Ihrem langfristigen Erfolg.

Um einen Online-Shop anzupassen, benötigen Sie zwei Module. Ein Programm, das schnell bearbeitet werden kann, und ein erweitertes Modul zum Ändern des Codes, um Ihren Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Aus diesem Grund benötigen Sie Zugriff auf CSS-, HTML- und JavaScript-Dateien.

Mit den Anpassungstools in PrestaShop können Sie die Produktorganisation abschließen und ein internes Suchmaschinen-Tool erstellen, mit dem Kunden problemlos in Ihrem Geschäft navigieren oder verschiedene Zahlungsmethoden einrichten können.

Über 1500-Vorlagen und eine große Sammlung anpassbarer Themen finden Sie auch im offiziellen PrestaShop-Marktplatz. Die meisten dieser Vorlagen werden von Drittanbietern entwickelt. Aus diesem Grund können Sie ab ca. $ 60 für eine Vorlage mit hohem Standard von PrestaShop-zertifizierten Partnern bezahlen.

Produkt-Erstellung

PrestaShop bietet einen intuitiven Produkterstellungsbereich, in dem Sie so viele Produkte auflisten können, wie Sie verkaufen möchten. Sie können auch Funktionen konfigurieren, um Verfallsdaten für zeitkritische Produkte anzuzeigen. Sie können mit PrestaShop auch herunterladbare Produkte verkaufen.

Abgesehen davon können Sie auch Ihr Inventar verwalten und Warnungen zum Wiederauffüllen des Speichers festlegen, wenn ein Produkt nicht mehr auf Lager ist. Es enthält auch einen SEO-Bereich, in dem Sie einen Metatitel und eine Meta-Beschreibung eingeben können.

Google Rich Snippets

Die schiere Anzahl der Menschen, die bei Google nach Produkten suchen, zeigt, dass das Ranking bei SERPs von entscheidender Bedeutung ist. Rich Snippets sind Codes, die es Suchmaschinen erleichtern, Informationen zu organisieren.

Dies bietet Käufern die Möglichkeit, die gesuchten Produkte zu sehen und Preise zu vergleichen. Aus diesem Grund sollten Sie Ihren Produkt-Links Google Rich Snippets hinzufügen und Ihre SEO-Bemühungen umgehend steigern.

Die Google Rich-Snippets befinden sich im PrestaShop-Add-On-Marktplatz. Nutzen Sie es, um Ihre Reichweite und das Einkaufserlebnis für Kunden zu verbessern.

Vermarktung

PrestaShop bietet Ihnen eine umfassende Liste an integrierten Marketing-Tools, auch wenn Sie sich nach neuen Funktionen umsehen müssen. Einige dieser Optionen sind:

  • Spezialangebote
  • Rabattmodus
  • Gutscheincodes
  • Kostenloser Versand
  • E-Mail Marketing
  • Geschenkverpackung
  • Affiliate-Programme

Zahlungsabwicklung

Damit Ihre Website voll funktionsfähig ist, um Zahlungen anzunehmen, müssen Sie ein Zahlungsgateway einrichten.

PrestaShop unterstützt eine Vielzahl von Zahlungsgateways, darunter PayPal, Bambora, Discover Global Network, Amazon Pay, Worldpay, First Data und Authorize.Net. Es hat auch über 250 Zahlungsanbieter als Add-Ons.

Im Gegensatz dazu hat PrestaShop Ready nur vier Zahlungsoptionen. Dazu gehören Stripe, PayPal, Banküberweisungen und Scheckzahlungen.

Kundenbeziehungsmanagement

Um mit Ihren Kunden in Kontakt zu bleiben, können Sie mit PrestaShop nach einer Transaktion automatisierte E-Mails senden, um ihnen ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln.

Sie können auch Promotions für bestimmte Produkte, Bestellungen oder Kundengruppen festlegen.

Um den Preis für aufgegebene Einkaufswagen zu reduzieren, können Sie mit PrestaShop Kunden per E-Mail an die Produkte erinnern, die sie noch in ihrem Einkaufswagen haben.

Rechtsbeistand

Die Fähigkeit, Gesetze einzuhalten, ist ein wesentlicher Bestandteil des Betriebs eines Online-Shops. PrestaShop wird mit Einkaufswagenwerkzeugen geliefert, mit denen Ihr Shop den Gesetzen eines bestimmten Landes entspricht. Zum Beispiel hat Deutschland einige spezifische Warenkorbregeln für Online-Shops festgelegt.

Dies ist ein großer Vorteil, da Sie normalerweise keine rechtliche Unterstützung durch E-Commerce-Lösungen erhalten. Mit PrestaShop erhalten Sie sogar Designtools zum Erstellen schneller Seiten, die Ihren Kunden einige rechtliche Informationen erläutern.

Sicherheit

Die Open-Source-Version von PrestaShop ist PCI-kompatibel. Das bedeutet, dass Sie diesen Prozess selbst durchführen müssen. Daher müssen Sie ein SSL-Zertifikat kaufen und regelmäßig Sicherheitspatches überprüfen.

Auf der anderen Seite wurden die Sicherheitskonten der PrestaShop Ready-Version bereits für Sie aktualisiert. Dies liegt daran, dass es auf der Google Cloud-Plattform gehostet wird, die ein kostenloses SSL-Zertifikat enthält.

Integrationen und Add-Ons

PrestaShop bietet viele Integrationen auf dem Markt. Einige Module sind kostenlos, während andere einmalig erworben werden können.

Es ist wahr, dass das Hinzufügen von Integrationen zur Steigerung Ihrer Website mit PrestaShop teurer sein kann als die SaaS-Alternativen wie Shopify. Wenn Sie jedoch hohe Mengen verkaufen, erzielen Sie mit PrestaShop die Nase vorn. Es kommt also darauf an.

Abgesehen von dieser Einschränkung ist der zweite für die meisten Händler normalerweise der Dealbreaker. Die Module werden von verschiedenen Entwicklern erstellt und sind möglicherweise nicht miteinander kompatibel. Dies kann zu einer Störung führen und PrestaShop kann bei diesem Problem nicht immer helfen.

Die PrestaShop-Version beschränkt den Zugriff auf den gesamten Marktplatz. Auf diese Weise können Benutzer nur das in die Plattform integrierte Modul verwenden. Zum Zeitpunkt dieser Überprüfung sind in PrestaShop Ready 100-Module integriert.

PrestaShop Review: Kundenunterstützung

PrestaShop hat eine Community von anderen Benutzern, die zusammenkommen, um Probleme in Foren zu lösen. Darüber hinaus bietet PrestaShop eine bezahlte Unterstützung, um mit einem Vertreter in Kontakt zu treten.

Unterschiedliche Pläne bieten unterschiedliche Unterstützungsebenen. Der kostengünstigste Plan kostet für drei Stunden Support $ 250 pro Monat. PrestaShop bietet ein Jahresabonnement an, das für sechs Stunden Support pro Jahr $ 399 kostet.

Prestashop Review - Kundenunterstützung

PrestaShop Review: Preise

PrestaShop kann als Open Source E-Commerce-Lösung kostenlos heruntergeladen werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Warenkorb-Lösung keine Kosten verursacht. Am Ende zahlen Sie Hosting-Gebühren von 1 und 1, die von 8 bis 15 reichen. Darüber hinaus kaufen Sie mehrere kostenpflichtige Module für ein effizientes und gut aussehendes Geschäft.

PrestaShop Review: Top Wettbewerber

Wie kann sich PrestaShop mit anderen Open Source E-Commerce-Plattformen messen? Hier ist der Showdown.

Warenkorb öffnen gegen PrestaShop

prestashop alternative - offener karton

Beide Plattformen haben zum Beispiel viel gemeinsam Warenkorb öffnen und PrestaShop sind Open Source, unterstützen mehrere Stores, unterstützen mehrere Sprachen, verfügen über große Communitys und sind einfach zu bedienen.

Open Cart ist ein Meister in der Bestandsverwaltung. Es bietet eine große Katalogfunktionalität für verschiedene Farben, Größen und Höhen als Produktoptionen. Open Cart ist zwar eine großartige Plattform, kommt aber der Anpassung von PrestaShop nicht nahe.

Zen Cart vs PrestaShop

Zen Carts Anpassungsspiel ist auf dem Punkt und es ist benutzerfreundlicher Open Source E-Commerce Plattform. Dies macht es zu einer idealen Option für Händler, die nicht über fortgeschrittene Entwicklerkenntnisse verfügen und über die erforderlichen Ressourcen verfügen.

Im Gegensatz dazu sind die Vorlagen nicht so beeindruckend (Sie können von Dritten hergestellte Vorlagen kaufen). Der Hauptnachteil, der bei Lösungen wie PrestaShop zu einem Knock-Out führt, besteht darin, dass die Anzahl der Add-Ons begrenzt ist. Außerdem können Sie mehrere Module nur ausführen, um festzustellen, dass sie nicht miteinander kompatibel sind.

Magento Open Source gegen PrestaShop

prestashop alternative Magento Open Source

Magento ist zweifellos das beste im Spiel, aber PrestaShop ist kein Slacker. In diesem Fall bietet Magento ein umfangreicheres Funktionspaket mit Sitemaps, Coupons, Auftragsverfolgung und einseitigem Checkout.

Wenn es um Leistung und Benutzerfreundlichkeit geht, übernimmt PrestaShop die Führung. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass es kein schweres CMS wie Magento ist. Das Ergebnis: PrestaShop wird Ihre Website nicht verlangsamen. Dies führt zu einer nahtlosen Erfahrung sowohl für Ladenbesitzer als auch für Kunden.

PrestaShop Review: Vorteile

Finden wir heraus, welche Vorteile PrestaShop gegenüber seinen Mitbewerbern verschaffen.

Sehr anpassbar

Anpassbarkeit ist das Alleinstellungsmerkmal von PrestaShop. Sie haben den Vorteil, dass Sie Ihre Funktionalität entsprechend Ihren sich ändernden Anforderungen erweitern können. Sie haben die Möglichkeit, einen Store zu bearbeiten und zu erstellen, der zu Ihrem Stil passt. Dies macht PrestaShop zu einer anständigen Option, wenn Sie sehr anpassbare Produkte verkaufen möchten.

Benutzerorientierte

PrestaShop berücksichtigt nicht-technische Benutzer, um die Einrichtung eines Online-Shops zu einem Kinderspiel zu machen. Die Software ist einfacher zu verstehen, da die Komplexität der Webentwicklung entfällt. Dies erleichtert die Verwaltung der Aktivitäten Ihres E-Commerce-Stores.

Starke Benutzergemeinschaft

PrestaShop verfügt über eine Community, in der Sie die richtigen Tools für Ihren E-Commerce-Shop finden können. Sie müssen nicht für den Kundensupport bezahlen, wenn Sie Ihre Fragen dieser Community präsentieren können. Sie werden wahrscheinlich eine Gruppe von Leuten finden, die ähnliche Probleme hatten und wie sie es lösen konnten.

PrestaShop Review: Nachteile

Unten sind die nicht so guten Eigenschaften, die den Glanz trüben.

Teure Kundenbetreuung

Es ist unvermeidlich, dass Sie auf einige Probleme stoßen, die Sie zwangsläufig dazu zwingen, die Unterstützung des PrestaShop-Teams zu suchen. Die Anzahl der Stunden, die Sie für den Support erhalten, für den Sie bezahlen, ist jedoch unverhältnismäßig teuer. Für nur drei Stunden Support zahlen Sie jeden Monat $ 250. In ähnlicher Weise werden Sie jedes Jahr von $ 399 für nur sechs Stunden Support getrennt.

Entwicklerkenntnisse erforderlich

Open-Source-Plattformen werden unter Berücksichtigung der Entwickler erstellt. Aus diesem Grund ist die Backend-Schnittstelle normalerweise technischer Natur. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie keine Erfahrung mit Entwicklern im Ärmel haben, eine einstellen müssen. Auf der anderen Seite hilft dies Ihnen dabei, auf die Zahlung einer begrenzten Anzahl an Kundenunterstützung zu verzichten. SaaS-Plattformen dominieren weiterhin, weil sie versuchen, Entwickler zu eliminieren. Für einen Unternehmer bedeutet dies eine Kostensenkung.

Wer sollte über PrestaShop nachdenken?

Wenn Sie über ein sehr anpassbares Produkt verfügen, das Sie verkaufen müssen oder wenn Sie mit CSS, PHP und HTML vertraut sind (oder sich einen Entwickler leisten können), werden Sie feststellen, dass PrestaShop ideal für Ihre geschäftlichen Anforderungen geeignet ist. Es ist nicht nur kostenlos, sondern bietet auch ein erstaunliches Feature-Set mit einer erweiterten Auswahl an Modulen.

PrestaShop eignet sich am besten für kleine und mittlere Unternehmen, Magento Open Source bietet jedoch eine umfangreichere Plattform mit erweiterten Funktionen für große Unternehmen.

Wenn der Gedanke, kein Support-Team zu haben, Ihnen Angst macht oder Sie nach einer Lösung suchen, die ein bisschen mehr Handoff ist, könnte eine SaaS E-Commerce-Plattform die richtige Lösung für Sie sein.

Unser Urteil

Wenn Sie anfangen und nicht genug Geld haben, können Sie dies in Betracht ziehen Prestashop. Als Open Source können Sie es einfach herunterladen. Aufgrund der vielen Funktionen ist PrestaShop eine gute Option. Das Setup-Verfahren ist einfach zu verwenden und kann der Demo entnommen werden. Sie müssen keine technische Umfrage für die Einrichtung sein, sondern befolgen Sie die Installationsanleitung.

Bei der Produkterstellung können Sie sowohl physische als auch herunterladbare Produkte verkaufen. Sie haben mehr als ein 1500-Design zur Auswahl. Ihren Shop schön aussehen lassen. Sie können Ihrem Produkt auch eine Meta-Beschreibung hinzufügen, die Ihr SEO-Ranking verbessert.

Nicht zu vergessen, dass Sie Marketingoptionen integrieren können: Rabattmodus, Gutscheincodes, kostenloser Versand, E-Mail-Marketing, Partnerprogramme und Geschenkverpackung. All dies ist darauf ausgerichtet, Ihren Verkauf zu steigern.

Nicht schlecht können Sie es versuchen. Wenn Sie PrestaShop oder eine andere Open-Source-E-Commerce-Plattform verwendet haben. Bitte teilen Sie Ihre Erfahrung im Kommentarbereich weiter unten.

PrestaShop Bewertung: 4.0 - Überprüfung durch