X-Cart Review: E-Commerce-Power wie keine andere (aber Entwicklungsfähigkeiten erforderlich)

Seit 2001 hat die X-Wagen hat E-Commerce- und Multivendor-Tools für über 35,000 Online-Shops bereitgestellt. Die Marke X-Cart ist ein Synonym für kreative Kontrolle und vollständige Kontrolle, wenn man bedenkt, dass es sich um eine selbst gehostete Hochleistungslösung handelt. Für einige Online-Unternehmer mag dies wie ein Traum klingen, für andere ist es jedoch nicht genau das, was sie brauchen.

Die gute Nachricht ist, dass es ziemlich einfach ist herauszufinden, ob X-Cart die richtige E-Commerce-Plattform für Ihr Unternehmen ist, da dies hauptsächlich damit zusammenhängt, wie viel Erfahrung Sie als Entwickler mit dem Codieren und Erstellen von Websites haben. Oder Sie möchten einen Entwickler bezahlen, der die Arbeit für Sie erledigt. In diesem X-Cart-Test erfahren Sie mehr über alle angebotenen Funktionen sowie über die Kosten, die Ihnen entstehen.

Da es sich um eine Open Source-Lösung handelt, X-Wagen Mit dieser Option können Sie eine E-Commerce-Website auf Ihren eigenen Servern betreiben. Dies bedeutet, dass ein wenig zusätzliche Arbeit erforderlich ist, aber mit diesem kleinen Opfer geht mehr Kontrolle einher. Auf den ersten Blick (und nach einer eingehenderen Analyse) werden die Vor- und Nachteile von X-Cart klarer. Lesen Sie also diesen X-Cart-Test weiter, um zu sehen, ob er der nächste E-Commerce-Builder Ihres Unternehmens wird.

X-Cart Review: Was ist großartig an X-Cart?

X-Cart Rezension Homepage

Wie bei vielen Open Source Buildern (wie Magento und WordPress,) X-Cart ist sehr intuitiv und mit einigen der fortschrittlicheren Funktionen auf dem Markt ausgestattet. Es gibt nicht viel, was Sie mit der Software nicht tun können, da fast jedes Element anpassbar ist, wenn Sie über die Fähigkeiten und Ressourcen verfügen, um die Änderungen umzusetzen.

Dies bedeutet auch, dass die Plattform hochgradig skalierbar ist. Wenn Sie Ihren Betrieb erweitern möchten und dem Store neue Anpassungen und Funktionen hinzufügen möchten, kann X-Cart Ihre Anforderungen erfüllen.

Ich glaube auch an die Preisgestaltung für X-Wagen ist ziemlich vernünftig. Es bietet einen kostenlosen Plan für kleinere Neulinge. Ich würde nicht erwarten, dass dies für lange verwendet wird, aber es ist ein guter Anfang. Obwohl Sie feststellen werden, dass X-Cart einige jährliche Upgrade-Gebühren hat, ist das Basisprodukt nur $ 495, und wenn Sie möchten, müssen Sie nicht für die Upgrades bezahlen.

X-Cart Überprüfung Bestellungen

Schließlich genießen viele Unternehmen die Möglichkeit, mehrere Anbieter zu verkaufen. Es ist möglich, dass Sie diese Funktionalität in Zukunft in Ihr Geschäft integrieren oder einen Multivendor-Marktplatz von Grund auf neu aufbauen. Mit dem X-Cart Multivendor-Plan verfügen Sie über alle erforderlichen Funktionen.

X-Cart Review: Was nicht so toll ist

In Bezug auf die Benutzeroberfläche und Anpassungsoptionen sind Sie nicht zu übertreffen X-Wagen. Es wurde für den Aufbau leistungsfähiger Online-Shops ohne Einschränkungen entwickelt. Es hängt jedoch davon ab, wie erfahren Sie mit Entwicklung / Codierung sind - oder wie viel Geld Sie einem Entwickler zahlen müssen.

Kurz gesagt, Sie sollten bereits Erfahrung in der Entwicklung haben, wenn Sie sich mit X-Cart versuchen. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass jemand in Ihrem Team in der Lage ist, oder überlegen Sie, einen Entwickler einzustellen - vorzugsweise mit X-Cart-Erfahrung.

Abgesehen davon könnten einige Leute frustriert sein, dass X-Cart einige zusätzliche Gebühren verlangt. Zum Beispiel haben alle Upgrades der Software Preisschilder auf ihnen. Sie müssen auch für die Kundenbetreuung bezahlen.

Da es sich um eine OpenSource-Plattform handelt, wird ein Großteil der Forschung ohne Kundenunterstützung durchgeführt. Also, noch einmal, Sie müssen in der Lage sein, Ihren eigenen Server zu verwalten, oder ein gutes Hosting-Unternehmen zu finden. Das gleiche gilt für die Wartung der Website. Alles wird von dir verwaltet, nicht X-Cart.

Unsere Lieblings-Features von X-Cart

Es ist schwierig, alle X-Cart-Funktionen abzudecken (da es Unmengen davon gibt), aber hier sind einige meiner Favoriten:

  • Responsive Design und ein mobiles POS. Sie können Ihr Geschäft auch von mobilen Geräten aus verwalten.
  • Die Fähigkeit, digitale Produkte zu verkaufen und Auktionen zu erstellen.
  • Eine Option zur Betrugsprävention.
  • Ein kompletter Marketplace Builder und Integrationstool.
  • Low-Stock-Benachrichtigungen und Bestseller-Indikatoren.
  • Filter und Cloud-Suche.
  • Versandangebote, die in Echtzeit eingehen.
  • Ein schöner One-Step-Checkout mit der Option für Gäste-Checkouts.
  • Marketing-Optionen wie ein Treueprogramm, Rabatte, Newsletter, Exit-Angebote, Benachrichtigungen über verlassene Einkaufswagen und vieles mehr.

X-Cart Review: Die Preisgestaltung

X-Wagen Die Preisgestaltung war früher viel komplizierter, aber es ist leichter zu verstehen. Es gibt einige Dinge zu beachten, bevor Sie für X-Cart bezahlen, von denen die erste den Zugriff auf Upgrades beinhaltet. Wie bereits erwähnt, sind Upgrades nicht kostenlos von X-Cart (außer Sie gehen mit dem Free-Plan), so dass die erste Zahlung, die Sie an X-Cart senden, wahrscheinlich nicht Ihre letzte sein wird.

Jedes Paket ist jedoch technisch eine lebenslange Lizenz. Wenn Sie also für eine Business Package-Lizenz bezahlen, haben Sie es für immer für eine Site. Sie würden wahrscheinlich zumindest einige der Upgrades erhalten wollen, also liegt es an Ihnen, mehr Geld in die Zukunft zu schicken.

Hier finden Sie die aktuellen X-Cart Preispläne auf einen Blick:

  • Frei - Wie der Titel schon sagt, ist dieser Plan völlig kostenlos. Es ist für kleinere Unternehmen oder Neulinge gedacht, die mit X-Cart starten möchten. Der Plan unterstützt unbegrenzte Produkte, fünf kostenlose Themen, einen leistungsstarken Designer, Zugriff auf Site-Code, Gateway-Unterstützung und Dutzende anderer Funktionen. Es ist ein schönes Paket, da Sie kein Geld bezahlen müssen. Möglicherweise stoßen Sie jedoch auf einige zusätzliche Funktionen oder Dienste, für die Sie unterwegs bezahlen möchten. Für den Kundensupport ist beispielsweise eine zusätzliche Zahlung erforderlich.
  • Geschäft - Dies ist eine einmalige Gebühr von 495 US-Dollar, es sei denn, Sie möchten Updates oder andere Dienste erhalten. Der Kundensupport erfordert auch eine Zahlung in diesem Plan. Alle Funktionen aus dem vorherigen Plan sind enthalten. Einige zusätzliche Funktionen, die wir mögen, umfassen mehrere Währungen, Produktfilter, Bewertungen, soziale Anmeldungen und herunterladbare Produkte.
  • Multivendor - Dieser Plan kostet 1,495 USD (einmalige Gebühr) und ist nur dann verfügbar, wenn Sie daran interessiert sind, einen vollwertigen Marktplatz für mehrere Anbieter wie Envato oder Etsy zu schaffen. Die meisten Funktionen aus den vorherigen Plänen sind ebenfalls verfügbar, Sie erhalten jedoch zusätzliche Geschäfte für Anbieter, Provisionssätze, automatisierte Überweisungen und vieles mehr.
  • Ultimate - Dieser Plan für 5,995 US-Dollar bietet umfassende Kundenunterstützung und Unterstützung bei Ihrem Start. Die meisten Add-Ons werden mit dem Plan geliefert. Zum Beispiel müssten Sie normalerweise für ein baumartiges Kategoriemenü bezahlen, aber es ist im Ultimate-Plan enthalten. Einige andere Funktionen sind bezahlte Mitgliedschaften, Produktfragen, wiederkehrende Zahlungen, manuelle Steuerbefreiungen, ein Backup-Tool und vieles mehr.

X-Cart verlangt nicht, dass Sie Transaktionsgebühren für einen der Pläne zahlen müssen. Neben den oben genannten, bietet X-Cart auch Enterprise-Pläne für Unternehmen, die schnell wachsen oder bereits in der Entwicklungsphase sind.

Ein zu berücksichtigendes Element ist, dass X-Cart tatsächlich vollständig verwaltetes Hosting bereitstellt. Also, wenn Sie lieber Ihren eigenen Host (und alles, was dazu gehört) finden, haben Sie die Möglichkeit, für Managed Hosting zu bezahlen, beginnend bei $ 29.95 pro Monat für alle Pläne.

Was die Upgrades anbelangt, über die wir schon gesprochen haben, hier ist, wie viel sie kosten, abhängig von Ihrem Plan (Der spezielle niedrige Preis ist, wenn Sie sich innerhalb eines Monats nach dem Ablauf für Upgrades anmelden):

  • Free Edition - Kostenlos für alle Upgrades.
  • Geschäft - Niedrigster Sonderpreis: 99 USD Regulärer Preis: 247.50 USD
  • Multivendor - Sonderpreis: 299.95 USD Regulärer Preis: 747.50 USD
  • Ultimate - Sonderpreis: 3,155 USD Regulärer Preis: 3,155 USD

X-Cart Review: Kundensupport

Kundensupport ist ein großer Nachteil für X-Wagen, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie keine Unterstützung finden werden. X-Cart ist eine ziemlich beliebte Plattform für den Aufbau von Online-Shops. Daher haben andere Leute Online-Kurse, Foren, Blogs und andere Ressourcen erstellt, die Sie auf Ihrem Weg begleiten. In der Regel können Sie keine E-Mail senden oder ein dediziertes, geschultes Support-Team anrufen, aber es gibt viele Informationen für Sie.

Darüber hinaus ist der Ultimate-Plan ein beliebter Plan, wenn Sie planen, ein seriöses, schnell skalierendes Geschäft zu machen. Zusätzlich zur Software erhalten Sie den 24 / 7-Kundensupport, ohne dass dafür zusätzliche Gebühren anfallen. Natürlich muss Ihre Softwareversion manchmal aktualisiert werden, aber soweit es uns betrifft, ist der Support für diesen Plan kostenlos.

Bei den von X-Cart selbst bereitgestellten Online-Ressourcen wird auf der Website eine Telefonnummer angezeigt. Dies gilt jedoch mehr für Verkäufe und schnelle Fragen. Sie können die X-Cart-Organisation auch per E-Mail kontaktieren oder über eine Live-Chat-Box chatten. Ich würde wieder einmal davon ausgehen, dass diese hauptsächlich für den Verkauf bestimmt sind.

X-Cart bietet einen HelpDesk, Dokumentation, Erfolgsgeschichten zur Inspiration und einen anständigen Blog. Insgesamt sollten normale Entwickler keine Probleme mit dieser Konfiguration haben. Sie werden den Kundensupport vermissen, wenn Sie kein Entwickler sind, aber X-Cart ist nicht gerade für diese Leute gemacht.

Sollten Sie X-Cart für Ihre E-Commerce-Plattform in Betracht ziehen?

Haben Sie Erfahrung mit der Entwicklung und möchten eine selbst gehostete Plattform mit vielen E-Commerce-Funktionen? Ja, probiere X-Cart aus. Wenn Sie eine leistungsfähige und erschwingliche Multivendor-Plattform wünschen, ist X-Cart eine ausgezeichnete Lösung.

Wenn Sie keine monatliche Gebühr für Ihre E-Commerce-Plattform zahlen möchten, möchten wir auch X-Wagen.

Wenn du jedoch kein Entwickler bist und du nicht das Geld hast, um dafür zu bezahlen, ist X-Cart höchstwahrscheinlich nicht für dich. Es gibt einen kostenlosen Plan von X-Cart, so dass Sie es noch testen können und sehen, wie Sie sich fühlen. Ansonsten gibt es viele andere selbst gehostete und gehostete E-Commerce-Plattformen mehr für Anfänger gemacht.

Wenn Sie Fragen zu dieser X-Cart-Rezension haben, teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

X-Wagen
Rating: 4.0 - Überprüfung durch

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein in Chicago ansässiger Autor, der sich auf E-Commerce-Tools, WordPress und soziale Medien konzentriert. Wenn er nicht gerade angelt oder Yoga praktiziert, sammelt er Briefmarken in Nationalparks (wenn auch hauptsächlich für Kinder). Schauen Sie sich Joes Portfolio an um ihn zu kontaktieren und vergangene Arbeiten einzusehen.

Kommentare 2 Antworten

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten