Revel POS-System: Eine ehrliche Bewertung

Wir müssen Ihnen nicht sagen, dass die Gastronomie und der Einzelhandel unglaublich wettbewerbsfähig sind. Die Verbraucher möchten einen schnellen Service, eine schnelle Bestellung und eine ebenso schnelle Lieferung. Damit ein Restaurant, eine Bar oder ein Geschäft seine Kunden bei Laune hält, müssen sie Bestellungen erfüllen, pünktlich liefern und die Auswahl ihrer Kunden auf Lager haben. Es gibt nichts Schlimmeres, als etwas zu verlieren, das sich auf Ihrer Speisekarte oder in Ihrem Produktkatalog befindet. Sie müssen den Kunden auch Treueprogramme und Rabatte anbieten, um die gleichen Verbraucher noch zufriedener zu machen. Das ist wo Revel Systeme POS kommt zu eigen.

Es gibt viele Software-Plattformen auf dem Markt, die die Welt versprechen. Aber arbeiten sie? Wir werden uns hier eine solche Software ansehen und herausfinden, wer sie sind, was sie tun und wie viel sie Sie kosten wird.

Also lasst uns loslegen und in unseren POS-Test von Revel Systems eintauchen.

Wer ist Revel POS?

Revel Systeme POS ist eine Cloud-basierte iOS-Point-of-Sale-Plattform. Dank der Benutzerfreundlichkeit eines Dashboards werden POS-Funktionen (Point-of-Sale) in Kundenkanäle und -vorgänge integriert. Seine Website beschreibt sich selbst als:

"Eine intuitive Verkaufsstelle für Ihre Mitarbeiter. Leistungsstarke Technologie für Ihr Unternehmen. “

Revel gibt an, dass es bringen kann:

"AWertsteigerung für Ihr Unternehmen, von der Steigerung des Umsatzes über die Verbesserung der Effizienz bis hin zur Begeisterung Ihrer Kunden. “

Mithilfe der Software können Sie Inventar, Kunden und soziale Medien verwalten, indem Sie Datenanalysen und Erkenntnisse verwenden, um Ihre Geschäftsentscheidungen voranzutreiben.

Revel verfolgt Ihre Bestellhistorie, Kundenlisten, Zahlungszusammenfassungen, stündlichen Verkaufszahlen, Verkaufszusammenfassungen und Produktstufen (alle in Echtzeit).

Alle diese Daten werden dann in übersichtlichen Diagrammen und Berichten veröffentlicht.

Ein kurzer Hintergrund

Das US-Unternehmen wurde 2010 gegründet und hat seinen Sitz in San Francisco. Sie haben auch Büros in London, Litauen, Singapur und Australien. Sie beschäftigen mehr als 700 Mitarbeiter und mehr als 25,000 Terminals sind im aktiven Einsatz.

Revel Systems POS-Startseite

Wer sind die Kunden von Revel?

Es richtet sich gleichermaßen an Restaurants, Bars, Pizzerien und Einzelhandelsgeschäfte. Beispiele für bekanntere Kunden sind Cake Supplies, Cinnabon, CurryUp Now, Fired Pie, Smoothie King, Ginger Elizabeth und Proposition Chicken.

Was macht das Revel-Kassensystem?

Das Angebot gliedert sich in vier Bereiche:

  • Schneller Service
  • Restaurant und Bar
  • Verkauf
  • Pizza

1. Schneller Service

Der Quick Service-Modus von Revel zielt im Wesentlichen darauf ab, Catering-Unternehmen ein erstklassiges Kundenerlebnis zu bieten, bei dem ein schneller Service unerlässlich ist. Zum Beispiel Coffeeshops, Fast-Food-Bars, Frozen-Joghurt-Bars, Bäckereien und Feinkostläden.

Für die Front des Hauses können Sie das Customer Display System von Revel für Transaktionen verwenden. Innerhalb von Sekunden können Kunden bezahlen, ein Trinkgeld hinzufügen und sogar ihre Unterschrift vorlegen.

Es gibt auch den "Always-On-Modus". Mit dieser Option kann ein Unternehmen auch dann weiterarbeiten, wenn es offline ist. Dies ist beispielsweise sehr praktisch, wenn der Strom ausfällt oder das Internet ausfällt. Sie können Kartenzahlungen weiterhin verarbeiten, auch wenn das Internet langsam läuft.

Es gibt auch eine Menüerstellungsoption, mit der Sie Ihr Menü genau nach Ihren Wünschen anpassen können. So ist es für Käufer ein Kinderspiel, zu sehen, was Sie verkaufen. Sie können Bilder, Beschreibungen, individuelle Elemente usw. hochladen. Es hat das Los!

Auf der Rückseite des Hauses können Sie Ihr gesamtes Inventar, einschließlich der Zutaten, in Echtzeit verwalten. Auf diese Weise können Sie und Ihr Team leichter vorhersagen, wie viel und wann nachgefüllt werden muss. So geht Ihnen nichts aus, während Sie Speisen und Getränke für den Verkauf vorbereiten.

Die Back-of-House-Funktion ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Mitarbeiter, deren Zeitpläne, wie viele Stunden sie gearbeitet haben, sowie deren Gehaltsabrechnung zu verwalten.

Zu guter Letzt bekommen Sie was feiern nennt sich "intelligentes Berichtswesen". Mit dieser Funktion erhalten Sie Informationen darüber, welche Artikel sich am besten verkaufen, wann Sie die meisten Verkäufe pro Stunde tätigen und wie sich Ihr Geschäft pro Monat entwickelt. Es ist eine Möglichkeit, auf Echtzeit- und Verlaufsdaten zuzugreifen, um fundierte Entscheidungen über Ihr Unternehmen und die Richtung, in die es sich bewegt, zu treffen.

Ein aufregender Teil von Quick Service ist die Funktion "On the Go". Dadurch können Kunden ihre Bestellung im Voraus über einen Selbstbedienungskiosk aufgeben. Die Bestellung wird direkt an die Küche gesendet, wodurch möglicherweise Wartezeiten und Abfall vermieden werden.

Eine weitere Option für unterwegs ist die Zustellungsverwaltung. Auf diese Weise können Sie Bestellungen annehmen und diese in Echtzeit verfolgen und bearbeiten. Es besteht auch die Möglichkeit, die geschätzten Lieferzeiten im Auge zu behalten, sodass Sie auch Ihre Lebensmittellieferungen von Tür zu Tür verwalten können.

Wenn Sie "On the Go" verwenden, erhalten Sie schließlich die Insights App von Revel. Diese App ist einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, Ihre Mitarbeiterpläne und Berichte bequem von Ihrem Smartphone aus zu verwalten.

POS-Services von Revel Systems

2. Restaurant und Bar

Die Restaurant- und Bar-Option ist ein Full-Service POS-Lösung, speziell für geschäftige Restaurants und Bars konzipiert.

Also, was macht es?

Einfach ausgedrückt, können Sie die Kontrolle darüber behalten, wovon Sie ausgehen, was Sie gerade verkaufen und zu welchem ​​Zeitpunkt Ihre Kundenbestellungen vorliegen.

Es überrascht nicht, dass die Restaurant- und Bar-Option von Revel sich an Restaurants und Bars richtet, aber auch an Brauereien, Pizzerien, Weinbars und Nachtclubs. Mit anderen Worten, überall dort, wo ein hohes Lagervolumen und ein hoher Kundenumsatz zu verzeichnen sind.

In Bezug auf Funktionen für Ihre Mitarbeiter vor Ort, Ihr Team erhält ein Handheld-POS-Gerät, auf das sie sich mit einer PIN anmelden müssen, um zugreifen zu können. Auf diese Weise erhalten sie einen Touchscreen, auf dem sie Ihre gesamte Produktliste einschließlich der Produktbeschreibungen anzeigen können. Dies befähigt sie, Aufträge zu erledigen, die direkt in die Küche gelangen. Theoretisch sollte dies den Service beschleunigen und Unstimmigkeiten einschränken.

Es besteht auch die Möglichkeit, Treueprogramme für Ihre Kunden zu erstellen. Dies ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die Kundenbindung und -bindung zu verbessern und zu fördern. Kunden können Punkte oder Rabatte erhalten, je nachdem, wie viel sie mit Ihrer Marke ausgeben.

Sie sehen auch Bestellmengen. Sie können der Software Produktmengen, Rabattoptionen und zusätzliche Zahlungen hinzufügen. Es kann als kundenorientiertes Display oder als Kiosk verwendet werden, je nachdem, was Sie bevorzugen.

Der Rückseite des Hauses Mit dieser Option können Sie Ihre Lagerbestände in Echtzeit verwalten. Sie erhalten die Informationen, die Sie benötigen, um die Zutaten im Griff zu haben. Anhand dieser Erkenntnisse können Sie beurteilen, wann Sie Ihren Lagerbestand nachbestellen müssen, ohne zu viel zu bestellen.

Wie mit der Quick Service-Funktion erhalten Sie auch Zugriff auf Berichterstellungstools, die sowohl Echtzeit- als auch Verlaufsdaten analysieren. Dies ist ein Wunder, wenn es darum geht, das Rätselraten bei wichtigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen zu beseitigen.

Wieder für RevelsAuf dem Weg' Kunden, es gibt eine Zustellungsverwaltung, mit der Geschäftsinhaber Bestellungen annehmen, verfolgen und wissen können, wo sich der Zustellungsfahrer zu einem bestimmten Zeitpunkt befindet. Dies ist wiederum alles in Echtzeit. Die bereits erwähnte Insights-App wird auch hier angeboten. Auch dies ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Daten von Ihrem Mobiltelefon aus, während Sie unterwegs sind.

Revel Systeme POS

3. Verkauf

Die Einzelhandelsoption ist ein weiterer POS-Service, den Revel anbietet. Es verspricht:

"Stress abbauen und Geschäftsabläufe rationalisieren."

Auf den ersten Blick richtet sich die Revel-Website an Einzelhandelsgeschäfte, die sich mit der Gastronomie befassen, wie z. B. Weingüter, Bäckereien und andere Unternehmen, die ihre Produkte bei Veranstaltungen und Brauereien verkaufen.

Der 'Show Floor'-Modus entspricht im Wesentlichen dem' Always-On'-Modus, den wir im Abschnitt 'Quick Service' beschrieben haben.

Sie können auch aufzeichnen, wer Ihre Kunden sind, wie oft sie kommen, was sie bestellen und wie sie ihre Bestellungen aufgeben.

Revel Systeme POS

4. Pizza

Ja, du hast richtig gehört.

Revel hat ein komplettes Kassensystem speziell für Pizzerien entwickelt. Und angesichts der Schnelligkeit solcher Einrichtungen haben sie sich sicherlich um eine Nische in Not gekümmert.

Sie können sichere Zahlungsmethoden akzeptieren, darunter Apple Pay sowie Kredit- und Debitkarten mit Chips und PINs. Auch hier können Sie Ihr Inventar verwalten, um zu vermeiden, dass Ihnen die Zutaten ausgehen. Sie erhalten auch zahlreiche Tools, mit denen Sie den Überblick über Ihre Kunden behalten können. Und zwar, indem sie ihre Besuche im Auge behalten, was sie bestellen und wie oft.

POS-Restaurants von Revel Systems

Revel Systems POS: Preise und Lieferumfang

Es stehen drei Preisstrukturen zur Verfügung:

1. Software

Dies sind nur 99 US-Dollar pro Monat und Terminal (wird jährlich in Rechnung gestellt). Es gibt aber auch eine 3-Jahres-Vertragsoption, die günstiger ausfällt.

Dafür erhalten Sie:

  • Tools für das Kundenbeziehungsmanagement
  • Mitarbeiter-Management-Tools
  • Ein intuitiver POS
  • Tools zur Bestandsverwaltung
  • Berichterstellung und Analyse

Kehren wir für eine Sekunde zu den CRM-Tools von Revel zurück. Dies macht es Ihnen unglaublich einfach, Ihre Kundendatenbank zu erweitern. Sie können neue Kunden innerhalb der Management Console oder direkt zu Ihrem POS hinzufügen, wenn Kunden einen Kauf tätigen. Sie können diese Kundenprofile auch im laufenden Betrieb aktualisieren. Zum Beispiel können Sie Details zu Geburtstagen, Treueprogrammen oder was auch immer Sie im Auge behalten möchten.

Nicht nur das, wenn Sie Kundenprofile einrichten, feiern Anschließend können Sie die Einkäufe und das Verbraucherverhalten nachverfolgen, um einen genaueren Einblick in die Kaufgewohnheiten Ihrer Verbraucher zu erhalten. Mit diesen Informationen können Sie dann bestimmte Rabatte und andere Marketingmaterialien anpassen, um die Kundenbindung zu verbessern. Handlich, oder?

2. wird bearbeitet

Der Plan "Verarbeitung" bezieht sich auf die Zahlung einer Pauschalgebühr, wenn Sie Ihre Zahlungen verarbeiten (diese Gebühr ist jedoch nicht auf der Website angegeben). Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen, sich direkt an sie zu wenden.

Dafür erhalten Sie:

  • Die Fähigkeit, alle Kartentypen zu verarbeiten
  • Apple Pay-Bereitschaft
  • EMV-Freundlichkeit
  • Zugriff auf das interne Support-Team von Revel
  • Online-Berichterstattung und Kontoauszüge

3. Installation

Ab einer einmaligen Zahlung von 649 US-Dollar erhalten Sie Zugriff auf das Installationspaket von Revel. Das wichtigste Verkaufsargument ist, dass Sie einen Revel-Experten beauftragen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um das gesamte System in Betrieb zu nehmen.

Sie erhalten auch:

  • Hilfe bei der Hardwareinstallation
  • Management Console-Schulung
  • Eine Menüberatung
  • Hilfe beim Einrichten Ihrer Zahlungen
  • Onboarding des Systems

Alle drei Pläne umfassen Folgendes:

  • Support rund um die Uhr über Live-Webchat oder Telefon.
  • 'Always On'-Modus
  • Automatische Produktupdates (kostenlos)
  • Personalisiertes Onboarding
  • Eine sichere Cloud-Sicherung

POS-Preise von Revel Systems

Revel Systems POS: Die wichtigsten Funktionen

Obwohl wir so ziemlich alles abgedeckt haben feiern Es ist erwähnenswert, dass die Revel-Website ihre Funktionen in Rubriken einordnet, die wir für leicht verständlich halten.

Sie verwenden weniger Jargon als ihre Konkurrenten, was es für diejenigen einfacher macht, die nicht bereit sind, durch ein Meer von undurchdringlicher "Software-Sprache" zu waten.

Um Ihnen zu zeigen, was wir meinen, haben wir einige der Funktionen aufgelistet, die Sie selbst sehen können:

Customer Experience: IEinschließlich Rabatte, Geschenkkarten, Kundendisplaysysteme und Online-Bestellungen

Management-Lösungen: Einschließlich Küchen-, Mitarbeiter- und Bestandsverwaltung, Menüerstellung und Berichterstattung und Analyse

Point-of-Sale-Prozesse: Einschließlich Bargeld-, Tisch- und Lieferverwaltung, Sicherheit, Open API und 'Always On'-Modus

Hardware-Eigenschaften: Einschließlich Kundendisplaysysteme, mobile Auftragsnehmer und Selbstbedienungskioske.

Finanzielle Instrumente: Inklusive Zahlungsflexibilität und Integration in QuickBooks.

Revel Systeme POS

Revel Systems POS: Die wichtigsten Vor- und Nachteile

Auf den ersten Blick sieht Revel im Vergleich zu einigen Mitbewerbern teuer aus. Angesichts der Tatsache, dass es sich an kleinere Unternehmen richtet, könnten einige der Ansicht sein, dass die Ausgaben ihr Budget übersteigen. Aus diesem Grund ist das Abwägen von Vor- und Nachteilen für eine fundierte Kaufentscheidung so wichtig.

Die bemerkenswertesten Vorteile von Revel:

  • Sein modernes und raffiniert aussehendes Display
  • Zugang zu einem Kiosk
  • Sie erhalten leicht verständliche Anleitungen
  • Ausgezeichnete Kundenbetreuung
  • Robuste Integrationen
  • Nützliche Analyse- und Berichterstellungstools
  • Verfügbar in mehreren Sprachen, einschließlich Englisch, French, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Spanisch und Thai
  • Zugang zum 'Always On'-Modus
  • Bestandsverwaltung in Echtzeit

Aber wie die meisten POS-Programme ist auch Revel nicht ohne Nachteile:

  • Die Einrichtung ist im Vergleich zu Plug-and-Play-Lösungen komplex
  • Es ist teuer
  • Es gibt keine freie Option
  • Es gibt keine kostenlose Testversion, die wir auf der Website finden könnten

Welche Unterstützung bietet Revel Systems POS?

Wir haben den Kundendienst von Revel in dieser Rezension einige Male erwähnt, daher empfanden wir es als das Beste, sich eingehend damit zu befassen.

Auf den ersten Blick sieht der Support-Bereich (der leicht auf der Revel-Website zu finden ist) gut aus.

feiern bietet Kunden rund um die Uhr Unterstützung auf vielfältige Weise.

Es gibt einen Telefonzugang, über den Sie Ihre Fragen und Anregungen, einschließlich Fragen zu Verkauf und Abrechnung, abrufen und stellen können. Sie können auch direkt eine E-Mail an das Kundenbetreuungsteam senden oder über ein Ticketsystem eine Hilfeanfrage stellen.

Alternativ gibt es Remote-Support. Hier greift ein Mitglied des Revel-Tech-Teams zur Fehlerbehebung remote auf Ihr Gerät zu. Dies wirkt Wunder, wenn Sie ein technisches Problem haben, bei dem Sie Hilfe benötigen!

Es gibt auch einen Blog mit einer Vielzahl von Artikeln. Dort finden Sie Titel wie: "Maximierung Ihrer Verkaufsstelle während der Ferienzeit", "Verständnis der digitalen Customer Journey" und Tipps für Geschäftsinhaber zur Verwaltung eines Omni-Channel-Multi-Location-Vorgangs. "

Das Resource Center enthält Leitfäden zu Themen wie "Einführung in die Berichterstellung und Analyse", "So führen Sie einen erfolgreichen Coffee Shop durch" und "5 Möglichkeiten zur Nutzung von Daten zur Steigerung des Umsatzes". Sowohl das Blog von Revel als auch das Resource Center enthalten aktuelle Informationen und relevant für Benutzer und potenzielle Kunden.

Einige der Unterrichtsmaterialien von Revel fallen unter das Banner „Revel University“. Hier sitzen die meisten Videos und Schulungen.

Für alltägliche Probleme gibt es auch einen Live-Chat und einen FAQ-Bereich. Dazu gehört ein Bereich auf der Website, in den Sie Ihre Frage eingeben können, um eine hoffnungsvolle Lösung zu finden.

Ihre FAQs sind in die folgenden Bereiche unterteilt:

  • Produkte FAQ
  • Konto-FAQ
  • iPad POS FAQ
  • Add-Ons FAQ
  • Hardware-FAQ
  • Berichte FAQ
  • Zahlungen FAQ

Einige Abschnitte sind gründlicher als andere. Der Hardware-Bereich scheint ziemlich dünn, aber die FAQs zu Zahlungen sind länger und beantworten Fragen wie „Wie nehme ich Tipps zu EMV-Transaktionen im Einzelhandel an?“, „Wie werden Steuern auf Quittungen gedruckt?“ Und „Kann ich mit Revel Servicegebühren erheben?“ , und so weiter.

Schließlich feiern hat auch eine Social-Media-Präsenz, einschließlich LinkedIn, Facebook, Twitter und Instagram. Befolgen Sie sie dort, um stets über die neuesten Unternehmensaktualisierungen informiert zu sein!

POS-Unterstützung von Revel Systems

Mit wem arbeitet Revel zusammen?

feiern hat eine offene API und viele Integrationspartner von Drittanbietern. Revel unterteilt seine Integrationspartner in 13 Kategorien, darunter Marketing, Zahlungsgateways, CRM-Services, E-Commerce, Buchhaltung und Datenaggregatoren.

Sie können auswählen, welche Funktionen für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.

Hier einige der beliebtesten Integrationen, die sie anbieten:

  • Zahlungen: Zapier, Apple Pay, Bitcoin, PayPalBraintree
  • Rechnungswesen: QuickBooks, Xero
  • Add-Ons: Kundendisplay, digitale Menütafel und Küchenanzeigesystem
  • Mitarbeiterführung: Heimatbasis, DTT, Stellvertreter,
  • E-Commerce / Mobile Bestellung: Shopify, Chowly, Zuppler, Open Dining

Was ist mit Zahlungen?

Revel hat ein eigenes Zahlungsverarbeitungssystem namens Revel Advantage. Es kostet 0.15 USD pro Transaktion und bietet eine Quote von 2.49%. Kunden können jedoch auch andere Zahlungsanbieter wählen, darunter Adyen und Tyro. Wenn es sich jedoch um Zahlungsgateways handelt, funktioniert Revel auch mit FreedomPay und USAePay.

Welche Hardware bietet Revel an?

feiern Funktioniert nur mit Apple-Geräten. Dies umfasst iPad Air, Air 2, Mini 3 und 4 sowie iPad Pro. Sie können die gesamte gewünschte Hardware über Revel kaufen oder Ihre eigene vorhandene Ausrüstung verwenden, auch wenn es sich möglicherweise lohnt, zuerst mit dem technischen Support von Revel zu sprechen um sicherzustellen, dass Ihre Apple-Hardware mit dem POS von Revel kompatibel ist.

Folgendes können Sie bei Revel kaufen:

  • Barcode-Scanner
  • Kassenladen und Kasse
  • iPads
  • iPad steht
  • Netzwerke
  • Zahlungsgeräte
  • Drucker
  • Selbstbedienungskiosk

Revel Systeme POS

Was haben andere Revel Reviews zu sagen?

feiern Das Better Business Bureau hat ein A + Rating, aber zum Zeitpunkt des Schreibens ist es nicht von BBB akkreditiert. Die BBB-Website zeigt 15 Kundenbewertungen mit einer durchschnittlichen Ein-Stern-Bewertung. Einige Beschwerden betreffen Berichte über harte Verkaufstaktiken, mangelnde Transparenz des Verkaufsteams und Rechnungsstellungsprobleme.

An anderer Stelle melden Revel-Benutzer ihre Unzufriedenheit bezüglich Abrechnung, Installation und Gebühren. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die meisten negativen Rückmeldungen von Revel zwischen 2017 und 2018 eingingen.

Schneller Vorlauf bis 2019, und die Dinge scheinen einen Gang zu legen. Es gibt viel mehr positive Bewertungen im Internet, wobei die Benutzer die Benutzerfreundlichkeit, die einfache Lernkurve, das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und den exzellenten Kundenservice von Revel kommentieren.

Die meisten Sterne sind in der 5-Sterne-Kategorie zu finden, aber es gibt immer noch Beschwerden über die steile Lernkurve, und einige Leute beschweren sich immer noch über die Kosten. Einige Rezensenten waren der Meinung, dass Revel am besten für diejenigen geeignet ist, die einfachere POS-Anforderungen haben.

Revels eigene Website hat positive 5-Sterne-Bewertungen, die dann auf externe Bewertungsseiten verlinken, auf denen die Kommentare überwiegend positiv sind. Auch diese Prüfer schätzen die benutzerfreundliche Oberfläche, die Berichtsoptionen, den reaktionsschnellen Kundenservice von Revel und die Vielseitigkeit.

Potenzielle Kunden können vor der Anmeldung selbst recherchieren. Revels Rezensionen sind aktueller; Der letzte Stand zum Zeitpunkt des Schreibens war der 2. Dezember 2019.

Alles in allem

Jetzt haben Sie alle Details, die Sie benötigen, um herauszufinden, ob Revel das Richtige ist oder nicht POS-Lösung für dein Geschäft. Es handelt sich eindeutig um eine fortschrittliche Software, die eine beeindruckende Reihe von Tools für Catering- und Einzelhandelsunternehmen aller Größen bereitstellt.

Einige Bewertungen sagen, es ist besser für kleinere Unternehmen, andere für größere. Die Revel-Website richtet sich anscheinend an nahezu alle Unternehmen.

Revel ist nicht das billigste Outfit im Angebot, aber seine umfassende und großzügige Liste von Drittanbieter-Integrationen kann selbst angehende und zukunftsorientierte Start-ups davon überzeugen, dass es das Geld wert ist. Für kleinere Unternehmen, die immer noch daran arbeiten, ihre Gewinne zu steigern, kann dies jedoch immer noch teuer sein.

Trotz der negativen Bewertungen vor ein paar Jahren scheinen sich die Dinge verbessert zu haben, und Revel scheint eine günstige Allround-Option für ein Unternehmen zu sein, das eine Cloud-basierte Lösung sucht Kassensystem. Nicht zu vergessen, es konsolidiert auch Ihre Management-Tools und spart Papierkram. Wir empfehlen jedoch immer, vor der Entscheidung einzukaufen.

Hast du jemals benutzt Revel Systeme POS Vor? Haben sie den Hype überstanden oder waren sie ein Flop? Oder möchten Sie diese Software kaufen? In jedem Fall würden wir gerne Ihre Meinung im Kommentarfeld unten erfahren. Wir können es kaum erwarten, mit Ihnen allen ins Gespräch zu kommen!

Schwelgen Sie POS
Rating: 4.5 - Überprüfung durch

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie .