Oracle NetSuite Review: Erstellen eines Next-Gen-Stores im E-Commerce-Zeitalter

Wie würden physische Geschäfte in einem Zeitalter mit bequemem Online-Shopping mithalten?

Geschäfte der nächsten Generation.

Das ist die Antwort.

Händler verlassen sich beim Aufbau ihrer Next-Gen-Stores auf Business-Softwarelösungen wie Oracle NetSuite.

Oracle NetSuite ist ein Business Management-Tool, das die Geschäftseffizienz an allen Standorten eines zentralisierten Systems verbessert.

Diese Überprüfung zeigt, wie Oracle NetSuite Ihrem Einzelhandelsgeschäft zum Wachstum verhelfen kann.

Was ist ein Next-Gen-Store?

Während die E-Commerce-Welle weiterhin stationäre Geschäfte schließt, übernehmen versierte physische Ladenbesitzer das, was Oracle als Geschäft der nächsten Generation definiert.

Next-Gen-Stores definieren die Funktion des Traditionellen neu stationäre Geschäfte in unvergessliche Einkaufserlebnisse. Sie sind Kaufstellen, die auch Folgendes tun:

  1. Käufer inspirieren
  2. Ermöglichen Sie Verkäufern, verschiedene Kauferfahrungen zu testen
  3. Bieten Sie eine Produktabholung für Online-Einkäufe an
  4. Dient als Versand- und Rücksendekontakt
  5. Stellen Sie Helpdesk-Lösungen bereit

Zum Beispiel verwenden Möbelmarken der nächsten Generation Extended Reality (XR), um ein Gerät direkt auf dem Raum eines Kunden zu platzieren. XR bietet eine bessere Test- und Testmethode und ist eine Verbesserung gegenüber der Zoomfunktion von Amazon.

In Juweliergeschäften können Käufer mithilfe von Augmented Reality über interaktive Bildschirme in ihren Vitrinen mit ihren Produkten interagieren. Modekäufer in einem Next-Gen-Geschäft können Outfits ausprobieren, indem sie vor einem VR-Smart-Spiegel stehen.

Die möglichen Technologieanwendungen für ein besseres und persönlicheres Einkaufserlebnis in Next-Gen-Geschäften sind endlos.

Was ist Oracle NetSuite?

Oracle NetSuite ist eine sehr intuitive Cloud-basierte Business-Management-Plattform von Weltklasse. Das meiste, was Sie vom Oracle NetSuite-System erhalten, hängt von Ihren Anforderungen ab.

Die Plattform von NetSuite ist hochgradig anpassbar und basiert auf Geschäftstyp, Branche, Rolle und aktueller Software für Geschäftslösungen.

NetSuite ist jedoch im Kern eine ERP-Plattform. Es verspricht schnelle, genaue und effiziente Geschäftsentscheidungen, mit denen Sie Zeit sparen, Geld verdienen und Ihre täglichen Geschäftsaufgaben verwalten können.

Weitere Produkte des Systems sind Zusatzmodule, die das grundlegende ERP-Framework unterstützen und präzise Business Intelligence und Automatisierung bieten.

Wer kann Oracle NetSuite verwenden?

Kleine Unternehmen, mittelständische Unternehmen, bzw. unter globale Unternehmen Verwenden Sie NetSuite mit mehreren Standorten und einer großen Anzahl von Mitarbeitern.

Orakel Netsuite Industrien

Über 400,000 Unternehmen in diesen drei Kategorien verwenden NetSuite, um ihre Geschäftsprozesse in verschiedenen Branchen zu vereinfachen:

  • Professioneller und beratender Service
  • Marketingagenturen
  • Vertriebs- und Einzelhandelsmarken
  • Produktion
  • Bildung
  • Energie
  • Finanzdienstleistungen
  • Gastfreundschaft, Transport und Logistik
  • gemeinnützig
  • IT und Tech

Alle diese Benutzer führen unterschiedliche Geschäftstypen aus:

  • Startups,
  • Im Familienbesitz,
  • Schnell wachsend,
  • Unternehmen, zu
  • Venture Capital- und Private Equity-gestützte Unternehmen.

Sie können die NetSuite-Produkte auswählen, die auf Ihrer Plattform verfügbar sein sollen. Ihre Wahl hängt davon ab, was für Ihre Branche, Ihren Geschäftstyp oder Ihre Rolle im Unternehmen am wichtigsten ist.

Netsuite-Lösung

NetSuite kann Ihnen auch ein Modul zur Verfügung stellen, das auf Ihrer aktuellen Suite von Unternehmenssoftware basiert. Diese Option zielt wahrscheinlich auf den Bereich ab, in dem Sie am meisten Verbesserungen benötigen. NetSuite lässt sich in On-Premise-Software von Drittanbietern integrieren, um Ihre Effizienz zu verbessern.

Verwenden von Oracle NetSuite

Folgendes können Sie bei Verwendung der NetSuite-Plattform erwarten:

Benutzer können von überall mit einer stabilen Internetverbindung und einem guten Browser auf die Plattform zugreifen.

Sobald Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben, werden im Dashboard alle relevanten Datenzusammenfassungen zu Ihrem ausgewählten Produktabonnement angezeigt.

Quelle: neugierigrubik

NetSuite gruppiert Datensätze in erweiterbare Schnittstellen, die als "Portlets" bezeichnet werden. Portlets zeigen Ihnen einen Überblick über die täglichen Aktivitäten Ihres Unternehmens. Wie KPIs, Metriken und Scorecards, Umsatz, Kundendaten oder rechnungsbezogene Daten.

Klicken Sie auf ein Portal, um Details zu den im Dashboard angezeigten Zusammenfassungen anzuzeigen. Sie können die Berechnungen und relevanten Datensätze anpassen, um die voreingestellten Formate von NetSuite anzuzeigen oder zu verwenden. Alle visualisierten Daten sind live und werden in Echtzeit aktualisiert.

Alle Transaktionen, Kundeninformationen und Mitarbeiterdaten, die Sie an einem Punkt eingeben, spiegeln sich im gesamten System wider.

Das NetSuite-Home-Dashboard zeigt Datensätze an, die für die Benutzerrolle im Unternehmen relevant sind. Zum Beispiel würde das Home-Dashboard des CFO viele Finanzdaten anzeigen. Die COOs würden Daten anzeigen, die für das Projektmanagement, die Serviceautomation und viele andere ERP-Sets relevant sind.

Das NetSuite-Dashboard zeigt auch Daten für bestimmte Zeiträume, Standorte und Geschäftskanäle an. Benutzer können Daten aus bestimmten Kanälen, einzelnen oder allen Tochterunternehmen des Unternehmens in der Einstellung "Konsolidiert" anzeigen.

Es ähnelt dem Anzeigen regelmäßiger Transaktionszusammenfassungen in einem Sage-50-Dashboard. Nur dass NetSuite einen wichtigeren Aspekt des Geschäftsprozesses verwaltet und Ihnen hilft, mehr Daten zu visualisieren.

Funktionen von Oracle NetSuite

Die Oracle NetSuite ist wie ein Buffet mit Business Management-Produkten. Jede Funktion des NetSuite-Systems ist ein anderes Produkt. Einige werden von NetSuite intern entwickelt, andere sind Module von Drittanbietern.

Orakel Netsuite Produkte

Jedes Produkt hilft Ihnen dabei, in verschiedenen Bereichen Ihres Unternehmens Effizienz zu erzielen.

Hier sind die Hauptfunktionen des NetSuite-Systems:

Enterprise Resource Planning

Netsuite-Funktionen

NetSuiteDas Hauptmerkmal, die ERP-Funktionalität, lässt sich in andere Module wie das SuitePeople-Produkt integrieren, um die täglichen Aktivitäten von einem System aus zu verwalten. Es kümmert sich sehr bequem um Beschaffung, Produktion, Bestellungen, Inventar, Logistik, Finanzen und Personal.

Unternehmen erhalten die Global Business Management-Funktionalität mit den Funktionen ERP, SRP und Global E-Commerce, um ihr Geschäft mit mehreren Standorten zu verwalten.

Buchhaltung

Buchhaltungsprozesse sind ziemlich langwierig und viel schwieriger zu automatisieren, wenn billigere Legacy-Plattformen verwendet werden.

Die NetSuite Accounting-Software verwaltet die Abrechnung, Umsatzrealisierung, globale Buchhaltung und Konsolidierung, Finanzen, Planung, Berichterstattung, Compliance, Risiko und Governance. Es lässt sich in Ihre ältere On-Premise-Buchhaltungssoftware integrieren, um Zahlungen, Gehaltsabrechnung und Datensichtbarkeit zu automatisieren.

Business Service Automation

Diese Funktion ist praktisch für Dienstleistungsunternehmen, Agenturen und Dienstleistungsbereiche von produktbasierten Marken. Es automatisiert bequem das Projektmanagement Ihrer Services mit einheitlicher Sichtbarkeit der Kundendaten, Arbeitszeittabellen, Abrechnung, Buchhaltung, Ressourcenmanagement und Analyse.

Die Projektmanagementfunktion verwendet die NetSuite SRP-, ERP + PSA- oder PSA-Module, um eine Service-Automatisierung zu erreichen. Sie können nach Bedarf weitere Kombinationen von Modulen hinzufügen.

Marketing

Suite-Commerce

Mit dieser Funktion, die die CRM- und E-Mail-Marketingmodule kombiniert, können Sie die Kundenbindung personalisieren. E-Mail-Marketing führt 20% des Datenverkehrs zu Ihren E-Commerce-Kanälen.

Suite Commerce Crm

Mit dieser Funktion können Sie den Kundenkorrespondenzverlauf, Kundendaten und Einstellungen auf einem einheitlichen System anzeigen.

58% der Marken personalisieren das Kundenengagement mithilfe besserer Datenerfassungs- und Analysesysteme. 63% der Verbraucher setzen sich positiv mit Marken auseinander, die ihnen einzigartige und relevante Inhalte bieten.

Nutzen Sie diese Funktion, um den Kundensupport und das Marketing zu verbessern.

Geschäftsdatenanalyse

Netsuite-Geschäftsdatenanalysen
Bild-Kredit: Oracle NetSuite

Diese Funktion umfasst die eingebetteten Analysen von NetSuite, Echtzeit-Datenvisualisierung und Business Intelligence-Module.

Die Business Intelligence-Funktion generiert und analysiert Echtzeitdaten von allen Standorten und Kanälen Ihres Unternehmens.

Order Management

Mit der Plattform können Sie Ihre Auftragserfüllung über mehrere Kanäle verwalten. Es verspricht eine konsistente Erfahrung für Sie, den Benutzer und Ihre Kunden.

Mit der Auftragsverwaltung von NetSuite haben Benutzer über alle Vertriebskanäle hinweg einen vollständigen Überblick über ihr Inventar.

Preis- und Promotionsmanagement

Netsuite Preislisten
Bildnachweis: NetSuite

Benutzer können ihre Werbeaktionen und Preise automatisch kanalübergreifend verwalten. Mit dieser Funktion können Sie Folgendes tun:

  • Rabattcodes definieren und verwalten,
  • Legen Sie mehrere Preisstufen fest.
  • Verwenden Sie verschiedene Währungen,
  • Legen Sie verschiedene Preis- und Aktionsoptionen fest.
  • Automatisieren Sie Ihre Preise und Werbeaktionen mithilfe von Steuerelementen.
  • Organisieren Sie Ihre Preise pro Kanal

Erstellen Sie Ihren Next-Gen-Store mit NetSuite

Es ist völlig natürlich, besorgt zu sein, dass die wachsende Präferenz für E-Commerce-Verkäufer den persönlichen Einzelhandel ernsthaft stören wird.

Daten zeigen jedoch, dass der E-Commerce immer noch wächst.

Außerdem im Jahr 2019 bis zu 90% des Einzelhandelsumsatzes in physischen Geschäften passiert. Es ist zweifelhaft, dass Online-Einkäufe jemals den Einzelhandel im Geschäft vollständig ersetzen würden.

Dennoch 75% der Käufer mindestens einmal im Monat online kaufen und 63% aller Einkäufe Reisen beginnen online. 49% der Käufer stimmen jedoch zu, dass die Unfähigkeit, ein Produkt physisch zu erleben, ein großes Manko des Online-Einzelhandels ist.

Next-Gen-Stores werden auch in diesem E-Commerce-Zeitalter relevant bleiben, da sie eine bessere Integration von Online- und Offline-Kanälen unterstützen. NetSuite bietet Software, mit der Sie diese Verbindungsebene erreichen können.

Mit diesen Next-Gen-Store-Strategien können Sie stärker mit Kunden in Kontakt treten und ein umfassenderes Markenerlebnis bieten:

Die Next-Gen-Store-Strategien

Markieren Sie Strategien zur Veränderung des Ladenerlebnisses Ihrer Käufer:

  • Omnichannel-Einzelhandel: Jetzt, da viele einheimische digitale Marken Offline-Bereiche öffnen, schließen sie ihre Online-Shops nicht mehr. Stattdessen nutzen sie ihre Online-Shop-Ressourcen, um ein integrierteres und persönlicheres Einkaufserlebnis im Geschäft zu schaffen.

Mit der integrierten Omnichannel-Einzelhandelsstruktur, die wohl die effektivste Next-Gen-Strategie ist, können Sie an eine breitere Kundengruppe verkaufen.

  • Mehrere Geschäftsformate: Eine innovative Verwendung von Next-Gen-Filialen besteht darin, physische Standorte für ein umfassendes Erlebnis, Tests und Tests, Rückgabe und Abholung sowie Produktlokalisierung bereitzustellen.

Flagship-Stores sowie Erlebnis- und Veranstaltungszentren sind zukunftssichere Möglichkeiten, einen physischen Store zu nutzen.

  • Zentrales Ressourcenmanagement: Sammeln Sie alle Ihre Geschäftsdaten vom Online- und In-Store-POS und zeigen Sie sie auf einem einheitlichen System an und analysieren Sie sie. Greifen Sie auf die Daten zu, die Sie für Business Intelligence der nächsten Generation benötigen, indem Sie alle Geschäftsprozesse über ein zentrales System hosten.
  • Experimenteller Einzelhandel: Über 78% der Verbraucher Wählen Sie, ob Sie Geld für eine Erfahrung oder eine Veranstaltung ausgeben möchten. Starts, Demo-Events und Loyalitätspartys werden einen Lebensstil rund um Ihre Marke aufbauen und Kunden positiv für Ihr Unternehmen begeistern.
  • Befähigte Mitarbeiter: Rüsten Sie Ihre Mitarbeiter, Einzelhandelsmitarbeiter und Begrüßer mit den richtigen Tools aus, um besser mit Ihren Kunden im Geschäft in Kontakt zu treten. Führen Sie einen zentralen POS im Geschäft aus, der den Kunden an der Kasse relevante Inhalte bietet.

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter in die Lage versetzen, den Kauf zu personalisieren und Vorschläge zu machen, die auf den Kundenpräferenzen basieren, werden mehr Käufer in Ihre Geschäfte gelockt.

Es gibt keine einheitlichen Strategien für einen sicheren Sieg. Was Sie wählen, hängt hauptsächlich von Ihrer Art des Geschäfts ab.

Wie kann Oracle NetSuite helfen?

Ihr Einzelhandelsgeschäft profitiert vom Oracle NetSuite-System in Bezug auf:

  1. Skalierbarkeit: Die Verbesserung der Effizienz Ihrer Geschäftspraxis, die NetSuite bietet, hilft Ihnen, den Umsatz zu steigern, die Gewinnspanne zu verbessern und den Betrieb zu erweitern.

Die Omnichannel-Funktion von NetSuite über das SuiteCommerce-Produkt zentralisiert den Einzelhandel über mehrere Kanäle hinweg.

  1. Echtzeit-Sichtbarkeit: Mit der Möglichkeit, Ihr globales Unternehmen von einem zentralen System aus zu verwalten, können Sie Geschäftsinformationen aus allen Kanälen sammeln, speichern und analysieren.

Mit der Business Intelligence-Funktion, mit der Sie Daten in Echtzeit generieren und melden können, sind Geschäftsentscheidungen einfacher zu treffen.

  1. Die Effizienz von Prozessen: Sie sparen Zeit und Geld, wenn Sie Marketing, Kundensupport, CRM, Ressourcen und Projekte über NetSuite abwickeln. Automatisieren und vereinfachen Sie Buchhaltung, Finanzberichterstattung und andere Geschäftsprozesse mit NetSuite.

Mit diesen Vorteilen wird ein Geschäft der nächsten Generation, das überall gekauft und überall gekauft werden kann, zu einer Möglichkeit.

Lesen Sie mehr auf wie NetSuite Ihnen helfen kann Bauen Sie ein Einzelhandelsgeschäft der nächsten Generation.

Das Toad & Co Beispiel

Während alle befürchten, dass die Verkäufe in physischen Geschäften allmählich verschwinden würden, plant Toad & Co die Eröffnung von 20 neuen physischen Geschäften.

Toad & Co beliefert mehr als 800 US-Geschäfte mit Bekleidung und verkauft diese über ihren Online-Shop direkt an Käufer.

Basierend auf der Wahrheit, dass viele Leute immer noch im Laden kaufen, verwandeln sie die traditionelle Ladenidee in Next-Gen-Läden. Die zugrunde liegende Strategie besteht darin, stationäre Geschäfte bereitzustellen, die gut mit anderen Teilen der Kaufreise der Käufer verbunden sind.

Kelly Milazzo, Vice President of Operations bei Toad & Co, sagt, der eigentliche Wachstumsschub bestehe darin, den Kunden ein nahtloses Markenerlebnis zu bieten.

Daher haben sie ihre On-Premise-Technologie aufgegeben, die keine Echtzeit-Datenvisualisierung für die einheitliche Cloud-basierte Handelslösung von NetSuite bieten konnte.

Durch die Implementierung des Kern-ERP von NetSuite und der SuitCommerce-Funktion hatten sie genügend Zeit, sich auf die Produktverbesserung zu konzentrieren.

Oracle NetSuite Pricing

ERP-Systeme sind teuer und die Preise hängen im Allgemeinen von der Integration, Anpassung, Art der Bereitstellung und der Unternehmensgröße der Benutzer ab.

Die Kosten für Ihr NetSuite-Abonnement hängen von Ihrer Auswahl der Funktionen ab. Produktmodule werden entsprechend Ihren Anforderungen hinzugefügt. Die Benutzerrolle, die Gesamtzahl der Benutzerkonten, Zusatzmodule und die Vertragsdauer wirken sich auch auf die Produktpreise aus.

Um NetSuite für Einzelhandelszwecke zu verwenden, sollten Sie jedoch die folgenden Implementierungskosten für Ihr Abonnement erwarten:

  1. NetSuite Core ERP: Die Kosten für eine NetSuite ERP-Basislizenz betragen 999 US-Dollar. Die monatliche Zugriffsgebühr für Benutzer beträgt 99 US-Dollar.
  2. NetSuite SuitCommerce Standard: Das Hinzufügen dieses Moduls zu Ihrer grundlegenden ERP-Funktionalität würde Sie monatlich bis zu 2,500 US-Dollar kosten.
  3. NetSuite SuitCommerce Advanced: Ein Abonnement für diesen Service würde monatlich über 5,000 US-Dollar kosten.
  4. Sonstige Implementierungskosten: Deckt Anpassungs-, Schulungs- und Beratungskosten ab.

Wenden Sie sich an, um ein vollständiges Angebot für die von Ihnen ausgewählten Funktionen zu erhalten Oracle NetSuite.

NetSuite-Benutzerunterstützung

Der Kundenservice für NetSuite-Benutzer und potenzielle Kunden ist robust. Sie können mit dem Kundendienstteam über die Chat-Blase auf jeder Oracle NetSuite-Site-Seite chatten.

Sie informieren über alle ihre Servicestandorte in den USA und über Auslandsbüros in mehr als 28 Ländern. Sie können den PR-Kontakt auch per E-Mail an senden [E-Mail geschützt] oder rufen Sie das Verkaufsteam unter 1-877-638-7848 an.

In Bezug auf Benutzerunterstützung und Unterstützung nach der Implementierung bietet NetSuite drei Unterstützungsstufen, die auf Ihrem Abonnement und Ihrer Unternehmensgröße basieren.

  • Jeder Kunde bekommt Grundversorgung. Dies berechtigt Sie zu den üblichen Helpdesk-Diensten, dem kritischen Zugriff rund um die Uhr und dem Ticketingsystem von SuiteSupport zur Protokollierung von Produktproblemen.
  • Der Premium-Unterstützung bietet Ihnen größere Berechtigungen, die Sie möglicherweise benötigen, wenn Ihr Unternehmen wächst. Dies würde ein gebührenfreies technisches Zentrum, vier autorisierte Support-Ansprechpartner, Wochenendabdeckung und Weiterleitung an bestimmte Produktbereiche umfassen.
  • An erweiterte Kundenbetreuung Mit diesem Service kann NetSuite ein Standby-Team anschließen, um Ihr System zu warten, zu optimieren und zu warten.

NetSuite bietet auch eine umfangreiche Bibliothek mit Produktschulungsressourcen, mit denen Sie sich mit dem Produkt im DIY-Stil vertraut machen können.

Unified vs. Point Retail Software

Sollten Sie eine zentralisierte, wahrscheinlich teurere Einzelhandelssoftware oder unterschiedliche billigere Lösungen für verschiedene Kanäle wählen?

Hier sind einige Zahlen, die Sie führen sollen:

Ab Februar 2020 20.2% der Online-Käufer In den USA gab es Millennials (im Alter zwischen 25 und 35 Jahren). Aber, 68% von Millennials bevorzugen ein persönlicheres und integrierteres Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg.

Obwohl es sich um die erste „digitale Generation“ handelt, 81% der Gen Z-Käufer (14 bis 24) kaufen lieber im Laden ein. Jedoch, 66 Prozent von ihnen möchten das Produkt online überprüfen, bevor sie kaufen.

Gemäß einer Accenture-Bericht75% der Verbraucher würden eher bei Ihnen kaufen, wenn Sie sie beim Namen erkennen. Kunden bevorzugen auch, dass Sie ihre Kaufhistorie kennen und Produkte empfehlen, die auf früheren Käufen basieren.

Damit Ihr Next-Gen-Geschäft diese Verantwortung unabhängig vom Kanal erreichen kann, benötigen Sie Zugriff auf Echtzeit-Updates.

Durch den Zugriff auf Kundendaten, Inventar und Finanzdaten können Sie Käuferbeziehungen und Geschäftsprozesse über Ihre Vertriebskanäle hinweg verwalten.

Es ist am besten, diese Ressourcen von einem zentralen System aus und vorzugsweise Cloud-basiert zu verwalten. Ältere lokale ERP-Plattformen würden einfach nicht ausreichen.

Warum Oracle NetSuite Retail Solution verwenden?

Oracle NetSuite bietet Ihnen eine vollständige E-Commerce-Geschäft Management-Lösung. Zu den Vorteilen der NetSuite-Einzelhandelsplattform gehören:

  • Es unterstützt mehrere Geschäftsmodelle (B2C, B2B oder D2C) auf einem System.
  • Zentrales Auftragsmanagement und In-Store-POS über alle Kanäle hinweg
  • Echtzeit-Datensichtbarkeit für eine fundierte Geschäftsentscheidung
  • Eine einheitliche Cloud-basierte SaaS-Plattform, auf die Sie überall zugreifen können, ohne dass zusätzliche Kosten für die Infrastruktur im Zusammenhang mit lokalen Lösungen erforderlich sind.
  • Zentrales Kundenengagement und CRM
  • Effiziente Bestandsverwaltung auf einem System
  • Hochgradig anpassbare Auswahl an Funktionen und SuiteApps von Drittanbietern

Nachteile

Im Folgenden sind einige Mängel aufgeführt, die beim Oracle NetSuite-Produkt auftreten können:

  • Einige Module von Drittanbietern auf dem Multi-Modul-System von NetSuite weisen eine schlechte Leistung auf.
  • Als ein SaaS-ProduktNetSuite bietet kein lokales Produkt an, das lokal installiert und verwaltet werden kann.
  • Benutzerdefinierte Benutzerunterstützung basierend auf Ihrem Plan und Basisplanbenutzern erhalten nicht so viel Unterstützung wie erweiterte Pläne.
  • Mit NetSuite können Sie zahlreiche Geschäftstools integrieren. Obwohl dies ein Plus ist, können Integrationen problematisch werden, wenn Software von Drittanbietern nicht nach Bedarf aktualisiert wird.

Fazit

Zusammenfassend ist es unwahrscheinlich, dass das Wachstum im E-Commerce-Einzelhandel bald schwinden wird. Nicht mit zunehmender Zugänglichkeit, Personalisierung, Engagement, Kundenbetreuung, Produktlokalisierung und Innovation in MarTech, die dieses Wachstum vorantreiben.

Ebenso ist es nicht so weit hergeholt, sich eine verstärkte Präsenz von Online- zu Offline-Geschäften vorzustellen, da digitale Marken weiter wachsen.

Die Revolutionierung des Einkaufserlebnisses im Geschäft ist der beste Weg, um die Relevanz Ihrer stationären Geschäfte aufrechtzuerhalten. NetSuite ist wahrscheinlich die beste Software auf dem Markt, mit der Sie Ihr physisches Geschäft in diesem E-Commerce-Zeitalter zukunftssicher machen können.