HubSpot vs ActiveCampaign: Kampf der CRMs

Wenn Sie einen Dienst über einen Link auf dieser Seite abonnieren, verdient Reeves and Sons Limited möglicherweise eine Provision. Siehe unsere Ethikerklärung.

Wenn es um die beste Marketing-Software zur Verwaltung Ihres Kundenerlebnisses geht, gibt es zwei Hauptakteure in der Stadt: HubSpot und ActiveCampaign

HubSpot ist eine cloudbasierte CRM-Software (Customer-Relationship-Management-System), die Unternehmer bei der Ausrichtung ihrer:

  • Vertriebs- und Marketingteams
  • Fördern Sie den Verkaufsprozess
  • Steigern Sie den ROI ihrer Inbound-Marketing-Kampagnen

In ähnlicher Weise kombiniert ActiveCampaign E-Mail-Marketing, Marketingautomatisierungsfunktionen, Vertriebsautomatisierung und Cloud-basierte CRM-Strategien, um Geschäftsinhabern zu helfen, ihr Kundenerlebnis zu verbessern.

Obwohl beide Automatisierungsplattformen einige Ähnlichkeiten aufweisen, gibt es bemerkenswerte Unterschiede zwischen den beiden. Aus diesem Grund prüfen wir in diesem Test, was diese beiden Konkurrenten zu bieten haben, damit Sie entscheiden können, welche Software (wenn überhaupt) besser zu Ihren Anforderungen passt.

Lassen Sie uns ohne weiteres darauf eintauchen HubSpot vs ActiveCampaign-Überprüfung.

HubSpot vs ActiveCampaign: Funktionen und Preise – ein kurzer Überblick

Beide HubSpot Die Preisstruktur von Activecampaign basiert auf der Anzahl Ihrer Marketingkontakte und der Art der benötigten Funktionen. 

Die nachstehenden Preise spiegeln die Kosten wider, die für die Aufbewahrung von 1,000 Marketingkontakten in Ihren Büchern erforderlich sind. 

Sie werden jedoch froh sein zu wissen, dass beide Unternehmen über eine Reihe kostenloser Tools verfügen, die Sie sofort verwenden können, auf die wir im Folgenden ebenfalls eingehen.

HubSpot

Kostenlose Tools

Eines der besten Dinge über HubSpot ist die Vielfalt der angebotenen kostenlosen Marketing-, Vertriebs- und allgemeinen Verwaltungstools, einschließlich Aufgabenverfolgung, Speicherung von Kundendatensätzen und Automatisierung. 

Nachfolgend haben wir nur einige der Highlights aufgelistet:

  • Zugriff auf anpassbare Vorlagen für E-Mails, Zielseiten und Live-Chat 
  • Sie können 2,000 E-Mails pro Kalendermonat senden (mit HubSpotBranding)
  • Sie können pro Kundenformular eine automatisierte E-Mail senden
  • Sie können alle Ihre Werbekampagnen synchronisieren
  • Zugriff auf eine Kundendatenbank zum Speichern all Ihrer Marketingkontakte und deren Daten
  • Zugriff auf einen gemeinsamen Posteingang und ein Team-E-Mail-Konto zur Verbesserung der Zusammenarbeit
  • Zugriff auf CRM-Tools wie Live-Chat-Bots, In-App-Anrufe, Ticketing für Kundenprobleme und einen E-Mail-Planer.
  • Ein Berichts-Dashboard, das Einblicke in Ihre Marketingleistung bietet

Diese Funktionen können mit verwendet werden was auch immer preisplan Sie entscheiden sich für. Normalerweise werden alle Einschränkungen dieser Funktionalitäten mit den kostenpflichtigen Plänen erweitert, die wie folgt lauten:

  • Starter – ab 45 $ pro Monat: Hier erhalten Sie einen gemeinsamen Team-Posteingang zum Verwalten des Kundenengagements, ein Social-Media-Reporting-Dashboard und einige grundlegende Automatisierungstools.
  • Professionell – ab 800 $ im Monat: Dieses Paket enthält auch Kundensupport, benutzerdefiniertes Reporting und fortschrittliche Marketing-Automatisierungstools.
  • Unternehmen – ab 3200 $ im Monat: Zusätzlich zu allem, was Sie oben beschrieben haben, schalten Sie auch Kollaborations- und Workflow-Tools sowie erweiterte Berichtsfunktionen frei.

Unabhängig davon, für welchen Preisplan Sie sich entscheiden, erhöht sich der Preis schrittweise zu einem Aufpreis von 45 USD pro Monat für jeweils 1,000 Kontakte. 

hubspot vs aktive Kampagne

Aktive Kampagne

Kostenlose Tools

Sie erhalten kostenlosen Zugriff auf Vorlagen für E-Mails, Anzeigen, Foren und Webinare. Ihrem Vertriebsteam stehen auch Vorlagen zur Verfügung, darunter Verkaufsformulare, Kalender, Kundenlisten und Berichte.

Obwohl das kostenlose Angebot von Activecampaign hauptsächlich vorlagenbasierte Ressourcen umfasst, ist es erwähnenswert, dass Activecampaign auch eine 14-tägige kostenlose Testversion für alle seine Pläne bietet.

Nochmal, wie wir Preispläne vergleichen, die folgenden Kosten basieren auf 1,000 Marketingkontakten. Sie können jedoch zu jedem Preispunkt weitere Kontakte hinzufügen:

  • Lite – 30 $ pro Monat: Für diesen Preis können Sie ein CRM, E-Mail-Vorlagen und grundlegende Automatisierung erwarten.
  • Plus – 70 $ pro Monat: Sie erhalten auch Integrationen von Drittanbietern, Tools für die Zusammenarbeit und erweiterte Berichterstellung.
  • Professionell – 187 USD pro Monat: Dadurch werden auch Leistungsberichte, Predictive Analytics und Onboarding für Ihr Team freigeschaltet
  • Unternehmen – 323 USD pro Monat: Sie erhalten alles oben Genannte, plus benutzerdefiniertes Reporting und Kundensupport. Sie erhalten auch Ihre eigene E-Mail-Domain.

hubspot vs aktive Kampagne

HubSpot vs ActiveCampaign: Marketingfunktionen

Da wir nun einen allgemeinen Überblick über die Funktionen der einzelnen Unternehmen haben, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie sich ihre Marketingfunktionen vergleichen.

HubSpot Marketing

Blog

HubSpot kommt mit einem vollständig integrierten Blog-Manager, damit Benutzer Blog-Inhalte erstellen, optimieren und veröffentlichen können HubSpot's CMS (mehr dazu weiter unten). Sie können auch Blog-Posts von demselben Ort aus planen, an dem Sie Ihre Social-Media-Posts verwalten. Von hier aus können Sie Ihre sozialen Konten mit Ihrem Blog verknüpfen, um automatisch Inhalte auf diesen Plattformen zu teilen, sobald Ihre Blogs live gehen. 

Eine weitere hervorragende Blogging-Funktion ist die SEO-Optimierung. Der Blog Page Builder generiert automatisch On-Page-SEO-Empfehlungen für relevante Keywords, damit Sie Ihre Konkurrenten übertreffen können. Darüber hinaus können Sie verwenden HubSpot's CMS, um automatische E-Mail-Benachrichtigungen an Abonnenten zu senden, wenn Sie neue Inhalte veröffentlichen, damit Ihre Leser keinen Beitrag verpassen.

E–Mail

Wenn es um E-Mail-Marketing geht, erstellen Sie ein HubSpot E-Mail-Kampagne mit ihrem Drag-and-Drop-Editor ist unglaublich benutzerfreundlich. Sie können das Layout dieser E-Mails mit Bildern, Spalten und dividers. Sie können auch Call-to-Action-Buttons und Ihr eigenes personalisiertes Branding (zB Logo und Farben) hinzufügen. 

HubSpot's Marketing-Hub ist der Ort, an dem Sie fündig werden HubSpotdie Marketinginstrumente von. Es funktioniert aus HubSpot's CRM-Plattform. Von HubSpot's CRM finden Sie alle hier besprochenen Marketing-, Vertriebs-, Kundenservice-, CMS- und Betriebstools. Genauer gesagt können Sie auf der E-Mail-Seite ausgehende E-Mails verfolgen, und wenn Sie eine E-Mail empfangen oder senden, wird sie mit Ihrer Kundendatenbank im Inneren synchronisiert HubSpot's CRM. Dann kannst du verwenden Hubspot, um Ihre Öffnungs- und Interaktionsraten zu überwachen, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, welche Inhalte welche Kunden ansprechen. 

Darüber hinaus können Sie sogar automatische E-Mail-Antworten und komplexere E-Mail-Sequenzen senden, die durch die Interaktion eines Benutzers mit Ihrer Website ausgelöst werden. Abhängig von der vorherigen Interaktion mit Ihrer Marke können Sie beispielsweise eine E-Mail mit Blogbeiträgen oder Produkten senden, die sie interessieren könnten. Das CRM enthält Kontaktinformationen, einschließlich ihres Namens, anderer Details und früherer Käufe, die Sie dann verwenden können, um benutzerdefinierte E-Mails zu senden. HubSpot kann sogar die relevantesten Betreffzeilen, Links, Produkte und CTAs generieren, die diesen Kunden interessieren, und eine E-Mail entsprechend dem Zeitpunkt planen, zu dem sie ihre E-Mails am wahrscheinlichsten öffnen.

HubSpotDie E-Mail-Marketing-Plattform von kann entweder von Ihrem HubSpot CRM, oder Sie können es in Ihren aktuellen E-Mail-Anbieter wie Mailchimp integrieren.

hubspot vs aktive Kampagne

Social Media

HubSpot's Social Media Manager ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Social Media-Planungen, Posts und Marketing-Assets (dh Bilder und Videos) von einem zentralen Ort aus zu verwalten.

Sie können dann Inhalte direkt planen und veröffentlichen an:

  • LinkedIn
  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Dein Blog

Der Social Media Manager und andere Tools überall HubSpot Verwenden Sie Machine Learning-Technologie, um automatische Erkenntnisse zu generieren wie Empfehlungen für die beste Zeit zum Posten für maximales Engagement. Es verlinkt auch auf Ihren CRM-Posteingang. Wenn Personen auf Ihre Social-Media-Beiträge, Blog-Inhalte oder E-Mails antworten, können Sie sie alle bequem von einem einzigen Posteingang aus sehen und überwachen. Schließlich sind auch Ihre sozialen Netzwerke verknüpft mit HubSpot's Analytics, damit Sie Metriken wie Besuche, Lead-Generierung, Conversions usw. im Auge behalten können.

ActiveCampaign

Blog

ActiveCampaign verfügt zwar nicht über spezielle Blogging-Tools, bietet jedoch eine umfangreiche Palette von Drittanbieter-Integrationen, die dies für Sie verwalten können.

Zum Beispiel:

  • WordPress
  • Shopify
  • Squarespace

…Um ein paar zu nennen!

E–Mail

Like HubSpot, ActiveCampaign verfügt auch über einen E-Mail-Builder im Drag-and-Drop-Stil, mit dem Sie markenspezifische benutzerdefinierte E-Mails erstellen können. Sie können Ihre Nachrichten an gezielte Kundensegmente oder als allgemeine Sendung an Ihr gesamtes Publikum senden. 

Sie können auch automatisierte E-Mails einrichten, die durch bestimmtes Kundenverhalten in bestimmten Phasen Ihres Verkaufstrichters ausgelöst werden. Dies macht es viel einfacher, interessierte Leads in zahlende Kunden umzuwandeln, wenn es gut gemacht wird. 

ActiveCampaign bietet auch vorausschauende Inhalte und Senden. Für die uneingeweihten, vorausschauenden Inhaltsrewords kopieren Sie abhängig von Ihrem Publikum. Es wird dann gesendet, wenn der Empfänger am ehesten mit Ihrer E-Mail zu tun hat. Alternativ können E-Mails im Voraus mithilfe von Integrationen von Drittanbietern geplant werden, wie z WooCommerce, Zapier und Facebook. 

hubspot vs aktive Kampagne

Soziale Medien

Während ActiveCampaign ermöglicht Ihnen nicht, direkt in sozialen Medien zu veröffentlichen, bietet jedoch umfassende Tracking- und Automatisierungsfunktionen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Social Media-Konten verknüpfen, liefert ActiveCampaign Erkenntnisse darüber, wie Benutzer auf Ihren Social Media-Plattformen mit Ihrer Marke interagieren. Sie werden auch das Kundenengagement entsprechend einstufen. 

Mit diesen Informationen können Sie personalisierte Folgeantworten erstellen, indem Sie dynamische E-Mail-Inhalte verwenden, die sich je nach Listensegmentierung und Split-Testing-Flows ändern. Das heißt, Sie sind besser in der Lage, den effektivsten E-Mail-Inhalt für diese bestimmte Zielgruppe zu senden. 

Darüber hinaus bietet ActiveCampaign einen visuellen Marketing-Trichter und einen Drag-and-Drop-Automatisierungs-Builder. Hier können Sie E-Mail-, SMS- und Facebook-Werbekampagnen automatisieren. Oder Sie können Antworten basierend auf spezifischem Benutzerverhalten, Lead-Scoring und jeder Phase des Kundenlebenszyklus generieren.

HubSpot vs ActiveCampaign: Workflow- und Kollaborationsfunktionen

Lassen Sie uns nun die Gänge wechseln und den Workflow und die Zusammenarbeitsfunktion vergleichen HubSpot und ActiveCampaign bieten:

HubSpot

  • Dokumenten-Management: Sie können eine Bibliothek mit Dokumenten erstellen, auf die Ihr gesamtes Team zugreifen, sie aktualisieren und darauf verweisen kann.
  • Gemeinsamer Posteingang: Profitieren Sie von einem universellen Posteingang, auf den alle Teammitglieder zugreifen können
  • Integrationen von Drittanbietern: Sie können Slack-Nachrichten, Zoom-Einladungen und Set senden Asana Aufgaben direkt von HubSpot.
  • Berechtigungen: Sie können Ihren Workflow aufteilen und Assets verschiedenen Teammitgliedern zuweisen. Dies ermöglicht es verschiedenen Abteilungsmitgliedern, sich auf ihre Aufgaben zu konzentrierendiviDoppelaufgaben bei gleichzeitigem Arbeiten, um Ihre Projekte schneller abzuschließen!

hubspot vs aktive Kampagne

ActiveCampaign

  • Gemeinsame Kunden-/Kontaktdatenbank: Die mobile App von ActiveCampaign bietet Ihrem Team Zugriff auf die Kontaktaufnahmeformation, Geschäftshistorie und Updates zu Kundenaktivitäten und -engagement während unterwegs.
  • Aufgabenzuweisung: Sie können Teammitgliedern Aufgaben basierend auf dem Verhalten des Interessenten zuweisen. 
  • Berechtigungen: Sie können steuern, welche Teammitglieder welche Verkaufspipeline sehen können.
  • Teamnachrichten: Mit der App können Sie Teamkollegen in Gesprächen markieren und laufende Deals besprechen.
  • Integrationen von Drittanbietern: ActiveCampaign lässt sich in über 870 Apps integrieren, darunter Calendly, Zoom und Gmail.

hubspot vs aktive Kampagne

HubSpot vs. ActiveCampaign: CRM

Als nächstes auf unserer Vergleichsliste, HubSpot und das CRM von ActiveCampaign:

HubSpot

HubSpot's CRM verfügt über ein visuelles Dashboard, das als One-Stop-Shop für Marketing, Vertrieb, Kundenservice, Content-Management und Geschäftsabläufe Ihres Unternehmens fungiert. Wie bereits erwähnt, enthält dieses CRM auch Marketing- und Kollaborationstools. Im Folgenden konzentrieren wir uns jedoch auf Funktionen in Bezug auf Vertriebsmanagement, Kundenbindung und Kundensupport:

Engagement

HubSpotDie Kundenprofilerstellungssoftware von bündelt Erkenntnisse über potenzielle Leads anhand der Interaktionen, die sie mit der E-Mail-Korrespondenz und der Website Ihres Unternehmens hatten. Es berechnet dann eine Punktzahl für diese Leads basierend auf den Engagement-Metriken Ihrer Wahl und speichert diese information in einer Datenbank, die mit Ihrer Vertriebs- und Marketing-Suite verknüpft ist. 

Um mit Kunden persönlich in Kontakt zu treten, können Sie auch einen Live-Chat und/oder Online-Meetings mit einem von . einrichten Hubspotdie Videokonferenzintegrationen von Drittanbietern. Zum Beispiel G-Suite, Slack und HubSpot.

Angebote

Von HubSpot's CRM können Sie die Leistung Ihrer Vertriebspipeline von der ersten Interaktion bis nach dem Verkauf verfolgen. Darüber hinaus können Sie die Effizienz Ihrer Verkaufsbemühungen auch über E-Mail, soziale Medien und Kontaktformulare überwachen. Schließlich können Sie auch Ihre Verkaufsdokumentation zusammenstellen, einschließlich Bestellungen, Berichte zu Leads, Inhalten mit außergewöhnlich hohem Engagement und Kundenprofilen.

Kundensupport

HubSpot's CRM bietet auch die folgenden Kundensupport-Funktionen:

  • Helpdesk und Ticketverkauf: Alle Kundentickets werden in einem überschaubaren Dashboard gefiltert
  • Live-Chat und Chatbot: Der Chatbot leitet Kunden zu relevanten Selbsthilfeseiten und hineinformatbevor Sie eine Ticketing-Anfrage starten oder sie an einen Live-Chat-Mitarbeiter weiterleiten.
  • Automation: HubSpot's Ticketing-System priorisiert und kategorisiert Tickets automatisch. Nachdem die E-Mail an das entsprechende Teammitglied weitergeleitet wurde, informiert sie den Agenten über die Geschichte des Kunden, Produktdetails und Serviceprobleme. Dies trägt wesentlich dazu bei, dass der Agent über alle Informationen verfügt, um eine hilfreiche Antwort zu geben. 

hubspot vs aktive Kampagne

ActiveCampaign

Das CRM von ActiveCampaign wird auch mit einer Kontaktdatenbank und Tools geliefert, die Ihnen helfen, Kundenbindung, Vertrieb und Kundenservice zu automatisieren: 

Engagement

ActiveCampaign wird mit mehreren Lead-Engagement-Tools geliefert, darunter:

  • Lead Scoring: Sie können Kunden anhand ihres Engagements, Interesses und ihrer Akzeptanz für Ihr Produkt bewerten. ActiveCampaign teilt Ihnen auch mit, wenn sich diese Bewertungen ändern, sodass Sie Leads priorisieren können, die kurz vor einem Kauf stehen.
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: ActiveCampaign prognostiziert die Wahrscheinlichkeit, dass ein Lead einen Verkauf tätigt und generiert E-Mails entsprechend dieser Wahrscheinlichkeit.
  • Visuelle Vertriebspipeline: Dies ist ein bildliches Diagramm, das zeigt, wo sich verschiedene Kunden auf ihrer Verkaufsreise befinden.
  • Testen und Automatisieren: ActiveCampaign testet unterschiedliche Vertriebsansätze und passt sich automatisch an unterschiedliche Kundenverhalten an.

Angebote

Sie können verschiedene Aspekte des Verkaufstrichters überwachen, z. B. Konversationen, Kontaktdatensätze und Website-Interaktionen. Darüber hinaus können Salesforce und die Vielzahl anderer Integrationen von Drittanbietern detaillierte Kennzahlen zu Ihrer Vertriebsleistung bereitstellen, einschließlich Konversionsraten und Umsatzprognosen.

Kundensupport

  • Helpdesk und Ticketverkauf: Alle Kundentickets werden in einem überschaubaren Dashboard gefiltert
  • Live-Chat und Chatbot: Der Chatbot sendet automatisierte Nachrichten, sammelt Daten und bewertet Leads auf Ihrer Website.
  • Automation: Die HubSpot Ticketing-System priorisiert und kategorisiert Tickets automatisch. Nachdem Sie die E-Mail an das entsprechende Teammitglied weitergeleitet haben, erhält es eine vollständige Übersicht über die vorherigen Interaktionen des Kunden mit Ihrer Marke. 

HubSpot vs ActiveCampaign: Berichterstellung

Zu guter Letzt werfen wir einen Blick auf HubSpot und die Berichtsfunktionen von ActiveCampaign:

HubSpot

Mit der HubSpot, können Sie Berichte zu E-Mail-Öffnungen, Formularübermittlungen und Website-Aktivitäten erstellen. Außerdem mit HubSpotMit der Salesforce-Integration können Sie Umsatzeinblicke über bestimmte Kampagnen und die Leistung von Teammitgliedern erhalten.

HubSpot's Marketing-Reporting kann auch direkt detaillierte und visuelle Berichte aus Ihren Marketing-Assets erstellen. Dies kann eine Website, eine Landing Page, ein Blog-Post oder ein Inhalt in sozialen Medien sein. Es kann dann zu jedem Inhaltselement aufgeschlüsselt werden, um die In zu sehendiviDoppelkontakte, die geantwortet haben und wie sie auf diese Assets reagiert haben und Feedback dazu geben, was funktioniert und was nicht. Zum Beispiel, HubSpot kann wichtige Metriken wie Sitzungen (wie lange Menschen mit Ihren Inhalten verbringen) und Konversionsraten (wie viele Käufe tätigen) von Websites vergleichen, die Ihrer eigenen ähneln.

ActiveCampaign

ActiveCampaign bietet umfassende Vertriebs- und Marketing-Reporting-Funktionen, einschließlich Lead-Qualität bis zur Ereignisverfolgung. Einige der erweiterten Berichte von ActiveCampaign zeigen genau, wohin Kunden auf Ihrer Website gehen, womit sie interagieren und wie lange sie sich engagieren. Dann können Sie als Reaktion sogar automatisierte Ereignisse einrichten (wie E-Mails oder ein Live-Chat-Popup). 

Auch hier können Sie Integrationen von Drittanbietern verwenden, um detailliertere Berichte zu Verkäufen, Einnahmen und Kundenbindung bereitzustellen.

hubspot vs aktive Kampagne

Hubspot vs Activecampaign: Unsere letzten Gedanken

Wie wir gesehen haben, haben diese beiden Plattformen viele ähnliche Funktionen gemeinsam, aber es gibt offensichtlich einige wichtige Unterschiede zwischen diesen beiden digitalen Marketing-Softwares. Zum Beispiel, wo HubSpot neigt dazu, eine allumfassende CRM-Plattform bereitzustellen, ActiveCampaign konzentriert sich mehr auf die Automatisierung. Lassen Sie uns zum Beispiel Marketing als Beispiel verwenden. HubSpot verfügt über integrierte Tools zum Bloggen, E-Mailen und für soziale Medien. Im Gegensatz dazu sehen wir, dass ActiveCampiagn auf Integrationen von Drittanbietern setzt, um einige dieser Marketingfunktionen zu ergänzen. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie, wenn Sie vielfältige Aspekte Ihres Unternehmens verwalten möchten, wie Vertrieb, Marketing, und Workflow, von einer Plattform, Hubspot möglicherweise die bessere Wahl für Sie. Wenn Sie jedoch ein kleines Unternehmen sind, das sich auf einen raffinierteren Vertriebsansatz konzentriert, ist ActiveCampaign wahrscheinlich die bessere Wahl.

Nun, das ist alles, Leute, für unsere HubSpot vs. ActiveCampaign-Überprüfung. Wir hoffen, dass dieser Artikel alle Informationen enthältformatZunächst müssen Sie die Plattform auswählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Haben Sie sich entschieden, welche Software den Titel des CRM-Königs trägt? Wenn ja, lass es uns im Kommentarfeld unten wissen!

Bogdan Rancea

Bogdan ist Gründungsmitglied von Inspired Mag und hat in diesem Zeitraum fast 6-Jahre Erfahrung gesammelt. In seiner Freizeit studiert er gern klassische Musik und erforscht die bildende Kunst. Er ist auch ziemlich besessen von Fixies. Er besitzt bereits 5.

Kommentare 0 Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

shopify light modal wide - dieses exklusive Angebot 3 Dollar XNUMX Monate