Konstante Kontaktpreise für 2020 - Der komplette Leitfaden

Constant Contact ist einer dieser Markennamen, mit denen fast jeder im Bereich E-Commerce und digitales Marketing vertraut zu sein scheint. Das Unternehmen hat seine Produkte auf breiter Basis beworben und sich weiterhin einen Namen gemacht, insbesondere im Bereich E-Mail-Marketing. Wir werden ihnen das geben.

Viele Menschen sind sich jedoch der leistungsstarken E-Mail-Marketing-Funktionen nur vage bewusst (die Sie aus unserer ausführlichen Überprüfung des ständigen Kontakts entnehmen können) hier), gibt es eine Menge Verwirrung um die Preisgestaltung von Constant Contact.

Das Problem ist, dass auf der Hauptseite von Constant Contact möglicherweise eine Seite "Pläne" angezeigt wird, die Preisinformationen jedoch recht lückenhaft sind. Sie werden nur zwei Pläne sehen, aber in Wirklichkeit Die Preisoptionen von Constant Contact sind sehr unterschiedlich.

Es gibt über 20 verschiedene Kostenpakete, aus denen Sie auswählen können.

Kommen wir also zu den wahren Fakten. Diese Constant Contact-Preisliste enthält alle wichtigen Details zu den Paketkosten. Es zeigt die Funktionen, die Sie zu verschiedenen Preisen erwarten sollten, sowie alle möglichen Rabatte, die Sie sich sichern könnten. Gegen Ende beantwortet es dann die eine wichtige Frage: Welche Preisoption von Constant Contact ist für Sie am besten geeignet?

Aber zuerst, worum geht es bei Constant Contact? Und was ist das Problem mit den E-Mail-Marketing-Funktionen?

Wir stellen vor: Constant Contact Email Marketing

Wenn Sie dachten, dass dies eine ziemlich neue E-Mail-Marketing-Lösung ist, die versucht, Gleichgesinnte herauszufordern MailChimp und AWeber, du könntest nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Na ja, zumindest in diesem ersten Teil. Denn ja, der zweite Teil ist wahr. Constant Contact ist ein ziemlich aggressiver Konkurrent gegen die meisten der vorherrschenden E-Mail-Marketing-Dienste. Sie können mehr darüber lesen Mailchimp vs Konstanten Kontakt hier.

Nun zurück zu meiner Geschichte von Constant Contact. Man könnte es viele Dinge nennen, aber ein Neuling ist keiner von ihnen. Es ist einfach so, dass Constant Contact seinen ausgefallenen Geruch schon vor langer Zeit verloren hat - wahrscheinlich lange bevor Sie überhaupt von digitalen Werbemaßnahmen erfahren haben, ganz zu schweigen vom E-Mail-Marketing.

Im Wesentlichen ist Constant Contact seit 1995 Mitglied im Elite-Club für E-Mail-Marketing-Lösungen. Das ist richtig, es war neben Mailchimp und den anderen einer der führenden E-Mail-Dienste im Web - wie wir in unserem erläutert haben Mailchimp Review hier (Hier sind einige der besten Mailchimp-Alternativen).

Alles in allem also Constant Contact hat es geschafft, seit fast zweieinhalb Jahrzehnten zu überleben. Eine bemerkenswerte Leistung, aber aus mehreren guten Gründen.

ständiger Kontakt Homepage

Ständiger Kontakt ist für den Anfang kein Kinderspiel, wenn es um E-Mail-Marketing geht. Es bedeutet Geschäft und es hat mehr als 650,000-Benutzer, die dies bestätigen können.

Neben den typischen Funktionen bietet Constant Contact auch einige außergewöhnliche Funktionen, die Sie bei keinem seiner Konkurrenten finden werden. Neben den Tools für das Event-Management und Kampagnen für soziale Netzwerke gehört das Surveying zu den wichtigsten.

Darüber hinaus bietet es Funktionen zur Automatisierung von Kampagnen, wie das Personalisieren und Versenden von Massen-E-Mails sowie das automatische Nachsenden von E-Mails und das erneute Senden an Empfänger, die ihre Originalnachrichten nicht lesen können.

Wenn Sie sich das überlegen, können Sie sich auch auf Constant Contact verlassen, wenn es um die Verfolgung, Überwachung und Analyse von E-Mails geht.

Nicht nur am PC. Sie sollten jedoch auch in der Lage sein, Ihre Kampagnen von unterwegs über die mobile App von Constant Contact auszuführen und zu verfolgen.

Dann, um das Ganze abzurunden, Constant Contact hat einen Marktplatz aufgebaut, der mehr als 400-Apps und -Integrationen bietet. Dies sollte sich als nützlich erweisen, wenn Sie ein ganzheitlich verbundenes Marketingkampagnen-Framework einrichten müssen.

Wenn Sie all das kombinieren, kann Constant Contact als E-Mail-Marketing-Lösung zusammengefasst werden für:

  • Erstellen und Bearbeiten von E-Mails per Drag & Drop.
  • Kontaktsegmentierung und Listenerstellung.
  • Verhaltensbasierte Automatisierung von E-Mail-Kampagnen.
  • Lead-Conversion-Kampagnen
  • Automatisierte Kontaktverwaltung.
  • Tracking der Kampagnenleistung in Echtzeit
  • Vermessung und Umfrage.
  • Spenden sammeln und verwalten.
  • Veranstaltungsmanagement.

Klingt nach einem interessanten Service, der eine Überlegung wert ist. Leider ist es nicht so einfach, Ihre Optionen mit den Preispaketen von Constant Contact zu vergleichen. Dies ist eine dieser Lösungen, bei denen nur die grundlegenden Anschaffungskosten erwähnt werden, ohne dass alle möglichen Preisniveaus explizit angegeben werden.

Lassen Sie uns also jede einzelne Constant Contact-Preisoption auf die richtige Weise untersuchen ...

Constant Contact Pricing - Die Grundlagen

Eines der ersten Dinge, die Sie möglicherweise auf der Hauptseite dieser Lösung tun, ist wahrscheinlich, die Art der Preisoptionen für Constant Contact zu prüfen, die auf der Seite "Pläne" verfügbar sind.

👉 Folgendes finden Sie letztendlich:

  • Der E-Mail-Preisplan, Das kostet mindestens $ 20 pro Monat.
  • Der Email Plus Preisplan, Das kostet mindestens $ 45 pro Monat.

Nur zwei Preispläne von Constant Contact. Das ist es.

Aber versteh das auch. Das ist nicht alles, was es für Constant Contact-Preise gibt. Und hier ist das Werbegeschenk der „ab“ -Phrase, was im Wesentlichen bedeutet, dass jeder Plan möglicherweise mehrere Preispunkte hat. Also beeilen Sie sich nicht, gleich einen der Pläne zu kaufen. Versuchen Sie stattdessen, alle grundlegenden Preisoptionen zu verstehen, bevor Sie fortfahren.

Darüber hinaus basieren die Preisoptionen von Constant Contact im Wesentlichen auf der Anzahl der Kontakte pro Benutzer.

Ok, wir reden nicht über Kontaktnamen. Obwohl der Name eines der Hauptfelder in den Kontaktprofilen ist, Constant Contact entscheidet sich dafür, Ihr Kontaktvolumen basierend auf der Anzahl der E-Mail-Adressen zu bewerten.

Jede einzelne E-Mail, die Sie Ihren Abonnentenprofilen hinzufügen, wird als neuer Kontakt betrachtet. Daher wird ein Abonnent, der mit derselben E-Mail-Adresse in mehreren Listen aufgeführt ist, als ein Kontakt gezählt. Wenn Sie jedoch in jeder Liste eine andere E-Mail-Adresse eingeben, interpretiert Constant Contact diese als mehrere Kontakte.

Konstante Kontaktpreise - Kontaktverwaltung

Das heißt, es stellt sich heraus, dass Die beiden wichtigsten Preispläne von Constant Contact können jede Kontaktlistengröße berücksichtigen. Du darfst dich mit beidem zufrieden geben E–Mail or E-Mail Plus mit irgendetwas von 0 zu über 50,000 Abonnenten.

Versteh mich aber nicht falsch. Mit $ 20 pro Monat oder $ 45 pro Monat können Sie keine 0-50,000 + -Kontakte zulassen. Jeder der wichtigsten Preispläne von Constant Contact bietet mehrere Volumenbereiche zu unterschiedlichen Preisen.

Die E–Mail planen zum Beispiel, kostet Sie $ 20 für weniger als 500-Abonnenten. Aber wenn die Zulage Wenn Sie sich an 2,500-Abonnenten wenden, müssen Sie 45 $ pro Monat bezahlen. Bis zu 5,000-Abonnenten hingegen kosten 65 USD pro Monat.

Und das ist mehr oder weniger der Kostentrend, der für die Preisgestaltung von Constant Contact gilt, bis Sie 50,000-Abonnenten mit einem monatlichen Preis von 335-Dollar erreichen. Alles andere berechtigt Sie zu einem individuellen Angebot.

Das ist so ziemlich der gleiche Fall, wenn Sie zu wechseln E-Mail Plus Ständiger Kontakt-Preisplan. Es gibt verschiedene Sortimente zu unterschiedlichen Preisen. Und erhalten Sie dieses - jedes von ihnen ist kostspieliger als sein entsprechendes Paket im E–Mail Plan.

0-500-Abonnenten, zum Beispiel kostet Sie $ 45 pro Monat anstelle von $ 20. Dann haben 501-2,500-Abonnenten ein Preisschild von $ 70 anstelle des in der Entsprechung angegebenen $ 45 E–Mail Option planen.

Ok, ich weiß, was Sie sich an dieser Stelle fragen könnten. Was ist das große Problem an der E-Mail Plus planen? Warum gelten in der Preisliste von Constant Contact höhere Preise?

Nun, wie Sie wahrscheinlich bereits erraten haben, besteht der Unterschied zwischen den beiden Preisplänen in den E-Mail-Marketing-Funktionen. Das E–Mail Das Paket wurde für kleine Unternehmen und Online - Händler entwickelt, die gerade erst mit E - Mail - Marketing beginnen E-Mail Plus Plan dient den echten digitalen Vermarktern.

Mit anderen Worten, sollten Sie berücksichtigen E–Mail wenn Sie planen, einfache E-Mail-Marketingkampagnen durchzuführen. Der Typ, der nicht unbedingt dynamische Automatisierung und erweiterte Kampagnenfunktionen benötigt.

Email Plus, Auf der anderen Seite sind sie Marketingfachleuten und größeren Unternehmen vorbehalten, die uneingeschränkte Funktionen benötigen. Zu den Funktionen, die Sie hier erwarten können, gehören Online-Spenden, Event-Marketing sowie Tests zu Themenbereichen A / B und erweiterte Segmentierung und Automatisierung. Der Dateispeicherplatz auf dieser Ebene erhöht sich ebenfalls auf 2GB, wodurch sich der Wert verdoppelt E–Mail Plan 1 GB.

Eine weitere nützliche Funktion, die Sie durch ein Upgrade erhalten, ist Email Plus ' Online-Spenden. Sicherlich eine dringend benötigte Ergänzung, wenn Sie es mit einer gemeinnützigen Organisation zu tun haben, da Sie in der Lage sind, eine geeignete Zielseite einzurichten und anschließend Spenden zu sammeln Wir bezahlen.

Und davon sprechend, Sie einem Constant Contact Der Preisplan ist für gemeinnützige Organisationen recht großzügig. Sie erhalten einen Rabatt von 30%, wenn Sie 12 Monate im Voraus bezahlen.

Die Preisnachlässe von Constant Contact hören hier jedoch nicht auf. Sie können Ihre Servicekosten auch durch eine jährliche Vorausabrechnung senken. Bitte beachten Sie jedoch, dass der prozentuale Rabatt für reguläre Benutzer 15% beträgt.

konstantes Kontaktpreisangebot

👉 Sonst:

  • Eine 6-Monats-Vorauszahlung berechtigt Sie zu einem 10% -Rabatt
  • Gemeinnützige Organisationen erhalten einen Rabatt von 20%, wenn sie 6 Monate im Voraus bezahlen.

Nicht schlecht, überhaupt nicht schlecht.

In einem eher traurigen Punkt, Es stellt sich heraus, dass der Preisplan von Constant Contact kein kostenloses Paket enthält. Es wird nur eine begrenzte kostenlose 30-Testversion für beide angeboten E–Mail und E-Mail Plus Pläne. Nach diesem ersten Monat ist jede einzelne Constant Contact-Funktion kostenpflichtig.

Konstante Kontaktpreise - Zusammenfassung

Hier ist eine Zusammenfassung der Funktionen, die für beide angeboten werden E–Mail und E-Mail Plus Pläne sowie die dazugehörigen Preisoptionen:

E-Mail-Plan - Der E-Mail-Plan bietet automatische Rücksendungen an Empfänger, die ihre E-Mails nicht öffnen, sowie Lernressourcen, Live-Chat, Telefon- und E-Mail-Support, eine Constant Contact-Mobil-App, Tracking und Reporting, Apps und Integrationen, eine Bildbibliothek und einen Marketingkalender , Zielseiten, Google Ads, Facebook- und Instagram-Anzeigen, Listensegmentierung, Popup-Formulare, Tools zur Listenerstellung und Begrüßungs-E-Mail, Import von Kontaktlisten, WooCommerce-Integration, automatische Abbruchkorb-E-Mail für Shopify, Marken- oder Branchenvorlagen, anpassbare Vorlagen und unbegrenzte Anzahl von E-Mails.

👉 Die Preispunkte auf dieser Ebene sind:

  • 0-500-Abonnenten - $ 20 pro Monat.
  • 501-2,500-Abonnenten - $ 45 pro Monat.
  • 2,501-5,000-Abonnenten - $ 65 pro Monat.
  • 5,001-10,000-Abonnenten - $ 95 pro Monat.
  • 10,001-15,000-Abonnenten - $ 195 pro Monat.
  • 15,001-25,000-Abonnenten - $ 225 pro Monat.
  • 25,001-30,000-Abonnenten - $ 295 pro Monat.
  • 30,001-35,000-Abonnenten - $ 315 pro Monat.
  • 35,001-50,000-Abonnenten - $ 335 pro Monat.
  • 50,001 + Abonnenten - Setzen Sie sich mit Constant Contact in Verbindung, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

E-Mail Plus - Der E-Mail-Plus-Plan ergänzt die Funktionen des E-Mail-Plans mit Tools für die Neukundenberatung, Online-Spenden, Gutscheine, Umfragen, Umfragen, Event-Marketing, Mehrbenutzersupport, dynamischen Inhalten, A / B-Tests für Betreffzeilen und automatisierte E-Mail-Automatisierung auf Verhaltensbasis Willkommene E-Mails.

👉 Die Preisoptionen auf dieser Ebene lauten wie folgt:

  • 0-500-Abonnenten - $ 45 pro Monat.
  • 501-2,500-Abonnenten - $ 70 pro Monat.
  • 2,501-5,000-Abonnenten - $ 90 pro Monat.
  • 5,001-10,000-Abonnenten - $ 125 pro Monat.
  • 10,001-15,000-Abonnenten - $ 195 pro Monat.
  • 15,001-25,000-Abonnenten - $ 225 pro Monat.
  • 25,001-30,000-Abonnenten - $ 295 pro Monat.
  • 30,001-35,000-Abonnenten - $ 315 pro Monat.
  • 35,001-50,000-Abonnenten - $ 335 pro Monat.
  • 50,001 + Abonnenten - Setzen Sie sich mit Constant Contact in Verbindung, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Konstante Kontaktpreise - Add-On-Services

Constant ContactDas Preisverzeichnis enthält sogar Zusatzdienste für Nutzer, die professionelle Hilfe benötigen, um ihre Kampagnen zum Laufen zu bringen.

Das heißt, es gibt zwei Formen von professionellen Dienstleistungen, die von den Teams von Constant Contact Design und Marketing angeboten werden.

Zunächst müssen Sie beim Entwerfen von soliden und attraktiven Vorlagen für Ihre Kampagnen behilflich sein. Sie können die Berufe von Constant Contact von Grund auf neu erstellen lassen oder Sie können auch die Vorlagen anpassen, an die Sie bereits gedacht haben. Solche Projekte kosten mindestens $ 79.

Auf der anderen Seite bieten Ihnen Marketing-Services die Möglichkeit, mit erfahrenen Marketingfachleuten zusammenzuarbeiten. Sie können jemanden einstellen, der Ihre Kampagnen überprüft und Sie entsprechend berät, oder dafür bezahlen, dass er Hand in Hand mit Ihnen zusammenarbeitet, um effektive Kampagnen zu entwickeln.

Und wenn das Erstellen von Kampagnen viel Arbeit bedeutet, ist das Team von Constant Contact bereit, den kompletten Service bereitzustellen. Das bedeutet, alles von Grund auf zu erstellen und anzupassen.

Die Preise für solche Marketingdienstleistungen beginnen bei 50 USD pro Monat.

Constant Contact Pricing - Der Zielmarkt

Zuvor Constant ContactDas Preisschema für das Programm richtete sich in erster Linie an kleine Unternehmen. Die Pläne enthielten nur die Standard-E-Mail-Marketing-Funktionen für grundlegende Benutzer.

Mit der Zeit erweiterte Constant Contact seine Funktionen für ein dynamischeres Marketing. Auf diese Weise wurde letztendlich die Preisstruktur überarbeitet, um Optionen für große Unternehmen bereitzustellen.

👉 Infolgedessen ist Constant Contact jetzt ein E-Mail-Marketing-Kraftpaket, dessen Preispläne nicht nur für Anfänger und kleine Unternehmen, sondern auch für fortgeschrittene Benutzer und große Unternehmen bestimmt sind. Einige der bekannten Marken, die den Service derzeit nutzen, sind:

  • Luke Adams Glasbläserei
  • Element-Produktionen
  • Boston Athletic Association
  • Leichte Gesundheitsforschung
  • Der Fluss Rock
  • Drehzyklus
  • Künstler für die Menschheit

Welchen konstanten Preisplan für Kontakte sollten Sie wählen?

Wie wir bereits festgestellt haben, Constant ContactDas Preisschema von folgt einer einfachen Struktur, die die Marketingfunktionen nach zwei verschiedenen Nutzertypen unterteilt. Beide bieten Kundenunterstützung, eine mobile App, eine Bildbibliothek, Tracking- und Berichterstellungstools, Popup-Formulare sowie Tools zur Listenerstellung. Sie verfügen jedoch über unterschiedliche Kampagnenfunktionen.

Nun würde ich Ihnen raten, den Kauf eines E–Mail Planen Sie ein Paket, wenn Sie ein typischer Online-Händler mit grundlegenden Marketinganforderungen sind. Alle hier angebotenen Preisoptionen können typische Kampagnen unterstützen. Sie sollten also in der Lage sein, attraktive Vorlagen zu erstellen und Leads durch automatisierte Nachrichten zu binden.

Im Wesentlichen, Sie können mit der günstigsten Constant Contact-Preisoption auf dem Plan beginnen, die aufnehmen Bis zu 500-Abonnenten zum Preis von 20 USD pro Monat. Anschließend können Sie mit einer höheren Bezahlung rechnen, da Ihre Listennummern auf lange Sicht stetig steigen.

Wenn Sie jedoch automatisierte Kampagnen ausführen möchten, die auf dem Klickverhalten Ihrer Leads basieren, haben Sie mehr Glück mit der E-Mail Plus Preisplan. Dies ist ein Multi-User-Plan, der eine vollständige Automatisierung sowie intelligente Tools für das Event-Marketing und das Sammeln von Spenden ermöglicht.

Kombiniert machen solche Features E-Mail Plus Ein passender Plan für große Marketing-Teams und Unternehmen.

Konstante Kontaktpreise - das Endergebnis

Es ist nicht zu leugnen Constant Contact ist eine leistungsstarke Marketing-Suite. Es hat sich in der Tat als starker Konkurrent gegen solche Unternehmen erwiesen Mailchimp oder AWeber. Also gut gemacht an sein Team.

Nach allem, was wir hier untersucht haben, sollten sie jedoch die Preisstrategie von Constant Contact überdenken. Wir geben zwar zu, dass es flexibel genug ist, um verschiedene Nutzertypen bequem unterzubringen, und dass es attraktive Rabatte bietet, aber wir müssen uns auch der Wahrheit stellen.

Bei einem Startpreis von 20 USD pro Monat für die günstigste Option ist die Preisstrategie von Constant Contact nicht so wettbewerbsfähig, wie Sie es sich erhoffen. Vergleichen Sie das mit, sagen Sie Mailchimp, das Anfängern ein dauerhaft kostenloses Paket anbietet.

Um ehrlich zu sein, ist es erwähnenswert, dass Constant Contact weit mehr Funktionen bietet, als Sie von Mailchimp und vielen seiner engen Konkurrenten erhalten würden. Ich denke, wir könnten auch argumentieren, dass dies kein schlechtes Geschäft ist. Insgesamt bieten die Pakete ein angemessenes Gleichgewicht zwischen den Preis- und Marketingfunktionen von Constant Contact.

Davis Porter

Davis Porter ist ein E-Commerce-Experte von B2B und B2C, der besonders von digitalen Verkaufsplattformen, Online-Marketing, Hosting-Lösungen, Webdesign, Cloud-Technologie und Software für das Kundenbeziehungsmanagement besessen ist. Wenn er nicht gerade verschiedene Anwendungen testet, wird er wahrscheinlich eine Website erstellen oder Arsenal FC anfeuern.