10 Sure-Fire E-Commerce-Formeln, um Ihre Verkäufe in die Höhe zu schnellen

Wenn Sie einen ansprechenden E-Commerce-Store haben, aber seinen Umrechnungskurse Am unteren Ende der Skala gibt es ein Problem. Was könnte der Grund für seine miserablen Conversion-Raten sein? Ehrlich gesagt, könnte es viele Gründe geben, und Sie werden es schwer haben, den richtigen zu finden. Der gesunde Menschenverstand besagt jedoch, dass Ihr E-Store möglicherweise keine denkwürdige Nutzererfahrung bietet.

So beantworten Sie diese Frage aufrichtig:

Bietet meine Website eine unvergessliche Nutzererfahrung?

Wenn die Antwort NEIN ist, ist es an der Zeit, dass Sie Schritte unternommen haben, um Ihre Website von der Masse abzuheben. Dafür müssen Sie die Benutzererfahrung auf eine ganz neue Ebene bringen. Lasst uns zuerst über die Benutzererfahrung sprechen.

User Erfahrung

Asos Webdesign

User Experience ist die Summe aller Erfahrungen, die ein Nutzer in seinem E-Store macht. Es umfasst alle Audio-, Video-, Text-, Navigations-, kommerziellen, technischen, ästhetischen und Post-Purchase-Erfahrungen (z. B. wenn Sie keine Sendungen zum zugesagten Termin erhalten, was zu einer schlechten Nutzererfahrung führt).

Es umfasst, was Benutzer fühlen und denken, während sie Ihre Website besuchen und wie sie sich in Ihrem E-Store verhalten.

Investieren Sie also in eine umfangreiche Benutzererfahrung in Ihrem Geschäft Bessere Conversion-Raten.

Schau dir die ASOS-Webseite an:

Es hat eine fantastische Navigation. Es stellt sicher, dass Besucher einfach und schnell auf alle Informationen auf der Website zugreifen können. Es ist eine Website, die die Zeit des Benutzers respektiert. Einige seiner Funktionen umfassen:

  • Klare Abgrenzung der Produktpalette. Du weißt was zu kaufen ist. Keine Verwirrung.
  • Kostenloser Versand weltweit angeboten.
  • Reibungsloser Checkout
  • Hervorragende Rundum-Usability.

Es ist diese inhärente Benutzerfreundlichkeit der Website, die Käufer von der Website immer wieder kaufen macht.

Produkt Seite Optimierung

Currys Webdesign

Erhalten Sie qualitativ hochwertige Produktbilder auf Ihrer E-Commerce-Website. Erinnere dich an das Sprichwort "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Mieten Sie einen Stil-Fotografen und erhalten Sie schöne, saubere Produktaufnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln auf den Produktseiten. Sie werden Ihr Geschäft beleben und Konvertierungen nach Norden vorantreiben.

Fügen Sie Killer-Slogans hinzu, eine überzeugende Verkaufsbeschreibung; fichten Sie die Präsentation mit einem Video-Bericht über das Produkt auf. Besucher werden beeindruckt sein.

Verwenden Sie Punkte mit Aufzählungszeichen, damit Besucher die Informationen bereitwillig konsumieren und entsprechend handeln. Auch Link zu Datenschutzseiten, Versand; Rückgaberecht & FAQs, um die Glaubwürdigkeit des Einkaufsprozesses zu verbessern.

Currys ist ein Textbuchbeispiel für eine Website mit großartigen Produktseiten:

  • Große Produktpalette sauber verteilt; überhaupt kein Durcheinander.
  • Einzelne Produktseiten sehen mit dem richtigen Inhalt realistisch aus (Details finden Sie im entsprechenden Link).
  • Produktseiten sind für den Verkauf optimiert.

Ich werde definitiv von dieser Website kaufen.

Navigation Optimization

JCPenney Webdesign

Selbst eine gut aussehende Website wird die Besucher nicht auf ihre Checkout-Seite locken, wenn keine reibungslose Navigation vorhanden ist. Die Navigation ist mit der gleichen schlechten Nutzererfahrung behaftet, was übrigens gut genug ist, um potenzielle Kunden auf die Website Ihrer Mitbewerber zu bringen.

Der Hauptzweck eines Navigationsmenüs (oben, seitlich oder Fußzeile) besteht darin, den Skippern (eilige Besucher) Ihre besten Inhalte leicht zugänglich zu machen. Natürlich müssen Sie sicherstellen, dass alle nützlichen Links für Ihre Zuschauer klar sichtbar sind:

Dies ist genau das, was die JC Penny Seite mit Souveränität tut:

  • Sie werden alle Produkte in der oberen Fußzeile finden - aufgereiht horizontal, direkt vor Ihren Augen. So weißt du sofort, wohin du gehen musst.
  • Wählen Sie Ihr Produkt und gehen Sie direkt zur Kasse und schließen Sie den Kauf ab. So einfach ist das. Großartig, nicht wahr?
  • Was ist mit den großen Rabattangeboten im Hauptheader? Du kannst sie nicht ignorieren !!

Lokalisieren Sie Ihren Store

Amazon E-Commerce Webdesign

Eine gute Möglichkeit, den Umsatz anzukurbeln, ist die Steigerung Ihrer Kundenbasis. Die Lokalisierung Ihres E-Stores in bestimmten Ländern ist eine Möglichkeit, dies zu erreichen.

Angenommen, Sie sind in den USA ansässig und Ihre Google-Analysen sagen, dass viel Verkehr in Ihrem Geschäft aus Indien stammt, wäre es sinnvoll, eine Funktion zu aktivieren, die das Land des Nutzers identifiziert und eine Benachrichtigung in der oberen Kopfzeile anzeigt aus Indien oder aus Indien einkaufen?

Seien Sie schlau und zeigen Sie Preise und Inhalte in der lokalen Sprache an. Das schafft eine emotionale Bindung, weil Ihr Geschäft die Sprache Ihrer Kunden spricht.

Lernen Sie von der BIG DADDY von E-Commerce-Amazon, wie Sie pumping Umsatz zu lokalisieren und zu generieren.

Kasse Optimization

Stacks und Stacks Webdesign

Viele Besucher verlassen die Website während des entscheidenden Checkout-Prozesses wegen fehlender vertrauenswürdiger Touchpoints wie SSL-Zertifikat (BBB, VeriSign etc.), bekannten Zahlungs-Gateways (PayPal, Google Checkout, Kreditkarten etc.), genauen Versand- und Steuerdetails. Dies führt zu Befürchtungen hinsichtlich der Fähigkeit des E-Stores, ein sicheres Einkaufserlebnis zu bieten.

Nutzen Sie diese Glaubwürdigkeitsfunktionen, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen.

Achten Sie auch auf zusätzliche Funktionen wie:

  • Schnelle Navigation zur Kasse.
  • Einfache Formfüllung.
  • Keine erzwungene Registrierung; es ist nervig.
  • Transparenz im gesamten Checkout-Prozess.

Machen Sie all dies und sehen Sie den Umsatzsprung.

Stacks and Stacks verfügt über alle erforderlichen Funktionen - die Zahlungsweise, SSL-Zertifikat usw., die Käufer zum Kauf überzeugt.

Schnellere Suche aktivieren

Ebay Suchleiste

Integrieren Sie Produktsuchmaschinen wie SOLR oder Celebros in Ihren E-Commerce-Shop, wenn Sie es sich leisten können. Es lohnt sich, weil Sie damit eine schnelle Produktsuche auf Ihrer Website ermöglichen können. Ihre Benutzer werden das lieben.

Vergessen Sie auch nicht, sich auf die "intelligente Suche" zu konzentrieren, die leicht mit Singular-, Plural- und Fehlschreibweisen umgehen und beabsichtigte Ergebnisse zurückgeben kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens auf Kategorieebene suchen, damit Benutzer in einer bestimmten Kategorie suchen können.

Werfen Sie einen Blick auf die eBay-Website. Es bietet ein Suchfeld, in dem Sie einen Suchbegriff abfragen und dieses Produkt auf der Website finden können. Ein zusätzliches Feature in Form eines Dropdown-Menüs bietet die Möglichkeit, den Link von der Startseite selbst zu finden.

Verwenden Sie Video auf der Homepage

Tico Webdesign

Video ist der beste Weg, um Besucher in Ihrem Geschäft von der Qualität des Produkts zu überzeugen. Legen Sie also einen professionellen Videoclip Ihrer Produkte auf der Homepage ein (oder stellen Sie einen Link dazu bereit).

Verwenden Sie das Video, um Funktionen und Vorteile des Produkts für die Benutzer sichtbar zu machen und sie in seiner effektiven Nutzung zu schulen. Wenn es viele Produkte im Angebot gibt, bieten Sie ein Video / s, das ihnen hilft, das perfekte Produkt für ihre Bedürfnisse zu wählen.

Werfen Sie einen Blick auf die coole TICO-Website. Sobald Sie die Seite öffnen, sehen Sie auf der Homepage einen Video-Link, der Sie zu einer überzeugenden Video-Präsentation von Tico-Rasieröl führt.

Ergebnis - Bessere Verkäufe.

Erstellen Sie eine beeindruckende Über uns-Seite

Shopware über Seite

Wenn Sie Google Analytics in Ihrem Geschäft überprüfen, werden Sie überrascht sein, wie viele Besucher Ihre Seite "Über uns" aufrufen, bevor sie Ihre Produktseiten durchlaufen, insbesondere wenn sie Ihren E-Commerce-Shop zum ersten Mal besuchen.

Es ist daher sinnvoll, Ihre 'Über uns' Seite zu personalisieren. Sie müssen sicherstellen, dass es Vertrauen ausstrahlt. Hier sind ein paar Schritte, die dazu beitragen werden:

  • Teile deine ganze Geschichte.
  • Markieren Sie Ihre Leute.
  • Sagen Sie Ihre Absicht und streuen Sie wahre Fakten.
  • Schreibe in die Stimme der Firma.
  • Verbinde dich und sei authentisch.

Schau dir die Shopify's Seite an und alles wird kristallklar sein.

Responsive machen

Responsives Design des E-Commerce

Mobile ist bereit, die Desktopsuche in 2015 zu überholen Und da immer mehr Nutzer von ihren mobilen Geräten aus einkaufen, wird der mobile Handel wachsen. Wenn Ihr E-Commerce-Shop nicht für Mobilgeräte optimiert ist, verlieren Sie Einnahmen. Stellen Sie daher sicher, dass es auf verschiedenen Geräten unabhängig von Bildschirmgröße und Auflösung reagiert und effektiv rendert. Dies öffnet die Tür für viralen mobilen Verkehr zu Ihrer Website.

Anwender dazu veranlassen, Bewertungen verlassen

E-Commerce überprüft die Strategie

Es ist schwierig, den Inhalt Ihrer Produktseiten regelmäßig zu ändern. Aber Google liebt frische Inhaltsupdates.

Also, was solltest du tun?

Die Antwort liegt darin, Kunden zu ermutigen, Bewertungen oder Kommentare zu hinterlassen, die ein glaubwürdiges Zeugnis für die Produktqualität sind. Google behandelt solche Bewertungen und Kommentare als neue Inhaltsaktualisierungen.

Fazit

Obwohl der E-Commerce stetig wächst, bleibt er eine sehr wettbewerbsintensive Branche. Also, wenn Sie viralen Traffic mit Sky-Rocking-Sales wollen, müssen Sie alle oben genannten Optimierungstechniken für den Verkauf übernehmen.

Autor Bio: John Siebert ist Präsident und CEO von Tranquil Blue - Tampa Website Designunternehmen das konzentriert sich auf alle Arten von Website-Design, mobile App-Entwicklung und Suchmaschinen-Marketing.

Ausgewählte Bilder von Fede Cook

Catalin Zorzini

Ich bin ein Webdesign-Blogger und habe dieses Projekt gestartet, nachdem ich ein paar Wochen damit verbracht habe, herauszufinden, wer das ist die beste E-Commerce-Plattform für mich. Überprüfen Sie meine aktuelle top 10 E-Commerce-Site-Builder.