So verwenden Sie Farbe und Kontrast, um Ihre Botschaft hervorzuheben

Eine Marke wird durch die verwendeten Farben definiert. Es kann viel über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen sagen. Das verstehen So funktioniert Farbe und wie Sie richtig ausdrücken können, wofür Ihre Marke steht, wird Ihnen helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Farbe zum Formen der Stimmung verwenden

Farben rufen verschiedene Reaktionen von verschiedenen Personen hervor. Sogar der Farbton wirkt sich auf die menschliche Reaktion aus. Nutzen Sie die Farbpsychologie, um Ihre Kunden zu beeinflussen. Weißt du was Nachricht, die Ihre Marke erstellen soll dank meines vorigen artikels finden wir jetzt die Farben, um zusammenzupassen!

    • Rot - Rottöne variieren in der Darstellung. Es ist eine energetische und aufmerksamkeitsstarke Farbe, kann aber auch eher romantisch sein. So oder so, Rot ist leidenschaftlich und lässt dein Herz höher schlagen. Es ist eine beliebte Farbe für Lebensmittel, Technologie, Autos und die Landwirtschaft, sollte jedoch bei Finanzinstituten, Fluggesellschaften oder Energieunternehmen vermieden werden.
    • Orange - Orange ist bei Verbrauchern keine sehr beliebte Wahl, aber Marken lieben den Spaß der Farbe. Es verband die Fröhlichkeit von Gelb und die Kühnheit von Rot zu einer aufregenden Farbe. Einige verbinden die Farbe sogar mit einem guten Wert. Vorgeschlagene Branchen für Orange sind Technologie und Gesundheitspflege, aber die meisten anderen Branchen sollten dies wahrscheinlich vermeiden.
    • Gelb - Gelb ist eine positive und energetische Farbe. Es vermittelt Hoffnung und fördert die Kreativität. Die meisten Marken verwenden Gelb, weil es auffällig ist. Die Lebensmittel-, Energie- und Wohnungswirtschaft liebt es, aber mehr Sicherheit und Vertrauen in Bezug auf Industrien wie Fluggesellschaften, Finanzen, Autos und Technologie können sich abwenden.
    • Grün - Grün ist eine dieser interessanten Farben, die vielen Zwecken dienen. Reichtum und Prestige können mit dem grünen Geld zusammenhängen, aber die Verwendung von Grün hat sich aus Umweltgründen immer beliebter gemacht (daher der Begriff „grün“). Wenn Sie mit Ruhe und Gelassenheit in Verbindung stehen möchten, versuchen Sie einen helleren Grünton. Diese Farbe ist in Branchen beliebt, die von Energie und Technologie bis zur Finanzierung der Landwirtschaft reichen.
    • Blau - Abgesehen von Rot ist Blau eine der beliebtesten Marken für Marken - und das aus gutem Grund. Blau ist vertrauenswürdig, zuverlässig und verantwortlich. Es beruhigt die Verbraucher. Jede Industrie, die von der Verwendung von Gelb abgeraten ist, möchte stattdessen über die Verwendung von Blau nachdenken.
    • Lila - Lila ist eine seltsame Farbe. Für einige ist es anspruchsvoll und grenzwertgebunden. Für andere ist es geheimnisvoll und spirituell. So oder so, Purpur ist eine einzigartige Farbe, die von der Finanz-, Technologie- und Gesundheitsbranche in Betracht gezogen werden kann, aber andere Branchen möchten vielleicht zweimal darüber nachdenken.
    • Braun - Brauntöne bringen uns zu unseren Wurzeln zurück. Da es in der Natur erdähnlich ist, verkörpert es Einfachheit, aber auch Stärke und Haltbarkeit. Es ist jedoch keine sehr beliebte Farbe bei den Konsumenten, daher meiden die meisten Branchen dies. Wenn Sie im Bekleidungs-, Auto- oder Landwirtschaftsgeschäft tätig sind, ist diese Farbe möglicherweise Ihr Verbündeter.
    • Schwarz - Schwarz ist teuer, wertvoll, zeitlos und insgesamt raffiniert. Großartig für erstklassige Bekleidungs-, Technologie- und Automobilunternehmen, aber wenn Sie nicht gerade Luxus verkaufen möchten, würde ich nicht empfehlen, ihn zu verwenden.
    • Weiß - Weiß ist die insgesamt weiche und wohnliche Farbe. Gesundheitswesen liebt es für seine Sauberkeit, und Unternehmen, die mit Kindern arbeiten, mögen seine Reinheit.

Weitere Informationen zur Farbpsychologie finden Sie hier Dieser Artikel.

Einen Kontrast erstellen

Kontrast ist eine effektive Möglichkeit, wichtige Inhalte hervorzuheben. Der größere Unterschied zwischen den verwendeten Farben ist der mehr Ihre Botschaft fällt auf. Wenn Sie eine schnelle Methode zum Aktivieren und Konvertieren wünschen, probieren Sie einen der folgenden Kontraste aus:

  • Sättigung - Ideal für Designaspekte, die keine große Betonung erfordern.
  • Hell dunkel - Farben neigen dazu, hervorzuheben, wenn sie heller oder dunkler als der Rest sind.
  • Erweiterung. Durch die Ausdehnung einer Farbe gegenüber einer anderen wird sie hervorgehoben und hervorgehoben.
  • Farbton - Die weiteren Farben sind voneinander auf dem Farbkreis, der höher wird der Kontrast sein.
  • Ergänzungen - Komplementärfarben (rot / grün, gelb / violett und orange / blau) lassen hervorgehobene Motive erscheinen, wenn sie zusammen verwendet werden.
  • Gleichzeitig - Wenn zwei nebeneinander liegende Farben interagieren und unsere Wahrnehmung verändern, können Sie die Nachricht, die Sie ankündigen möchten, steuern. Am intensivsten, wenn sich die beiden Farben ergänzen.
  • Warm kalt - Töne können den Kontext steuern. Warme Farben werden im Allgemeinen mit Energie in Verbindung gebracht, während kühlere Farben für Ruhe und Sicherheit stehen.

Kontrast ist nicht die einzige Möglichkeit! Es hat auch andere Verwendungen - Größe, Form und mehr.

Atmosphäre schaffen

Farben dienen nicht nur der Verbesserung verschiedener Aspekte des Konsumenten- und Kundenverhaltens. Farben schaffen auch Atmosphäre und sind ein wichtiger Weg, um Ihr Messaging auf die nächste Ebene zu bringen.

Farbtöne und Schattierungen Verschiedene Farben haben ein ebenso mächtiges Werkzeug wie reine Farben. Hellere Farbtöne sind ruhiger und weniger energisch. Einige halten diese Farbtöne sogar für weiblich, was für Spa-Besitzer von Vorteil ist. Auf der anderen Seite vermitteln dunkle Töne riskante und kontroversere Stimmungen.

Möchten Sie sich entspannen und Ihre Gäste beruhigen? Verwenden Sie weichere Grüntöne und Blautöne, da diese als therapeutisch und erholsam betrachtet werden. Da Rot die Herzfrequenz erhöht, sollte es mit aktionsorientierten Funktionen wie verwendet werden Zeichen für den Einzelhandel.

Denken Sie daran, dass Zwischenfarben genauso effektiv sind wie reine Farbtöne. Grün allein mag energisch und frisch sein, aber aufhellen und mit Blau mischen, und Sie haben plötzlich eine sanfte und ruhige Farbe, auf die die weniger kräftigen Personen gut reagieren.

Tipps zur Farbverbesserung

Die perfekte Farbe oder den perfekten Kontrast zu wählen, um Ihre Botschaft mitzuteilen, kann sehr aufregend sein, aber es ist keine Frage, die Sie sich leicht nehmen sollten. Hier sind einige Tipps und Hinweise für zukünftige Entscheidungen:

    • Auch wenn Unternehmen in der Regel eine oder zwei Hauptfarben verwenden, werden Sie im Laufe der Zeit wahrscheinlich mehr verwenden. Farbschemata sollte Ihre Hauptfarben und das Gesamtbild Ihrer Marke widerspiegeln.
    • Grün ist die am einfachsten zu verarbeitende Farbe der Augen, aber auch eine der am stärksten von Sehschwächen betroffenen Farben (die andere ist rot). Seien Sie vorsichtig, wenn Sie beide Farben verwenden.
    • Wählen Sie beim Erstellen eines Handlungsaufrufs Farben aus, die sich vom Rest Ihres Farbschemas unterscheiden.
    • Wenn Sie Probleme bei der Auswahl der Farben haben, sollten Sie A / B-Tests in Betracht ziehen. Auf diese Weise führen Daten zu der Farbe, die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist!

Wie bei allen Designaspekten Farben und Kontraste Einfluss auf verschiedene Arten. Kein Vorschlag funktioniert jedes Mal gleich, also lassen Sie uns wissen, welche Farben für Sie am besten geeignet sind! (Vergiss nicht, auch deine Pannen mit einzubeziehen.)

Bogdan Rancea

Bogdan ist Gründungsmitglied von Inspired Mag und hat in diesem Zeitraum fast 6-Jahre Erfahrung gesammelt. In seiner Freizeit studiert er gern klassische Musik und erforscht die bildende Kunst. Er ist auch ziemlich besessen von Fixies. Er besitzt bereits 5.