So verkaufen Sie auf Instagram mit Shopify - The Ultimate Guide

Wurden Sie von den Besorgungen betrogen, um die einfachen Schnickschnack-Schnackereien auszuprobieren, die Sie mit Ihrem Shopify-Shop auf Instagram verkaufen können? Glauben Sie mir, ich weiß, worauf es ankommt und wie anspruchsvoll es ist, Ihre Marke oder eine Nische, in der Sie sich befinden, dem präzisesten Publikum bekannt zu machen.

Dieses dringende Bedürfnis folgt der immensen Dominanz von Instagram als Vertriebskanal für die meisten Online-Händler. Wenn Sie sich das anschauen Statistiken von 2019 Alleine werden Sie die entmutigenden Gedanken zunichte machen, ob Ihr Unternehmen wirklich Instagram als Marketinginstrument benötigt.

Da über 64% der Nutzer zwischen 18-34 alt sind, sollte es klingeln, dass die Altersbestimmung auf außerordentlich bemerkenswerte Weise nützlich ist. Instagram drängt darauf, Ihre Kampagnen drastisch in Verkäufe umzuwandeln.

In Anbetracht der Symbiose zwischen mobilen Apps über gut aufeinander abgestimmte Integrationen Shopify Einzelhändler nutzen jetzt die neuesten Funktionen, die Instagram auf den Tisch bringt. Ich gehe davon aus, dass Ihnen einige Instagram-Gewinne bekannt sind, die den Boden der sozialen Plattform zittern lassen. Von Instagram-Influencern bis zu Kampagnenanzeigen geht die Liste weiter.

Lohnt sich der Vertriebskanal Instagram-Shopify?

Sie könnten fragen.

Ab sofort scheint Instagram aus Mangel an einfacheren Begriffen eine Göttin der jüngeren Bevölkerungsgruppe zu sein. Wenn Sie also Kampagnen vorbereiten möchten, um den Verkauf voranzutreiben, ist dies eine flexible Option, mit der Sie Ihren Shop synchronisieren können. Gemäß datengetriebene Zahlen, ungefähr 80% der Konten folgen Unternehmen (Marken), die Produkte auf Instagram verkaufen. Darüber hinaus bestand eine erhebliche Abhängigkeit von Anzeigen (über 2 Millionen), um realistische Geschäftsziele zu optimieren und die genaueste Zielgruppe zu erreichen.

Produkte, die bei jugendlichen Käufern großes Interesse wecken, können sehr gut Conversions von Instagram-Leads erzielen. In erster Linie bietet Ihnen Instagram die grundlegenden Erkenntnisse, die Sie benötigen, um Ihren Onlineshop zu optimieren und den Umsatz zu steigern. Die Integrationen sind zwar einfach einzurichten, es gibt jedoch viel zu beachten, da sich die Trends ständig weiterentwickeln und sich dennoch unter einer einzigen sozialen Plattform drehen.

Ein weiterer Grund, warum Sie Ihre Produkte auf Instagram verkaufen müssen, ist, dass Benutzer keinen langen Checkout-Prozess wünschen. Durch die Integration kann ein potenzieller Käufer auf Knopfdruck ein Produkt kaufen, ohne Instagram zu verlassen. Abgesehen davon, dass Sie Ihr eigenes Publikum nach Interesse, Alter oder Geschlecht zusammenstellen, wird Instagram so automatisiert, dass eine ähnliche Zielgruppe ausgewählt wird, die genau zu den Nischenprodukten passt, mit denen Sie es zu tun haben.

👉 Gut, wenn Shopify klingt komisch für dich, hier ist eine kurze skizze seiner struktur. Aber wenn Sie eine Interaktion mit Leuten wie gehabt haben BigCommerce, WooCommerce or 3dcart, dann bekommst du wahrscheinlich den ganzen Punkt. Shopify ist einfach eine 3rd-E-Commerce-Plattform.

Erlauben Sie mir zu illustrieren.

Mit der Digitalisierung der Welt steigen auch die Einkaufsgewohnheiten. Aber wie lenken Sie die Aufmerksamkeit der Online-Käufer auf die Skala, die Sie gerne erreichen möchten? Selbstredend; das versteht sich auch ohne Worte. Ein umfassender Online-Shop voller intelligenter Marketing-Tools. In diesem Sinne ist es ein langer Weg, Verkäufe zu tätigen. Hier steht Shopify im Mittelpunkt, um Ihre Geschäftsziele zu optimieren. Es ermöglicht Ihnen, Produkte hinzuzufügen, ein einwandfreies Thema zu verwenden, Inventar zu verwalten und fehlerfrei zu bestellen, sich mit Marketingkanälen (Instagram) zu verbinden und vieles mehr.

Dies ist die einzige Anleitung, die Sie benötigen. Das versichere ich Ihnen.

👉 Hier ist warum.

Instagram-Shopify Konfigurationsübersicht

Shopify-Startseite

In diesem Handbuch werden nicht nur die gängigen Online-Marketing-Hacks beschrieben, sondern auch die folgenden grundlegenden Konzepte:

  • Shopify-Instagram-Integration (Hinzufügen des Vertriebskanals)
  • Instagram-Marketing für Ihren Online-Shopify-Shop
  • Sortierung des Produktkatalogs

Während die Aufgabe recht anspruchslos zu sein scheint, ist das Sichtbarmachen des Instagram-Kontos Ihres Shops immer das Ergebnis einer kalkulierten und durchdachten Routine.

Aber bevor wir etwas unternehmen, wollen wir sehen, wie die Einstellungen vorgenommen werden müssen.

Wie füge ich den Instagram-Vertriebskanal hinzu? Ich nehme an, Sie haben ein Shopify-Konto in Scheck.

👉 In der Praxis müssen Sie nur die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  1. Über Ihr Dashboard müssen Sie auf die Schaltfläche Vertriebskanal zugreifen.
  2. Wählen Sie die Option Vertriebskanal hinzufügen und wählen Sie Instagram als Ihren bevorzugten Vertriebskanal aus und klicken Sie auf Hinzufügen.
  3. Melden Sie sich schließlich bei Ihrem Facebook-Konto an, um Ihr Instagram-Konto als gültigen Vertriebskanal für Ihr Shopify-Geschäft zu bestätigen.

Diese Übung nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Das verspreche ich. Sie fragen sich vielleicht, warum Sie den Instagram-Vertriebskanal mit Ihrem Facebook-Konto verbinden müssen. Die Logik ist ziemlich einfach. Da die beiden Plattformen miteinander verflochten sind, müssen Sie Ihre Kampagnen nur von einem einzigen Punkt aus verwalten. Überhaupt kein Platz für Unstimmigkeiten.

Das Obige ist jedoch der technische Teil davon. Wenn Sie beim Einrichten der Grundlagen auf Hürden stoßen, wenden Sie sich an die Instagram Hilfecenter. Um die Dinge in Ordnung zu bringen, gibt es viel zu verbessern Instagram Geschäftskonto. Lassen Sie sich jedoch nicht verwirren. Wir sind gleich da.

Testen Sie Shopify für 14-Tage ohne Risiko

Wie verschiebe ich Traffic von Instagram in meinen Shopify-Shop?

Zu diesem Zeitpunkt sollte dies in weitreichender Weise erfolgen. Aus Gründen der Teilnahmeberechtigung gibt es eine Schwelle, die Sie einhalten müssen. Zunächst benötigen Sie einen Facebook-Vertriebskanal mit einem glaubwürdigen und anerkannten Online-Shop. Zweitens müssen Sie ein legitimes Instagram Business-Profil haben.

???? Zuletzt muss der Benutzer die Shopify Basisplan oder höher. Kommen wir ohne weiteres rein.

Machen Sie Ihre Instagram-Posts einkaufsfähig

Auf den ersten Blick scheint dies eine Übung zu sein, die sozusagen weniger Anstrengung erfordert. Tatsache ist, dass Sie die gewohnte Reihenfolge Ihrer Konkurrenten brechen sollten. Das Beste an Instagram ist, dass es die Produktkennzeichnung so einfach macht, genau wie Sie Ihren Freund in einem Beitrag kennzeichnen.

In diesem Zusammenhang können Kunden über die Popup-Schaltfläche "Zum Anzeigen von Produkten tippen" oder durch Klicken auf die Schaltfläche auf Ihre einkaufbaren Artikel zugreifen ShopifyEinkaufswagen-Symbol (sieht aus wie eine Einkaufstasche). In erster Linie können Sie Ihren Umsatz enorm steigern, wenn Sie mit faszinierenden Produktetiketten arbeiten.

Und nicht nur gewöhnliche Produktetiketten.

Das Obige ist unser Beispiel. "Sunday Somewhere", ein Online-Shop, der Sonnenbrillen verkauft, macht es richtig. Dies hängt natürlich von Ihren geschäftlichen Anforderungen ab. Davon abgesehen hat es eine positive und anhaltende Wirkung, wenn Sie mit der richtigen Routine für das Einbeziehen des Publikums arbeiten. Normalerweise entscheiden sich Shopify-Händler dafür, entweder einzelne Bilder ihrer Produkte auf Instagram zu verwenden oder direkt reale Bilder zu erstellen und Produkte zu kennzeichnen.

Und das ist keine Raketenwissenschaft. Instagram hat es ziemlich mühelos gemacht, da das gesamte Verfahren zum Kennzeichnen von Produkten auf seiner gut beschrieben ist Hilfeseite. In 2019 benötigen Sie eine bestimmte Technik, um im E-Commerce-Marketing-Spiel erfolgreich zu sein.

Sie müssen die potenziellen Besucher Ihres Geschäfts beeinflussen, um einen Kauf zu tätigen. Und in diesem Sinne haben einkaufsfähige Posts das Ziel, den Käufern einen verführerischen Eindruck Ihrer Produkte zu vermitteln.

Das Ergebnis?

Sie erzielen hohe Umsätze wie nie zuvor. Als Anfänger sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass einkaufbare Posts nur Links sind, die die Benutzer dazu verweisen, wo genau sie Ihre beworbenen Produkte kaufen können. So einfach ist das. Nichts mehr.

Auf diese Weise können Sie neue Verkäufe sehr genau verfolgen, indem Sie einkaufbare Feeds verwenden, die Kunden zu Ihrem Shopify-Geschäft führen. Um das Einkaufserlebnis zu optimieren, können Sie alle Aktionen überwachen, die Besucher auf Ihrer Website ausführen.

📢 Profi-Tipp….

Wenn Sie Dinge automatisiert erledigen möchten, können Sie eine Drittanbieter-App wie einbinden taggbox Dies hilft Benutzern, einkaufbare Instagram-Posts in ihre jeweiligen E-Commerce-Websites einzubetten (in diesem Fall Shopify).

👉 Im Folgenden finden Sie einige weitere allgemeine Tipps, die Sie möglicherweise ausprobieren müssen.

  1. Verwenden Sie passende Untertitel. Eine Bildunterschrift, die Interesse weckt, wird Ihre Produktbilder auf erstaunliche Weise ergänzen. Die Magie hinter einer sorgfältigen Untertitelung besteht darin, dass sie die unwiderstehliche Aufmerksamkeit von Instagram-Zuschauern auf sich zieht, die sich darauf beziehen. Mit anderen Worten, Sie benötigen eine Beschriftung, die die Emotionen Ihres Publikums erfasst.
  2. Verwenden Sie bei Bedarf die Hashtags. Solange Sie nicht zu viel tun, könnte dies eine geniale Möglichkeit sein, mit Ihren Mitbewerbern Schritt zu halten. Sie können hochrangige Hashtags kopieren, die von Influencern in Ihrer Nische verwendet werden.
  3. Arbeiten Sie mit Influencern zusammen, wenn Sie Platz haben, um Ihr Budget zu erhöhen. Influencer-Marketing kann ein guter Weg sein, um Ihren Laden an Popularität zu gewinnen.

So wandeln Sie die Shoppable-Posts in Verkäufe um:

  • Erstellen Sie glänzende Instagram-Anzeigen

Neben den Influencern ist es zweifellos die erste, wenn nicht eine der produktivsten Marketingstrategien für die meisten Unternehmen. Wenn Sie eine Zielgruppe haben, sind die Dinge in bemerkenswertem Maße weitaus skalierbarer. Solange Sie ein authentisches Unternehmensprofil an Bord haben, können Sie das Budget festlegen, mit dem Sie arbeiten möchten, da Sie für die Anzeigen bezahlen müssen.

Der Betrag, den Sie ausgeben, hängt jedoch von einigen Faktoren ab. Lassen Sie mich das Offensichtliche teilen. Ihr Budget hängt von der Zeit ab, die Sie für die Schaltung Ihrer Anzeigen benötigen. Es gibt jedoch Tools, mit denen Sie die Menge (Ihre Zielgruppe) einfangen können. Darüber hinaus können Sie eine bestimmte geografische Position angeben, an der Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. Es gibt andere fruchtbare Optionen, auf die Sie sich stützen können, um perfekt zu Ihnen zu passen Shopify die Bedürfnisse des Geschäfts.

Instagram arbeitet auf einer erstklassigen Plattform, die so gestaltet ist, dass Ihre Anzeigen den genauen Besuchern stets bekannt sind. Ich weiß, das lässt Sie mit Wunschdenken. Auf keinen Fall möchten Sie einen schlechten ROI erzielen oder das Budget für Instagram-Kampagnen aufbrauchen.

Es ist immer die beste Praxis, mit einem kleinen Budget anzufangen, um solche Probleme zu mindern. Danach können Sie mehr ausgeben, wenn Sie Ihre geplanten Einnahmen positiv beeinflussen. Einfach ausgedrückt: Das Erhöhen Ihrer Anzeigen, um die Zielgruppe zu erreichen, die Sie erreichen möchten, ist so einfach wie das Betätigen der Schaltfläche "Werben" auf Instagram.

  • Optimieren Sie Ihr Instagram Business-Profil

In Bezug auf das Branding ist die Optimierung Ihres Instagram-Profils ein Faktor, der Ihnen hilft Shopify Geschäft aussehen eher geschäftlich oder professionell, aus Mangel an einer besseren Formulierung. In Bezug auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist es eine Grundvoraussetzung, ein genehmigtes Unternehmensprofil zu haben, um über die Instagram-App verkaufen zu können. Um eine sichere E-Commerce-Umgebung zu schaffen, muss ein Benutzer alle voreingestellten Richtlinien einhalten. Dies sollte ein Kinderspiel sein.

In der Regel müssen Sie zwischen 2 und 3 Tagen warten, um eine Benachrichtigung darüber zu erhalten, ob Ihr Instagram Business-Konto am nicht bestätigt wurde. Sobald alles in Schach ist, können Sie loslegen. Die Genehmigung gibt Ihnen grünes Licht für den sicheren Verkauf Ihrer Produkte auf Instagram

Zumindest müssen Sie eine umfassende Biografie erstellen, die sich als ziemlich effektiv erweist und beschreibt, worum es in Ihrem Geschäft geht. Am selben Ende ist es sicherlich sinnvoll, einen Link zu Ihrem Geschäft hinzuzufügen. Wenn du weißt, was ich meine. Oder verwenden Sie ein Logo, wenn Sie eines haben. Außerdem müssen Sie in Ihrem Konto ein Profilfoto einrichten, um die Nische Ihres Onlineshops darzustellen und Details anzugeben, die die gesamte Geschäftsstruktur erläutern.

Langfristig haben Sie ein starkes und loyales Zielpublikum. Sie benötigen Signale, die darauf hinauslaufen, welche Zielgruppe am ehesten in Ihrem Geschäft einkaufen wird. Aus diesem Grund können Sie vorzugsweise organischen Content, der sich anständig engagiert, aktivieren und auf Instagram einige Anzeigen für denselben schalten. Mit diesem einfachen Trick können Sie Ihr Unternehmensprofil erheblich optimieren und mehr als erwartet.

Immer noch nicht überzeugt?

Wie Sie vielleicht wissen, hat Branding eine gute Rendite, wenn Sie es aus der Perspektive des digitalen Marketings betrachten. In diesem Fall müssen Sie hochauflösende Grafikinhalte in Ihre Produktsammlung aufnehmen.

  • Verwenden Sie sinnvolle Produktkataloge

Genau genommen enthält dieser Teil die erforderlichen Produktinformationen, die ein potenzieller Käufer benötigen würde, bevor er auf die Schaltfläche zur Kasse klickt. Da Sie praktisch Artikel verkaufen, ist es am klarsten, Ihre Produkte systematisch zu sortieren.

👉 Bevor wir uns eingehender mit dieser Tatsache befassen, wollen wir lernen, wie man das macht. So fügen Sie Ihren Instagram-Posts Produkte hinzu:

  1. Gehen Sie in Ihrem Instagram-Konto zur Seite "Profil" und klicken Sie auf "Erste Schritte".
  2. Klicken Sie auf "Produkte"
  3. Tippen Sie auf "Weiter".
  4. Wählen Sie den genauen Produktkatalog aus dem Shopify-Konto aus, mit dem Sie Ihr Profil synchronisieren möchten.
  5. Klicken Sie auf "Fertig".

Nachdem Sie die Produktkennzeichnung eingebettet haben, müssen Sie einige Tests durchführen, um zu überprüfen, ob alles kompatibel ist und einwandfrei funktioniert.

Und so geht's.

Sie müssen ein Bild hochladen, auf dem Ihre Produkte angezeigt werden. Mit Instagram können Sie das Produkt-Tagging optimal nutzen, da Sie bis zu 5-Artikel pro Beitrag erfolgreich taggen können. Was für eine fantastische Möglichkeit, Ihre Kunden zu motivieren! Denk darüber so. Nehmen wir an, Sie befinden sich im Online-Handel und können Ihr riesiges Inventar auf skalierbare Weise virtuell anzeigen. Nun, dies hängt davon ab, wie lange bzw. wie oft Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. Als Direktversender dreht sich zum Beispiel alles darum, das Gewinnerprodukt dem richtigen Publikum bekannt zu machen.

Eine Frage allerdings.

Aber wie messe ich alle Aktionen, die von meinen einkaufbaren Posts ausgehen? Dies könnte Ihnen zu einem bestimmten Zeitpunkt in den Sinn gekommen sein.

Wenn Sie alles mit einem leistungsstarken Tool wie koppeln Google Analyticskönnen Sie über das intuitive Dashboard Ihres Shops nachverfolgen, wie der Web-Datenverkehr abläuft. Sie müssen lediglich die Google Analytics-ID mit Ihrem Shopify-Shop synchronisieren. Die E-Commerce-Plattform verfügt über eine All-inclusive-Führer Mit allen Grundlagen, die Sie benötigen, um das Tool in Ihr Geschäft zu integrieren.

Aber hier ist der Haken.

Sie müssen Produktkataloge erstellen, die die reale Erfahrung erfassen, um das Kundenverhalten auf phantasievolle Weise zu beeinflussen. Damit möchte ich vorschlagen, dass Sie aufzeigen müssen, welches Problem insbesondere Ihr Nischenprodukt aus Sicht des Marktes lösen soll.

Lassen Sie uns eine Illustration verwenden.

Nehmen wir an, Sie möchten Verbrauchsmaterialien verkaufen. Ein Weg, um immer massive Umsätze zu erzielen, besteht darin, Kunden auf alle Fälle zu binden. Ihre Produktkataloge sollten auffällige Angebote enthalten, mit denen Sie den Datenverkehr auf Ihre Weise optimieren können. Und nicht nur Junk-Verkehr. Wir sprechen von niedrigen Absprungraten und guten Conversion-Raten.

Instagram-Apps, die Sie möglicherweise benötigen, um Ihren Shopify-Shop sozial zu engagieren

Diese Tools kommen immer dann zum Einsatz, wenn Sie die Produktivität Ihrer einkaufbaren Instagram-Posts steigern, den Datenverkehr in Ihrem Geschäft steigern, Ihre Verkäufe verdoppeln und die Liste fortlaufend erweitern möchten.

Nachdem Sie nun eine grobe Skizze haben, werfen wir einen Blick auf einige hochrangige Apps.

  • Begehren

Diese App leistet einen tollen Beitrag zur visuellen Klarheit Ihrer Instagram-Galerie. Es wandelt Beiträge in Verkäufe um, indem es Ihre Produktseite automatisiert. Kunden können Ihre Artikel auf Knopfdruck spontan kaufen.

Da es Ihr Instagram-Konto vollständig automatisiert, generiert es automatisch alle Aktionen von Benutzern (Community wiederkehrender Kunden), die es ihnen ermöglichen, ihre eigenen Beiträge hochzuladen und Wettbewerbe durchzuführen.

Aber das ist nicht alles.

Begehren gibt Ihnen genaue Trichter, mit denen Sie die Leistung Ihrer Kampagnen und Galerien überprüfen können. Was ist hier der Vorteil? Sie arbeiten mit abgestimmten Prognosen, verbessern das Einkaufserlebnis und skalieren Ihr E-Retail-Geschäft.

Wenn Sie vor dem Testen eines Produkts oder einer Dienstleistung immer das Feedback der vorherigen Benutzer berücksichtigen, müssen Sie dies bei diesem Produkt wahrscheinlich nicht tun. Ich persönlich habe einen Lauf drauf gemacht und überraschenderweise sieht alles gut aus. Es nimmt auf dem Shopify-Marktplatz einen Spitzenplatz ein und hat jede Menge positive Bewertungen von Nutzern.

Was gibt es nicht über diese App zu reden. Gut, Insafeedist größtenteils eher ein anpassbares Feed-Tool, das mit allen anderen kompatibel ist Shopify Themen. Möchtest du immer frischen Content auf Instagram haben? Dann suchen Sie nicht weiter. Diese App verbindet Sie mit neuen Besuchern und macht Ihren Account auffindbar.

Sozioh App

Wenn Sie nicht in dieses eingeweiht sind, ist es der König oder in der Umgangssprache, die wahre OG des Publikums-Retargetings. Sozioh Beschleunigt den ROI Ihrer Instagram-Anzeigen. Es verfügt über Tools, mit denen Sie mit Rabatten und Gutscheinen Verkäufe tätigen können.

Darüber hinaus wird eine überzeugende Software mitgeliefert, die flexibel genug ist, um Anpassungen vorzunehmen (dh Ihre Produktkataloge zu kennzeichnen). Es optimiert Ihre Bilder so, dass sie schnell auf Ihr Instagram-Konto und den Store geladen werden. Bedenken Sie, dass es bei einer schleppenden Produktseite zu krankhaften Absprungraten kommen kann. Als Händler möchten Sie nicht, dass dies geschieht.

Um diesen Nachteil zu vermeiden, müssen Sie diese App möglicherweise bei der Verwaltung Ihrer Anzeigen berücksichtigen.

shopify ping

Neben den Marketingfunktionen in dieser App können Sie die Kundengespräche verwalten und Checkout-Optionen für Ihre Kunden einrichten. Shopify Ping ist eine Business-Chat-App, die das Gespräch über ein Kit führt, das Sie durch die Integration in Apple Business Chat näher an Kunden heranführt.

Da es in Ihr Instagram-Konto integriert ist, erhalten Sie Benachrichtigungen in Echtzeit, wenn ein potenzieller Käufer Fragen zu Ihren eingestellten Produkten stellt.

Nachbereitung

Wenn man alles in Betracht zieht, ist es richtig zu sagen, dass die Shopify-Instagram-Integration ziemlich direkt ist und gleichzeitig etwas mehr Input benötigt. Um alle möglichen Unsicherheiten abzuwehren, empfehle ich Ihnen, die obigen Hinweise im Auge zu behalten. Es ist keine Überraschung, dass einige Ladenbesitzer einen Mord begehen, indem sie Instagram als globalen und vielfältigen Vertriebskanal nutzen.

Es war noch nie einfacher, Verkäufe von einem einzigen Inventarpunkt aus zu tätigen. Sie müssen nur ein paar Änderungen am Einkaufserlebnis Ihrer Kunden über ansprechende Produktetiketten vornehmen. Auf diese Weise strukturieren Sie eine beträchtliche Menge an Zugriffen auf Ihre Produkt- und Checkout-Seiten.

Zuletzt bestehe ich darauf, dass Sie die Leads optimieren, indem Sie hochauflösende Fotos verwenden, um die Emotionen Ihrer Zuschauer einzufangen. Angesichts der verschiedenen Möglichkeiten, auf Instagram zu verkaufen, ist es ratsam, zunächst alle Optionen zu testen, um festzustellen, welche für Ihren Shopify-Shop am besten geeignet sind. Ihre geschäftlichen Anforderungen sind am wichtigsten.

Es ist an der Zeit, dass Sie das Steuer übernehmen. Wie ich versprochen habe, ist dies das einzige Handbuch, das Sie benötigen. Prost!

Desirae Ojdick

Desirae ist ein leidenschaftlicher Texter, Gastblogger und Verfasser von Inhalten. Sie nimmt sich Zeit, um alle aktuellen Trends der E-Commerce-Branche zu studieren.