Was ist eine Mindestbestellmenge?

MindestbestellmengeWas bedeutet Mindestbestellmenge?

Eine Mindestbestellmenge kann von einem Hersteller oder Händler festgelegt werden, wenn ein Händler eine Bestellung aufgibt. Die Mindestbestellmenge kann eine Stückzahl oder ein Geldwert sein.

Die Mindestbestellmenge wird vom Verkäufer festgelegt, und die Größe wird abhängig von vielen Variablen wie dem Geldwert berechnet, wenn das Produkt zum Verkauf steht. Zum Beispiel, wenn Sie online bestellen, werden Sie oft feststellen, dass, wenn Sie die Lieferoptionen zu Hause nutzen möchten, wird es einen Mindestbetrag geben, den Sie ausgeben können. Sie können auch feststellen, dass Sie die Größe Ihrer Bestellung möglicherweise erneut erhöhen müssen, um den Vorteil eines kostenlosen Zustelldienstes zu nutzen.

Aus Sicht des Lieferanten ist die Mindestbestellmenge sehr sinnvoll, da sie ihre Bestände schneller bewegen, die Gewinne steigern und diejenigen aussortieren können, die einfach Schnäppchenjäger sind. Minimale Bestellmengen werden auf der Grundlage der Lagerkosten des Großhändlers festgelegt und helfen ihnen, profitabel zu bleiben und gleichzeitig den freien Cashflow zu erhöhen. Und auch wenn die Großhändler dieses Modell vielleicht nicht bevorzugen, haben sie in einigen Fällen aufgrund der von den Herstellern auferlegten Mindestbestellmenge kaum eine Wahl.

Wenn Sie ein Käufer sind, gibt es mehrere Strategien, die Sie verwenden können, um mit den Mindestbestellmengen des Großhändlers zu arbeiten. Die erste besteht darin, sich wie ein idealer Käufer aussehen zu lassen, mit dem der Großhändler arbeiten möchte. Sobald dies erreicht ist, können Sie oft für noch niedrigere Preise verhandeln. Selbst wenn der Großhändler Ihre Anfrage nicht erfüllen kann, werden Sie nie wissen, bis Sie fragen. Großhändler könnten sich in einer langsamen Phase befinden oder zu viele Lagerbestände haben und würden gerne die Preise senken, nur um den Lagerbestand zu erhöhen.

Sie können manchmal die Mindestbestellmenge umgehen, indem Sie über eine Handelsfirma arbeiten. Die Handelsgesellschaft wird kleinere Bestellungen von einer Gruppe von Kunden bündeln, um die Mindestbestellanforderungen zu erfüllen, die von dem Großhändler oder Hersteller diktiert werden, so dass Sie die Mindestbestellmengenanforderung umgehen können.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten