So finden Sie den idealen demografischen Zielmarkt für Ihr Geschäft

Der Aufbau eines E-Commerce-Stores ist einfach.

Menschen zu kaufen ist schwer.

Oder ist es?

Der Fakt ist:

Alles läuft auf Ihre Kunden hinaus.

So spielen die meisten Vermarkter und Geschäftsinhaber es aus:

Sie "denken", dass sich die Leute für Katzensocken interessieren würden. Kein Problem.

Dann werden sie Bild dass Mädchen im Alter von 8-16 am Kauf von Katzensocken interessiert wären.

Sie bauen ein ganzes Unternehmen auf, das auf Mädchen mit einer Altersspanne von 8-16 abzielt. Sie wundern sich dann, warum sie keine Verkäufe machen.

Das grundlegende Problem hier ist, dass der Denkprozess fehlerhaft ist.

Alles was Sie sehen und hören is Perspective.

Solche Perspektiven sind möglicherweise nicht immer korrekt. Und aus Perspektiven zu bauen, ist eine schlechte Idee.

Das Geschäfts- und Marketinggeschäft sollte datenbankgestützt sein. Sie benötigen echte Daten, die Ihnen zeigen, wo und was Ihre Zielgruppe ist.

Und in diesem Beitrag werde ich Ihnen zeigen, wie Sie diese Daten Schritt für Schritt erhalten.

Die 3-Schritte zum Nageln der Zielmarkt-Demografie

Demografische Merkmale sind einfach die statistischen Merkmale einer Stichprobe von Personen. Wenn Sie Folgendes identifizieren können:

  • wo Ihre idealen Kunden online abhängen
  • was sie lesen
  • wie sie Produkte vergleichen, und
  • wo sie kaufen

Sie haben einen unfairen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern.

Ich werde den Prozess der Suche nach der idealen Zielmarkt-Demografie für Ihren E-Commerce-Shop in 3-Schritten behandeln:

  1. Beginnen Sie mit den Schlüsselwörtern

Okay, ich bin vielleicht voreingenommen, aber denke darüber nach:

Alle Suchaktivitäten beginnen mit a Stichwort.

Wenn Sie also versuchen, die demografische Zielgruppe des Zielmarkts zu ermitteln, die zu einem Umsatz für Ihr Keyword führt, ist es nur sinnvoll, dass Sie Ihre Recherche mit Keywords starten.

Betrachten wir zum Beispiel die Bitcoin- und Cryptocurrency-Nische.

Zuerst musst du so einige KW-Recherchen durchführen:

Nutzen wir den kostenlosen Google Keyword Planner:

Lassen Sie uns jetzt nur nach Keyword-Ideen suchen, die mit 'Bitcoin-Preis' zu tun haben:

Dies sollte einige solide Keyword-Ideen um das Basis-Keyword ziehen, die wir für weitere Recherchen verwenden können. Und da wir versuchen, Communities aufzudecken, in denen unsere Zielkunden hängen, suchen wir nach Keywords, die in solchen Communitys diskutiert werden könnten:

Bitcoin Preis Keyword Ideen GKP

Jetzt ist es an der Zeit, herauszufinden, wo sich Ihre Zielkunden aufhalten, nämlich Step 2.

Foren

Lass uns zuerst eine Google-Suche nach Online-Communities rund um Katzensocken machen.

Führen Sie einfach eine Google-Suche mit einem der folgenden Google-Suchoperatoren aus:

Stichwort "Forum"
Stichwort "powered by Fireboard"
Stichwort "powered by ip.board"
Stichwort "powered by phpbb"
Stichwort "powered by phpbb3"
Stichwort "powered by SMF"
Stichwort "powered by vbulletin"
Stichwort Forum
Stichwort intitle: Forum
Stichwort inurl: Forum

Wenn ich nach einem Bitcoin-Preis-Forum suche, wird eine Reihe von Foren mit wütenden Diskussionen über Bitcoin-Preisschwankungen aufgerufen.

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie das installieren SEO Beben Chrome Erweiterung, das hat eine tolle SERP Überlagerungsfunktion, die Ihnen anzeigt, wie viel Semrush-Verkehr jedes Forum direkt von den SERPs erhält:

Bitcoin Preisforensuche

Ich ziehe es vor, Foren zu wählen, in denen mindestens 50K-Suchanfragen für konkurrenzfähige Nischen wie Bitcoin und mindestens 20k für moderate, aber geniale Nischen wie Katzensocken gefunden werden.

Nun, mach weiter und registriere dich bei 4 der besten Foren, die du von den SERPs finden kannst.

Bonus-Tipp: Da ich dies ab und zu gerne mache, um neue Interessen und Marktdemografien zu identifizieren, erstelle ich einen separaten Google Chrome-Nutzer und melde mich in Foren in dieser Nische mit diesem Nutzerkonto an. Auf diese Weise muss ich das Chrome-Benutzerfenster nur öffnen, wenn ich forschen möchte.

Nachdem Sie auf den besten Foren, die Sie auf diese Weise finden, Konten bei 4 erstellt haben, loggen Sie sich nacheinander ein und verbringen Sie einige Zeit mit ihnen.

Und das sind unsere Ziele:

  • Suche nach relevanten Themen und finde die Schmerzpunkte für Menschen in der Nische, die wir lösen können
  • Finde die Eigenschaften von Leuten, die ihre Probleme in den Foren teilen
  • Merken Sie sich etwas anderes, das uns helfen kann

Zum Beispiel habe ich mich gerade bei Bitcointalk.org, einem der prominenten Foren in der Bitcoin-Nische, eingeloggt und diesen relevanten Thread gefunden:

Bitcoin-Thread

Es gibt mehrere Einsichten auf der ersten Seite (es gibt 28-Seiten voller Kommentare):

  1. Benutzer häufig preev.com und epsilon.one, um Preise zu überprüfen.
  2. Einige Benutzer verwenden Warndienste, um die Preise zu verfolgen
  3. Einige Benutzer halten mehrere Kryptowährungen und überprüfen auch deren Preise.
  4. Die Benutzer, die am meisten nach Bitcoin-Preisen suchen, sind Trader, die kurz- oder kopflos handeln.
  5. Einige Benutzer sind verrückt nach BTC Preisen die ganze Zeit zu überprüfen

Whoa! Das waren neue Erkenntnisse auch für mich. Um ehrlich zu sein, überprüfe ich auch die BTC-Preise täglich, und ich habe noch nie von preev.com und epsilon.one gehört.

Obwohl wir uns die Forum-Profile der Mitglieder ansehen können, die diese Kommentare gepostet haben, vertraue ich generell nicht den Forumprofildaten. Um die demografischen und Nutzerdaten zu ermitteln, werfen wir einen Blick auf relevante Facebook-Gruppen.

Facebook-Gruppen

Melde dich bei Facebook an und suche nach Bitcoin Preisforen.

bitcoin_price fb Gruppen

Schließe dich dem Top-3 an und schau dich um wie in Foren.

Jetzt, auf den letzten Schritt:

Die grunzende Arbeit beginnt:

Ziel dieses Schrittes ist nicht, Themen oder Problempunkte von BTC-Enthusiasten zu identifizieren. Es dient dazu, die Eigenschaften von Benutzern zu identifizieren, die an einer konstanten Preisüberprüfung interessiert sind.

Beginnen Sie zunächst mit der Suche nach Beiträgen von mindestens einem Monat zurück in diesen Gruppen und listen Sie nach unten (oder öffnen Sie in neuen Registern) Profile der tatsächlichen Benutzer, die über Bitcoin-Preise sprechen. Überprüfen Sie nicht die Profile der Leute, die Preisaktualisierungslinks teilen (dies sind Vermarkter wie Sie und ich :))

Als nächstes gibt es zwei Spiele, die Sie verwenden können:

Öffnen Sie jedes Profil und suchen Sie nach Gemeinsamkeiten in den Merkmalen:

  • Ist er / sie ein Millennium?
  • Arbeiten sie?
  • In welchem ​​Profil / Feld arbeiten sie?
  • Sind sie auf Facebook aktiv (überprüfen Sie ihre Zeitpläne)?
  • Haben sie in ihrem About-Bereich noch andere Websites / Social-Profile aufgeführt?
  • Alle Websites / Blogs, die sie regelmäßig teilen (dieser ist Gold)

Ich erstelle normalerweise nur ein Google-Blatt und listet die Profil-Links von mindestens 50-Nutzern auf, die wie meine Zielkunden / Nutzer aussehen.

Ich erstelle dann Spalten für jeden der oben genannten Datenpunkte und fülle sie einzeln.

Nun, eigentlich - ich liste nur die Profil-Links und bekomme meine VA um sie auszufüllen ????

Und um brutal ehrlich zu sein, kratze ich einfach die Benutzerliste aus Gruppen und kopiere sie in ein Google-Blatt, aber diese Strategie ist für einen anderen Tag ????

Wenn Sie fertig sind, sollten Sie eine Hardcore-Datenbank von Zielbenutzern und solide Daten dazu haben.

Dies sind die Datenpunkte, denen ich bei E-Commerce-Shops am meisten Aufmerksamkeit schenke:

  1. Jobprofile (funktionieren sie und wo?)
  2. Altersgruppen
  3. Facebook-Aktivität
  4. Blogs / Websites, die sie regelmäßig teilen

50 ist nur ein Ziel für Sie, um zu beginnen. Es ist nichts falsch daran, eine erheblich größere Liste zu haben.

Je mehr Daten wir haben, desto genauer werden die Gemeinsamkeiten sein.

Sehen Sie sich die Daten an, die Sie aus Benutzerprofilen gesammelt haben.

Hier sind die Daten, die ich gefunden habe:

  1. Die meisten Benutzer kommen aus den USA und Russland.
  2. Die meisten sind Millennials und im Altersbereich von 25-36
  3. Die meisten von ihnen sind nicht aktiv auf Facebook (duh)
  4. Sie teilen sich Preisupdates über plötzliche Krypto-Preisspitzen

Kommst du dahin, wo wir hinkommen? Alle oben genannten Punkte sind Demographie ????

Mit all diesen Daten können Sie Nutzer auf fast jeder kostenpflichtigen Plattform ansprechen, und wir kennen jetzt auch die Interessen von Personen, die an der Nische "Bitcoin-Preis" interessiert sind.

Du fragst dich, wie all diese Erkenntnisse uns helfen werden, eine Content-Strategie für unseren Store (oder Blog in diesem Beispiel) zu erstellen?

Hier ist, wie:

- Sie möchten mehrmals am Tag Preisaktualisierungen lesen - was bedeutet, dass Sie versuchen sollten, jeden Tag zumindest 2-Beiträge auf Preisaktualisierungen zu verschieben

-Der Zielmarkt demografische umfasst Millennials, also verwenden Sie Millennial-Targeted-Kopie für Ihre Anzeigen und CTAs.

-Veröffentlichen Sie Gastbeiträge auf Websites, die von der Zielgruppe besucht werden

Willst du einen Schritt weiter gehen?

Was ist, wenn ich Ihnen gesagt habe, dass Sie Ihre Zielnutzer erreichen und sie zu Umfragen einladen können, damit Sie Daten in großem Umfang erfassen können?

Und so kannst du es machen:

Nachdem Sie eine Liste (oder eine Liste) von Nutzern erstellt haben, die Ihrer idealen Kunden- / Nutzerrolle entsprechen, senden Sie ihnen eine Nachricht auf Facebook Messenger.

Laden Sie sie nicht gleich zu einem Vorstellungsgespräch oder einer Umfrage ein.

Beginnen Sie mit einer personalisierten Frage wie folgt:

Hey {{Name}},

Festgestellt, dass Sie in der Gruppe aktiv sind. Ich dachte, ich würde es erreichen und mich verbinden.

Auf welchen Websites behalten Sie den Preis im Auge?

Wenn sie antworten, antworten Sie mit dieser Nachricht:

Vielen Dank {{Name}}!

Ich denke eigentlich darüber nach, einen BTC-Blog zu starten - ich verbringe die meiste Zeit damit, darüber zu lesen.

Allerdings habe ich keine Ahnung, was unsere Community online suchen könnte, also habe ich ein kurzes zusammengestellt 2-Minuten-Fragebogen herausfinden.

Macht es Ihnen etwas aus, 2-Minuten zu verbringen, um es auszufüllen: Fragebogen-Link.

Wenn du zu beschäftigt bist, verstehe ich ????

Thanks again,

{{Your name}}

Fragen Sie sich, wie Sie den Fragebogen erstellen? Sie sollten leicht in der Lage sein, einen kostenlos einzurichten TypForm.

Beispiel für einen Fragebogen

Und ich bin fauler als du, deshalb habe ich auch eine Zapier-Integration eingerichtet, so dass jedes Mal, wenn jemand einen Fragebogen ausfüllt und einreicht, dieser als neue Zeile zu einem Google-Blatt hinzugefügt wird.

Geschickt, nicht wahr?

Gehen Sie alle In-Depth Customer Research

Achtung: Diese Strategie ist möglicherweise nicht gut für bekannte Nischen geeignet.

Aber in Fällen, in denen Zielbenutzer möglicherweise nicht sehr aktiv online sind oder wenn Sie detailliertere und detailliertere demografische Daten benötigen, ist es eigentlich eine gute Idee, mit tatsächlichen Kunden zu interagieren.

Die Leute drüben bei Essen auf dem Tisch (jetzt Genius Kitchen) erstellten die erste Version ihrer Website, nachdem sie drei atemberaubende Wochen lang einer echten Mutter gefolgt waren, um ihre Einkaufs- und Kaufgewohnheiten zu verstehen.

Essen auf dem Tisch hat jetzt über eine Million Nutzer. Das ist die grunzende Arbeit, die sich auszahlt.

Bevor ich mich abmelden kann, gibt es 3-Schlüsselpunkte, an die Sie sich erinnern sollten:

Dies ist der Schritt in der Erforschung und Suche Ihres Zielmarktes. Nehmen Sie sich etwas Zeit dafür.

-Foren sind eine Goldmine (oder Bitcoin Mine lol) von Daten über Ihre Zielgruppe Demographie und Publikum. Vermeide sie nicht, weil du es hasst, Konten zu erstellen

-grunt Arbeit zahlt sich wirklich aus ????

Adi Suja

Adi ist Gründer und Chief Growth Officer von Growtics, einer wachstumsorientierten Content-Marketing-Agentur. Er hilft beim Wachstum des E-Commerce-Plattform-Blogs.