So führen Sie ein einfaches OpenCart To durch Shopify Migration mit Cart2Cart - Vollständiges Tutorial

Durchführen eines OpenCart to Shopify muss kein technischer Albtraum sein. Und nein, Sie müssen auch keine spezialisierten Entwickler einstellen.

Seit Jahren nutzen Händler zunehmend die Automatik Cart2Cart Option, wenn es um OpenCart geht Shopify Migration. Und die Ergebnisse waren laut den Nutzerbewertungen, die wir im Internet gesammelt haben, bisher beeindruckend.

Online-Shop-Besitzer auf der ganzen Welt loben weiterhin Cart2Cart für seine Wirksamkeit beim Importieren von OpenCart nach Shopify. Sie sagen, dass es in der Lage ist, alle kritischen Datenelemente ohne technische Schwierigkeiten genau zu migrieren. Außerdem schafft es das alles zu einem Bruchteil dessen, was Sie für die Einstellung von Datenmigrationsspezialisten kosten würden.

Das ist interessant. Aber wie wahr ist es? Und wie benutzt man überhaupt ein solches Tool, um einen OpenCart durchzuführen? Shopify Migration?

Nun, wir waren auch ziemlich neugierig auf den gesamten Prozess. Und so mussten wir, genau wie wir es bereits mit verschiedenen Einkaufswagen gemacht haben, einen OpenCart durchführen Shopify Migration mit Cart2Cart um die Fähigkeiten des Tools für uns selbst zu bestätigen.

Daher können Sie sich diesen Artikel als den ultimativen OpenCart vorstellen Shopify Migrationsanleitung. Es werden alle gültigen Methoden zum Übertragen von Daten zwischen den beiden E-Commerce-Plattformen untersucht und anschließend die genaue Migration von OpenCart erläutert Shopify Verwendung von Cart2Cart.

Beginnen wir jedoch mit den Ansätzen, in die Sie OpenCart importieren können Shopify...

Ihr OpenCart To Shopify Migrationsoptionen

Während OpenCart und Shopify sind beide E-Commerce-PlattformenSie neigen dazu, sehr unterschiedlich zu arbeiten.

OpenCartWie Sie wahrscheinlich inzwischen wissen, handelt es sich um eine kostenlose Open-Source-Warenkorbplattform Shopify zufällig ein Full-Stack-Closed-Source-System. Das bedeutet, dass es seine Warenkorbplattform mit Webhosting-Diensten, einem internen Zahlungsgateway sowie POS-Funktionen für Unternehmen kombiniert, die sich in den Verkauf im Geschäft wagen möchten.

Angesichts derart unterschiedlicher System-Frameworks ist es verständlich, warum OpenCart dies tut Shopify Migration war schon immer ein herausforderndes Verfahren. Es ist nicht so einfach, beispielsweise Ihren Online-Shop von einem OpenCart-Hosting-Anbieter auf einen anderen zu verschieben.

Dann, um die Sache noch schlimmer zu machen, ShopifyDas Standard-Übertragungstool geht nicht über Webdomains hinaus. Sie können es nur verwenden, um die Domain Ihres Online-Shops von seinem ursprünglichen Registrar in zu importieren ShopifySystem. Nichts mehr.

So haben Ihre E-Commerce-Daten nur noch drei Übertragungsoptionen.

Sie können entweder fortfahren:

  • Manueller OpenCart zu Shopify Migration
  • Assisted OpenCart zu Shopify Migration
  • Automatisierter OpenCart zu Shopify Migration

Manueller OpenCart zu Shopify Migration

Im Wesentlichen ähnelt dies eher der Quantenmechanik der Migration von OpenCart nach Shopify. Sie benötigen fortgeschrittene technische Fähigkeiten, um den gesamten Prozess ohne Schwierigkeiten durchführen zu können.

Wundern, warum?

Zunächst einmal ist der Vorgang nicht so einfach wie das Kopieren von Daten aus OpenCart und das anschließende Einfügen in Ihre Daten Shopify Geschäft. Vielmehr müssen Sie die Entitäten separat programmieren und dann sogar das Website-Framework konfigurieren, damit alles nahtlos integriert werden kann.

Kurz gesagt, der gesamte Prozess ist daher äußerst kompliziert und es kann Tage dauern, bis Sie OpenCart vollständig in importiert haben Shopify.

Positiv zu vermerken ist jedoch, dass es zumindest der billigste OpenCart ist Shopify Migrationsoption. Sie werden zu keinem Zeitpunkt gezwungen sein, Dritte zu bezahlen, da Sie alles selbst ausführen können.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Risiken ziemlich groß sind, wenn es um manuelles OpenCart geht Shopify Migration. Ein kleiner Fehler wie das Weglassen von Daten oder das Anwenden eines inkompatiblen Themas kann alles verderben und Sie dazu zwingen, den Übertragungsprozess immer wieder neu zu starten. In einigen Fällen verlieren Unternehmen sogar wichtige Daten.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie jeden einzelnen Datenstapel vor und nach dem Import gegenprüfen OpenCart zu Shopify.

Assisted OpenCart zu Shopify Migration

Tatsache ist, dass nur eine Minderheit der Händler das Zeug hat, OpenCart manuell zu importieren Shopify. Der Rest ist entweder zu beschäftigt mit der Führung seines Geschäfts oder verfügt wahrscheinlich nicht über die erforderlichen Datenmigrationsfähigkeiten.

Wenn dies Sie beschreibt, ist OpenCart eine der alternativen Methoden, die Sie in Betracht ziehen sollten Shopify Migration. Und wie der Name schon sagt, müssen professionelle E-Commerce-Migrationsspezialisten um Unterstützung gebeten werden.

Sie beauftragen im Wesentlichen eine Agentur, die den gesamten Datenübertragungsprozess in Ihrem Namen durchführt. Am Ende wird von den Fachleuten erwartet, dass sie Ihnen ein voll ausgestattetes Produkt zur Verfügung stellen Shopify speichern, komplett mit all Ihren ursprünglichen Entitäten.

Seien Sie jedoch nicht zu aufgeregt, da es mehrere Nachteile gibt, mit assistiertem OpenCart fortzufahren Shopify Migration.

Sie sollten zum Beispiel damit rechnen, dass Kosten in Form von Honoraren anfallen, die sich in den meisten Fällen auf Hunderte oder Tausende von Dollar erstrecken. Während sich Unternehmen den Service bequem leisten können, kann dies für kleine Unternehmen eine sehr kostspielige Angelegenheit sein.

Ein weiteres Problem ist die Zeit, die zum Importieren von OpenCart benötigt wird Shopify. Obwohl die beteiligten Agenturen die Aufgaben in der Regel auf mehrere Fachkräfte verteilen, kann die Fertigstellung eines einzelnen Projekts noch Tage dauern.

Automatisierter OpenCart zu Shopify Migration

Wenn der manuelle Datenübertragungsprozess nicht Ihre Art von Sache ist und Sie nicht den Luxus haben, Hunderte oder Tausende von Dollar für die Einstellung einer professionellen Agentur auszugeben, dann automatisieren Sie OpenCart Shopify Migration wäre der beste Weg.

Nun, Sie können sich das Beste aus beiden Welten vorstellen.

Genau wie bei der manuellen Migrationsmethode haben Sie die Möglichkeit zur Steuerung, jedoch ohne die damit verbundenen technischen Komplexitäten. Das heißt, Sie können OpenCart bequem in importieren Shopify ohne Programmierkenntnisse oder Erfahrung.

Der Trick dabei ist, ein spezielles Tool wie zu übernehmen Cart2Cart und lassen Sie es den gesamten Datenübertragungsprozess in Ihrem Namen durchführen. Sie müssen es nur mit den jeweiligen Warenkorbverzeichnissen verknüpfen, und das System erledigt den Rest automatisch.

Cart2Cart ist jedoch nicht das einzige Werkzeug. Es gibt mehrere andere Optionen im Web, mit denen ein vollautomatischer OpenCart ausgeführt werden kann Shopify Migration.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass aus den zahlreichen Tests, die wir in der jüngeren Vergangenheit durchgeführt haben, Cart2Cart hat sich immer wieder als eines der zuverlässigsten Allround-Werkzeuge auf dem Markt erwiesen.

Und da wir normalerweise nichts unversucht lassen, finden Sie hier eine detaillierte Aufschlüsselung aller Vorteile, die Sie erwarten sollten Cart2Cart wenn es um OpenCart geht Shopify Migration.

Warum Cart2Cart verwenden, um OpenCart zu importieren? Shopify?

Umfangreiche Erfahrung in der E-Commerce-Migration

Wenn Sie unsere umfassende gelesen haben Überprüfung von Cart2Cart, dann bist du dir bewusst, dass es kein One-Trick-Pony ist. Lieber, Cart2Cart ist eine vollwertige Migrationslösung, die sich speziell auf E-Commerce-Plattformen konzentriert. Und damit meine ich verschiedene Arten von digitalen Einkaufswagen - nicht nur OpenCart und Shopify.

Im Wesentlichen, Cart2Cart ermöglicht seit über einem Jahrzehnt die automatisierte Datenübertragung zwischen den Plattformen. Tatsächlich hatte das Tool bis Anfang 2019 insgesamt über 150,000 Migrationen von E-Commerce-Websites mit einer Vielzahl von Einkaufswagen durchgeführt.

Nun, um genau zu sein, die Anzahl der Einkaufswagen, die Cart2Cart unterstützt derzeit Strecken über 86 und Zählen. Das Unternehmen hat es geschafft, Partnerschaften mit allen wichtigen Marken zu schließen, die Sie sich vorstellen können - von WooCommerce, PrestaShop, BigCommerce, 3dcart, osCommerce und Magento für Etsy, Weebly, Zen Cart, Wix und sogar Yahoo Store.

Folglich können Sie Ihren Online-Shop bequem auf Dutzende anderer E-Commerce-Plattformen migrieren, ohne eine Codezeile zu berühren. Und während du es bist, Cart2Cart's Umfassende Erfahrung in der E-Commerce-Migration sollten Sie dieses zusätzliche Vertrauen haben.

Einfach zu benutzen

Und wenn man davon spricht, keine Codezeile zu berühren, Cart2Cart ist genau das. Sie benötigen keine technischen Kenntnisse, um OpenCart zu importieren Shopify. Sie können sich vielmehr darauf verlassen, dass das Tool alle Kerngeschäftseinheiten mit minimalem menschlichem Aufwand und minimaler Überwachung überträgt.

Tatsächlich ist die einzige Eingabe, die hier erforderlich ist, die Angabe Ihres OpenCart und Shopify Details der Geschäfte. Cart2Cart wird in Form eines intuitiven Migrationsassistenten geliefert, der Sie auffordert, die URLs Ihrer Quell- und Zielspeicher einzugeben, bevor Sie die Möglichkeit haben, die spezifischen Datenentitäten auszuwählen, die Sie migrieren möchten.

Am Ende führt Sie der Assistent hauptsächlich durch drei Konfigurationsstufen - Ziel- und Quellwagen-Details, Entitätsauswahl sowie die kostenlose Demo-Migration -, bevor Sie mit dem vollständigen OpenCart fortfahren Shopify Migration.

Alles in allem ist dieser gesamte Vorgang also nur eine Frage von Mausklicks und Voila!

Flexibilität

Während das Endziel hier für alle Websitebesitzer gleich ist, ist der OpenCart zu Shopify Das Migrationsverfahren umfasst mehrere Variablen, die häufig von einem Online-Shop zum anderen stark variieren.

Ihre E-Commerce-Website versucht beispielsweise möglicherweise, Tausende von Produkten zusammen mit ihren jeweiligen Kategorien von OpenCart auf zu übertragen Shopify, während ein anderer den gleichen Migrationsprozess mit nur Hunderten von Elementen durchführen könnte.

Nun, Cart2Cart Dies wurde anscheinend bei der Gestaltung der Systembestimmungen berücksichtigt. Infolgedessen können Sie jetzt genau angeben, was Sie übertragen möchten, wie Sie es übertragen möchten, sowie die zusätzlichen Add-Ons, die Sie dem gesamten Paket beilegen möchten.

Insbesondere können Benutzer die genauen Geschäftseinheiten auswählen, die sie migrieren möchten, und gegen eine zusätzliche Gebühr Extras wie eine Migrationsversicherung hinzufügen. Sie können auch zwischen verschiedenen E-Commerce-Plattformversionen wählen.

Wenn es dann um die Servicekosten geht, Cart2Cart In der Regel werden Benutzer anhand der Datenmenge belastet, die sie übertragen möchten. Je höher das Volumen der Store-Entitäten ist, auf die Sie von OpenCart migrieren Shopify, desto mehr sollten Sie erwarten zu zahlen.

Der endgültige Preis ist jedoch nicht so hoch wie die Einstellung einer Agentur von Entwicklern. Cart2Cart hat immer viel weniger für OpenCart berechnet Shopify Migration, da der gesamte Prozess intelligent automatisiert ist.

Kostenlose Demo-Migration

Nicht alles hier hat seinen Preis. Und wie sich herausstellt, rollen die Werbegeschenke sofort ein.

Sie sehen, Cart2Cart ist ein kostenloses Tool zur Migration von Einkaufswagen, dessen Installation nicht einmal einen Cent kostet.

Gleiches gilt auch für das Kontoerstellungsverfahren, bei dem Sie sich anmelden Cart2Cart ist völlig kostenlos. Es sind keine Kartendetails oder irgendeine Form von Verpflichtung erforderlich. Melden Sie sich einfach an und richten Sie Ihren OpenCart auf ein Shopify Migration.

Die Großzügigkeit hört hier jedoch nicht auf. Cart2Cart Darüber hinaus können Benutzer ihren OpenCart erstellen und anpassen Shopify Migrationsinstanzen ohne Bezahlung. Darüber hinaus können Sie sogar eine kostenlose Demo-Migration durchführen, während Sie gerade dabei sind.

Und was bedeutet das?

Nun, eine kostenlose Demo-Migration ist fast identisch mit der tatsächlichen OpenCart zu Shopify Migration. Cart2Cart überträgt im Wesentlichen Ihre Daten aus dem OpenCart Quellspeicher zum Shopify Zielgeschäft, als Demonstration dessen, was kommen wird.

Der einzige Unterschied zwischen diesem und einem vollen OpenCart zu Shopify Migration ist das Volumen der importierten Entitäten. Eine kostenlose Demo-Migration bietet Ihnen eine Vorschau auf das, was Sie auf lange Sicht erwarten sollten, indem Sie nur eine begrenzte Anzahl von Geschäftsentitäten übertragen und dann bereitstellen. Gerade genug, um Ihnen die Sicherheit zu geben, die Sie vorher benötigen könnten.

Erst nachdem Sie eine kostenlose Demo-Migration abgeschlossen und das Ergebnis überprüft haben, können Sie dies tun Cart2Cart wirft die Frage der Zahlung auf.

Keine Ausfallzeiten

Während Ausfallzeiten von Webdiensten mittlerweile ein weit verbreitetes und verständliches Phänomen bei Site-Migrationen sind, kommt es einfach so vor Cart2Cart geht die Dinge anders an.

Grundsätzlich gelingt es ihm, OpenCart in zu importieren Shopify ohne Ihren Webdienst zu beeinträchtigen. Das System ist so konzipiert, dass alle Datenübertragungsaufgaben im Hintergrund ausgeführt werden und Ihre E-Commerce-Website online bleibt.

Und ja, falls Sie sich fragen, wird jede einzelne Komponente Ihrer Website online gehalten. Das bedeutet, dass Ihr gesamter Online-Shop voll funktionsfähig sein sollte, damit Sie Ihr Geschäft betreiben und sogar Transaktionen inmitten des OpenCart to verarbeiten können Shopify Migrationsverfahren.,

Dies erspart Ihnen natürlich alle potenziellen Verluste, die Unternehmen beim Import von OpenCart entstehen können Shopify.

Responsive Kundenbetreuung

Cart2Cart hat sich immer wieder als flexibles, zuverlässiges und benutzerfreundliches Migrationstool erwiesen. Es ist die Art von Lösung, bei der Sie nur ein paar Klicks auf einen intuitiven Assistenten und Ihren OpenCart ausführen Shopify Migration wird im Gange sein.

Sehr lobenswert, muss ich sagen. Obwohl Sie mit einem so einfachen und unkomplizierten System keine Schwierigkeiten erwarten würden, lässt sich nicht leugnen, dass von Zeit zu Zeit immer noch Probleme auftreten können.

Sie können beispielsweise Datenfehler auslösen, indem Sie sich auf einen schlecht konfigurierten Zielwagen verlassen. Oder besser gesagt, Ihr Hosting-Anbieter hat möglicherweise technische Probleme und schaltet seine Server offline, bevor der Datenübertragungsprozess abgeschlossen ist.

Nun, wegen dieser und vieler anderer potenzieller Probleme, Cart2Cart kommt mit einem Team von Kundenbetreuern, die rund um die Uhr per E-Mail, Telefon und Live-Chat erreichbar sind.

Ich habe jetzt ein paar Mal mit ihnen interagiert und festgestellt, dass das gesamte Team ausreichend kompetent und sehr reaktionsschnell ist. Sie können alle Fragen und Probleme erwarten, die Sie in Ihrem OpenCart ansprechen Shopify Migration muss umgehend behoben werden.

Nachdem dies gesagt ist, wollen wir nun untersuchen, wie Opencart migriert werden kann Shopify Verwendung von Cart2Cart…

So migrieren Sie OpenCart nach Shopify Verwenden von Cart2Cart (Tutorial)

Vormigrationsschritt: Richten Sie Ihre ein Shopify Zielspeicher

Nachdem Sie bereits einen OpenCart-basierten Quellspeicher haben, sollten Sie eine entsprechende Site auf erstellen Shopify, die schließlich als Zielspeicher dienen wird. Mit anderen Worten, hier migrieren Sie Ihre OpenCart-Geschäftsdaten und richten anschließend ein neues Zuhause für Ihr Unternehmen ein.

Das heißt, der Prozess der Einrichtung eines Shopify Store ist so einfach wie die Anmeldung bei ShopifyWählen Sie das entsprechende Preispaket aus und erstellen Sie dann eine neue Website mit ShopifyDashboard-Tools.

Apropos, Shopify kommt mit einem hübschen, ordentlichen Website-Builder sowie einer Reihe eleganter, vorgefertigter Store-Themen. Hier benötigen Sie keine technischen Kenntnisse, da der gesamte Anpassungsprozess bewundernswert einfach ist. Wählen Sie einfach beliebige Layoutelemente aus und optimieren Sie sie dann mit Shopifyvisueller WYSIWYG-Editor.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass umfangreiche Änderungen zu diesem Zeitpunkt möglicherweise überhaupt nicht erforderlich sind. In der Tat wird empfohlen, umfangreiche Anpassungen zu vermeiden, da diese möglicherweise stören Cart2Cart's Datenzuordnung.

Daher wäre die beste Option hier, Ihre zu verlassen Shopify speichern in seinem Standardzustand. Nach dem Importieren von OpenCart in haben Sie die Möglichkeit, alles im Detail anzupassen Shopify.

Schritt 1: Installieren Sie Cart2Cart und erstellen Sie Ihr Benutzerkonto

Mit den Shopify Speichern und ausführen, können Sie mit dem Einrichten der fortfahren Cart2Cart Konto, das Sie für Ihren OpenCart verwenden Shopify Migration.

Wenn es darum geht, stellt sich heraus, dass Sie zwei Ansätze anwenden können.

Cart2Cart, Für den Anfang können Sie direkt von Ihrem arbeiten Shopify Instrumententafel. Sie müssen nur das Migrationsmodul von der installieren Shopify App Store und Sie können loslegen.

Im Wesentlichen ist die Shopify Cart2Cart Die Store Migration App ist ein leichtes Tool, das sich nahtlos in die E-Commerce-Plattform einfügt. Sie sollten in der Lage sein, von der aus darauf zuzugreifen Shopify Dashboard, von dem aus Sie Ihr Benutzerkonto erstellen können.

Der alternative Ansatz würde jedoch darin bestehen, den gesamten Prozess direkt von dort aus zu initiieren Cart2Cart's Hauptseite. Gehen Sie einfach auf purchase-cart-migration.com und melden Sie sich an, indem Sie OpenCart als Ihren Quellwagen auswählen und Shopify als Zielwagen und dann getroffen "Jetzt kostenlose Demo starten".

Unabhängig davon, welchen Registrierungsweg Sie wählen, werden Sie dies feststellen Cart2Cart Sie haben das Privileg, sich entweder mit Ihren persönlichen Daten oder mit sozialen Konten anzumelden. Google und Facebook sind hier die einzigen Möglichkeiten, aber ich denke, sie sollten mehr als genug sein.

Schritt 2: Starten Sie den Migrationsassistenten, geben Sie die Details Ihres Quellwagens ein und konfigurieren Sie die Verbindungsbrücke des Quellwagens

Nachdem Sie Zugriff auf die erhalten haben Cart2Cart System über Ihr Konto können Sie fortfahren und direkt auf den OpenCart zu gelangen Shopify Migration. Gehen Sie einfach direkt zum "Migration erstellen" Klicken Sie im Dashboard auf die Registerkarte und starten Sie sie Cart2Cart's Migrationsassistent.

In der ersten Phase dieses Setup-Fensters dreht sich alles um den Quellwagen. Cart2Cart Im Wesentlichen müssen Sie es an Ihren OpenCart-Speicher weiterleiten und eine gültige Verbindung mit dem entsprechenden Datenverzeichnis herstellen.

Das erste Feld hier lautet nun „Quellwagen “. Hier geben Sie die bestimmte Warenkorbplattform an, von der Sie Ihre Geschäftsdaten übertragen.

Trotzdem sollte OpenCart die Standardauswahl sein. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es bequem aus der Dropdown-Liste der Optionen auswählen.

Dann kommt als nächstes das "URL des Quellspeichers" Feld, in dem Sie den Domänenlink zu Ihrer OpenCart-Site eingeben sollen.

Nachdem dies erledigt ist, wird im folgenden Abschnitt eine Verbindungsbrücke in Ihrem OpenCart-Geschäftsverzeichnis eingerichtet. Dies dient letztendlich als Hauptdatenaustauschpunkt beim Importieren von OpenCart in Shopify.

Jetzt wird die Verbindungsbrücke selbst erstellt, indem Sie die Bridge-Zip-Datei über die angegebene Download-Schaltfläche herunterladen, den Inhalt auf Ihren lokalen PC entpacken und ihn dann über den primären Dateimanager in Ihren OpenCart-Stammordner hochladen.

Sobald Sie fertig sind, können Sie bestätigen, ob die Verbindungsbrücke ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie auf klicken "Verbindung prüfen" klicken.

Schritt 3: Geben Sie Ihre Shopify Warenkorbdetails und Installation der Cart2Cart-Erweiterung

Genau wie beim Quellwagen werden Sie in dieser Phase aufgefordert, die Details Ihres Zielwagens anzugeben und anschließend eine gültige Verbindung herzustellen.

Beginnen Sie also mit der Auswahl Shopify als Zielwagen. Sie werden dann feststellen, dass die nachfolgenden Schritte nicht genau mit denen von OpenCart übereinstimmen.

Sie müssen beispielsweise keine Verbindungsbrücke auf dem Zielwagen herunterladen und erstellen. Stattdessen müssen Sie das System installieren Shopify Cart2Cart Migrationserweiterung direkt auf Ihre Shopify Admin Control Panel.

Dadurch Cart2Cart stellt automatisch eine gültige Verbindung mit Ihrem her Shopify Zielwagen.

Schritt 4: Wählen Sie alle Store-Entitäten aus, die Sie übertragen möchten

Der Datenübertragungsprozess zwischen OpenCart und Shopify folgt keinem zufälligen Muster. Lieber, Cart2Cart gruppiert alles in ihren ursprünglichen Entitäten und ordnet dann die Datenelemente dem Zielspeicher zu.

Ziel ist es, alle Ihre Kerndatenelemente sowie das ursprüngliche Datenframework beizubehalten.

Jetzt als einer der flexibelsten OpenCart zu Shopify Migrationstools, Cart2Cart Sie haben den Vorteil, dass Sie vor dem vollständigen Migrationsvorgang die spezifischen Datenentitäten auswählen, die Sie übertragen möchten.

Bei Produkten zum Beispiel z. Cart2Cart ist in der Lage, den Namen, die Artikelnummer, die vollständige Beschreibung, die Bilder in Beschreibung, den Status, den Hersteller, den Preis, den Sonderpreis, die URL, den Metatitel, die Meta-Beschreibung, das Gewicht, die Produktetiketten, die UPC, Varianten (Attribute, den Preis und den Sonderpreis) direkt zu übertragen ), Basisbild, zusätzliche Bilder, Menge und Lager verwalten.

Wenn es dann um Ihre Geschäftsbestellungen geht, Cart2Cart's OpenCart zu Shopify Die Migration erleichtert: Bestellnummer, Bestelldatum, Bestellstatus, Bestellprodukte (Name, Artikelnummer), Produktpreis, Menge, Zwischensummenpreis, Rabattpreis, Steuerpreis, Versandpreis, Gesamtpreis, Bestellkommentare, Kundenname, E-Mail, Rechnungsadresse (Vorname, Nachname, Firma, Adresse 1, Adresse 2, Land, Bundesland, Stadt, Postleitzahl, Telefon), Lieferadresse (Vorname, Nachname, Firma, Adresse 1, Adresse 2, Land, Bundesland, Stadt, Postleitzahl, Telefon).

Die entsprechenden Kundendaten werden dagegen erfasst und übertragen in Form von: Vorname, Nachname, E-Mail, Kundengruppe, Newsletter, Rechnungsadresse (Vorname, Nachname, Firma, Adresse 1, Adresse 2, Land) , Bundesland, Stadt, Postleitzahl, Telefon), Lieferadresse (Vorname, Nachname, Firma, Adresse 1, Adresse 2, Land, Bundesland, Stadt, Postleitzahl, Telefon).

Cart2Cart Außerdem können Sie den Namen Ihres Herstellers sowie Produktkategorieentitäten wie Name, Beschreibung, Status, Bild, URL, Metatitel und Metabeschreibung migrieren.

Anschließend werden die Bewertungen zusammen mit dem jeweiligen Erstellungsdatum, der Rate, dem Benutzernamen, dem Kommentar und dem Produkt übertragen, während die Gutscheine dem Namen, dem Gutscheincode, dem Typrabatt und dem Rabattbetrag folgen.

Schritt 5: Passen Sie Ihre Datenübertragung mit zusätzlichen Optionen an

Bei der Entitätsauswahl dreht sich alles um die bestimmten Datenelemente, in die Sie aus OpenCart importieren möchten Shopify, Zusätzliche Optionen Hier können Sie festlegen, wie der Migrationsprozess durchgeführt werden soll. Das heißt, Sie können sich vorstellen, Ihren OpenCart an anzupassen Shopify Migration.

Und wie tief geht Cart2Cart eigentlich gehen?

Wenn Sie ein knappes Budget haben, können Sie sich für das System entscheiden "Aktuelle Daten im Zielspeicher vor der Migration löschen". Der Grund dafür ist, dass dies die einzige kostenlose Anpassungsoption ist.

Cart2Cart bietet dann den Rest als Premium-Add-On-Optionen zu unterschiedlichen Preisen an $ 29 bis $ 59.

Zu "Ändern Sie die Produktmenge im Zielgeschäft auf 100", Zum Beispiel müssen Sie zusätzlich 29 US-Dollar bezahlen "Migrieren von Bildern aus Produktbeschreibungen, Kategorienbeschreibungen und Beschreibungen von Blogposts" erstreckt sich auf 49 US-Dollar, zusammen mit “Bewahren Sie die Bestellnummern im Zielgeschäft auf. “

Die teuersten Optionen sind dagegen „Migrieren von Kategorien und Produkten SEO-URLs “,„ Erstellen Sie nach der Migration 301 Weiterleitungen in Ihrem Zielspeicher “, und „Migrieren Sie die Quellspeicherkategorien in Shopify Automatisierte Sammlung “. Jeder von ihnen kostet Sie 59 $.

Alles in allem liegt die Wahl also bei Ihnen, je nachdem, wie Ihr Opencart aussehen soll Shopify Migration sowie das dazugehörige Servicebudget.

Schritt 6: Führen Sie eine kostenlose Demo-Migration durch, überprüfen Sie das Ergebnis und fahren Sie mit der vollständigen Migration fort

Inzwischen freuen Sie sich wahrscheinlich darauf, Ihren Online-Shop endgültig von zu migrieren OpenCart zu Shopify.

Sie haben sowohl den Quell- als auch den Zielwagen konfiguriert, die zu migrierenden Entitäten ausgewählt und sie möglicherweise sogar mit einigen Anpassungen aus den zusätzlichen Systemoptionen ergänzt. Alles scheint jetzt bereit zu sein, wenn Sie sich dem eigentlichen Migrationsprozess nähern.

Wenn Sie es eilig haben, können Sie den gesamten OpenCart ausführen Shopify Migration sofort. Überspringen Sie einfach die kostenlose Demo-Migrationsphase, zahlen Sie für den Datenübertragungsdienst und lassen Sie das System die vollständige Migration starten. Das ist alles was es braucht.

Dies ist jedoch nicht gerade der beste Ansatz. Obwohl Cart2Cart Wenn Sie die kostenlose Demo-Migration überspringen können, ist es nicht immer eine gute Idee, den gesamten Vorgang sofort zu starten. Online-Händlern wird vielmehr empfohlen, die kostenlose Demo-Migration zu nutzen, bevor sie sich weiter verpflichten.

Warum?

Nun, die kostenlose Demo-Migration ist eine großartige Möglichkeit, das erwartete Ergebnis vor der vollständigen Migration zu überprüfen. Erst nachdem Sie bestätigt haben, dass alles in Ordnung ist, sollten Sie mit der vollständigen Migration fortfahren.

Und wenn es darum geht, möchten Sie vielleicht kaufen Cart2Cart Migrationsversicherung in der Endabrechnungsphase. Sie erhalten ermäßigte Remigrationsinstanzen, falls die Dinge nicht wie geplant verlaufen.

Final Words

Mit allem entsprechend konfiguriert, ein volles OpenCart zu Shopify Migration sollte nur ein paar Stunden dauern, wenn Sie es mit einem Online-Shop in Standardgröße zu tun haben.

Wenn dann der gesamte Prozess abgeschlossen ist, Cart2Cart wird Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung senden, nach der Sie Ihre neue gründlich überprüfen sollten Shopify E-Commerce-Website. Sie können sogar Testaufträge ausführen und möglicherweise einige Zahlungen verarbeiten, um zu beurteilen, wie alles funktioniert.

Davis Porter

Davis Porter ist ein E-Commerce-Experte von B2B und B2C, der besonders von digitalen Verkaufsplattformen, Online-Marketing, Hosting-Lösungen, Webdesign, Cloud-Technologie und Software für das Kundenbeziehungsmanagement besessen ist. Wenn er nicht gerade verschiedene Anwendungen testet, wird er wahrscheinlich eine Website erstellen oder Arsenal FC anfeuern.