Was ist Social Media Marketing?

Social Media Marketing

Was bedeutet Social Media Marketing?

Die Werbung und Förderung von Produkten über Social-Media-Sites im Internet. Dieser Bereich des Internet-Marketing kann als Mundpropaganda-Marketing über das World Wide Web gedacht werden. Auch als E-Marketing oder digitales Marketing bekannt, gibt es spezielle Tools, die Marketern helfen sollen zu lernen, wie effektiv ihre Social-Media-Marketing-Methoden sind und welche Verbesserungen sie machen wollen, um diese Effektivität zu steigern.

Während sich die Menschen in der Vergangenheit auf Mundpropaganda verlassen haben, um herauszufinden, wo am besten ein Produkt oder eine Dienstleistung gefunden werden kann, nutzen sie jetzt Social-Media-Websites, um ihren „Freunden“ Dienstleistungen und Produkte mitzuteilen. Unternehmer können Social-Media-Seiten kostenlos einrichten, um ein weltweites Publikum zu erreichen, ohne den Aufwand anderer Werbemethoden. Neben der Suche nach neuen Kunden werden Social-Media-Kanäle auch genutzt, um mit bestehenden Kunden in Kontakt zu bleiben und Unterstützung zu bieten.

Alle Social-Media-Websites, und es gibt dutzende, wenn nicht Hunderte, geben den digitalen Märkten ein Mittel, um ihre Inhalte einfach zu bewerben und andere Menschen mit ihnen zu interagieren und sie zu teilen. Viele der sozialen Netzwerke bieten den Vermarktern umfangreiche Informationen, von geografischen und demografischen Informationen bis hin zu persönlichen Informationen. Auf diese Weise kann ein Digital-Vermarkter seine Botschaft an bestimmte Gruppen oder Personen anpassen und dadurch deren Reichweite und Conversions erhöhen. Die Segmentierung der sozialen Medien stellt sicher, dass die Botschaft des Unternehmens die richtige Zielgruppe erreicht.

Marketingkampagnen, die in sozialen Medien durchgeführt werden, haben den zusätzlichen Vorteil, ein breites Publikum anzusprechen. Eine einzelne Kampagne könnte potenzielle und aktuelle Kunden, Medien, einzelne Blogger, Mitarbeiter und die breite Öffentlichkeit ansprechen. Social Media-Websites bieten häufig eigene Messwerte zur Analyse der Effektivität einer Kampagne. Es gibt jedoch auch zahlreiche Anwendungen von Drittanbietern, die die Reichweite, die Kundenreaktion, den Return-on-Investment und viele andere Messwerte analysieren können.

Social Media Marketing Strategie

Eine stark genutzte Social-Media-Marketingstrategie besteht darin, virale Inhalte zu erstellen. Dies ist Inhalt, der speziell dafür entwickelt wurde, dass Benutzer ihn mit seiner Familie, Freunden und Kollegen teilen. Dies ist eine Mund-zu-Mund-Strategie für das digitale Zeitalter, und sie kann ziemlich effektiv sein, wenn sie richtig gemacht wird. Diese Art von viraler Kampagne bietet nicht nur eine breite Verbreitung, sondern auch eine implizite Befürwortung, wenn sie von jemandem geteilt wird, dem der Empfänger bekannt ist und dem er vertraut.

Die virale Natur beginnt mit Inhalten, die von digitalen Vermarktern als "klebrig" bezeichnet werden. Haftender Inhalt ist etwas, das die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich zieht und sie dazu bringt, etwas zu unternehmen, wobei sie den Inhalt normalerweise mit anderen teilen. Social-Media-Marketing kann auch dazu anregen, eigene Inhalte in Form von Reviews oder Kommentaren zu erstellen und mit anderen zu teilen.

Soziale Medien können große Vorteile haben, aber wenn sie genutzt werden, um Informationen auszutauschen, die einem Unternehmen schaden könnten, kann dies ein zweischneidiges Schwert sein. Selbst wenn ein negatives Zeugnis sofort angesprochen wird und selbst wenn es sich als falsch herausstellt, kann es immer noch langfristige negative Folgen haben. In diesem Fall kann eine Social-Media-Kampagne zur Wiederherstellung des Glaubens eine gute Marketingstrategie sein.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten