Square for Retail Review (2019) - Alles, was Sie wissen müssen

Square ist eine der weltweit bekanntesten Lösungen für E-Commerce für kleine Unternehmen, Mobile Selling und Backend-Geschäftsverwaltung. Das Unternehmen bietet nicht nur einen der besten Werte Kassensysteme Auf dem heutigen Markt ist es jedoch auch mit einer Reihe anderer Tools erhältlich, mit denen Händler ihr Vermögen verdienen können.

Wenn Sie beispielsweise eine bestimmte Art von Geschäft betreiben, kann Square Ihnen eine Softwarelösung anbieten, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Zwei der wichtigsten Branchen, auf die sich Square heute konzentriert, sind Restaurants und Einzelhandel.

Square for Retail ist die Lösung, die wir uns im heutigen Test ansehen werden.

Lass uns anfangen.

Was ist Square for Retail?

Quadrat für die Überprüfung des Einzelhandels - Homepage

Platz für den Einzelhandel ist der zielgerichtete Ansatz von Square, einfache Vertriebslösungen für die heutigen Einzelhandelsunternehmen anzubieten. Die Lösung arbeitet mit Zahlungsverarbeitungssystemen und POS-Hardware zusammen, um Ihr Unternehmen bei der Verwaltung der täglichen Transaktionen zu unterstützen.

Diese POS-Lösung wurde speziell für moderne Einzelhändler von heute entwickelt - unabhängig von ihrer Größe oder Branche. Neben allen Funktionen, die Sie von Square erwarten, stehen Ihnen am POS für den Einzelhandel auch andere Funktionen zur Verfügung, mit denen Sie Ihr Unternehmen effizienter führen können, darunter Software für Mitarbeiter-, Inventar- und Kundenverwaltung.

Square for Retail ist im aktuellen POS-Bereich einzigartig, da es speziell auf stationäre Einzelhändler zugeschnitten ist. Obwohl Sie auch digitale Verkäufe tätigen können, besteht das Hauptaugenmerk dieser Lösung darin, den heutigen Unternehmen zu helfen, ein effektiveres Geschäft in der realen Welt zu betreiben.

Features sind:

  • Point-of-Sale-Unterstützung
  • Online-Verkaufsunterstützung
  • Tools zur Bestandsverwaltung
  • Benutzerdefinierte Berichterstellung
  • Spezielle Hardware
  • Auswahl an Möglichkeiten, um Zahlungen zu akzeptieren
  • Mitarbeiter-Management-Tools
  • Tools für das Kundenbeziehungsmanagement

Platz für Retail Review: Preisgestaltung

Bevor Sie in Ihre neue POS-Lösung investieren können, müssen Sie wissen, dass Sie es sich leisten können. Glücklicherweise hat Square den Ruf, modernste Technologie zu einem erschwinglichen Preis anzubieten. Die Square Small Business Retail App ist mit einer erschwinglichen monatlichen Gebühr ausgestattet, die die Verwaltung Ihres Unternehmens vereinfacht. Obwohl die meisten Tools für die Kreditkartenverarbeitung heutzutage relativ günstig sind, bieten nur wenige Point-of-Sale-App-Optionen die gleiche breite Auswahl an Tools für Kartentransaktionen und Back-Office-Funktionen wie Square.

Zum Beispiel kann die Platz für den Einzelhandel Preisstruktur ist ziemlich beeindruckend. Sie zahlen 60 USD pro Monat für jedes von Ihnen benötigte Register sowie durchschnittliche Transaktionskosten von 2.5% plus 0.10 USD für jede erhaltene Zahlung.

Square Retail Pricing Gebühren

Die Gebührenstrategie von Square bietet Händlern, die eine durchschnittliche Ticketgröße von etwa 40 USD verwalten, Bonusvorteile. Wenn Sie ein etwas kleinerer Einzelhändler sind, kann es eine Weile dauern, bis Sie die Vorteile dieser Lösung erkennen. Wenn Sie jedoch ein größeres Unternehmen sind, lohnt es sich schnell, Kreditkartenzahlungen über Square zu tätigen, unabhängig davon, ob Sie Swipe-Zahlungen, Magstripe-Zahlungen oder andere Kartentransaktionen akzeptieren.

Benötigen Sie einen zusätzlichen POS an der gleichen Stelle in Ihrem Geschäft, müssen Sie nur jeweils 20 US-Dollar bezahlen - was dazu beiträgt, die Kosten etwas zu senken.

Eine besonders vorteilhafte Eigenschaft von Square for Retail ist, dass Sie eine kostenlose Testversion erhalten können, bevor Sie sich zu etwas verpflichten. Sie haben volle 30 Tage Zeit, um die Software selbst zu testen und zu sehen, wie sie ausgeführt wird, bevor Sie mit der Zahlung beginnen. Natürlich gilt dieselbe kostenlose Testversion nicht für Hardware, die Sie verwenden möchten, aber sie ist eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrer Investition zufrieden sind.

Wenn Sie zusätzliche Services in Ihr Square for Retail-Paket integrieren möchten, müssen Sie möglicherweise auch dort ein wenig mehr bezahlen. Zum Beispiel:

  • Karte in Ablage kostet 3.5% + $ 0.15 - Dies ist die Gebühr für das Speichern der Kartendaten eines Kunden in Ablage (mit dessen Erlaubnis), sodass Sie die Daten nicht erneut eingeben müssen.
  • Der E-Commerce kostet 2.9% plus + $ 0.30 für jede Transaktion. Auf diese Weise können Sie Ihren Kunden die Möglichkeit geben, Produkte und Dienstleistungen online zu kaufen.
  • Rechnungen kosten 2.9% plus $ 0.30 für jede Transaktion: So können Sie Ihren Kunden professionelle Rechnungen senden.

Unabhängig von der Preisgestaltung von Square für den Einzelhandel sollten Sie jedoch beachten, dass es keine langfristigen Verträge gibt, die Sie an Ihre Entscheidungen binden. Das sind großartige Neuigkeiten für Kleinunternehmer, die es sich nicht immer leisten können, an eine bestimmte Kreditkartenabwicklungsoption gebunden zu sein. Obwohl Sie Ihr Geld für Hardware, die Sie kaufen möchten, wie beispielsweise ein Square Register oder ein iPad, offensichtlich nicht zurückerhalten, können Sie die Verwendung der Square-Lösung für die Echtzeit-Zahlungsverarbeitung jederzeit einstellen.

Wenn Sie neben Ihrer POS-Software Hardware benötigen, finden Sie hier einige der Preise, die Sie erwarten können. Zum Beispiel:

  • Quadrat für Einzelhandelspaket: 634 US-Dollar für einen Chip- und kontaktlosen Kartenleser, einen quadratischen Ständer, einen Drucker, eine druckergesteuerte Kassenschublade und 25-Quittungspapierrollen. Sie können auch ein iPad für einen zusätzlichen 329-Dollar einwerfen.
  • Belegdrucker: $ 299 für einen Volldrucker, der Zugang zu einer Verbindung für den Rest Ihres Kassensystems bietet. Sie können dies über ein Ethernet-Kabel oder USB mit Ihrem Kartenleser verbinden.
  • Square Stand und kontaktloses Chip-Lesegerät: $ 169 für beide. Auf diese Weise können Sie Ihr Tablet als Square POS verwenden und Zahlungen mit kontaktlosen Geräten und Standard-Debit- oder -Kreditkarten annehmen.
  • Barcode-Scanner: $ 119 für einen Scanner, mit dem Sie Ihr Inventar durch benutzerdefinierte Barcodes verfolgen können, die Sie in Ihrem Square for Retail POS entwerfen können.
  • Kassenschublade: Hier stehen eine Reihe von Optionen zur Verfügung, darunter Star Micronics für 109 $ und APG für 219 $.

Platz für Vor- und Nachteile im Einzelhandel

👍 Vorteile:

  • Erweitertes benutzerdefiniertes Reporting
  • Bestandsverwaltung an mehreren Standorten
  • Fantastisches Kundenbeziehungsmanagement
  • Diverse Add-Ons und Integrationen
  • Optionen zur Mitarbeiterführung
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Auswahl an Hardware-Optionen

Nachteile:

  • Eingeschränkte Kundenbetreuung
  • Einige Probleme mit dem Konto bestehen

Square for Retail Review: Zahlungsabwicklung

Jetzt haben wir wie viel abgedeckt Platz für den Einzelhandel Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was Sie mit dieser Lösung zur Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen erreichen können.

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei der App anmelden, werden Sie aufgefordert, eine Reihe von Schritten auszuführen, darunter das Erstellen Ihres einzigartigen Bestandskatalogs, das Eingeben des Mitarbeiterkatalogs und das Anpassen Ihrer Belege. Sobald Sie alle Ihre Informationen hinzugefügt haben, können Sie die volle Tiefe Ihrer Square-Funktionen überprüfen.

Da eine POS-Lösung Zahlungen wahrscheinlich am wichtigsten verarbeiten kann, lohnt es sich, zunächst einen Blick auf diese Funktionen zu werfen.

Wenn Sie sich für Square for Retail anmelden, müssen Sie Square als Zahlungsabwickler verwenden.

Dies gibt Ihnen Zugang zu einem robusten und unkomplizierten Zahlungsabwicklungssystem. Es besteht jedoch auch die Gefahr, dass Sie von Zeit zu Zeit Zahlungsverzögerungen feststellen.

Square fungiert als Aggregator, was bedeutet, dass alle Kunden über ein großes Händlerkonto abgedeckt werden. Das Ergebnis dieser Struktur ist, dass Kontoführungen, Kündigungen und andere Probleme manchmal ein Problem sind. Wenn Sie beispielsweise in wenigen Werktagen zu viele Kreditkartenzahlungen vornehmen, könnte Square der Ansicht sein, dass mit Ihrem System etwas nicht in Ordnung ist. Das Gleiche gilt, wenn Sie plötzlich NFC-Zahlungen auf Ihrem Square-Register vornehmen oder sich Ihr Kundenverzeichnis plötzlich ändert.

Die Maßnahmen, die Square ergreift, um seine Einzelhandels-App vor Betrug zu schützen, bedeuten, dass das Fehlen einer überhöhten monatlichen Gebühr mit dem konstanten Risiko verbunden ist, dass bei Ihrer Backoffice-Verarbeitung etwas schief geht, wenn Square Sie plötzlich herunterfährt.

Wenn Sie die Square Retail-Regeln und Nutzungsbedingungen einhalten können, profitieren Sie von einem leistungsstarken und umfassenden Zahlungsverarbeitungssystem. Platz für den Einzelhandel Akzeptiert alle gängigen Kreditkarten sowie Chip-, Magnetstreifen- und kontaktlose Zahlungen.

Ihr POS bietet Zugriff auf:

  • Erweiterte Checkout-Funktionen
  • Rückgabe- und Umtauschverwaltung
  • Lagerverwaltung von Ihrem POS
  • Kundenprofile
  • Virtuelles Terminal

Über Ihr virtuelles Terminal können Sie Zahlungen über einen Webbrowser gegen eine geringfügig erhöhte Bearbeitungsgebühr akzeptieren und Rechnungen an Ihre Kunden senden. Wenn Sie schnell an das Geld kommen möchten, das Sie von Ihrem Einzelhandelsunternehmen verdienen, bietet Square außerdem Sofortzahlungen gegen eine zusätzliche Gebühr von 1% an. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, das Geld von Ihrer Point-of-Sale-App innerhalb weniger Werktage auf Ihr Bankkonto zu überweisen, sind Sie bei Square genau richtig.

Square for Retail Review: Bestands- und Kundenmanagement

Eines der Dinge, die Square for Retail so überzeugend machen, ist, dass es nicht nur eine grundlegende Umgebung für die Verarbeitung von Zahlungen und Transaktionen ist.

Sie können Square auch verwenden, um die Beziehungen, die Sie zu Ihren Kunden und Ihrer Zielgruppe aufbauen, optimal zu nutzen. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Chancen auf langfristigen Umsatz und Erfolg zu steigern, besteht darin, mehr Kontrolle über Ihr Inventar zu erlangen und Ihre Kundenbeziehungen zu verwalten. Von der Speicherung relevanter Kontaktinformationen auf Ihrem iPad bis hin zu der Sicherstellung, dass Sie Ihr Kundenverzeichnis immer zur Hand haben, wenn jemand einen Kauf tätigt, ist diese Einzelhandels-App ideal für wettbewerbsorientierte kleine Unternehmen.

Die Bestandsführung auf Square for Retail ist ein Kinderspiel. Innerhalb Ihrer iPad-App können Sie Ihren Lagerbestand nach Kategorien sortieren, eindeutige Barcode-Etiketten erstellen und drucken, Lagerbestände über mehrere Standorte hinweg übertragen und nachverfolgen und vieles mehr. Diese Kleinunternehmensanwendung bietet so viel mehr als das Scannen von Barcodes und die Verarbeitung von Kreditkarten.

Sie können auch Bestellungen erstellen und an Lieferanten senden, Ihren Bestellstatus verfolgen, Benachrichtigungen erhalten, wenn Ihr Bestand zur Neige geht, und so weiter. Sie haben auch Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl von Artikelnummern und die Möglichkeit, Ihren Katalog auch mit Produktvarianten anzupassen.

Mit einer vollständigen Übersicht über Ihren Lagerbestand ist es auch einfacher, den Wert des verfügbaren Lagerbestands zu verfolgen:

Andererseits bietet Square for Retail auch Zugriff auf Customer Relationship Management-Tools in Ihrer POS-App. Mit diesen Tools können Sie Kundenprofile automatisch erstellen, wenn Personen Zahlungen tätigen. Außerdem können Sie die Kaufhistorie Ihres Kunden verfolgen, Kundensegmente automatisieren und vieles mehr.

Ihre Möglichkeiten, mit Kunden in Kontakt zu treten und vertiefte Beziehungen aufzubauen, nehmen beim Kauf zu Quadratisches Marketing für einen zusätzlichen $ 15 pro Monat. Mit dieser Funktion können Sie benutzerdefinierte Marketing-E-Mails entwerfen, Trichterkampagnen erstellen und die Auswirkungen Ihrer Bemühungen auf ein POS-Dashboard verfolgen. Durch den Zugriff auf eine vollständige Reihe von Kontaktinformationen in Ihrem Kundenverzeichnis wird Ihre Square-Point-of-Sale-App attraktiver.

Für Kleinunternehmer, die nicht nur Kreditkarten, Android- und Apple-Zahlungen sowie das Scannen von Barcodes verarbeiten möchten, ist diese Echtzeitlösung eine hervorragende Möglichkeit, mehr Geld zu verdienen. Sie können nicht nur die Warenkosten Ihrer mobilen App verfolgen, sondern auch Ihr iPad oder Ihre mobile App verwenden, um Ihre Kundenverbindung zu verbessern. Sie können sogar feststellen, ob sich ein beliebter Artikel in einem niedrigen Lagerbestand befindet, sodass Sie so schnell wie möglich bestellen und möglicherweise auch das Risiko eines Kundenverlusts verringern können.

Ein besonders aufregendes Feature gibt es bei Platz für den Einzelhandel ist die Option, Ihre Kunden für ein digitales Treueprogramm anzumelden. Sie müssen dafür einen zusätzlichen Betrag von 45 US-Dollar pro Monat zahlen. Kunden haben jedoch die Möglichkeit, sich an der Kasse für einen Treueplan anzumelden und Punkte für jeden von ihnen getätigten Einkauf zu sammeln. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Stammkunden zu ermutigen.

Square for Retail Review: Mitarbeiterführung und Berichterstattung

Kunden und Inventar sind nicht die einzigen Dinge, die Sie als Einzelhandelsunternehmenseigentümer verwalten müssen. Sie möchten auch die Übersicht über Ihre Mitarbeiter behalten. Aus diesem Grund bringt die Einzelhandelslösung von Square das Backoffice auf die nächste Ebene. Über eine Reihe von Optionen für Swipe-Zahlungen, NFC, Barcode-Scannen und mehr hinaus bringt Square die Kreditkartenverarbeitung und -zahlung auf die nächste Stufe.

Square for Retail bietet Zugriff auf eine Vielzahl von Funktionen zur Mitarbeiterverwaltung, mit denen Sie die Arbeitsstunden und die Leistung Ihrer Mitarbeiter mithilfe der integrierten Zeitschaltuhr nachverfolgen können. Es besteht auch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Berechtigungen für Ihre POS-App basierend auf Standort oder Dienstalter einzurichten.

Gegen eine zusätzliche Gebühr von 34 USD pro Monat können Sie die zusätzliche Funktion von Square Payroll in den Mix aufnehmen. Mit dieser einfachen, aber effektiven Software können Sie die Gehaltsabrechnung verwalten, indem Sie die Anzahl der Arbeitsstunden Ihrer Teammitglieder in ein Berichtssystem integrieren. Von dort aus können Sie Zahlungen per Einzahlung oder Scheck an die Mitarbeiter verteilen.

Square erledigt sogar die harte Arbeit, Steuern und Quellensteuern für Ihr Unternehmen zu berechnen, was es einfacher macht, Ihre Steuern im Griff zu behalten.

Da wir gerade dabei sind, den Überblick zu behalten, stehen zahlreiche Berichte zur Verfügung, mit denen Sie auch einen besseren Überblick über die Leistung Ihres Unternehmens erhalten. Square for Retail bietet detaillierte Berichterstattung für Dinge wie:

  • Die Kosten Ihrer Waren und wie viel Sie je nach Kategorie, Zeitrahmen oder Standort verkaufen.
  • Projizierte Gewinne und wie viel Sie wahrscheinlich mit Ihrem aktuellen Bestand oder Inventar verdienen.
  • Bruttoumsatz: Wie sich Ihr Unternehmen in bestimmten Datenbereichen, zu bestimmten Tageszeiten und an bestimmten Standorten entwickelt.
  • Verkäufe nach Kategorie: Wie Artikel in bestimmten Kategorien verkauft werden.
  • Mitarbeiterumsätze: Zeigen Sie das Umsatzvolumen eines Mitarbeiters an, um die Leistungsträger zu ermitteln und Mitarbeiter einfach zu verwalten.
  • Rabatte: Verfolgen Sie die Leistung Ihrer Werbeaktionen.

Sie können auch Ihre Personalkosten nachverfolgen und sie mit den Verkäufen vergleichen, die Sie machen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Besetzung richtig arrangieren.

Square for Retail Review: Benutzerfreundlichkeit

Ein intuitives und funktionsreiches Point-of-Sale-System ist alles gut und schön.

Sie müssen sich jedoch wohl fühlen Platz für den Einzelhandel wenn Sie das Beste daraus machen wollen. Als Kleinunternehmer kann es schwierig sein, sich an Dinge wie Kreditkartenverarbeitung, iPad-Verwaltung, EMV- und NFC-Zahlungen usw. zu gewöhnen. Sie benötigen ein Tool zur Vereinfachung der Kartentransaktionen und der Kreditkartenverarbeitung für jeden Tag, an dem Sie Ihr Unternehmen betreiben.

Die gute Nachricht ist, dass die Einrichtung von Square für den Einzelhandel - oder eines Square-Kontos für diese Angelegenheit - ziemlich einfach ist. Im Internet finden Sie zahlreiche Anleitungen, mit denen Sie problemlos durch den Prozess gehen können. Möglicherweise werden Sie diese jedoch nicht benötigen. Das Einzige, was Sie beachten sollten, ist, dass Sie beim Einrichten Ihres Kontos vorsichtig sein sollten. Wenn Square aufgrund eines Tippfehlers Probleme hat, Ihre Identität zu überprüfen, können Sie Ihr Konto nicht erstellen.

Platz für den Einzelhandel

Sobald Sie Ihr Profil eingerichtet haben, können Sie auf das webbasierte Dashboard für Square for Retail zugreifen. Für jeden anderen Square POS sieht es genauso aus. Wenn Sie dieses Tool bereits verwendet haben, treten keine Probleme auf. Im Dashboard müssen Sie einen Gerätecode für alle verwendeten Register erstellen und Ihren physischen und Online-Shop einrichten.

Die gute Nachricht ist, dass Square for Retail alle Aufforderungen enthält, die Sie unterwegs benötigen, damit Sie nicht zu verwirrt sind, was Sie als Nächstes tun müssen. Das System führt Sie auch durch Dinge wie das Verknüpfen Ihres Geschäftsbankkontos mit dem System und das Erstellen Ihres Artikelkatalogs.

Es gibt auch die Möglichkeit, Ihren Online-Shop mit einem intelligenten Website-Builder einzurichten. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie alle Details Ihres Bestellbestands im Geschäft und online automatisch synchronisieren.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Abholung im Geschäft zu implementieren, sodass Kunden online bestellen können, was sie möchten, und diese dann persönlich abholen können. Alles, was sie tun müssen, ist, ihre Kreditkarte zu wischen, wenn sie im Geschäft eintreffen, damit Sie genau sehen können, was sie online bestellt haben.

Square for Retail: Erweiterungen und Extras

Eine andere Sache, die macht Platz für den Einzelhandel So einfach und einfach zu bedienen ist die Tatsache, dass es mit verschiedenen Add-Ons geliefert wird, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Zum Beispiel haben wir die Verfügbarkeit von Dingen wie Square Payroll erwähnt, damit Sie Ihre Zahlungen für die oben genannten Mitarbeiter verfolgen können. Payroll ist in 32-Staaten verfügbar und wird immer an neuen Standorten eingeführt.

Weitere Optionen für Add-Ons sind die außergewöhnlichen Marketinglösungen von Square. Mit Square Marketing können Sie Ihre Point-of-Sale-Strategien in Facebook- und Instagram-Kampagnen integrieren oder E-Mails planen, um sich mit Kunden zu verbinden und sie zu ermutigen, zu Ihrem Geschäft zurückzukehren. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Chancen auf Wiederverkäufe auf dem wettbewerbsintensiven Markt von heute zu verbessern.

Sie müssen kein Designer oder Marketingexperte sein, um loszulegen. Square Marketing bietet zahlreiche Vorlagen, mit denen Sie loslegen können. Sobald Sie den Stil ausgewählt haben, der Sie anspricht, können Sie Ihre Kampagnen mit ein paar grundlegenden Änderungen anpassen.

Neben der Square Loyalty-Funktion, mit der Sie sich auf andere Weise mit Ihrem Publikum verbinden und Ihre Möglichkeiten für zukünftige langfristige Einkäufe ausbauen können, können Sie Ihrem Square for Retail-Erlebnis auch Geschenkkarten hinzufügen.

Geschenkkarten bieten wie Ihre Marketingkampagnen Zugriff auf Vorlagen, um die Erstellung eindrucksvoller Designs zu beschleunigen. Sie können das Erscheinungsbild jeder von Ihnen erstellten Geschenkkarte an Ihre Markenfarben anpassen.

Es ist klar, dass diese Point-of-Sale-App viel mehr bietet als Kreditkartenverarbeitung und Kartentransaktionen. Wenn Sie Ihr iPad zu einem der umfassendsten Systeme für das Verbrauchermanagement und den Verkauf machen möchten, bietet Ihnen Square for Retail den gesamten Back-End-Support, den Sie benötigen. Es besteht sogar die Möglichkeit, Ihre Erfahrung mit Hardware wie dem Square Register zu verbessern.

Square for Retail: Sicherheit und Kundenservice

Eines der Dinge, die Square for Retail und Square im Allgemeinen für heutige Unternehmen attraktiver machen, ist die Tatsache, dass es so zuverlässig und sicher ist. Die Lösung bietet die Möglichkeit, Zahlungen von praktisch allem zu akzeptieren, einschließlich Chipkarten, Magnetstreifen und auch von Google oder Apple Pay. Darüber hinaus erhalten Sie innerhalb von 48-Stunden oder weniger schnelle Einzahlungen auf Ihr Bankkonto.

Noch wichtiger ist, dass Square for Retail wie alle Square POS-Produkte auch über den Zugriff auf Square Secure verfügt. Die Square Secure-Funktion ist die Reihe von Sicherheitselementen, die Square einführt, um Ihr Unternehmen vor Betrug und anderen gemeinsamen Problemen zu schützen. Sie erhalten im Rahmen Ihres Square for Retail-Abonnements Zugriff auf 24 / 7-Betrugsschutz, Streitbeilegung und vieles mehr.

Das einzige Problem bei der Verpflichtung von Square, ein so sicheres Erlebnis zu bieten, ist, dass es für Unternehmen leicht ist, für absolut unschuldige Handlungen, z. In diesem Fall benötigen Sie Unterstützung vom Kundendienst.

Zu den Kundendienstoptionen für Square-Benutzer gehören:

  • Telefonischer Support: Montag bis Freitag zwischen 6 am und 6 pm verfügbar. PST: Sie müssen einen Kundencode anfordern und eine Fehlerbehebung durchführen, bevor Sie einen lebenden Menschen erreichen.
  • E-Mail-Support: Hierbei handelt es sich um ein Ticket-basiertes System, bei dem Sie grundlegende Informationen zu Ihrem Problem eingeben und auf eine Antwort von Square warten müssen. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 24-Stunden eine Antwort auf Ihr Problem.
  • Soziale Medien: Wenn Sie Square auf Instagram, Facebook oder Twitter folgen, können Sie möglicherweise über Instant Messaging eine Verbindung zum Square-Team herstellen. Diese Lösung ist jedoch nicht immer so zuverlässig, wie sie sein sollte.

Wenn Sie das Square-Team aus irgendeinem Grund nicht erreichen können, können Sie Ihr Problem auch selbst lösen und in der Wissensdatenbank von Square nach einer Antwort auf Ihr Problem suchen. Die Hilfe ist sehr umfangreich und sollte alle Informationen enthalten, die Sie zur Beantwortung der grundlegendsten Fragen benötigen. Es gibt auch eine Square-Community-Seite, auf der Sie Probleme beheben können, indem Sie Ihre Bedenken mit anderen Square-Händlern besprechen.

Ist Square for Retail das Richtige für Sie?

Wenn Sie ein mittelgroßes bis massives Einzelhandelsunternehmen mit mehreren Standorten betreiben oder ein Einzelhandelsunternehmen mit großem Umsatz sind, sind Sie hier richtig Platz für den Einzelhandel könnte der ideale Weg sein, um Ihr POS-System zu transformieren und Ihre Transaktionen auf die nächste Ebene zu bringen. Letztendlich ist Square for Retail wahrscheinlich nicht die richtige Lösung für kleinere Unternehmen, die grundlegende Funktionen benötigen. Wenn Sie gerade erst anfangen, werden Sie in der Square POS mehr Wert finden.

Platz für den Einzelhandel Bewertung: 4.5 - Überprüfung durch