Sendinblue vs Mailgun (Apr 2021): Welches ist das Beste?

Sollten Sie Sendinblue oder Mailgun verwenden? Lass es uns herausfinden...

Es ist kein Geheimnis, dass E-Mail-Marketing eine der wertvollsten und effektivsten Möglichkeiten ist, mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten. Da mehr als die Hälfte der Welt auf ihre E-Mails angewiesen ist, um mit Marken und anderen Menschen in Kontakt zu bleiben, ist der Posteingang ein wertvoller Ort.

Die Frage für die heutigen Führungskräfte ist, wie sie die richtige E-Mail-Marketing-Lösung für ihre Anforderungen auswählen können. Bei so vielen Lösungen für Transaktions-E-Mails, Marketing-Automatisierung und mehr ist es schwierig, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Heute werden wir die Vorteile von zwei sehr unterschiedlichen untersuchen E-Mail-Marketing-Tools, mit unglaublicher Funktionalität zu bieten. Hier ist Ihr Leitfaden für Sendinblue vs Mailgun.

Sendinblue vs Mailgun: Die Grundlagen

Sendinblue und Mailgun sind zwei sehr unterschiedliche Werkzeuge.

Sendinblue Begonnen als Standard-E-Mail-Marketing-Tool, hat es im Laufe der Jahre mehr Funktionen erhalten, mit denen Kunden von API-Integrationen über SMS-Marketing bis hin zu Live-Chat auf alles zugreifen können. Sendinblue verfügt sogar über eine eigene CRM-Funktionalität, sodass Sie Ihre Verbindungen zu Kunden nach Belieben verwalten können.

sendinblue homepage - sendinblue vs mailgunAuf der anderen Seite, Mailgun ermöglicht es Unternehmen, Transaktions-E-Mails von einer vorhandenen Anwendung in ihrem Unternehmen zu senden. Mit anderen Worten, Sie können SMTP-Endpunkte oder APIs verwenden, um Ihrem CMS oder einem anderen Tool E-Mail-Funktionen hinzuzufügen. Sobald Sie die E-Mail-Funktionalität zu Ihrem vorhandenen Service hinzugefügt haben, können Sie alle Arten von E-Mail-Marketingkampagnen und Transaktions-E-Mails anpassen und bereitstellen.

mailgun homepage - sendinblue vs mailgunmailgun homepage - sendinblue vs mailgun

Der größte Unterschied zwischen den beiden Tools ist ihre Zielgruppe. Mailgun richtet sich an Entwickler und wurde speziell für technisch versierte Zielgruppen entwickelt. Wenn Sie kein Entwickler sind und nicht viel über E-Mail-Codierung wissen, ist dies möglicherweise nicht das richtige Tool für Sie. Auf der anderen Seite möchte Sendinblue Ihnen sofort alles bieten, was Sie brauchen.

Für Anfänger und Entwickler bietet Sendinblue eine flexible Möglichkeit, auf alles zuzugreifen, vom API-Zugriff über die SMTP-Serverfunktionalität bis hin zu einer Vielzahl zusätzlicher Zusatzfunktionen.

Sendinblue vs Mailgun: Preisgestaltung

Die Preisgestaltung ist eines der wichtigsten Anliegen für Menschen, die zwischen Produkten wie Sendinblue.com und Mailgun wählen. Unabhängig davon, ob Sie Poststempel, Mandrill oder etwas ganz anderes verwenden, möchten Sie dennoch eine erschwingliche Preisstrategie für die Umlage oder einen monatlichen Zahlungsplan.

Sendinblue Beginnt gut mit der Preisstruktur und bietet einen kostenlosen Tarif, mit dem Sie 300 E-Mails pro Tag an eine unbegrenzte Anzahl von Kontakten senden können. Wenn Sie ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Paket durchführen, können Sie Folgendes auswählen:

  • Lite: zwischen 22.50 und 25 US-Dollar pro Monat (jährlich oder monatlich gezahlt): Dieses Paket bietet unbegrenzten Kontaktsupport und kein tägliches Versandlimit. Sie können jedoch nur bis zu 40,000 E-Mails pro Monat senden.
  • Wesentlich: zwischen 35.10 und 39 US-Dollar pro Monat (jährlich oder monatlich gezahlt): Dieser Plan enthält alle Funktionen von Lite sowie kein Sendinblue-Branding für Ihre E-Mails. Sie können bis zu 60,000 E-Mails pro Monat senden.
  • Premium: zwischen 59.50 und 66 US-Dollar pro Monat (jährlich oder monatlich bezahlt): Dieses Paket enthält alles aus dem Essential-Plan sowie Marketing-Automatisierung, Mehrbenutzerzugriff, Live-Chat-Funktionen, Zielseiten und Facebook-Anzeigen in sozialen Medien.

Es ist ein Enterprise-Plan verfügbar, dessen Preis auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten ist. Neben allen Funktionen von Premium erhalten Sie mit diesem Konto einen dedizierten Account Manager und Priority Support.

MailgunDie Preise sind etwas anders. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

  • Biegen: Kostenlos für die ersten 3 Monate, dann Pay-as-you-go: 5,000 E-Mails pro Monat, 0.80 USD pro E-Mail, leistungsstarker E-Mail-API-Zugriff, Webhook-Weiterleitungen, SMTP-Relay, E-Mail-Tracking und -Analyse, detaillierte Dokumentation, Ticketunterstützung und durchsuchbar Protokolle für 5 Tage.
  • Stiftung: Zwischen 35 und 75 US-Dollar pro Monat: Dieses Paket bietet Ihnen alles, was Sie aus dem vorherigen Flex-Plan erhalten haben, sowie Unterstützung für das Versenden von bis zu 100,000 E-Mails pro Monat, das Weiterleiten eingehender E-Mails und eine dedizierte IP. Sie erhalten außerdem 1 Tag Aufbewahrung von Nachrichten, Platzierung im Posteingang, E-Mail-Validierung und Support rund um die Uhr.
  • Wachstum: Zwischen 80 und 650 US-Dollar pro Monat. Dies beinhaltet alles im Stiftungsplan, Unterstützung für bis zu 1,000,000 E-Mails sowie durchsuchbare Protokolle für bis zu 15 Tage. Sie erhalten eine dedizierte IP-Adresse, 1,000 E-Mail-Validierungen, eine 3-tägige Aufbewahrung von Nachrichten, 10 Einstufungstests und Live-Chat-Unterstützung.
  • Maßstab: Zwischen 90 und 1,250 US-Dollar pro Monat. Mit diesem Paket erhalten Sie alle Funktionen von Growth sowie 1 dedizierte IP-Adresse, Unterstützung für bis zu 2.5 Millionen E-Mails pro Monat, sofortige Chat-Unterstützung, 5,000 E-Mail-Validierungen, 15 Einstufungstests, Optimierung der Sendezeit und durchsuchbare Protokolle für bis zu 30 Tage und Live-Telefonsupport.
  • Unternehmen: Kundenspezifische Preisgestaltung für größere Unternehmen. Dieser Plan bietet Ihnen alles in der Größenordnung, Unterstützung für über 2.5 Millionen E-Mails pro Monat, Zustellbarkeitsdienste, Echtzeit-Anleitungen, benutzerdefinierte Funktionen und schnelles Senden.

Sendinblue vs Mailgun: E-Mail-Marketing-Funktionalität

Um Ihnen zu helfen, die Vorteile von Sendinblue und Mailgun vollständig zu verstehen, untersuchen wir zunächst, was jedes Tool in Bezug auf Funktionen bieten kann. Beide Lösungen sind für das E-Mail-Marketing konzipiert, gehen jedoch unterschiedlich vor.

Sendinblue hat E-Mail-Marketing im Mittelpunkt, mit anderen Funktionen, die darauf verlinken. Bei der von Sendinblue verfügbaren E-Mail-Marketing-Funktion geht es um Einfachheit und Zustellbarkeit. Sie müssen sich keine Sorgen über den Stress der E-Mail-Zustellung an ein größeres Publikum machen, da Sendinblue Ihnen hilft, durch umfassende Segmentierung alle mit den richtigen Inhalten zu erreichen.

Es stehen unzählige großartige Vorlagen zur Auswahl, mit denen Sie Ihr Unternehmen hervorheben können, und A / B-Tests, um die Leistung verschiedener Marketingkampagnen zu verfolgen. Darüber hinaus können Sie mit Sendinblue Ihre E-Mail-Marketingbemühungen auch über soziale Medien und SMS mit anderen Marketingkampagnen verknüpfen. Es gibt sogar eine Live-Chat-Support-Funktion.

21i9Der eingebaute CRM von Sendinblue macht es viel einfacher, einen benutzerdefinierten und relevanten Satz von E-Mails für die Liste der Kontakte zu erstellen, die Sie am meisten erreichen möchten. Sie können diesen E-Mail-Dienst für alles verwenden, von vollautomatischen Trigger-Kampagnen bis hin zu Transaktions-E-Mails.

sendinblue crm - sendinblue vs mailgunIn der Tat Sendinblue ist sehr bekannt für seine Transaktionskampagnen, die Zahlungsvalidierung, Auftragsvalidierung, Rechnungen, Quittungen, Versandaufträge, Rückerstattung, Auftragsabschluss und mehr umfassen.

Während Sendinblue alles, was Sie für ein effektives E-Mail-Marketing benötigen, in derselben Lösung zusammenfasst, geht es bei Mailgun darum, Ihnen Flexibilität mit Ihren Tools zu bieten. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, E-Mail-Marketing zu den vorhandenen CRM- und CMS-Lösungen hinzuzufügen, die Sie heute haben, ist Mailgun die ideale Wahl.

Mailgun ist ein E-Mail-Dienst, der speziell für Softwareentwickler entwickelt wurde, die nach einer API suchen, um E-Mails an ihre Zielgruppe zu senden. Die API ist das Tool, mit dem Anwendungen und Websites weiteren Zugriff auf die Funktionen erhalten, die sie von einer E-Mail-Marketing-Lösung erwarten. Mailgun eignet sich hervorragend für einfache Transaktions-E-Mails, es gibt jedoch einige Einschränkungen bei der Anpassung. Je mehr Sie über HTML wissen, desto besser wird es Ihnen gehen.

Die gute Nachricht ist, dass Mailgun bietet nicht nur API-Funktionen und sonst nichts. Sobald Sie Mailgun auf Ihrer WordPress-Website oder einem anderen von Ihnen verwendeten CMS installiert haben, können Sie auch auf Dinge wie E-Mail-Validierung, A / B-Tests, Optimierung der Zustellbarkeit und Burst-Versand zugreifen.

Die attraktivste Funktion, die Mailgun bieten kann, ist das SMTP-E-Mail-Protokoll, mit dem E-Mails online gesendet werden können. Mit diesem Protokoll können Benutzer die allgemeinen Sendebeschränkungen umgehen, die Clients wie Google Mail und Outlook zugeordnet sind. Wenn Sie beispielsweise Google Mail für Ihren E-Mail-Client verwenden, können Sie nur bis zu 2,000 E-Mails pro Tag senden.

Wenn Sie eine umfangreiche E-Mail-Liste haben, kann dieses Sendekontingent ein wenig einschränkend sein. Die Investition in Tools wie Mailgun kommt Ihrem Unternehmen erheblich zugute.

Sendinblue vs Mailgun: Design und Vorlagen

E-Mail-Vorlagen können für ein kleines Unternehmen eine wichtige Überlegung bei der Suche nach dem perfekten Marketing-Tool sein. Die Gestaltungsmöglichkeiten, auf die Sie zugreifen können, bestimmen, welchen Eindruck Sie auf Ihre Zielgruppe machen können. Sendinblue Im Lieferumfang sind fantastische Vorlagen enthalten, aus denen Sie auswählen können, oder Sie können Ihre E-Mail von Grund auf neu gestalten.

Dank eines Drag-and-Drop-E-Mail-Editors müssen Sie nicht viel Zeit damit verschwenden, zu lernen, wie Sie verschiedene Tools verwenden, damit Ihre E-Mails gut aussehen. Es gibt bereits mehr als 70 E-Mail-Vorlagen, die Ihnen einen guten Start ermöglichen, und Sie können je nach Bedarf Ihre eigenen Elemente hinzufügen.

Das Personalisieren Ihrer E-Mails ist hier kein schwieriger Prozess. Alles, was Sie tun müssen, ist, Elemente, die Sie in Ihre Nachrichten aufnehmen möchten, per Drag & Drop zu verschieben, die Größe zu ändern und verschiedene Elemente hochzuladen, wenn Sie dies wünschen. Es sind keine umfangreichen technischen Kenntnisse erforderlich.

Für Entwickler könnte dies natürlich bedeuten, dass Ihr E-Mail-Marketing-Service einfach nicht flexibel genug ist. Mailgun ist eine Mail-API und ein SMTP-Tool und kein vollständiger E-Mail-Automatisierungsdienst. Wenn Sie nach einem E-Mail-Marketing-Service suchen, der Ihnen alles auf einmal bietet, ist Mailgun nicht das, was Sie brauchen.

Stattdessen Mailgun ist eine Transaktions-E-Mail-Lösung für Entwickler und IT-Experten, die E-Mails senden und empfangen möchten. Mit diesem Tool können Sie die Leistung Ihrer E-Mails einfach überwachen und optimieren, um auch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Insbesondere gibt es hier vollständigen Zugriff auf die API, sodass Sie Ihre E-Mails nach Belieben bearbeiten und codieren können. Wenn Sie jedoch nicht über viel Entwicklerwissen verfügen, werden Sie wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, die Mailgun-Plattform optimal zu nutzen. Denken Sie daran, dass dieser Dienst speziell für Personen entwickelt wurde, die Programmiersprachen wie Ruby, Java und Python kennen.

Zum größten Teil scheint Mailgun eher für Leute geeignet zu sein, die ganz einfache E-Mail-Nachrichten senden möchten.

Sendinblue vs Mailgun: Automatisierung

Sendinblue und Mailgun sind sehr unterschiedliche Erfahrungen, wenn es um Automatisierung und die konsequente Verbindung mit Ihrem Publikum geht. Sendinblue verfügt über eine Vielzahl von Tools für die Segmentierung, einschließlich eines integrierten CRM, mit dem Sie Ihre Gruppierungslösung für Ihre Kontakte optimal nutzen können. Es gibt einen automatisierten Editor, mit dem Sie auch den Workflow Ihrer E-Mails verwalten können.

Sendinblue Es geht darum, das E-Mail-Marketing zu vereinfachen, und das zeigt sich in seinem Ansatz zur Automatisierung. Anfänger und erfahrene Benutzer können die integrierten Workflow-Vorlagen nutzen, die einen besseren Einblick in die Grundlagen der Automatisierung bieten als Lösungen wie MailChimp. Aufgrund der abgeschlossenen Workflows müssen Sie lediglich grundlegende Änderungen vornehmen, je nachdem, ob Sie eine Kundensupport-E-Mail oder ein Willkommens-E-Mail-System senden.

Leider gibt es hier einige Einschränkungen. Automatisierte Workflows sind in Sendinblue nicht die fortschrittlichste Funktion. Wenn Sie fortgeschrittener werden möchten, sollten Sie sich GetResponse oder ActiveCampaign ansehen.

Einige Dinge sind mit Sendinblue und Mailgun schwerer zu vergleichen als andere. Zum Beispiel können wir uns leicht Dinge wie die Zustellbarkeit von E-Mails und die Frage ansehen, ob Sie eine dedizierte IP-Adresse erhalten, aber die Automatisierung funktioniert nicht für jeden Dienst gleich.

Wenn es darum geht, Mailgun gegen Sendinblue zu kämpfen, ist es erwähnenswert, dass Mailgun kein vollautomatisches System ist. Mailgun ist eine Transaktions-E-Mail-Lösung, mit der Sie automatisierte Eins-zu-Eins-E-Mails senden können, die durch bestimmte Ereignisse generiert wurden. Mit anderen Worten, Sie können eine Nachricht an jemanden senden, der ein Produkt bei Ihnen kauft.

In dieser Hinsicht verfügt Mailgun über grundlegende Automatisierungsoptionen. Sie können jedoch nicht mehrere E-Mails in einer Reihe senden, um Ihren Marketingfachleuten zu helfen, sich mit Kunden zu verbinden oder Engagement zu generieren, nachdem Personen auf Ihren Zielseiten gelandet sind. Mailgun dreht sich alles um die Transaktionsnachrichten.

Sie können auf Funktionen wie intelligentes Routing und Weiterleiten, geplante Zustellung und Bearbeitung von Nachrichten zugreifen, aber das war es auch schon. Mailgun verfügt außerdem über eine praktische E-Mail-Validierungsfunktion, mit der Sie überprüfen können, ob Ihre E-Mail wahrscheinlich abprallt, bevor Sie sie senden.

Eine Sache, die Sie möglicherweise auch als „Automatisierung“ definieren könnten Mailgun ist es Burst-Sendefunktion. Wenn Sie eine Massen-E-Mail an Tausende von Personen gleichzeitig senden müssen, ohne von Dienstanbietern wie Google Mail zurückgehalten zu werden, sind Sie bei Mailgun genau richtig. Mit der Burst-Fire-Funktion können Sie schnell Transaktions-E-Mails an Abonnenten senden. Es besteht sogar die Möglichkeit, genau zu wählen, wann diese Nachrichten ausgehen.

Leider finden Sie hier keine WYSIWYG-Automatisierungs- oder Workflow-Builder.

Sendinblue vs Mailgun: Urteil

Die Wahl der richtigen Lösung für Ihr E-Mail-Marketing kann schwierig sein. Es gibt so viele Unternehmen, die kostenlose E-Mails, Plugins, PHP-Unterstützung und mehr anbieten, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Egal, ob Sie nach Massen-E-Mails und Webhooks suchen oder nach einer einfachen Lösung mit Pay-as-you-go-Funktionen, es ist schwierig, die richtige Wahl zu treffen.

Wenn Sie die online verfügbaren Bewertungen mit Screenshots durchsuchen, können Sie die Funktionen von Sendgrid, Mailjet und Sparkpost besser erkennen. Einige Lösungen sind jedoch schwieriger zu vergleichen als andere.

Mailgun und Sendinblue sind sehr unterschiedliche E-Mail-Dienste. Während es bei Mailgun nur um Transaktions-E-Mails und intelligentes Routing geht, können Sie mit Sendinblue umfassendere E-Mail-Kampagnen von Grund auf neu erstellen. Mailgun scheint eine Lösung speziell für Webentwickler und Programmierer zu sein, während Sendinblue Ihnen alles bietet, was Sie benötigen.

Sie können auf E-Mail- und SMS-Marketing, Marketingautomatisierung, detaillierte Analysen, einen Kundenbeziehungsverwaltungsservice und sogar Unterstützung für die Einhaltung der DSGVO zugreifen. Obwohl die Codierungsmanipulation in Sendinblue nicht so stark unterstützt wird, ist dies für viele neue Unternehmen, die versuchen, online zu starten, wahrscheinlich kein Problem.

Welchen E-Mail-Marketing-Service werden Sie Ihrer Meinung nach nutzen?

Rebekah Carter

Rebekah Carter ist eine erfahrene Content-Erstellerin, Nachrichtenreporterin und Bloggerin, die sich auf Marketing, Geschäftsentwicklung und Technologie spezialisiert hat. Ihre Expertise umfasst alles von künstlicher Intelligenz über E-Mail-Marketing-Software bis hin zu Geräten mit erweiterter Realität. Wenn sie nicht schreibt, verbringt Rebekah die meiste Zeit mit Lesen, Erkunden der Natur und Spielen.