Alles, was Sie über OptiMonk wissen müssen - ist es das beste E-Commerce-Retargeting-Tool?

Egal wie gut Ihre Website aussieht - 98% Ihrer Web-Besucher wird Ihre Website verlassen, ohne sie zu kaufen oder zu abonnieren. Schlimmer noch, die meisten von ihnen werden NIE zurückkehren!

Das bedeutet, dass der Web-Traffic zwar großartig ist, für ein E-Commerce-Unternehmen jedoch nicht viel bedeutet. Was wirklich zählt, ist die Umwandlung dieses Verkehrs in Verkäufe. Dazu müssen Sie die Art der Nachricht verstehen, auf die Ihr Besucher reagiert, und diese zum richtigen Zeitpunkt übermitteln.

Und genau darum geht es bei OptiMonk. Es hilft E-Commerce-Unternehmen herauszufinden, dass "das ist es, wonach ich schon immer gesucht habe", um Ihre Besucher in den Verkaufstrichter zu zwingen und einen Einkauf zu tätigen.

Wie hilft mir OptiMonk genau dabei?

Finden Sie heraus, wie Sie den richtigen Leuten das richtige Angebot unterbreiten und ihre Kaufreise steuern können, ohne die Benutzererfahrung zu beeinträchtigen.

OptiMonk Review: Worum geht es?

optimonk homepage

OptiMonk ist ein Vor-Ort-Toolkit für Nachrichten, das zur Verbesserung der Konvertierung mithilfe von aktionsbasierten Popup-Anzeigenleisten verwendet wird. Dies geschieht basierend auf dem Verhalten der Webbesucher und den Informationen, die Sie über die besuchten Seiten kennen.

Beispielsweise können Sie Popups mit dem Engagement-Level, der Erkennung wiederkehrender oder neuer Besucher, dem Abbruch des Warenkorbs oder sogar der Verwendung von Geolocation anzeigen. Dies hilft Ihnen, zielgerichtete Nachrichten zu senden und deren Aufmerksamkeit zu erlangen.

OptiMonk wurde im Februar in Ungarn von Csaba Zajdo, einer E-Commerce-Conversion-Guruin, und Nicole Mezei, der aktuellen CEO, gestartet. Das Unternehmen hat seitdem seine Anwenderbasis auf mehr als 2014-Länder ausgeweitet und bedient über die 150-E-Commerce-Website, auf der mehrere zu Marktführern geworden sind.

OptiMonk Review: Hauptmerkmale

Um ein Gefühl für die Funktionsweise von OptiMonk zu bekommen, betrachten wir die wichtigsten Funktionen, die es bietet.

Design und Anpassung

OptiMonkDas Dashboard bietet einen klaren Überblick über Ihre Opt-Ins und wertvolle Statistiken. Das Backend ist sehr benutzerfreundlich, sodass Sie alle wichtigen Informationen mühelos mit einem Klick sehen können.

Wenn es um das Frontend geht, sind Popups einfach zu navigieren. Es bietet praktische vorgefertigte Vorlagenentwürfe, so dass keine Anpassung erforderlich ist. OptiMonk bietet einen Drag-and-Drop-Editor zusammen mit HTML und JavaScript, mit dem Sie schöne Vor-Ort-Nachrichten erstellen können.

Kampagnentypen

Mit OptiMonk können Sie drei Arten von Kampagnen erstellen: Popups, Sidebars und Nanobars.

1. Pop-ups

OptiMonk bietet verschiedene Optionen für die Gestaltung Ihrer Popups. Sie können Ihre Auswahl aus folgenden Kategorien treffen:

  • Popups zum Abonnieren
  • Fragebogen Popups
  • Popups für die Aufgabe des Wagens
  • Soziale Popups
  • Popups zum Umleiten des Datenverkehrs

Wenn Sie beispielsweise Abonnenten per E-Mail sammeln möchten, können Sie das Cannes-Design, ein Video-Popup oder das Dublin-Design auswählen, mit dem Sie den Besuchern zwei Optionen zur Verfügung stellen können. Sie können sich sogar für die Vegas-Vorlage entscheiden, die Gamification wie die enthält Glücksrad Design.

2. Seitenleisten

Seitenleisten zeigen eine Liste mit Auswahlmöglichkeiten an, die normalerweise als Spalte auf der linken Seite Ihrer Webseite oder rechts angezeigt werden. OptiMonk bietet vier Seitenleistenvorlagen zum Sammeln von Abonnements.

Außerdem können Sie der ausgewählten Seitenleiste Symbole, Videos, Countdown-Timer und Animationseffekte hinzufügen.

3. Nanobaren

Dies sind die klebrigen Balken, die entweder oben oder unten im Browser angezeigt werden. OptiMonk bietet zwei Vorlagen zur Auswahl sowie die Möglichkeit, eigene zu codieren. Sie können die Nanobar verwenden, um eine Opt-In-, Social Bar-, GDPR- oder sogar eine Bewertungs-Bar zu erstellen.

Auslöseoptionen

OptiMonk bietet eine Reihe von Auslöseoptionen, mit denen Sie Ihre E-Mail-Liste erweitern können. Mit der Option "Exit-Intent" wird die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich gezogen, die Ihre Website verlassen.

Die zeitgesteuerte Anzeigesteuerung zeigt Ihre Nachricht nach den angegebenen Sekunden des Browsens an. Auf der anderen Seite wird bei der Bildlaufauslösung ein Popup angezeigt, wenn Besucher einen definierten Prozentsatz der Webseite nach unten gescrollt haben.

Zum Schluss signalisiert die Auslöseoption beim Klicken ein Popup, wenn Ihr Besucher einen bestimmten Teil der Seite anklickt, beispielsweise einen Link, ein Banner, ein Feld oder eine Schaltfläche.

Targeting-Optionen

Unsere Besucher sind unterschiedlich und es ist eine Herausforderung, die Art der Kampagnen zu kennen, auf die sie reagieren werden. Aus diesem Grund müssen Sie Nachrichten gezielt ansprechen, um aus dem Internetverkehr den richtigen Umsatz zu erzielen.

OptiMonk unterstützt Sie bei der Segmentierung von Besuchern mithilfe der Geo-Targeting-Funktion. So können Sie Besucher auf ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region ausrichten. Darüber hinaus können Sie das Targeting auf Seitenebene verwenden, um Besucher basierend auf den besuchten Seiten zu segmentieren, um zugehörige Angebote anzuzeigen.

In ähnlicher Weise können Sie die Technologie von OptiMonk nutzen, die Besuchererkennung ermöglicht, um Nachrichten für Ihre neuen und bestehenden Kunden anzupassen. Mit der Option für benutzerdefinierte Variablen können Sie bestimmte Zielgruppensegmente ansprechen und sie mit Namen oder beliebigen anderen Optionen ansprechen. Auf diese Weise können Sie mit Ihren potenziellen Kunden persönlich werden.

Retargeting vor Ort

Beim Retargeting vor Ort überwachen Sie Ihre Besucher, wenn sie auf Ihrer Website ankommen, und verfolgen deren Verhalten, während sie durch die Seiten blättern. Danach erkennt es die Beendigungsabsicht und zeigt eine Popup-Überlagerung an.

Diese Remarketing-Strategie hilft Ihnen dabei, die Reise Ihres Käufers zu kontrollieren, um Besucher dazu zu bringen, auf Ihre Nachrichten zu antworten. Zum Beispiel verwenden Sie Vor-Ort-Retargeting, um Nachrichten zu kommunizieren, die für die Besucher in den Bewusstseins-, Überlegungs- und Bewertungsphasen relevant sind.

Sie können Seitenbesucher mithilfe von Retargeting vor Ort an relevante Inhalte weiterleiten. Dadurch haben Sie viele Möglichkeiten, Ihre Conversions zu steigern. Beispielsweise können Sie damit Ihre beliebten Kategorien bewerben. Darüber hinaus können Sie mit dem Retargeting vor Ort die Besucher auf Ihre am besten optimierten Seiten umleiten.

Konvertierungs-Tools

OptiMonk Website Builder

Zu den Funktionen, die Sie in Ihrem Konvertierungs-Toolkit erwarten können, gehören unbegrenztes A / B-Testen. Auf diese Weise können Sie verschiedene Versionen Ihrer Kampagnen testen, um die beste Funktion zu ermitteln.

Die dynamische Textersetzungsoption ist auch nützlich, um verschiedene Segmente mit derselben Nachricht anzusprechen, die jedoch an ihre Bedürfnisse angepasst wurden.

Die Konvertierungstools von OptiMonk bieten außerdem spezifische Funktionen für den E-Commerce, z. B. die Möglichkeit, auf der Grundlage des Warenkorbinhalts eine Ausrichtung vorzunehmen und relevante Produkte zu empfehlen, um das Cross-Selling zu fördern.

Berichterstattung

OptiMonk enthält einen Berichtabschnitt mit relevanten Analysen und Leistungskennzahlen. So können Sie sehen, wie Ihre Popups funktionieren. Die Statistiken werden durch eine Reihe von Grafiken und Diagrammen hervorgehoben, die leicht verständlich sind.

Darüber hinaus bietet das Dashboard einen klaren Überblick über Ihre Aktivierungsaktivitäten. So können Sie mit nur wenigen Klicks den Überblick über alle wichtigen Details erhalten.

Security

Um sicherzustellen, dass Ihre Kampagnen sicher sind, stellt OptiMonk sicher, dass die Vor-Ort-Nachrichten GDPR-kompatibel sind und nicht von Werbeblockern betroffen sind.

Es bietet auch das Vorladen von Inhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Popups geladen werden, während der Kunde browst. Darüber hinaus verwendet OptiMonk Amazon Web Server für 99.9% Uptime für Ihre Kampagnen.

Kundensupport

Optimonk Kundenbetreuung

OptiMonk glänzt wirklich, wenn es um kundensupport geht. Sie verfügen über einen speziellen Telefon-Support, einen Live-Chat sowie eine detaillierte Wissensdatenbank, die Sie beim Erlernen der Seile unterstützt.

Der Blog enthält zahlreiche Artikel, mit denen Sie lernen können, wie Sie ihn am besten nutzen können. OptiMonk hat auch mehrere veröffentlicht Fallstudien seiner Benutzer in verschiedenen Ländern, um Sie dabei zu unterstützen, ihre Erfolgsstrategien zu ermitteln und wie Sie diese Tipps auch für Ihr Unternehmen einsetzen können.

Unter der Registerkarte "Bildung" finden Sie Anleitungen, wie Sie bestimmte Funktionen ausführen können. Zum Beispiel werden Sie wahrscheinlich detaillierte Erkenntnisse über Retargeting vor Ort, Kampagnentypen, Vorlagenoptionen usw. erhalten.

Integrationen

OptiMonk verfügt über eine Reihe von Integrationen, um die Effektivität zu steigern. Es lässt sich nahtlos in alle wichtigen E-Commerce-Plattformen wie Shopify, BigCommerce, Magento und Drupal sowie in die gängigsten CRM-Tools wie Mailchimp, Campaign Monitor, Gets Response und auch in Google Analytics integrieren.

OptiMonk Review: Preise

OptiMonk-Preisgestaltung

Es hat fünf Preisstufen und alle Pläne bieten ähnliche Kernfunktionen. Der Unterschied besteht darin, dass jeder Plan die Anzahl der Besucher, die Sie verfolgen können, sowie die Anzahl der Domains, die Sie jeden Monat registrieren können, begrenzt. Darüber hinaus bietet OptiMonk eine kostenlose 14-Testversion für Benutzer, die es ausprobieren können.

Hier ist eine Übersicht über die Angebote der einzelnen Pläne.

Freier Plan

Der kostenlose Plan bietet unbegrenzte Kampagnen, 5,000-Seitenaufrufe und nur eine Domain. Mit diesem Plan können Sie keine A / B-Tests durchführen oder Kampagnen verknüpfen.

Wesentlicher Plan

Der grundlegende Plan kostet monatlich $ 29 für unbegrenzte Kampagnen, 25,000-Seitenaufrufe, A / B-Tests und eine Domain.

Wachstumsplan

Dieser Plan gilt für $ 79 pro Monat für unbegrenzte Kampagnen, 100,000-Seitenaufrufe, A / B-Tests, Warenkorbregeln, benutzerdefinierte Variablen, vier Domänen und die Möglichkeit, OptiMonk-Kampagnen zu verknüpfen.

Premium-Plan

Dieser Plan kostet jeden Monat $ 199 für unbegrenzte Kampagnen, 100,000-Seitenaufrufe, A / B-Tests, Warenkorbregeln, benutzerdefinierte Variablen, zehn Domänen, die Möglichkeit, OptiMonk-Kampagnen zu verknüpfen, und die Option ohne Markenzeichen.

Meisterplan

Der Masterplan ist auf die spezifischen Bedürfnisse verschiedener Unternehmen zugeschnitten. Daher müssen Sie sich mit dem OptiMonk-Team in Verbindung setzen, um die Gebühren zu ermitteln, die Ihnen in Rechnung gestellt werden.

Unabhängig davon umfassen einige der Funktionen, die Sie hier erwarten können, unbegrenzte Kampagnen, unbegrenzte Domänen, A / B-Tests, benutzerdefinierte Variablen, Warenkorbregeln, die Möglichkeit, OptiMonk-Kampagnen zu verknüpfen, und die Option ohne Markenzeichen.

OptiMonk Review: Wo OptiMonk verbessert werden muss

Wenn Sie nach einer Popup-App suchen, die flexibel genug ist, um sich an viele verschiedene Szenarien anzupassen, kann OptiMonk dies nicht tun. Seine Vorlagen können Sie nicht so ideal anpassen, da die meisten auf ein grundlegenderes Aussehen ausgerichtet sind.

OptiMonk sollte dies verbessern, um mit anderen Popup-Apps konkurrieren zu können. Zum Beispiel, Unbounce bietet mehr Flexibilität bei der Anpassung.

Wer sollte über OptiMonk nachdenken?

OptiMonk Dient sowohl als Instrument zur Lead-Generierung als auch zur Steigerung des Engagements. Dies macht es zu einer großartigen Option für E-Commerce-Unternehmen und SaaS-Unternehmen.

Unternehmen, die Marketing- oder Finanzdienstleistungen anbieten, werden auch von OptiMonk profitieren. Dank der Preisstruktur können Start-ups mit zunehmendem Wachstum genutzt und skaliert werden.

Auch wenn OptiMonk nicht in der Lage ist, einzigartige Popup-Seiten zu erstellen, ist die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe anhand ihres Browserverhaltens zu segmentieren, wirklich herausragend.

Wir würden dieses Tool auf jeden Fall jedem empfehlen, der seine E-Mail-Liste erweitern und seine Conversions steigern möchte.

Haben Sie Fragen, Erfahrungen oder Vorschläge zur Verwendung von OptiMonk? Fühlen Sie sich frei, uns im Kommentarbereich mitzuteilen. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Vorgestelltes Bild über Shutterstock

OptiMonk Bewertung: 4.0 - Überprüfung durch

Belinda Kendi

Belinda Kendi ist eine talentierte Content-Vermarkterin, Ghostwriterin und E-Commerce-Texterin, die aussagekräftige und wertvolle Inhalte produziert, die Kunden zum Abonnieren bewegen. Warum fangen wir nicht ein Gespräch an? Besuchen Sie www.belindakendi.com oder senden Sie eine E-Mail an belinda@belindakendi.com.