Beste kostenlose E-Commerce-Website-Builder für 2020

So haben Sie Ihr Produkt online zum Verkauf. Sie finden es unglaublich, Sie wissen, dass die Leute es lieben werden, und Sie sehen, wie Ihre Waren aus den elektronischen Regalen fliegen.

Bevor Sie jedoch etwas unternehmen, müssen Sie entscheiden, wie und wo Sie es verkaufen möchten. Müssen Sie wirklich Geld ausgeben, das Sie in anderen Bereichen Ihres Unternehmens besser einsetzen, um eine neue Website zu erstellen? Vor allem, wenn es viele kostenlose E-Commerce-Website-Ersteller gibt. Sie kosten Sie buchstäblich keine Bohne.

Letztendlich müssen Sie entscheiden, was Ihr Unternehmen für die Maximierung des Umsatzes benötigt. Verwenden Sie dieses Kriterium, um zu bestimmen, welcher Website-Generator verwendet werden soll. Es gibt nicht Dutzende da draußen, also navigieren Sie mit unserem praktischen Leitfaden zur richtigen Entscheidung.

Also, ohne weiteres, lassen Sie uns herausfinden, welche dieser Plattformen die Bester kostenloser E-Commerce-Website-Builder!

1. Square Online Store

beste kostenlose E-Commerce-Website Builder - Platz Online-Shop

Quadratische Form ist nicht nur eine Zahlungsplattform für Geschäfte und Restaurants, sondern auch ein neu erstellter Online-Shop-Builder. Es gibt keine monatliche Gebühr, nur eine Bearbeitungsgebühr von 2.9% plus 30c Kreditkarte pro Transaktion. Square Online Store (lesen Sie unseren Square Online Store Bewertung) ermöglicht es Ihnen, online persönlich zu verkaufen und Ihre Verkäufe für Ihre zu synchronisieren Laden aus Ziegeln und Mörtel und Ihre Online-Shop-Verkäufe.

Wie bei anderen Websites werden auch Pakete bezahlt. Das kostenlose Bundle bietet bis zu 500MB Speicherplatz. Sie können jedoch beispielsweise eine unbegrenzte Anzahl von Produkten auflisten, Ihr Inventar verwalten und die Abholung von Geschäften veranlassen. Sie können jedoch keine Zahlungen über PayPal akzeptieren oder Produktbewertungen auflisten.

Es gibt ein Community-Forum, Chat-, Telefon- und E-Mail-Support für kostenlose Kunden und die Integration mit Instagram.

Quadrat enthält a POS-Lösung in seinem Basisdienst und WooCommerce und weiterführende Ecwid Beide bieten die Integration mit Square, um dieses Bedürfnis zu erfüllen.

Was macht den Square Online Store so besonders?

Hier ist eine kurze Liste:

  • Square Online Store bietet eine kostenlose URL und unbegrenztes Hosting
  • Alle ihre kostenpflichtigen Pläne enthalten unbegrenzten Speicherplatz für Dateien jeder Größe
  • Sie können Abholungen im Geschäft arrangieren und den Lagerbestand für Ihre Online- und stationären Geschäfte verwalten und automatisch aktualisieren.
  • Kodiererfahrung ist nicht erforderlich

Was sind die Nachteile von Square Online Store?

  • Sie müssen eines der kostenpflichtigen Angebote erwerben, um zusätzliche Funktionen nutzen zu können.
  • Das Festlegen der Versandpreise kann ein Problem sein, da Sie sich für einen kostenlosen Versand oder eine Pauschale für alle Ihre Produkte entscheiden müssen. Dies ist manchmal unangemessen, wenn Sie Artikel mit unterschiedlichen Gewichten und Größen und Preisklassen verkaufen.
  • Probleme mit der Kontostabilität sind häufig.

Wer sollte diesen kostenlosen E-Commerce Builder nutzen?

Der Square Online Store ist ein E-Commerce-Builder, mit dem Sie viele Produkte sowohl online als auch im Geschäft verwalten und überblicken können. Es ist daher eine gute Option für etablierte stationäre Händler, die ohne Programmieraufwand mit dem Online-Verkauf beginnen möchten.

Wenn Sie jedoch eine vernünftige Kontrolle über Ihre Versandpreise oder eine kostengünstige Option für hochkomplexe Anforderungen suchen, ist dies wahrscheinlich nicht die richtige Lösung für Sie. Der Square Online Store ist eine der teureren Optionen auf dieser Liste.

2. WooCommerce

WooCommerce kostenloser Online-Shop

Dies ist ein Open-Source-Einkaufswagen, der mit WordPress-Sites funktioniert. Wenn Sie bereits WordPress-Benutzer sind, ist dies eine sehr beliebte Wahl. WooCommerce (Lesen Sie unser ganzes WooCommerce-Bericht) ist seit 2001 im Einsatz, hat 48 Millionen Downloads und befasst sich mit 30% der Online-Shops.

Das Beste ist, dass WooCommerce kostenlos heruntergeladen werden kann und keine Transaktionsgebühren berechnet. Damit Sie jedoch Ihre WooCommerce-Site pflegen können, müssen Sie für WordPress-Hosting bezahlen (sofern Sie dies noch nicht getan haben), da WooCommerce keine eigenständige E-Commerce-Site ist, sondern ein Plugin. Wenn Sie auf die Add-Ons von WooCommerce zugreifen möchten, müssen Sie eine Gebühr entrichten.

Der Vorteil von WooCommerce besteht darin, dass Sie eine unbegrenzte Anzahl von Produkten zum Verkauf auflisten können, Zahlungen über PayPal oder Kredit- / Debitkarten tätigen und aus vier mobile Vorlagen auswählen können.

Es gibt auch eine Bestandsverfolgung, um sicherzustellen, dass Sie niemals versehentlich einen Verkauf tätigen, den Sie nicht liefern können. Nicht zuletzt bietet WooCommerce Online-Support-Mitarbeiter an, die Ihnen dabei helfen, den Startschuss zu geben.

Dies ist eine ideale Option für jemanden, der einen Online-Shop starten und erstklassige Content-Marketing-Strategien implementieren möchte.

Was ist so toll an WooCommerce? Gut…

  • WooCommerce ist eine Open-Source-Lösung und daher mit vielen Integrationen hochgradig anpassbar.
  • Es ist ein großartiger E-Commerce-Builder für diejenigen, die WordPress bereits verwenden, da es speziell für diesen Markt entwickelt wurde.
  • Es gibt eine aktive Community von Entwicklern und Experten, von denen Sie sich beraten lassen können.

Die Hauptnachteile dieses E-Commerce-Builders:

  • Während das Plugin kostenlos ist, können die Kosten für Wartung, Entwicklung und Hosting hoch sein
  • Es erfordert viel Vorausforschung, um sich daran zu gewöhnen. Die Nutzung von WooCommerce kann für Neulinge eine steile Lernkurve sein.
  • WooCommerce erfordert ein wenig Wissen und Erfahrung mit WordPress
  • Es ist selbst gehostet, sodass Updates und Wartung von Ihnen selbst durchgeführt werden können

Wer sollte WooCommerce nutzen?

WooCommerce ist der richtige kostenlose E-Commerce-Website-Builder für Sie, wenn Sie bereits begeisterter WordPress-Benutzer sind und Ihre WordPress-Site erweitern möchten. Dies ist auch eine hervorragende Option, wenn Sie Erfahrung mit dem Programmieren und Anpassen von Webseiten haben und zusätzliche Nachforschungen anstellen müssen, um sich mit den ausgefeilten Funktionen und Anpassungsoptionen vertraut zu machen. Sobald Sie mit WooCommerce vertraut sind, sollte die Skalierung Ihres E-Commerce-Geschäfts ein Kinderspiel sein!

3. Magento

Magento kostenlose Website Builder

Magento begann wieder in 2008. Es gibt zwei Versionen, die kostenlose und die bezahlte. Die Magento Community Edition ist eine kostenlose Option und ist ideal für wachsende kleine Unternehmen und Start-ups. Benutzer können es an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen und es gibt Foren, in denen Benutzer Tipps und Tricks austauschen können.

Magento (lesen Sie unsere Magento Rezension) behauptet, es habe die aktivste und prominenteste Entwicklergemeinschaft der Welt. Nach Meinung von Rezensenten ist die Navigation einfach, wenn Sie noch nie eine E-Commerce-Website eingerichtet haben.

Es gibt kostenlose Materialien mit Ratschlägen zum Wachstum Ihres Unternehmens, zum Online-Verkauf Ihrer Waren und vielem mehr. Dies gilt zusätzlich zum technischen Support, mit dessen Hilfe Sie Ihren E-Commerce-Shop einrichten können.

Was sind die Vorteile von Magento?

  • Die kostenlose Version ist Open Source und bietet ein hohes Maß an Anpassbarkeit
  • Ihre Geschäfte sind einfach zu skalieren
  • Es gibt eine erhebliche Anzahl von Funktionen, die Sie verwenden können
  • Magento hat eine aktive und globale Community, der Sie beitreten können

Was sind die Negative von Magento?

  • Magento ist komplex mit einer steilen Lernkurve. Um diese Lösung optimal nutzen zu können, benötigen Sie fundierte Kenntnisse in der Webentwicklung.
  • Um Magentos Vorlagen verwenden zu können, müssen Sie Erfahrung mit dem Entwerfen und Anpassen von Designs haben
  • Es ist kein Kundensupport verfügbar (außer wenn Sie Hilfe von der Community suchen).
  • Die "Commerce Variation" von Magento hat einen hohen Preis
  • Sie müssen weiterhin die Kosten für Webhosting, SSL-Zertifikate und die Zahlungsabwicklung tragen.

Wer sollte diesen E-Commerce-Builder verwenden?

Magento ist eine großartige Option für diejenigen mit dem richtigen Entwicklungs-Know-how. Wenn Sie über ausreichende Kenntnisse verfügen, profitieren Sie von einer Vielzahl von Funktionen und erhalten Zugriff auf eine Plattform, die Sie schnell skalieren können. Sie sind nicht mit den üblichen Einschränkungen konfrontiert, die mit bezahlten Website-Erstellern verbunden sind.

Aber für diejenigen, die gerade erst anfangen, oder für Unternehmer, die sich mit dem Codieren nicht wohl fühlen, ist dies nicht der richtige E-Commerce-Website-Builder für Sie.

4. FreeWebStore

Diese Plattform bietet mehr als 600,000-Online-Shop-Besitzer.

Freewebstore (Lesen Sie unsere Freewebstore Bewertung) bietet sicheres Cloud-basiertes Hosting, und Sie können Ihren vorhandenen Domain-Namen verwenden. Es steht sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen zur Verfügung. Sie können sich Hunderte verschiedener Store-Designs ansehen und eines auswählen, das zum Ton Ihrer Marke passt.

Alle Designs sind mobil kompatibel und verfügen über einen Bildeditor, mit dem Sie eine Verknüpfung zu den Social Media-Konten Ihres Geschäfts herstellen können. Es gibt auch Zugriff auf Google Maps, damit Kunden Sie leichter finden können. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie einen stationären Laden betreiben.

Käufer zahlen Sie direkt über die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode, zum Beispiel Kredit- oder Debitkarte. Es gibt einen ganzen Abschnitt, wie Sie loslegen können, wie Sie einen Domainnamen erhalten und wie Sie den Versand Ihrer Produkte erklären.

Sie können von überall auf der Welt auf die Website zugreifen und Warnmeldungen einrichten, wenn Artikel auf Lager sind. Die Website wird Sie darüber informieren. Wenn Sie Aktien verkaufen möchten, die altersabhängig sind, kann diese Plattform Ihnen beim Einrichten eines Altersüberprüfungsprozesses helfen.

Was sind die besten Features von Freewebstore?

  • Free Webstore bietet eine Option zur Altersüberprüfung. Dies ist praktisch, wenn Sie Produkte verkaufen, für die Altersbeschränkungen gelten. Zum Beispiel Alkohol oder Tabak.
  • Tools für den Verkauf in sozialen Medien
  • Sie können verschiedene Kunden-Zahlungsmethoden akzeptieren, wie Paypal und Stripe
  • Stellt über 40-Designvorlagen zur Auswahl
  • Sie können bis zu 30-Produkte in Ihrem Geschäft verkaufen, ohne eine Kreditkarte eingeben zu müssen.
  • Sie erhalten CSS- und HTML-Zugriff. Dies ist hervorragend für diejenigen geeignet, die die Designs von Free Webstore erweitern oder ihr Geschäft von Grund auf neu aufbauen möchten.

Wo fehlt der Freewebstore?

  • Wenn Sie mehr als 30-Produkte verkaufen möchten, müssen Sie zu einem Premium-Tarif wechseln. Dies macht dies zu einer ungeeigneten kostenlosen Option für Geschäfte mit großen Produktkatalogen.
  • Die kostenlose Option hat verschiedene Einschränkungen, wie z. B. keine Versandetiketten oder Schaltflächen für soziale Medien. Sie können Ihrer Website auch keine anderen Bereiche wie ein Blog hinzufügen (ohne einen bezahlten Plan zu wählen).

Wer sollte Freewebstore nutzen?

Die kostenlose Version dieses E-Commerce-Builders eignet sich am besten für kleine Unternehmen, die ein paar Produkte online verkaufen möchten. Wenn schöne Website-Designs und ein vereinfachter Einkaufsprozess für Sie unerlässlich sind, haben Sie Glück. Wenn Sie jedoch strikt nach einem kostenlosen Service suchen, ist Freewebstore keine skalierbare Option. Sie müssen also wechseln oder mit dem Bezahlen beginnen, wenn Sie Ihr Geschäft erweitern möchten.

5. Ecwid

ecwid free website builder

EcwidGeeignet für Besitzer digitaler Geschäfte, die ihrer vorhandenen Website einen kostenlosen E-Commerce-Shop hinzufügen möchten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Plattform waren bereits 1.6 Millionen kleine Unternehmen als Kunden auf dieser Plattform vertreten.

Es gibt eine kostenlose Version und drei kostenpflichtige Pakete, die alle mobile Kompatibilität und unbegrenzte Bandbreite bieten. Die kostenpflichtigen Lösungen bieten jedoch einen besseren Standard für den Kundensupport und eine aufgegebene Einkaufswagenoption, die Sie mit der kostenlosen Basisversion nicht erhalten.

Ecwid (lest unsere Ecwid-Überprüfung) arbeitet auf mehreren Plattformen einschließlich WordPress, Wix, Squarespace (Lesen Sie unsere Squarespace Bewertung). Es gibt auch ein Limit von nur zehn Produkten, die Sie kostenlos verkaufen können. Wenn Sie also über ein breites Produktsortiment verfügen, ist dies nicht der Website-Builder für Sie.

Was macht Ecwid so besonders?

  • Keine Transaktionsgebühren außer der Zahlungsabwicklung
  • Sie können einen Ecwid-Shop ganz einfach in eine bestehende Website einbinden.
  • Viele Integrationen sind verfügbar
  • Ecwid-Läden bieten mobile freundliche Designs
  • Die nächste Stufe ihres kostenlosen Programms, der 'Venture'-Plan, kostet nur 15 USD pro Monat. Dies ist viel billiger als einige seiner Konkurrenten und bietet eine beeindruckende Reihe von Funktionen.
  • Die Benutzeroberfläche von Ecwid wurde in 2018 überarbeitet und ist jetzt viel einfacher zu bedienen.
  • Sie können Ihre Storefront in bis zu 45-Sprachen präsentieren
  • Mit Ecwid können Sie Ihren Shop als mobile App veröffentlichen, wenn der Rest Ihrer Website noch nicht für Handys geeignet ist.

Einige Gründe, warum Sie Ecwid weitergeben könnten:

  • Der kostenlose E-Commerce-Plan von Ecwid ist im Wesentlichen nur eine Testversion der kostenpflichtigen Pläne. Im kostenlosen Programm können Sie nur zehn Artikel zu Ihrem Shop hinzufügen, was dessen Funktionalität erheblich einschränkt.
  • Auf der kostenlosen Website ist nur ein Store-Thema verfügbar
  • Begrenzte SEO- und GDPR-Optionen im Vergleich zu anderen Websites

Wer nutzt Ecwid als E-Commerce-Builder?

Ecwid soll in erster Linie als Plug-in-Store zur Ergänzung einer vorhandenen Website verwendet werden. Wenn Sie also einen E-Commerce-Shop von Grund auf neu erstellen, ist dies möglicherweise nicht die richtige Option für Sie.

Aber es ist ein völlig kostenloser Service, um ein kleines Unternehmen an eine Website anzuhängen, die Sie bereits eingerichtet haben. Das Ausscheiden aus einem ihrer bezahlten Pläne wird jedoch bald zur Notwendigkeit, diese Lösung längerfristig zu nutzen. Aus Fairnessgründen sind die Premium-Pläne von Ewid jedoch erschwinglich und mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet.

6. Auffallend

auffallend beste kostenlose E-Commerce-Website Builder

'Bauen Sie Ihre Marke auf. Erobere die Welt. Null Code oder Designkenntnisse erforderlich. '

Das ist Auffallend's Tagline, und es packt sicherlich einen Schlag.

Es ist ein Website-Builder, der Benutzern die Möglichkeit bietet, einen E-Commerce-Shop aufzubauen.

Es gibt vier Pakete und die kostenlose Version bietet Ihnen eine monatliche Bandbreite von fünf GB und bis zu 25-Produktlisten. Sie können den auffälligen Namen jedoch nicht von Ihrer Website entfernen, wenn Sie die kostenlose Option verwenden. Sie können jedoch eine unbegrenzte Anzahl von kostenlosen Websites veröffentlichen. Sie erhalten außerdem kostenlose 24 / 7-Unterstützung von ihren Glücksverantwortlichen!

Was ist beeindruckend an Strikingly?

  • Es ist auffallend auf elegante einseitige Websites spezialisiert. Kleine Läden fügen sich gut in diese Designs ein.
  • Andere Website-Ersteller erschweren häufig einseitige Pläne und leisten weniger gute Arbeit als Strikingly.
  • Erfordert auffallend keine Kodierungsfähigkeiten oder Vorkenntnisse
  • Diese Sites wurden für langes Scrollen auf Mobilgeräten entwickelt und sind daher äußerst reaktionsschnell und auf Mobilgeräten großartig!

Was Strikingly nicht so gut macht:

  • Es mangelt stark an Design- und Designanpassungen. Sie können nur eine Kernfarbe für die Website festlegen und keine Schriftfarben oder Schriftgrößen bearbeiten.
  • Da Strikingly in erster Linie für einseitige Designs und die schnelle Erstellung von Websites gedacht ist, ist es keine gute Basis für große oder professionelle Geschäfte. Ja, E-Commerce ist eine optionale Ergänzung, steht jedoch nicht im Mittelpunkt des Service.
  • Sie können keine digitalen Produkte verkaufen.

Wer sollte Strikingly verwenden?

Interessanterweise ist es nicht das richtige Programm für jeden, der digitale Produkte oder Dienstleistungen verkauft. Es ist auch keine ausgezeichnete Option für alle, die möchten, dass ihr Online-Shop der Mittelpunkt ihrer Website ist. Wenn Sie bei der Gestaltung Ihrer Website nach kreativer Freiheit suchen, sollten Sie sich eine andere Wahl treffen.

Wenn Sie jedoch eine Website speziell für mobile Benutzer erstellen möchten, ist Strikingly sehr reaktionsschnell. Immerhin ist es für langes Scrollen auf Smartphone-Geräten gedacht.

7. MyOnlineStore

myonlinestore ist der beste kostenlose E-Commerce-Website-Builder

Wenn Sie in der EU ansässig sind, kann dies für Sie gut funktionieren, wenn Sie an ein internationales Publikum verkaufen möchten. Es gibt eine Übersetzungsoption, und Sie können Ihre Bestellungen nach Land oder nach Sprache sortieren, wenn Sie möchten.

Es gibt mehrere Pläne oder Pakete. Mit dem kostenlosen können Sie bis zu 25-Produkte auflisten. Es gibt Kreditkarten-, Debitkarten- und PayPal-Zahlungsoptionen und erstellt mobile Websites.

Es gibt Ihnen jedoch nicht die Möglichkeit, sozialen Anteil zu haben, was viele Konkurrenten selbstverständlich anbieten.

Wenn Sie Ihren Online-Shop erstellen, MyOnlineStoreMit der Vorlage können Sie Elemente per Drag & Drop verschieben, während Sie Ihr Geschäft erstellen und anpassen.

Welche Funktionen machen My Online Store so großartig?

  • Es gibt viele Sprachübersetzungsoptionen
  • Sie erhalten einen Website-Editor zum Ziehen und Ablegen
  • Sie können Ihre Bestellungen nach Land oder Sprache ordnen

Einige Dinge, die Sie möglicherweise von diesem Dienst abhalten:

  • Keine Social-Sharing-Optionen
  • Mit dem kostenlosen Plan können Sie nur bis zu 25-Produkte verkaufen. Wenn Sie mehr benötigen, müssen Sie auf einen kostenpflichtigen Tarif upgraden. Aus Gründen der Fairness gegenüber My Online Store sind diese Premium-Angebote jedoch zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich.

Wer sollte My Online Store nutzen?

Mein Online-Shop ist eine gute Option für europäische Verkäufer mit Kunden in verschiedenen Ländern. Diese Lösung bietet den Benutzern einen guten Überblick darüber, wohin ihre Bestellungen gehen und welche Sprache für sie gelten soll. Die Sprachübersetzungsfunktion ermöglicht auch einen besseren internationalen Verkauf.

8. Webnode

webnode free ecommerce website builder

Zurück in 2008 gestartet, Webnode debütierte. Schneller Vorlauf bis heute und über 30 Millionen Benutzer haben ein Konto. Millionen von Unternehmern haben mit Webnode ihre eigenen Websites, Portfolios, persönlichen Blogs und E - Commerce - Shops erstellt (lesen Sie unsere Überprüfung des Webnode-Website-Generators).

Der Website-Builder ist unglaublich einfach zu bedienen, Sie müssen also nicht allzu technisch sein, um das Beste daraus zu machen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, aus einer der vielen beeindruckenden Vorlagen auszuwählen. Von dort können Sie es so anpassen, dass Ihre Marke in wenigen Minuten zum Vorschein kommt. Am allerbesten? Es ist kostenlos.

Außerdem sind alle ihre Websites mobilfreundlich. Es ist also egal, mit welchem ​​Gerät Ihre Besucher im Internet surfen. es wird schön aussehen, egal was.

Was ist gut an Webnode:

  • Benutzerfreundlichkeit: Sie erhalten Zugang zu einem intuitiven Website-Editor
  • Niedrige Preise, wenn Sie auf eines der bezahlten Pakete upgraden möchten
  • Website-Backup- und Wiederherstellungsfunktionen
  • E-Commerce-Funktionalität für alle Pläne verfügbar

Einige der Nachteile von Webnode:

  • Die in Webnode enthaltene E-Commerce-Option ist umständlich. Es verwendet eine veraltete Schnittstelle für das Design des Hauptgeschäfts.
  • Der kostenlose Plan ist auf 10MB Speicherplatz begrenzt.
  • Es ist kein SSL-Zertifikat enthalten, bis Sie den teuersten Tarif auswählen.

Wer sollte diese kostenlose Website und den E-Commerce-Builder verwenden?

Webnode ist eine gute Option, wenn Sie einen benutzerfreundlichen und kostengünstigen Website-Builder suchen. Es ist jedoch nicht die beste Wahl, wenn Sie sich auf E-Commerce konzentrieren, da deren E-Commerce-Funktionen, wie bereits erwähnt, unglaublich alt und veraltet aussehen.

Wenn Sie jedoch Daten sammeln oder einen Mitgliederbereich an Ihre Website anhängen möchten, müssen Sie bei Webnode den teuersten Tarif erwerben. Denken Sie also daran!

9. Weebly

webbly bester kostenloser website builder

Weebly ist eine fabelhafte Lösung, wenn Sie ein kleines Unternehmen sind und Ihre allererste Website starten möchten. Der Drag-and-Drop-Editor ist ziemlich intuitiv, sodass Sie und Ihr Team nicht zu viel Zeit zum Lernen brauchen. Es bietet Benutzern auch eine umfangreiche Liste von Funktionen, sodass Sie Ihren Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen können.

Kurz gesagt, wenn Sie eine einfache, aber elegante Website veröffentlichen möchten, um ein Blog zu eröffnen, für Ihr Unternehmen zu werben oder ein Portfolio anzuzeigen, können Sie mit Weebly nichts falsch machen.

Benutzer erhalten Zugriff auf zahlreiche ansprechende Vorlagen, die Sie ganz einfach anpassen können, um das Erscheinungsbild Ihrer Marke widerzuspiegeln (die alle für Handys geeignet sind).

Wir finden es auch toll, dass Weebly in seiner Hilfe viele nützliche SEO-Anleitungen zur Verfügung stellt. Wenn Sie ihre Ratschläge lesen und in die Tat umsetzen, haben Sie eine viel bessere Chance, in den Google-Suchergebnissen für das Keyword Ihrer Wahl einen hohen Stellenwert einzunehmen.

Der Hauptnachteil von Weebly ist, dass es keine Möglichkeit zur persönlichen Wiederherstellung gibt. Wenn Ihre Website ausfällt, sind Sie darauf angewiesen, dass sie dies für Sie beheben.

Was sind die Vorteile von Weebly? 👍

  • Benutzerfreundlichkeit: Die unkomplizierten Drag-and-Drop-Funktionen von Weebly sind absolut intuitiv und erfordern keinerlei Codierung.
  • Alle Zahlungspläne bieten unbegrenzten Speicherplatz und die Möglichkeit, eine Verbindung zu Ihrer Web-Domain herzustellen. Jedes Geschäft, das expandieren möchte, kann dies ohne zusätzliche Kosten tun.
  • Weebly bietet kostenlose analytik Website-Verkehr zu verfolgen.
  • Es gibt viele Themen zur Auswahl. Diese Designs sind ziemlich stylisch, sodass Ihre kostenlose E-Commerce-Website garantiert glänzen wird!

Die Nachteile von Weebly:

  • Weebly bietet nicht viel Gelegenheit, Ihrer Site Funktionen hinzuzufügen. Jeder mit eigenen Programmierkenntnissen könnte sich durch diese Einschränkungen frustriert fühlen.
  • Es ist schwierig, die Themen vollständig zu ändern oder anzupassen. Personen mit Erfahrung im Bereich Webdesign oder einer bestimmten Vision für das Erscheinungsbild ihrer Website können Weebly als einschränkend empfinden.
  • Die Kategorisierung von Inhalten ist begrenzt, was es schwierig macht, größere Websites mit vielen Inhalten zu verwalten.
  • Andere fehlende Funktionen könnten den Service intuitiver und benutzerfreundlicher machen. Zum Beispiel in der Lage zu sein, Bilder für eine bessere SEO zu benennen. Oder eine Funktion zum Rückgängigmachen, mit der Sie die Änderungen an Ihrer Site schneller vornehmen und bearbeiten können.

FAQs

1. Kann ich kostenlos einen Online-Shop erstellen?

Ja und nein.

Wie Sie den obigen Informationen entnehmen können, können Sie einen Online-Shop kostenlos starten. Wenn Sie jedoch Ihr Geschäft skalieren und ausbauen möchten, müssen Sie eventuell etwas Geld ausgeben.

Lesen Sie die FAQ Nr. 3, um zu erfahren, welchen Einschränkungen Sie bei der Verwendung kostenloser E-Commerce-Website-Builder ausgesetzt sind.

2. Was ist der beste kostenlose E-Commerce-Website-Builder?

Ob ein kostenloser Website-Builder als "der Beste" bezeichnet werden kann, hängt weitgehend von der Art des Geschäfts ab, das Sie betreiben. Daher haben wir die folgenden Lösungen mit bestimmten Verbrauchertypen kombiniert, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen:

  • Square Online Store: Dies ist ideal für Unternehmer, die nicht nur einen kostenlosen Online-Shop benötigen, sondern auch eine kostenlose POS-Lösung.
  • WooCommerce: Dieses Plugin ist perfekt, wenn Sie bereits WordPress verwenden und Ihrer Website E-Commerce-Funktionen hinzufügen möchten.
  • FreeWebStore Online: Dies ist die beste Möglichkeit, um einen Online-Shop zu eröffnen, wenn Sie einen engen Termin haben.
  • Ecwid: Dies ist ideal, wenn Sie einer Wix- oder Weebly-Site E-Commerce-Funktionen hinzufügen möchten.
  • Auffallend: Großartig, wenn Sie nur ein Projekt verkaufen, das Sie verkaufen.
  • MyOnlineStore: Dies ist die beste Option, wenn Sie Kunden auf der ganzen Welt haben, da MyOnlineStore über zahlreiche Sprachfunktionen verfügt.

Wir empfehlen auch, diesen Artikel auf der Beste E-Commerce-Website-Entwickler einen profitablen Online-Shop zu eröffnen.

3. Welche Funktionen vermisse ich bei einem kostenlosen Online-Shop?

Welche Funktionen Sie verpassen, hängt weitgehend davon ab, für welche Plattform Sie sich entscheiden. Hier ist ein kurzer Überblick über die Dinge, die Sie NICHT mit allen in diesem Artikel behandelten Ladenbauern erhalten:

WooCommerce

  • Web Hosting: Dieser Store Builder ist nur ein Plugin, Sie müssen also Ihre eigene WordPress-Site mit einem Webhosting-Dienst wie dem haben Siteground, Bluehost, oder Dreamhost. Das Hosting kann nur ein paar Dollar pro Monat kosten. Machen Sie also einige Nachforschungen und stellen Sie sicher, dass Sie ein gutes Geschäft abschließen. Alternativ müssen Sie sich für den Business-Plan von WordPress.com entscheiden, mit dem Sie Plugins verwenden können.
  • Eine Webdomain: Im Durchschnitt schaust du dich um $ 15 pro Jahr für einen Domainnamen.

Magento

Die kostenlose Plattform von Magento bietet Ihnen nicht viel - es sei denn, Sie beherrschen die Programmierkenntnisse. Das ist ein Open Source E-Commerce-Plattform So können Sie die gesamte Website vollständig anpassen.

Wenn Sie also nach einer All-in-One-Lösung suchen, die Ihnen alle Tools und Integrationen bietet, die Sie für den Start einer Site benötigen, sind Sie mit der kostenpflichtigen Version Magento Commerce besser.

FreeWebStore

Die kostenlose Version von FreeWebStore enthält keine wichtigen Verkaufsfunktionen. Zum Beispiel-

  • Sie können nur 30-Produkte auflisten
  • Sie haben keinen Zugriff auf den integrierten Versandetikettendruck
  • Sie können keine Social Share-Symbole auf Ihren Produktseiten einfügen
  • Sie können keine zusätzlichen Webseiten veröffentlichen oder ein Blog starten
  • Die Integration mit POS-Systemen gehört nicht zum Standard.

Ecwid

Ecwid bietet die folgenden E-Commerce-Funktionen nicht an:

  • Ein verlassener Wagenschoner
  • Gutscheine für Kunden
  • Automatisierte Steuerberechnungen
  • Bestandsverwaltung
  • Ausgereifte SEO-Tools

Square Online Store

Square Online Store ist zweifellos eine der besten Optionen auf dieser Liste. Sie werden jedoch durch Folgendes eingeschränkt:

  • Zugriff auf nur 500 MB Speicher
  • Sie können keine benutzerdefinierte Domäne verwenden
  • Das Branding von Square wird überall auf Ihrer Website sein
  • Sie haben keine Möglichkeit, Integrationen von Drittanbietern oder benutzerdefinierte Codierungen hinzuzufügen und zu verwenden
  • Sie können keine Zahlungen über PayPal akzeptieren
  • Sie können keine Produktausweise einfügen
  • Sie können keine Produktbewertungen verwenden
  • Sie haben keinen Zugriff auf den Versandrechner von Square
  • Es gibt keine Option für integrierte Versandetiketten oder Versandrabatte
  • Verlassene Warenkorb-E-Mails werden nicht automatisch gesendet
  • Sie und Ihre Kunden haben keinen Zugriff auf Versandzeiten in Echtzeit
  • Sie können Ihre Square-Site nicht in Ihr Facebook-Anzeigenkonto integrieren

Auffallend

Mit der kostenlosen Version können Sie leider keine benutzerdefinierte Domäne verwenden. Stattdessen müssen Sie den strikingly.com verwenden. Der entscheidende Punkt dabei ist jedoch, dass Sie nur ein Produkt verkaufen können! Einzelne Seiten-Sites sind auch viel schwieriger für die Optimierung von SEO, was bedeutet, dass Sie mehr über das Marketing Ihres Online-Shops herausfinden müssen.

Ganz zu schweigen davon, dass Sie auch keinen Telefon- oder Live-Chat-Support haben. Außerdem wird das Branding von Strikingly überall auf Ihrer Website verputzt.

MyOnlineStore

Wieder begrenzt MyOnlineStore, wie viele Produkte Sie auflisten können. Zum Zeitpunkt des Schreibens können Sie nur maximal 25-Produkte verkaufen. Ebenso sind Sie auf den grundlegenden Kundensupport beschränkt, was bedeutet, dass Ihre Fragen nicht so schnell beantwortet werden wie ihre bezahlten Pläne.

Sie können auch nicht Ihren eigenen Domainnamen oder Ihre E-Mail-Adresse verwenden oder auf ein SSL-Zertifikat zugreifen. Sie müssen sich auch mit dem MyOnlineStore-Branding auf Ihrer gesamten Website auseinandersetzen. Außerdem ist es viel schwieriger, die kostenlose Website durch SEO zu optimieren, um den Algorithmus von Google zu erfüllen.

4. Was sind bezahlte Alternativen zu kostenlosen Website-Erstellern?

Wenn die kostenlosen Tarife für die oben genannten Website-Ersteller nicht Ihren Anforderungen entsprechen, können Sie möglicherweise auf einen Premium-Tarif umsteigen.

Es gibt jedoch auch andere kostenpflichtige Alternativen zu diesen E-Commerce-Website-Entwicklern. Die unten aufgelisteten bieten eine sofort einsatzbereite Lösung, mit der Sie von Anfang an den Boden erreichen können. Selbstverständlich behaupten sich diese in der Welt des E-Commerce. Sie sind schlüsselfertige, umfassende E-Commerce-Lösungen, die das gesamte Einkaufserlebnis für Sie abwickeln und Sie mit einem vernünftigen Ladenlayout schnell auf den richtigen Weg bringen.

Shopify

Shopify ist eine der besten E-Commerce-Plattformen auf dem Markt. Sie können Ihre vorhandene Webdomain mit verknüpfen ShopifySie bieten alles, was Sie für die Führung eines E-Commerce-Geschäfts benötigen.

Shopify Es gibt mehrere kostenpflichtige Pläne, die für unterschiedliche Budgets geeignet sind. Jedes davon bietet aufregende Funktionen, z. B. die Möglichkeit, einen Verkaufsknopf auf Social-Media-Websites hinzuzufügen. Shopify konzentriert sich ausschließlich auf E-Commerce und übertrifft als solches viele der kostenlosen Website- und E-Commerce-Entwickler, wenn es um Online-Verkauf geht.

As Shopify Es ist auf E-Commerce spezialisiert und etwas teurer als die Website-Ersteller, die eine Vielzahl von Funktionen anbieten. Aber wenn Sie in erster Linie eine professionelle Möglichkeit suchen, Ihre Waren online zu verkaufen, investieren Sie in a Shopify Geschäft könnte eine hervorragende Option für Sie sein.

Seine Grundstufe, Basic ShopifySie können über 100-Zahlungsgateways, Suchmaschinenoptimierungs- und Marketingtools, Vertriebskanäle und jede Menge großartiger Funktionen so viele Produkte auflisten, wie Sie möchten. Sie erhalten auch Zugang zu fortschrittlichen E-Commerce-Tools wie dem "aufgegebenen Warenkorb-Sparer", von dem diese Funktion am meisten Gebrauch macht ShopifyDie Mitbewerber bieten keine günstigeren Angebote an.

BigCommerce

BigCommerce eines von ShopifyHauptkonkurrenten. Für den vergleichbaren Basisplan bei 29 $ im Monat (ähnlich günstig wie bei Shopifyerste Stufe für Full-Store-Funktionalität), BigCommerce Bietet eine integrierte Überprüfungs- und Bewertungsfunktion, Versandangebote in Echtzeit, Geschenkkarten und professionelle Berichterstellung.

Shopify Es bietet kein Tool für Überprüfungen oder Bewertungen von Plänen, aber es gibt einen App-Markt, auf dem Sie Plugins mit dieser Funktionalität installieren können.

Ebenfalls, BigCommerce Bei Verwendung eines der verfügbaren Zahlungsgateways werden keine Transaktionsgebühren erhoben. Dies ist sicherlich etwas, das diesen E-Commerce-Builder von der Masse abhebt!

Volusion

Volusion bietet auch ähnliche Dienstleistungen zu einem vergleichbaren Preisniveau wie die beiden oben genannten an. Es gibt jedoch Verkaufslimits und Produktlimits zwischen 100 und 5000, wohingegen Shopify erlegt weder. Wie auch immer BigCommerceVolusion berechnet auch keine Transaktionsgebühren, wo Shopify tut.

Mit Volusion können Benutzer auch Apps installieren, um zusätzliche Funktionen in ihren Onlineshops zu nutzen. Trotzdem sind ihre Möglichkeiten im Vergleich zu Tausenden von stark eingeschränkt Shopify Apps erhältlich.

5. Wie lange dauert der Aufbau eines Online-Shops?

Nach unseren Schätzungen können Sie innerhalb einer Viertelstunde einen Online-Shop einrichten!

KAUFEN Dieser Artikel um mehr darüber zu erfahren, wie das möglich ist.

Noch unsicher, welche Plattform der beste kostenlose E-Commerce-Website-Generator ist?

Vielleicht fragen Sie sich immer noch, warum Sie überhaupt einen E-Commerce-Shop benötigen, oder Sie haben einen kostenlosen eingerichtet und benötigen jetzt eine größere Plattform, die eine größere Auswahl an Optionen bietet? Wir geben Ihnen weitere Ratschläge, worauf Sie achten sollten und welche der ganz Großen Sie in Betracht ziehen sollten.

Vorgestelltes Bild über Shutterstock

Kostenlose E-Commerce-Website-Entwickler
Rating: 5.0 - Überprüfung durch

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie .