Foxy.io Review: Vereinfachung des eCommerce für alle

Da sind viele E-Commerce-Lösungen und Werkzeuge da draußen. Je nach Ihren Anforderungen können Sie sich für eine gehostete oder selbst gehostete Plattform entscheiden. Für einige Benutzer ist eine gehostete Lösung eine gute Idee. Auf der anderen Seite benötigen andere möglicherweise ein selbst gehostetes installierbares Skript. Foxy.io ist eine solche eCommerce-Plattform, mit der Sie schnell einen eCommerce-Shop einrichten und online verkaufen können.

In diesem Test werden wir uns Foxy.io genauer ansehen. Früher unter dem Namen FoxyCart bekannt, gibt es diese spezielle E-Commerce-Plattform bereits seit einiger Zeit. Aber wie gut ist das? Lesen Sie weiter, um mehr über Foxy.io zu erfahren.

Bevor wir weiter gehen, schauen wir uns zuerst an, was Foxy zu bieten hat und was es von den anderen eCommerce-Plattformen in seiner Liga unterscheidet.

Foxy.io Review: Eine E-Commerce-Lösung, die einfach funktioniert

Zunächst Foxy.io begann als eine gehostete eCommerce-Lösung, die den Namen FoxyCart trug. Mit einer Reihe von Premium-Plänen war FoxyCart wie Shopify und andere gehostete E-Commerce-Plattformen.

Foxy ist jedoch anders. Anstatt eine gehostete Lösung zu sein, versucht Foxy, sich in Ihr bestehendes Content Management System zu integrieren. Im Wesentlichen lässt Foxy Ihr Content Management System mit Ihrer Website umgehen und konzentriert sich ausschließlich auf den E-Commerce-Workflow.

Foxy Review: E-Commerce für alle vereinfachen

Hier ist, wie es funktioniert:

Die Funktionsweise verstehen

Nehmen wir an, Sie haben eine bestehende Website. Sie hosten derzeit mit einem Webhosting-Provider Ihrer Wahl. Alternativ haben Sie es mit einer gehosteten Lösung wie SquareSpace oder Wix erstellt. Unabhängig von der Plattform, auf der Ihre Website basiert, kann Foxy sich damit integrieren.

Nun haben Sie bereits vorhandene Inhalte in Form von Blog-Beiträgen und -Seiten etc. Außerdem haben Sie eine Reihe von Produktions- und Marketing-Tools integriert, wie zB MailChimp, Google Analytics, ein Affiliate-Management-Programm usw. Aber was ist, wenn Sie? Möchten Sie einen E-Commerce-Shop hinzufügen?

Foxy Review: E-Commerce für alle vereinfachen

Hier setzt Foxy an. Sie lässt Ihre aktuellen Website-Daten unberührt - sei es Ihr Blog oder andere Inhalte. Stattdessen stützt es sich ausschließlich auf den E-Commerce-Aspekt der Dinge. Sie müssen das Inventar verwalten? Haben Sie Gutscheine für Rabatte bekommen? Wiederkehrende Zahlungen, Check-out, Warenkorb-Management, Steuern, Überprüfung auf betrügerische Bestellungen usw. können von Foxy mit Leichtigkeit gehandhabt werden. So bleiben Sie sorgenfrei und können sich ganz auf die Entwicklung Ihrer Inhalte konzentrieren und Ihren eCommerce-Shop bewerben.

Hier sind einige der externen Dienste, mit denen Foxy Folgendes integrieren kann:

  • Campaign Monitor
  • Drupal
  • WordPress
  • Wix
  • SquareSpace
  • AWeber
  • Amazon Web Services
  • Quickbooks
  • Mad Mimi
  • Und vieles mehr!

Darüber hinaus kann Foxy auch mit verschiedenen Payment-Gateways integriert werden, so dass Bestellungen reibungslos platziert und bearbeitet werden können. Das beinhaltet PayPal, Amazon bezahlen, 2Checkout, Apple bezahlen, BrainTree, Authorize.net, Weltlohn, Gestreiftusw. Außerdem unterstützt Foxy auch verschiedene Zahlungsoptionen für Kryptowährungen. Also, wenn Sie Bitcoin-Zahlungen mit Leichtigkeit in Ihrem eCommerce-Shop akzeptieren möchten, ist Foxy die ideale Wahl!

Jetzt, wo wir gesehen haben, was Foxy kann, ist es klar, dass es in die Definition einer gehosteten E-Commerce-Plattform passt. Es ist nicht mehr eine "alles tun" -Lösung. Aber was macht Foxy für uns?

Mit Foxy.io tiefer graben und mehr tun

Für Leute, die E-Commerce-Websites und Online-Händler betreiben, dient Foxy dem Zweck der Vereinfachung. Sie wären auf verschiedene Lösungen gestoßen, die nahtlos für eine Vielzahl von Aufgaben funktionieren. Zum Beispiel gibt es Blogging-Plattformen, die verwendet werden können, um einen eCommerce-Shop zu erstellen, und umgekehrt. Aber die Vermischung der beiden dient nicht immer dem gewünschten Zweck, oder?

Foxy Review: E-Commerce für alle vereinfachen

Nehmen wir ein Beispiel. Angenommen, Sie haben einen Blog auf einer Shared-Hosting-Lösung gehostet. Jetzt können Sie technisch einen eCommerce-Shop betreiben, indem Sie Ihrer Blogging-Plattform einige Plugins und Erweiterungen wie WordPress hinzufügen. Aber wird Ihr Hosting skalierbar genug sein, um eCommerce zu bewältigen? Angesichts der Tatsache, dass immer mehr Länder Compliance-Anforderungen für E-Commerce-Shops einführen, reicht es nicht aus, einfach einen E-Commerce-Shop zu erstellen.

Aber es gibt keinen Grund zur Sorge, denn Foxy kann genau das für dich tun. Sie können Ihr Blog weiterhin auf der Hosting-Struktur und -Plattform Ihrer Wahl ausführen. Ihre E-Commerce-Seiten wie Einkaufswagen und Kasse können jedoch über die Foxy-Infrastruktur bedient werden. Das heißt, Sie müssen Ihren Blog nicht mit zusätzlichen Plugins für Zahlungsgateways, mit betrügerischen Bestellungen, Sicherheitskonformität für eCommerce usw. überladen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Dinge, die mit Foxy funktionieren sollen:

Sie betreiben Ihre Website, Ihren Blog oder sogar den Laden mit der Plattform Ihrer Wahl. Diese Plattform kann WordPress, Wix, SquareSpace, alles sein, was Sie bevorzugen.

Sobald Sie Foxy in Ihre Website oder Ihren Blog integriert haben, können Sie die E-Commerce-Funktionen an Foxy "outsourcen". Checkout-Seiten (einschließlich einer Seite Checkout-Methoden), Benutzerverwaltung, Produkt- und Bestandsverwaltung, Rabatte, Steuern, Versandkosten und Wechselkurse - alles kann von Foxy übernommen werden.

Auf diese Weise können Sie Ihr Leben vereinfachen, indem Sie sich nicht um verschiedene Compliance-Maßnahmen und Anforderungen kümmern, die mit E-Commerce-Managementlösungen einhergehen. Sie sind weiterhin für Ihre eigenen Daten und Produkte verantwortlich, müssen sich jedoch nicht mit der Funktionsweise von Online Commerce auseinandersetzen. Foxy behandelt das für Sie.

Foxy.io Review: Preisstruktur

Listig bietet mehrere Preismodelle, die allen Anforderungen gerecht werden.

  • Die Standard-Plan wird bei $ 20 pro Monat (oder $ 15 pro Monat, wenn jährlich bezahlt) festgesetzt. Es enthält die ersten 100-Transaktionen pro Monat, berechnet danach jedoch 15-Cents pro Transaktion. Außerdem kann dieser Plan für die meisten eCommerce-Benutzer einfach nicht ausreichen - es ist kein benutzerdefiniertes SSL enthalten. Sie müssen einen zusätzlichen $ 100 pro Jahr für ein benutzerdefiniertes SSL-Zertifikat bezahlen. Dies ist natürlich ein Overkill, da ähnliche SSL-Zertifikate für andere Anbieter weniger verfügbar sind.
  • Die Fortgeschrittener Plan kostet $ 300 pro Monat (oder $ 250 pro Monat bei jährlicher Abrechnung). Es bietet jeden Monat kostenlose 100-Transaktionen und 5-Cents pro Transaktion an. Der bessere Teil ist, dass ein benutzerdefiniertes SSL-Zertifikat ohne zusätzliche Kosten enthalten ist. Beachten Sie, dass dieser Plan im Gegensatz zum Standardplan mit Prioritätsunterstützung geliefert wird.
  • Für höhere Endbenutzer gibt es ein Unternehmensplan Möglichkeit. Dies beginnt bei $ 2000 pro Monat. Zu den enthaltenen Funktionen gehören benutzerdefinierte TOS, High-Volume-Verarbeitung und mehr.

Wie es aussieht, scheint Foxy nicht die billigste Option da draußen zu sein. In Anbetracht der Tatsache, dass die Zielgruppe Nutzer umfasst, die ihre Zeit sparen möchten, indem sie Foxy für ihre Website auf eCommerce achten, kann die Preisgestaltung gerechtfertigt sein. Mit Foxy bezahlen Sie für Ruhe und Benutzerfreundlichkeit.

Womit ist Foxy die Mühe wert?

Foxy.io Review: Die guten und schlechten Teile

Listig hat viel Potenzial für sich. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich mit verschiedenen anderen Content-Management-Systemen integrieren lässt, kann Foxy den Bedürfnissen vieler Menschen gerecht werden, die sich ansonsten auf eine bestehende Software zur Verwaltung ihrer Site verlassen würden. Zum Beispiel haben Sie Ihre Website mit Wix aufgebaut, möchten diese jedoch nicht verwenden, um Produkte online zu verkaufen. Foxy ist in diesem Fall die passende Lösung.

Ein weiterer erwähnenswerter Aspekt von Foxy ist, dass alle Pläne mit unbegrenzten Produkten und Verkäufen einhergehen. Mit anderen Worten, Sie können unbegrenzte Produkte, Abonnements, Rabattcoupons, Steuersätze, sogar unbegrenzte Filialleiter oder Admins hinzufügen! Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Verkäufe, die Sie generieren können, oder für die Artikel, die Sie verkaufen können. Im Gegensatz zu vielen anderen eCommerce-Lösungen, die die Anzahl der Produkte oder Transaktionen auf ihren Plänen niedrigerer Stufe begrenzen, gewährt Ihnen Foxy vollständige Wachstumsfreiheit.

Foxy Review: E-Commerce für alle vereinfachen

Auf der anderen Seite sind die Gebühren pro Transaktion jedoch nicht jedermanns Sache. In der Tat ist die 100 oder 1000 freie Transaktionslimite pro Monat (basierend auf dem Plan, für den Sie sich entscheiden) einfach nicht machbar für viele größere E-Commerce-Shops. Während für kleinere Geschäfte solche Limits wahrscheinlich nicht zu oft getroffen werden, werden die meisten größeren Online-Verkäufer feststellen, dass sie einen Teil ihres Umsatzes pro Verkauf verlieren, selbst nach Zahlung einer monatlichen Abonnementgebühr! Dies gibt den Eindruck, dass Foxy nur die kleineren Verkäufer ansieht, die nicht mehr als ein paar Verkäufe pro Monat generieren.

Wenn Sie ein größerer Ladenbesitzer sind und tausende von Transaktionen pro Monat haben, reicht Foxy möglicherweise nicht für Ihre Bedürfnisse aus - es sei denn, Sie möchten eine kleine Gebühr pro Transaktion bezahlen.

Ein weiterer spürbarer Nachteil für Foxy ist, dass seine Entwicklerdokumentation nicht so gut ist wie die anderer eCommerce-Lösungen. Es hätte detaillierter sein können, möglicherweise mit echten Wortcode-Lösungen und Beispielen.

Urteil: Ist Foxy für Sie gemeint?

Man kann also sagen, dass Foxy im Wesentlichen ein eCommerce-Management-Tool und nicht eine E-Commerce-Plattform ist. Damit können Sie Ihren Online-Shop verwalten und betreuen. Es nimmt die langweiligen Aufgaben des Payment-Gateway-Managements, der Auftragsgültigkeits- und Echtheitsprüfungen, der Produktvalidierung usw. von Ihnen weg. Stattdessen können Sie sich sicher darauf konzentrieren, Ihren Online-Shop zu betreiben und zu bewerben.

Foxy bietet auch PCI-Konformität. Dies macht es noch sicherer und bietet einen zusätzlichen Schub für Besitzer und Käufer von Online-Shops, die nach einem zusätzlichen Sicherheitsfaktor suchen.

Nun, sollten Sie Foxy in Betracht ziehen? Oder wirst du es besser vermeiden?

Foxy kann Ihren Anforderungen gerecht werden, wenn:

  • Sie benötigen eine eCommerce-Lösung, die gut mit den meisten anderen Drittanbieter-Software kompatibel ist.
  • Oder Sie haben bereits eine Website oder einen Blog mit einer Marketingstrategie eingerichtet. Sie suchen nur nach einem E-Commerce-Management-Tool, das gut mit Zahlungs-Gateways, Online-Transaktionen usw. zusammenarbeitet.
  • Sie müssen Ihr eCommerce-Tool nicht auf Ihren eigenen Servern hosten.

Auf der anderen Seite, Foxy möglicherweise nicht für Sie geeignet, wenn:

  • Sie suchen nach einer Lösung, die von Ihnen gehostet werden kann.
  • Alternativ müssen Sie nicht mit anderen Lösungen integrieren.
  • Sie haben jeden Monat zahlreiche Transaktionen in Ihrem Geschäft und Sie möchten die geringe Transaktionsgebühr lieber nicht bezahlen.

Alles in allem ist eine E-Commerce-Plattform nur so gut, wie Sie es machen. Foxy Tags passen gut zu Ihrem bestehenden Setup. Es kann an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Für Leute, die nach einem ultimativen E-Commerce-Mechanismus suchen, sollte Foxy nicht in Betracht gezogen werden. Wenn Sie jedoch ein Tool benötigen, mit dem Sie schnell und einfach online verkaufen können, ist Foxy eine lobenswerte und zuverlässige Option.

Hast du Foxy noch einen Spin gegeben? Beachten Sie, dass für Entwickler das Testen und Entwickeln von Websites zum Arbeiten mit Foxy kostenlos ist. Sie müssen nur bezahlen, wenn Sie Ihren Laden live mitnehmen. Also los, gib Foxy einen Versuch! Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, um zu entscheiden, welche E-Commerce-Plattform für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie sich die anderen ansehen Bewertungen hier.

Und wenn Sie bereits ein Foxy-Benutzer sind, wie war Ihre Erfahrung? Teilen Sie Ihre Ansichten und Gedanken mit uns in den Kommentaren unten!

Foxy.io Bewertung: 3.5 - Überprüfung durch

Sufyan bin Uzayr

Schriftsteller; veröffentlichter Autor; Kaffeeliebhaber; Web-Entwickler; der Typ hinter Parakozm.