Shogun Review: Ein schlanker Drag & Drop Page Builder für Shopify

Shopify hat eine unglaubliche Anzahl von Funktionen, Themen und Verkaufsoptionen; Alles zusammen, um eine einfache E-Commerce-Erfahrung für Händler und Käufer zu bieten.

Viele E-Commerce-Experten bemerken jedoch, dass die Plattform von Shopify nicht am einfachsten anzupassen ist. Der Visual Composer bietet ein paar interessante Tools für Anfänger, aber für Händler, die einen individuelleren Online-Shop möchten, ist es normalerweise notwendig, Entwickler oder Shopify-Experten einzustellen, die wissen, wie man Code schreibt.

Für Shopify-Händler, die nach einer Möglichkeit suchen, ihre Shops ohne die Hilfe eines Entwicklers anzupassen, ist eine der beliebtesten Apps auf der Shopify-Plattform ein Drag & Drop-Seitengenerator und -editor Shogun.

Die App wird als Drag-and-Drop-Tool für die Erstellung von schönen benutzerdefinierten Seiten in Shopify berechnet und hat insgesamt fünf Sterne, zusammen mit vielen guten Bewertungen. Shogun funktioniert gut mit allen Themen von Shopify und hat einen Seitenimport, um Änderungen an bestehenden Seiten vorzunehmen.

Shogun funktioniert für alle Marketing-Seiten in einem Shopify Store: Startseite, FAQ, Über uns, Kontakt, andere Landing Pages, Promo-Seiten, etc., sowie Shopify Blog-Seiten.

Jetzt, da wir eine allgemeine Vorstellung davon haben, was Shogun für Shopify-Nutzer macht, werfen wir einen tieferen Blick auf die App.

Herausragende Shogun-Funktionen

Erweitern Sie die Gebäude- und Designfunktionen von Shopify

Wenn Sie bereits mit Shopify gearbeitet haben, wissen Sie, dass die Anpassung von Elementen wie Schaltflächen für soziale Medien, Logos, Farben und einige andere einfache Elemente ziemlich rudimentäre Aufgaben sind. Sie erhalten eine Vorschau-Schaltfläche und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Konfiguration Ihres Website-Designs. Das heißt, Ihre Website ist im Allgemeinen mit dem Thema oder der Standardstruktur, die Sie gewählt haben, festgefahren.

img1

Shogun bietet Seitenelemente für Dinge wie Videos, Bilder, Blogs, Akkordeons und mehr. Darüber hinaus sind die Styling-Optionen im Shogun-Editor unglaublich robust; unbegrenzte Optionen für das Seiten-Design und die Struktur aller Shopify-Shop-Marketing-Seiten und Shopify-Blog-Seiten.

img2

Mit jedem Shopify-Thema integrieren

Diese Funktion ist ziemlich einfach, aber es ist schön zu wissen, dass der Drag & Drop-Builder mit jedem von Ihnen gewählten Thema funktioniert, sei es ein kostenloses oder ein Premium-Thema.

Nehmen Sie eine zuvor gestaltete Shopify-Seite und importieren Sie sie

Nehmen wir an, Sie sind nicht besonders technisch versiert. Sie mögen, wie viele der Shopify Themen aussehen, aber Sie sind nicht alle daran interessiert, sie über ihre ursprünglichen Designs hinaus anzupassen. Mit Shogun können Sie zuvor gestaltete Themenseiten importieren und bearbeiten. Das bedeutet, dass Sie eine voreingestellte Homepage, eine Kontaktseite oder eine Blogseite öffnen und für Ihre eigene Marke anpassen können.

Mobile Reaktionsfähigkeit mit Vorschauen

Google will das und deine Kunden auch. Mobile Reaktionsfähigkeit bedeutet eine bessere Schnittstelle für alle Beteiligten. Daher ist es sinnvoll, dass die Drag-and-Drop-Seitenerstellungselemente bei der Anzeige auf Tablets, Smartphones und Desktops oder Laptops sofort einrasten.

img3

Die Shogun-Seitenartikel tun genau das. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie ein Produktbild oder eine Schaltfläche aussieht, wenn jemand über ein Telefon einkauft, da Sie vorab eine Vorschau im Editor anzeigen können.

Next Level Features für Entwickler

Wenn Sie wissen, wie man programmiert, wird Shogun mit der "Custom Templating" -Funktion noch leistungsfähiger. Entwickler können vollständig benutzerdefinierte Elemente in Shogun erstellen, indem sie ihr eigenes Liquid, HTML und CSS schreiben.

Shogun-Unterstützung

Wie Sie in der Preisgestaltung sehen können, wird für alle Pläne eine E-Mail-Unterstützung angegeben. Das heißt, Sie erhalten mit dem Basisplan und dem Pro-Plan vorrangige Unterstützung. Aufgrund unserer Erfahrung und der vielen Online-Bewertungen reagiert Shogun schnell auf Ihre Anfragen mit sachkundigen Leuten, die Sie durch alle auftretenden Probleme begleiten können.

Zusammen mit einem Blog, Social-Media-Accounts und FAQ scheinen die Shogun-Entwickler auf ihrem Spiel zu sein, wenn es darum geht, mit Kunden in Kontakt zu treten und ihnen die besten Möglichkeiten zu zeigen, die App zu nutzen.

img4

Schließlich hat Shogun ein große Liste von Video-Tutorials für Kunden zugänglich. Diese werden zu einigen der wichtigsten Bestandteile Ihres Shogun-Supports, da Sie sie schnell durchforsten und alles über Themen wie das Hinzufügen von Video zu einer Seite, Datensammlungen und benutzerdefinierte Vorlagen erfahren können.

Shogun Preisgestaltung

Die Shogun App hat eine 7-Tage kostenlose Testversion für diejenigen, die es ausprobieren möchten, ohne einen Cent zu bezahlen. Denken Sie daran, dass Shopify auch eine kostenlose Testversion bietet. Also, wenn Sie einen vollständigen Online-Shop mit einem schönen Drag & Drop-Seitenerstellung für eine freie Woche möchten, ist es durchaus möglich.

Für die monatliche Preisgestaltung können Sie sich für folgende Pläne entscheiden:

  • Starter - Für $ 9 pro Monat erhalten Sie den Drag & Drop-Builder, ein volles responsives Design, solide E-Mail-Unterstützung von Shogun und Live-Vorschau-Funktionen.
  • Basic - Dieser Plan gilt für $ 29 pro Monat und bietet alles aus dem vorherigen Plan, einen Seiteneditor für den Shopify-Blog, benutzerdefinierte Vorlagen für Entwickler und vorrangige E-Mail-Unterstützung.

Pro - Bei $ 49 pro Monat erhalten Sie alle Funktionen aus den vorherigen Plänen, benutzerdefinierte Datensammlungen und bevorzugte E-Mail- und Live-Chat-Unterstützung.

Wer sollte die Shogun App mit ihrem Shopify Store nutzen?

Ich hatte immer das Gefühl, dass der Shopify-Editor ziemlich einfach ist, aber auch hinsichtlich der Anpassung sehr einschränkend ist. Ein leistungsstarker Drag-and-Drop-Seitengenerator wie Shogun eröffnet Shopify-Einsteigern und Profis gleichermaßen viele neue Möglichkeiten. Daher empfehle ich Shogun für E-Commerce-Profis, die nicht über das technische Know-how verfügen, um jedes kleine Element auf ihrer Website anzupassen. Auf diese Weise können Sie die hohen Gebühren vermeiden, die mit der Einstellung eines Entwicklers verbunden sind, um die Arbeit für Sie abzuschließen.

Das heißt, wir mögen Shogun auch für Entwickler mit Shopify-Kunden. Die Drag & Drop-Funktionen sind ausreichend, um Ihren Designprozess zu beschleunigen, und die benutzerdefinierte Template / Coding-Funktion macht sie im Hinblick auf grenzenlose Anpassung unglaublich leistungsfähig. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, ein Projekt mit dem Kunden abzuschließen, und selbst wenn Sie Shogun nicht zum Erstellen verwendet haben, können Sie einfach die Website Ihres Kunden importieren, sobald sie fertig ist!

Wenn Sie Fragen zu diesem Shogun-Test haben, können Sie gerne eine Zeile in den Kommentaren hinterlassen. Teilen Sie auch Ihre Gedanken mit, wenn Sie es in der Vergangenheit ausprobiert haben.

Joe Warnimont

Joe Warnimont ist ein freiberuflicher Autor, der Tools und Ressourcen entwickelt, um anderen Autoren dabei zu helfen, produktiver zu arbeiten und ihre Arbeit zu vermarkten.