Monese vs Revolut: Wie unterscheiden sie sich?

Wenn Sie einen Dienst über einen Link auf dieser Seite abonnieren, verdient Reeves and Sons Limited möglicherweise eine Provision. Siehe unsere Ethikerklärung.

Mone und Revolut sind beides digitale Banking-Dienste, die eine Vielzahl von Vorteilen für das Geschäfts- und Privatbanking bieten. Mit ihrem sofortigen Währungsumtausch und Zahlungsschutz machen sie auch das Reisen zum Kinderspiel. Ganz zu schweigen davon, dass es einfach ist, Zahlungen bequem über die mobile App (verfügbar für Android und iOS) zu überweisen und zu verwalten.

Aber wo unterscheiden sich diese Dienste bei all diesen Gemeinsamkeiten? Was ist die beste Option, wenn Sie nach einem Geschäfts- oder Privatkonto suchen? 

Wenn Sie versuchen, den Unterschied zwischen Monese und Revolut's Produkte und Funktionen, suchen Sie nicht weiter. Wir decken alles ab, was Sie wissen müssen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche (wenn überhaupt) mobile Bank die beste Wahl für Sie ist. 

Lass uns eintauchen!

Monese vs Revolut: Produkte und Gebühren 

Monese und Revolut Beide bieten kostenlose persönliche Konten, die eine Reihe bequemer digitaler Banking-Dienste umfassen.

Beide kostenlosen Konten (Monese – Starter und Revolut – Standard) bieten kostenlose Überweisungen an andere App-Benutzer und Inlandskonten sowie eine virtuelle Debitkarte für mobile und Online-Einkäufe.

Jedoch mit Revolut, erhalten Sie einen Finanztracker, der Sie beim Festlegen von Budgets unterstützt. Dasselbe Tool benachrichtigt Sie, wenn Sie kurz vor dem Erreichen Ihrer Ausgabengrenze stehen. Darüber hinaus können Sie Abonnements direkt von verwalten Revolut's App. Sie bieten auch Prämien und Cashback für ausgewählte Marken an. 

In ähnlicher Weise verfügt Monese über ein benutzerfreundliches Budgetierungstool. Sie können Sparziele erstellen und Benachrichtigungen für Ausgaben festlegen. Mit Monese können Sie auch Spartöpfe einrichten, in die Sie Transaktionen senden und Kleingeld hinzufügen können. 

Obwohl diese kostenlosen Funktionen beide Dienste zu einer attraktiven Option machen, ist es wichtig zu beachten, dass einige Gebühren anfallen.:

Honorare MoneRevolut 
Eröffnungs- und WartungsgebührFreiFrei
Kartengebühren 4.95 € / 4.95 £ Liefergebühr 4.99 £ Standardversand 19.99 €/16.86 £ Expressversandgebühr (erhalten Sie Ihre Karte innerhalb von drei Werktagen) *Gebühren werden in Höhe des Währungsäquivalents für die Expresskarte erhoben.
Kartenersatzgebühr  4.95 € / 4.95 £ + Versandgebühr 5€ + Versandkosten
Abhebungsgebühr am GeldautomatenKostenlos bis zu 200 €/200 £ pro Monat. Dann werden 2% Gebühr pro Auszahlung erhoben Kostenlos bis zu 5 Abhebungen am Geldautomaten oder 200 £ pro Monat. Dann werden 2 % mit einer Gebühr von mindestens £ 1 pro Abhebung berechnet
InlandsüberweisungsgebührKostenlos (basierend auf Währungsumtausch) Für bis zu 50 Transaktionen pro Monat. Dann 0.2 £/0.2 € Gebühr pro Überweisung.Kostenlos innerhalb der Zahlungswährung.
Internationale Überweisungsgebühren2.5 % Gebühr, zuzüglich 1 % Gebühr am Wochenende. (Keine Gebühr für Monese-Kontoinhaber)Frei für Revolut Kontoinhaber und Nicht-Kontoinhaber der gleichen Währung bis zu 1000 £ pro Monat. Dann fallen 0.5 % Transaktionsgebühr an.
Anderewise, die Gebühren variieren zwischen den Ländern. (Sehen Überweisungsrechner)
WechselgebührKostenlos bis zu 2,000 £/2000 € pro Monat. Dann wird eine Transaktionsgebühr von 2 % mit einer Mindestgebühr von 2 €/2 £ erhoben.Kostenlos bis zu 1000 £ pro Monat. Dann fallen 0.5 % Transaktionsgebühr an.
AufladegebührKostenlos bis zu 200 £/200 € pro Monat Dann wird eine Transaktionsgebühr von 2 % erhobenKostenlos für vom EWR ausgestellte Karten (Europäischer Wirtschaftsraum). 
Illustration einer Katze, die eine Leiter erklimmt

Monese vs Revolut: Kontooptionen und Preise

Eröffnen eines digitalen Bankkontos bei Monese oder Revolut Ist einfach. 

Mit der Mone, können Sie innerhalb weniger Minuten ein Konto eröffnen. Sie benötigen keine Adressnachweise, Einkommensunterlagen und werden keiner Bonitätsprüfung unterzogen. Laden Sie einfach die App herunter und geben Sie Ihren Namen, Ihre Nummer und Ihre Pass-ID ein.

Likewise, RevolutDer Anmeldeprozess von ist relativ einfach. Sobald Sie die App heruntergeladen haben, werden Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrem Kontakt gefragtformatIon. Sie müssen auch einen Reisepass zur Identifizierung vorlegen. Sobald Sie fertig sind, können Sie mit der Einzahlung beginnen.

Wenn Sie jedoch einen umfassenderen Bankplan benötigen, werden Sie möglicherweise um weitere Einzelheiten gebeten. Das heißt, sowohl Monese als auch Revolut haben mehrere Konten zur Auswahl. 

Illustration einer Katze, die eine Leiter erklimmt

Mone

Monese vs Revolut

Bei den kostenpflichtigen Privatkonten von Monese beginnen die Preise bei nur 1.95 £ pro Monat. Premium-Pläne bieten Krankenversicherungsschutz, kostenlose Kartenlieferung und reduzierte Gebühren (in Bezug auf das von Ihnen gewählte Konto).

Monese-Kontopläne und ihre monatlichen Gebühren (GBP):

  • Starter – 0 € im Monat
  • Wesentlich – 1.95 € im Monat
  • Classic – 5.95 € im Monat
  • Premium Lösung – 14.95 € im Monat

Monese bietet auch eine Gemeinschaftskontooption an. Hier können Sie noch drin bleibendiviDoppelkonto während es mit einem anderen Monese-Benutzer zu verbinden. Darüber hinaus können Sie ohne zusätzliche Kosten gemeinsame Ausgabentöpfe erstellen.

Geschäftskonten bringen Ihnen 9.95 £ pro Monat zurück. Dafür erhalten Sie einen kostenlosen persönlichen Classic-Tarif und eine kontaktlose Debitkarte. Sie werden auch gemeinsam nutzbare Geschäftsrechnungen, Kontoaufladeoptionen von über 40,000 Zahlungspunkten und internationale Geldüberweisungen freischalten. Ihr Unternehmen muss ein im Vereinigten Königreich registriertes Unternehmen sein, um ein Geschäftskonto eröffnen zu können, und Sie benötigen einen britischen Ausweis. 

Vor diesem Hintergrund sind hier die mit der Monese-Visitenkarte verbundenen Tarife und Gebühren:

EröffnungsgebührFrei
Wartungsgebühr£ 9.95 pro Monat
KartengebührenFrei
Kartenersatzgebühr Das erste Mal ist kostenlos. Danach 4.95 £
Abhebungsgebühr am Geldautomaten6 kostenlose Transaktionen pro Monat, dann 1 £ pro Auszahlung
Überweisungsgebühr für Inlands- und Monese-KontoinhaberFrei
Internationale ÜberweisungsgebührenAb 0.5 % Gebühr beim Senden an Nicht-Monese-Konten, Mindestgebühr 2 £
WechselgebührGroßhandelswechselkurs plus 0.5 % des Transaktionswerts
Aufladegebühr1 £ bei der Post und 2.5 % bei PayPoint (mindestens 1 £)
Illustration einer Katze, die eine Leiter erklimmt

Revolut

Monese vs Revolut

RevolutDie kostenpflichtigen Konten von bieten die Möglichkeit monatlicher oder jährlicher Zahlungen. Wir behandeln hier die monatlichen Pläne. Beachten Sie jedoch, dass Sie bei jährlicher Zahlung bis zu 20 % sparen können.

RevolutDie kostenpflichtigen persönlichen Tarife von bieten kostenlose Debitkartenlieferung, gebührenfreie Abhebungen am Geldautomaten (bis zu einem bestimmten Limit) und Kundensupport rund um die Uhr. Sie erhalten außerdem einen Zahlungsschutzplan, der den Schutz vor Diebstahl oder Unfall für ein Jahr abdeckt (das Limit hängt von Ihrem gewählten Plan ab). Darüber hinaus erhalten Sie eine 24-tägige Rückerstattungsoption, um einen Kauf oder ein Veranstaltungsticket zu stornieren. Sie können auch mit Apple Pay und Google Pay bezahlen. Schließlich können Sie bei den höheren Stufen kostenlose Zulagen für vorsätzliche Zahlungen erwarten, ausdrücklich Revolut Kartenlieferung und Krankenversicherungsschutz.

  • Standard – 0 € im Monat
  • Mehr – 2.99 € im Monat
  • Premium Lösung – 6.99 € im Monat
  • METAL – 12.99 € im Monat

Revolut bietet auch ein kostenloses Geschäftskonto an, das Sie zu fünf kostenlosen lokalen Zahlungen pro Monat, Rechnungsstellung und Gehaltsabrechnungstools berechtigt. 

Es überrascht nicht, dass mit RevolutMit den kostenpflichtigen Geschäftskonten von schalten Sie noch mehr Funktionen und Anreize frei. So erhalten Sie beispielsweise eine stilvolle Debitkarte aus Metall, kostenlose lokale und internationale Zahlungen (innerhalb eines Limits) und bevorzugten Kundenservice. 

Die Preise für RevolutDie Geschäftspläne von sind wie folgt:

  • Frei - ein Monat
  • Wachsen – £ 25 pro Monat
  • Scale – 100 € im Monat
  • Unternehmen – Benutzerdefinierter Preis (Sie müssen sich erkundigen)

Revolut bietet auch einen Junior-Kontoplan an, den Eltern für ihre Kinder eröffnen können, während sie die vollständige Kontrolle behalten. Ziel ist es, junge Menschen zu ermutigen, positive Konsum- und Spargewohnheiten zu entwickeln. Ihre Kinder können die verwenden Revolut App zum Verfolgen, Ausgeben und Sparen von Geld; und entwerfen Sie ihre eigene farbenfrohe Junior-Debitkarte. 

Auf welche Funktionen Ihre Kinder zugreifen können, hängt davon ab, für welchen Kontoplan Sie sich entschieden haben. Standardkontoinhaber erhalten eine Kontokarte, Zugang zum Revolut App, Kartensperren in Geschäften mit Altersbeschränkung, eine Auswahl an Kartendesigns, benutzerdefinierte Kontrollen über die Transaktionen Ihres Kindes, einschließlich der Möglichkeit, seine Karte zu sperren und freizugeben.

Kunden mit bezahlten Revolut Pläne erhalten zusätzliche Funktionen, mit denen Sie finanzielle Ziele festlegen können, z. B. motivierende Aufgaben, die mit Geld belohnt werden. Darüber hinaus schalten Plus- und Premium-Kontoinhaber zwei Junior-Konten frei, während Metal-Abonnenten fünf freischalten.

Gruppentresore

Gruppentresore sind Revolut's-Version eines Sparkontos. Sie können entweder Ihren eigenen Tresorraum oder einen Gruppentresor mit Familienmitgliedern öffnen. In jedem Fall können Sie Ihren Tresor anpassen und Geld beiseite legen, wann immer Sie können. Sie können auch Geld in über 30 Währungen beiseite legen, einschließlich Krypto und Waren. Die beiden letzteren sind jedoch nicht FCA-reguliert (Financial Conduct Authority). 

Geld kann sofort aus Tresoren abgehoben werden. Die Zinsen betragen zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels 0.70 % für Kunden des Metal-Plans, die außerdem bis zu 1 % Cashback auf das in ihrem/n Tresorraum(en) gespeicherte Geld erhalten. Während Inhaber eines Standardkontos 0.15 % Jahreszins erhalten. Für Plus-Abonnenten sind es dagegen 0.20 % und für Premium-Kunden 0.40 %. 

Illustration einer Katze, die eine Leiter erklimmt

Monese vs Revolut: Anlagemöglichkeiten

Monese vs Revolut

Abgesehen von den Spar-/Tresoroptionen, die beide Banken anbieten, sind Monese und Revolut etwas unterschiedliche Ansätze zum Investieren und Trading von Geld verfolgen. Genauer gesagt beziehen wir uns auf Kryptowährungen, Aktien und Rohstoffe. 

Im Fall von Mone, können Sie Ihr Konto nicht für Quasi-Cash-Dienste wie Glücksspiele, Kryptowährungen und POI-Finanzierungstransaktionen (Zahlung auf Rechnung) verwenden. Darüber hinaus sind Sie nicht für ein Geschäftskonto berechtigt, wenn Ihr Unternehmen unter mehrere Kategorien fällt, darunter:

  • Währungen für den Krypto-Handel
  • Devisen
  • Börsenhandel
  • Versicherungsmakler
  • Kreditanbieter
  • Geldüberweisungsunternehmen

Wie für Revolut, ist es möglich, in Kryptowährungen, Aktien und Rohstoffe zu investieren:

Kryptowährungen: Sie können digitale Währungen ohne versteckte Gebühren kaufen, verkaufen und versenden. Dieser Service ist jedoch nicht FCA-reguliert, außer um sicherzustellen, dass keine Geldwäsche stattfindet. Sie können in Bitcoin, Ethereum und über 30 verschiedene Währungen investieren. Für den Umtausch Ihrer Krypto wird Ihnen eine Gebühr berechnet, deren Preis davon abhängt, welches Konto Sie haben. Inhabern von Standard- und Plus-Konten werden 2.5 % berechnet, während Inhaber von Premium- und Metal-Konten 1.5 % zahlen.

Bestände:  Sie können mit Aktien von über 800 Unternehmen handeln, Echtzeit-Updates erhalten und bis zu einer bestimmten Anzahl von Trades pro Monat provisionsfrei handeln, je nachdem, welchen Kontoplan Sie verwenden. Inhaber eines Standardkontos haben einen kostenlosen Handel pro Monat, Inhaber eines Plus-Kontos drei, Premium fünf und Metal-Benutzer unbegrenzte provisionsfreie Geschäfte. 

Rohstoffe: Sie können die Verwendung Revolut App, um in Gold und Silber zu investieren, Updates zu diesen Märkten zu erhalten, Benachrichtigungen einzurichten, um Sie über gewünschte Preise zu informieren, und wenn Sie mit dem Handel mit Rohstoffen Geld verdienen, können Sie Ihr Kleingeld aufrunden und in Ihren Tresor verschieben. Sie können auch Rohstoff-Cashback erhalten, wenn Sie Inhaber eines Metal-Kontos sind. Sie zahlen jedoch eine Gebühr, um Waren gegen Währung einzutauschen. Inhabern von Standard- und Plus-Konten werden 1.5 % berechnet, während Inhaber von Premium- und Metal-Konten 0.50 % zahlen.

Illustration einer Katze, die eine Leiter erklimmt

Monese vs Revolut: Aufladen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr Kontoguthaben bei Monese aufzuladen und Revolut. 

Monese ermöglicht es Ihnen, Bargeld per UK- oder EU-Banküberweisung oder Debitkarte aufzuladen. Im Falle des Revolut, können Sie Ihr Guthaben per Banküberweisung aufladen, einmalige und wiederkehrende Überweisungen vornehmen und Ihr Restgeld auf die nächste ganze Zahl aufrunden. Revolut speichert die Differenz für Sie in Ihrem Tresor. Sie können das Guthaben auch per Debit- oder Kreditkarte aufladen, obwohl Sie möglicherweise belastet werden, wenn Sie eine in einem EWR-Land ausgestellte Karte oder eine Firmenkarte verwenden.

Illustration einer Katze, die eine Leiter erklimmt

Monese vs Revolut: Welches ist besser?

Beide Mone und Revolut bieten ein umfassendes Set an Funktionen. Wer also auf eine traditionelle Bank verzichten möchte, kommt mit beiden in Frage. 

Angenommen, Sie suchen eine umfassende Bank mit Anlageoptionen. In diesem Fall, Revolut kann die Wahl für Sie sein. Beachten Sie jedoch zuvor die damit verbundenen Gebühren und Risiken diving in unbekanntes Terrain.

Beide bieten kostenlose persönliche Konten an, und die Gebühren für kostenpflichtige Konten sind sehr ähnlich. Jedoch, RevolutDie Gebührenstruktur von scheint komplexer zu sein als die von Monese. 

Es ist auch einfach, bei beiden Banken ein Konto zu eröffnen. Im Fall von Monese ist es eine gute Option für jemanden, der neu in einem Land angekommen ist, da Monese keinen Wohnsitznachweis verlangt. Im Falle des Kundensupports bietet Monese Hilfe über In-App-Chat, Callcenter und eine E-Mail-Adresse. Im Gegensatz, Revolut bietet Live-In-App-Chat und Zugang zu einem Online Revolut Benutzergemeinschaft. 

Alles in allem würden wir uns für Monese entscheiden, wenn Sie nach einer unkomplizierten und schnellen Banking-Option suchen. Wenn Sie jedoch etwas Anspruchsvolleres benötigen, das Handelsoptionen enthält, Revolut ist Ihre Anlaufstelle. 

Es ist schwer zu entscheiden. Das Wichtigste ist jedoch, zu überlegen, was Ihre Bedürfnisse jetzt sind und welche sie wahrscheinlich in der Zukunft haben werden. Vergleichen Sie dann die Gebühren und bewerten Sie das Maß an Unterstützung, das Sie möglicherweise benötigen, insbesondere wenn Sie vorhaben, eine der beiden Banken im Ausland zu nutzen. 

Hoffentlich ist unser Monese vs Revolut Überprüfung hat genug geliefertformatSie können nun entscheiden, ob Sie eine Bank zu Ihrer Auswahlliste hinzufügen oder sich andere Optionen wie Monzo, Starling oder andere ansehen möchten N26.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, denken Sie daran, uns im Kommentarfeld unten alles darüber zu erzählen! 

Bogdan Rancea

Bogdan ist Gründungsmitglied von Inspired Mag und hat in diesem Zeitraum fast 6-Jahre Erfahrung gesammelt. In seiner Freizeit studiert er gern klassische Musik und erforscht die bildende Kunst. Er ist auch ziemlich besessen von Fixies. Er besitzt bereits 5.

Kommentare 0 Antworten

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

shopify light modal wide - dieses exklusive Angebot 3 Dollar XNUMX Monate