Revolut vs Monzo (Okt. 2021): Welche Online-Bank ist die Beste?

Die Schlacht an den Banken

Revolut . Monzo sind zwei innovative Finanzdienstleistungen, die verschiedene persönliche und geschäftliche Konten anbieten, um verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden. Beide bieten eine Reihe von Diensten für vielbeschäftigte Personen, auf die bequem über ihre Mobile-Banking-Apps zugegriffen werden kann.

Da Revolut und Monzo ähnliche Dienstleistungen anbieten, stellt sich die Frage, wie sie sich unterscheiden. Welche Kontopläne bieten sie an? Welche Funktionen bieten sie? Wir beantworten alle diese Fragen unten, um Ihnen bei der Auswahl der richtigen digitalen Bank für Sie zu helfen.

Lassen Sie uns loslegen!

Revolut vs Monzo: Ihre Pläne und Gebühren

Beide Revolut . Monzo bieten mehrere Pläne mit unterschiedlichen Gebühren. Beide bieten ein Freemium-Paket, das an sich viele Vorteile und Dienstleistungen bietet. Keines der Unternehmen berechnet Ihnen die Eröffnung oder Führung eines Standardkontos und beide ermöglichen es Ihnen, Geld international zu senden.

Vergleichen wir den kostenlosen Standardplan beider Banken nebeneinander:
Monzo Girokonto Revolut Standardkonto
Die Gebühr für die Eröffnung / monatliche Gebühr £0 £ 0 / € 0
Kartenliefergebühr £0 £ 4.99 / € 5.50
Anpassbare Karte Nein Warteliste
Bargeldabhebungen an Geldautomaten

0% auf die ersten 200 £

alle 30 Tage 3% danach

0% auf die ersten 200 €

pro Monat 2% danach

Internationale Geldtransfers 0.35% -2.85% je nach Fremdwährung

0-2% am ersten

6,000 €, danach 2%

Was ist, wenn Ihre Karte gestohlen wird?

Wenn Ihre Karte gestohlen wurde, abgelaufen ist oder Sie Opfer eines Betrugs sind, ersetzt Monzo Ihre Karte kostenlos. Aus anderen Gründen verlangt Monzo eine Ersatzgebühr von £ 5.

Revolut berechnet £ 5 oder die entsprechende Währungsgebühr, wenn Sie eine Ersatzkarte benötigen. Darüber hinaus müssen Sie die Versandkosten bezahlen.

Revolut vs Monzo: Insgesamt digitaler Bankdienst

Da Monzo und Revolut Online-Banken sind, ist es keine Überraschung, dass beide großartige mobile Apps (Android und iOS) anbieten. Von hier aus können Sie auf viele Funktionen zugreifen, um Ihre Ausgaben und Ihr Budget zu verfolgen. Einige dieser Funktionen umfassen Finanzplanung, Budgetierung und Zusammenfassungen mehrerer Währungen.

Revolut bietet sowohl Mastercard- als auch Visa-Karten an - diese werden je nach Standort zugewiesen. Daher können Sie nicht auswählen, welche Karte Sie erhalten. Sie können sowohl die Mastercard- als auch die Visa-Karte von Revolut online und persönlich weltweit verwenden. Revolut bietet auch internationalen Geldtransfer sowie die Möglichkeit, mit Kryptowährungen zu handeln.

Im Gegensatz dazu ist Monzo eine Mastercard-Debitkarte, die wiederum online oder persönlich verwendet werden kann. Monzo hat sich mit Transferwise zusammengetan, um internationale Geldtransfers über die App anzubieten. Sie können Ihre Debitkarte auch in Übersee verwenden, ohne dass eine Provision berechnet wird, und Monzo arbeitet auch mit Plattformen wie Coinbase zusammen, um den Handel mit Kryptowährung zu ermöglichen.

Revolut gegen Monzo: Internationales Bankwesen

Verwenden Ihrer Debitkarte im Ausland

Monzo hat den Vorteil, wenn es darum geht, ihre Debitkarte in Übersee zu verwenden. Sie berechnen keine Provision für FX-Dienste, wenn Sie mit Ihrer Monzo-Karte im Ausland bezahlen. Revolut hingegen, wenn Sie in einem Monat mehr als 6,000 US-Dollar verdienen, werden Ihnen zwei Prozent Ihrer Transaktionen berechnet.

Internationale Geldtransfers

Monzo bietet über seine TransferWise-Integration einen transparenten Geldwechselservice. Dies ist eine hoch angesehene Methode, um Geld ins Ausland zu senden, da sie hervorragende Wechselkurse und niedrige Gebühren bietet. Je nach Währung zahlen Sie zwischen 0.35% und 2.85% des Überweisungsbetrags.

Mit Monzo können Sie nur eine Währung auf Ihrem Bankkonto halten. Wenn Sie Ihre Karte im Ausland verwenden, wird Ihnen beim Umtausch kein Aufschlag berechnet. Stattdessen stellt Monzo sicher, dass Sie einen Großhandelspreis zahlen, der so günstig wie möglich ist.

Die Preisgestaltung von Revolut ist komplizierter. Dies hängt nicht nur von der Währung ab, sondern auch vom Handelsvolumen und davon, ob Sie während oder außerhalb der Marktzeiten umtauschen. Beispielsweise ist der Geldwechselservice von Revolut an Wochenenden normalerweise teurer. Wir finden es jedoch gut, dass Sie mit Revolut bis zu 24 verschiedene Währungen halten können und dass Geld sofort zwischen ihnen ausgetauscht werden kann.

Revolut vs Monzo: Ihre Karte - Empfang und seine Funktionen

Wenn es darum geht, Ihre Debitkarte zu bekommen, gewinnt Monzo zweifellos. Sie berechnen Ihnen keine Gebühren für das Senden ihrer Debitkarte. Der Empfang kann bis zu zwei Wochen dauern, aber viele Kunden geben an, ihn innerhalb von Tagen erhalten zu haben.

RevolutAuf der anderen Seite wird eine Karte innerhalb von neun Tagen bereitgestellt und die Lieferung kostet £ 4.99 oder € 5.50. Wenn Sie in Eile sind, bietet Revolut eine Expressversandoption, mit der Sie Ihre Karte innerhalb von drei bis vier Tagen erhalten. Trotzdem müssen Sie für das Privileg 19.99 € bezahlen.

Die Funktionen der Standardkarten von Revolut und Monzo sind nahezu identisch. Beide bieten kontaktloses Bezahlen und die Möglichkeit, mit Google Pay und Apple Pay zu bezahlen. Sie können Ihre Debitkarte auch sperren und entsperren, wenn sie in den Apps nicht mehr verfügbar ist.

Monzo bietet jedoch keine virtuelle Karte für sein Standardkonto an, während Revolut dies tut. Im Gegensatz dazu bietet Revolut keine Zinsen für Ersparnisse, während Monzo Sparkonten mit einer Rate von bis zu 1.63% anbietet. Sie können mit Monzo auch einen Überziehungskredit zum Preis von 50 Pence pro Tag einrichten. Darüber hinaus ist Monzo Teil des "Current Account Switching Service", mit dem Sie Ihr bestehendes Konto ganz einfach auf diese verschieben können. Revolut ist derzeit nicht Teil dieses Schemas.

Revolut bietet keine Überziehungskredite an, bietet jedoch andere Dienstleistungen wie automatische Spenden, Aufrunden von Transaktionen und Handel mit Kryptowährungen an. Mit Monzo können Sie Ihre Transaktionen auch aufrunden, um sie in einem Münzglas beiseite zu legen, aber dieses Geld wird nicht automatisch gespendet. Wie wir bereits angesprochen haben, hat Monzo auch keine native Möglichkeit, Kryptowährung zu handeln, aber Sie können dies über die Coinbase-Integration tun.

Revolut vs Monzo: Aufladen Ihres Kontos

mit Monzokönnen Sie Ihr Konto über Bargeld, Schecks und Überweisungen aufladen. Wie bei anderen Banken können Sie Ihr Gehalt direkt auf Ihr Konto einzahlen lassen und Daueraufträge einrichten.

Wenn Sie über PayPoint bar auf Ihr Konto einzahlen, berechnet Monzo für jede von Ihnen getätigte Einzahlung £ 1. Wenn Sie also 150 € einzahlen, werden 149 € auf Ihr Konto eingezahlt. Dies liegt daran, dass PayPoint Monzo den Service in Rechnung stellt. Sie können auch nur zwischen 5 und 300 £ auf einmal bezahlen und alle sechs Monate maximal 1,000 £ über einen PayPoint einzahlen.

Im Gegensatz dazu können Sie mit Revolut Ihr Konto per Banküberweisung, verknüpften Konten, Lastschrift oder Kreditkarte aufladen. Sie erheben jedoch eine Gebühr, wenn Sie mit einer Karte aufladen. Dies gilt nur, wenn Sie Geld mit einer im EWR ausgestellten Karte oder einer kommerziellen Karte hinzufügen. Es ist jedoch eine geringe Gebühr zur Deckung der Kosten von Revolut. Sie werden benachrichtigt, wie hoch diese Gebühr ist, bevor Sie die Transaktion abschließen. Im Gegensatz zu Monzo können Sie Ihrem Konto kein Geld über Schecks oder Bareinzahlungen hinzufügen.

Revolut vs Monzo: Schützen Sie Ihr Geld

Wie oben erwähnt, können Sie Ihre Karte über die praktischen Apps blockieren und entsperren, wenn sie verloren geht. Dies ist eine beruhigende Funktion, für die viele dankbar sein werden.

Monzo bietet über das Financial Services Compensation Scheme (FSCS) vollen Schutz von bis zu 85,000 GBP. Im Gegensatz dazu bietet Revolut keinen solchen Schutz und gibt an, dass sie stattdessen Kunden "Schutz" bieten.

Revolut basiert darauf, wie sie Ihr Geld gemäß der Revolut-Einheit schützen, bei der Sie registriert sind. Angenommen, Sie sind bei der Revolut LTD-Entität registriert. In diesem Fall sind Sie bei einem E-Geld-Institut registriert und dieses schützt Ihr Geld, indem es es auf ein Kundengeld-Bankkonto einzahlt. Diese Konten werden verwendet, um Ihnen die Kosten zu erstatten, falls Revolut jemals zahlungsunfähig wird.

Was passiert, wenn sie zahlungsunfähig werden?

Wie oben erwähnt, sind berechtigte Einzahlungen auf Ihr Monzo-Konto durch das FSCS bis zu 85,000 GBP geschützt. Das heißt, wenn Monzo zahlungsunfähig wird, werden Ihre Einzahlungen (falls förderfähig) innerhalb von 20 Arbeitstagen erstattet.

Das FSCS garantiert Revolut in Großbritannien nicht. Dennoch wird es von der FCA in Großbritannien als autorisierte E-Geld-Institution reguliert. Revolt schützt Ihr Geld, indem es von seinen eigenen Mitteln getrennt bleibt. Dies bedeutet, dass Sie bei einer Insolvenz von Revolut eine vollständige Rückerstattung beantragen können sollten.

Was passiert, wenn Sie Ihr Telefon verlieren?

Mit Revolut funktioniert Ihre Karte auch ohne Ihr Smartphone. Es wird jedoch empfohlen, die Revolut-App herunterzuladen, sobald Sie ein neues Smartphone erhalten. Geben Sie einfach Ihre Telefonnummer ein und wählen Sie "Ich habe noch keinen Code erhalten". Sie benötigen eine Bestätigungs-SMS. Dies führt Sie dazu, mit einem Support-Mitarbeiter zu sprechen. Nur so können Kunden ihr Konto verwalten, wenn sie ihr Telefon verlieren, da Revolut Benutzern im Gegensatz zu Monzo keine Web-App zur Verfügung stellt.

mit MonzoWenn Sie Ihr Telefon verlieren, können Sie über deren Website Hilfe suchen. Gehen Sie zu "Notfälle", melden Sie sich in Ihrem Konto an und frieren Sie Ihre Karte ein. Auf ihrer Website können Sie auch Ihre Transaktionen verfolgen, um festzustellen, ob verdächtige Aktivitäten stattfinden. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an Monzo, um Hilfe zu erhalten.

Revolut vs Monzo: Ihre Premium-Account-Funktionen

Revolut gegen Monzo

Wenn Sie mehr als die Standardpläne von Revolut oder Monzo wünschen, ziehen Sie die Premium-Pakete in Betracht. Es mag interessant sein zu bemerken, dass Monzos Premium-Konto für die Bank ein relativ neues Abenteuer ist, das im Jahr 2020 veröffentlicht wurde, während Revoluts Premium einige Jahre Vorsprung hatte.

Funktionen des Revolut Premium-Kontos

  • £ 6.99 pro Monat
  • Die Karte wird innerhalb von 180-1 Werktagen in über 3 Länder versendet.
  • Sie profitieren vom exklusiven Premium-Kartendesign von Revolut.
  • Sie können kostenlos eine Ersatzkarte bestellen.

Reisefunktionen:

  • Weltweite Reiseversicherung: Diese deckt Sie für die weltweite medizinische und zahnärztliche Notfallbehandlung ab. Es bietet auch die Reiseversicherung von Revolut Travel Ltd, eine ermäßigte Geräteversicherung und eine Entschädigung für verspätete Flüge und Gepäck.
  • Intelligente Verspätung: Wenn sich Ihr Flug um mehr als eine Stunde verspätet, sendet Revolut Ihnen kostenlose Flughafenpässe für Sie und einen Freund.
  • Geldtransfers: Mit dem Interbankensatz können Sie weltweit Geld überweisen. Ihr Geld sollte innerhalb von 1-2 Werktagen eintreffen.
  • Unbegrenzte Devisen: Mit dem Interbank-Wechselkurs können Sie endlose Geldbeträge ausgeben, überweisen und umtauschen
  • Abhebungen von Geldautomaten: Mit Geldautomaten weltweit können Sie bis zu 400 GBP pro Monat kostenlos abheben. Danach wird eine Gebühr von 2% erhoben.
  • Diebstahlversicherung: Wenn Ihr Telefon gestohlen wurde, können Sie dies über Revolut geltend machen.

Andere Eigenschaften:

  • Erstattungen für Veranstaltungen: Wenn etwas Unerwartetes passiert, das außerhalb Ihrer Kontrolle liegt und Sie eine Veranstaltung verpassen, erstattet Revulot Ihr Ticket bis zu 1,000 £.
  • Ersparnisse und Zinsen: Obwohl Revolut per se kein Sparkonto anbietet, gibt es so genannte Tresore. Diese Tresore sind im Grunde Sparkonten. Wenn Sie 11,100 £ sparen, verdienen Sie 75 £ Zinsen pro Jahr. Sie können Ihr Geld jederzeit herausnehmen - sei es am nächsten Tag oder weit in die Zukunft.
  • Virtuelle Einwegkarten: Hier werden die Details nach jeder Online-Transaktion automatisch gelöscht und neue Details automatisch generiert. Dies ist ein hervorragender Schutz vor Betrug.
  • Bis zu 2,500 GBP pro Jahr: Dies gilt für Einkäufe, die gestohlen oder versehentlich beschädigt wurden.
  • Gebrochener Bildschirm?: Sie erhalten eine Rückerstattung mit Revoluts Unfallschutzabdeckung.
  • 90-Tage-Deckungsfenster: Wenn Einzelhändler Ihre Artikel nicht zurücknehmen, erstattet Revolut Artikel zwischen 50 und 300 GBP.

Monzos Premium-Kontofunktionen

Revolut gegen Monzo

  • £ 15 pro Monat
  • Ein Mindestvertrag von 6 Monaten
  • Sie müssen zwischen 18 und 69 Jahre alt sein, um sich bewerben zu können.
  • Zugang zu Monzos weißem Metallkartendesign

Versicherungsmerkmale:

  • Elektronik: Monzo bietet eine Telefonversicherung von Assurant an. Dies umfasst Verlust, versehentliche Beschädigung, rissige Bildschirme und Diebstahl. Es umfasst auch eine Telefonabdeckung von bis zu 2,000 GBP und Zubehör von bis zu 300 GBP (z. B. Ladegeräte, Kopfhörer). Der Überschuss beträgt £ 75.
  • Weltweite Familienreisen: Diese von AXA bereitgestellte Versicherung deckt Stornierungskosten bis zu 5,000 GBP, Arztrechnungen bis zu 10 Mio. GBP, verlorene Wertsachen bis zu 750 GBP und mehr. Dies gilt auch für Ihren Partner und Ihre Familie. Der Selbstbehalt beträgt £ 50.

Andere Eigenschaften:

  • Zinsen: Verdienen Sie 1.50% / 1.49% VRE / Brutto (variabel) Zinsen auf bis zu £ 2,000 in Ihrem Kontostand und in regulären Töpfen (ausgenommen Spartöpfe).
  • Anzeigen Ihrer Finanzen: Sie können Ihre anderen Bankkonten und Kreditkarten mit Monzo verbinden, um Ihre Finanzen von einem zentralen Ort aus anzuzeigen.
  • Ermäßigter Zugang zur Flughafenlounge: Erhalten Sie für Sie und Ihre Freunde einen Rabatt auf über 1,000 Flughafenlounges weltweit.
  • £ 600 gebührenfreie Abhebungen im Ausland: Sie können alle 600 Tage bis zu £ 30 kostenlos im Ausland abheben. (Dies ist ungefähr dreimal mehr als ein Standard-Monzo-Konto).
  • Erweiterte Zusammenfassungen: Sie können sich dafür entscheiden, dass Monzo bei jeder Ausgabe automatisch 2, 5 oder 10 Mal so viel Kleingeld beiseite legt.

Revolut vs Monzo: Ihre anderen bezahlten Konten

Nachdem wir uns mit den kostenlosen und Premium-Konten von Revolut und Monzo befasst haben, werfen wir einen kurzen Blick auf die anderen Konten, die diese Banken anbieten, beginnend mit Revolut.

Revolut Plus:

Zwischen dem kostenlosen Standard-Plan von Revolut und dem Premium-Plan für 6.99 £ liegt Revolut Plus. Dies kostet £ 2.99 pro Monat und bietet die folgenden Funktionen:

  • Diebstahlversicherung
  • 90-Tage-Fenster
  • Gebrochener Bildschirm
  • Event-Erstattung
  • Wenn Sie 10,000 € in Ihrem Sparkassenraum sparen, erhalten Sie 30 € Zinsen pro Jahr.

Revolut-Metall:

Wenn Sie einen Plan wünschen, der mehr bietet als RevolutBetrachten Sie im Premium-Plan das Metallpaket.

Für £ 12.99 pro Monat erhalten Sie eine kontaktlose Metallkarte (daher der Name) aus einem einzelnen Stahlblech. Sie können kostenlos ein Ersatzteil bestellen.

Sie erhalten alles in Revoluts untergeordneten Plänen sowie:

  • Cashback: Verdienen Sie bis zu 1% Cashback in jeder Währung, einschließlich Kryptowährungen.
  • Abheben von Geldautomaten: Abheben von bis zu £ 800 pro Monat an Geldautomaten weltweit kostenlos. Danach wird Ihnen eine Transaktionsgebühr von 2% berechnet.
  • Einsparungen und Zinsen: Wenn Sie in Ihrem Sparkassenraum jährlich 18,500 £ sparen, erhalten Sie Zinsen in Höhe von 120 £ pro Jahr.
  • Deckung: Sie erhalten bis zu £ 10,000 mit einer Versicherung für das ganze Jahr für Einkäufe, die gestohlen oder versehentlich beschädigt wurden.

Gewölbe

Revolut gegen Monzo

Wie wir bereits angedeutet haben, entsprechen Revoluts „Sparkassen“ Revoluts Äquivalent eines Sparkontos. Sie können ein In einrichtendiviDual Vault oder ein "Group Vault". Revoluts „Group Vault“ ist das, was einem gemeinsamen Konto am nächsten kommt. Dies ist im Grunde ein Sparkonto für Familie, Freunde, Mitarbeiter usw., die das gleiche finanzielle Ziel verfolgen. Wenn Sie und Ihre Freunde beispielsweise gemeinsam in den Urlaub fahren möchten, können Sie einen Gruppentresor erstellen, um gemeinsam zu sparen.

Beim Einrichten eines IndiviMit Dual Vault können Sie Ihre eigenen finanziellen Ziele und Fristen festlegen und Ihr Kleingeld aufrunden, um Ihre Ersparnisse zu finanzieren.

Revoluts Junior Account

Revolut gegen Monzo

Dies ist eine brillante Funktion, die sie von Monzo unterscheidet. Hier können Sie ein Konto für Ihre Kinder eröffnen und trotzdem die volle Kontrolle behalten. Es wurde ausdrücklich entwickelt, um Kinder zu ermutigen, gesunde finanzielle Gewohnheiten zu entwickeln. Mit der App können Kinder Geld sparen, verfolgen und ausgeben.

Mit dem Junior-Konto von Revolut erhalten Sie (wenn Sie den Standardplan abschließen):

  • Ein Konto, eine Karte und eine App für Ihr Kind
  • Benutzerdefinierte Kontrolle über die kontaktlosen und Online-Ausgaben Ihres Kindes.
  • Kartenblöcke bei den meisten Händlern mit Altersbeschränkung.
  • Sie können die Karte Ihres Kindes einfrieren und wieder einfrieren, um dessen Ausgaben zu verwalten.
  • Kinder können ihre eigenen Karten aus dem Revolut-Sortiment auswählen.
  • Auf der Rückseite befindet sich eine Nummer, um die Privatsphäre des Kontos so weit wie möglich zu schützen.

Funktionen auf dem Junior-Konto, wenn Sie auf einen der kostenpflichtigen Pläne von Revolut upgraden:

  • Sie können Ziele und Aufgaben festlegen. Dies ist praktisch, wenn Sie Ihre Kinder motivieren möchten, Geld zu verdienen, indem Sie ihnen Aufgaben zuweisen.
  • Außerdem entsperren Premium-Kontoinhaber zwei Junior-Konten und Metal fünf.

Ihr Kind kann dieses Konto ohne Smartphone verwenden. Um jedoch alle Funktionen des Kontos nutzen zu können, wird empfohlen, über die App zu verfügen.

Monzo Plus

Nun zu einem Überblick über die anderen Pläne, die Monzo anbietet.

Wie Revolut verfügt Monzo über ein Plus-Konto, das sich zwischen dem Girokonto und dem Premium-Konto befindet. Dies kostet £ 5 pro Monat, Sie haben einen Vertrag über mindestens drei Monate und müssen über 18 Jahre alt sein.

Es bietet die folgenden Funktionen:

  • Volle finanzielle Transparenz über alle Ihre Bankkonten
  • Virtuelle Karten:
  • Online-Abonnementverwaltung.
  • Sie können bis zu fünf Karten personalisieren, indem Sie ihnen Namen geben und aus einer Reihe von Farben auswählen.
  • Sie können benutzerdefinierte Kategorien erstellen, um Ihre Ausgaben zu gruppieren und Ihre Ausgabenverteilung zu personalisieren.
  • Verdienen Sie 1.00% VRE / Brutto (variabel) Zinsen auf bis zu £ 2,000 in Ihrem Kontostand und in regulären Pots (ohne Spartöpfe).
  • £ 400 gebührenfreie Abhebungen im Ausland
  • Erweiterte Zusammenfassungen: wie Monzo Premium.
  • Sie können Ihre Kredit-Score über die Monzo-App verfolgen.
  • Sie erhalten Zugang zu Angeboten, die exklusiv für Monzo Plus-Kunden erhältlich sind: Gönnen Sie sich die folgenden Angebote von Monzo Plus-Partnern: Patch; Hallo frisch; Nackte Weine; Babylon Gesundheit; Fiit; Busuu.

Monzo-Gemeinschaftskonto

Im Gegensatz zu Revolut bietet Monzo ein gemeinsames Konto.

Einige seiner Funktionen umfassen:

  • Eine gemeinsame Kontokarte für Sie beide
  • Die Möglichkeit, einfach zu verfolgen, wer für was bezahlt und wohin Ihr Geld fließt
  • Sie können Ausgabenbudgets zusammenstellen und sofortige Benachrichtigungen in Echtzeit erhalten, wenn Sie zu viel zu schnell ausgeben.
  • Erhalten Sie eine separate Zusammenfassung Ihrer Rechnungen, eine Übersicht über Ihr Konto und andere „gebundene Ausgaben“, damit Sie schnell sehen können, wie viel Sie noch übrig haben.

Monzo 16-17 Konten

Revolut gegen Monzo

Im Gegensatz zu Revolut bietet Monzo kein Kinderkonto an, aber ein 16-17-Konto. Dies beinhaltet so ziemlich alles, was Monzos Standardkonto bietet. Entsprechend der Altersspanne hat Monzo jedoch das Ausgeben von Geld für illegale Dinge unter 18 Jahren wie Glücksspiel blockiert.

Wenn Sie über PayPoint Bargeld auf dieses Konto einzahlen möchten, ist das Limit niedriger als das Girokonto ab 18 Jahren. Sie können nur maximal £ 500 alle sechs Monate einzahlen.

Revolut vs Monzo: Was ist besser?

Sowohl Revolut als auch Monzo bieten außergewöhnliche Funktionen und eine willkommene Alternative zu traditionellen Banken.

Wie wir gesehen haben, Revolut bietet Junior-Konten und Gruppengewölbe. Sie bieten jedoch kein gemeinsames Konto wie Monzo an. Revolut bietet auch mehr Kontopläne zu geringeren Kosten an - ihr Top-Plan Metal ist billiger als Monzos teuerstes Paket -, aber Sie können mit Monzo insgesamt möglicherweise etwas weniger bezahlen, da die Gebührenstruktur von Revolut etwas komplizierter ist.

Monzo ist derzeit nur in Großbritannien erhältlich, während Revolut eine viel breitere Verfügbarkeit bietet. Beide bieten vergleichbare und wettbewerbsfähige internationale Preise und exzellenten Kundenservice. Obwohl Monzo hier einen kleinen Vorteil hat, ist es einfacher, über die Website und die App auf die Hilfe zuzugreifen.

Monzo gewinnt auch beim Kundenschutz, da der FSCS-Schutz sie schützt.

Die Entscheidung ist schwierig und liegt letztendlich bei Ihnen. Hoffentlich hat Ihnen dieser Artikel dabei geholfen, herauszufinden, was jedes Unternehmen Ihnen bieten kann und ob es Ihren Anforderungen entspricht oder nicht. Oder ziehen Sie andere Herausfordererbanken wie die Starling Bank in Betracht? Lassen Sie uns im Kommentarfeld unten wissen, was Sie entscheiden!

Rosie Grieben

Rosie Greaves ist eine professionelle Content-Strategin, die sich auf Digital Marketing, B2B und Lifestyle spezialisiert hat. Neben E-Commerce-Plattformen ist sie auch auf Reader's Digest, G2 und Judicious Inc. veröffentlicht. Besuchen Sie ihre Website Blog mit Rosie für weitere informationen.