Verwaltetes WordPress-Hosting gegen reguläres Shared WordPress-Hosting gegen VPS WordPress-Hosting

In letzter Zeit gab es viel Lärm um verwaltetes WordPress-Hosting, freigegebenes WordPress-Hosting und VPS-WordPress-Hosting. Drei völlig unterschiedliche Arten von Diensten, die Sie von den besten WordPress-Hosting-Anbietern erwerben können.

Versteh mich aber nicht falsch. Das ist nicht alles, was WordPress-Hosting zu bieten hat. Einige der WordPress-Hosts bieten zusätzliche Optionen wie dediziertes Hosting, Cloud-Hosting und Reseller-Optionen. Wir haben uns jedoch entschieden, uns speziell auf reguläres, verwaltetes und VPS-Hosting zu konzentrieren, da dies zweifellos die drei am weitesten verbreiteten Lösungen unter WordPress sind E-Commerce-Websites.

Die Art der Funktionen und Tools, die Ihr WordPress-Hosting-Anbieter schließlich zuweist, hängt maßgeblich davon ab, was Sie unter den drei auswählen.

Was ist der Unterschied zwischen verwaltetem WordPress-Hosting, gemeinsam genutztem WordPress-Hosting und VPS WordPress-Hosting? Welches würden wir für einen WordPress-basierten Onlineshop empfehlen?

Regelmäßiges / gemeinsames WordPress-Hosting

Normales oder gemeinsames WordPress-Hosting ist das Standard-Setup, an das wir uns mittlerweile alle gewöhnt haben. Ein Hosting-Anbieter bündelt Ihre Website zusammen mit einigen anderen Websites auf einem Server. Anschließend geben Sie die Schlüssel an Ihr Benutzerkonto weiter, von wo aus Sie SSH, FTP, Mailserver, Datenbank, Webserver und alle anderen benötigten Elemente konfigurieren sollen.

Mit anderen Worten, Sie können die Show starten, während sich der Hosting-Anbieter um die Wartung der entsprechenden Server-Hardware kümmert. Der Rest der Aufgaben, einschließlich der Verwaltung des Betriebssystems des Servers und der entsprechenden Aktualisierung, bleibt Ihnen überlassen.

Das bedeutet, dass Ihr Hosting-Anbieter nicht zu Ihrer Rettung kommt, wenn Sie die Dinge durcheinander bringen. Sie treten nur dann in Aktion, wenn es um die Instandhaltung der Infrastruktur geht.

Wenn du deine Sachen kennst, also gut und gut. Aber wenn Webentwicklung nicht gerade Ihre Stärke ist, möchten Sie vielleicht ein paar professionelle Kontakte in Ihrem Telefonbuch speichern. Die Chancen stehen gut, dass Sie sie irgendwann brauchen werden.

Und es wird noch schlimmer. Das einzige, was wir bei regelmäßigem Shared-WordPress-Hosting hassen, ist der Name - ja, das gesamte Konzept von Shared. Ihre Site sucht auf demselben Server nach Serverressourcen für andere Websites.

Infolgedessen stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Website zu einem bestimmten Zeitpunkt reibungslos funktioniert, und in der nächsten Minute wird sie aufgrund des erhöhten Datenverkehrs fürchterlich langsam oder instabil.

Nun, es sind jedoch nicht alle schlechten Nachrichten. Zumindest für all diese Probleme können Sie die niedrigsten Preise im Vergleich zu anderen WordPress-Hosting-Setups garantieren. Shared WordPress Hosting ist das günstigste, das es gibt. Daran gibt es keinen Zweifel.

Regelmäßige / gemeinsame WordPress-Hosting-Profis

  • Shared WordPress Hosting ist das günstigste WordPress Hosting Paket. Einige Anbieter bieten es sogar kostenlos an.
  • Sie benötigen keine fortgeschrittenen technischen Kenntnisse, um Ihre Site einzurichten und das Konto zu verwalten. Die meisten der gemeinsam genutzten WordPress-Hosting-Anbieter werden mit einfachen, benutzerfreundlichen Tools ausgeliefert.
  • Shared WordPress-Hosting ist der am weitesten verbreitete Hosting-Service für WordPress-Websites.

Regelmäßige / Shared WordPress Hosting Cons

  • Durch die gemeinsame Nutzung von Serverressourcen mit anderen Sites werden Leistung und Bandbreite der Site reduziert.
  • Sites, die denselben Server gemeinsam nutzen, können potenziell Sicherheitslücken untereinander übertragen.
  • Shared WordPress Hosting gewährt Ihnen keinen Zugriff auf den zugrunde liegenden Server. Folglich können Sie die Ressourcen Ihres Webservers nicht konfigurieren.

Die besten gemeinsam genutzten WordPress-Hosting-Anbieter

Bestes gemeinsames WordPress-Hosting - SiteGround

SiteGround ist zweifellos der beste gemeinsam genutzte WordPress-Hosting-Service, den wir bisher ausprobiert haben. Obwohl Ihre WordPress-Site Serverressourcen mit anderen Websites teilt, wird die Verfügbarkeit auf lange Sicht mindestens 99.9% betragen.

Auch die WordPress-Ladegeschwindigkeiten sind dank des SiteGround-Cachingsystems angemessen. Es liefert statische Inhalte aus einer Vielzahl von Rechenzentren auf der ganzen Welt. Und ja, Sie haben auch das Privileg, den spezifischen Speicherort des Rechenzentrums für Ihre Website basierend auf Ihren Hauptverkehrsquellen auszuwählen.

Freigegebene WordPress-Hosting-Pakete auf SiteGround kosten nur $ 3.95 für die 1-Website und $ 5.95, wenn Sie Beschränkungen für die Anzahl der gehosteten Websites aufheben möchten. Unabhängig davon, für welche Preisoption Sie sich entscheiden, bietet Siteground Ihnen dennoch einige kostenlose Zusatzfunktionen wie die Domain-Registrierung sowie ein WordPress-Installationsprogramm mit einem Klick.

SiteGround hat kürzlich sogar seine Benutzeroberfläche überarbeitet, indem es vom cPanel auf eine viel übersichtlichere, benutzerdefinierte Benutzeroberfläche umgestiegen ist. Und wenn Sie Schwierigkeiten beim Einstieg haben, hilft Ihnen das SiteGround-Kundendienstteam mit Sicherheit weiter. Sie sind über 24 / 7 für E-Mail-Tickets, Live-Chat und Telefon erhältlich.

Sie können jedoch wetten, dass Sie sich nicht mit Sicherheitsproblemen auf SiteGround befassen werden. Es kombiniert mehrere Maßnahmen und Tools, um seine WordPress-Sites vor Sicherheitslücken aus allen möglichen Blickwinkeln zu schützen. So werden beispielsweise die Server permanent überwacht, um mögliche Verstöße zu kennzeichnen und entsprechend zu neutralisieren.

Diese und viele andere von SiteGround gemeinsam genutzte WordPress-Hosting-Funktionen erregten sogar die Aufmerksamkeit von WordPress.org, woraufhin SiteGround eine offizielle Empfehlung erhielt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen SiteGround-Test

SiteGround Shared WordPress Hosting Hauptfunktionen
  • Lassen Sie uns SSL-Zertifikate verschlüsseln
  • Kostenlose Warenkorbinstallation
  • Telefon-, Chat- und Ticket-Support
  • Automatische tägliche Backups
  • SPAM Experts Spam-Prävention
  • Proaktive Updates und Patches
  • Eindeutige Kontoisolierung
  • LXC-basierte Stabilität
  • Hardware-Redundanz
  • Leistungsredundanz
  • SuperCacher
  • Kostenloses Cloudflare-CDN für jedes Konto
  • SSD-Speicher
  • Rechenzentren auf drei Kontinenten
  • Kostenlose WordPress-Installation
  • Serverüberwachung
SiteGround Shared WordPress Hosting Preise

Siteground E-Commerce-Hosting - Preisgestaltung

  • Anlaufen- Der StartUp-Plan ist für Anfänger gedacht. Und zu einem Sonderpreis von 3.95 $ pro Monat und später 11.95 $ pro Monat bietet es wichtige WordPress-Funktionen.
  • GrowBig- Der GrowBig-Plan unterstützt das Wachstum von WordPress-Sites. Bei einem Startpreis von 5.95 USD pro Monat und einem regulären Preis von 19.95 USD pro Monat werden die wesentlichen WordPress-Funktionen von SiteGround im StartUp-Plan durch Premium-WordPress-Funktionen ergänzt.
  • GoGeek- richtet sich an etablierte WordPress-Sites. Es ist Der Startpreis beträgt 11.95 USD pro Monat, der sich später zu einem regulären Preis von 34.95 USD pro Monat ändert. Neben den wesentlichen WordPress-Funktionen im StartUp-Plan und den Premium-WordPress-Funktionen im GrowBig-Plan bietet es Geeky WordPress-Extras.

Bestes gemeinsames WordPress-Hosting - DreamHost

DreamHost ist zufällig eine weitere gemeinsam genutzte WordPress-Hosting-Lösung, die das offizielle WordPress.org-Empfehlungsabzeichen trägt.

Und der Hauptgrund dafür ist, dass DreamHost alles bietet, was Sie brauchen, um nicht nur Ihre WordPress-Site zum Laufen zu bringen, sondern auch eine optimale Verfügbarkeit sowie eine solide Geschwindigkeit auf lange Sicht aufrechtzuerhalten.

Die PCI-kompatiblen Lösungen für 2.59-Websites beginnen bei 1 $ pro Monat, während eine unbegrenzte Anzahl von WordPress-Websites mindestens 5.95 $ pro Monat kostet. Beide Pakete enthalten eine kostenlose Site-Firewall, ein kostenloses SSL-Zertifikat sowie einen kostenlosen Domainnamen.

Das Einrichten einer Site sollte einfach und unkompliziert sein, da das Shared WordPress-Hosting von DreamHost vorinstallierte Versionen von WordPress zusammen mit WP Website Builder bietet.

Wenn es um die Leistung geht, können Sie sich unter anderem auf den schnellen SSD-Speicher von DreamHost verlassen, um die Ladegeschwindigkeit zu optimieren.

DreamHost Shared WordPress Hosting - Hauptfunktionen
  • Rückrufe vom Telefonsupport
  • Live-Chat-Unterstützung
  • 24 / 7-Ticket-Unterstützung
  • Kundenspezifisches Bedienfeld
  • Kostenlose Domain Privatsphäre
  • Automatische tägliche Backups
  • Automatische WordPress-Updates
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • WP Website Builder
  • WordPress vorinstalliert
  • SSD-Speicher
  • Unmetrierte Bandbreite
DreamHost Shared WordPress Hosting Preise

Preise für Shared Hosting bei dreamhost

  • Geteilter Starter - Ab 2.59 USD pro Monat für die Abrechnung des 3-Jahres, 3.95 USD pro Monat für die Abrechnung des Jahres oder 4.95 USD pro Monat für die monatliche Abrechnung bietet dieser Plan kostenloses SSL-Zertifikat, schnellen SSD-Speicher, vorinstalliertes WordPress, unbegrenzten Datenverkehr und kostenlose Domain Registrierung (für Benutzer von 3-Jahres- und Jahresabrechnungen), und es wird nur die 1-WordPress-Site unterstützt.
  • Unbegrenzt geteilt - Ab 5.95 USD pro Monat für die Abrechnung des 3-Jahres, 6.95 USD pro Monat für die Abrechnung des Jahres oder 10.95 USD pro Monat für die monatliche Abrechnung bietet dieser Plan unbegrenzte E-Mails, kostenloses SSL-Zertifikat, schnellen SSD-Speicher, vorinstalliertes WordPress und unbegrenzten Datenverkehr , kostenlose Domain-Registrierung (nur für 3-Jahres- und Jahresabrechnung), und es kann eine unbegrenzte Anzahl von WordPress-Sites mit Strom versorgen.

Bestes geteiltes WordPress Hosting - Bluehost

Das letzte auf der Liste der von WordPress empfohlenen Shared Hosting Services ist Bluehost. Und genau wie SiteGround und DreamHost ist es eine einfache, benutzerfreundliche Lösung, mit der Sie Ihre Site an verschiedenen Standorten in Rechenzentren sicher hosten können.

bluehost homepage

Das Shared-Hosting-Paket selbst kostet ab 2.95 US-Dollar pro Monat und bietet ausreichend Funktionen für die 1 WordPress-Site. Das benutzerdefinierte WordPress-Setup von Bluehost ist dann praktisch für die Erstellung von Websites, während die kostenlose Cloudflare-Integration die Ladegeschwindigkeit effektiv erhöht.

Zu den weiteren kostenlosen Inhalten, die mit Bluehosts gemeinsam genutztem WordPress-Hosting geliefert werden, gehören die Registrierung von Domainnamen, die Übertragung von Websites und das SSL-Zertifikat.

Neben den Standardpaketen wird Bluehost mit einer speziellen Form des Shared Hosting für WooCommerce-Stores ausgeliefert.

Bluehost Shared WordPress-Hosting-Funktionen
  • Einfach zu bedienende Oberfläche
  • Unmetrierte Bandbreite
  • Kostenlose Domain für ein Jahr
  • Automatische WordPress-Installation
  • Automatische WordPress-Updates
  • SSD-Speicher
  • Marketing-Kredit
Bluehost Shared WordPress Hosting Preise

Gemeinsame Preisgestaltung von bluehost

  • Basic: Bei einem Startpreis von 2.95 USD pro Monat, gefolgt von einem regulären Preis von 7.99 USD pro Monat, bietet Bluehost Marketingguthaben in Höhe von 200 USD, 25-Subdomains, geparkte 5-Domains, kostenlose Domain für das 1-Jahr, 50 GB-SSD-Speicher und kostenloses SSL Zertifikat- für eine WordPress-Site.
  • Plus: Bei einem Startpreis von 5.45 USD pro Monat, gefolgt von einem regulären Preis von 10.99 USD pro Monat, kombiniert dieses Paket grundlegende Planfunktionen mit unbegrenzten Subdomains, unbegrenzt geparkten Domains und nicht gemessenem SSD-Speicher für eine unbegrenzte Anzahl von WordPress-Websites.
  • Choice Plus: Bei einem Startpreis von 5.45 USD pro Monat, gefolgt von einem regulären Preis von 14.99 USD pro Monat, kombiniert Bluehost Plus-Plan-Funktionen mit CodeGuard Basic Backup - für eine unbegrenzte Anzahl von WordPress-Websites.

VPS WordPress Hosting

VPS WordPress-Hosting kostet Sie vielleicht mehr als normales WordPress-Hosting, aber es gibt einen guten Grund dafür.

Nun, VPS ist die Abkürzung für Virtual Private Server. Das heißt, anstatt Serverressourcen für andere Sites freizugeben, erhalten Sie einen eigenen Abschnitt mit eigenen Ressourcen. Stellen Sie sich vor, Sie mieten einen Teil des Servers und haben alles für sich.

Dies gibt Ihrer Site natürlich den dringend benötigten Freiraum für mehrere Ressourcenschweine. Ihr Hosting-Anbieter sichert die Partition, um die Konkurrenz durch Ressourcen zu vermeiden, die normalerweise mit Shared Hosting verbunden ist.

Kurz gesagt bedeutet dies eine Steigerung der Leistung und Flexibilität. VPS-Hosting ist eher ein dediziertes Hosting, bei dem jedoch mehrere Sites unterschiedliche Partitionen auf einem Server mieten.

Und mit den daraus resultierenden dedizierten Ressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen, hat Ihre WordPress-Site die Freiheit, entsprechend zu skalieren. Die besten WordPress VPS-Hosting-Anbieter verfügen über ein System, das Ressourcen automatisch in Echtzeit skaliert und sich dabei an die Zugriffszahlen Ihrer Website anpasst. Infolgedessen müssen Sie sich keine Gedanken über die Möglichkeit von Ausfallzeiten mitten in einem Shopping-Rausch am Schwarzen Freitag machen.

Die Sache, die Sie aufregen könnte, ist jedoch das Niveau der technischen Fähigkeiten, die hier erforderlich sind. Wenn Sie Shared WordPress Hosting mit Kalkül gleichsetzen würden, dann sollte VPS WordPress Hosting so etwas wie Quantenphysik sein.

Ihr Hosting-Provider nutzt die Infrastruktur, den Rest erledigen Sie. Dazu gehört das Einrichten einer Website, das wiederholte Optimieren der Serverressourcen, das Aktualisieren von Anwendungen, das Sichern Ihrer Website gegen sich entwickelnde Sicherheitslücken und die langfristige Aufrechterhaltung des Status der gesamten Website.

Ich muss sagen, es ist keine leichte Aufgabe für einen typischen Online-Händler. Das Hosting von VPS WordPress bringt die Art von Verantwortlichkeiten mit sich, die Sie in regelmäßigen Abständen von der Kernaufgabe des Geschäftsbetriebs ablenken können. Es sei denn, Sie haben ein engagiertes Team von WordPress-Entwicklern an Ihrer Seite.

VPS WordPress Hosting-Profis

  • VPS-Hosting bietet fast die gleiche Leistung wie dediziertes Hosting, jedoch zu einem günstigeren Preis.
  • VPS-Hosting-Pakete können umfassend an Ihre genauen WordPress-Anforderungen angepasst werden.
  • Die VPS-Serverressourcen können problemlos an die Anforderungen Ihrer Website angepasst werden.
  • VPS-Hosting wird mit Serversteuerungsrechten geliefert.
  • Bei den besten VPS-Hosting-Anbietern können Sie zwischen halbverwaltetem und vollständig verwaltetem WordPress VPS-Hosting wählen.
  • Durch das Isolieren von Standorten anhand ihrer Serverzuordnungen ist das gesamte Netzwerk sicher.

VPS WordPress Hosting Cons

  • WordPress VPS-Hosting ist teurer als normales gemeinsames WordPress-Hosting.
  • Das Optimieren von Servereinstellungen und Ressourcen erfordert umfassende technische Kenntnisse.

beste VPS WordPress-Hosting-Anbieter

SiteGround VPS / Cloud WordPress Hosting

Abgesehen von gemeinsam genutztem WordPress-Hosting spielt SiteGround auch eine wichtige Rolle im VPS WordPress-Sharing-Bereich. Und der Trick dabei ist SiteGrounds ideale Balance zwischen VPS-Hosting-Funktionen und Preisen.

Das günstigste Paket kostet nur $ 80 pro Monat, während der fortschrittlichste Plan für VPS-Hosting $ 240 pro Monat kostet. In gewisser Weise sind die Kosten für das WordPress VPS-Hosting von SiteGround so konfiguriert, dass sie auch kleinen Unternehmen gerecht werden.

Aber machen Sie keinen Fehler. SiteGround bietet nicht unbedingt traditionelles VPS WordPress-Hosting an. Vielmehr werden VPS-Lösungen auf Siteground in Form eines Cloud-Hosting-Frameworks verteilt.

Sie sehen, SiteGround bot die traditionelle Option nur für einen begrenzten Zeitraum. Angesichts der Tatsache, dass Cloud-Hosting eine viel bessere Kombination aus Wert, Skalierbarkeit und Flexibilität bietet, musste das Unternehmen seine Serverkonfiguration überarbeiten.

Während das Ganze technisch auf virtuellen privaten Servern ausgeführt wird, hat SiteGround sein System durch Vernetzung von Serverressourcen für eine verbesserte Reaktionsfähigkeit, Verfügbarkeit und Hardware-Kontrolle entwickelt - daher der Begriff „Cloud-Hosting“.

Kurz gesagt, Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um VPS-Leistungsfähigkeiten zu erwerben. SiteGrounds Einstiegsplanressourcen sollten für die meisten WordPress-Sites ausreichen.

Dann raten Sie mal was? Bei einem Anstieg des Datenverkehrs sind nur wenige Änderungen am SiteGround-System erforderlich, um die Serverressourcen zu skalieren. Alternativ können Sie SiteGround so einstellen, dass es automatisch basierend auf den Echtzeitanforderungen Ihrer Site skaliert wird.

SiteGround VPS / Cloud WordPress-Hosting-Funktionen
  • Kostenloser Domain-Name, SSL, WordPress-Auto-Updates, E-Mail-Speicher
  • NGINX-Server, HTTP / 2, PHP7 und HHVM für Geschwindigkeit
  • Kostenlose EUR
  • SSD (Solid State Drives)
  • Mehrere Rechenzentren
  • Sicherheit und Spamschutz
  • WordPress-bezogene Unterstützung
  • Unbegrenzt gehostete Websites
  • Sichern & Restaurieren
  • Kostenlose Hosting-Migration
  • Automatische Updates
  • Prioritätsunterstützung
SiteGround VPS WordPress Hosting Preise

Siteground-VPS-Hosting

  • Eintrag - Für $ 80 pro Monat Dies bietet 5 TB-Datenübertragung, 40 GB-SSD-Speicher, 4 GB-Speicher und 2-CPU-Kerne.
  • Geschäft - Für $ 120 pro Monat Dies bietet 5 TB-Datenübertragung, 60 GB-SSD-Speicher, 6 GB-Speicher und 3-CPU-Kerne.
  • Geschäft Plus - Für $ 160 pro Monat Dies wird mit 5 TB-Datenübertragung, 80 GB-SSD-Speicher, 8 GB-Speicher und 4-CPU-Kernen geliefert.
  • Super Power - Für $ 240 pro Monat Dies bietet 5-TB-Datenübertragung, 120-GB-SSD-Speicher, 10-GB-Speicher und 8-CPU-Kerne.

Pagely VPS WordPress Hosting

Pagely ist eine WordPress-Hosting-Lösung für Unternehmen, die VPS-Hosting mit verwaltetem WordPress-Hosting kombiniert. Dies führt im Wesentlichen zu einer semi-verwalteten VPS-Architektur, die für WordPress optimiert ist.

pagely homepage

Eine Sache, die Sie hier erwarten können, ist eine beeindruckende Webleistung. Das VPS WordPress-Hosting von Pagely bietet eine breite Palette fortschrittlicher Tools und Ressourcen zur Minimierung der Ladegeschwindigkeit bei gleichzeitiger Steigerung der allgemeinen Reaktionsfähigkeit.

Seine PressThumb Das Tool ist zum Beispiel sehr praktisch, wenn es darum geht, Site-Images zu optimieren. PressCache, Bietet andererseits Caching auf Serverebene. Dann erhalten Sie für die DNS-Verwaltung PressDNS, während PressArmor und PressFormance dienen als erweiterte Sicherheitstools.

Pagely geht voran und rundet das Ganze mit kostenlosen Zusatzfunktionen ab Drücken Sie CDN Content Delivery Network, tägliche Site-Backups, automatische Updates von WordPress Core und Plugins sowie Site-Migration.

Alles in allem sollten sich Entwickler mit Pagelys VPS WordPress-Hosting wie zu Hause fühlen. Es ergänzt all das mit Git-Unterstützung, Shell-Zugriff sowie zahlreichen entwicklerfreundlichen Tools.

Pagely VPS WordPress-Hosting-Funktionen
  • Versionskontrolle
  • HTTP / 2- und PHP 7.3-Unterstützung
  • Verwaltete WordPress Core- und Plugin-Updates
  • Leistungs- und Sicherheitsanalysen
  • Globales CDN für WordPress
  • Dynamische Bildoptimierung
  • Automatische Backups auf S3
  • Bereitgestellt von Amazon
  • Dedizierte IPs
  • Kompetente WordPress-Unterstützung
  • ElasticSearch-Unterstützung
  • Redis Cache-Engine
  • Entwicklerfreundliche Tools
  • Automatische tägliche Sicherungen
  • SSL-Beschleunigung
  • Vollständig verwaltetes WordPress
  • Eingebaute Redundanz
Pagely VPS WordPress Hosting Preise

pagely vps preisgestaltung

  • Vburst-1: Für $ 199 pro Monat Es können maximal 5-WordPress-Sites auf dem 1-Knoten sowie eine gemeinsam genutzte Datenbank eingerichtet werden.
  • Vburst-2: Für $ 299 pro Monat Sie können mit maximal 15 WordPress-Sites auf dem 1-Knoten plus einer gemeinsam genutzten Datenbank fortfahren.
  • VPS-1: Für $ 499 pro Monat Pagely unterstützt maximal 35 WordPress-Sites auf dem 1-Knoten sowie eine gemeinsam genutzte Datenbank.

pagely vps preisgestaltung

  • VPS-2: Für $ 999 pro Monat, ySie können maximal 60-WordPress-Sites mit hoher Parallelität auf dem 1-Knoten sowie eine gemeinsam genutzte Datenbank einrichten.
  • VPS-1 +: Für $ 1249 pro Monat Sie können maximal 30 WordPress-Sites auf 2-Knoten sowie eine gemeinsam genutzte Datenbank hosten.
  • VPS-2 +: Für $ 2249 pro Monat Sie können bis zu 60 WordPress-Sites auf 2-Knoten sowie eine gemeinsam genutzte Datenbank hosten.

DreamHost VPS WordPress-Hosting

DreamHost verdient es, aufgrund seiner dynamisch flexiblen Architektur als eine der besten VPS WordPress-Hosting-Lösungen anerkannt zu werden.

Während das übergeordnete Ziel darin besteht, skalierbare Serverressourcen bereitzustellen und die Leistung zu optimieren, werden Sie bei den Hosting-Paketen von DreamHost zwei herausragende Dinge bemerken.

Die MySQL-Pläne bieten für den Anfang dedizierte Ressourcen über isolierte Linux-Server - sie sind in der Lage, Daten in großen Mengen effektiv zu übertragen.

Zweitens weist das von DreamHost verwaltete WordPress-Hosting jedem Benutzer zwei VPS-Server zu. Einer ist normalerweise für die Bearbeitung des WordPress-Frontends konfiguriert, der andere für MySQL.

Es ist auch erwähnenswert, dass alle WordPress VPS-Hosting-Pläne mit einer 100-Verfügbarkeitsgarantie (%), 24 / 7-Kundensupport, reaktionsfähigen Solid-State-Laufwerken, unbegrenzter Bandbreite und E-Mail-Konten, dedizierter IP-Adresse und vielem mehr ausgestattet sind.

DreamHost VPS WordPress-Hosting-Funktionen
  • Unbegrenzte E-Mail-Konten
  • Funktionen für Wiederverkäufer und Unterkonten
  • Unbegrenztes Website-Hosting
  • VPS-Bedienfeld
  • Unbegrenzte MySQL-Datenbanken
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Solid State Drives (SSD)
  • Unbegrenzte 24 / 7-Unterstützung
  • Skalierbarer RAM
  • Sicherheitspatches und Betriebssystem-Updates
Preise für DreamHost VPS WordPress-Hosting

Preise für Dreamhost-VPS

  • VPS Basic - Für 10 USD pro Monat für die Abrechnung des 3-Jahres, 13.75 USD pro Monat für die Abrechnung des Jahres oder 15 USD pro Monat für die monatliche Abrechnung Dieser Plan bietet unbegrenzte E-Mail-Konten, kostenloses SSL-Zertifikat, unbegrenzten Datenverkehr, unbegrenzte Websites, 1 GB RAM und 30 GB SSD-Speicher.
  • VPS Business - Für 20 USD pro Monat für die Abrechnung des 3-Jahres, 27.50 USD pro Monat für die Abrechnung des Jahres oder 30 USD pro Monat für die monatliche Abrechnung Dieser Plan umfasst unbegrenzte E-Mail-Konten, kostenloses SSL-Zertifikat, unbegrenzten Datenverkehr, unbegrenzte Websites, 2 GB RAM und 60 GB SSD-Speicher.
  • VPS Professional - Für 40 USD pro Monat für die Abrechnung des 3-Jahres, 55 USD pro Monat für die Abrechnung des Jahres oder 60 USD pro Monat für die monatliche Abrechnung Dieser Plan bietet unbegrenzte E-Mail-Konten, kostenloses SSL-Zertifikat, unbegrenzten Datenverkehr, unbegrenzte Websites, 4 GB RAM sowie 120 GB SSD-Speicher.
  • VPS Enterprise - Für 80 USD pro Monat für die Abrechnung des 3-Jahres, 110 USD pro Monat für die Abrechnung des Jahres oder 120 USD pro Monat für die monatliche Abrechnung Dieses Paket bietet unbegrenzte E-Mail-Konten, kostenloses SSL-Zertifikat, unbegrenzten Datenverkehr, unbegrenzte Websites, 8 GB RAM sowie 240 GB SSD-Speicher.

Managed WordPress Hosting

Die Einstellung von Vollzeit-Entwicklern für die Wartung Ihrer WordPress-Site kann ziemlich teuer sein, insbesondere für Anfänger und kleine Unternehmen. Aber stellen Sie sich vor, Sie besorgen sich ein WordPress-Hosting-Paket, das den Service standardmäßig bereitstellt?

Das ist das Grundkonzept für verwaltetes WordPress-Hosting. Es ist eine besondere Art der Einrichtung, dass Hosting-Anbieter über ihre Server-Infrastruktur hinausgehen, indem sie auch Ihre WordPress-Site warten.

Und nimm das. Die am besten verwalteten WordPress-Hosting-Unternehmen geben Ihre Website nicht an jeden Entwickler weiter. Ihre engagierten Support- und Wartungsteams setzen sich ausschließlich aus WordPress-Experten zusammen. Im Wesentlichen Profis, die so ziemlich alles über die WordPress-Plattform wissen.

Mit einer solchen Belegschaft an Ihrer Seite können Sie sich darauf verlassen, dass sie Ihre Site schützt, alle sich entwickelnden Schwachstellen repariert, WordPress und die zugehörigen Plugins aktualisiert, Daten sichert, die Migration der gesamten Site erleichtert und alle technischen Probleme löst Probleme, die auf dem Weg erscheinen.

Die Privilegien enden nicht dort. Verwaltetes WordPress-Hosting wird häufig mit Extras wie Staging-Umgebungen, CDNs, Caching-Systemen usw. geliefert. Zusammengenommen machen alle diese Bestimmungen Ihre Website zu einem Super-Performer.

Kurz gesagt, verwaltetes WordPress-Hosting ist im Wesentlichen das richtige Maß an WordPress-Fachwissen in einem Paket mit beschleunigter Website-Leistung. Und die Folgekosten sind viel billiger als die Einstellung Ihrer eigenen professionellen Entwickler.

Verwaltete WordPress-Hosting-Profis

  • Benutzerkonten sind bereits mit WordPress-Funktionen ausgestattet.
  • WordPress-Kern- und Plugin-Updates werden von verwalteten WordPress-Hosting-Anbietern regelmäßig automatisch angewendet.
  • Website-Dateien werden gesichert, um im Notfall einen Wiederherstellungspunkt bereitzustellen.
  • Managed WordPress-Hosting-Anbieter entwickeln spezielle Tools für das Staging sowie das sichere Testen neuer Site-Features.
  • Zusätzlich zur Pflege der Website bieten engagierte WordPress-Experten Kundenunterstützung.
  • Verwaltetes WordPress-Hosting bietet einzigartige Leistungsoptimierungsfunktionen.

Managed WordPress Hosting Cons

  • Verwaltete WordPress-Hosting-Anbieter wenden strenge Kontrollmaßnahmen auf WordPress-Plugins an. Sie können keine zufälligen Plugins herunterladen und installieren.
  • Verwaltetes WordPress-Hosting ist teurer als gemeinsames WordPress-Hosting.
  • Managed WordPress-Hosting-Pakete sind nicht so flexibel wie Shared WordPress-Hosting, wenn es um Serverzuordnungen wie Speicher, Bandbreite und Webdatenverkehr geht.

Best verwaltete WordPress-Hosting-Anbieter

SiteGround verwaltetes WordPress-Hosting

Und wieder einmal gilt SiteGround als eine der besten Lösungen in einer anderen WordPress-Hosting-Kategorie - ein ausreichender Beweis dafür, dass es sich tatsächlich um einen umfassenden WordPress-Hosting-Anbieter handelt.

Das heißt, verwaltetes WordPress-Hosting ist der Bereich, in dem SiteGround seine Muskeln zu spielen scheint. Das Unternehmen hat einen sehr strategischen Schritt unternommen, indem es ein Gleichgewicht zwischen verwalteten Funktionen und Preisen gewählt hat, sodass es auch Anfängern und kleinen Unternehmen gerecht wird.

Siteground verwaltetes Hosting

Ob Sie es glauben oder nicht, aber verwaltetes WordPress-Hosting wird hier zu den gleichen Preisen angeboten wie die entsprechenden Shared-Hosting-Pakete. Das Startup Option beginnt bei $ 3.95, während der überlegenste Plan (GoGeek) würde Sie nur ungefähr $ 11.95 pro Monat kosten.

Und dafür bietet SiteGround Ihnen das vollständig verwaltete WordPress-Hosting-Erlebnis. Dies beinhaltet WordPress-optimierte Starter-Tools für Anfänger, automatisierte WordPress-Installation, kostenlosen Website-Transfer, automatisierte WordPress-Kern- und Plugin-Updates, verwaltete Sicherheit, tägliche Backups, ein Entwickler-Toolkit, Website-Staging-Funktionen und Unterstützung durch WordPress-Experten.

Um die Leistung Ihrer Site auf die nächste Stufe zu heben, wird beim verwalteten WordPress-Hosting von SiteGround ein kostenloser Cloudflare-CDN-Dienst integriert, der die standortübergreifenden Rechenzentren, fortschrittlichen Caching-Tools, HTTPS / 2-, NGINX-, PHP 7- und SSD-Server usw. ergänzt.

Diese sollten für einen typischen Online-Shop ausreichen. Wenn Sie jedoch auf WooCommerce aufbauen, sollten Sie sich besser für verwaltetes WooCommerce-Hosting als für das standardmäßige verwaltete WordPress-Hosting-Paket entscheiden.

SiteGround Managed WordPress Hosting-Funktionen
  • Vorinstalliertes Git
  • Staging
  • Mehrere PHP-Versionen (7.3, 7.2, 7.1, 7.0 und 5.6)
  • White-Label-Hosting und Client-Management
  • Mitbearbeiter können hinzugefügt werden
  • Lassen Sie uns SSL-Zertifikate verschlüsseln
  • Kostenloser Warenkorb installieren
  • Telefon-, Chat- und Ticketsupport
  • Erweiterte On-Demand-Sicherung
  • Automatisiertes tägliches Backup
  • Proaktive Updates und Patches
  • Anti-Hack-System
  • Serverüberwachung
  • Kontoisolierung
  • LXC-basierte Stabilität
  • Hardware-Redundanz
  • HTTP / 2-fähige Server
  • Kostenlose EUR
  • WordPress-bezogene Unterstützung
  • Erweiterte WordPress-Sicherheit
  • WordPress Auto-Update
  • Automatisierte WordPress-Übertragung
SiteGround Managed WordPress Hosting Preise

Siteground verwaltetes WordPress-Hosting

  • Anlaufen - Ideal für Anfänger und Einsteiger. Für einen Sonderpreis von 3.95 USD pro Monat und später 11.95 USD pro Monat, SiteGround beherbergt eine WordPress-Website mit einem Verkehrsaufkommen von mehr als 10,000 pro Monat.
  • GrowBig- Geeignet für das Wachsen von WordPress-Sites. Bei einem Startpreis von 5.95 USD pro Monat und einem regulären Preis von 19.95 USDEs unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Websites mit einem monatlichen Traffic-Aufkommen von 25,000.
  • GoGeek- Strebt etablierte Unternehmen an. Der Startpreis beträgt hier 11.95 USD pro Monat, der sich dann in einen regulären Preis von 34.95 USD pro Monat ändert. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Websites einrichten, das monatliche Verkehrsaufkommen sollte jedoch 100,000 nicht überschreiten.

WP Engine verwaltetes WordPress-Hosting

Im Gegensatz zu SiteGround, DreamHost und Bluehost ist WP Engine kein Alleskönner. Es ist ganz auf verwaltetes WordPress-Hosting spezialisiert.

Das Gute an einem solchen Ansatz ist das Engagement, das er garantiert. Alle Ressourcen der WP Engine wurden nur für WordPress optimiert. Nichts anderes. Sogar sein Tech-Team isst, schläft und träumt von WordPress.

Natürlich können Sie darauf vertrauen, dass sie sich um Ihre WordPress-Kern- und Plugin-Updates sowie die Sicherheit kümmern. Und wenn Sie über die erforderlichen Kenntnisse verfügen, können Sie einige der Site-Änderungen von Zeit zu Zeit selbst vornehmen, jedoch erst, nachdem Sie sie durch Site-Staging-Instanzen entsprechend getestet haben.

Die Konzentration auf verwaltetes WordPress-Hosting hilft WP Engine auch dabei, die Serverressourcen zu optimieren. Das Unternehmen stützt sich auf eine ziemlich weitläufige und leistungsstarke AWS-basierte Architektur, die Leistung auf Unternehmensebene bietet. Sie können sich das als VPS-verwaltetes WordPress-Hosting zum Preis von Standard-Managed-Services vorstellen.

Natürlich ist es nicht das billigste da draußen. Aber Sie müssen zugeben, dass WP Engine zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten wird. Damit werden Unternehmensfunktionen für typische Websites zu einem Einstiegspreis von 35 USD pro Monat erschwinglich.

Auf diese Weise können Sie die standortübergreifenden Rechenzentren von WP Engine (dank der Infrastruktur von Amazon Web Services), das globale CDN, das globale MaxCDN-CDN, Tools zum Testen der Seitenleistung sowie das proprietäre Intrusion Detection- und Prevention-System nutzen.

Daher sollten Sie in der Lage sein, Ihre WordPress-Site vor Brute-Force-Angriffen, DDoS-Angriffen, JavaScript / SQL-Injection-Angriffen usw. zu schützen.

Um das Ganze abzurunden, arbeitet WP Engine sogar mit externen Sicherheitsexperten zusammen, die von Zeit zu Zeit umfassende Sicherheitsüberprüfungen durchführen.

Von WP Engine verwaltete WordPress-Hosting-Funktionen
  • Enterprise Onboarding und Kontoverwaltung
  • 24 / 7 Unterstützung
  • WordPress-Experten
  • Einblicke in die Anwendungsleistung, Seitenleistung und Inhaltsleistung.
  • Katastrophale Erholung
  • Skalierbare Architektur
  • Eigener EverCache
  • Redundanz im Rechenzentrum
  • Erkennung und Blockierung von Bedrohungen
  • Verwaltete Kernupdates und Patches
  • PHP 7.3 und HTTP / 2 aktiviert
  • Globale Rechenzentren
  • Verkehrsverschlüsselung mit SSL
  • StudioPress-Themes
  • Vollständig verwaltetes globales CDN
  • Uptime-Schutz
  • GeoTarget
  • Automatisierte Sicherungen
  • Entwicklungs-, Staging- und Produktionsumgebungen
WP Engine Managed WordPress Hosting Preise

wp engine managed preisgestaltung

  • Anlaufen - Startup zielt auf reguläre WordPress-Sites ab für nur $ 35 pro Monat Mit 50GB Bandbreite, 25,000 Site Visits pro Monat und 10 GB Speicher für 1 WordPress Site.
  • Wachstum- Der Wachstumsplan zielt auf typische WordPress-Websites für kleine Unternehmen ab für nur $ 115 pro Monat Mit 200 GB Bandbreite, 100,000 Site Visits pro Monat und 20 GB Speicher für 5 WordPress Sites.
  • Rahmen-, Scale ist ideal für schnell wachsende WordPress-Websites für so wenig wie $ 290 pro Monat Mit 400 GB Bandbreite, 400,000 Site Visits pro Monat und 30 GB Speicher für 15 WordPress Sites.
  • Brauch- WP Engine bietet Unternehmen, die mehr als 400 GB monatliche Bandbreite, Millionen Besuche vor Ort pro Monat sowie Speicherplatz zwischen 100 GB und 1 TB benötigen, benutzerdefinierte WordPress-Hosting-Funktionen.

Kinsta verwaltetes WordPress-Hosting

Wenn es einen Hosting-Anbieter gibt, der genau weiß, wie man Partnerschaften mit Dritten nutzt, dann ist es Kinsta.

Kinsta ist wie sein Gegenstück WP Engine zufällig ein Anbieter, der sich ausschließlich mit verwaltetem WordPress-Hosting befasst. Während Sie hier alle möglichen Websites finden, können Sie darauf wetten, dass jede einzelne auf verwalteten Lösungen basiert.

Die Pläne beginnen bei 30 US-Dollar pro Monat, und ihre Preise steigen stetig, wenn die Serverfeature-Zuordnungen erweitert werden. Tatsächlich können die Gebühren über 1,500 pro Monat hinausgehen, wenn Sie planen, mehr als 150-Websites einzurichten, die viel Ressourcen erfordern.

Okay, dieser Bereich mag auf den ersten Blick ein bisschen teuer erscheinen, aber hier ist die Sache. Kinsta ist nicht nur eine zufällig verwaltete WordPress-Hosting-Lösung. Die Infrastruktur basiert auf der Google Cloud Platform.

Dies bedeutet mehr als 20-Rechenzentrumsstandorte auf der ganzen Welt, Server-Isolationsumgebungen, die auf LXC-Containervirtualisierung basieren, sowie jederzeit günstige Redundanzstufen. Alles hier ist speziell für WordPress optimiert.

Wenn Sie Ihr Unternehmen führen, können Sie sich daher darauf verlassen, dass Kinsta die WordPress-Foundation und die zugehörigen Plug-ins Ihrer Website aktualisiert und alle entstehenden Lücken schließt.

Kinsta Managed WordPress-Hosting-Funktionen
  • White-Labeled Cache Plugin
  • Site-Inszenierung
  • Kostenlose SSL-Zertifikate
  • PHP 7.3 Unterstützung
  • Multi-User-Umgebung
  • Hack- und Malware-Entfernung
  • 24 / 7 Unterstützung
  • Backup-Aufbewahrung
  • Manuelle Sicherungspunkte
  • Automatische tägliche Sicherungen
  • 20-Rechenzentrumsstandorte
  • Google Cloud Platform-Infrastruktur
  • Kostenlose unbegrenzte grundlegende Migrationen von anderen Hosts
  • Kostenlose EUR
  • SSD-Speicher
Kinsta Managed WordPress Hosting Preise
  • Starterplan - 300 USD pro Jahr oder 30 USD pro Monat für die Installation von 1 WordPress.
  • Pro Plan - 600 USD pro Jahr oder 60 USD pro Monat für 2 WordPress-Installationen.

  • Business 1-Plan - 1,000 USD pro Jahr oder 100 USD pro Monat für 3 WordPress-Installationen.
  • Business 2-Plan - 2,000 USD pro Jahr oder 200 USD pro Monat für 10 WordPress-Installationen.
  • Business 3-Plan - 3,000 $ pro Jahr von 300 $ pro Monat für 20 WordPress-Installationen.
  • Business 4-Plan - 4,000 USD pro Jahr oder 400 USD pro Monat für 40 WordPress-Installationen.

  • Enterprise 1 Plan - 6,000 USD pro Jahr oder 600 USD pro Monat für 60 WordPress-Installationen.
  • Enterprise 2 Plan - 9,000 USD pro Jahr oder 900 USD pro Monat für 80 WordPress-Installationen.
  • Enterprise 3 Plan - 12,000 pro Jahr oder $ 1,200 pro Monat für 120 WordPress-Installationen.
  • Enterprise 4 Plan- 15,000 USD pro Jahr oder 1,500 USD pro Monat für 150 WordPress-Installationen.

Die beste WordPress-Hosting-Option: Managed, Shared oder VPS-Hosting?

Geteiltes WordPress-Hosting ist billig, bringt jedoch schlechte Leistung und technische Verantwortung mit sich. Dann kann das Hosting von VPS WordPress die Gesamtleistung steigern, löst aber nicht das technische Problem. Sie müssen Ihr WordPress-Framework noch pflegen.

Vergleichen Sie das jetzt mit verwaltetem WordPress-Hosting. Es ist möglicherweise etwas teurer als das gemeinsame Hosting von WordPress. Für diesen vernachlässigbaren Kompromiss stehen Ihnen jedoch engagierte WordPress-Experten zur Verfügung, die die Leistung Ihrer Website steigern. Eine perfekte Kombination für Startups, kleine und mittelständische Unternehmen.

VPS WordPress-Hosting ist dagegen ideal für Unternehmen, die bereits eigene WordPress-Entwickler haben. Und da dies nur einen kleinen Teil der WordPress-Benutzer abdeckt, ist verwaltetes WordPress-Hosting zweifellos die beste WordPress-Hosting-Option für die meisten Online-Shops.

Ungeachtet dessen bieten einige der WordPress-Hosting-Lösungen, die wir vorgestellt haben, alle drei Dienste an.

Davis Porter

Davis Porter ist ein E-Commerce-Experte von B2B und B2C, der besonders von digitalen Verkaufsplattformen, Online-Marketing, Hosting-Lösungen, Webdesign, Cloud-Technologie und Software für das Kundenbeziehungsmanagement besessen ist. Wenn er nicht gerade verschiedene Anwendungen testet, wird er wahrscheinlich eine Website erstellen oder Arsenal FC anfeuern.