Was ist ein Händlerkategoriencode?

Was bedeutet Händlerkategoriencode?

Wenn Sie einen Dienst über einen Link auf dieser Seite abonnieren, verdient Reeves and Sons Limited möglicherweise eine Provision. Siehe unsere Ethikerklärung.

Ein Code, den eine Kreditkartenfirma angibt, der 4-Ziffern lang ist. Der Code listet den Service, die Branche oder das Produkt des Händlers auf. In den Vereinigten Staaten kann der Händlerkategoriencode verwendet werden, um festzustellen, ob ein Verkauf für Steuerzwecke gemeldet wurde oder nicht. Merchant Category Codes wurden vom IRS in 2004 entwickelt, um 1099-Berichte für kommerzielle Karteninhaber zu optimieren.

HändlerkategoriencodeDer Händler erhält den vierstelligen Code, sobald er mit der Zahlung per Kreditkarte beginnt. Die Nummer wird von Visa, MasterCard oder einem anderen Kreditkartenanbieter bestimmt, mit dem der Händler arbeiten möchte. Aus dem angegebenen Code kann das Finanzamt die Art der Produkte erkennen, die verkauft werden, da der Code für eine bestimmte Warenklasse spezifisch ist.

Händlerkategoriencodes werden jetzt von einer Vielzahl von Organisationen und für verschiedene Zwecke verwendet. Sie können Kartennetzwerke, Händler, Verbraucher und Zahlungsdienstleister sehen, die alle die Händlerkategoriencodes für ihre eigenen spezifischen Zwecke verwenden. Hier sind einige Gründe, warum jede Partei MCCs verwendet:

  • Acquirer verwenden Händlerkategoriencodes, um verbotene Geschäftsarten zu identifizieren. Sie messen auch das Risiko vor der Arbeit mit einem Händler.
  • Visa, MasterCard, American Express und Discover verwenden Händlerkategoriecodes, um die Austauschgebühren zu bestimmen, die Händlern berechnet werden.
  • Händlern mit bestimmten Händlerkategoriencodes werden Dienstleistungen von einigen Zahlungsdienstleistern verweigert.
  • Die Fähigkeit eines Händlers, Gebühren für Komfortgebühren und andere ähnliche Optionen zu berechnen, basiert auf dem Code seiner Händlerkategorie.
  • Nur Händler, die nach den Codes für den Gesundheitshändler klassifiziert sind, dürfen HSA- und FSA-Karten akzeptieren.
  • Kreditkartenbelohnungen oder -punkte, die von Verbrauchern bei Käufen bestimmter Kategorien gesammelt werden, werden normalerweise anhand von Händlerkategoriencodes berechnet.

Kommentare 0 Antworten

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rating *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.