Was ist ein besseres Geschäftsbüro?

Aufsichtsbehörde der FirmaWas bedeutet Better Business Bureau?

Eine kanadische und US-amerikanische Non-Profit-Organisation, die sich auf Vertrauen in der Werbung konzentriert. Händler, für die akkreditiert ist, werden ein "Better Business Bureau" -Abzeichen tragen, eine Organisation, die auf Kundenfragen bezüglich der Akkreditierung und Zuverlässigkeit von Händlern und Unternehmen reagiert.

Die BBB wurde in 1912 gegründet und sammelt kostenlose Reviews über Unternehmen, hat über 100 Millionen Anfragen in 2012 geantwortet und im selben Jahr über 4 Millionen Reviews bereitgestellt. Die BBB-Bewertungen Werbung warnt die Öffentlichkeit auf Werbe-Betrug, und hilft bei der Spende für wohltätige Zwecke, Umgang mit über 1 Millionen Streitigkeiten jährlich.

Die BBB versucht ethische Geschäftspraktiken zu fördern, so dass sowohl Händler als auch Verbraucher in einem Umfeld des gemeinsamen Vertrauens agieren können. Die BBB veröffentlicht Schulungsmaterialien, die sowohl allgemeine als auch spezifische Geschäftspraktiken hervorheben, um angemessene Marktstandards zu schaffen. Wenn ein Unternehmen den BBB-akkreditierten Geschäftsstatus erhalten möchte, muss es die Richtlinien befolgen, die von der BBB erlassen wurden.

Wenn Kunden Probleme mit einem Geschäft haben, die auf ihren Praktiken oder anderen Marktverhaltensweisen basieren, können sie einen Streit mit der BBB einreichen. Die BBB hat in der Vergangenheit eine etwa 70% Erfolgsquote bei der Lösung solcher Beschwerden durch Schlichtung und Mediation. Beschwerden gegen Dienstleister wie Rechtsanwälte und Ärzte werden von der BBB nicht behandelt. Diese werden von separaten Regelwerken abgewickelt.

Werde ein E-Commerce-Experte

Geben Sie Ihre E-Mail ein, um die Party zu starten